Schnellere Wunscherfuellung

1.578 Aufrufe

Veröffentlicht am

Drei Empfehlungen, wie Sie über andere mentale Einstellungen und Verhaltensweisen der Erfüllung Ihrer Wünsche rascher näherkommen.
Laut Neville Goddard

Veröffentlicht in: Seele & Geist
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.578
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
738
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Schnellere Wunscherfuellung

  1. 1. Wie   Sie   bei   der   Erreichung   Ihrer   Wünsche   einen  Zahn  zulegen     Angelehnt  an  Empfehlungen  von  Neville  Goddard     Neville  Goddard  hat  in  mehreren  Vorträgen  und  Büchern  betont,  dass  „die  Zeichen   erst  hinterher  kommen“.     Ein  Beispiel:     „Wenn  Sie  sich  in  einen  Zustand  so  hineinfühlen,  als  würden  Sie  ihn  bereits  erleben,   werden   die   Tagesgeschehnisse   Ihr   Bewusstsein   von   allen   ängstlichen   Gedanken   ablenken  und  Sie  halten  nicht  länger  Ausschau  nach  Vorzeichen.     Sie  brauchen  nicht  mit  dem  Gefühl  durch  den  Tag  zu  gehen,  dass  irgendeine  Präsenz   Ihnen   die   Erfüllung   Ihrer   Wünsche   bringt,   sondern   Sie   wissen   innerlich,   dass   es   bereits  so  ist.     Da   Sie   davon   ausgehen,   dass   es   bereits   Tatsache   ist,   verhalten   Sie   sich   dementsprechend  und  es  wird  so  eintreten“.             Was   wir   über   unsere   Sinne   von   außen   aufnehmen,   kann   zu   einem   inneren   Selbstgespräch  werden.       Diese  inneren  Selbstgespräche  sowie  die  entsprechenden  Gefühle  sorgen  dann  für   unser  Schicksal.     „Können  Sie  erkennen,  wie  Sie  die  Schrecken  der  Welt  in  sich  einpflanzen?  Sie  lesen   die   Tageszeitung,   sehen   fern   oder   hören   Radio   und   diese   Worte   erschrecken   Sie,   damit  man  Ihre  Aufmerksamkeit  erhält.     Wenn  Sie  eine  Schlagzeile  sehen,  die  von  einem  Mord  spricht,  halten  Sie  sofort  inne!   Lesen  Sie  nicht  weiter!     Wenn   Sie   eine   andere   Schlagzeile   sehen,   derzufolge   alles   aufwärts   geht,   tun   Sie   dasselbe.  Ignorieren  Sie  sie,  denn  sie  bedeutet  gar  nichts!    
  2. 2. Sie   lesen   ein   Sensationsblatt   und   finden   einen   Artikel   über   ein   prominentes   Sternchen,  das  untreu  war.  Das  ist  nur  Getrasche!     All   diese   Vorstellungsbilder   brennen   sich   in   Ihr   Bewusstsein   ein   und   führen   zum   Aufstieg  und  Niedergang  der  Völker  ...“         Hören  Sie  auf,  Ihre  Mittellosigkeit  zu  rechtfertigen  oder  sich  ins  Bockshorn  jagen   zu  lassen!     Neville   Goddard   zufolge   haben   wir   es   immer   nur   mit   Zuständen   zu   tun.   Dabei   unterscheidet   er   zwischen   „ewigen   Zuständen“,   wie   sie   in   der   Bibel   genannt   werden,  und  „irdischen  Zuständen“.     „Wie  erschaffe  ich  mir  einen  Zustand?       Über  meine  Vorstellungskraft!     Die  Vorstellungskraft  ist  kein  Zustand,  sondern  die  menschliche  Existenz  an  sich.     Der  Mensch  ist  durch  und  durch  geistige  Vorstellung  (=  Bewusstsein)  ...“       Wenn  Sie  die  obigen  Hinweise  beachten,  können  Sie  die  Erfüllung  Ihrer  Wünsche   beschleunigen:     1. Hören  Sie  auf,  nach  Zeichen  Ausschau  zu  halten!     2. Vermeiden   Sie   Getratsche,   Griesgram   und   Sensationsnachrichten!     3. Rechtfertigen   Sie   Ihre   mangelhafte   Situation   nicht,   indem   Sie   sich   für   unwürdig,   zu   klein   oder   den   Umständen  ausgeliefert  betrachten!        
  3. 3.    

×