SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
LOCAL HERO
Mit Marketing in Ihrer Region Nr. 1
Prof. Dr. Michael Bernecker
Deutsches Institut für Marketing




„Großartige Unternehmen konkurrieren über den Wert und
nicht lediglich über den Preis.“
Leonard L. Berry
Service-Experte aus den USA




© DIM Deutsches Institut für Marketing
Prof. Dr. Michael Bernecker




www.MichaelBernecker.de       www.Marketinginstitut.BIZ
Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero                  2
AGENDA
                              Was wir heute vor haben!

                              1. Der Local Hero – Eigenschaften eines Platzhirsches
                              2. Wie erfolgreiches regionales Marketing funktioniert!
                              3. 7 Tipps um Ihr Revier zu markieren!




 Ihr Unternehmen lebt nicht von dem, was es produziert,
 sondern von dem, was es verkauft.


Prof. Dr. Michael Bernecker                  Local Hero                                 3
Der Platzhirsch




Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero   4
Der Platzhirsch

    Jeder kennt Ihn!
    Er ist stärker als die anderen!
    Er ist die Nr. 1 im Revier!
    Er hat sein Revier markiert!
    Er verteidigt sein Revier!
    Er ist der einzige der sich fortpflanzen darf !


    Gelegentlich wird er von Wettbewerbern
    auch mal überlistet!




Prof. Dr. Michael Bernecker                 Local Hero   5
Auf welche Welten treffen wir?




Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero   6
Think global, act local!




Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero   7
Auf welche Welten treffen wir?




                    Der Apfel
Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero   8
Welchen Apfel kaufen Sie?




                                                 Aus der
                              BIO
                                                 Region
Prof. Dr. Michael Bernecker         Local Hero             9
Lokale Kaufgewohnheiten
Lokalität ist nachhaltig im kommen!


     Ein Drittel kauft mehr heimische Lebensmittel als vor fünf Jahren
     91 Prozent sind überzeugt, dass der Kauf von heimischen Lebensmitteln Arbeitsplätze
     sichert
     66 Prozent legen großen Wert auf klimafreundliche Produkte mit kurzen
     Transportwegen
     78 Prozent bevorzugen das heimische Produkt, auch wenn es teurer ist




Quelle: 2010 Studie Die Österreichische Hagelversicherung


Prof. Dr. Michael Bernecker                                 Local Hero               10
Die Vorteile der Region
                                             Mehr Vertrauen




Bessere Qualität




                                               „Patriotische
                                               Argumente“



  Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero             11
Wo gehören Sie hin?




Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero   12
Was bedeutet regional?
Wie Kunden dazu stehen!


    Räumlich (objektivistisch): geographische, politische, administrative,
    klimatische
    Abgrenzungen, die sich in km-Angaben, Gebietseinheiten (z. B.
    Bundesländer) und Naturräumen ausdrücken,
    Subjektivistisch: Bekanntheit, Vertrauen zum Produzenten,
    Ökonomisch (wirtschaftlich): Verarbeitungstiefe in der Region,
    Kulturell (zeitlich): Tradition der Produkte, regionale Spezialitäten,
    Produktbezogen (sachlich): Qualität, insbesondere Frische.



Prof. Dr. Michael Bernecker        Local Hero                                13
Wo machen Sie dies? Ihre Region (50 km / 30 km)


              Kann ich Sie finden?




            Unser Absatzmarkt umfasst die PLZ:…………………
            Wir fahren maximal …….. km Hero
Prof. Dr. Michael Bernecker           Local             14
In der Region wird
                 der Umsatz gemacht



Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero   15
AGENDA
                              Was wir heute vor haben!

                              1. Der Local Hero – Eigenschaften eines Platzhirsches
                              2. Wie erfolgreiches regionales Marketing funktioniert!
                              3. 7 Tipps um Ihr Revier zu markieren!




 Ihr Unternehmen lebt nicht von dem, was es produziert,
 sondern von dem, was es verkauft.


Prof. Dr. Michael Bernecker                  Local Hero                                 16
Kennen Sie
                                Nivea ?


Prof. Dr. Michael Bernecker       Local Hero   17
Neuromarketing ist ein relativ neuer Bereich der Marktforschung
      psychologische („seelische“) und neuro-physiologische („nervlich-körperliche“)
   Erkenntnisse werden für das Marketing interpretiert
    Erkenntnisse helfen, die Wirkung von Produkten, Marken und Kommunikation zu
   verstehen + systematisch in der Praxis zu optimieren


   Verbessertes Konsumentenverständnis
   Rolle des Gehirns als Kaufentscheidungsträger verstehen
   gesteigerte Effektivität von Marketingleistungen




Prof. Dr. Michael Bernecker               Local Hero                                   18
Sie stehen da,
                           wo sie sich
                        selber hinstellen?



Prof. Dr. Michael Bernecker     Local Hero   19
Unpünktlich
                                           Dreck
Handwerk =
                                           Teuer




Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero            20
Ihre Positionierung




  Oder So!? Der GALA als kompetenter Profi und
                   Berater.
Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero         21
Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero   22
Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero   23
Strategische Fragestellungen!

                                           WIR… sind Garten?
                                           … sind IT-Beratung?
                                    … sind Unternehmensberatung?
                                       … sind Schuhe in Dortmund?


                                           Ihre Positionierung?


                                       ………………..= ………………..




Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero                            24
Und vergessen
   Sie bloß nicht
   die Emotionen,
                              denn…


Prof. Dr. Michael Bernecker    Local Hero   25
Emotionen
Hier kaufen Sie keinen Kaffee!




Prof. Dr. Michael Bernecker      Local Hero   26
Emotionen
Guinness verkauft kein Bier!




Prof. Dr. Michael Bernecker    Local Hero   27
Emotionen
Und diese Jungs haben kein Motorrad gekauft!




Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero       28
Emotionen
              sind die
          Vorraussetzung
                 für
       ECHTE Kundenbindung?

Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero   29
Meine erste Hilti!




Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero   30
Nur ein Werkzeug?




Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero   31
AGENDA
                              Was wir heute vor haben!

                              1. Der Local Hero – Eigenschaften eines Platzhirsches
                              2. Wie erfolgreiches regionales Marketing funktioniert!
                              3. 7 Tipps um Ihr Revier zu markieren!




 Ihr Unternehmen lebt nicht von dem, was es produziert,
 sondern von dem, was es verkauft.


Prof. Dr. Michael Bernecker                  Local Hero                                 32
1. Kommunikation gehört dazu!




Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero   33
Kommunizieren Sie integriert




Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero   34
Sichtbarkeit erzeugen
                         Suchmaschine/Google           Firmenlogo
                                                                Firmenhomepage
     Angebots- und
     Referenzmappe                                                      Geschäftspapiere

                                                                          Betrieb
  Firmenprospekt
                                      Firmen-
    Internet                      Erscheinungsbild                        Fassade und
                                                                          Schaufenster
   Firmenkleidung und
   Mitarbeiterverhalten                                             Ladengestaltung und
                                                                    Warenpräsentation
                     Fuhrpark
                                 Werbung am             Ausstellungs-
                                 Bau                    raum



Prof. Dr. Michael Bernecker               Local Hero                                       35
Wo kann ich Sie finden?
            Erkenne ich Ihre Fahrzeuge?


            Haben Sie ein Schild / Fahne?


            Haben Sie einen Internetauftritt?


            Haben Sie einen Werbeflyer für die Briefkästen der Nachbarn!


            Haben Sie eine Visitenkarte?




Prof. Dr. Michael Bernecker                     Local Hero                 36
2. Local Heroes machen Networking

                          Politik                Presse
                                                                    Verband
  Kunde                             Handel                 Kirche
                                                   Kunde




Prof. Dr. Michael Bernecker         Local Hero                        37
Wo sind Sie Zuhause?

                                 Die Kunden
                                 Die Lieferanten
                                 Die Medien
                                 Die Verbände
                                 Die Politik
                                 In Köln natürlich KARNEVAL
                                 Die Institutionellen Akteure (nur die aktiven natürlich)
                                 Andere Leistungswettbewerber mit der gleichen Kundschaft
                                 Die Banken
                                 ….




Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero                                       38
Geschäft beim Nachbarn
Jeder Kunde hat Nachbarn! Ihrer Auch!




Prof. Dr. Michael Bernecker      Local Hero   39
3. Local Heroes sind Service Helden!
Sehr guter Service besteht aus Grundleistungen, die immer erfüllt sein 4
müssen und Überraschungsleistungen, die eine Differenzierung           22
                                                                    77
gegenüber dem Wettbewerb ermöglichen.                          EC
                                                                              SP
 Einen „Funken“ mehr an Service                                       D IN
                                                         Überraschungs-
   Z.B. Kaffee und Zeitung für Begleitung;
Einladung zu regionalen Modenschauen…                       leistungen

 Eine persönliche Note bieten
  Vermeidung von Frustration durch                     Persönlicher Service
zügige und individuelle Beratung und
Reklamationsbearbeitung…
 Versprochenes leisten
   Freundliche Begrüßung;                            Kernleistungsversprechen
nette Atmosphäre; gutes
Sortiment; günstiger Preis…

Prof. Dr. Michael Bernecker             Local Hero                                 40
4. Local Heroes sindsind Onliner
4. Local Heroes Onliner?




Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero   41
Sie im Online-Marketing

 So könnte eine Integration aussehen

     eMail-Marketing                                   Ihre Webseite
                                                                       Direktes

    Online-Werbung                                                     Geschäft


           Local OM           Online-Marketing

               SEM
                                                              SIE
                                                                       Indirektes

               SEO                                                     Geschäft




Prof. Dr. Michael Bernecker                      Local Hero                         42
Wie alt
                        ist Ihre Webseite?



Prof. Dr. Michael Bernecker     Local Hero   43
Das Globale Dorf lebt!
So vielleicht nicht!




Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero   44
Werden Sie gefunden?




Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero   45
Organisches
Suchergebnis
Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero   47
Google Places in den SERPS




                   optimiert                         nicht optimiert
© DIM Deutsches Institut für
Prof. Dr. Michael Bernecker Marketing   Local Hero                     48
Wie finde ich denn Sie?




                   optimiert                         Nicht optimiert

                                                     Keine Homepage
                    Homepage
                                                     Keine Fotos
                    Fotos
                                                     Keine Beschreibung
                    Beschreibung
                                                     Keine Öffnungszeiten
                    Öffnungszeiten
                                                     Keine Kategorien
                    Kategorien




© DIM Deutsches Institut für
Prof. Dr. Michael Bernecker Marketing   Local Hero                          49
Wie groß ist Ihr Dorf?




Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero   50
Lokales Social Media Marketing
Durch optimale Zielungsmöglichkeiten eignet sich Social Media
Marketing insbesondere auch für lokale und regionale Anbieter.




© DIM Deutsches Institut für
Prof. Dr. Michael Bernecker Marketing   DIM Leistungen
                                          Local Hero             51
Social Networks
Welche Social Networks sind für Sie relevant?




© DIM Deutsches Institut für
Prof. Dr. Michael Bernecker Marketing   Local Hero   52
Gründen Sie ein eigenes Netzwerk




Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero   53
Was steht da so über Sie?




                                 Vertriebsmitarbeiter?




Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero                 54
Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero   55
5. Arbeiten Sie mit starken Partnern




Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero   56
Leistungen
Die Leistungen eines starken Partners bilden die Basis für Erfolg


Kennen Sie die folgenden Marken und deren Erfolgsgeschichten?




Prof. Dr. Michael Bernecker     Local Hero                          57
Gemeinsam mehr erreichen!




Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero   58
6. Beweisen Sie ihre Kompetenz




Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero   59
7. Seien Sie auch mal mutig




Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero   60
GUERILLA MARKETING…




Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero   61
GUERILLA MARKETING IST…lokal




Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero   62
FAZIT




Prof. Dr. Michael Bernecker    Local Hero   63
Lokales Marketing funktioniert!
Kennen Sie Ihr Geschäftsmodell?


1. Bestimmen Sie die regionale
                                                                                                             Geschäftsmodell
   Abgrenzung ihres Marktes
2. Arbeiten Sie eine klare Aussage heraus                                                                                       Kundenbeziehungs-
                                                                                           Kernaktivitäten                         Management


3. Identifizieren Sie Ihr Netzwerk und
    pflegen Sie es                                     Strategische
                                                          Partner
                                                                                                               Positionierung
                                                                                                                                                     Kundensegmente




3. Nutzen Sie die Medien für Ihr                                                             Strategische                        Vertriebskanäle
                                                                                             Ressourcen

   Kommunikation der Botschaft
4. Regionalisieren Sie die Botschaft im
                                                                                                                                       Erlösmodell
   Vertrieb                                                                          Kostenstrukturen




5. Nutzen Sie Kooperationspartner                 Quelle: In Anlehnung an Osterwalder & Pigneur                                                                20.08.2010




6. Besetzen Sie die gesamte Kategorie
7. Seien Sie modern und nicht modisch


Prof. Dr. Michael Bernecker               Local Hero                                                                                                      64
Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero   65
www.MichaelBernecker.de

Prof. Dr. Michael Bernecker   Local Hero                             66
Kontakt
Sollten Sie noch Fragen oder Anregungen haben, zögern Sie bitte nicht
uns zu kontaktieren

DIM Deutsches Institut für Marketing GmbH
Hohenstaufenring 43-45
D-50674 Köln
Telefon +49 (0) 221 / 99 555 10-0
Telefax +49 (0) 221 / 99 555 10-77
info@Marketinginstitut.BIZ
www.Marketinginstitut.BIZ
Das Bildmaterial wurde teilweise von der Seite www.photocase.com zusammengestellt.

Alle Rechte vorbehalten.
Diese Unterlagen sind nur für den Gebrauch durch den Teilnehmer an einer Präsentation, einem Seminar, Training oder Workshop bzw. durch Auftraggeber
entsprechend des Auftrages an das Deutsche Institut für Marketing bestimmt. Die Verteilung an Dritte und Vervielfältigung zum Zwecke der Weitergabe an
Dritte ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung möglich. Bei einer nicht autorisierten Nutzung, gilt ein Lizenzgebühr von 10.000 Euro als vereinbart.
Verwendete Bilder, Illustrationen und Fotos unterliegen teilweise fremden Copyrights und gelten hiermit als nur für den internen Zweck verwendet. Alle
vorkommenden eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Firmen und Organisationen. Alle verwendeten Markennamen unterliegen dem
Urheberrecht der jeweiligen Eigentümer. Falls geschützte Warenzeichen nicht als solche kenntlich gemacht wurden, bedeutet das Fehlen einer solchen
Kennzeichnung nicht, dass es sich um einen freien Namen im Sinne des Waren- und Markenzeichenrechts handelt. Diese Unterlagen sind im Rahmen von
Konzeptionsarbeiten bzw. von Präsentationen, Seminaren, Workshops oder ähnlichen Maßnahmen eingesetzt worden. Ohne die in diesem Zusammenhang
gegebenen Erläuterungen und Kommentare kann möglicherweise eine unvollständige Aussagekraft und Sachlage entstehen.



Prof. Dr. Michael Bernecker                                            Local Hero                                                                         67

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Angriffe auf Joomla verstehen und verhindern - Joomladay Deutschland 2013
Angriffe auf Joomla verstehen und verhindern - Joomladay Deutschland 2013Angriffe auf Joomla verstehen und verhindern - Joomladay Deutschland 2013
Angriffe auf Joomla verstehen und verhindern - Joomladay Deutschland 2013
lemmingzshadow
 
Aprendizaje y pensmaiento crtico
Aprendizaje y pensmaiento crticoAprendizaje y pensmaiento crtico
Aprendizaje y pensmaiento crtico
Katherin Figueroa
 
Codigo civil pdf(1)(1)
Codigo civil pdf(1)(1)Codigo civil pdf(1)(1)
Codigo civil pdf(1)(1)
0504355793
 
Die sechs Bausteine guter Arbeit (-geber)
Die sechs Bausteine guter Arbeit (-geber)Die sechs Bausteine guter Arbeit (-geber)
Die sechs Bausteine guter Arbeit (-geber)Jörg Buckmann
 
Herencias culturales
Herencias culturalesHerencias culturales
Herencias culturales
Boris Colmena Vazquez
 
Slide
SlideSlide
Diseño del plan de seguridad
Diseño del plan de seguridadDiseño del plan de seguridad
Diseño del plan de seguridad
jusk_z
 
Das gemüße
Das gemüßeDas gemüße
Das gemüße
Llorenç Gasset
 
Qu es un_blog-ana_
Qu es un_blog-ana_Qu es un_blog-ana_
Qu es un_blog-ana_
Annie Florez
 
Croquetas
CroquetasCroquetas
Croquetas
pepteyyol
 
Presenoso
PresenosoPresenoso
Presenoso
tuuuuyo
 
Curriculo
CurriculoCurriculo
Curriculo
emiliafritty
 
Lino
LinoLino
Lino
lino177
 
Antropología Cultural del Peru
Antropología Cultural del PeruAntropología Cultural del Peru
Antropología Cultural del Peru
Magaly2015
 
Fabiola
FabiolaFabiola
Fabiola
ramirezfabi
 
Jornadas Ramonianas_Programa
Jornadas Ramonianas_ProgramaJornadas Ramonianas_Programa
Jornadas Ramonianas_Programa
Silla vacía Editorial
 

Andere mochten auch (17)

Sommer 2008
Sommer 2008Sommer 2008
Sommer 2008
 
Angriffe auf Joomla verstehen und verhindern - Joomladay Deutschland 2013
Angriffe auf Joomla verstehen und verhindern - Joomladay Deutschland 2013Angriffe auf Joomla verstehen und verhindern - Joomladay Deutschland 2013
Angriffe auf Joomla verstehen und verhindern - Joomladay Deutschland 2013
 
Aprendizaje y pensmaiento crtico
Aprendizaje y pensmaiento crticoAprendizaje y pensmaiento crtico
Aprendizaje y pensmaiento crtico
 
Codigo civil pdf(1)(1)
Codigo civil pdf(1)(1)Codigo civil pdf(1)(1)
Codigo civil pdf(1)(1)
 
Die sechs Bausteine guter Arbeit (-geber)
Die sechs Bausteine guter Arbeit (-geber)Die sechs Bausteine guter Arbeit (-geber)
Die sechs Bausteine guter Arbeit (-geber)
 
Herencias culturales
Herencias culturalesHerencias culturales
Herencias culturales
 
Slide
SlideSlide
Slide
 
Diseño del plan de seguridad
Diseño del plan de seguridadDiseño del plan de seguridad
Diseño del plan de seguridad
 
Das gemüße
Das gemüßeDas gemüße
Das gemüße
 
Qu es un_blog-ana_
Qu es un_blog-ana_Qu es un_blog-ana_
Qu es un_blog-ana_
 
Croquetas
CroquetasCroquetas
Croquetas
 
Presenoso
PresenosoPresenoso
Presenoso
 
Curriculo
CurriculoCurriculo
Curriculo
 
Lino
LinoLino
Lino
 
Antropología Cultural del Peru
Antropología Cultural del PeruAntropología Cultural del Peru
Antropología Cultural del Peru
 
Fabiola
FabiolaFabiola
Fabiola
 
Jornadas Ramonianas_Programa
Jornadas Ramonianas_ProgramaJornadas Ramonianas_Programa
Jornadas Ramonianas_Programa
 

Ähnlich wie Vortrag bernecker dim local hero dortmund 18-04-2012

Namics Fachtagung Industrie im Web-The Solution for the biggest pains
Namics Fachtagung Industrie im Web-The Solution for the biggest painsNamics Fachtagung Industrie im Web-The Solution for the biggest pains
Namics Fachtagung Industrie im Web-The Solution for the biggest painsNamics – A Merkle Company
 
WARUM KUNDEN KAUFEN!
WARUM KUNDEN KAUFEN! WARUM KUNDEN KAUFEN!
WARUM KUNDEN KAUFEN!
spiesberger
 
Siebenmarketing Torsten Pyzalski Be different or die
Siebenmarketing Torsten Pyzalski Be different or dieSiebenmarketing Torsten Pyzalski Be different or die
Siebenmarketing Torsten Pyzalski Be different or dietosi7m
 
Horizont digital days dell 032012 michael buck
Horizont digital days dell 032012 michael buckHorizont digital days dell 032012 michael buck
Horizont digital days dell 032012 michael buckMichael Buck
 
Eventmarketing für B2B Marketer
Eventmarketing für B2B MarketerEventmarketing für B2B Marketer
Eventmarketing für B2B Marketer
Gregor Gross
 
Creative Brief und Creative Briefing / "Why to" und "How to"
Creative Brief und Creative Briefing / "Why to" und "How to"Creative Brief und Creative Briefing / "Why to" und "How to"
Creative Brief und Creative Briefing / "Why to" und "How to"
Rainer Buehler
 
Exozet: Digitale Transformation auf der Microsoft Roadshow
Exozet: Digitale Transformation auf der Microsoft RoadshowExozet: Digitale Transformation auf der Microsoft Roadshow
Exozet: Digitale Transformation auf der Microsoft Roadshow
Exozet Berlin GmbH
 
Gastvortrag Beyond Budgeting
Gastvortrag Beyond BudgetingGastvortrag Beyond Budgeting
Gastvortrag Beyond Budgeting
Gebhard Borck
 

Ähnlich wie Vortrag bernecker dim local hero dortmund 18-04-2012 (8)

Namics Fachtagung Industrie im Web-The Solution for the biggest pains
Namics Fachtagung Industrie im Web-The Solution for the biggest painsNamics Fachtagung Industrie im Web-The Solution for the biggest pains
Namics Fachtagung Industrie im Web-The Solution for the biggest pains
 
WARUM KUNDEN KAUFEN!
WARUM KUNDEN KAUFEN! WARUM KUNDEN KAUFEN!
WARUM KUNDEN KAUFEN!
 
Siebenmarketing Torsten Pyzalski Be different or die
Siebenmarketing Torsten Pyzalski Be different or dieSiebenmarketing Torsten Pyzalski Be different or die
Siebenmarketing Torsten Pyzalski Be different or die
 
Horizont digital days dell 032012 michael buck
Horizont digital days dell 032012 michael buckHorizont digital days dell 032012 michael buck
Horizont digital days dell 032012 michael buck
 
Eventmarketing für B2B Marketer
Eventmarketing für B2B MarketerEventmarketing für B2B Marketer
Eventmarketing für B2B Marketer
 
Creative Brief und Creative Briefing / "Why to" und "How to"
Creative Brief und Creative Briefing / "Why to" und "How to"Creative Brief und Creative Briefing / "Why to" und "How to"
Creative Brief und Creative Briefing / "Why to" und "How to"
 
Exozet: Digitale Transformation auf der Microsoft Roadshow
Exozet: Digitale Transformation auf der Microsoft RoadshowExozet: Digitale Transformation auf der Microsoft Roadshow
Exozet: Digitale Transformation auf der Microsoft Roadshow
 
Gastvortrag Beyond Budgeting
Gastvortrag Beyond BudgetingGastvortrag Beyond Budgeting
Gastvortrag Beyond Budgeting
 

Mehr von Prof. Dr. Michael Bernecker

Blue Ocean Strategy
Blue Ocean StrategyBlue Ocean Strategy
Blue Ocean Strategy
Prof. Dr. Michael Bernecker
 
Marketing mix - definition - instrumente beispiel 4 p - 7p
Marketing mix - definition - instrumente beispiel 4 p - 7pMarketing mix - definition - instrumente beispiel 4 p - 7p
Marketing mix - definition - instrumente beispiel 4 p - 7p
Prof. Dr. Michael Bernecker
 
Bildungsmarketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - GABAL FIT 2014
Bildungsmarketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - GABAL FIT 2014Bildungsmarketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - GABAL FIT 2014
Bildungsmarketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - GABAL FIT 2014
Prof. Dr. Michael Bernecker
 
Social Media Marketing 2013 (SMM) Bernecker
Social Media Marketing 2013 (SMM) BerneckerSocial Media Marketing 2013 (SMM) Bernecker
Social Media Marketing 2013 (SMM) Bernecker
Prof. Dr. Michael Bernecker
 
Vortrag Online-Marketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - CityMarketing
Vortrag Online-Marketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - CityMarketingVortrag Online-Marketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - CityMarketing
Vortrag Online-Marketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - CityMarketing
Prof. Dr. Michael Bernecker
 
SWOT-Analyse Prof. Dr. Bernecker
SWOT-Analyse Prof. Dr. BerneckerSWOT-Analyse Prof. Dr. Bernecker
SWOT-Analyse Prof. Dr. Bernecker
Prof. Dr. Michael Bernecker
 
Marketing für Trainer, Berater & Coachs - Prof. Dr. Michael Bernecker - GABA...
Marketing für Trainer, Berater & Coachs -  Prof. Dr. Michael Bernecker - GABA...Marketing für Trainer, Berater & Coachs -  Prof. Dr. Michael Bernecker - GABA...
Marketing für Trainer, Berater & Coachs - Prof. Dr. Michael Bernecker - GABA...Prof. Dr. Michael Bernecker
 
Marketingtrends 2013
Marketingtrends 2013Marketingtrends 2013
Marketingtrends 2013
Prof. Dr. Michael Bernecker
 
Prof. Dr. Bernecker - Vortrag Social Media Marketing für Weiterbildner
Prof. Dr. Bernecker - Vortrag Social Media Marketing für WeiterbildnerProf. Dr. Bernecker - Vortrag Social Media Marketing für Weiterbildner
Prof. Dr. Bernecker - Vortrag Social Media Marketing für Weiterbildner
Prof. Dr. Michael Bernecker
 
Online Marketing und Social Media Marketing für Karnevalisten
Online Marketing und Social Media Marketing für KarnevalistenOnline Marketing und Social Media Marketing für Karnevalisten
Online Marketing und Social Media Marketing für Karnevalisten
Prof. Dr. Michael Bernecker
 
Dim geschäftsfeld marktforschung_april2012
Dim geschäftsfeld marktforschung_april2012Dim geschäftsfeld marktforschung_april2012
Dim geschäftsfeld marktforschung_april2012
Prof. Dr. Michael Bernecker
 

Mehr von Prof. Dr. Michael Bernecker (11)

Blue Ocean Strategy
Blue Ocean StrategyBlue Ocean Strategy
Blue Ocean Strategy
 
Marketing mix - definition - instrumente beispiel 4 p - 7p
Marketing mix - definition - instrumente beispiel 4 p - 7pMarketing mix - definition - instrumente beispiel 4 p - 7p
Marketing mix - definition - instrumente beispiel 4 p - 7p
 
Bildungsmarketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - GABAL FIT 2014
Bildungsmarketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - GABAL FIT 2014Bildungsmarketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - GABAL FIT 2014
Bildungsmarketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - GABAL FIT 2014
 
Social Media Marketing 2013 (SMM) Bernecker
Social Media Marketing 2013 (SMM) BerneckerSocial Media Marketing 2013 (SMM) Bernecker
Social Media Marketing 2013 (SMM) Bernecker
 
Vortrag Online-Marketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - CityMarketing
Vortrag Online-Marketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - CityMarketingVortrag Online-Marketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - CityMarketing
Vortrag Online-Marketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - CityMarketing
 
SWOT-Analyse Prof. Dr. Bernecker
SWOT-Analyse Prof. Dr. BerneckerSWOT-Analyse Prof. Dr. Bernecker
SWOT-Analyse Prof. Dr. Bernecker
 
Marketing für Trainer, Berater & Coachs - Prof. Dr. Michael Bernecker - GABA...
Marketing für Trainer, Berater & Coachs -  Prof. Dr. Michael Bernecker - GABA...Marketing für Trainer, Berater & Coachs -  Prof. Dr. Michael Bernecker - GABA...
Marketing für Trainer, Berater & Coachs - Prof. Dr. Michael Bernecker - GABA...
 
Marketingtrends 2013
Marketingtrends 2013Marketingtrends 2013
Marketingtrends 2013
 
Prof. Dr. Bernecker - Vortrag Social Media Marketing für Weiterbildner
Prof. Dr. Bernecker - Vortrag Social Media Marketing für WeiterbildnerProf. Dr. Bernecker - Vortrag Social Media Marketing für Weiterbildner
Prof. Dr. Bernecker - Vortrag Social Media Marketing für Weiterbildner
 
Online Marketing und Social Media Marketing für Karnevalisten
Online Marketing und Social Media Marketing für KarnevalistenOnline Marketing und Social Media Marketing für Karnevalisten
Online Marketing und Social Media Marketing für Karnevalisten
 
Dim geschäftsfeld marktforschung_april2012
Dim geschäftsfeld marktforschung_april2012Dim geschäftsfeld marktforschung_april2012
Dim geschäftsfeld marktforschung_april2012
 

Vortrag bernecker dim local hero dortmund 18-04-2012

  • 1. LOCAL HERO Mit Marketing in Ihrer Region Nr. 1 Prof. Dr. Michael Bernecker Deutsches Institut für Marketing „Großartige Unternehmen konkurrieren über den Wert und nicht lediglich über den Preis.“ Leonard L. Berry Service-Experte aus den USA © DIM Deutsches Institut für Marketing
  • 2. Prof. Dr. Michael Bernecker www.MichaelBernecker.de www.Marketinginstitut.BIZ Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 2
  • 3. AGENDA Was wir heute vor haben! 1. Der Local Hero – Eigenschaften eines Platzhirsches 2. Wie erfolgreiches regionales Marketing funktioniert! 3. 7 Tipps um Ihr Revier zu markieren! Ihr Unternehmen lebt nicht von dem, was es produziert, sondern von dem, was es verkauft. Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 3
  • 4. Der Platzhirsch Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 4
  • 5. Der Platzhirsch Jeder kennt Ihn! Er ist stärker als die anderen! Er ist die Nr. 1 im Revier! Er hat sein Revier markiert! Er verteidigt sein Revier! Er ist der einzige der sich fortpflanzen darf ! Gelegentlich wird er von Wettbewerbern auch mal überlistet! Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 5
  • 6. Auf welche Welten treffen wir? Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 6
  • 7. Think global, act local! Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 7
  • 8. Auf welche Welten treffen wir? Der Apfel Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 8
  • 9. Welchen Apfel kaufen Sie? Aus der BIO Region Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 9
  • 10. Lokale Kaufgewohnheiten Lokalität ist nachhaltig im kommen! Ein Drittel kauft mehr heimische Lebensmittel als vor fünf Jahren 91 Prozent sind überzeugt, dass der Kauf von heimischen Lebensmitteln Arbeitsplätze sichert 66 Prozent legen großen Wert auf klimafreundliche Produkte mit kurzen Transportwegen 78 Prozent bevorzugen das heimische Produkt, auch wenn es teurer ist Quelle: 2010 Studie Die Österreichische Hagelversicherung Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 10
  • 11. Die Vorteile der Region Mehr Vertrauen Bessere Qualität „Patriotische Argumente“ Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 11
  • 12. Wo gehören Sie hin? Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 12
  • 13. Was bedeutet regional? Wie Kunden dazu stehen! Räumlich (objektivistisch): geographische, politische, administrative, klimatische Abgrenzungen, die sich in km-Angaben, Gebietseinheiten (z. B. Bundesländer) und Naturräumen ausdrücken, Subjektivistisch: Bekanntheit, Vertrauen zum Produzenten, Ökonomisch (wirtschaftlich): Verarbeitungstiefe in der Region, Kulturell (zeitlich): Tradition der Produkte, regionale Spezialitäten, Produktbezogen (sachlich): Qualität, insbesondere Frische. Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 13
  • 14. Wo machen Sie dies? Ihre Region (50 km / 30 km) Kann ich Sie finden? Unser Absatzmarkt umfasst die PLZ:………………… Wir fahren maximal …….. km Hero Prof. Dr. Michael Bernecker Local 14
  • 15. In der Region wird der Umsatz gemacht Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 15
  • 16. AGENDA Was wir heute vor haben! 1. Der Local Hero – Eigenschaften eines Platzhirsches 2. Wie erfolgreiches regionales Marketing funktioniert! 3. 7 Tipps um Ihr Revier zu markieren! Ihr Unternehmen lebt nicht von dem, was es produziert, sondern von dem, was es verkauft. Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 16
  • 17. Kennen Sie Nivea ? Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 17
  • 18. Neuromarketing ist ein relativ neuer Bereich der Marktforschung psychologische („seelische“) und neuro-physiologische („nervlich-körperliche“) Erkenntnisse werden für das Marketing interpretiert Erkenntnisse helfen, die Wirkung von Produkten, Marken und Kommunikation zu verstehen + systematisch in der Praxis zu optimieren Verbessertes Konsumentenverständnis Rolle des Gehirns als Kaufentscheidungsträger verstehen gesteigerte Effektivität von Marketingleistungen Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 18
  • 19. Sie stehen da, wo sie sich selber hinstellen? Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 19
  • 20. Unpünktlich Dreck Handwerk = Teuer Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 20
  • 21. Ihre Positionierung Oder So!? Der GALA als kompetenter Profi und Berater. Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 21
  • 22. Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 22
  • 23. Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 23
  • 24. Strategische Fragestellungen! WIR… sind Garten? … sind IT-Beratung? … sind Unternehmensberatung? … sind Schuhe in Dortmund? Ihre Positionierung? ………………..= ……………….. Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 24
  • 25. Und vergessen Sie bloß nicht die Emotionen, denn… Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 25
  • 26. Emotionen Hier kaufen Sie keinen Kaffee! Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 26
  • 27. Emotionen Guinness verkauft kein Bier! Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 27
  • 28. Emotionen Und diese Jungs haben kein Motorrad gekauft! Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 28
  • 29. Emotionen sind die Vorraussetzung für ECHTE Kundenbindung? Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 29
  • 30. Meine erste Hilti! Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 30
  • 31. Nur ein Werkzeug? Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 31
  • 32. AGENDA Was wir heute vor haben! 1. Der Local Hero – Eigenschaften eines Platzhirsches 2. Wie erfolgreiches regionales Marketing funktioniert! 3. 7 Tipps um Ihr Revier zu markieren! Ihr Unternehmen lebt nicht von dem, was es produziert, sondern von dem, was es verkauft. Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 32
  • 33. 1. Kommunikation gehört dazu! Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 33
  • 34. Kommunizieren Sie integriert Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 34
  • 35. Sichtbarkeit erzeugen Suchmaschine/Google Firmenlogo Firmenhomepage Angebots- und Referenzmappe Geschäftspapiere Betrieb Firmenprospekt Firmen- Internet Erscheinungsbild Fassade und Schaufenster Firmenkleidung und Mitarbeiterverhalten Ladengestaltung und Warenpräsentation Fuhrpark Werbung am Ausstellungs- Bau raum Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 35
  • 36. Wo kann ich Sie finden? Erkenne ich Ihre Fahrzeuge? Haben Sie ein Schild / Fahne? Haben Sie einen Internetauftritt? Haben Sie einen Werbeflyer für die Briefkästen der Nachbarn! Haben Sie eine Visitenkarte? Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 36
  • 37. 2. Local Heroes machen Networking Politik Presse Verband Kunde Handel Kirche Kunde Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 37
  • 38. Wo sind Sie Zuhause? Die Kunden Die Lieferanten Die Medien Die Verbände Die Politik In Köln natürlich KARNEVAL Die Institutionellen Akteure (nur die aktiven natürlich) Andere Leistungswettbewerber mit der gleichen Kundschaft Die Banken …. Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 38
  • 39. Geschäft beim Nachbarn Jeder Kunde hat Nachbarn! Ihrer Auch! Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 39
  • 40. 3. Local Heroes sind Service Helden! Sehr guter Service besteht aus Grundleistungen, die immer erfüllt sein 4 müssen und Überraschungsleistungen, die eine Differenzierung 22 77 gegenüber dem Wettbewerb ermöglichen. EC SP Einen „Funken“ mehr an Service D IN Überraschungs- Z.B. Kaffee und Zeitung für Begleitung; Einladung zu regionalen Modenschauen… leistungen Eine persönliche Note bieten Vermeidung von Frustration durch Persönlicher Service zügige und individuelle Beratung und Reklamationsbearbeitung… Versprochenes leisten Freundliche Begrüßung; Kernleistungsversprechen nette Atmosphäre; gutes Sortiment; günstiger Preis… Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 40
  • 41. 4. Local Heroes sindsind Onliner 4. Local Heroes Onliner? Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 41
  • 42. Sie im Online-Marketing So könnte eine Integration aussehen eMail-Marketing Ihre Webseite Direktes Online-Werbung Geschäft Local OM Online-Marketing SEM SIE Indirektes SEO Geschäft Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 42
  • 43. Wie alt ist Ihre Webseite? Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 43
  • 44. Das Globale Dorf lebt! So vielleicht nicht! Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 44
  • 45. Werden Sie gefunden? Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 45
  • 47. Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 47
  • 48. Google Places in den SERPS optimiert nicht optimiert © DIM Deutsches Institut für Prof. Dr. Michael Bernecker Marketing Local Hero 48
  • 49. Wie finde ich denn Sie? optimiert Nicht optimiert Keine Homepage Homepage Keine Fotos Fotos Keine Beschreibung Beschreibung Keine Öffnungszeiten Öffnungszeiten Keine Kategorien Kategorien © DIM Deutsches Institut für Prof. Dr. Michael Bernecker Marketing Local Hero 49
  • 50. Wie groß ist Ihr Dorf? Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 50
  • 51. Lokales Social Media Marketing Durch optimale Zielungsmöglichkeiten eignet sich Social Media Marketing insbesondere auch für lokale und regionale Anbieter. © DIM Deutsches Institut für Prof. Dr. Michael Bernecker Marketing DIM Leistungen Local Hero 51
  • 52. Social Networks Welche Social Networks sind für Sie relevant? © DIM Deutsches Institut für Prof. Dr. Michael Bernecker Marketing Local Hero 52
  • 53. Gründen Sie ein eigenes Netzwerk Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 53
  • 54. Was steht da so über Sie? Vertriebsmitarbeiter? Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 54
  • 55. Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 55
  • 56. 5. Arbeiten Sie mit starken Partnern Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 56
  • 57. Leistungen Die Leistungen eines starken Partners bilden die Basis für Erfolg Kennen Sie die folgenden Marken und deren Erfolgsgeschichten? Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 57
  • 58. Gemeinsam mehr erreichen! Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 58
  • 59. 6. Beweisen Sie ihre Kompetenz Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 59
  • 60. 7. Seien Sie auch mal mutig Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 60
  • 61. GUERILLA MARKETING… Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 61
  • 62. GUERILLA MARKETING IST…lokal Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 62
  • 63. FAZIT Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 63
  • 64. Lokales Marketing funktioniert! Kennen Sie Ihr Geschäftsmodell? 1. Bestimmen Sie die regionale Geschäftsmodell Abgrenzung ihres Marktes 2. Arbeiten Sie eine klare Aussage heraus Kundenbeziehungs- Kernaktivitäten Management 3. Identifizieren Sie Ihr Netzwerk und pflegen Sie es Strategische Partner Positionierung Kundensegmente 3. Nutzen Sie die Medien für Ihr Strategische Vertriebskanäle Ressourcen Kommunikation der Botschaft 4. Regionalisieren Sie die Botschaft im Erlösmodell Vertrieb Kostenstrukturen 5. Nutzen Sie Kooperationspartner Quelle: In Anlehnung an Osterwalder & Pigneur 20.08.2010 6. Besetzen Sie die gesamte Kategorie 7. Seien Sie modern und nicht modisch Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 64
  • 65. Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 65
  • 66. www.MichaelBernecker.de Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 66
  • 67. Kontakt Sollten Sie noch Fragen oder Anregungen haben, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren DIM Deutsches Institut für Marketing GmbH Hohenstaufenring 43-45 D-50674 Köln Telefon +49 (0) 221 / 99 555 10-0 Telefax +49 (0) 221 / 99 555 10-77 info@Marketinginstitut.BIZ www.Marketinginstitut.BIZ Das Bildmaterial wurde teilweise von der Seite www.photocase.com zusammengestellt. Alle Rechte vorbehalten. Diese Unterlagen sind nur für den Gebrauch durch den Teilnehmer an einer Präsentation, einem Seminar, Training oder Workshop bzw. durch Auftraggeber entsprechend des Auftrages an das Deutsche Institut für Marketing bestimmt. Die Verteilung an Dritte und Vervielfältigung zum Zwecke der Weitergabe an Dritte ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung möglich. Bei einer nicht autorisierten Nutzung, gilt ein Lizenzgebühr von 10.000 Euro als vereinbart. Verwendete Bilder, Illustrationen und Fotos unterliegen teilweise fremden Copyrights und gelten hiermit als nur für den internen Zweck verwendet. Alle vorkommenden eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Firmen und Organisationen. Alle verwendeten Markennamen unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Eigentümer. Falls geschützte Warenzeichen nicht als solche kenntlich gemacht wurden, bedeutet das Fehlen einer solchen Kennzeichnung nicht, dass es sich um einen freien Namen im Sinne des Waren- und Markenzeichenrechts handelt. Diese Unterlagen sind im Rahmen von Konzeptionsarbeiten bzw. von Präsentationen, Seminaren, Workshops oder ähnlichen Maßnahmen eingesetzt worden. Ohne die in diesem Zusammenhang gegebenen Erläuterungen und Kommentare kann möglicherweise eine unvollständige Aussagekraft und Sachlage entstehen. Prof. Dr. Michael Bernecker Local Hero 67