SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Arbeitsheft
Arbeitsheft
Henry Thomas Hamblin - ii -
Inhalt
Dieser Kursus von Henry Thomas Hamblin wurde ursprüng-
lich in Form von zwölf wöchentlichen Lektionen verschickt.
Die Originallektionen hatten keine Titel.
1.	 Stellen Sie sich absolute Perfektion vor!	 1
	 Testen Sie Ihr Wissen	 19
	 Downloadlink für Arbeitsheft	 19
2. 	Fordern Sie Ihre Königsmacht ein!	 23
	 Testen Sie Ihr Wissen	 38
3. 	Befreien Sie Ihr Unbewusstes!	 40
	 Testen Sie Ihr Wissen	 58
4. 	Weisen Sie Ihr Unterbewusstsein an!	 60
	 Testen Sie Ihr Wissen	 79
5. 	Das Tagesbewusstsein gibt die Richtung vor	 81
	 Testen Sie Ihr Wissen	 98
6.	 Pflegen Sie die Macht Ihrer Gedanken!	 99
	 Testen Sie Ihr Wissen	 114
7.	 Erkennen Sie die Macht Ihrer Gedanken!	 115
	 Testen Sie Ihr Wissen	 139
Henry Thomas Hamblin - iii -
8.	 Das Gesetz des Ausgleichs	 131
	 Testen Sie Ihr Wissen	 142
9.	 Stärken Sie Ihr positives Bewusstsein!	 143
	 Testen Sie Ihr Wissen	 159
10.Fort mit Angst und Hass!	 160
	 Testen Sie Ihr Wissen	 174
11.	Entwickeln Sie Ihre Konzentrationsfähigkeit!	 175
	 Testen Sie Ihr Wissen	 193
12.	
Befolgen Sie Prinzipien der Wahrheit!	 194
	 Testen Sie Ihr Wissen	 208
13.	
Bonuslektion und Zusammenfassung	 209
	 Vorgehensweise für Fortgeschrittene	 220
	 Über den Autor	 234
F&A zu Lektion 1 - Seite 4 -
Nehmen Sie sich bitte für die Durcharbeitung jeder Lektion
nach Möglichkeit eine volle Woche Zeit!
Auf den folgenden Seiten finden Sie die Fragen aus dem Buch
nochmals.
Die Zahl hinter der Frage verweist auf die Seite, auf der Sie
die Antwort finden.
Es wäre nett, wenn Sie in unserem Online-Shop eine kurze
Beurteilung hinterlassen könnten:
•	 Was hat Ihnen besonders gefallen?
•	 Welche Erkenntnisse haben Ihnen besonders weiterge-
holfen?
•	 Würden Sie dieses Buch/diesen Autor weiterempfehlen?
Ebenfalls von Thomas Henry Hamblin:
„Die Macht der Gedanken“
- Taschenbuch
- PDF
- Hörbuch
F&A zu Lektion 1 - Seite 5 -
Lektion 1
Nennen Sie einige Dinge, die Sie in diesem Kurs lernen 1
1.
2.
3.
4.
5.
6.
Wird der vor Ihnen liegende Weg leicht oder schwer sein? 2
Wieso werden Sie diesmal erfolgreich sein? 2
F&A zu Lektion 1 - Seite 6 -
Wie sollten Sie sich innerlich sehen? 2
Nennen Sie zwei wesentliche Voraussetzungen für Ihren
Erfolg: 5
Worauf könnten vorübergehende Störungen hinweisen? 7
Mit welcher Affirmation überwinden Sie Zweifel/Ängste? 8
Auf welche Weise sollten Sie Ihre Affirmation durchführen? 8
Wann ist der beste Zeitpunkt für die Durchführung von
Affirmationen? 9
F&A zu Lektion 1 - Seite 7 -
Wann ist der zweitbeste Zeitpunkt für die Durchführung von
Affirmationen? 9
Was tun Sie im Anschluss an Ihre Affirmation? 9
Was ist die beste Möglichkeit, um eine Schwierigkeit zu
überwinden? 10
Warum sollten Sie über diese Einsichten Stillschweigen
bewahren? 11
Wieso ist es sinnvoll, feste Übungszeiten einzuplanen? 12
Wieso könnte es hilfreich sein, sich das Unbewusste wie
einen ständigen menschlichen Zuhörer vorzustellen? 17
Welchen Gedanken sollten Sie den Zutritt zum Unbewussten
gestatten? 18
F&A zu Lektion 2 - Seite 8 -
Lektion 2
Wieso steht dem Menschen eine unbegrenzte Macht zur
Verfügung? 24
Ist der Mensch ein körperliches oder ein geistiges Wesen? 25
Wo befindet sich das unendliche Bewusstsein des
Universums? 25
Welche Voraussetzung muss erfüllt sein, damit der Mensch
seine brachliegenden Fähigkeiten zum Ausdruck bringen
kann? 26
Wieso sind die meisten Menschen sorgenvoll? 26
Wieso liegen die inneren Fähigkeiten bei den meisten
Menschen brach? 26
F&A zu Lektion 2 - Seite 9 -
Reicht rechtes Denken aus oder bedarf es auch der Arbeit? 27
Was ist die Grundlage für Ihre Erfolge? 28
Was ist bei Affirmationen unbedingt zu vermeiden? 29
Auf welche Weise erschaffen Sie ein neues Selbstbild? 30
Wie gehen Sie mit Störgedanken um? 32
Was ist der erste Schritt bei der Lösung von Problemen? 34
Wie überzeugen Sie das Unbewusste davon, dass es Ihre
Probleme lösen kann?
A
B
C
D
F&A zu Lektion 3 - Seite 10 -
Lektion 3
Einige Aktivitäten des kleinen Tagesbewusstseins
(Außenbereich der Sinne) sind: 41
Drei Attribute des Unbewussten sind: 41
1.
2.
3.
Wieso sollten Sie auf Ihre Eingebungen hören? 43
Worin liegt der Unterschied zwischen dem Unbewussten
und dem universellen Bewusstsein? 44
Wie können Sie eine schlechte Angewohnheit beseitigen? 46
F&A zu Lektion 3 - Seite 11 -
Wieso sollten Sie einem negativen Gedanken sofort den Weg
versperren? 49
Über welche Methode können Sie schädliche Gedanken
revidieren? 51
Sie sind „zwei in einem“:
Ein _________ Selbst und ein _________ Selbst. 51
Auf welche Weise können Sie unerwünschte Gedanken
fernhalten? 55
Was bedeutet es, wenn Ihr neues Leben scheinbar
schwieriger geworden ist? 56
F&A zu Lektion 4 - Seite 12 -
Lektion 4
Nennen Sie einige Eigenschaften des Unterbewusstseins: 60
Was ist einer der Hauptgründe für Misserfolge im Leben? 62
Wie können Sie schädliche Suggestionen abwehren? 65
Was sind Affirmationen? 68
Wieso sollten Sie Affirmationen nicht ständig
umformulieren? 69
F&A zu Lektion 4 - Seite 13 -
Welche zwei Methoden stehen Ihnen für Ihre
Lebensgestaltung zur Verfügung? 72
1.
2.
Welche allgemeine Verneinung und Affirmation sollten Sie
grundsätzlich immer voranstellen? 76
F&A zu Lektion 5 - Seite 14 -
Lektion 5
Woran mangelt es den meisten Menschen? 84
Wieso müssen Sie den Impulsen Ihres Unterbewusstseins
immer Folge leisten? 89
Wie können Sie die Lösung im Schlaf finden? 96
Warum wird Ihnen eine einmalige Lektüre dieses Kurses
wenig bringen? 96
F&A zu Lektion 6 - Seite 15 -
Lektion 6
Was ist der Grund, wieso manche scheinbar tadellosen
Menschen unvermittelt in Sittenlosigkeit verfallen? 99
Wie heißen die beiden „Wächter“ am Tor zum Unter-
bewusstsein? 102
Wie können wir uns von der passiven Akzeptanz der Masse
lösen? 102
Wieso sollten Sie bei der Auswahl Ihrer Lektüre sehr
wählerisch sein? 105
Nennen Sie eine Methode, die Ihnen hilft, Ihr Vorstellungs-
vermögen zu schärfen. 112
F&A zu Lektion 7 - Seite 16 -
Lektion 7
Wie viele Energiezentren gibt es laut Dr. Abrams im
menschlichen Körper? 116
Wieso ist der „hypnotische Blick“ ethisch nicht vertretbar?
118
Wie machen Sie sich immun gegen Fremdsuggestionen? 120
Nennen Sie zwei andere Umschreibungen für das „Gesetz
der Anziehung“ 120
Wie können Sie Ihre Konzentrationsfähigkeit steigern? 126
F&A zu Lektion 8 - Seite 17 -
Lektion 8
Wieso ist Müßiggang aller Laster Anfang? 131
Wann können Sie davon ausgehen, dass Ihnen die Welt das
Beste zurückgibt? 135
Wie lautet Ihre Affirmation für diese Woche? 139
F&A zu Lektion 9 - Seite 18 -
Lektion 9
Wie können Sie eine innere Kraftzunahme erreichen? 147
Wie können Sie vorgehen, um künftig nur noch positive
Gedanken zuzulassen? 148
Nennen Sie die drei Stufen bis zur Erfolgsüberzeugtheit. 150
Ich
Ich
Ich
Erfolg ist nichts, das wir zu erreichen haben, sondern: 152
Was ist der einzige Unterschied zwischen einem
erfolgreichen und erfolglosen Menschen? 153
Was sollten Sie tun, bevor Sie eine Entscheidung zu fällen
haben? 158
F&A zu Lektion 10 - Seite 19 -
Lektion 10
Welche sind die beiden schlimmsten negativen
Eigenschaften? 160
Was gibt es zu fürchten? 163
Wie lautet die zweitwichtigste Verneinung? 164
Was haben Verzeihen und Liebe mit Erfolg zu tun? 169
F&A zu Lektion 11 - Seite 20 -
Lektion 11
Was ist Erfolg? Einige Beispiele. 175
Wie finden Sie Ihre Nische? 177
Wie steigern Sie Ihre Konzentrationsfähigkeit? 183
Wie verbessern Sie Ihr Gedächtnis? 191
F&A zu Lektion 12 - Seite 21 -
Lektion 12
Warum sollten Sie sich nicht „verzetteln“? 196
Von welchen drei Lebensgesetzen sollten Sie sich immer
leiten lassen? 202
Das Gesetz
Das Gesetz
Das Gesetz
Wieso sollten Sie dieses Buch von vorne an nochmals durch-
arbeiten? 205
Wie lange wird es erfahrungsgemäß dauern, bis sich Ihr
Wunsch verwirklicht hat? 205

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Arbeitsheft-Hamblin

Wege Zum Erfolg
Wege Zum ErfolgWege Zum Erfolg
Wege Zum Erfolg
Heiko Luedemann
 
Über dem Limit.pdf
Über dem Limit.pdfÜber dem Limit.pdf
Über dem Limit.pdf
Hasenchat Books
 
Der Knoten in Ihrem roten Faden
Der Knoten in Ihrem roten FadenDer Knoten in Ihrem roten Faden
Der Knoten in Ihrem roten Faden
TheRedlineCoach
 
Change in 80 Tagen - Erfolgreiche persönliche Entwicklung - Heinz Peter Walln...
Change in 80 Tagen - Erfolgreiche persönliche Entwicklung - Heinz Peter Walln...Change in 80 Tagen - Erfolgreiche persönliche Entwicklung - Heinz Peter Walln...
Change in 80 Tagen - Erfolgreiche persönliche Entwicklung - Heinz Peter Walln...
Heinz Peter Wallner
 
Selbstsabotage im Vertrieb & Marketing
Selbstsabotage im Vertrieb & MarketingSelbstsabotage im Vertrieb & Marketing
Selbstsabotage im Vertrieb & Marketing
Ute Muendlein
 
Drei Zukunftsqualifikationen | Selbstmanagement
Drei Zukunftsqualifikationen | SelbstmanagementDrei Zukunftsqualifikationen | Selbstmanagement
Drei Zukunftsqualifikationen | Selbstmanagement
More Shiny Eyes
 
Wie auch Sie Ihre Bindungsangst überwinden.
Wie auch Sie Ihre Bindungsangst überwinden.Wie auch Sie Ihre Bindungsangst überwinden.
Wie auch Sie Ihre Bindungsangst überwinden.
teddyvoni
 
Spezialreport meridian tapping
Spezialreport   meridian tapping Spezialreport   meridian tapping
Spezialreport meridian tapping meirhofer
 
Erfolgswissen fuer Fortgeschritttene
Erfolgswissen fuer FortgeschrittteneErfolgswissen fuer Fortgeschritttene
Erfolgswissen fuer Fortgeschritttene
Benno Schmid-Wilhelm
 
DNX Workshop ★ Nur Mut! Gestalte dein Leben wie es dir gefällt - Yvonne Rundio
DNX Workshop ★ Nur Mut! Gestalte dein Leben wie es dir gefällt - Yvonne Rundio DNX Workshop ★ Nur Mut! Gestalte dein Leben wie es dir gefällt - Yvonne Rundio
DNX Workshop ★ Nur Mut! Gestalte dein Leben wie es dir gefällt - Yvonne Rundio
DNX
 
Stehaufmaedchen
StehaufmaedchenStehaufmaedchen
Stehaufmaedchen
Monika Thoma
 
Lean und Lean Leadership in Zeiten der Unsicherheit: Was Menschen und Unterne...
Lean und Lean Leadership in Zeiten der Unsicherheit: Was Menschen und Unterne...Lean und Lean Leadership in Zeiten der Unsicherheit: Was Menschen und Unterne...
Lean und Lean Leadership in Zeiten der Unsicherheit: Was Menschen und Unterne...
Lean Knowledge Base UG
 
Mit was selbständig machen?
Mit was selbständig machen?Mit was selbständig machen?
Mit was selbständig machen?
Ludwig Lingg
 
Hindernisse der persönlichen Entwicklung heinz peter wallner - slideshare ...
Hindernisse der persönlichen Entwicklung    heinz peter wallner - slideshare ...Hindernisse der persönlichen Entwicklung    heinz peter wallner - slideshare ...
Hindernisse der persönlichen Entwicklung heinz peter wallner - slideshare ...
Heinz Peter Wallner
 
Resilienztraining
ResilienztrainingResilienztraining
Job & Joy
Job & JoyJob & Joy
Job & Joy
Jowego
 
Kunst der Konsistenz.pdf
Kunst der Konsistenz.pdfKunst der Konsistenz.pdf
Kunst der Konsistenz.pdf
Hasenchat Books
 
Dominik Born über die Ninja Innovation Strategy - media.innovations 2019
Dominik Born über die Ninja Innovation Strategy - media.innovations 2019Dominik Born über die Ninja Innovation Strategy - media.innovations 2019
Dominik Born über die Ninja Innovation Strategy - media.innovations 2019
Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM)
 
So findest du deinen Fixstern
So findest du deinen FixsternSo findest du deinen Fixstern
So findest du deinen FixsternLudwig Lingg
 
Slideshare blogging - Self Leadership - heinz peter wallner
Slideshare blogging - Self Leadership - heinz peter wallnerSlideshare blogging - Self Leadership - heinz peter wallner
Slideshare blogging - Self Leadership - heinz peter wallner
Heinz Peter Wallner
 

Ähnlich wie Arbeitsheft-Hamblin (20)

Wege Zum Erfolg
Wege Zum ErfolgWege Zum Erfolg
Wege Zum Erfolg
 
Über dem Limit.pdf
Über dem Limit.pdfÜber dem Limit.pdf
Über dem Limit.pdf
 
Der Knoten in Ihrem roten Faden
Der Knoten in Ihrem roten FadenDer Knoten in Ihrem roten Faden
Der Knoten in Ihrem roten Faden
 
Change in 80 Tagen - Erfolgreiche persönliche Entwicklung - Heinz Peter Walln...
Change in 80 Tagen - Erfolgreiche persönliche Entwicklung - Heinz Peter Walln...Change in 80 Tagen - Erfolgreiche persönliche Entwicklung - Heinz Peter Walln...
Change in 80 Tagen - Erfolgreiche persönliche Entwicklung - Heinz Peter Walln...
 
Selbstsabotage im Vertrieb & Marketing
Selbstsabotage im Vertrieb & MarketingSelbstsabotage im Vertrieb & Marketing
Selbstsabotage im Vertrieb & Marketing
 
Drei Zukunftsqualifikationen | Selbstmanagement
Drei Zukunftsqualifikationen | SelbstmanagementDrei Zukunftsqualifikationen | Selbstmanagement
Drei Zukunftsqualifikationen | Selbstmanagement
 
Wie auch Sie Ihre Bindungsangst überwinden.
Wie auch Sie Ihre Bindungsangst überwinden.Wie auch Sie Ihre Bindungsangst überwinden.
Wie auch Sie Ihre Bindungsangst überwinden.
 
Spezialreport meridian tapping
Spezialreport   meridian tapping Spezialreport   meridian tapping
Spezialreport meridian tapping
 
Erfolgswissen fuer Fortgeschritttene
Erfolgswissen fuer FortgeschrittteneErfolgswissen fuer Fortgeschritttene
Erfolgswissen fuer Fortgeschritttene
 
DNX Workshop ★ Nur Mut! Gestalte dein Leben wie es dir gefällt - Yvonne Rundio
DNX Workshop ★ Nur Mut! Gestalte dein Leben wie es dir gefällt - Yvonne Rundio DNX Workshop ★ Nur Mut! Gestalte dein Leben wie es dir gefällt - Yvonne Rundio
DNX Workshop ★ Nur Mut! Gestalte dein Leben wie es dir gefällt - Yvonne Rundio
 
Stehaufmaedchen
StehaufmaedchenStehaufmaedchen
Stehaufmaedchen
 
Lean und Lean Leadership in Zeiten der Unsicherheit: Was Menschen und Unterne...
Lean und Lean Leadership in Zeiten der Unsicherheit: Was Menschen und Unterne...Lean und Lean Leadership in Zeiten der Unsicherheit: Was Menschen und Unterne...
Lean und Lean Leadership in Zeiten der Unsicherheit: Was Menschen und Unterne...
 
Mit was selbständig machen?
Mit was selbständig machen?Mit was selbständig machen?
Mit was selbständig machen?
 
Hindernisse der persönlichen Entwicklung heinz peter wallner - slideshare ...
Hindernisse der persönlichen Entwicklung    heinz peter wallner - slideshare ...Hindernisse der persönlichen Entwicklung    heinz peter wallner - slideshare ...
Hindernisse der persönlichen Entwicklung heinz peter wallner - slideshare ...
 
Resilienztraining
ResilienztrainingResilienztraining
Resilienztraining
 
Job & Joy
Job & JoyJob & Joy
Job & Joy
 
Kunst der Konsistenz.pdf
Kunst der Konsistenz.pdfKunst der Konsistenz.pdf
Kunst der Konsistenz.pdf
 
Dominik Born über die Ninja Innovation Strategy - media.innovations 2019
Dominik Born über die Ninja Innovation Strategy - media.innovations 2019Dominik Born über die Ninja Innovation Strategy - media.innovations 2019
Dominik Born über die Ninja Innovation Strategy - media.innovations 2019
 
So findest du deinen Fixstern
So findest du deinen FixsternSo findest du deinen Fixstern
So findest du deinen Fixstern
 
Slideshare blogging - Self Leadership - heinz peter wallner
Slideshare blogging - Self Leadership - heinz peter wallnerSlideshare blogging - Self Leadership - heinz peter wallner
Slideshare blogging - Self Leadership - heinz peter wallner
 

Mehr von Benno Schmid-Wilhelm

Mir ergeht es wohl auf allen Wegen - Robert A. Russell
Mir ergeht es wohl auf allen Wegen - Robert A. RussellMir ergeht es wohl auf allen Wegen - Robert A. Russell
Mir ergeht es wohl auf allen Wegen - Robert A. Russell
Benno Schmid-Wilhelm
 
Der Sprung ins Gewisse
Der Sprung ins GewisseDer Sprung ins Gewisse
Der Sprung ins Gewisse
Benno Schmid-Wilhelm
 
Sprung bonus-punkte
Sprung bonus-punkteSprung bonus-punkte
Sprung bonus-punkte
Benno Schmid-Wilhelm
 
Der Sprung ins Gewisse
Der Sprung ins GewisseDer Sprung ins Gewisse
Der Sprung ins Gewisse
Benno Schmid-Wilhelm
 
Die-6-Schreckgepenster-der-Angst
Die-6-Schreckgepenster-der-AngstDie-6-Schreckgepenster-der-Angst
Die-6-Schreckgepenster-der-Angst
Benno Schmid-Wilhelm
 
Geld-will-unbedingt zu mir
Geld-will-unbedingt zu mirGeld-will-unbedingt zu mir
Geld-will-unbedingt zu mir
Benno Schmid-Wilhelm
 
Im-Zentrum-des-Seins
Im-Zentrum-des-SeinsIm-Zentrum-des-Seins
Im-Zentrum-des-Seins
Benno Schmid-Wilhelm
 
Wer-erhalten-will-muss-geben
Wer-erhalten-will-muss-gebenWer-erhalten-will-muss-geben
Wer-erhalten-will-muss-geben
Benno Schmid-Wilhelm
 
Fuelle-der-macht
Fuelle-der-machtFuelle-der-macht
Fuelle-der-macht
Benno Schmid-Wilhelm
 
Inkubieren-Sie-den-Traum
Inkubieren-Sie-den-TraumInkubieren-Sie-den-Traum
Inkubieren-Sie-den-Traum
Benno Schmid-Wilhelm
 
Vom-Endzustand-ausgehen
Vom-Endzustand-ausgehenVom-Endzustand-ausgehen
Vom-Endzustand-ausgehen
Benno Schmid-Wilhelm
 
Affirmationen-von-Joseph-Murphy
Affirmationen-von-Joseph-MurphyAffirmationen-von-Joseph-Murphy
Affirmationen-von-Joseph-Murphy
Benno Schmid-Wilhelm
 
Wie-wir-unsere-Vorstellungsbilder-verwirklichen
Wie-wir-unsere-Vorstellungsbilder-verwirklichenWie-wir-unsere-Vorstellungsbilder-verwirklichen
Wie-wir-unsere-Vorstellungsbilder-verwirklichen
Benno Schmid-Wilhelm
 
Seien Sie immer guter Dinge
Seien Sie immer guter DingeSeien Sie immer guter Dinge
Seien Sie immer guter Dinge
Benno Schmid-Wilhelm
 
Das allersonderbarste Geheimnis
Das allersonderbarste GeheimnisDas allersonderbarste Geheimnis
Das allersonderbarste Geheimnis
Benno Schmid-Wilhelm
 
The-wonders-of-the-disciplined-imagination
The-wonders-of-the-disciplined-imaginationThe-wonders-of-the-disciplined-imagination
The-wonders-of-the-disciplined-imagination
Benno Schmid-Wilhelm
 
Ueber Selbstgespraeche und Vorstellungsbilder verunstalten oder gestalten Sie...
Ueber Selbstgespraeche und Vorstellungsbilder verunstalten oder gestalten Sie...Ueber Selbstgespraeche und Vorstellungsbilder verunstalten oder gestalten Sie...
Ueber Selbstgespraeche und Vorstellungsbilder verunstalten oder gestalten Sie...
Benno Schmid-Wilhelm
 
Dorothea synopsis
Dorothea synopsisDorothea synopsis
Dorothea synopsis
Benno Schmid-Wilhelm
 
23BuecherAufEinenBlick
23BuecherAufEinenBlick23BuecherAufEinenBlick
23BuecherAufEinenBlick
Benno Schmid-Wilhelm
 
Leseproben und Bezugslinks von 22 Buechern ueber Persoenlichkeitsentfaltung
Leseproben und Bezugslinks von 22 Buechern ueber PersoenlichkeitsentfaltungLeseproben und Bezugslinks von 22 Buechern ueber Persoenlichkeitsentfaltung
Leseproben und Bezugslinks von 22 Buechern ueber Persoenlichkeitsentfaltung
Benno Schmid-Wilhelm
 

Mehr von Benno Schmid-Wilhelm (20)

Mir ergeht es wohl auf allen Wegen - Robert A. Russell
Mir ergeht es wohl auf allen Wegen - Robert A. RussellMir ergeht es wohl auf allen Wegen - Robert A. Russell
Mir ergeht es wohl auf allen Wegen - Robert A. Russell
 
Der Sprung ins Gewisse
Der Sprung ins GewisseDer Sprung ins Gewisse
Der Sprung ins Gewisse
 
Sprung bonus-punkte
Sprung bonus-punkteSprung bonus-punkte
Sprung bonus-punkte
 
Der Sprung ins Gewisse
Der Sprung ins GewisseDer Sprung ins Gewisse
Der Sprung ins Gewisse
 
Die-6-Schreckgepenster-der-Angst
Die-6-Schreckgepenster-der-AngstDie-6-Schreckgepenster-der-Angst
Die-6-Schreckgepenster-der-Angst
 
Geld-will-unbedingt zu mir
Geld-will-unbedingt zu mirGeld-will-unbedingt zu mir
Geld-will-unbedingt zu mir
 
Im-Zentrum-des-Seins
Im-Zentrum-des-SeinsIm-Zentrum-des-Seins
Im-Zentrum-des-Seins
 
Wer-erhalten-will-muss-geben
Wer-erhalten-will-muss-gebenWer-erhalten-will-muss-geben
Wer-erhalten-will-muss-geben
 
Fuelle-der-macht
Fuelle-der-machtFuelle-der-macht
Fuelle-der-macht
 
Inkubieren-Sie-den-Traum
Inkubieren-Sie-den-TraumInkubieren-Sie-den-Traum
Inkubieren-Sie-den-Traum
 
Vom-Endzustand-ausgehen
Vom-Endzustand-ausgehenVom-Endzustand-ausgehen
Vom-Endzustand-ausgehen
 
Affirmationen-von-Joseph-Murphy
Affirmationen-von-Joseph-MurphyAffirmationen-von-Joseph-Murphy
Affirmationen-von-Joseph-Murphy
 
Wie-wir-unsere-Vorstellungsbilder-verwirklichen
Wie-wir-unsere-Vorstellungsbilder-verwirklichenWie-wir-unsere-Vorstellungsbilder-verwirklichen
Wie-wir-unsere-Vorstellungsbilder-verwirklichen
 
Seien Sie immer guter Dinge
Seien Sie immer guter DingeSeien Sie immer guter Dinge
Seien Sie immer guter Dinge
 
Das allersonderbarste Geheimnis
Das allersonderbarste GeheimnisDas allersonderbarste Geheimnis
Das allersonderbarste Geheimnis
 
The-wonders-of-the-disciplined-imagination
The-wonders-of-the-disciplined-imaginationThe-wonders-of-the-disciplined-imagination
The-wonders-of-the-disciplined-imagination
 
Ueber Selbstgespraeche und Vorstellungsbilder verunstalten oder gestalten Sie...
Ueber Selbstgespraeche und Vorstellungsbilder verunstalten oder gestalten Sie...Ueber Selbstgespraeche und Vorstellungsbilder verunstalten oder gestalten Sie...
Ueber Selbstgespraeche und Vorstellungsbilder verunstalten oder gestalten Sie...
 
Dorothea synopsis
Dorothea synopsisDorothea synopsis
Dorothea synopsis
 
23BuecherAufEinenBlick
23BuecherAufEinenBlick23BuecherAufEinenBlick
23BuecherAufEinenBlick
 
Leseproben und Bezugslinks von 22 Buechern ueber Persoenlichkeitsentfaltung
Leseproben und Bezugslinks von 22 Buechern ueber PersoenlichkeitsentfaltungLeseproben und Bezugslinks von 22 Buechern ueber Persoenlichkeitsentfaltung
Leseproben und Bezugslinks von 22 Buechern ueber Persoenlichkeitsentfaltung
 

Arbeitsheft-Hamblin

  • 2. Henry Thomas Hamblin - ii - Inhalt Dieser Kursus von Henry Thomas Hamblin wurde ursprüng- lich in Form von zwölf wöchentlichen Lektionen verschickt. Die Originallektionen hatten keine Titel. 1. Stellen Sie sich absolute Perfektion vor! 1 Testen Sie Ihr Wissen 19 Downloadlink für Arbeitsheft 19 2. Fordern Sie Ihre Königsmacht ein! 23 Testen Sie Ihr Wissen 38 3. Befreien Sie Ihr Unbewusstes! 40 Testen Sie Ihr Wissen 58 4. Weisen Sie Ihr Unterbewusstsein an! 60 Testen Sie Ihr Wissen 79 5. Das Tagesbewusstsein gibt die Richtung vor 81 Testen Sie Ihr Wissen 98 6. Pflegen Sie die Macht Ihrer Gedanken! 99 Testen Sie Ihr Wissen 114 7. Erkennen Sie die Macht Ihrer Gedanken! 115 Testen Sie Ihr Wissen 139
  • 3. Henry Thomas Hamblin - iii - 8. Das Gesetz des Ausgleichs 131 Testen Sie Ihr Wissen 142 9. Stärken Sie Ihr positives Bewusstsein! 143 Testen Sie Ihr Wissen 159 10.Fort mit Angst und Hass! 160 Testen Sie Ihr Wissen 174 11. Entwickeln Sie Ihre Konzentrationsfähigkeit! 175 Testen Sie Ihr Wissen 193 12. Befolgen Sie Prinzipien der Wahrheit! 194 Testen Sie Ihr Wissen 208 13. Bonuslektion und Zusammenfassung 209 Vorgehensweise für Fortgeschrittene 220 Über den Autor 234
  • 4. F&A zu Lektion 1 - Seite 4 - Nehmen Sie sich bitte für die Durcharbeitung jeder Lektion nach Möglichkeit eine volle Woche Zeit! Auf den folgenden Seiten finden Sie die Fragen aus dem Buch nochmals. Die Zahl hinter der Frage verweist auf die Seite, auf der Sie die Antwort finden. Es wäre nett, wenn Sie in unserem Online-Shop eine kurze Beurteilung hinterlassen könnten: • Was hat Ihnen besonders gefallen? • Welche Erkenntnisse haben Ihnen besonders weiterge- holfen? • Würden Sie dieses Buch/diesen Autor weiterempfehlen? Ebenfalls von Thomas Henry Hamblin: „Die Macht der Gedanken“ - Taschenbuch - PDF - Hörbuch
  • 5. F&A zu Lektion 1 - Seite 5 - Lektion 1 Nennen Sie einige Dinge, die Sie in diesem Kurs lernen 1 1. 2. 3. 4. 5. 6. Wird der vor Ihnen liegende Weg leicht oder schwer sein? 2 Wieso werden Sie diesmal erfolgreich sein? 2
  • 6. F&A zu Lektion 1 - Seite 6 - Wie sollten Sie sich innerlich sehen? 2 Nennen Sie zwei wesentliche Voraussetzungen für Ihren Erfolg: 5 Worauf könnten vorübergehende Störungen hinweisen? 7 Mit welcher Affirmation überwinden Sie Zweifel/Ängste? 8 Auf welche Weise sollten Sie Ihre Affirmation durchführen? 8 Wann ist der beste Zeitpunkt für die Durchführung von Affirmationen? 9
  • 7. F&A zu Lektion 1 - Seite 7 - Wann ist der zweitbeste Zeitpunkt für die Durchführung von Affirmationen? 9 Was tun Sie im Anschluss an Ihre Affirmation? 9 Was ist die beste Möglichkeit, um eine Schwierigkeit zu überwinden? 10 Warum sollten Sie über diese Einsichten Stillschweigen bewahren? 11 Wieso ist es sinnvoll, feste Übungszeiten einzuplanen? 12 Wieso könnte es hilfreich sein, sich das Unbewusste wie einen ständigen menschlichen Zuhörer vorzustellen? 17 Welchen Gedanken sollten Sie den Zutritt zum Unbewussten gestatten? 18
  • 8. F&A zu Lektion 2 - Seite 8 - Lektion 2 Wieso steht dem Menschen eine unbegrenzte Macht zur Verfügung? 24 Ist der Mensch ein körperliches oder ein geistiges Wesen? 25 Wo befindet sich das unendliche Bewusstsein des Universums? 25 Welche Voraussetzung muss erfüllt sein, damit der Mensch seine brachliegenden Fähigkeiten zum Ausdruck bringen kann? 26 Wieso sind die meisten Menschen sorgenvoll? 26 Wieso liegen die inneren Fähigkeiten bei den meisten Menschen brach? 26
  • 9. F&A zu Lektion 2 - Seite 9 - Reicht rechtes Denken aus oder bedarf es auch der Arbeit? 27 Was ist die Grundlage für Ihre Erfolge? 28 Was ist bei Affirmationen unbedingt zu vermeiden? 29 Auf welche Weise erschaffen Sie ein neues Selbstbild? 30 Wie gehen Sie mit Störgedanken um? 32 Was ist der erste Schritt bei der Lösung von Problemen? 34 Wie überzeugen Sie das Unbewusste davon, dass es Ihre Probleme lösen kann? A B C D
  • 10. F&A zu Lektion 3 - Seite 10 - Lektion 3 Einige Aktivitäten des kleinen Tagesbewusstseins (Außenbereich der Sinne) sind: 41 Drei Attribute des Unbewussten sind: 41 1. 2. 3. Wieso sollten Sie auf Ihre Eingebungen hören? 43 Worin liegt der Unterschied zwischen dem Unbewussten und dem universellen Bewusstsein? 44 Wie können Sie eine schlechte Angewohnheit beseitigen? 46
  • 11. F&A zu Lektion 3 - Seite 11 - Wieso sollten Sie einem negativen Gedanken sofort den Weg versperren? 49 Über welche Methode können Sie schädliche Gedanken revidieren? 51 Sie sind „zwei in einem“: Ein _________ Selbst und ein _________ Selbst. 51 Auf welche Weise können Sie unerwünschte Gedanken fernhalten? 55 Was bedeutet es, wenn Ihr neues Leben scheinbar schwieriger geworden ist? 56
  • 12. F&A zu Lektion 4 - Seite 12 - Lektion 4 Nennen Sie einige Eigenschaften des Unterbewusstseins: 60 Was ist einer der Hauptgründe für Misserfolge im Leben? 62 Wie können Sie schädliche Suggestionen abwehren? 65 Was sind Affirmationen? 68 Wieso sollten Sie Affirmationen nicht ständig umformulieren? 69
  • 13. F&A zu Lektion 4 - Seite 13 - Welche zwei Methoden stehen Ihnen für Ihre Lebensgestaltung zur Verfügung? 72 1. 2. Welche allgemeine Verneinung und Affirmation sollten Sie grundsätzlich immer voranstellen? 76
  • 14. F&A zu Lektion 5 - Seite 14 - Lektion 5 Woran mangelt es den meisten Menschen? 84 Wieso müssen Sie den Impulsen Ihres Unterbewusstseins immer Folge leisten? 89 Wie können Sie die Lösung im Schlaf finden? 96 Warum wird Ihnen eine einmalige Lektüre dieses Kurses wenig bringen? 96
  • 15. F&A zu Lektion 6 - Seite 15 - Lektion 6 Was ist der Grund, wieso manche scheinbar tadellosen Menschen unvermittelt in Sittenlosigkeit verfallen? 99 Wie heißen die beiden „Wächter“ am Tor zum Unter- bewusstsein? 102 Wie können wir uns von der passiven Akzeptanz der Masse lösen? 102 Wieso sollten Sie bei der Auswahl Ihrer Lektüre sehr wählerisch sein? 105 Nennen Sie eine Methode, die Ihnen hilft, Ihr Vorstellungs- vermögen zu schärfen. 112
  • 16. F&A zu Lektion 7 - Seite 16 - Lektion 7 Wie viele Energiezentren gibt es laut Dr. Abrams im menschlichen Körper? 116 Wieso ist der „hypnotische Blick“ ethisch nicht vertretbar? 118 Wie machen Sie sich immun gegen Fremdsuggestionen? 120 Nennen Sie zwei andere Umschreibungen für das „Gesetz der Anziehung“ 120 Wie können Sie Ihre Konzentrationsfähigkeit steigern? 126
  • 17. F&A zu Lektion 8 - Seite 17 - Lektion 8 Wieso ist Müßiggang aller Laster Anfang? 131 Wann können Sie davon ausgehen, dass Ihnen die Welt das Beste zurückgibt? 135 Wie lautet Ihre Affirmation für diese Woche? 139
  • 18. F&A zu Lektion 9 - Seite 18 - Lektion 9 Wie können Sie eine innere Kraftzunahme erreichen? 147 Wie können Sie vorgehen, um künftig nur noch positive Gedanken zuzulassen? 148 Nennen Sie die drei Stufen bis zur Erfolgsüberzeugtheit. 150 Ich Ich Ich Erfolg ist nichts, das wir zu erreichen haben, sondern: 152 Was ist der einzige Unterschied zwischen einem erfolgreichen und erfolglosen Menschen? 153 Was sollten Sie tun, bevor Sie eine Entscheidung zu fällen haben? 158
  • 19. F&A zu Lektion 10 - Seite 19 - Lektion 10 Welche sind die beiden schlimmsten negativen Eigenschaften? 160 Was gibt es zu fürchten? 163 Wie lautet die zweitwichtigste Verneinung? 164 Was haben Verzeihen und Liebe mit Erfolg zu tun? 169
  • 20. F&A zu Lektion 11 - Seite 20 - Lektion 11 Was ist Erfolg? Einige Beispiele. 175 Wie finden Sie Ihre Nische? 177 Wie steigern Sie Ihre Konzentrationsfähigkeit? 183 Wie verbessern Sie Ihr Gedächtnis? 191
  • 21. F&A zu Lektion 12 - Seite 21 - Lektion 12 Warum sollten Sie sich nicht „verzetteln“? 196 Von welchen drei Lebensgesetzen sollten Sie sich immer leiten lassen? 202 Das Gesetz Das Gesetz Das Gesetz Wieso sollten Sie dieses Buch von vorne an nochmals durch- arbeiten? 205 Wie lange wird es erfahrungsgemäß dauern, bis sich Ihr Wunsch verwirklicht hat? 205