SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 34
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Weltbrand 1914 
Die App der Staatsbibliothek Hamburg 
Für iPad und Android-Tablets 
Kostenloser Download und Infos: 
blog.sub.uni-hamburg.de/?p=14237
Zum 1. Weltkrieg: eine App der Staats-und 
Universitätsbibliothek Hamburg 
Lassen Sie sich aus der Distanz von 
100 Jahren historischer Erfahrung 
mitnehmen zu den Schauplätzen 
von 1914 und verfolgen Sie in den 
Hamburger Nachrichten Schritt 
für Schritt, Schlagzeile für 
Schlagzeile den Weg vom 
Attentat über das „Augusterlebnis“ 
und den deutschen Eroberungskrieg 
bis zum grausamen Stellungskrieg des Winters 1914. 
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 2 und Universitätsbibliothek Hamburg
Der Erste Weltkrieg gilt als die „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“. Eine 
komplexe Vorgeschichte und vielfältige Ursachen führten dazu, dass innerhalb 
weniger Wochen nach dem Attentat auf das österreichische Thronfolgerpaar 
in Sarajevo am 28. Juni 1914 ein „Weltbrand“ bisher unbekannten Ausmaßes 
entstand. 
Der Erste Weltkrieg wurde herbeigeführt von Herrschern, Politikern und 
Militärs, die den Krieg bereitwillig als Mittel zum Erreichen ihrer Ziele 
einsetzten. Die Meldungen, Berichte und Bilder der Zeitungen sind nie frei 
von nationaler Tendenz, oft gezielt propagandistisch gestaltet und zur 
Stimmungsmache eingesetzt. 
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 3 und Universitätsbibliothek Hamburg
Aus den Morgen- und Abendausgaben der Hamburger Nachrichten wurden 
930 Seiten politischen und lokalen Hamburger Inhalts zwischen 29. Juni und 
31. Dezember 1914 ausgewählt, dazu 100 Bilder des Hamburger Fremdenblatts 
zur Illustration. 
Eine Chronik der wichtigsten Ereignisse mit Links zu Wikipedia- 
Artikeln orientiert über den Kriegsverlauf. Die Recherche in den von 
Historikern der Staatsbibliothek Hamburg ausgewählten Zeitungstexten wird 
erleichtert durch Suchtipps. 
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 4 und Universitätsbibliothek Hamburg
Vorgeschichte der App: Europeana 
Die App Weltbrand 1914 ist aus einem 
Zeitungsdigitalisierungsprojekt 
der Staatsbibliothek entstanden: 
Europeana Newspapers 
europeana-newspapers.eu (Video) 
 Ziele des EU-Projektes (Laufzeit 2012-2015 ): 
 gemeinsame Präsentation von 18 Mio. Zeitungsseiten 
in 20 Sprachen, freier Zugang 
 Erschließung digitalisierter Zeitungen  Volltextrecherche 
Normierung, Unterstützung der Zeitungsdigitalisierung mit 
verschiedenen Tools, Definition von Metadaten-Standards 
 18 Teilnehmer, davon 13 Bibliotheken „Content Provider“ (u.a. SUB HH) 
und fünf Dienstleistungs- und Koordinationsinstitutionen (u.a. CCS) 
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 5 und Universitätsbibliothek Hamburg
App-Projekt mit CCS 
Tablet-App der Staatsbibliothek Hamburg 
Entwickelt von CCS – Content Conversion Specialists GmbH 
 App-Projekt mit CCS: Für Europeana digitalisierte 
Ausgaben der Hamburger Nachrichten aus Zeitraum 
Juni-Dezember 1914 im Volltext recherchierbar als App 
 Zusätzlich Fotos aus dem Hamburger Fremdenblatt 
Lektüre von Zeitungen von vor 100 Jahren auf Tablets von heute: 
Sehen Sie in der Folge eine Reihe von Screenshots mit den 
einzelnen Funktionen und Menüs der App. 
Bitte bedenken Sie, dass die hier gezeigten Bilder nur ein Gefühl 
für die App vermitteln können. Den wahren Nutzen der Volltext- 
Recherche nach einzelnen Begriffen und den Komfort der 
ausklappbaren Inhaltsverzeichnisse mit Sprung in die jeweiligen 
Artikel erleben Sie nur live in der App. 
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 6 und Universitätsbibliothek Hamburg
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 7 und Universitätsbibliothek Hamburg
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 8 und Universitätsbibliothek Hamburg
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 9 und Universitätsbibliothek Hamburg
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 10 und Universitätsbibliothek Hamburg
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 11 und Universitätsbibliothek Hamburg
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 12 und Universitätsbibliothek Hamburg
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 13 und Universitätsbibliothek Hamburg
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 14 und Universitätsbibliothek Hamburg
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 15 und Universitätsbibliothek Hamburg
Die Chronik verlinkt in 
relevante Wikipedia-Artikel 
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 16 und Universitätsbibliothek Hamburg
17 Weltbrand 1914 - die App der SUB Hamburg, U. Hagenah, 6.5.2014 
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 17 und Universitätsbibliothek Hamburg
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 18 und Universitätsbibliothek Hamburg
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 19 und Universitätsbibliothek Hamburg
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 20 und Universitätsbibliothek Hamburg
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 21 und Universitätsbibliothek Hamburg
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 22 und Universitätsbibliothek Hamburg
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 23 und Universitätsbibliothek Hamburg
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 24 und Universitätsbibliothek Hamburg
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 25 und Universitätsbibliothek Hamburg
26 Weltbrand 1914 - die App der SUB Hamburg, U. Hagenah, 6.5.2014 
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 26 und Universitätsbibliothek Hamburg
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 27 und Universitätsbibliothek Hamburg
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 28 und Universitätsbibliothek Hamburg
24. Oktober 1914 
29 Weltbrand 1914 - die App der SUB Hamburg, U. Hagenah, 6.5.2014 
24. Oktober 1914 
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 29 und Universitätsbibliothek Hamburg
Umsetzung durch die Bibliothek 
Leitung des Projektes innerhalb der SUB Hamburg: 
Ulrich Hagenah M.A. (Leitung Landesbibliothek & Digitalisierung) 
Im Team 2 weitere Historiker: Dr. Wiebke von Deylen & Dr. Dieter Ludwig 
Digitalisierungsarbeiten: MitarbeiterInnen der Medienwerkstatt 
Öffentlichkeitsarbeit & Mitarbeit an App-Konzeption: Markus Trapp M.A. 
Von der Bibliothek im Vorfeld zu klärende Fragen: 
 Materialauswahl/zeitliche Beschränkung 
 Kommentierung/Chronik 
 Aufbereitung der Suche 
 Technische Fragen: App nur für iOS (iPad) oder auch für Android, 
Freie Materialien im Web 
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 30 und Universitätsbibliothek Hamburg
Freie Materialien – StorifyWeltbrand 1914 
Zusätzlich zur App gibt es 
freie Materialien: 
Zeitungsseiten & Fotos in 
monatlichen Fotogalerien 
Storify – Auswahl an 
Tweets zu Weltbrand 1914 
storify.com/StabiHH/weltbrand-1914 
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 31 und Universitätsbibliothek Hamburg
Öffentlichkeitsarbeit 
So haben wir die App beworben: 
Presseerklärungen 
Flyer (mit QR-Code) 
Blog-Artikel: App für iOS (04/2014) 
und zum Start für Android (07/2014) 
Infoveranstaltung Making-Of der 
App „Weltbrand 1914“ (07/2014): 
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 32 und Universitätsbibliothek Hamburg
Presse-Echo 
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 33 und Universitätsbibliothek Hamburg 
Hamburger 
Abendblatt 9.7. + 
2.8.2014 
NDR 90,3 Radio 
Abendjournal Spezial 
23.8.2014
Haben wir Ihr Interesse geweckt? 
Richten Sie Ihre Fragen gerne an 
pr@sub.uni-hamburg.de 
Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg 
Von-Melle-Park 3 
20146 Hamburg 
www.sub.uni-hamburg.de 
facebook.com/stabihh 
twitter.com/stabihh 
Kostenloser Download und Infos: 
blog.sub.uni-hamburg.de/?p=14237 
Weltbrand 1914 – die App der Staats- 34 und Universitätsbibliothek Hamburg

Weitere ähnliche Inhalte

Mehr von stabihh

Hispanistentag 2019 fid_romanistik
Hispanistentag 2019 fid_romanistikHispanistentag 2019 fid_romanistik
Hispanistentag 2019 fid_romanistikstabihh
 
Jahresbericht 2017 der Stabi Hamburg
Jahresbericht 2017 der Stabi HamburgJahresbericht 2017 der Stabi Hamburg
Jahresbericht 2017 der Stabi Hamburgstabihh
 
Wissenschaftliches Publizieren mit Bibliotheken
Wissenschaftliches Publizieren mit BibliothekenWissenschaftliches Publizieren mit Bibliotheken
Wissenschaftliches Publizieren mit Bibliothekenstabihh
 
Politische Unterstützung für Open Access
Politische Unterstützung für Open AccessPolitische Unterstützung für Open Access
Politische Unterstützung für Open Accessstabihh
 
Politische Unterstützung für Open Access und wissenschaftliches Publizieren m...
Politische Unterstützung für Open Access und wissenschaftliches Publizieren m...Politische Unterstützung für Open Access und wissenschaftliches Publizieren m...
Politische Unterstützung für Open Access und wissenschaftliches Publizieren m...stabihh
 
Jahresbericht 2016 der Stabi Hamburg
Jahresbericht 2016 der Stabi Hamburg Jahresbericht 2016 der Stabi Hamburg
Jahresbericht 2016 der Stabi Hamburg stabihh
 
Jahresbericht 2015 der Stabi Hamburg
Jahresbericht 2015 der Stabi HamburgJahresbericht 2015 der Stabi Hamburg
Jahresbericht 2015 der Stabi Hamburgstabihh
 
Sacherschließung – wie arbeiten wir in der Stabi?
Sacherschließung –  wie arbeiten wir in der Stabi?Sacherschließung –  wie arbeiten wir in der Stabi?
Sacherschließung – wie arbeiten wir in der Stabi?stabihh
 
Stabi Jahresbericht 2014
Stabi Jahresbericht 2014Stabi Jahresbericht 2014
Stabi Jahresbericht 2014stabihh
 
Coding Da Vinci - Datensets der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
Coding Da Vinci - Datensets der Staats- und Universitätsbibliothek HamburgCoding Da Vinci - Datensets der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
Coding Da Vinci - Datensets der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburgstabihh
 
Stabi Jahresbericht 2013
Stabi Jahresbericht 2013Stabi Jahresbericht 2013
Stabi Jahresbericht 2013stabihh
 
Jahresbericht 12 15
Jahresbericht 12 15Jahresbericht 12 15
Jahresbericht 12 15stabihh
 
Jahresbericht SUB Hamburg 2011
Jahresbericht SUB Hamburg 2011Jahresbericht SUB Hamburg 2011
Jahresbericht SUB Hamburg 2011stabihh
 
Stabi Jahresbericht 2010
Stabi Jahresbericht 2010Stabi Jahresbericht 2010
Stabi Jahresbericht 2010stabihh
 
Infoscreen-Präsentation Stabi HH Januar 2010
Infoscreen-Präsentation Stabi HH Januar 2010Infoscreen-Präsentation Stabi HH Januar 2010
Infoscreen-Präsentation Stabi HH Januar 2010stabihh
 
Infoscreen-Präsentation Stabi HH Dezember 2009
Infoscreen-Präsentation Stabi HH Dezember 2009Infoscreen-Präsentation Stabi HH Dezember 2009
Infoscreen-Präsentation Stabi HH Dezember 2009stabihh
 

Mehr von stabihh (16)

Hispanistentag 2019 fid_romanistik
Hispanistentag 2019 fid_romanistikHispanistentag 2019 fid_romanistik
Hispanistentag 2019 fid_romanistik
 
Jahresbericht 2017 der Stabi Hamburg
Jahresbericht 2017 der Stabi HamburgJahresbericht 2017 der Stabi Hamburg
Jahresbericht 2017 der Stabi Hamburg
 
Wissenschaftliches Publizieren mit Bibliotheken
Wissenschaftliches Publizieren mit BibliothekenWissenschaftliches Publizieren mit Bibliotheken
Wissenschaftliches Publizieren mit Bibliotheken
 
Politische Unterstützung für Open Access
Politische Unterstützung für Open AccessPolitische Unterstützung für Open Access
Politische Unterstützung für Open Access
 
Politische Unterstützung für Open Access und wissenschaftliches Publizieren m...
Politische Unterstützung für Open Access und wissenschaftliches Publizieren m...Politische Unterstützung für Open Access und wissenschaftliches Publizieren m...
Politische Unterstützung für Open Access und wissenschaftliches Publizieren m...
 
Jahresbericht 2016 der Stabi Hamburg
Jahresbericht 2016 der Stabi Hamburg Jahresbericht 2016 der Stabi Hamburg
Jahresbericht 2016 der Stabi Hamburg
 
Jahresbericht 2015 der Stabi Hamburg
Jahresbericht 2015 der Stabi HamburgJahresbericht 2015 der Stabi Hamburg
Jahresbericht 2015 der Stabi Hamburg
 
Sacherschließung – wie arbeiten wir in der Stabi?
Sacherschließung –  wie arbeiten wir in der Stabi?Sacherschließung –  wie arbeiten wir in der Stabi?
Sacherschließung – wie arbeiten wir in der Stabi?
 
Stabi Jahresbericht 2014
Stabi Jahresbericht 2014Stabi Jahresbericht 2014
Stabi Jahresbericht 2014
 
Coding Da Vinci - Datensets der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
Coding Da Vinci - Datensets der Staats- und Universitätsbibliothek HamburgCoding Da Vinci - Datensets der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
Coding Da Vinci - Datensets der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
 
Stabi Jahresbericht 2013
Stabi Jahresbericht 2013Stabi Jahresbericht 2013
Stabi Jahresbericht 2013
 
Jahresbericht 12 15
Jahresbericht 12 15Jahresbericht 12 15
Jahresbericht 12 15
 
Jahresbericht SUB Hamburg 2011
Jahresbericht SUB Hamburg 2011Jahresbericht SUB Hamburg 2011
Jahresbericht SUB Hamburg 2011
 
Stabi Jahresbericht 2010
Stabi Jahresbericht 2010Stabi Jahresbericht 2010
Stabi Jahresbericht 2010
 
Infoscreen-Präsentation Stabi HH Januar 2010
Infoscreen-Präsentation Stabi HH Januar 2010Infoscreen-Präsentation Stabi HH Januar 2010
Infoscreen-Präsentation Stabi HH Januar 2010
 
Infoscreen-Präsentation Stabi HH Dezember 2009
Infoscreen-Präsentation Stabi HH Dezember 2009Infoscreen-Präsentation Stabi HH Dezember 2009
Infoscreen-Präsentation Stabi HH Dezember 2009
 

Weltbrand App der Stabi Hamburg

  • 1. Weltbrand 1914 Die App der Staatsbibliothek Hamburg Für iPad und Android-Tablets Kostenloser Download und Infos: blog.sub.uni-hamburg.de/?p=14237
  • 2. Zum 1. Weltkrieg: eine App der Staats-und Universitätsbibliothek Hamburg Lassen Sie sich aus der Distanz von 100 Jahren historischer Erfahrung mitnehmen zu den Schauplätzen von 1914 und verfolgen Sie in den Hamburger Nachrichten Schritt für Schritt, Schlagzeile für Schlagzeile den Weg vom Attentat über das „Augusterlebnis“ und den deutschen Eroberungskrieg bis zum grausamen Stellungskrieg des Winters 1914. Weltbrand 1914 – die App der Staats- 2 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 3. Der Erste Weltkrieg gilt als die „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“. Eine komplexe Vorgeschichte und vielfältige Ursachen führten dazu, dass innerhalb weniger Wochen nach dem Attentat auf das österreichische Thronfolgerpaar in Sarajevo am 28. Juni 1914 ein „Weltbrand“ bisher unbekannten Ausmaßes entstand. Der Erste Weltkrieg wurde herbeigeführt von Herrschern, Politikern und Militärs, die den Krieg bereitwillig als Mittel zum Erreichen ihrer Ziele einsetzten. Die Meldungen, Berichte und Bilder der Zeitungen sind nie frei von nationaler Tendenz, oft gezielt propagandistisch gestaltet und zur Stimmungsmache eingesetzt. Weltbrand 1914 – die App der Staats- 3 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 4. Aus den Morgen- und Abendausgaben der Hamburger Nachrichten wurden 930 Seiten politischen und lokalen Hamburger Inhalts zwischen 29. Juni und 31. Dezember 1914 ausgewählt, dazu 100 Bilder des Hamburger Fremdenblatts zur Illustration. Eine Chronik der wichtigsten Ereignisse mit Links zu Wikipedia- Artikeln orientiert über den Kriegsverlauf. Die Recherche in den von Historikern der Staatsbibliothek Hamburg ausgewählten Zeitungstexten wird erleichtert durch Suchtipps. Weltbrand 1914 – die App der Staats- 4 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 5. Vorgeschichte der App: Europeana Die App Weltbrand 1914 ist aus einem Zeitungsdigitalisierungsprojekt der Staatsbibliothek entstanden: Europeana Newspapers europeana-newspapers.eu (Video)  Ziele des EU-Projektes (Laufzeit 2012-2015 ):  gemeinsame Präsentation von 18 Mio. Zeitungsseiten in 20 Sprachen, freier Zugang  Erschließung digitalisierter Zeitungen  Volltextrecherche Normierung, Unterstützung der Zeitungsdigitalisierung mit verschiedenen Tools, Definition von Metadaten-Standards  18 Teilnehmer, davon 13 Bibliotheken „Content Provider“ (u.a. SUB HH) und fünf Dienstleistungs- und Koordinationsinstitutionen (u.a. CCS) Weltbrand 1914 – die App der Staats- 5 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 6. App-Projekt mit CCS Tablet-App der Staatsbibliothek Hamburg Entwickelt von CCS – Content Conversion Specialists GmbH  App-Projekt mit CCS: Für Europeana digitalisierte Ausgaben der Hamburger Nachrichten aus Zeitraum Juni-Dezember 1914 im Volltext recherchierbar als App  Zusätzlich Fotos aus dem Hamburger Fremdenblatt Lektüre von Zeitungen von vor 100 Jahren auf Tablets von heute: Sehen Sie in der Folge eine Reihe von Screenshots mit den einzelnen Funktionen und Menüs der App. Bitte bedenken Sie, dass die hier gezeigten Bilder nur ein Gefühl für die App vermitteln können. Den wahren Nutzen der Volltext- Recherche nach einzelnen Begriffen und den Komfort der ausklappbaren Inhaltsverzeichnisse mit Sprung in die jeweiligen Artikel erleben Sie nur live in der App. Weltbrand 1914 – die App der Staats- 6 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 7. Weltbrand 1914 – die App der Staats- 7 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 8. Weltbrand 1914 – die App der Staats- 8 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 9. Weltbrand 1914 – die App der Staats- 9 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 10. Weltbrand 1914 – die App der Staats- 10 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 11. Weltbrand 1914 – die App der Staats- 11 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 12. Weltbrand 1914 – die App der Staats- 12 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 13. Weltbrand 1914 – die App der Staats- 13 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 14. Weltbrand 1914 – die App der Staats- 14 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 15. Weltbrand 1914 – die App der Staats- 15 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 16. Die Chronik verlinkt in relevante Wikipedia-Artikel Weltbrand 1914 – die App der Staats- 16 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 17. 17 Weltbrand 1914 - die App der SUB Hamburg, U. Hagenah, 6.5.2014 Weltbrand 1914 – die App der Staats- 17 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 18. Weltbrand 1914 – die App der Staats- 18 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 19. Weltbrand 1914 – die App der Staats- 19 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 20. Weltbrand 1914 – die App der Staats- 20 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 21. Weltbrand 1914 – die App der Staats- 21 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 22. Weltbrand 1914 – die App der Staats- 22 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 23. Weltbrand 1914 – die App der Staats- 23 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 24. Weltbrand 1914 – die App der Staats- 24 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 25. Weltbrand 1914 – die App der Staats- 25 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 26. 26 Weltbrand 1914 - die App der SUB Hamburg, U. Hagenah, 6.5.2014 Weltbrand 1914 – die App der Staats- 26 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 27. Weltbrand 1914 – die App der Staats- 27 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 28. Weltbrand 1914 – die App der Staats- 28 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 29. 24. Oktober 1914 29 Weltbrand 1914 - die App der SUB Hamburg, U. Hagenah, 6.5.2014 24. Oktober 1914 Weltbrand 1914 – die App der Staats- 29 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 30. Umsetzung durch die Bibliothek Leitung des Projektes innerhalb der SUB Hamburg: Ulrich Hagenah M.A. (Leitung Landesbibliothek & Digitalisierung) Im Team 2 weitere Historiker: Dr. Wiebke von Deylen & Dr. Dieter Ludwig Digitalisierungsarbeiten: MitarbeiterInnen der Medienwerkstatt Öffentlichkeitsarbeit & Mitarbeit an App-Konzeption: Markus Trapp M.A. Von der Bibliothek im Vorfeld zu klärende Fragen:  Materialauswahl/zeitliche Beschränkung  Kommentierung/Chronik  Aufbereitung der Suche  Technische Fragen: App nur für iOS (iPad) oder auch für Android, Freie Materialien im Web Weltbrand 1914 – die App der Staats- 30 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 31. Freie Materialien – StorifyWeltbrand 1914 Zusätzlich zur App gibt es freie Materialien: Zeitungsseiten & Fotos in monatlichen Fotogalerien Storify – Auswahl an Tweets zu Weltbrand 1914 storify.com/StabiHH/weltbrand-1914 Weltbrand 1914 – die App der Staats- 31 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 32. Öffentlichkeitsarbeit So haben wir die App beworben: Presseerklärungen Flyer (mit QR-Code) Blog-Artikel: App für iOS (04/2014) und zum Start für Android (07/2014) Infoveranstaltung Making-Of der App „Weltbrand 1914“ (07/2014): Weltbrand 1914 – die App der Staats- 32 und Universitätsbibliothek Hamburg
  • 33. Presse-Echo Weltbrand 1914 – die App der Staats- 33 und Universitätsbibliothek Hamburg Hamburger Abendblatt 9.7. + 2.8.2014 NDR 90,3 Radio Abendjournal Spezial 23.8.2014
  • 34. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Richten Sie Ihre Fragen gerne an pr@sub.uni-hamburg.de Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Von-Melle-Park 3 20146 Hamburg www.sub.uni-hamburg.de facebook.com/stabihh twitter.com/stabihh Kostenloser Download und Infos: blog.sub.uni-hamburg.de/?p=14237 Weltbrand 1914 – die App der Staats- 34 und Universitätsbibliothek Hamburg