SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1
Open Publishing kümmert sich um die
Lagerung und Auslieferung Ihrer
digitalen Bücher - sowohl an den
Handel, wie auch an Endkunden.
15 Jahre Erfahrung sprechen für sich.
2
Key Insight
3
Management Team
Christian Damke
CEO
Dr. Julius Mittenzwei
CTO
Dr. Julia von dem Knesebeck
CMO
4
Distribution
1 Vorteile auf einen Blick
2 Datenverwaltung
3 Distribution
4 Vertriebskanäle
5 Bibliotheksvertrieb
6 Marketing
7 Verkaufszahlen und Abrechnung
Ihre Vorteile bei Open Publishing
• Erfahrenes Team mit schnellen Reaktionszeiten
• Direkte Auslieferung Ihrer Titel mit Verfügbarkeitscheck
• Ein Vertragspartner für alle Vertriebskanäle
(dadurch z. B. Vorbestellungen, Serieninformationen und
Preisaktionen möglich)
• Keine Titelgebühren für Einzel- oder auch Massenimport
• Gesammelte Ausschüttung der Erlöse aller Händlerverkäufe
5
1
Datenverwaltung
6
2
• Professionelle Verwaltung Ihrer Daten
• Abgleich über automatisierte Schnittstellen
• Zuverlässige und sichere Datenlagerung
Distribution
• Langjährige Direktverträge mit allen wichtigen Händlern
• Direkte Anbindung an weltweite E-Book-Händler sorgen für
schnelle Reaktionszeiten
• Titelgenaue Händlerwahl und flexible Bedienung der Kanäle
nach Ihren Vorgaben
• Automatische Erzeugung und Versand der ONIX-Meldungen
für neue Titel sowie Aktualisierungen
(z. B. Preisaktionen, Stilllegungen usw.)
• Automatische Währungsumrechnung für weltweiten Vertrieb
• Auslieferung mit oder ohne Kopierschutz (DRM)
7
3
Vertriebskanäle
• Amazon Kindle
• Apple iBooks
• Google Play Books
• Pubbles/Tolino (z. B. Weltbild, Thalia, Hugendubel)
• Libri Digital (z. B. eBook.de)
• Ciando (z. B. Kobo, Barnes & Noble)
• Libreka/VLB (z. B. Mayersche, Osiander)
• Beam eBooks
• Ceebo (z. B. Media Markt)
• Skoobe
• Books on Demand (Print-on-demand)
8
4
Beispiele für angeschlossene Vertriebskanäle
Bibliotheksvertrieb
• Distribution an Aggregatoren für Vertrieb an
wissenschaftliche und öffentliche Bibliotheken
• Vertrieb z. B. über Schweitzer, GENIOS, EBSCO
• Automatische Pflichtmeldungen an Deutsche
Nationalbibliothek
10
5
Marketing
• Aufnahme in regelmäßige Gespräche mit den relevanten
Händlern
• Nominierung für Aktionen der einzelnen Shops zur Erhöhung
der Sichtbarkeit
• Beratung zu Metadatenoptimierung und Erhöhung der
Sichtbarkeit
11
6
Beispiele für erfolgreiche Platzierungen bei Händlern
Verkaufszahlen und Abrechnung
• Tagesaktuelle Trenddaten
• Monatliches Reporting der finalen Umsätze
• Umfangreiche Visualisierung sowie Exportmöglichkeit der
Daten
• Vereinnahmung der Erlöse und Ausschüttung an den Verlag
• Auf Wunsch zusätzlich auch automatische Abrechnung und
Ausschüttung der Autorenhonorare möglich
13
7
Schematische Darstellung der einzelnen Geldflüsse
Handelspartner
Dienstleister
Netto Endkundenumsatz abzgl.
Handelsprovision1
Netto Verlagserlös abzgl.
Gebühren Open Publishing und
ggf. verauslagte Honorare
Honorare
(optional, im Namen und auf
Rechnung des Verlages)
2 3
VerlagAutoren
Nächste Schritte
In drei Schritten zum Erfolg:
• Individuelles Angebot
• Vertragsabschluss
• Anlieferung Ihrer Daten
15
Matthias Baumann | Head of Business Development
Open Publishing | Nymphenburger Straße 86 | D-80636 München
T +49 (0) 175 2028068 | F +49 (0) 89 550 559-16 | openpublishing.com
Kontakt

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Precentación2
Precentación2Precentación2
Precentación2
Cobaep
 
Übersetzungstechnologie - eine kurze Einführung
Übersetzungstechnologie - eine kurze EinführungÜbersetzungstechnologie - eine kurze Einführung
Übersetzungstechnologie - eine kurze Einführung
Ferris Translations e.U.
 
Novedades literarias noviembre 2013
Novedades literarias noviembre 2013Novedades literarias noviembre 2013
Novedades literarias noviembre 2013
umeirakasle
 
Natürlich schlank ohne hunger leseprobe
Natürlich schlank ohne hunger   leseprobeNatürlich schlank ohne hunger   leseprobe
Natürlich schlank ohne hunger leseprobe
praktikant-neudenken-media
 
2014 septimo t.o.(fil eminimizer) (1)
2014 septimo t.o.(fil eminimizer) (1)2014 septimo t.o.(fil eminimizer) (1)
2014 septimo t.o.(fil eminimizer) (1)
Voluntariado A IC
 
Video Analytics
Video AnalyticsVideo Analytics
Video Analytics
Ferry Gijzel
 
Bangladesh
BangladeshBangladesh
Bangladesh
Carol Claudio
 
Trevall àsia
Trevall àsiaTrevall àsia
Trevall àsia
somelsde6
 
“Como incentivar la utilización del aula hdt por parte de los docentes de la ...
“Como incentivar la utilización del aula hdt por parte de los docentes de la ...“Como incentivar la utilización del aula hdt por parte de los docentes de la ...
“Como incentivar la utilización del aula hdt por parte de los docentes de la ...
Elisa Rodriguez Cueva
 
Diapositiva de la targeta madre
Diapositiva de la targeta madreDiapositiva de la targeta madre
Diapositiva de la targeta madre
26768469
 
Massenkrankheit Stressdepression
Massenkrankheit StressdepressionMassenkrankheit Stressdepression
Massenkrankheit Stressdepression
HYR
 
E L P O D E R D E L A S R E D E S
E L  P O D E R  D E  L A S  R E D E SE L  P O D E R  D E  L A S  R E D E S
E L P O D E R D E L A S R E D E S
mar.celes
 
Biblioteca Libre (01/14)
Biblioteca Libre (01/14)Biblioteca Libre (01/14)
Biblioteca Libre (01/14)
Diego Ramírez Hizaut
 
Eingewöhnung in kita & tagespflege – aber richtig! leseprobe
Eingewöhnung in kita & tagespflege – aber richtig!   leseprobeEingewöhnung in kita & tagespflege – aber richtig!   leseprobe
Eingewöhnung in kita & tagespflege – aber richtig! leseprobe
praktikant-neudenken-media
 
Konflikte und probleme im familienalltag & kindererziehung leseprobe
Konflikte und probleme im familienalltag & kindererziehung   leseprobeKonflikte und probleme im familienalltag & kindererziehung   leseprobe
Konflikte und probleme im familienalltag & kindererziehung leseprobe
praktikant-neudenken-media
 
Mott diseño de paquertes de líneas de tp - sl sh
Mott   diseño de paquertes de líneas de tp - sl shMott   diseño de paquertes de líneas de tp - sl sh
Mott diseño de paquertes de líneas de tp - sl sh
Alejandro Saniger
 
Resolucion rectoral 005
Resolucion rectoral 005Resolucion rectoral 005
Resolucion rectoral 005
colegiommc
 
Kindheit im iran
Kindheit im iranKindheit im iran
Kindheit im iran
Nafiseh Navabpour
 
trabajo de compu
trabajo de computrabajo de compu
trabajo de compu
Melhyta Hedmoxa
 

Andere mochten auch (20)

Precentación2
Precentación2Precentación2
Precentación2
 
Übersetzungstechnologie - eine kurze Einführung
Übersetzungstechnologie - eine kurze EinführungÜbersetzungstechnologie - eine kurze Einführung
Übersetzungstechnologie - eine kurze Einführung
 
Tangentes
TangentesTangentes
Tangentes
 
Novedades literarias noviembre 2013
Novedades literarias noviembre 2013Novedades literarias noviembre 2013
Novedades literarias noviembre 2013
 
Natürlich schlank ohne hunger leseprobe
Natürlich schlank ohne hunger   leseprobeNatürlich schlank ohne hunger   leseprobe
Natürlich schlank ohne hunger leseprobe
 
2014 septimo t.o.(fil eminimizer) (1)
2014 septimo t.o.(fil eminimizer) (1)2014 septimo t.o.(fil eminimizer) (1)
2014 septimo t.o.(fil eminimizer) (1)
 
Video Analytics
Video AnalyticsVideo Analytics
Video Analytics
 
Bangladesh
BangladeshBangladesh
Bangladesh
 
Trevall àsia
Trevall àsiaTrevall àsia
Trevall àsia
 
“Como incentivar la utilización del aula hdt por parte de los docentes de la ...
“Como incentivar la utilización del aula hdt por parte de los docentes de la ...“Como incentivar la utilización del aula hdt por parte de los docentes de la ...
“Como incentivar la utilización del aula hdt por parte de los docentes de la ...
 
Diapositiva de la targeta madre
Diapositiva de la targeta madreDiapositiva de la targeta madre
Diapositiva de la targeta madre
 
Massenkrankheit Stressdepression
Massenkrankheit StressdepressionMassenkrankheit Stressdepression
Massenkrankheit Stressdepression
 
E L P O D E R D E L A S R E D E S
E L  P O D E R  D E  L A S  R E D E SE L  P O D E R  D E  L A S  R E D E S
E L P O D E R D E L A S R E D E S
 
Biblioteca Libre (01/14)
Biblioteca Libre (01/14)Biblioteca Libre (01/14)
Biblioteca Libre (01/14)
 
Eingewöhnung in kita & tagespflege – aber richtig! leseprobe
Eingewöhnung in kita & tagespflege – aber richtig!   leseprobeEingewöhnung in kita & tagespflege – aber richtig!   leseprobe
Eingewöhnung in kita & tagespflege – aber richtig! leseprobe
 
Konflikte und probleme im familienalltag & kindererziehung leseprobe
Konflikte und probleme im familienalltag & kindererziehung   leseprobeKonflikte und probleme im familienalltag & kindererziehung   leseprobe
Konflikte und probleme im familienalltag & kindererziehung leseprobe
 
Mott diseño de paquertes de líneas de tp - sl sh
Mott   diseño de paquertes de líneas de tp - sl shMott   diseño de paquertes de líneas de tp - sl sh
Mott diseño de paquertes de líneas de tp - sl sh
 
Resolucion rectoral 005
Resolucion rectoral 005Resolucion rectoral 005
Resolucion rectoral 005
 
Kindheit im iran
Kindheit im iranKindheit im iran
Kindheit im iran
 
trabajo de compu
trabajo de computrabajo de compu
trabajo de compu
 

Ähnlich wie Open Publishing Distribution

Education Entrepreneurship | FU Berlin | Gruppe 2 | SoSe2014
Education Entrepreneurship | FU Berlin | Gruppe 2 | SoSe2014Education Entrepreneurship | FU Berlin | Gruppe 2 | SoSe2014
Education Entrepreneurship | FU Berlin | Gruppe 2 | SoSe2014
Peter Paul
 
VLB-TIX Präsentation #mxsw 15.2.16
VLB-TIX Präsentation #mxsw 15.2.16VLB-TIX Präsentation #mxsw 15.2.16
VLB-TIX Präsentation #mxsw 15.2.16
steffen meier
 
Ronald Schild: Aus der MVB
Ronald Schild: Aus der MVBRonald Schild: Aus der MVB
Ronald Schild: Aus der MVB
Börsenverein des Deutschen Buchhandels
 
Selfpublishing und Barrierefreiheit - eine Odyssee?!
Selfpublishing und Barrierefreiheit - eine Odyssee?!Selfpublishing und Barrierefreiheit - eine Odyssee?!
Selfpublishing und Barrierefreiheit - eine Odyssee?!
Kerstin Probiesch
 
Wie kommt das E-Book zum Leser? AK Vertriebsleiter Börsenverein LV NDS/HB
Wie kommt das E-Book zum Leser? AK Vertriebsleiter Börsenverein LV NDS/HBWie kommt das E-Book zum Leser? AK Vertriebsleiter Börsenverein LV NDS/HB
Wie kommt das E-Book zum Leser? AK Vertriebsleiter Börsenverein LV NDS/HB
Ich
 
E-Books & E-Papers – Chancen und Zukunft des Digitalen Publishing
E-Books & E-Papers – Chancen und Zukunft des Digitalen PublishingE-Books & E-Papers – Chancen und Zukunft des Digitalen Publishing
E-Books & E-Papers – Chancen und Zukunft des Digitalen Publishing
ebook branche
 
Patron Driven Acquisition UB Bielefeld
Patron Driven Acquisition UB BielefeldPatron Driven Acquisition UB Bielefeld
Patron Driven Acquisition UB Bielefeld
Dirk_Pieper
 
Der Word-to-EPUB-Workflow des GRIN Verlags
Der Word-to-EPUB-Workflow des GRIN VerlagsDer Word-to-EPUB-Workflow des GRIN Verlags
Der Word-to-EPUB-Workflow des GRIN Verlags
Peter Schmid-Meil
 
Die Inbound-Marketing-Methode Leseprobe Kapitel 6
Die Inbound-Marketing-Methode Leseprobe Kapitel 6Die Inbound-Marketing-Methode Leseprobe Kapitel 6
Die Inbound-Marketing-Methode Leseprobe Kapitel 6
BurdaDirect
 
Exozet: Digitale Transformation auf der Microsoft Roadshow
Exozet: Digitale Transformation auf der Microsoft RoadshowExozet: Digitale Transformation auf der Microsoft Roadshow
Exozet: Digitale Transformation auf der Microsoft Roadshow
Exozet Berlin GmbH
 
CRM-Strategien im Online-Handel von Christine Gerstenberger auf dem Loyalty K...
CRM-Strategien im Online-Handel von Christine Gerstenberger auf dem Loyalty K...CRM-Strategien im Online-Handel von Christine Gerstenberger auf dem Loyalty K...
CRM-Strategien im Online-Handel von Christine Gerstenberger auf dem Loyalty K...
Vorname Nachname
 
Buzman: Zusatznutzen oder Zusatzarbeit? Eigene Kundenmagazine entwickeln und ...
Buzman: Zusatznutzen oder Zusatzarbeit? Eigene Kundenmagazine entwickeln und ...Buzman: Zusatznutzen oder Zusatzarbeit? Eigene Kundenmagazine entwickeln und ...
Buzman: Zusatznutzen oder Zusatzarbeit? Eigene Kundenmagazine entwickeln und ...
Börsenverein des Deutschen Buchhandels
 
Wie wählt man das richtige Shopsystem? (2012)
Wie wählt man das richtige Shopsystem? (2012)Wie wählt man das richtige Shopsystem? (2012)
Wie wählt man das richtige Shopsystem? (2012)
Roman Zenner
 
Content Marketing für Magento - mit TYPO3 MMDE16
Content Marketing für Magento - mit TYPO3 MMDE16Content Marketing für Magento - mit TYPO3 MMDE16
Content Marketing für Magento - mit TYPO3 MMDE16
Boris Hinzer
 
Warum Pureplay-E-Commerce in 5 Jahren tot ist
Warum Pureplay-E-Commerce in 5 Jahren tot istWarum Pureplay-E-Commerce in 5 Jahren tot ist
Warum Pureplay-E-Commerce in 5 Jahren tot ist
Dirk Hoerig
 
KPIs für den E-Commerce (2014)
KPIs für den E-Commerce (2014)KPIs für den E-Commerce (2014)
KPIs für den E-Commerce (2014)
Roman Zenner
 
HTWK Leipzig - Einführung Buchhandel/Verlagswirtschaft
HTWK Leipzig - Einführung Buchhandel/VerlagswirtschaftHTWK Leipzig - Einführung Buchhandel/Verlagswirtschaft
HTWK Leipzig - Einführung Buchhandel/Verlagswirtschaft
LEANDER WATTIG
 
Klaus Lehner - "Online-Channel, Multi-Channel - Die Zukunft des Handels"
Klaus Lehner - "Online-Channel, Multi-Channel - Die Zukunft des Handels"Klaus Lehner - "Online-Channel, Multi-Channel - Die Zukunft des Handels"
Klaus Lehner - "Online-Channel, Multi-Channel - Die Zukunft des Handels"
Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM)
 

Ähnlich wie Open Publishing Distribution (19)

Education Entrepreneurship | FU Berlin | Gruppe 2 | SoSe2014
Education Entrepreneurship | FU Berlin | Gruppe 2 | SoSe2014Education Entrepreneurship | FU Berlin | Gruppe 2 | SoSe2014
Education Entrepreneurship | FU Berlin | Gruppe 2 | SoSe2014
 
VLB-TIX Präsentation #mxsw 15.2.16
VLB-TIX Präsentation #mxsw 15.2.16VLB-TIX Präsentation #mxsw 15.2.16
VLB-TIX Präsentation #mxsw 15.2.16
 
Ronald Schild: Aus der MVB
Ronald Schild: Aus der MVBRonald Schild: Aus der MVB
Ronald Schild: Aus der MVB
 
Selfpublishing und Barrierefreiheit - eine Odyssee?!
Selfpublishing und Barrierefreiheit - eine Odyssee?!Selfpublishing und Barrierefreiheit - eine Odyssee?!
Selfpublishing und Barrierefreiheit - eine Odyssee?!
 
Buchtage 2011: Programmheft
Buchtage 2011: ProgrammheftBuchtage 2011: Programmheft
Buchtage 2011: Programmheft
 
Wie kommt das E-Book zum Leser? AK Vertriebsleiter Börsenverein LV NDS/HB
Wie kommt das E-Book zum Leser? AK Vertriebsleiter Börsenverein LV NDS/HBWie kommt das E-Book zum Leser? AK Vertriebsleiter Börsenverein LV NDS/HB
Wie kommt das E-Book zum Leser? AK Vertriebsleiter Börsenverein LV NDS/HB
 
E-Books & E-Papers – Chancen und Zukunft des Digitalen Publishing
E-Books & E-Papers – Chancen und Zukunft des Digitalen PublishingE-Books & E-Papers – Chancen und Zukunft des Digitalen Publishing
E-Books & E-Papers – Chancen und Zukunft des Digitalen Publishing
 
Patron Driven Acquisition UB Bielefeld
Patron Driven Acquisition UB BielefeldPatron Driven Acquisition UB Bielefeld
Patron Driven Acquisition UB Bielefeld
 
Der Word-to-EPUB-Workflow des GRIN Verlags
Der Word-to-EPUB-Workflow des GRIN VerlagsDer Word-to-EPUB-Workflow des GRIN Verlags
Der Word-to-EPUB-Workflow des GRIN Verlags
 
Die Inbound-Marketing-Methode Leseprobe Kapitel 6
Die Inbound-Marketing-Methode Leseprobe Kapitel 6Die Inbound-Marketing-Methode Leseprobe Kapitel 6
Die Inbound-Marketing-Methode Leseprobe Kapitel 6
 
Exozet: Digitale Transformation auf der Microsoft Roadshow
Exozet: Digitale Transformation auf der Microsoft RoadshowExozet: Digitale Transformation auf der Microsoft Roadshow
Exozet: Digitale Transformation auf der Microsoft Roadshow
 
CRM-Strategien im Online-Handel von Christine Gerstenberger auf dem Loyalty K...
CRM-Strategien im Online-Handel von Christine Gerstenberger auf dem Loyalty K...CRM-Strategien im Online-Handel von Christine Gerstenberger auf dem Loyalty K...
CRM-Strategien im Online-Handel von Christine Gerstenberger auf dem Loyalty K...
 
Buzman: Zusatznutzen oder Zusatzarbeit? Eigene Kundenmagazine entwickeln und ...
Buzman: Zusatznutzen oder Zusatzarbeit? Eigene Kundenmagazine entwickeln und ...Buzman: Zusatznutzen oder Zusatzarbeit? Eigene Kundenmagazine entwickeln und ...
Buzman: Zusatznutzen oder Zusatzarbeit? Eigene Kundenmagazine entwickeln und ...
 
Wie wählt man das richtige Shopsystem? (2012)
Wie wählt man das richtige Shopsystem? (2012)Wie wählt man das richtige Shopsystem? (2012)
Wie wählt man das richtige Shopsystem? (2012)
 
Content Marketing für Magento - mit TYPO3 MMDE16
Content Marketing für Magento - mit TYPO3 MMDE16Content Marketing für Magento - mit TYPO3 MMDE16
Content Marketing für Magento - mit TYPO3 MMDE16
 
Warum Pureplay-E-Commerce in 5 Jahren tot ist
Warum Pureplay-E-Commerce in 5 Jahren tot istWarum Pureplay-E-Commerce in 5 Jahren tot ist
Warum Pureplay-E-Commerce in 5 Jahren tot ist
 
KPIs für den E-Commerce (2014)
KPIs für den E-Commerce (2014)KPIs für den E-Commerce (2014)
KPIs für den E-Commerce (2014)
 
HTWK Leipzig - Einführung Buchhandel/Verlagswirtschaft
HTWK Leipzig - Einführung Buchhandel/VerlagswirtschaftHTWK Leipzig - Einführung Buchhandel/Verlagswirtschaft
HTWK Leipzig - Einführung Buchhandel/Verlagswirtschaft
 
Klaus Lehner - "Online-Channel, Multi-Channel - Die Zukunft des Handels"
Klaus Lehner - "Online-Channel, Multi-Channel - Die Zukunft des Handels"Klaus Lehner - "Online-Channel, Multi-Channel - Die Zukunft des Handels"
Klaus Lehner - "Online-Channel, Multi-Channel - Die Zukunft des Handels"
 

Open Publishing Distribution

  • 1. 1
  • 2. Open Publishing kümmert sich um die Lagerung und Auslieferung Ihrer digitalen Bücher - sowohl an den Handel, wie auch an Endkunden. 15 Jahre Erfahrung sprechen für sich. 2 Key Insight
  • 3. 3 Management Team Christian Damke CEO Dr. Julius Mittenzwei CTO Dr. Julia von dem Knesebeck CMO
  • 4. 4 Distribution 1 Vorteile auf einen Blick 2 Datenverwaltung 3 Distribution 4 Vertriebskanäle 5 Bibliotheksvertrieb 6 Marketing 7 Verkaufszahlen und Abrechnung
  • 5. Ihre Vorteile bei Open Publishing • Erfahrenes Team mit schnellen Reaktionszeiten • Direkte Auslieferung Ihrer Titel mit Verfügbarkeitscheck • Ein Vertragspartner für alle Vertriebskanäle (dadurch z. B. Vorbestellungen, Serieninformationen und Preisaktionen möglich) • Keine Titelgebühren für Einzel- oder auch Massenimport • Gesammelte Ausschüttung der Erlöse aller Händlerverkäufe 5 1
  • 6. Datenverwaltung 6 2 • Professionelle Verwaltung Ihrer Daten • Abgleich über automatisierte Schnittstellen • Zuverlässige und sichere Datenlagerung
  • 7. Distribution • Langjährige Direktverträge mit allen wichtigen Händlern • Direkte Anbindung an weltweite E-Book-Händler sorgen für schnelle Reaktionszeiten • Titelgenaue Händlerwahl und flexible Bedienung der Kanäle nach Ihren Vorgaben • Automatische Erzeugung und Versand der ONIX-Meldungen für neue Titel sowie Aktualisierungen (z. B. Preisaktionen, Stilllegungen usw.) • Automatische Währungsumrechnung für weltweiten Vertrieb • Auslieferung mit oder ohne Kopierschutz (DRM) 7 3
  • 8. Vertriebskanäle • Amazon Kindle • Apple iBooks • Google Play Books • Pubbles/Tolino (z. B. Weltbild, Thalia, Hugendubel) • Libri Digital (z. B. eBook.de) • Ciando (z. B. Kobo, Barnes & Noble) • Libreka/VLB (z. B. Mayersche, Osiander) • Beam eBooks • Ceebo (z. B. Media Markt) • Skoobe • Books on Demand (Print-on-demand) 8 4
  • 9. Beispiele für angeschlossene Vertriebskanäle
  • 10. Bibliotheksvertrieb • Distribution an Aggregatoren für Vertrieb an wissenschaftliche und öffentliche Bibliotheken • Vertrieb z. B. über Schweitzer, GENIOS, EBSCO • Automatische Pflichtmeldungen an Deutsche Nationalbibliothek 10 5
  • 11. Marketing • Aufnahme in regelmäßige Gespräche mit den relevanten Händlern • Nominierung für Aktionen der einzelnen Shops zur Erhöhung der Sichtbarkeit • Beratung zu Metadatenoptimierung und Erhöhung der Sichtbarkeit 11 6
  • 12. Beispiele für erfolgreiche Platzierungen bei Händlern
  • 13. Verkaufszahlen und Abrechnung • Tagesaktuelle Trenddaten • Monatliches Reporting der finalen Umsätze • Umfangreiche Visualisierung sowie Exportmöglichkeit der Daten • Vereinnahmung der Erlöse und Ausschüttung an den Verlag • Auf Wunsch zusätzlich auch automatische Abrechnung und Ausschüttung der Autorenhonorare möglich 13 7
  • 14. Schematische Darstellung der einzelnen Geldflüsse Handelspartner Dienstleister Netto Endkundenumsatz abzgl. Handelsprovision1 Netto Verlagserlös abzgl. Gebühren Open Publishing und ggf. verauslagte Honorare Honorare (optional, im Namen und auf Rechnung des Verlages) 2 3 VerlagAutoren
  • 15. Nächste Schritte In drei Schritten zum Erfolg: • Individuelles Angebot • Vertragsabschluss • Anlieferung Ihrer Daten 15
  • 16. Matthias Baumann | Head of Business Development Open Publishing | Nymphenburger Straße 86 | D-80636 München T +49 (0) 175 2028068 | F +49 (0) 89 550 559-16 | openpublishing.com Kontakt