SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Museum im Amtshausschüpfla
Brauhofgasse 2 b, 91056 Frauenaurach (Erlangen)
Sommerausstellung 2016
Als man mit der Eisenbahn verreiste
Reisen früher
08. Mai bis 02. Oktober 2016
Eröffnung: Sonntag, 08. Mai 2016, 11:00
…Koffer, Taschen, Hutschachteln, schnell alles ins Eisenbahnabteil einladen! Sind alle Sachen da? Sind alle im
Abteil? Vater fehlt! Schon hebt der Bahnvorsteher die Kelle und steckt die Pfeife in den Mund.
Im letzten Augenblick steigt der Vater abgehetzt in den Zug. Die Trillerpfeife ertönt, der Vorsteher hebt die Kelle,
langsam setzt sich die Lokomotive mit Schnaufen, viel Dampf und Rauch in Bewegung. Die Reise beginnt…
Erinnerungen an längst vergangene Reiseerlebnisse. Diese wollen wir in der Sommerausstellung 2016 lebendig
werden lassen…
Bei dieser Eröffnung wird dem Museum außerdem eine Bildhauerarbeit des Frauenauracher Künstlers Karl May
(1884 – 1961) übergeben. Es ist ein Vermächtnis von Marianne Hengel aus Tübingen, die im Januar verstarb.
Öffnungszeiten: An jedem ersten Sonntag im Monat
 am Internationalen Museumtag, 22. Mai 2016
 am Tag des offenen Denkmals, 11. Sept. 2016
 am Kirchweihsonntag, 25. Sept. 2016
jeweils von 14:00 bis 17:00
 oder nach telefonischer Vereinbarung
 0175 3526573 (Museum) oder 0176 55047236 (Franz Hilpert)
museum@hgv-erlangen.de
www.museum-erlangen.de

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Programm Bonn 2010
Programm Bonn 2010Programm Bonn 2010
Programm Bonn 2010
guest0bb6ec8
 
Premières Théâtre de Bâle janvier 2015
Premières Théâtre de Bâle janvier 2015Premières Théâtre de Bâle janvier 2015
Premières Théâtre de Bâle janvier 2015
Bâle Région Mag
 
PMHMTGStadtführungenSommersaisonstartet.pdf
PMHMTGStadtführungenSommersaisonstartet.pdfPMHMTGStadtführungenSommersaisonstartet.pdf
PMHMTGStadtführungenSommersaisonstartet.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Ladies Lounge 2017
Ladies Lounge 2017Ladies Lounge 2017
Ladies Lounge 2017
Katharina Runge
 
3. Buchgassenfest. Frankfurter Literaturfestival
3. Buchgassenfest. Frankfurter Literaturfestival3. Buchgassenfest. Frankfurter Literaturfestival
3. Buchgassenfest. Frankfurter Literaturfestival
Claus-Peter Leonhardt
 
PM Weltkunst in den Thüringer Städten.pdf
PM Weltkunst in den Thüringer Städten.pdfPM Weltkunst in den Thüringer Städten.pdf
PM Weltkunst in den Thüringer Städten.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Öffentliche Generalprobe des SEM in Herzogsägmühle.pdf
Öffentliche Generalprobe des SEM in Herzogsägmühle.pdfÖffentliche Generalprobe des SEM in Herzogsägmühle.pdf
Öffentliche Generalprobe des SEM in Herzogsägmühle.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Wiesbadener Kulturpfad
Wiesbadener KulturpfadWiesbadener Kulturpfad
Wiesbadener Kulturpfad
Landeshauptstadt Wiesbaden
 
Pensa
PensaPensa
Kettenhemd und Perücke. Nützt Geschichtsinzenierung der Denkmalpflege?
Kettenhemd und Perücke. Nützt Geschichtsinzenierung der Denkmalpflege?Kettenhemd und Perücke. Nützt Geschichtsinzenierung der Denkmalpflege?
Kettenhemd und Perücke. Nützt Geschichtsinzenierung der Denkmalpflege?
denkmalvermittlung
 

Was ist angesagt? (18)

Info museum
Info museumInfo museum
Info museum
 
Programm Bonn 2010
Programm Bonn 2010Programm Bonn 2010
Programm Bonn 2010
 
Premières Théâtre de Bâle janvier 2015
Premières Théâtre de Bâle janvier 2015Premières Théâtre de Bâle janvier 2015
Premières Théâtre de Bâle janvier 2015
 
Denkmaltage Val Lumnezia
Denkmaltage Val LumneziaDenkmaltage Val Lumnezia
Denkmaltage Val Lumnezia
 
PMHMTGStadtführungenSommersaisonstartet.pdf
PMHMTGStadtführungenSommersaisonstartet.pdfPMHMTGStadtführungenSommersaisonstartet.pdf
PMHMTGStadtführungenSommersaisonstartet.pdf
 
Info museum
Info museumInfo museum
Info museum
 
Ladies Lounge 2017
Ladies Lounge 2017Ladies Lounge 2017
Ladies Lounge 2017
 
Programm times-new-roman
Programm times-new-romanProgramm times-new-roman
Programm times-new-roman
 
3. Buchgassenfest. Frankfurter Literaturfestival
3. Buchgassenfest. Frankfurter Literaturfestival3. Buchgassenfest. Frankfurter Literaturfestival
3. Buchgassenfest. Frankfurter Literaturfestival
 
Arbeit Expo
Arbeit ExpoArbeit Expo
Arbeit Expo
 
Programm arial-ohne
Programm arial-ohneProgramm arial-ohne
Programm arial-ohne
 
Programm times-new-roman
Programm times-new-romanProgramm times-new-roman
Programm times-new-roman
 
PM Weltkunst in den Thüringer Städten.pdf
PM Weltkunst in den Thüringer Städten.pdfPM Weltkunst in den Thüringer Städten.pdf
PM Weltkunst in den Thüringer Städten.pdf
 
Öffentliche Generalprobe des SEM in Herzogsägmühle.pdf
Öffentliche Generalprobe des SEM in Herzogsägmühle.pdfÖffentliche Generalprobe des SEM in Herzogsägmühle.pdf
Öffentliche Generalprobe des SEM in Herzogsägmühle.pdf
 
Wiesbadener Kulturpfad
Wiesbadener KulturpfadWiesbadener Kulturpfad
Wiesbadener Kulturpfad
 
Pensa
PensaPensa
Pensa
 
Newsletter Mai 2015
Newsletter Mai 2015Newsletter Mai 2015
Newsletter Mai 2015
 
Kettenhemd und Perücke. Nützt Geschichtsinzenierung der Denkmalpflege?
Kettenhemd und Perücke. Nützt Geschichtsinzenierung der Denkmalpflege?Kettenhemd und Perücke. Nützt Geschichtsinzenierung der Denkmalpflege?
Kettenhemd und Perücke. Nützt Geschichtsinzenierung der Denkmalpflege?
 

Mehr von Jutta Triantafyllidis

Die gesellschaft im 20. Jahrhundert
Die gesellschaft im 20. JahrhundertDie gesellschaft im 20. Jahrhundert
Die gesellschaft im 20. Jahrhundert
Jutta Triantafyllidis
 
Die Technik des 20. Jahrhunderts - gesammelt rund um Frauenaurach (Erlangen)
Die Technik des 20. Jahrhunderts - gesammelt rund um Frauenaurach (Erlangen)Die Technik des 20. Jahrhunderts - gesammelt rund um Frauenaurach (Erlangen)
Die Technik des 20. Jahrhunderts - gesammelt rund um Frauenaurach (Erlangen)
Jutta Triantafyllidis
 
Text für broschüre
Text für broschüreText für broschüre
Text für broschüre
Jutta Triantafyllidis
 

Mehr von Jutta Triantafyllidis (9)

Unsere sommerausstellung 2014
Unsere sommerausstellung 2014Unsere sommerausstellung 2014
Unsere sommerausstellung 2014
 
Technik des vrigen Jahrhunderts
Technik des vrigen JahrhundertsTechnik des vrigen Jahrhunderts
Technik des vrigen Jahrhunderts
 
Region Erlangen-Frauenaurach
Region Erlangen-FrauenaurachRegion Erlangen-Frauenaurach
Region Erlangen-Frauenaurach
 
Das museum
Das museumDas museum
Das museum
 
Die gesellschaft im 20. Jahrhundert
Die gesellschaft im 20. JahrhundertDie gesellschaft im 20. Jahrhundert
Die gesellschaft im 20. Jahrhundert
 
Plakat.2pdf
Plakat.2pdfPlakat.2pdf
Plakat.2pdf
 
Die Technik des 20. Jahrhunderts - gesammelt rund um Frauenaurach (Erlangen)
Die Technik des 20. Jahrhunderts - gesammelt rund um Frauenaurach (Erlangen)Die Technik des 20. Jahrhunderts - gesammelt rund um Frauenaurach (Erlangen)
Die Technik des 20. Jahrhunderts - gesammelt rund um Frauenaurach (Erlangen)
 
Text für broschüre
Text für broschüreText für broschüre
Text für broschüre
 
Text für broschüre
Text für broschüreText für broschüre
Text für broschüre
 

Info

  • 1. Museum im Amtshausschüpfla Brauhofgasse 2 b, 91056 Frauenaurach (Erlangen) Sommerausstellung 2016 Als man mit der Eisenbahn verreiste Reisen früher 08. Mai bis 02. Oktober 2016 Eröffnung: Sonntag, 08. Mai 2016, 11:00 …Koffer, Taschen, Hutschachteln, schnell alles ins Eisenbahnabteil einladen! Sind alle Sachen da? Sind alle im Abteil? Vater fehlt! Schon hebt der Bahnvorsteher die Kelle und steckt die Pfeife in den Mund. Im letzten Augenblick steigt der Vater abgehetzt in den Zug. Die Trillerpfeife ertönt, der Vorsteher hebt die Kelle, langsam setzt sich die Lokomotive mit Schnaufen, viel Dampf und Rauch in Bewegung. Die Reise beginnt… Erinnerungen an längst vergangene Reiseerlebnisse. Diese wollen wir in der Sommerausstellung 2016 lebendig werden lassen… Bei dieser Eröffnung wird dem Museum außerdem eine Bildhauerarbeit des Frauenauracher Künstlers Karl May (1884 – 1961) übergeben. Es ist ein Vermächtnis von Marianne Hengel aus Tübingen, die im Januar verstarb. Öffnungszeiten: An jedem ersten Sonntag im Monat  am Internationalen Museumtag, 22. Mai 2016  am Tag des offenen Denkmals, 11. Sept. 2016  am Kirchweihsonntag, 25. Sept. 2016 jeweils von 14:00 bis 17:00  oder nach telefonischer Vereinbarung  0175 3526573 (Museum) oder 0176 55047236 (Franz Hilpert) museum@hgv-erlangen.de www.museum-erlangen.de