SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Webinar: „Jetzt DataLion
noch besser nutzen“
26. Februar 2019
Holger Geißler
Franziska Scharch
© DataLion 2019
Kurze Vorstellung: Ihre Referenten heute
2
Nutzen Sie gerne die Chat-Funktion von Join.Me um Fragen an uns zu stellen!
Agenda – Webinar: „Jetzt DataLion noch besser nutzen“
• Wer ist DataLion?
• Codebook-Generator und Empfehlungsfunktion
• Warenkorb für Favoritencharts
• Neue Charttypen: Treemap und Funnelchart
• Master einbinden für PowerPoint Export
• FAQ
Agenda
4
Wer ist DataLion?
• Seit 2014 am deutschen Markt
• Gegründet von Dr. Benedikt Köhler,
Wolfgang Dittrich und Andrea Eckes
• Büros in München und Köln
• Software-Firma mit selbst-entwickelter
Business Intelligence-Plattform für:
– Interaktive Dashboards und Reports
– Datenintegration (ETL)
– Dateneingabe (KPIs, Budgets, Planung)
– Big Data
– Automatisierung von Reports und Tabellen
• Maßgeschneiderte Data Science-Lösungen
DataLion ist ein anwenderfreundliches und intuitives Tool, um
komplexe Daten anschaulich darzustellen.
Wir arbeiten gerne damit.
Detlef Koch, L‘ORÉAL Deutschland
DataLion ist eine hochperformante Software, die wir gut für
unsere Bedürfnisse individualisieren können. Der
hervorstechendste Vorteil ist die Anpassungsfähigkeit und
Flexibilität von DataLion. Der Service ist sehr gut.
Frank Knapp, PSYMA Group AG
Kurz: DataLion ist schnell und intuitiv. Wenn es etwas
ausführlicher sein soll: Mit dem intuitiven Dashboard von
DataLion erhalten wir schnell und unkompliziert die für uns
relevanten Benchmarks.
Can Köroglu, IQ Digital Media Marketing GmbH
5
Was ist DataLion?
• DataLion ist eine web-basierte Software
(Software as a Service) zur Integration,
Eingabe, Analyse, Tabellierung und
Visualisierung von Daten.
• Jeder im Unternehmen kann damit
Daten auswerten und interaktive
Reports erstellen.
• Komplexe Informationen werden für Desktop, Tablet
und Smartphone verständlich aufbereitet.
• DataLion ist mandantenfähig und besitzt detaillierte
Möglichkeiten, Zugangsprofile und
Berechtigungen zu definieren.
• Kundenliste (Auszug)
6
Weitere DataLion-Highlights
• Loslegen ohne Handbuch: Alle Auswertungen sind
mit wenigen Klicks per Drag & Drop erreichbar
• Von Forschern für Forscher: DataLion beherrscht
komplexe Berechnungen wie MDS, Benchmarks,
Gewichtung, Top-Boxes und Hochrechnung
• Keine Angst vor Big Data: Skalierbar bis zu
Milliarden von Einträgen
• Echte Exporte: PowerPoint-Downloads in Ihrem
Präsentationsmaster mit echten, bearbeitbaren
Charts und 100% in Ihrem Master
• Alle Quellen im Griff: Alle üblichen Datenformate
aus BI und Marktforschung können eingelesen und
angeschlossen werden
© DataLion 2019
Nutzung von KI: Codebook-Generator und Empfehlungsfunktion
Photo by Franck V. on Unsplash
8
Codebook-Generator – Aufbau Codebook
Zeilen-ID Fragen-ID Variable Wert Typ Beschreibung Kurzbeschreibung Chart-Typ Ebene 1
1 1 country Frage Land Land s-bar Befragungsmerkmale
2 1 country 1 Auspr Land 1 Land s-bar Befragungsmerkmale
3 1 country 2 Auspr Land 2 Land s-bar Befragungsmerkmale
4 1 country 3 Auspr Land 3 Land s-bar Befragungsmerkmale
5 2 f1 Frage Sie sind…? Geschlecht pie Demografie
6 2 f1 1 Auspr männlich Geschlecht pie Demografie
7 2 f1 2 Auspr weiblich Geschlecht pie Demografie
8 3 f2_num Frage Wie alt sind Sie? Alter numerisch b-mean Demografie
9 3 f2_num <num> Auspr Alter Alter numerisch b-mean Demografie
10 4 f2_gr Frage Wie alt sind Sie? Alter gruppiert b-bar Demografie
11 4 f2_gr 1 Auspr unter 20 Jahre Alter gruppiert b-bar Demografie
12 4 f2_gr 2 Auspr 20-49 Jahre Alter gruppiert b-bar Demografie
13 4 f2_gr 3 Auspr 50 Jahre oder älter Alter gruppiert b-bar Demografie
14 5 f3 Frage Wie interessant ist Thema xy für Sie? Themeninteresse b-bar Einstellungsmerkmale
15 5 f3 1 Auspr sehr interessant Themeninteresse b-bar Einstellungsmerkmale
16 5 f3 2 Auspr interessant Themeninteresse b-bar Einstellungsmerkmale
17 5 f3 3 Auspr weniger interessant Themeninteresse b-bar Einstellungsmerkmale
18 5 f3 4 Auspr überhaupt nicht interessant Themeninteresse b-bar Einstellungsmerkmale
Festlegung der
Navigationsstruktur
(mehrere Ebenen
möglich)
Diagrammtyp;
z. B. s-bar für Säulen
oder pie für
Tortendiagramm
Variablen und Werte
der Ausprägungen
(Zum Matchen der
Daten)
Titel des
Diagramms (in der
Navigation und als
Diagramm-
Überschrift)
Beschriftung der
Ausprägungen sowie
der Fragetext (im
Diagramm)
Eindeutige
Zeilen-ID
(URL /
Chart-Link)
Typischer Aufbau eines Codebooks:
Eindeutige
Frage-ID
(Zusammen-
fassung von
Zeilen)
Anpassung:
• Kurzbeschreibung
• Chart-Typ
• Ebene (n)
9
Codebook-Generator
• Mit dem Codebook-Generator kann man automatisch ein
Codebuch aus einer SPSS-Datei extrahieren.
• Beschriftungen und Wertelabels werden automatisch
übernommen und eingespielt.
• Für Mehrfachantworten (0/1 Kodierungen) werden
automatisch Mehrfachantwortensets gebildet.
• In minutenschnelle können die Daten visualisiert werden.
10
Codebook-Generator – So funktioniert es
Dateiname festlegen
Mehrfachantworten werden zu einer
Frage bzw. einem Chart kodiert
Erkennung von Mehrfachantworten durch
Trennstriche im Variablennamen (z.B. f1_1; f1_2)
Codebook wird unter
„Downloads“ abgespeichert
11
Empfehlungsfunktion
Anzeige von automatisch erzeugten
Empfehlungen unter dem Dashboard
(Nutzer, die dieses Chart angesehen haben,
interessieren sich auch für …)
Zu finden unter: Projekteinstellungen
(Darstellungsoptionen)
© DataLion 2019
Warenkorb für Favoritencharts
Photo by Kai Oberhäuser on Unsplash
13
Warenkorb für Favoritencharts
• Man kann präferierte Charts als Favoriten sammeln.
• Die gesammelten Charts landen dann in einem speziellen Report (in etwa wie ein
Warenkorb) und können jederzeit aufgerufen werden - entweder in einem neuen Report
oder sie werden in einem bestehenden Report als neuer Tab hinzugefügt.
• Chart zu den Favoriten hinzufügen:
Die Favoriten können hier
aufgerufen werden.
© DataLion 2019
Neue Charttypen: Treemap und Funnelchart
Photo by Markus Spiske on Unsplash
15
Neue Charttypen: Treemap und Funnelchart
• Es gibt zwei neue Charttypen, die einfach nur in den Projekteinstellungen aktiviert
werden müssen.
Aktivierung Charttypen zu finden unter:
Projekteinstellungen (Charteinstellungen)
16
Neue Charttypen: Treemap und Funnelchart
• Treemap (auch genannt: Kacheldiagramm) dient der Visualisierung vonElementen, die
hierbei durch ineinander verschachtelte Rechtecke dargestellt werden.
• Je größer das Rechteck eines Elements, desto größer der jeweilige Anteil.
17
Neue Charttypen: Treemap und Funnelchart
• Funnelchart (auch genannt: Trichterdiagramme) wird verwendet, um einen Verlauf oder
Phasen darzustellen (z.B. für Sales Daten).
© DataLion 2019
Master einbinden für PowerPoint Export
Photo by chuttersnap on Unsplash
19
Master einbinden für PowerPoint Export
• Für jedes Projekt kann ein individueller Power Point Master eingebunden werden – jetzt
auch durch den Administrator selbst.
PowerPoint-Master einbinden zu finden unter:
Projekteinstellungen (Export-Einstellungen)
Konfiguration des PowerPoint Masters
20
Master einbinden für PowerPoint Export
• Der PowerPoint Master kann konfiguriert werden:
Masterfolie auswählen
Platzhalter
auswählen
Hier wird der
Diagrammplatzhalter
ausgewählt.
© DataLion 2018
Lust auf mehr?
Merken Sie sich schon heute die weiteren Webinar-Termine
vor, bei denen wir jeweils von 10-11h neue Features oder
spezielle Anwendungsbereiche von DataLion vorstellen:
• 26.03.2019
• 23.04.2019
Persönliche DataLion-Demo?
Gerne, einfach bei uns melden!
21 © DataLion 2018
DataLion GmbH
Herzog-Wilhelm-Str. 1
80331 München
Deutschland
+49 89 716 772
www.datalion.com
@datalion_en
Made with ♥️ in Bavaria
KONTAKT
INSIGHT IS KING
INSIGHT IS KING
Instagram: @datalion_en
Twitter: @datalion_en
holger.geissler@datalion.com
franziska.scharch@datalion.com

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Jetzt DataLion noch besser nutzen

Dnug dresden blend 5. 5. 2010
Dnug dresden blend 5. 5. 2010Dnug dresden blend 5. 5. 2010
Dnug dresden blend 5. 5. 2010
SharepointUGDD
 
DNUG Dresden Blend
DNUG Dresden BlendDNUG Dresden Blend
DNUG Dresden BlendMartin Hey
 
GUIs mit Expression Blend
GUIs mit Expression BlendGUIs mit Expression Blend
GUIs mit Expression Blend
.NET User Group Dresden
 
Power BI Version 2.0
Power BI Version 2.0Power BI Version 2.0
Power BI Version 2.0
inovex GmbH
 
Wie kann ich mit Nexis® Analyser Medienanalysen durchführen?
Wie kann ich mit Nexis® Analyser Medienanalysen durchführen?Wie kann ich mit Nexis® Analyser Medienanalysen durchführen?
Wie kann ich mit Nexis® Analyser Medienanalysen durchführen?
LexisNexis GmbH
 
Was Sie schon immer über barrierefreies PDF wissen wollten (Revisited 2013) -...
Was Sie schon immer über barrierefreies PDF wissen wollten (Revisited 2013) -...Was Sie schon immer über barrierefreies PDF wissen wollten (Revisited 2013) -...
Was Sie schon immer über barrierefreies PDF wissen wollten (Revisited 2013) -...
Markus Erle
 
Reportings & Insights mit Google Data Studio | Google Analytics Konferenz 2019
Reportings & Insights mit Google Data Studio | Google Analytics Konferenz 2019Reportings & Insights mit Google Data Studio | Google Analytics Konferenz 2019
Reportings & Insights mit Google Data Studio | Google Analytics Konferenz 2019
luna-park GmbH
 
Factsheet Rogator Premium Dashboards
Factsheet Rogator Premium DashboardsFactsheet Rogator Premium Dashboards
Factsheet Rogator Premium Dashboards
Leoni Moser
 
Sendung 17-10 Special: Power BI
Sendung 17-10 Special: Power BISendung 17-10 Special: Power BI
Sendung 17-10 Special: Power BI
Thomas Maier
 
Neu in minitab 19 webinar_slides
Neu in minitab 19 webinar_slidesNeu in minitab 19 webinar_slides
Neu in minitab 19 webinar_slides
Minitab, LLC
 
Vielfalt vs. Abstraktion - Der Jakobsweg der modellbasierten GUI-Entwicklung
Vielfalt vs. Abstraktion - Der Jakobsweg der modellbasierten GUI-EntwicklungVielfalt vs. Abstraktion - Der Jakobsweg der modellbasierten GUI-Entwicklung
Vielfalt vs. Abstraktion - Der Jakobsweg der modellbasierten GUI-Entwicklung
Benjamin Schmid
 
SEO Campixx 2015 | ETL & BI für SEO Analysen und Reportings von Johannes Kunze
SEO Campixx 2015 | ETL & BI für SEO Analysen und Reportings von Johannes KunzeSEO Campixx 2015 | ETL & BI für SEO Analysen und Reportings von Johannes Kunze
SEO Campixx 2015 | ETL & BI für SEO Analysen und Reportings von Johannes Kunze
takevalue Consulting GmbH
 
Business Analyse - eine geeignete Basis für agiles Produktmanagement?
Business Analyse - eine geeignete Basis für agiles Produktmanagement?Business Analyse - eine geeignete Basis für agiles Produktmanagement?
Business Analyse - eine geeignete Basis für agiles Produktmanagement?
microTOOL GmbH
 
Kostenfreies Webinar : Top 5 freeware Tools für Reporting in Excel
Kostenfreies Webinar : Top 5 freeware Tools für Reporting in ExcelKostenfreies Webinar : Top 5 freeware Tools für Reporting in Excel
Kostenfreies Webinar : Top 5 freeware Tools für Reporting in Excel
solutiontogo
 
2016.11.09 Keynote SQL und Pivot Tabellen im Kontext der Microsoft BI Roadmap
2016.11.09 Keynote SQL und Pivot Tabellen im Kontext der Microsoft BI Roadmap2016.11.09 Keynote SQL und Pivot Tabellen im Kontext der Microsoft BI Roadmap
2016.11.09 Keynote SQL und Pivot Tabellen im Kontext der Microsoft BI Roadmap
Robert Lochner
 
Aktuelle Trends in der Visualisierung von Informationen
Aktuelle Trends in der Visualisierung von InformationenAktuelle Trends in der Visualisierung von Informationen
Aktuelle Trends in der Visualisierung von Informationen
BARC GmbH
 
Analyse des Virtualisierungsmarktes, Nico Luedemann, Citrix Virtualization Se...
Analyse des Virtualisierungsmarktes, Nico Luedemann, Citrix Virtualization Se...Analyse des Virtualisierungsmarktes, Nico Luedemann, Citrix Virtualization Se...
Analyse des Virtualisierungsmarktes, Nico Luedemann, Citrix Virtualization Se...Nico Luedemann
 
Google Data Studio – Erklärung und Einführung
Google Data Studio – Erklärung und EinführungGoogle Data Studio – Erklärung und Einführung
Google Data Studio – Erklärung und Einführung
Simon Flück
 
Office 365 Akademie News - September 2019
Office 365 Akademie News - September 2019Office 365 Akademie News - September 2019
Office 365 Akademie News - September 2019
Thomas Maier
 
Modern Web Development 2019
Modern Web Development 2019Modern Web Development 2019
Modern Web Development 2019
Intelliact AG
 

Ähnlich wie Jetzt DataLion noch besser nutzen (20)

Dnug dresden blend 5. 5. 2010
Dnug dresden blend 5. 5. 2010Dnug dresden blend 5. 5. 2010
Dnug dresden blend 5. 5. 2010
 
DNUG Dresden Blend
DNUG Dresden BlendDNUG Dresden Blend
DNUG Dresden Blend
 
GUIs mit Expression Blend
GUIs mit Expression BlendGUIs mit Expression Blend
GUIs mit Expression Blend
 
Power BI Version 2.0
Power BI Version 2.0Power BI Version 2.0
Power BI Version 2.0
 
Wie kann ich mit Nexis® Analyser Medienanalysen durchführen?
Wie kann ich mit Nexis® Analyser Medienanalysen durchführen?Wie kann ich mit Nexis® Analyser Medienanalysen durchführen?
Wie kann ich mit Nexis® Analyser Medienanalysen durchführen?
 
Was Sie schon immer über barrierefreies PDF wissen wollten (Revisited 2013) -...
Was Sie schon immer über barrierefreies PDF wissen wollten (Revisited 2013) -...Was Sie schon immer über barrierefreies PDF wissen wollten (Revisited 2013) -...
Was Sie schon immer über barrierefreies PDF wissen wollten (Revisited 2013) -...
 
Reportings & Insights mit Google Data Studio | Google Analytics Konferenz 2019
Reportings & Insights mit Google Data Studio | Google Analytics Konferenz 2019Reportings & Insights mit Google Data Studio | Google Analytics Konferenz 2019
Reportings & Insights mit Google Data Studio | Google Analytics Konferenz 2019
 
Factsheet Rogator Premium Dashboards
Factsheet Rogator Premium DashboardsFactsheet Rogator Premium Dashboards
Factsheet Rogator Premium Dashboards
 
Sendung 17-10 Special: Power BI
Sendung 17-10 Special: Power BISendung 17-10 Special: Power BI
Sendung 17-10 Special: Power BI
 
Neu in minitab 19 webinar_slides
Neu in minitab 19 webinar_slidesNeu in minitab 19 webinar_slides
Neu in minitab 19 webinar_slides
 
Vielfalt vs. Abstraktion - Der Jakobsweg der modellbasierten GUI-Entwicklung
Vielfalt vs. Abstraktion - Der Jakobsweg der modellbasierten GUI-EntwicklungVielfalt vs. Abstraktion - Der Jakobsweg der modellbasierten GUI-Entwicklung
Vielfalt vs. Abstraktion - Der Jakobsweg der modellbasierten GUI-Entwicklung
 
SEO Campixx 2015 | ETL & BI für SEO Analysen und Reportings von Johannes Kunze
SEO Campixx 2015 | ETL & BI für SEO Analysen und Reportings von Johannes KunzeSEO Campixx 2015 | ETL & BI für SEO Analysen und Reportings von Johannes Kunze
SEO Campixx 2015 | ETL & BI für SEO Analysen und Reportings von Johannes Kunze
 
Business Analyse - eine geeignete Basis für agiles Produktmanagement?
Business Analyse - eine geeignete Basis für agiles Produktmanagement?Business Analyse - eine geeignete Basis für agiles Produktmanagement?
Business Analyse - eine geeignete Basis für agiles Produktmanagement?
 
Kostenfreies Webinar : Top 5 freeware Tools für Reporting in Excel
Kostenfreies Webinar : Top 5 freeware Tools für Reporting in ExcelKostenfreies Webinar : Top 5 freeware Tools für Reporting in Excel
Kostenfreies Webinar : Top 5 freeware Tools für Reporting in Excel
 
2016.11.09 Keynote SQL und Pivot Tabellen im Kontext der Microsoft BI Roadmap
2016.11.09 Keynote SQL und Pivot Tabellen im Kontext der Microsoft BI Roadmap2016.11.09 Keynote SQL und Pivot Tabellen im Kontext der Microsoft BI Roadmap
2016.11.09 Keynote SQL und Pivot Tabellen im Kontext der Microsoft BI Roadmap
 
Aktuelle Trends in der Visualisierung von Informationen
Aktuelle Trends in der Visualisierung von InformationenAktuelle Trends in der Visualisierung von Informationen
Aktuelle Trends in der Visualisierung von Informationen
 
Analyse des Virtualisierungsmarktes, Nico Luedemann, Citrix Virtualization Se...
Analyse des Virtualisierungsmarktes, Nico Luedemann, Citrix Virtualization Se...Analyse des Virtualisierungsmarktes, Nico Luedemann, Citrix Virtualization Se...
Analyse des Virtualisierungsmarktes, Nico Luedemann, Citrix Virtualization Se...
 
Google Data Studio – Erklärung und Einführung
Google Data Studio – Erklärung und EinführungGoogle Data Studio – Erklärung und Einführung
Google Data Studio – Erklärung und Einführung
 
Office 365 Akademie News - September 2019
Office 365 Akademie News - September 2019Office 365 Akademie News - September 2019
Office 365 Akademie News - September 2019
 
Modern Web Development 2019
Modern Web Development 2019Modern Web Development 2019
Modern Web Development 2019
 

Jetzt DataLion noch besser nutzen

  • 1. Webinar: „Jetzt DataLion noch besser nutzen“ 26. Februar 2019 Holger Geißler Franziska Scharch
  • 2. © DataLion 2019 Kurze Vorstellung: Ihre Referenten heute 2 Nutzen Sie gerne die Chat-Funktion von Join.Me um Fragen an uns zu stellen!
  • 3. Agenda – Webinar: „Jetzt DataLion noch besser nutzen“ • Wer ist DataLion? • Codebook-Generator und Empfehlungsfunktion • Warenkorb für Favoritencharts • Neue Charttypen: Treemap und Funnelchart • Master einbinden für PowerPoint Export • FAQ Agenda
  • 4. 4 Wer ist DataLion? • Seit 2014 am deutschen Markt • Gegründet von Dr. Benedikt Köhler, Wolfgang Dittrich und Andrea Eckes • Büros in München und Köln • Software-Firma mit selbst-entwickelter Business Intelligence-Plattform für: – Interaktive Dashboards und Reports – Datenintegration (ETL) – Dateneingabe (KPIs, Budgets, Planung) – Big Data – Automatisierung von Reports und Tabellen • Maßgeschneiderte Data Science-Lösungen DataLion ist ein anwenderfreundliches und intuitives Tool, um komplexe Daten anschaulich darzustellen. Wir arbeiten gerne damit. Detlef Koch, L‘ORÉAL Deutschland DataLion ist eine hochperformante Software, die wir gut für unsere Bedürfnisse individualisieren können. Der hervorstechendste Vorteil ist die Anpassungsfähigkeit und Flexibilität von DataLion. Der Service ist sehr gut. Frank Knapp, PSYMA Group AG Kurz: DataLion ist schnell und intuitiv. Wenn es etwas ausführlicher sein soll: Mit dem intuitiven Dashboard von DataLion erhalten wir schnell und unkompliziert die für uns relevanten Benchmarks. Can Köroglu, IQ Digital Media Marketing GmbH
  • 5. 5 Was ist DataLion? • DataLion ist eine web-basierte Software (Software as a Service) zur Integration, Eingabe, Analyse, Tabellierung und Visualisierung von Daten. • Jeder im Unternehmen kann damit Daten auswerten und interaktive Reports erstellen. • Komplexe Informationen werden für Desktop, Tablet und Smartphone verständlich aufbereitet. • DataLion ist mandantenfähig und besitzt detaillierte Möglichkeiten, Zugangsprofile und Berechtigungen zu definieren. • Kundenliste (Auszug)
  • 6. 6 Weitere DataLion-Highlights • Loslegen ohne Handbuch: Alle Auswertungen sind mit wenigen Klicks per Drag & Drop erreichbar • Von Forschern für Forscher: DataLion beherrscht komplexe Berechnungen wie MDS, Benchmarks, Gewichtung, Top-Boxes und Hochrechnung • Keine Angst vor Big Data: Skalierbar bis zu Milliarden von Einträgen • Echte Exporte: PowerPoint-Downloads in Ihrem Präsentationsmaster mit echten, bearbeitbaren Charts und 100% in Ihrem Master • Alle Quellen im Griff: Alle üblichen Datenformate aus BI und Marktforschung können eingelesen und angeschlossen werden
  • 7. © DataLion 2019 Nutzung von KI: Codebook-Generator und Empfehlungsfunktion Photo by Franck V. on Unsplash
  • 8. 8 Codebook-Generator – Aufbau Codebook Zeilen-ID Fragen-ID Variable Wert Typ Beschreibung Kurzbeschreibung Chart-Typ Ebene 1 1 1 country Frage Land Land s-bar Befragungsmerkmale 2 1 country 1 Auspr Land 1 Land s-bar Befragungsmerkmale 3 1 country 2 Auspr Land 2 Land s-bar Befragungsmerkmale 4 1 country 3 Auspr Land 3 Land s-bar Befragungsmerkmale 5 2 f1 Frage Sie sind…? Geschlecht pie Demografie 6 2 f1 1 Auspr männlich Geschlecht pie Demografie 7 2 f1 2 Auspr weiblich Geschlecht pie Demografie 8 3 f2_num Frage Wie alt sind Sie? Alter numerisch b-mean Demografie 9 3 f2_num <num> Auspr Alter Alter numerisch b-mean Demografie 10 4 f2_gr Frage Wie alt sind Sie? Alter gruppiert b-bar Demografie 11 4 f2_gr 1 Auspr unter 20 Jahre Alter gruppiert b-bar Demografie 12 4 f2_gr 2 Auspr 20-49 Jahre Alter gruppiert b-bar Demografie 13 4 f2_gr 3 Auspr 50 Jahre oder älter Alter gruppiert b-bar Demografie 14 5 f3 Frage Wie interessant ist Thema xy für Sie? Themeninteresse b-bar Einstellungsmerkmale 15 5 f3 1 Auspr sehr interessant Themeninteresse b-bar Einstellungsmerkmale 16 5 f3 2 Auspr interessant Themeninteresse b-bar Einstellungsmerkmale 17 5 f3 3 Auspr weniger interessant Themeninteresse b-bar Einstellungsmerkmale 18 5 f3 4 Auspr überhaupt nicht interessant Themeninteresse b-bar Einstellungsmerkmale Festlegung der Navigationsstruktur (mehrere Ebenen möglich) Diagrammtyp; z. B. s-bar für Säulen oder pie für Tortendiagramm Variablen und Werte der Ausprägungen (Zum Matchen der Daten) Titel des Diagramms (in der Navigation und als Diagramm- Überschrift) Beschriftung der Ausprägungen sowie der Fragetext (im Diagramm) Eindeutige Zeilen-ID (URL / Chart-Link) Typischer Aufbau eines Codebooks: Eindeutige Frage-ID (Zusammen- fassung von Zeilen) Anpassung: • Kurzbeschreibung • Chart-Typ • Ebene (n)
  • 9. 9 Codebook-Generator • Mit dem Codebook-Generator kann man automatisch ein Codebuch aus einer SPSS-Datei extrahieren. • Beschriftungen und Wertelabels werden automatisch übernommen und eingespielt. • Für Mehrfachantworten (0/1 Kodierungen) werden automatisch Mehrfachantwortensets gebildet. • In minutenschnelle können die Daten visualisiert werden.
  • 10. 10 Codebook-Generator – So funktioniert es Dateiname festlegen Mehrfachantworten werden zu einer Frage bzw. einem Chart kodiert Erkennung von Mehrfachantworten durch Trennstriche im Variablennamen (z.B. f1_1; f1_2) Codebook wird unter „Downloads“ abgespeichert
  • 11. 11 Empfehlungsfunktion Anzeige von automatisch erzeugten Empfehlungen unter dem Dashboard (Nutzer, die dieses Chart angesehen haben, interessieren sich auch für …) Zu finden unter: Projekteinstellungen (Darstellungsoptionen)
  • 12. © DataLion 2019 Warenkorb für Favoritencharts Photo by Kai Oberhäuser on Unsplash
  • 13. 13 Warenkorb für Favoritencharts • Man kann präferierte Charts als Favoriten sammeln. • Die gesammelten Charts landen dann in einem speziellen Report (in etwa wie ein Warenkorb) und können jederzeit aufgerufen werden - entweder in einem neuen Report oder sie werden in einem bestehenden Report als neuer Tab hinzugefügt. • Chart zu den Favoriten hinzufügen: Die Favoriten können hier aufgerufen werden.
  • 14. © DataLion 2019 Neue Charttypen: Treemap und Funnelchart Photo by Markus Spiske on Unsplash
  • 15. 15 Neue Charttypen: Treemap und Funnelchart • Es gibt zwei neue Charttypen, die einfach nur in den Projekteinstellungen aktiviert werden müssen. Aktivierung Charttypen zu finden unter: Projekteinstellungen (Charteinstellungen)
  • 16. 16 Neue Charttypen: Treemap und Funnelchart • Treemap (auch genannt: Kacheldiagramm) dient der Visualisierung vonElementen, die hierbei durch ineinander verschachtelte Rechtecke dargestellt werden. • Je größer das Rechteck eines Elements, desto größer der jeweilige Anteil.
  • 17. 17 Neue Charttypen: Treemap und Funnelchart • Funnelchart (auch genannt: Trichterdiagramme) wird verwendet, um einen Verlauf oder Phasen darzustellen (z.B. für Sales Daten).
  • 18. © DataLion 2019 Master einbinden für PowerPoint Export Photo by chuttersnap on Unsplash
  • 19. 19 Master einbinden für PowerPoint Export • Für jedes Projekt kann ein individueller Power Point Master eingebunden werden – jetzt auch durch den Administrator selbst. PowerPoint-Master einbinden zu finden unter: Projekteinstellungen (Export-Einstellungen) Konfiguration des PowerPoint Masters
  • 20. 20 Master einbinden für PowerPoint Export • Der PowerPoint Master kann konfiguriert werden: Masterfolie auswählen Platzhalter auswählen Hier wird der Diagrammplatzhalter ausgewählt.
  • 21. © DataLion 2018 Lust auf mehr? Merken Sie sich schon heute die weiteren Webinar-Termine vor, bei denen wir jeweils von 10-11h neue Features oder spezielle Anwendungsbereiche von DataLion vorstellen: • 26.03.2019 • 23.04.2019 Persönliche DataLion-Demo? Gerne, einfach bei uns melden! 21 © DataLion 2018
  • 22. DataLion GmbH Herzog-Wilhelm-Str. 1 80331 München Deutschland +49 89 716 772 www.datalion.com @datalion_en Made with ♥️ in Bavaria KONTAKT INSIGHT IS KING INSIGHT IS KING Instagram: @datalion_en Twitter: @datalion_en holger.geissler@datalion.com franziska.scharch@datalion.com

Hinweis der Redaktion

  1. Effizienter mit DataLion arbeiten
  2. Franziska
  3. Franziska
  4. Franziska
  5. Franziska
  6. Franziska
  7. Franziska
  8. Franziska
  9. Franziska
  10. Franziska
  11. Franziska
  12. Franziska
  13. Franziska
  14. Franziska