Save our Planet! Bewerbung um ein Stipendium Von Thorben
2012 – DAS ENDE NAHT
Wirklich? <ul><li>Das die Erde Ende des Jahres untergeht ist recht unwahrscheinlich. Das sie untergehen wird, das steht je...
Katastrophen sind Allgegenwärtig Klimawandel Umweltzerstörung Erdbeben Abtauende Gletscher Rohstoffmangel Verseuchte Böden...
Die Erde ist zu schön um sie zu zerstören <ul><li>Die Geowissenschaft beschäftigt sich mit den Thema der Erde. Um Katastro...
Zum Studium gehören neben vielen Büchern und Lernbereitschaft auch Exkursionen und ihr Equipment, Semesterbeitrag sowie Te...
<ul><li>Vielen DANK an alle Unterstützenden! </li></ul><ul><li>Euer Thorben </li></ul>Das Geld in der Höhe von  1000 €  ko...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Save our planet!-2

275 Aufrufe

Veröffentlicht am

Berwerbung um ein Stipendium!

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
275
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Save our planet!-2

  1. 1. Save our Planet! Bewerbung um ein Stipendium Von Thorben
  2. 2. 2012 – DAS ENDE NAHT
  3. 3. Wirklich? <ul><li>Das die Erde Ende des Jahres untergeht ist recht unwahrscheinlich. Das sie untergehen wird, das steht jedoch fest. </li></ul><ul><li>Im Laufe der Zeit sind viele Lebensformen auf der Erde ausgestorben. </li></ul><ul><li>Meteoriteneinschläge, Eiszeiten, fatale Vulkanausbrüche -reelle Theorien - </li></ul>
  4. 4. Katastrophen sind Allgegenwärtig Klimawandel Umweltzerstörung Erdbeben Abtauende Gletscher Rohstoffmangel Verseuchte Böden Trinkwassermangel Überschwemmungen Hochwasser Ozonloch Überfischung Wüstenausdehnung Wirbelstürme Erderwärmung Regenwaldzerstörung Bedrohte Tierarten Und viele mehr…
  5. 5. Die Erde ist zu schön um sie zu zerstören <ul><li>Die Geowissenschaft beschäftigt sich mit den Thema der Erde. Um Katastrophen zu verhindern muss man sie analysieren, wie es dazu kam. Mithilfe solcher Informationen können Geowissenschaftler z. B. die Bevölkerung vor Erdbeben, Vulkanausbrüchen und Wirbelstürme sowie Sintfluten warnen, als auch neue Rohstoffquellen erschließen oder nutzbar machen. </li></ul><ul><li>Vieles auf der Welt ist noch unerkundet. Die Zeit ist gekommen um etwas zu verändern! Du kannst helfen indem du die Bildung von Geowissenschaftlern unterstützt ohne groß zu etwas zu tun. </li></ul>
  6. 6. Zum Studium gehören neben vielen Büchern und Lernbereitschaft auch Exkursionen und ihr Equipment, Semesterbeitrag sowie Teilnahme an Veranstaltungen außerhalb der Universität u. a. Bitte unterstützt mich! Ihr helft der Welt und ihren Bewohner!
  7. 7. <ul><li>Vielen DANK an alle Unterstützenden! </li></ul><ul><li>Euer Thorben </li></ul>Das Geld in der Höhe von 1000 € kommt Exkursionen ins deutsche Bergland sowie den dazugehörigen Bücher über Geologie, Geologenhammer, Kompass, wasserfeste Schreib- und Arbeitsmaterialen, Helm, Schutzbrille, Chemiekittel, Salzsäure zum Testen von Karbonathaltigen Gesteinen, u. a. zu Gute.

×