SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
© 2012 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.   Microsoft Student Partners
Windows 8 Apps können sich
auf besondere Weise ins
Betriebssystem integrieren…
Jede Anwendung kann eine oder
mehrere Kacheln haben, die die
Anwendung startet und zusätzlich
dynamische Informationen anzeigen
kann.

So hat die Anwendung eine „Präsenz“
auf dem Startbildschirm, selbst wenn
sie gar nicht läuft.
Außerdem können sich Anwendung in
die Charms-Leiste integrieren.

Das schafft eine größere Einheitlichkeit
zwischen den Apps und ermöglicht
diesen, auf sinnvolle Weise zusammen
zu arbeiten.
Stellvertretend für viele Andere Windows 8 Features, wollen wir
uns heute die folgenden Funktionen anschauen:


 Teilen (Sharing)

 Suche

 Live Tiles

 Einstellungen (Settings)
Teilen (Sharing)
DEMO
Zusammenfassung

C#

var transferManager = DataTransferManager.GetForCurrentView();
transferManager.DataRequested += transferManager_DataRequested;

void transferManager_DataRequested(DataTransferManager sender, DataRequestedEventArgs args)
{
    args.Request.Data.Properties.Description = "Beschreibung";
    args.Request.Data.Properties.Title = "Titel";
    args.Request.Data.SetText("Text");
}
Suche
DEMO
Zusammenfassung
C#, Laufende Anwendung im ViewModel:

SearchPane.GetForCurrentView().QuerySubmitted += search_QuerySubmitted;

void search_QuerySubmitted(SearchPane sender, SearchPaneQuerySubmittedEventArgs args)
{
    Search(args.QueryText)
}



C#, Geschlossene Anwendung in der App.xaml.cs:

protected override void OnSearchActivated(SearchActivatedEventArgs args)
{
   // Zur Suchseite navigieren
}
Live-Tiles
DEMO
Zusammenfassung
C#

var tileUpdater = TileUpdateManager.CreateTileUpdaterForApplication();
tileUpdater.Clear();
tileUpdater.EnableNotificationQueue(true);

var xml =
TileUpdateManager.GetTemplateContent(TileTemplateType.TileWideSmallImageAndText04);

var textElements = xml.GetElementsByTagName("text");
textElements[0].AppendChild(xml.CreateTextNode("Zeile 1"));
textElements[1].AppendChild(xml.CreateTextNode("Zeile 2"));

var imageElements = xml.GetElementsByTagName("image");
imageElements[0].Attributes.GetNamedItem("src").NodeValue = "http://bild.uri";

var notification = new TileNotification(xml);

tileUpdater.Update(notification);
Einstellungen (Settings)
DEMO
Zusammenfassung

C#

SettingsPane.GetForCurrentView().CommandsRequested += settings_CommandsRequested;

void settings_CommandsRequested(SettingsPane sender, SettingsPaneCommandsRequestedEventArgs
args)
{
    args.Request.ApplicationCommands.Add(new SettingsCommand("Bezeichner",
            "Beschriftung", new UICommandInvokedHandler((command) => {
        // Settings-Flyout anzeigen
    })));
}

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Europa Restaurant von Markos und Kalliopi- Nikea
Europa Restaurant von Markos und Kalliopi- NikeaEuropa Restaurant von Markos und Kalliopi- Nikea
Europa Restaurant von Markos und Kalliopi- Nikea
marinakalligianni
 
La delincuencia t.k.p
La delincuencia t.k.pLa delincuencia t.k.p
La delincuencia t.k.p
paulacc1997
 
Gesunder Menschenverstand und Führung
Gesunder Menschenverstand und FührungGesunder Menschenverstand und Führung
Gesunder Menschenverstand und Führung
Juergen Zirbik
 
St moritz
St moritzSt moritz
St moritz
azw2
 
Empanecolors. Ponle color a tu comida!
Empanecolors. Ponle color a tu comida!Empanecolors. Ponle color a tu comida!
Empanecolors. Ponle color a tu comida!
Jeimy_Ca
 
guia para mejorar su mercado
guia para mejorar su mercadoguia para mejorar su mercado
guia para mejorar su mercado
porlasarito
 
Arroz a la_marinera
Arroz a la_marineraArroz a la_marinera
Arroz a la_marinera
pepteyyol
 
Infiltración en una Red Wireless Protegida
Infiltración en una Red Wireless ProtegidaInfiltración en una Red Wireless Protegida
Infiltración en una Red Wireless Protegida
RebelBangarang
 
Roslyn DDC Kompakt 2014
Roslyn DDC Kompakt 2014Roslyn DDC Kompakt 2014
Roslyn DDC Kompakt 2014
Christian Giesswein
 
Sicherheit in einem Sensornetz zur Grenzüberwachung
Sicherheit in einem Sensornetz zur GrenzüberwachungSicherheit in einem Sensornetz zur Grenzüberwachung
Sicherheit in einem Sensornetz zur Grenzüberwachung
Peter Rothenpieler
 
الدر المنثور في التفسير بالمأثور للإمام السيوطي 7
الدر المنثور في التفسير بالمأثور للإمام السيوطي 7الدر المنثور في التفسير بالمأثور للإمام السيوطي 7
الدر المنثور في التفسير بالمأثور للإمام السيوطي 7
سمير بسيوني
 
Presentacion grupo 146
Presentacion grupo 146Presentacion grupo 146
Presentacion grupo 146
luiscarlos09
 
โครงงานคอมพิวเตอร์
โครงงานคอมพิวเตอร์โครงงานคอมพิวเตอร์
โครงงานคอมพิวเตอร์
Su Surut
 
El internet. informatica siii
El internet. informatica siiiEl internet. informatica siii
El internet. informatica siii
chiquitita37
 
Calameo (1)
Calameo (1)Calameo (1)
Presentación tics
Presentación ticsPresentación tics
Presentación tics
Jose-David-Palacios
 

Andere mochten auch (17)

segu_praes_kgd
segu_praes_kgdsegu_praes_kgd
segu_praes_kgd
 
Europa Restaurant von Markos und Kalliopi- Nikea
Europa Restaurant von Markos und Kalliopi- NikeaEuropa Restaurant von Markos und Kalliopi- Nikea
Europa Restaurant von Markos und Kalliopi- Nikea
 
La delincuencia t.k.p
La delincuencia t.k.pLa delincuencia t.k.p
La delincuencia t.k.p
 
Gesunder Menschenverstand und Führung
Gesunder Menschenverstand und FührungGesunder Menschenverstand und Führung
Gesunder Menschenverstand und Führung
 
St moritz
St moritzSt moritz
St moritz
 
Empanecolors. Ponle color a tu comida!
Empanecolors. Ponle color a tu comida!Empanecolors. Ponle color a tu comida!
Empanecolors. Ponle color a tu comida!
 
guia para mejorar su mercado
guia para mejorar su mercadoguia para mejorar su mercado
guia para mejorar su mercado
 
Arroz a la_marinera
Arroz a la_marineraArroz a la_marinera
Arroz a la_marinera
 
Infiltración en una Red Wireless Protegida
Infiltración en una Red Wireless ProtegidaInfiltración en una Red Wireless Protegida
Infiltración en una Red Wireless Protegida
 
Roslyn DDC Kompakt 2014
Roslyn DDC Kompakt 2014Roslyn DDC Kompakt 2014
Roslyn DDC Kompakt 2014
 
Sicherheit in einem Sensornetz zur Grenzüberwachung
Sicherheit in einem Sensornetz zur GrenzüberwachungSicherheit in einem Sensornetz zur Grenzüberwachung
Sicherheit in einem Sensornetz zur Grenzüberwachung
 
الدر المنثور في التفسير بالمأثور للإمام السيوطي 7
الدر المنثور في التفسير بالمأثور للإمام السيوطي 7الدر المنثور في التفسير بالمأثور للإمام السيوطي 7
الدر المنثور في التفسير بالمأثور للإمام السيوطي 7
 
Presentacion grupo 146
Presentacion grupo 146Presentacion grupo 146
Presentacion grupo 146
 
โครงงานคอมพิวเตอร์
โครงงานคอมพิวเตอร์โครงงานคอมพิวเตอร์
โครงงานคอมพิวเตอร์
 
El internet. informatica siii
El internet. informatica siiiEl internet. informatica siii
El internet. informatica siii
 
Calameo (1)
Calameo (1)Calameo (1)
Calameo (1)
 
Presentación tics
Presentación ticsPresentación tics
Presentación tics
 

Ähnlich wie Windows 8 Features

Einführung in die webOS Programmierung
Einführung in die webOS ProgrammierungEinführung in die webOS Programmierung
Einführung in die webOS Programmierung
Markus Leutwyler
 
Android Entwicklung GTUG München 2009
Android Entwicklung GTUG München 2009Android Entwicklung GTUG München 2009
Android Entwicklung GTUG München 2009
greenrobot
 
SQL Developer 4.x - Tipps für "faule" Entwickler
SQL Developer 4.x - Tipps für "faule" EntwicklerSQL Developer 4.x - Tipps für "faule" Entwickler
SQL Developer 4.x - Tipps für "faule" Entwickler
syntegris information solutions GmbH
 
Präsentation webservices
Präsentation webservicesPräsentation webservices
Präsentation webservices
xxtesaxx
 
Große Applikationen mit AngularJS
Große Applikationen mit AngularJSGroße Applikationen mit AngularJS
Große Applikationen mit AngularJS
Sebastian Springer
 
Einführung in Windows Presentation Foundation
Einführung in Windows Presentation FoundationEinführung in Windows Presentation Foundation
Einführung in Windows Presentation Foundation
chmoser79
 
DWX 2017 - Alternativen zu Visual-Studio-Testtools: Wann lohnt es sich auch m...
DWX 2017 - Alternativen zu Visual-Studio-Testtools: Wann lohnt es sich auch m...DWX 2017 - Alternativen zu Visual-Studio-Testtools: Wann lohnt es sich auch m...
DWX 2017 - Alternativen zu Visual-Studio-Testtools: Wann lohnt es sich auch m...
Marc Müller
 
TDD für Testmuffel
TDD für TestmuffelTDD für Testmuffel
TDD für Testmuffel
Hendrik Lösch
 
Einführung in Blend
Einführung in BlendEinführung in Blend
Einführung in Blend
Jan Hentschel
 
German: Softwareprodukte aus einem Source Code mit Javascript
German: Softwareprodukte aus einem Source Code mit JavascriptGerman: Softwareprodukte aus einem Source Code mit Javascript
German: Softwareprodukte aus einem Source Code mit Javascript
Ralf Schwoebel
 
JavaScript: Von einfachen Scripten zu komplexen Anwendungen
JavaScript: Von einfachen Scripten zu komplexen AnwendungenJavaScript: Von einfachen Scripten zu komplexen Anwendungen
JavaScript: Von einfachen Scripten zu komplexen Anwendungen
molily
 
magnolia mit thymeleaf - ein agiler prozess-beschleuniger
magnolia mit thymeleaf - ein agiler prozess-beschleunigermagnolia mit thymeleaf - ein agiler prozess-beschleuniger
magnolia mit thymeleaf - ein agiler prozess-beschleuniger
Thomas Kratz
 
DACHNUG50 Miro-v2.pdf
DACHNUG50 Miro-v2.pdfDACHNUG50 Miro-v2.pdf
DACHNUG50 Miro-v2.pdf
DNUG e.V.
 
B3 Lotus Expeditor Und Composite Applications
B3 Lotus Expeditor Und Composite ApplicationsB3 Lotus Expeditor Und Composite Applications
B3 Lotus Expeditor Und Composite Applications
Andreas Schulte
 
Top 10 Internet Trends 2001
Top 10 Internet Trends 2001Top 10 Internet Trends 2001
Top 10 Internet Trends 2001
Jürg Stuker
 
.NET Summit 2016 in München: ASP.NET Core 1
.NET Summit 2016 in München: ASP.NET Core 1.NET Summit 2016 in München: ASP.NET Core 1
.NET Summit 2016 in München: ASP.NET Core 1
Manfred Steyer
 
dotnet Cologne 2013 - Windows Azure Mobile Services
dotnet Cologne 2013 - Windows Azure Mobile Servicesdotnet Cologne 2013 - Windows Azure Mobile Services
dotnet Cologne 2013 - Windows Azure Mobile Services
Sascha Dittmann
 
Mobile Anwendungen mit SenchaTouch
Mobile Anwendungen mit SenchaTouchMobile Anwendungen mit SenchaTouch
Mobile Anwendungen mit SenchaTouch
Mayflower GmbH
 
«Schnittstellen sind kompliziert, darum kann ich die Digitalisierung nicht mi...
«Schnittstellen sind kompliziert, darum kann ich die Digitalisierung nicht mi...«Schnittstellen sind kompliziert, darum kann ich die Digitalisierung nicht mi...
«Schnittstellen sind kompliziert, darum kann ich die Digitalisierung nicht mi...
Intelliact AG
 
Test-Automation mit Selenium WebDriver - ein Artikel der iks im dotnetpro
Test-Automation mit Selenium WebDriver - ein Artikel der iks im dotnetproTest-Automation mit Selenium WebDriver - ein Artikel der iks im dotnetpro
Test-Automation mit Selenium WebDriver - ein Artikel der iks im dotnetpro
IKS Gesellschaft für Informations- und Kommunikationssysteme mbH
 

Ähnlich wie Windows 8 Features (20)

Einführung in die webOS Programmierung
Einführung in die webOS ProgrammierungEinführung in die webOS Programmierung
Einführung in die webOS Programmierung
 
Android Entwicklung GTUG München 2009
Android Entwicklung GTUG München 2009Android Entwicklung GTUG München 2009
Android Entwicklung GTUG München 2009
 
SQL Developer 4.x - Tipps für "faule" Entwickler
SQL Developer 4.x - Tipps für "faule" EntwicklerSQL Developer 4.x - Tipps für "faule" Entwickler
SQL Developer 4.x - Tipps für "faule" Entwickler
 
Präsentation webservices
Präsentation webservicesPräsentation webservices
Präsentation webservices
 
Große Applikationen mit AngularJS
Große Applikationen mit AngularJSGroße Applikationen mit AngularJS
Große Applikationen mit AngularJS
 
Einführung in Windows Presentation Foundation
Einführung in Windows Presentation FoundationEinführung in Windows Presentation Foundation
Einführung in Windows Presentation Foundation
 
DWX 2017 - Alternativen zu Visual-Studio-Testtools: Wann lohnt es sich auch m...
DWX 2017 - Alternativen zu Visual-Studio-Testtools: Wann lohnt es sich auch m...DWX 2017 - Alternativen zu Visual-Studio-Testtools: Wann lohnt es sich auch m...
DWX 2017 - Alternativen zu Visual-Studio-Testtools: Wann lohnt es sich auch m...
 
TDD für Testmuffel
TDD für TestmuffelTDD für Testmuffel
TDD für Testmuffel
 
Einführung in Blend
Einführung in BlendEinführung in Blend
Einführung in Blend
 
German: Softwareprodukte aus einem Source Code mit Javascript
German: Softwareprodukte aus einem Source Code mit JavascriptGerman: Softwareprodukte aus einem Source Code mit Javascript
German: Softwareprodukte aus einem Source Code mit Javascript
 
JavaScript: Von einfachen Scripten zu komplexen Anwendungen
JavaScript: Von einfachen Scripten zu komplexen AnwendungenJavaScript: Von einfachen Scripten zu komplexen Anwendungen
JavaScript: Von einfachen Scripten zu komplexen Anwendungen
 
magnolia mit thymeleaf - ein agiler prozess-beschleuniger
magnolia mit thymeleaf - ein agiler prozess-beschleunigermagnolia mit thymeleaf - ein agiler prozess-beschleuniger
magnolia mit thymeleaf - ein agiler prozess-beschleuniger
 
DACHNUG50 Miro-v2.pdf
DACHNUG50 Miro-v2.pdfDACHNUG50 Miro-v2.pdf
DACHNUG50 Miro-v2.pdf
 
B3 Lotus Expeditor Und Composite Applications
B3 Lotus Expeditor Und Composite ApplicationsB3 Lotus Expeditor Und Composite Applications
B3 Lotus Expeditor Und Composite Applications
 
Top 10 Internet Trends 2001
Top 10 Internet Trends 2001Top 10 Internet Trends 2001
Top 10 Internet Trends 2001
 
.NET Summit 2016 in München: ASP.NET Core 1
.NET Summit 2016 in München: ASP.NET Core 1.NET Summit 2016 in München: ASP.NET Core 1
.NET Summit 2016 in München: ASP.NET Core 1
 
dotnet Cologne 2013 - Windows Azure Mobile Services
dotnet Cologne 2013 - Windows Azure Mobile Servicesdotnet Cologne 2013 - Windows Azure Mobile Services
dotnet Cologne 2013 - Windows Azure Mobile Services
 
Mobile Anwendungen mit SenchaTouch
Mobile Anwendungen mit SenchaTouchMobile Anwendungen mit SenchaTouch
Mobile Anwendungen mit SenchaTouch
 
«Schnittstellen sind kompliziert, darum kann ich die Digitalisierung nicht mi...
«Schnittstellen sind kompliziert, darum kann ich die Digitalisierung nicht mi...«Schnittstellen sind kompliziert, darum kann ich die Digitalisierung nicht mi...
«Schnittstellen sind kompliziert, darum kann ich die Digitalisierung nicht mi...
 
Test-Automation mit Selenium WebDriver - ein Artikel der iks im dotnetpro
Test-Automation mit Selenium WebDriver - ein Artikel der iks im dotnetproTest-Automation mit Selenium WebDriver - ein Artikel der iks im dotnetpro
Test-Automation mit Selenium WebDriver - ein Artikel der iks im dotnetpro
 

Mehr von Jan Hentschel

Cool NoSQL on Azure with DocumentDB
Cool NoSQL on Azure with DocumentDBCool NoSQL on Azure with DocumentDB
Cool NoSQL on Azure with DocumentDB
Jan Hentschel
 
Mehrere Apps, ein Backend: Windows Azure Mobile Services in der Praxis
Mehrere Apps, ein Backend: Windows Azure Mobile Services in der PraxisMehrere Apps, ein Backend: Windows Azure Mobile Services in der Praxis
Mehrere Apps, ein Backend: Windows Azure Mobile Services in der Praxis
Jan Hentschel
 
Agile Virtualisierung
Agile VirtualisierungAgile Virtualisierung
Agile Virtualisierung
Jan Hentschel
 
Datenbindung mit XAML in Windows 8
Datenbindung mit XAML in Windows 8Datenbindung mit XAML in Windows 8
Datenbindung mit XAML in Windows 8
Jan Hentschel
 
Windows 8 für Entwickler
Windows 8 für EntwicklerWindows 8 für Entwickler
Windows 8 für Entwickler
Jan Hentschel
 
Was macht eine gute App aus
Was macht eine gute App ausWas macht eine gute App aus
Was macht eine gute App aus
Jan Hentschel
 
Was ist neu an Windows 8
Was ist neu an Windows 8Was ist neu an Windows 8
Was ist neu an Windows 8
Jan Hentschel
 
Grundlagen des UI Designs
Grundlagen des UI DesignsGrundlagen des UI Designs
Grundlagen des UI Designs
Jan Hentschel
 
Windows Azure SQL Databases
Windows Azure SQL DatabasesWindows Azure SQL Databases
Windows Azure SQL Databases
Jan Hentschel
 
Windows Azure Mobile Services
Windows Azure Mobile ServicesWindows Azure Mobile Services
Windows Azure Mobile Services
Jan Hentschel
 
SQL Server auf Infrastructure-as-a-Services (IaaS) in der Cloud betreiben
SQL Server auf Infrastructure-as-a-Services (IaaS) in der Cloud betreibenSQL Server auf Infrastructure-as-a-Services (IaaS) in der Cloud betreiben
SQL Server auf Infrastructure-as-a-Services (IaaS) in der Cloud betreiben
Jan Hentschel
 
MongoDB on Linux VM in Windows Azure
MongoDB on Linux VM in Windows AzureMongoDB on Linux VM in Windows Azure
MongoDB on Linux VM in Windows Azure
Jan Hentschel
 

Mehr von Jan Hentschel (13)

Cool NoSQL on Azure with DocumentDB
Cool NoSQL on Azure with DocumentDBCool NoSQL on Azure with DocumentDB
Cool NoSQL on Azure with DocumentDB
 
Api services
Api servicesApi services
Api services
 
Mehrere Apps, ein Backend: Windows Azure Mobile Services in der Praxis
Mehrere Apps, ein Backend: Windows Azure Mobile Services in der PraxisMehrere Apps, ein Backend: Windows Azure Mobile Services in der Praxis
Mehrere Apps, ein Backend: Windows Azure Mobile Services in der Praxis
 
Agile Virtualisierung
Agile VirtualisierungAgile Virtualisierung
Agile Virtualisierung
 
Datenbindung mit XAML in Windows 8
Datenbindung mit XAML in Windows 8Datenbindung mit XAML in Windows 8
Datenbindung mit XAML in Windows 8
 
Windows 8 für Entwickler
Windows 8 für EntwicklerWindows 8 für Entwickler
Windows 8 für Entwickler
 
Was macht eine gute App aus
Was macht eine gute App ausWas macht eine gute App aus
Was macht eine gute App aus
 
Was ist neu an Windows 8
Was ist neu an Windows 8Was ist neu an Windows 8
Was ist neu an Windows 8
 
Grundlagen des UI Designs
Grundlagen des UI DesignsGrundlagen des UI Designs
Grundlagen des UI Designs
 
Windows Azure SQL Databases
Windows Azure SQL DatabasesWindows Azure SQL Databases
Windows Azure SQL Databases
 
Windows Azure Mobile Services
Windows Azure Mobile ServicesWindows Azure Mobile Services
Windows Azure Mobile Services
 
SQL Server auf Infrastructure-as-a-Services (IaaS) in der Cloud betreiben
SQL Server auf Infrastructure-as-a-Services (IaaS) in der Cloud betreibenSQL Server auf Infrastructure-as-a-Services (IaaS) in der Cloud betreiben
SQL Server auf Infrastructure-as-a-Services (IaaS) in der Cloud betreiben
 
MongoDB on Linux VM in Windows Azure
MongoDB on Linux VM in Windows AzureMongoDB on Linux VM in Windows Azure
MongoDB on Linux VM in Windows Azure
 

Windows 8 Features

  • 1. © 2012 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Microsoft Student Partners
  • 2. Windows 8 Apps können sich auf besondere Weise ins Betriebssystem integrieren…
  • 3. Jede Anwendung kann eine oder mehrere Kacheln haben, die die Anwendung startet und zusätzlich dynamische Informationen anzeigen kann. So hat die Anwendung eine „Präsenz“ auf dem Startbildschirm, selbst wenn sie gar nicht läuft.
  • 4. Außerdem können sich Anwendung in die Charms-Leiste integrieren. Das schafft eine größere Einheitlichkeit zwischen den Apps und ermöglicht diesen, auf sinnvolle Weise zusammen zu arbeiten.
  • 5. Stellvertretend für viele Andere Windows 8 Features, wollen wir uns heute die folgenden Funktionen anschauen:  Teilen (Sharing)  Suche  Live Tiles  Einstellungen (Settings)
  • 8. Zusammenfassung C# var transferManager = DataTransferManager.GetForCurrentView(); transferManager.DataRequested += transferManager_DataRequested; void transferManager_DataRequested(DataTransferManager sender, DataRequestedEventArgs args) { args.Request.Data.Properties.Description = "Beschreibung"; args.Request.Data.Properties.Title = "Titel"; args.Request.Data.SetText("Text"); }
  • 10. DEMO
  • 11. Zusammenfassung C#, Laufende Anwendung im ViewModel: SearchPane.GetForCurrentView().QuerySubmitted += search_QuerySubmitted; void search_QuerySubmitted(SearchPane sender, SearchPaneQuerySubmittedEventArgs args) { Search(args.QueryText) } C#, Geschlossene Anwendung in der App.xaml.cs: protected override void OnSearchActivated(SearchActivatedEventArgs args) { // Zur Suchseite navigieren }
  • 13. DEMO
  • 14. Zusammenfassung C# var tileUpdater = TileUpdateManager.CreateTileUpdaterForApplication(); tileUpdater.Clear(); tileUpdater.EnableNotificationQueue(true); var xml = TileUpdateManager.GetTemplateContent(TileTemplateType.TileWideSmallImageAndText04); var textElements = xml.GetElementsByTagName("text"); textElements[0].AppendChild(xml.CreateTextNode("Zeile 1")); textElements[1].AppendChild(xml.CreateTextNode("Zeile 2")); var imageElements = xml.GetElementsByTagName("image"); imageElements[0].Attributes.GetNamedItem("src").NodeValue = "http://bild.uri"; var notification = new TileNotification(xml); tileUpdater.Update(notification);
  • 16. DEMO
  • 17. Zusammenfassung C# SettingsPane.GetForCurrentView().CommandsRequested += settings_CommandsRequested; void settings_CommandsRequested(SettingsPane sender, SettingsPaneCommandsRequestedEventArgs args) { args.Request.ApplicationCommands.Add(new SettingsCommand("Bezeichner", "Beschriftung", new UICommandInvokedHandler((command) => { // Settings-Flyout anzeigen }))); }

Hinweis der Redaktion

  1. https://github.com/HorizonNet/DEMO-Windows8-Features-Base als Grundlage für die Demos
  2. https://github.com/HorizonNet/DEMO-Windows8-Sharing
  3. https://github.com/HorizonNet/DEMO-Windows8-Search
  4. https://github.com/HorizonNet/DEMO-Windows8-LiveTiles
  5. https://github.com/HorizonNet/DEMO-Windows8-Settings