Pinterest Dos + Don'ts

502 Aufrufe

Veröffentlicht am

Von Leonie Zimmermann • Melissa Buttlar • Lina Dammer • Katia Blöcker

Entstanden im Crossmedia Modul an der EMBA Hamburg

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
502
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Pinterest Dos + Don'ts

  1. 1. Dos & Don‘ts von Pinterest als Kommunikationsinstrument
  2. 2. Dos ✓
  3. 3. ✓ Einrichten von individuellen Boards
  4. 4. ✓ Ansprechende Produkte vorstellen, die virales Potential haben
  5. 5. ✓ Verwendung attraktiver Cover-Fotos für die Boards
  6. 6. ✓ Aktuelle Produkte aus dem Online-Shop mit direkter Verlinkung veröffentlichen
  7. 7.  Popularität und Seriosität der Bildes durch sinnvolle Zusatzinformationen stärken
  8. 8. ✓ Verwendung von Pinterest für visuelles Marketing
  9. 9. ✓ Publizieren von kreativen, hochwertigen Bildern ✓ Anregende Themen mit liebevoll gestalteten Fotos präsentieren ✓ Stärken der eigenen Marke durch hochwertige Bilder
  10. 10. Don‘ts ✗
  11. 11. ✗ Einstellung und Stil des Unternehmens vernachlässigen
  12. 12. ✗ 08/15-Fotos
  13. 13. ✗ Qualitativ schlechte Fotos
  14. 14. ✗ Erzieherische Abbildungen ✗ Darstellungen komplexer Prozesse ✗ Schwierige Erreichbarkeit der Seite ✗ Zu viel Ernsthaftigkeit (die Konsumenten sollen Spaß beim Ansehen des Inhaltes haben)
  15. 15. Leonie Zimmermann • Melissa Buttlar • Lina Dammer • Katia Blöcker

×