Windows 8.1 UI für Entwickler

1.276 Aufrufe

Veröffentlicht am

Mit Windows 8.1 stehen Ihnen als App-Entwickler viele Neuerungen zur Verfügung. Neben neuen Controls, wie Hub, SettingsFlyout oder DatePicker gibt es neue Tile-Größen und auch neue Projektvorlagen. Auch die standardmäßig in einem App-Projekt enthaltenen Codedateien haben sich leicht geändert. In dieser Session gibt Ihnen Thomas Claudius Huber anhand zahlreicher in XAML/C# gezeigten Livedemos einen Überblick der Neuerungen.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.276
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
254
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Windows 8.1 UI für Entwickler

  1. 1. Thomas Claudius Huber | Trivadis AG Windows 8.1 UI für Entwickler
  2. 2. Thomas Claudius Huber  Principal Consultant @ Trivadis AG  www.trivadis.com  www.thomasclaudiushuber.com  Trainer, Coach, Developer, Architect  Spezialisiert auf WPF, XAML, WinApps  Autor der umfassenden Handbücher zu WPF, Silverlight und Windows Store Apps
  3. 3. Sessioninhalt  Neue Controls  Fensteransichten und Kacheln  Weitere Neuerungen  Binding  RenderTargetBitmap  …
  4. 4. DatePicker  Date-Property enthält das Datum (DateTimeOffset)  Formatierung: Day-, Month-, YearFormat  Weitere Properties: DayVisible, MonthVisible, MaxYear, MinYear, Orientation, ... <DatePicker Header="Datum:" DayFormat="{}{day.integer} {dayofweek.abbreviated}" DateChanged="OnDateChanged"/> Demo
  5. 5. TimePicker  Time-Property enthält die Zeit (TimeSpan)  ClockIdentifier-Property bestimmt 12/24h-Format  Weitere Properties: MinuteIncrement, Header, … <TimePicker Header="Zeit:" ClockIdentifier="24HourClock" TimeChanged="OnTimeChanged" Margin="10" />
  6. 6. AppBar Features  Keine StandardStyles.xaml-Datei mehr  Stattdessen neue Klassen namens AppBarButton, AppBarSeparator, AppBarToggleButton  CommandBar mit Primary und SecondaryCommands
  7. 7. AppBarButton  Button-Subklasse speziell für die AppBar  Inhalt via Icon- und Label-Property  IsCompact-Property entfernt Margin und Label <!--Kurze Schreibweise--> <AppBarButton Icon="BrowsePhotos" Label="Bilder"/> <!--Lange Schreibweise--> <AppBarButton Label="Bilder"> <AppBarButton.Icon> <SymbolIcon Symbol="BrowsePhotos"/> </AppBarButton.Icon> </AppBarButton>b Demo
  8. 8. AppBarButton-Icons  SymbolIcon  FontIcon  PathIcon  BitmapIcon <AppBarButton Label="Turbo"> <AppBarButton.Icon> <BitmapIcon UriSource="ms-appx:///turbo.png"/> </AppBarButton.Icon> </AppBarButton> Demo
  9. 9. CommandBar  Direkte Subklasse von AppBar  Definiert die beiden Properties PrimaryCommands und SecondaryCommands  Ordnet die Commands gemäss UX-Richtlinie an <CommandBar> <CommandBar.PrimaryCommands> <!--Primäre Commands auf der rechten Seite--> </CommandBar.PrimaryCommands> <CommandBar.SecondaryCommands> <!--Sekundäre Commands auf der linken Seite--> </CommandBar.SecondaryCommands> </CommandBar> Demo
  10. 10. Flyout and MenuFlyout  Werden der Flyout-Property eines Button zugewiesen  via Attached-Property FlyoutBase.AttachedFlyout jedem beliebigen FrameworkElement  Flyout: zeigt ein beliebiges UIElement an  MenuFlyout: zeigt ein Menu an:  Kindelemente sind MenuFlyoutItem, ToggleMenuFlyoutItem und MenuFlyoutSeparator Demo
  11. 11. SettingsFlyout  Neues Control zur Anzeige der Einstellungen  Beachtet die UI-Richtlinien  Show-Methode -> zurück zu den Settings  ShowIndependent-Methode -> zurück zur App
  12. 12.  Stellt beliebige Inhalte in Panorama-Ansicht dar  Besteht aus einzelnen HubSections  VS2013 besitzt neue «Hub App»-Vorlage <Hub Header="BASTA!" SectionHeaderClick="OnHeaderClick"> <HubSection Header="Speaker" IsHeaderInteractive="True"> <DataTemplate>...</DataTemplate> </HubSection> <HubSection Header="Sessions"> <DataTemplate>...</DataTemplate> </HubSection> ... </Hub> Das Hub-Element Demo
  13. 13. Sonstiges  Weitere Verbesserungen existierender Controls  Header-Property für TextBox, ComboBox etc.  PlaceholderText-Property für TextBox, ComboBox etc.  …  Hyperlink-Element für TextBlock/RichTextBlock  SearchBox, um Suche in App zu integrieren Demo
  14. 14. Sessioninhalt  Neue Controls  Fensteransichten und Kacheln  Weitere Neuerungen  Binding  RenderTargetBitmap  …
  15. 15. Fensteransichten in Win 8
  16. 16. Fensteransichten in Win 8.1  Keine feste Breite mehr  Benutzer können Apps bis zur Mindestbreite beliebig breit darstellen  Mindestbreite ist standardmäßig 500px  Snapped-View in Windows 8 war 320px  Mindestbreite kann auf 320px verringert werden  Via Package.appxmanifest Demo
  17. 17. Obsolete Properties/Enums  ApplicationView.Value – Property obsolete, da es keine Ansichtszustände mehr gibt  ApplicationViewState – Aufzählung obsolete, da es keine Ansichtszustände mehr gibt  ApplicationView.TryUnsnap – nicht mehr gültig, da Apps keine Snapped-Ansicht mehr besitzen
  18. 18. Neue Properties der ApplicationView-Klasse  AdjacentToLeftDisplayEdge/ AdjacentToRightDisplayEdge  IsFullScreen  Orientation – Landscape oder Portrait
  19. 19. Mehrere App-Fenster  CoreApplication.CreateNewView-Methode zum Erstellen einer neuen View  ApplicationViewSwitcher. TryShowAsStandaloneAsync zum Anzeigen  Optional mit ProjectionManager auf zweitem Bildschirm die neue View darstellen  Windows 8.1 Samples: Multiple Views Demo
  20. 20. Neue Kachel-Größen  Windows 8 hatte 2 Kachel-Größen:  Square (150x150)  Wide (310x150)  Windows 8.1 führt zwei weitere Größen ein:  Small (70x70)  Large (310x310)  In Windows 8.1 wird die «Square»-Größe als «Middle» bezeichnet  Es gibt Small, Middle, Large und Wide
  21. 21. Neue Kachel-Größen
  22. 22. Live-Tiles  TileTemplateType-Enum wurde erweitert  Mitglieder haben jetzt die Skalierung enthalten:  TileSquare150x150*  TileSquare310x310*  TileWide310x150*  Alte Mitglieder ohne Skalierung nicht mehr verwenden:  TileSquareImage  TileWideImage  … Demo
  23. 23. Sessioninhalt  Neue Controls  Fensteransichten und Kacheln  Weitere Neuerungen  Binding  RenderTargetBitmap  …
  24. 24. Binding-Neuerungen  UpdateSourceTrigger mit PropertyChanged  Zugriff auf die BindingExpression  TargetNullValue und FallbackValue
  25. 25. RenderTargetBitmap  Subklasse von ImageSource  RenderAsync-Methode zeichnet UIElement  GetPixelsAsync um Bild zu speichern/teilen Demo
  26. 26. Themes  RequestedTheme-Property auf jedem Element  In Windows 8 nur auf App-Objekt  ThemeResource-Markup Extension erlaubt dynamische Änderung des Themes  IntelliSense hilft, die Ressourcen zu finden.
  27. 27. Sonstiges  Performance-Optimierungen  WebView, MediaPlayer  Zahlreiche neue WinRT-APIS  Siehe Windows 8.1 Feature Guide unter http://dev.windows.com: http://msdn.microsoft.com/library/windows/apps/bg182410
  28. 28. Danke Twitter: @thomasclaudiush Homepage: www.thomasclaudiushuber.com Mail: thomas.huber@trivadis.com Slides/Demos: www.thomasclaudiushuber.com/blog

×