SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Recherche	
  und	
  
Literaturverwaltung	
  
2	
  
       Recherchieren	
  

        Ausgangslage:	
  	
  

        Thema,	
  Fragestellung/en	
  festlegen	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  Keywords,	
  Themenaspekte	
  iden>fizieren	
  

        Recherche:	
  

        1.  Katalogabfrage:	
  
           §  IDS,	
  NEBIS,	
  ZeitschriLen-­‐Datenbanken	
  

        2.  Onlinesuche	
  via	
  Internet:	
  
               §  Diverse	
  Suchportale	
  

        3.  ZeitschriLenar>kel	
  physisch	
  erhalten:	
  
               §  Ausleihe,	
  elektronische	
  Ar>kel	
  

        4.  Literatur	
  verwalten:	
  
               §  Karteikarten,	
  Datenbank	
  


Mentorat	
  |	
  PHZ	
  
3	
  
       Lageplan	
  




Mentorat	
  |	
  PHZ	
  
4	
  
       Ad	
  1):	
  Benutzerkonto	
  anlegen	
  
       hTp://www.zhbluzern.ch	
  




Mentorat	
  |	
  PHZ	
  
5	
  
       Mit	
  Benutzerkonto	
  ausleihen	
  




Mentorat	
  |	
  PHZ	
  
6	
  
       IDS,	
  NEBIS,	
  ZeitschriLen	
  

       §  Zugang	
  über	
  E-­‐Kataloge:	
  
              hTp://www.nebis.ch	
  	
  	
  
              hTp://www.idsluzern.ch	
  	
  

       §  Zugang	
  zum	
  E-­‐Menu	
  ZHB	
  der	
  Unilu:	
  
              hTps://ezproxy.unilu.ch/login	
  
              Zugang	
  zu	
  diversen	
  Datenbanken	
  und	
  Katalogen	
  

       §  Zugang	
  über	
  den	
  Springerlink	
  (zuerst	
  einloggen!)	
  
              hTp://www.springerlink.com	
  
              1200	
  wissenschaLliche	
  FachzeitschriLen	
  und	
  auch	
  Buchkapitel	
  

       §  Hilfestellungen	
  der	
  ZHB:	
  
              hTp://www.zhbluzern.ch/index.php?id=1621	
  (Homepage)	
  
              hTp://zhbluzern.wordpress.com	
  	
  (Blog)	
  



Mentorat	
  |	
  PHZ	
  
7	
  
       Ad	
  2):	
  Onlinesuche	
  via	
  Internet	
  

       §  Google	
  Scholar	
  (zur	
  ersten	
  Orien>erung	
  nicht	
  schlecht):	
  
              hTp://scholar.google.ch/	
  	
  

       §  Fachportal	
  Pädagogik:	
  
              hTp://www.pedocs.de/	
  

       §  Science	
  Direct:	
  
              hTp://www.sciencedirect.com/	
  

       §  Jstor	
  Journals:	
  
              hTp://www.jstor.org/	
  

       §  Ingentaconnect:	
  
              hTp://www.ingentaconnect.com/	
  

       §  Etc.	
  

Mentorat	
  |	
  PHZ	
  
8	
  
       Ad	
  3):	
  Bücher	
  ausleihen,	
  Ar>kel	
  erhalten	
  	
  

       §  Suche	
  via	
  IDS	
  Luzern	
  und	
  danach	
  ausleihen	
  
       §  Ar>kel	
  als	
  PDF	
  herunterladen:	
  
              nur	
  möglich	
  innerhalb	
  des	
  Netzwerkes	
  des	
  Uni	
  Luzern	
  
              Elektronische	
  ZeitschriLenbibliothek:	
  
              hTp://ezb.uni-­‐regensburg.de/fl.phtml?nota>on=&bibid=ZHBLU&colors=7	
  

       §  Einzelne	
  Onlinequellen	
  (vgl.	
  Ad	
  2)	
  
              U.a.	
  auch	
  Springer-­‐Link:	
  
              hTp://www.springerlink.com/log-­‐in/ins>tu>on/	
  




Mentorat	
  |	
  PHZ	
  
9	
  
       Ad	
  4)	
  Literatur	
  verwalten	
  

       §  Mendeley	
  (Mac	
  und	
  PC)	
  
              §     Desktop-­‐	
  und	
  Webvariante,	
  iPad	
  und	
  iPhone	
  
              §     Gra>ssoLware,	
  sehr	
  intui>v	
  zu	
  bedienen	
  
              §     CWYW	
  mit	
  Word	
  
              §     hTp://www.mendeley.com/	
  	
  

       §  Citavi	
  (vorläufig	
  nur	
  PC)	
  
              §     Gra>ssoLware	
  
              §     hTp://www.citavi.com/	
  	
  

       §  Endnote	
  (Mac	
  und	
  PC)	
  
              §     Professionelle	
  Literaturverwaltung	
  (kostenpflich>g)	
  
              §     hTp://www.endnote.com/	
  	
  


Mentorat	
  |	
  PHZ	
  

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Big Data & Predictive Analytics – Eine Einführung für Verlage
Big Data & Predictive Analytics – Eine Einführung für VerlageBig Data & Predictive Analytics – Eine Einführung für Verlage
Big Data & Predictive Analytics – Eine Einführung für Verlage
Tim Bruysten
 
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Polen
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 PolenEin Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Polen
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Polen
Austrian National Tourist Office
 
How to Instal an Analog Encoder
How to Instal an Analog EncoderHow to Instal an Analog Encoder
How to Instal an Analog Encoder
Mitchell Dost
 
Deber 4
Deber 4Deber 4
brandnooz NOOZ Magazin Ausgabe 11/2015
brandnooz NOOZ Magazin Ausgabe 11/2015brandnooz NOOZ Magazin Ausgabe 11/2015
brandnooz NOOZ Magazin Ausgabe 11/2015
brandnooz
 
09 Das Modalverb (Moechten)
09 Das Modalverb (Moechten)09 Das Modalverb (Moechten)
09 Das Modalverb (Moechten)
guest93c630
 
Acta30 07-14fin-castella
Acta30 07-14fin-castellaActa30 07-14fin-castella
Acta30 07-14fin-castella
podemosreus
 
De inner pages v2
De inner pages v2  De inner pages v2
De inner pages v2
Happiness keys
 
PORTFOLIO 2017
PORTFOLIO 2017PORTFOLIO 2017
PORTFOLIO 2017
Erika Marie Vierneza
 
Fiestas villasur
Fiestas villasurFiestas villasur
Fiestas villasur
ancaurrez
 
Adventkalender 2016 HundeArtig
Adventkalender 2016 HundeArtigAdventkalender 2016 HundeArtig
Adventkalender 2016 HundeArtig
Michaela Ludwig
 
nterpolacion-de-newton-por-diferencias-divididas
nterpolacion-de-newton-por-diferencias-divididasnterpolacion-de-newton-por-diferencias-divididas
nterpolacion-de-newton-por-diferencias-divididas
Novato de la Weeb Fox Weeb
 
Trabajo práctico de economía. Mariana Avalos
Trabajo práctico de economía. Mariana AvalosTrabajo práctico de economía. Mariana Avalos
Trabajo práctico de economía. Mariana Avalos
MarianaAvalos1
 
AdEffects Premium
AdEffects PremiumAdEffects Premium
AdEffects Premium
TOMORROW FOCUS AG
 
Karl ludwig conde de luxburg príncipe de carolath beuthen y príncipe de schoe...
Karl ludwig conde de luxburg príncipe de carolath beuthen y príncipe de schoe...Karl ludwig conde de luxburg príncipe de carolath beuthen y príncipe de schoe...
Karl ludwig conde de luxburg príncipe de carolath beuthen y príncipe de schoe...
john_polux
 
Racismo
RacismoRacismo
Racismo
Keidy Pacheco
 
Das ist RKB DE
Das ist RKB DE Das ist RKB DE
Das ist RKB DE
Andrea Imbrosciano
 

Andere mochten auch (20)

Big Data & Predictive Analytics – Eine Einführung für Verlage
Big Data & Predictive Analytics – Eine Einführung für VerlageBig Data & Predictive Analytics – Eine Einführung für Verlage
Big Data & Predictive Analytics – Eine Einführung für Verlage
 
Iveta Wohnung
Iveta   WohnungIveta   Wohnung
Iveta Wohnung
 
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Polen
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 PolenEin Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Polen
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Polen
 
How to Instal an Analog Encoder
How to Instal an Analog EncoderHow to Instal an Analog Encoder
How to Instal an Analog Encoder
 
Deber 4
Deber 4Deber 4
Deber 4
 
brandnooz NOOZ Magazin Ausgabe 11/2015
brandnooz NOOZ Magazin Ausgabe 11/2015brandnooz NOOZ Magazin Ausgabe 11/2015
brandnooz NOOZ Magazin Ausgabe 11/2015
 
09 Das Modalverb (Moechten)
09 Das Modalverb (Moechten)09 Das Modalverb (Moechten)
09 Das Modalverb (Moechten)
 
Acta30 07-14fin-castella
Acta30 07-14fin-castellaActa30 07-14fin-castella
Acta30 07-14fin-castella
 
De inner pages v2
De inner pages v2  De inner pages v2
De inner pages v2
 
PORTFOLIO 2017
PORTFOLIO 2017PORTFOLIO 2017
PORTFOLIO 2017
 
USD614119S1
USD614119S1USD614119S1
USD614119S1
 
Fiestas villasur
Fiestas villasurFiestas villasur
Fiestas villasur
 
Adventkalender 2016 HundeArtig
Adventkalender 2016 HundeArtigAdventkalender 2016 HundeArtig
Adventkalender 2016 HundeArtig
 
nterpolacion-de-newton-por-diferencias-divididas
nterpolacion-de-newton-por-diferencias-divididasnterpolacion-de-newton-por-diferencias-divididas
nterpolacion-de-newton-por-diferencias-divididas
 
Trabajo práctico de economía. Mariana Avalos
Trabajo práctico de economía. Mariana AvalosTrabajo práctico de economía. Mariana Avalos
Trabajo práctico de economía. Mariana Avalos
 
AdEffects Premium
AdEffects PremiumAdEffects Premium
AdEffects Premium
 
Karl ludwig conde de luxburg príncipe de carolath beuthen y príncipe de schoe...
Karl ludwig conde de luxburg príncipe de carolath beuthen y príncipe de schoe...Karl ludwig conde de luxburg príncipe de carolath beuthen y príncipe de schoe...
Karl ludwig conde de luxburg príncipe de carolath beuthen y príncipe de schoe...
 
MY PORTFOLIO PPT
MY PORTFOLIO PPTMY PORTFOLIO PPT
MY PORTFOLIO PPT
 
Racismo
RacismoRacismo
Racismo
 
Das ist RKB DE
Das ist RKB DE Das ist RKB DE
Das ist RKB DE
 

Ähnlich wie Literaturrecherche

Infotreff: Persistent Identifier
Infotreff: Persistent IdentifierInfotreff: Persistent Identifier
Infotreff: Persistent Identifier
Pascal-Nicolas Becker
 
Inforecherche_fuer_fernstudenten
Inforecherche_fuer_fernstudentenInforecherche_fuer_fernstudenten
Inforecherche_fuer_fernstudenten
hsslide
 
Soziologie Web-Tools ZHB Luzern
Soziologie Web-Tools ZHB LuzernSoziologie Web-Tools ZHB Luzern
Soziologie Web-Tools ZHB Luzern
sbellanger
 
Softwareentwicklung in Bibliotheken und Verbundzentralen - Ist das sinnvoll?
Softwareentwicklung in Bibliotheken und Verbundzentralen - Ist das sinnvoll?Softwareentwicklung in Bibliotheken und Verbundzentralen - Ist das sinnvoll?
Softwareentwicklung in Bibliotheken und Verbundzentralen - Ist das sinnvoll?
kostaedt
 
Literaturverwaltungssysteme im Überblick (2012)
Literaturverwaltungssysteme im Überblick (2012)Literaturverwaltungssysteme im Überblick (2012)
Literaturverwaltungssysteme im Überblick (2012)
Peter Mayr
 
Werkstatt Kirche und Internet
Werkstatt Kirche und InternetWerkstatt Kirche und Internet
Werkstatt Kirche und Internet
Pressebund
 
Lernen 2.0
Lernen 2.0Lernen 2.0
Lernen 2.0
Hagen Management
 
Links-up – Lernen 2.0 für eine inklusive Wissensgesellschaft
Links-up – Lernen 2.0 für eine inklusive WissensgesellschaftLinks-up – Lernen 2.0 für eine inklusive Wissensgesellschaft
Links-up – Lernen 2.0 für eine inklusive Wissensgesellschaft
Sandra Schön (aka Schoen)
 
Links-up – Lernen 2.0 für eine inklusive Wissensgesellschaft
Links-up – Lernen 2.0 für eine inklusive WissensgesellschaftLinks-up – Lernen 2.0 für eine inklusive Wissensgesellschaft
Links-up – Lernen 2.0 für eine inklusive Wissensgesellschaft
Sandra Schön (aka Schoen)
 
Literatur und Information - Datenbanken, Fachliteratur, Literaturrecherche un...
Literatur und Information - Datenbanken, Fachliteratur, Literaturrecherche un...Literatur und Information - Datenbanken, Fachliteratur, Literaturrecherche un...
Literatur und Information - Datenbanken, Fachliteratur, Literaturrecherche un...
L3T - Lehrbuch für Lehren und Lernen mit Technologie
 
Soziale Medien in der Wissenschaftskommunikation
Soziale Medien in der WissenschaftskommunikationSoziale Medien in der Wissenschaftskommunikation
Soziale Medien in der Wissenschaftskommunikation
Rudolf Mumenthaler
 
Nah am Nutzer (Steinberg) - Konzept und Umsetzung eines Discovery-Services mi...
Nah am Nutzer (Steinberg) - Konzept und Umsetzung eines Discovery-Services mi...Nah am Nutzer (Steinberg) - Konzept und Umsetzung eines Discovery-Services mi...
Nah am Nutzer (Steinberg) - Konzept und Umsetzung eines Discovery-Services mi...
GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften
 
Bloggen im Museum - Chancen der digitalen Kulturvermittlung / Workshop
Bloggen im Museum - Chancen der digitalen Kulturvermittlung / WorkshopBloggen im Museum - Chancen der digitalen Kulturvermittlung / Workshop
Bloggen im Museum - Chancen der digitalen Kulturvermittlung / Workshop
Tanja Praske
 
Präsentation von de.hypotheses.org am 16.09.2015 in Frankfurt am Main
Präsentation von de.hypotheses.org am 16.09.2015 in Frankfurt am MainPräsentation von de.hypotheses.org am 16.09.2015 in Frankfurt am Main
Präsentation von de.hypotheses.org am 16.09.2015 in Frankfurt am Main
MaxWeberStiftung
 
Publication Sprints – Expertise in einer Wissensressource aufbereiten
Publication Sprints – Expertise in einer Wissensressource aufbereitenPublication Sprints – Expertise in einer Wissensressource aufbereiten
Publication Sprints – Expertise in einer Wissensressource aufbereiten
e-teaching.org
 
Lambert Heller @ Zukunftswerkstatt, BID-Kongreß 2010: Thesenpapier zum Thema ...
Lambert Heller @ Zukunftswerkstatt, BID-Kongreß 2010: Thesenpapier zum Thema ...Lambert Heller @ Zukunftswerkstatt, BID-Kongreß 2010: Thesenpapier zum Thema ...
Lambert Heller @ Zukunftswerkstatt, BID-Kongreß 2010: Thesenpapier zum Thema ...
TIB Hannover
 
Qualtitätssicherung und PR
Qualtitätssicherung und PRQualtitätssicherung und PR
Qualtitätssicherung und PR
Martin Ebner
 
Neue Publikationsformen in der Wissenschaft
Neue Publikationsformen in der WissenschaftNeue Publikationsformen in der Wissenschaft
Neue Publikationsformen in der Wissenschaft
digiwis
 
G. Spuhler (Archiv für Zeitgeschichte) - Von Bau eines Archivportals: Möglich...
G. Spuhler (Archiv für Zeitgeschichte) - Von Bau eines Archivportals: Möglich...G. Spuhler (Archiv für Zeitgeschichte) - Von Bau eines Archivportals: Möglich...
G. Spuhler (Archiv für Zeitgeschichte) - Von Bau eines Archivportals: Möglich...
infoclio.ch
 
Lambert Heller: Informelle Wissenschaftskommunikation - Diskussion neuester T...
Lambert Heller: Informelle Wissenschaftskommunikation - Diskussion neuester T...Lambert Heller: Informelle Wissenschaftskommunikation - Diskussion neuester T...
Lambert Heller: Informelle Wissenschaftskommunikation - Diskussion neuester T...
TIB Hannover
 

Ähnlich wie Literaturrecherche (20)

Infotreff: Persistent Identifier
Infotreff: Persistent IdentifierInfotreff: Persistent Identifier
Infotreff: Persistent Identifier
 
Inforecherche_fuer_fernstudenten
Inforecherche_fuer_fernstudentenInforecherche_fuer_fernstudenten
Inforecherche_fuer_fernstudenten
 
Soziologie Web-Tools ZHB Luzern
Soziologie Web-Tools ZHB LuzernSoziologie Web-Tools ZHB Luzern
Soziologie Web-Tools ZHB Luzern
 
Softwareentwicklung in Bibliotheken und Verbundzentralen - Ist das sinnvoll?
Softwareentwicklung in Bibliotheken und Verbundzentralen - Ist das sinnvoll?Softwareentwicklung in Bibliotheken und Verbundzentralen - Ist das sinnvoll?
Softwareentwicklung in Bibliotheken und Verbundzentralen - Ist das sinnvoll?
 
Literaturverwaltungssysteme im Überblick (2012)
Literaturverwaltungssysteme im Überblick (2012)Literaturverwaltungssysteme im Überblick (2012)
Literaturverwaltungssysteme im Überblick (2012)
 
Werkstatt Kirche und Internet
Werkstatt Kirche und InternetWerkstatt Kirche und Internet
Werkstatt Kirche und Internet
 
Lernen 2.0
Lernen 2.0Lernen 2.0
Lernen 2.0
 
Links-up – Lernen 2.0 für eine inklusive Wissensgesellschaft
Links-up – Lernen 2.0 für eine inklusive WissensgesellschaftLinks-up – Lernen 2.0 für eine inklusive Wissensgesellschaft
Links-up – Lernen 2.0 für eine inklusive Wissensgesellschaft
 
Links-up – Lernen 2.0 für eine inklusive Wissensgesellschaft
Links-up – Lernen 2.0 für eine inklusive WissensgesellschaftLinks-up – Lernen 2.0 für eine inklusive Wissensgesellschaft
Links-up – Lernen 2.0 für eine inklusive Wissensgesellschaft
 
Literatur und Information - Datenbanken, Fachliteratur, Literaturrecherche un...
Literatur und Information - Datenbanken, Fachliteratur, Literaturrecherche un...Literatur und Information - Datenbanken, Fachliteratur, Literaturrecherche un...
Literatur und Information - Datenbanken, Fachliteratur, Literaturrecherche un...
 
Soziale Medien in der Wissenschaftskommunikation
Soziale Medien in der WissenschaftskommunikationSoziale Medien in der Wissenschaftskommunikation
Soziale Medien in der Wissenschaftskommunikation
 
Nah am Nutzer (Steinberg) - Konzept und Umsetzung eines Discovery-Services mi...
Nah am Nutzer (Steinberg) - Konzept und Umsetzung eines Discovery-Services mi...Nah am Nutzer (Steinberg) - Konzept und Umsetzung eines Discovery-Services mi...
Nah am Nutzer (Steinberg) - Konzept und Umsetzung eines Discovery-Services mi...
 
Bloggen im Museum - Chancen der digitalen Kulturvermittlung / Workshop
Bloggen im Museum - Chancen der digitalen Kulturvermittlung / WorkshopBloggen im Museum - Chancen der digitalen Kulturvermittlung / Workshop
Bloggen im Museum - Chancen der digitalen Kulturvermittlung / Workshop
 
Präsentation von de.hypotheses.org am 16.09.2015 in Frankfurt am Main
Präsentation von de.hypotheses.org am 16.09.2015 in Frankfurt am MainPräsentation von de.hypotheses.org am 16.09.2015 in Frankfurt am Main
Präsentation von de.hypotheses.org am 16.09.2015 in Frankfurt am Main
 
Publication Sprints – Expertise in einer Wissensressource aufbereiten
Publication Sprints – Expertise in einer Wissensressource aufbereitenPublication Sprints – Expertise in einer Wissensressource aufbereiten
Publication Sprints – Expertise in einer Wissensressource aufbereiten
 
Lambert Heller @ Zukunftswerkstatt, BID-Kongreß 2010: Thesenpapier zum Thema ...
Lambert Heller @ Zukunftswerkstatt, BID-Kongreß 2010: Thesenpapier zum Thema ...Lambert Heller @ Zukunftswerkstatt, BID-Kongreß 2010: Thesenpapier zum Thema ...
Lambert Heller @ Zukunftswerkstatt, BID-Kongreß 2010: Thesenpapier zum Thema ...
 
Qualtitätssicherung und PR
Qualtitätssicherung und PRQualtitätssicherung und PR
Qualtitätssicherung und PR
 
Neue Publikationsformen in der Wissenschaft
Neue Publikationsformen in der WissenschaftNeue Publikationsformen in der Wissenschaft
Neue Publikationsformen in der Wissenschaft
 
G. Spuhler (Archiv für Zeitgeschichte) - Von Bau eines Archivportals: Möglich...
G. Spuhler (Archiv für Zeitgeschichte) - Von Bau eines Archivportals: Möglich...G. Spuhler (Archiv für Zeitgeschichte) - Von Bau eines Archivportals: Möglich...
G. Spuhler (Archiv für Zeitgeschichte) - Von Bau eines Archivportals: Möglich...
 
Lambert Heller: Informelle Wissenschaftskommunikation - Diskussion neuester T...
Lambert Heller: Informelle Wissenschaftskommunikation - Diskussion neuester T...Lambert Heller: Informelle Wissenschaftskommunikation - Diskussion neuester T...
Lambert Heller: Informelle Wissenschaftskommunikation - Diskussion neuester T...
 

Mehr von Futter Kathrin

Kompetenzorientierte Beurteilung 2015
Kompetenzorientierte Beurteilung 2015Kompetenzorientierte Beurteilung 2015
Kompetenzorientierte Beurteilung 2015
Futter Kathrin
 
Folien tertiarisierung futter
Folien tertiarisierung futterFolien tertiarisierung futter
Folien tertiarisierung futter
Futter Kathrin
 
Lernen initiieren und begleiten
Lernen initiieren und begleitenLernen initiieren und begleiten
Lernen initiieren und begleiten
Futter Kathrin
 
Kompetenzorientiertes Prüfen
Kompetenzorientiertes PrüfenKompetenzorientiertes Prüfen
Kompetenzorientiertes Prüfen
Futter Kathrin
 
Lehrportfolio dghd_2011
Lehrportfolio dghd_2011Lehrportfolio dghd_2011
Lehrportfolio dghd_2011
Futter Kathrin
 
Uzh ts k_lehrportfolio
Uzh ts k_lehrportfolioUzh ts k_lehrportfolio
Uzh ts k_lehrportfolio
Futter Kathrin
 
Praktikumslehrpersonen
PraktikumslehrpersonenPraktikumslehrpersonen
Praktikumslehrpersonen
Futter Kathrin
 

Mehr von Futter Kathrin (7)

Kompetenzorientierte Beurteilung 2015
Kompetenzorientierte Beurteilung 2015Kompetenzorientierte Beurteilung 2015
Kompetenzorientierte Beurteilung 2015
 
Folien tertiarisierung futter
Folien tertiarisierung futterFolien tertiarisierung futter
Folien tertiarisierung futter
 
Lernen initiieren und begleiten
Lernen initiieren und begleitenLernen initiieren und begleiten
Lernen initiieren und begleiten
 
Kompetenzorientiertes Prüfen
Kompetenzorientiertes PrüfenKompetenzorientiertes Prüfen
Kompetenzorientiertes Prüfen
 
Lehrportfolio dghd_2011
Lehrportfolio dghd_2011Lehrportfolio dghd_2011
Lehrportfolio dghd_2011
 
Uzh ts k_lehrportfolio
Uzh ts k_lehrportfolioUzh ts k_lehrportfolio
Uzh ts k_lehrportfolio
 
Praktikumslehrpersonen
PraktikumslehrpersonenPraktikumslehrpersonen
Praktikumslehrpersonen
 

Kürzlich hochgeladen

Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
kylerkelson6767
 
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Wolfgang Geiler
 

Kürzlich hochgeladen (6)

Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
 
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
 
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
 
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
 

Literaturrecherche

  • 2. 2   Recherchieren   Ausgangslage:     Thema,  Fragestellung/en  festlegen                          Keywords,  Themenaspekte  iden>fizieren   Recherche:   1.  Katalogabfrage:   §  IDS,  NEBIS,  ZeitschriLen-­‐Datenbanken   2.  Onlinesuche  via  Internet:   §  Diverse  Suchportale   3.  ZeitschriLenar>kel  physisch  erhalten:   §  Ausleihe,  elektronische  Ar>kel   4.  Literatur  verwalten:   §  Karteikarten,  Datenbank   Mentorat  |  PHZ  
  • 3. 3   Lageplan   Mentorat  |  PHZ  
  • 4. 4   Ad  1):  Benutzerkonto  anlegen   hTp://www.zhbluzern.ch   Mentorat  |  PHZ  
  • 5. 5   Mit  Benutzerkonto  ausleihen   Mentorat  |  PHZ  
  • 6. 6   IDS,  NEBIS,  ZeitschriLen   §  Zugang  über  E-­‐Kataloge:   hTp://www.nebis.ch       hTp://www.idsluzern.ch     §  Zugang  zum  E-­‐Menu  ZHB  der  Unilu:   hTps://ezproxy.unilu.ch/login   Zugang  zu  diversen  Datenbanken  und  Katalogen   §  Zugang  über  den  Springerlink  (zuerst  einloggen!)   hTp://www.springerlink.com   1200  wissenschaLliche  FachzeitschriLen  und  auch  Buchkapitel   §  Hilfestellungen  der  ZHB:   hTp://www.zhbluzern.ch/index.php?id=1621  (Homepage)   hTp://zhbluzern.wordpress.com    (Blog)   Mentorat  |  PHZ  
  • 7. 7   Ad  2):  Onlinesuche  via  Internet   §  Google  Scholar  (zur  ersten  Orien>erung  nicht  schlecht):   hTp://scholar.google.ch/     §  Fachportal  Pädagogik:   hTp://www.pedocs.de/   §  Science  Direct:   hTp://www.sciencedirect.com/   §  Jstor  Journals:   hTp://www.jstor.org/   §  Ingentaconnect:   hTp://www.ingentaconnect.com/   §  Etc.   Mentorat  |  PHZ  
  • 8. 8   Ad  3):  Bücher  ausleihen,  Ar>kel  erhalten     §  Suche  via  IDS  Luzern  und  danach  ausleihen   §  Ar>kel  als  PDF  herunterladen:   nur  möglich  innerhalb  des  Netzwerkes  des  Uni  Luzern   Elektronische  ZeitschriLenbibliothek:   hTp://ezb.uni-­‐regensburg.de/fl.phtml?nota>on=&bibid=ZHBLU&colors=7   §  Einzelne  Onlinequellen  (vgl.  Ad  2)   U.a.  auch  Springer-­‐Link:   hTp://www.springerlink.com/log-­‐in/ins>tu>on/   Mentorat  |  PHZ  
  • 9. 9   Ad  4)  Literatur  verwalten   §  Mendeley  (Mac  und  PC)   §  Desktop-­‐  und  Webvariante,  iPad  und  iPhone   §  Gra>ssoLware,  sehr  intui>v  zu  bedienen   §  CWYW  mit  Word   §  hTp://www.mendeley.com/     §  Citavi  (vorläufig  nur  PC)   §  Gra>ssoLware   §  hTp://www.citavi.com/     §  Endnote  (Mac  und  PC)   §  Professionelle  Literaturverwaltung  (kostenpflich>g)   §  hTp://www.endnote.com/     Mentorat  |  PHZ