SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
LikeHome
Bewertung und Anerkennung von Vorkenntnissen und Fähigkeiten
von Migranten. Die Barriere überbrücken und den Weg zur Bildung
und sozialen Integration ermöglichen.
Richtlinien für die korrekte
Implementierung der LikeHome
Rahmenbedingungen in Deutschland
• Es gibt keine eindeutige Anerkennung von Fähigkeiten, die
nicht graduell nachgewiesen werden können.
In Einzelfällen arbeiten Unternehmen mit Berufsschulen
zusammen, deren Trainingsverfahren von den Unternehmen
"zertifiziert" wurden.
1. Anerkennung von
Vorkenntnissen der Migranten
Arbeitsmigration
• Es gibt keine eindeutige
Anerkennung von Fähigkeiten, die
nicht graduell nach-gewiesen
werden können
Äquivalenztest: Die zuständige Zertifizierungsstelle in
Deutschland prüft, ob ein ausländischer
Berufsabschluss dem deutschen Referenzberuf
entspricht.
1. Anerkennung von
Vorkenntnissen der Migranten
Anerkennungsverfahren
1. Anerkennung von
Vorkenntnissen der Migranten
Sie müssen
• beweisen, dass Sie im
Ausland eine
Berufsqualifikation
erworben haben
• beweisen, dass Sie in
Deutschland arbeiten
wollen
Sie müssen nicht
• im Besitz der deutschen
Staatsbürgerschaft sein oder
eine "Aufenthaltserlaubnis"
besitzen
• bereits in Deutschland wohnen
(Sie können sich aus dem
Ausland bewerben)
Voraussetzungen für ein Anerkennungsverfahren
• Eine Qualifikationsanalyse wird durchgeführt,
um berufliche Kompetenzen in der Praxis
nachzuweisen
• Beispiele: Arbeitsprobe, Expertengespräch,
Probearbeiten
1. Anerkennung von
Vorkenntnissen der Migranten
Anerkennungsverfahren für fehlende /
unvollständige Dokumente
Die Qualifikationsanalyse ist ein praktischer
Nachweis der Qualifikation und keine Prüfung
1. Anerkennung von
Vorkenntnissen der Migranten
Anerkannte
Asylbewerber
Der Zugang zu Ausbildung,
Praktika und
Freiwilligendienst ist viel
einfacher
Während des
Asylverfahrens
Können ohne
Einschränkungen
arbeiten
Asylsuchende
Asylsuchende stehen in Deutschland überwiegend nicht im
Fokus des Arbeitsmarktes, da das Asylverfahren derzeit das
Hauptthema ist.
1. Anerkennung von
Vorkenntnissen der Migranten
Flüchtlinge mit einer
Aufenthaltserlaubnis
 Sie können nach 3 Monaten
in Deutschland eine
betriebliche Ausbildung
beginnen
Flüchtlinge, die
geduldet werden
Sie können ihre
Ausbildung ohne
Wartezeit beginnen
Flüchtlinge
In beiden Fällen muss eine Genehmigung der
Ausländerbehörde der Stadt oder des
Landkreises eingeholt werden.
Hochqualifizierte Flüchtlinge, die einen
anerkannten oder vergleichbaren
ausländischen Hochschulabschluss
haben und mindestens 47600 € / Jahr
oder einen deutschen
Hochschulabschluss (keine
Einkommensgrenze) haben, können
ebenfalls nach drei Monaten in
Deutschland eine Beschäftigung
beginnen
1. Anerkennung von
Vorkenntnissen der Migranten
Flüchtlinge
• Die Arbeitsagentur führt eine Arbeitsmarktuntersuchung durch, um
sicherzustellen, dass Flüchtlinge während der Arbeit / Ausbildung
nicht ausgenutzt oder ausgebeutet werden.
1. Anerkennung von
Vorkenntnissen der Migranten
Flüchtlinge
• Flüchtlinge können für
die Gemein-schaft
arbeiten, sobald sie
einem Bundesland
zugewiesen wurden
Die Agentur für Arbeit entwickelte einen Eignungstest
("Meine Fähigkeiten"), um die Fähigkeiten,
Vorkenntnisse und Talente von Arbeitsuchenden
aufzuzeigen
1. Anerkennung von
Vorkenntnissen der Migranten
“Meine Fähigkeiten”
Der Schwerpunkt
wurde auf 8
Berufsfelder, wie
Automechaniker,
Verkäufer, Landwirte
usw., gelegt.
Weitere 22
Berufe werden im
Laufe des Jahres
2018 hinzugefügt
Die Basisdatenbank für Anerkennung und Berufsberatung
für nicht europäische Gastarbeiter in Deutschland ist:
2. Datenbankentwicklung
Arbeitsmigranten
www.make-it-in-germany.com
Sie bietet Informationen zu
Einreise- und Visumverfahren
Arbeitssuche
Alltag in Deutschland
2. Datenbankentwicklung
Durch "Make it in Germany" können Spezialisten
• nach geeigneten Stellenangeboten
suchen
• herausfinden, in welchen Branchen
und Regionen Facharbeiter fehlen
• individuelle Beratung zu Arbeitssuche,
Arbeitsanerkennung, Visa, Ansiedlung
in Deutschland, etc. erhalten
Arbeitsmigranten
• ... bietet sofortigen Zugriff auf
2. Datenbankentwicklung
Arbeitsmigranten
Berufsmöglichkeiten
wertvolle Karrieretipps
Stellenangebote
von dem:
• Apple App Store
• Google Play Store
• Amazon App Shop
in:
• Deutsch
• Englisch
• Spanisch
Die "Make it in Germany" -App
... steht zum Download bereit
Die Initiative "Make it in Germany" ist die stärkste Aussage auf
dem Weg zu einer Überprüfung und Auswertung vor der Migration.
3. Überprüfung und Auswertung
vor der Migration
• In Bezug auf andere Länder besteht das
Hauptziel darin, zu verdeutlichen, dass
potenzielle Migranten Deutsch lernen
sollten, bevor sie sich entschließen, in das
Land auszuwandern
• Das Innenministerium legt einen klaren
Fokus auf den europäischen Arbeitsmarkt
4. Bereitstellung von Informationen
für Migranten
Das Bundesamt für Migration und
Flüchtlinge (BAMF) hat eine App
erstellt, die Informationen zu
allgemeinen Verfahren sowie zu
Arbeits- und Bildungsthemen für neu
angekommene Migranten und
Flüchtlinge bereitstellt
Zurzeit gibt es keine angewandten
Anerkennungsverfahren, da die
Bundesländer für viele Berufe
zuständig sind und eigene
Regelungen erlassen haben.
5. Verbesserte
Anerkennungsverfahren
Die Bundesländer sind auch für die Feststellung der
Gleichwertigkeit ausländischer Berufsqualifikationen mit
den entsprechenden Referenzqualifikationen der
Bundesländer zuständig.
Der Landkreis Kassel betreibt ein Pilotprojekt ("15
+ 5-Kurs") mit dem Ziel, die Möglichkeiten junger
Flüchtlinge (20 - 30 Jahre) für die Integration in das
Bildungssystem oder den Arbeitsmarkt zu
verbessern.
6. Überbrückungsprogramme
Im Rahmen des "15 + 5 Kurses" haben Flüchtlinge
Deutschunterricht
Theoretische Trainings für zukünftige Auszubildende
Ehrenamtliche bieten oft in den
Erstaufnahmeeinrichtungen für
Flüchtlinge Deutschunterricht an.
7. Sprachunterricht im Gastland
Nach dem 2016 von der Bundesregierung
verabschiedeten Integrationsgesetz können alle
Ausländer, die ihre Aufenthaltserlaubnis nach dem
01.01.2015 erhalten haben, an einem Integrationskurs
teilnehmen, der sich auf das Erlernen der deutschen
Sprache konzentriert.
Der Kurs deckt wichtige Themen des täglichen Lebens ab, wie zum
Beispiel:
7. Sprachunterricht im Gastland
Arbeit und Beschäftigung
Schul-und Berufsbildung
Betreuung und Erziehung von Kindern
Freizeit und soziale Kontakte
Gesundheit und Hygiene
Abhängig von der Art des besuchten Kurses können
Informationen über folgendes bereitgestellt werden:
• Schreiben von Briefen und E-Mails auf Deutsch
• Ausfüllen von Formularen
• Anrufe tätigen
• Bewerbungen für einen Arbeitsplatz erstellen
• Bewerbung für Ausbildungsstellen erstellen
7. Sprachunterricht im Gastland

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Guidelines for implementation germany-de

Guidelines for implementation austria-de
Guidelines for implementation austria-deGuidelines for implementation austria-de
Guidelines for implementation austria-de
EDUTIC_aulas_digitales
 
AQIM Arbeits-Qualifiuierungs-Integrations-Maßnahme
AQIM Arbeits-Qualifiuierungs-Integrations-MaßnahmeAQIM Arbeits-Qualifiuierungs-Integrations-Maßnahme
AQIM Arbeits-Qualifiuierungs-Integrations-Maßnahme
Rabieb Al Khatib
 
Best practices presentation-de
Best practices presentation-deBest practices presentation-de
Best practices presentation-de
EDUTIC_aulas_digitales
 
Con cross-border standard-europa
Con   cross-border standard-europaCon   cross-border standard-europa
Con cross-border standard-europa
Mathias Jahn
 
Guidelines for implementation greece-de
Guidelines for implementation greece-deGuidelines for implementation greece-de
Guidelines for implementation greece-de
EDUTIC_aulas_digitales
 
Guidelines for implementation sweden-de
Guidelines for implementation sweden-deGuidelines for implementation sweden-de
Guidelines for implementation sweden-de
EDUTIC_aulas_digitales
 
BILDUNGSFELD - Institut für Ausbildungen, Fortbildungen und Weiterbildungen i...
BILDUNGSFELD - Institut für Ausbildungen, Fortbildungen und Weiterbildungen i...BILDUNGSFELD - Institut für Ausbildungen, Fortbildungen und Weiterbildungen i...
BILDUNGSFELD - Institut für Ausbildungen, Fortbildungen und Weiterbildungen i...
bildungsfeld
 
Einstellung von Flüchtlingen - Tipps vom Jobcenter Berlin >Süd
Einstellung von Flüchtlingen - Tipps vom Jobcenter Berlin >SüdEinstellung von Flüchtlingen - Tipps vom Jobcenter Berlin >Süd
Einstellung von Flüchtlingen - Tipps vom Jobcenter Berlin >Süd
Waldemar Zeiler
 
Das Potenzial von Migranten nutzen: Deutschland
Das Potenzial von Migranten nutzen: DeutschlandDas Potenzial von Migranten nutzen: Deutschland
Das Potenzial von Migranten nutzen: Deutschland
OECD Berlin Centre
 
eckpunkte_anerkennung_berufsabschluesse[1].pdf
eckpunkte_anerkennung_berufsabschluesse[1].pdfeckpunkte_anerkennung_berufsabschluesse[1].pdf
eckpunkte_anerkennung_berufsabschluesse[1].pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Guidelines for implementation italy-de
Guidelines for implementation italy-deGuidelines for implementation italy-de
Guidelines for implementation italy-de
EDUTIC_aulas_digitales
 
Nach der Flucht: Der Weg in die Arbeit
Nach der Flucht: Der Weg in die ArbeitNach der Flucht: Der Weg in die Arbeit
Nach der Flucht: Der Weg in die Arbeit
OECD Berlin Centre
 
Förderung von Auszubildenden im dualen System
Förderung von Auszubildenden im dualen SystemFörderung von Auszubildenden im dualen System
Förderung von Auszubildenden im dualen System
jRudow
 
Fördermöglichkeiten für Fernstudium & Weiterbildung
Fördermöglichkeiten für Fernstudium & WeiterbildungFördermöglichkeiten für Fernstudium & Weiterbildung
Fördermöglichkeiten für Fernstudium & Weiterbildung
HAF Hamburger Akademie für Fernstudien
 
Karriereperspektiven durch Weiterbildung mit Bildungsgutschein
Karriereperspektiven durch Weiterbildung mit BildungsgutscheinKarriereperspektiven durch Weiterbildung mit Bildungsgutschein
Karriereperspektiven durch Weiterbildung mit Bildungsgutschein
Lars Hahn
 
Hochschulzugang für Geflüchtete durch Validierung
Hochschulzugang für Geflüchtete durch ValidierungHochschulzugang für Geflüchtete durch Validierung
Hochschulzugang für Geflüchtete durch Validierung
Isabell Grundschober
 
Sfofr module 5 powerpoint german
Sfofr module 5 powerpoint germanSfofr module 5 powerpoint german
Sfofr module 5 powerpoint german
streetfood
 
Maschinenbau Hahn: Duale Ausbildung sichert das Handwerk
Maschinenbau Hahn: Duale Ausbildung sichert das HandwerkMaschinenbau Hahn: Duale Ausbildung sichert das Handwerk
Maschinenbau Hahn: Duale Ausbildung sichert das Handwerk
olik88
 
Integrationsfonds Hilden (IFH)
Integrationsfonds Hilden (IFH)Integrationsfonds Hilden (IFH)
Integrationsfonds Hilden (IFH)
Alfons Wahlers
 

Ähnlich wie Guidelines for implementation germany-de (20)

Guidelines for implementation austria-de
Guidelines for implementation austria-deGuidelines for implementation austria-de
Guidelines for implementation austria-de
 
AQIM Arbeits-Qualifiuierungs-Integrations-Maßnahme
AQIM Arbeits-Qualifiuierungs-Integrations-MaßnahmeAQIM Arbeits-Qualifiuierungs-Integrations-Maßnahme
AQIM Arbeits-Qualifiuierungs-Integrations-Maßnahme
 
Best practices presentation-de
Best practices presentation-deBest practices presentation-de
Best practices presentation-de
 
Con cross-border standard-europa
Con   cross-border standard-europaCon   cross-border standard-europa
Con cross-border standard-europa
 
Guidelines for implementation greece-de
Guidelines for implementation greece-deGuidelines for implementation greece-de
Guidelines for implementation greece-de
 
Guidelines for implementation sweden-de
Guidelines for implementation sweden-deGuidelines for implementation sweden-de
Guidelines for implementation sweden-de
 
BILDUNGSFELD - Institut für Ausbildungen, Fortbildungen und Weiterbildungen i...
BILDUNGSFELD - Institut für Ausbildungen, Fortbildungen und Weiterbildungen i...BILDUNGSFELD - Institut für Ausbildungen, Fortbildungen und Weiterbildungen i...
BILDUNGSFELD - Institut für Ausbildungen, Fortbildungen und Weiterbildungen i...
 
Einstellung von Flüchtlingen - Tipps vom Jobcenter Berlin >Süd
Einstellung von Flüchtlingen - Tipps vom Jobcenter Berlin >SüdEinstellung von Flüchtlingen - Tipps vom Jobcenter Berlin >Süd
Einstellung von Flüchtlingen - Tipps vom Jobcenter Berlin >Süd
 
Das Potenzial von Migranten nutzen: Deutschland
Das Potenzial von Migranten nutzen: DeutschlandDas Potenzial von Migranten nutzen: Deutschland
Das Potenzial von Migranten nutzen: Deutschland
 
eckpunkte_anerkennung_berufsabschluesse[1].pdf
eckpunkte_anerkennung_berufsabschluesse[1].pdfeckpunkte_anerkennung_berufsabschluesse[1].pdf
eckpunkte_anerkennung_berufsabschluesse[1].pdf
 
Guidelines for implementation italy-de
Guidelines for implementation italy-deGuidelines for implementation italy-de
Guidelines for implementation italy-de
 
Nach der Flucht: Der Weg in die Arbeit
Nach der Flucht: Der Weg in die ArbeitNach der Flucht: Der Weg in die Arbeit
Nach der Flucht: Der Weg in die Arbeit
 
Förderung von Auszubildenden im dualen System
Förderung von Auszubildenden im dualen SystemFörderung von Auszubildenden im dualen System
Förderung von Auszubildenden im dualen System
 
LOK_STARTup.CAMP_08_2016
LOK_STARTup.CAMP_08_2016LOK_STARTup.CAMP_08_2016
LOK_STARTup.CAMP_08_2016
 
Fördermöglichkeiten für Fernstudium & Weiterbildung
Fördermöglichkeiten für Fernstudium & WeiterbildungFördermöglichkeiten für Fernstudium & Weiterbildung
Fördermöglichkeiten für Fernstudium & Weiterbildung
 
Karriereperspektiven durch Weiterbildung mit Bildungsgutschein
Karriereperspektiven durch Weiterbildung mit BildungsgutscheinKarriereperspektiven durch Weiterbildung mit Bildungsgutschein
Karriereperspektiven durch Weiterbildung mit Bildungsgutschein
 
Hochschulzugang für Geflüchtete durch Validierung
Hochschulzugang für Geflüchtete durch ValidierungHochschulzugang für Geflüchtete durch Validierung
Hochschulzugang für Geflüchtete durch Validierung
 
Sfofr module 5 powerpoint german
Sfofr module 5 powerpoint germanSfofr module 5 powerpoint german
Sfofr module 5 powerpoint german
 
Maschinenbau Hahn: Duale Ausbildung sichert das Handwerk
Maschinenbau Hahn: Duale Ausbildung sichert das HandwerkMaschinenbau Hahn: Duale Ausbildung sichert das Handwerk
Maschinenbau Hahn: Duale Ausbildung sichert das Handwerk
 
Integrationsfonds Hilden (IFH)
Integrationsfonds Hilden (IFH)Integrationsfonds Hilden (IFH)
Integrationsfonds Hilden (IFH)
 

Mehr von EDUTIC_aulas_digitales

Act4b4
Act4b4Act4b4
actv4.b5
actv4.b5actv4.b5
Act4 b2
Act4 b2Act4 b2
Section 1
Section 1Section 1
Bloque 1
Bloque 1Bloque 1
Section 2
Section 2Section 2
Bloc 2
Bloc 2Bloc 2
Bloque 2
Bloque 2Bloque 2
Bloc 1
Bloc 1Bloc 1
Guidelines for implementation sweden se-likehome
Guidelines for implementation sweden se-likehomeGuidelines for implementation sweden se-likehome
Guidelines for implementation sweden se-likehome
EDUTIC_aulas_digitales
 
Guidelines for implementation spain se-likehome
Guidelines for implementation spain se-likehomeGuidelines for implementation spain se-likehome
Guidelines for implementation spain se-likehome
EDUTIC_aulas_digitales
 
Guidelines for implementation italy se-likehome
Guidelines for implementation italy se-likehomeGuidelines for implementation italy se-likehome
Guidelines for implementation italy se-likehome
EDUTIC_aulas_digitales
 
Guidelines for implementation greece se-likehome
Guidelines for implementation greece se-likehomeGuidelines for implementation greece se-likehome
Guidelines for implementation greece se-likehome
EDUTIC_aulas_digitales
 
Guidelines for implementation germany se-likehome
Guidelines for implementation germany se-likehomeGuidelines for implementation germany se-likehome
Guidelines for implementation germany se-likehome
EDUTIC_aulas_digitales
 
Guidelines for implementation austria se-LIKEHOME
Guidelines for implementation austria se-LIKEHOMEGuidelines for implementation austria se-LIKEHOME
Guidelines for implementation austria se-LIKEHOME
EDUTIC_aulas_digitales
 
Adaptation of best practices-SE-LIKEHOME
Adaptation of best practices-SE-LIKEHOMEAdaptation of best practices-SE-LIKEHOME
Adaptation of best practices-SE-LIKEHOME
EDUTIC_aulas_digitales
 
Best practices presentation-SE-likehome
Best practices presentation-SE-likehomeBest practices presentation-SE-likehome
Best practices presentation-SE-likehome
EDUTIC_aulas_digitales
 
Project presentation se-likehome
Project presentation se-likehomeProject presentation se-likehome
Project presentation se-likehome
EDUTIC_aulas_digitales
 
Project presentation fu_se-likehome
Project presentation  fu_se-likehomeProject presentation  fu_se-likehome
Project presentation fu_se-likehome
EDUTIC_aulas_digitales
 
Guidelines for implementation sweden-likehome
Guidelines for implementation sweden-likehomeGuidelines for implementation sweden-likehome
Guidelines for implementation sweden-likehome
EDUTIC_aulas_digitales
 

Mehr von EDUTIC_aulas_digitales (20)

Act4b4
Act4b4Act4b4
Act4b4
 
actv4.b5
actv4.b5actv4.b5
actv4.b5
 
Act4 b2
Act4 b2Act4 b2
Act4 b2
 
Section 1
Section 1Section 1
Section 1
 
Bloque 1
Bloque 1Bloque 1
Bloque 1
 
Section 2
Section 2Section 2
Section 2
 
Bloc 2
Bloc 2Bloc 2
Bloc 2
 
Bloque 2
Bloque 2Bloque 2
Bloque 2
 
Bloc 1
Bloc 1Bloc 1
Bloc 1
 
Guidelines for implementation sweden se-likehome
Guidelines for implementation sweden se-likehomeGuidelines for implementation sweden se-likehome
Guidelines for implementation sweden se-likehome
 
Guidelines for implementation spain se-likehome
Guidelines for implementation spain se-likehomeGuidelines for implementation spain se-likehome
Guidelines for implementation spain se-likehome
 
Guidelines for implementation italy se-likehome
Guidelines for implementation italy se-likehomeGuidelines for implementation italy se-likehome
Guidelines for implementation italy se-likehome
 
Guidelines for implementation greece se-likehome
Guidelines for implementation greece se-likehomeGuidelines for implementation greece se-likehome
Guidelines for implementation greece se-likehome
 
Guidelines for implementation germany se-likehome
Guidelines for implementation germany se-likehomeGuidelines for implementation germany se-likehome
Guidelines for implementation germany se-likehome
 
Guidelines for implementation austria se-LIKEHOME
Guidelines for implementation austria se-LIKEHOMEGuidelines for implementation austria se-LIKEHOME
Guidelines for implementation austria se-LIKEHOME
 
Adaptation of best practices-SE-LIKEHOME
Adaptation of best practices-SE-LIKEHOMEAdaptation of best practices-SE-LIKEHOME
Adaptation of best practices-SE-LIKEHOME
 
Best practices presentation-SE-likehome
Best practices presentation-SE-likehomeBest practices presentation-SE-likehome
Best practices presentation-SE-likehome
 
Project presentation se-likehome
Project presentation se-likehomeProject presentation se-likehome
Project presentation se-likehome
 
Project presentation fu_se-likehome
Project presentation  fu_se-likehomeProject presentation  fu_se-likehome
Project presentation fu_se-likehome
 
Guidelines for implementation sweden-likehome
Guidelines for implementation sweden-likehomeGuidelines for implementation sweden-likehome
Guidelines for implementation sweden-likehome
 

Kürzlich hochgeladen

Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Wolfgang Geiler
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation WurzerMicrosoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
MIPLM
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
kylerkelson6767
 

Kürzlich hochgeladen (7)

Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
 
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
 
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
 
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
 
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation WurzerMicrosoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
 

Guidelines for implementation germany-de

  • 1. LikeHome Bewertung und Anerkennung von Vorkenntnissen und Fähigkeiten von Migranten. Die Barriere überbrücken und den Weg zur Bildung und sozialen Integration ermöglichen. Richtlinien für die korrekte Implementierung der LikeHome Rahmenbedingungen in Deutschland
  • 2. • Es gibt keine eindeutige Anerkennung von Fähigkeiten, die nicht graduell nachgewiesen werden können. In Einzelfällen arbeiten Unternehmen mit Berufsschulen zusammen, deren Trainingsverfahren von den Unternehmen "zertifiziert" wurden. 1. Anerkennung von Vorkenntnissen der Migranten Arbeitsmigration • Es gibt keine eindeutige Anerkennung von Fähigkeiten, die nicht graduell nach-gewiesen werden können
  • 3. Äquivalenztest: Die zuständige Zertifizierungsstelle in Deutschland prüft, ob ein ausländischer Berufsabschluss dem deutschen Referenzberuf entspricht. 1. Anerkennung von Vorkenntnissen der Migranten Anerkennungsverfahren
  • 4. 1. Anerkennung von Vorkenntnissen der Migranten Sie müssen • beweisen, dass Sie im Ausland eine Berufsqualifikation erworben haben • beweisen, dass Sie in Deutschland arbeiten wollen Sie müssen nicht • im Besitz der deutschen Staatsbürgerschaft sein oder eine "Aufenthaltserlaubnis" besitzen • bereits in Deutschland wohnen (Sie können sich aus dem Ausland bewerben) Voraussetzungen für ein Anerkennungsverfahren
  • 5. • Eine Qualifikationsanalyse wird durchgeführt, um berufliche Kompetenzen in der Praxis nachzuweisen • Beispiele: Arbeitsprobe, Expertengespräch, Probearbeiten 1. Anerkennung von Vorkenntnissen der Migranten Anerkennungsverfahren für fehlende / unvollständige Dokumente Die Qualifikationsanalyse ist ein praktischer Nachweis der Qualifikation und keine Prüfung
  • 6. 1. Anerkennung von Vorkenntnissen der Migranten Anerkannte Asylbewerber Der Zugang zu Ausbildung, Praktika und Freiwilligendienst ist viel einfacher Während des Asylverfahrens Können ohne Einschränkungen arbeiten Asylsuchende Asylsuchende stehen in Deutschland überwiegend nicht im Fokus des Arbeitsmarktes, da das Asylverfahren derzeit das Hauptthema ist.
  • 7. 1. Anerkennung von Vorkenntnissen der Migranten Flüchtlinge mit einer Aufenthaltserlaubnis  Sie können nach 3 Monaten in Deutschland eine betriebliche Ausbildung beginnen Flüchtlinge, die geduldet werden Sie können ihre Ausbildung ohne Wartezeit beginnen Flüchtlinge In beiden Fällen muss eine Genehmigung der Ausländerbehörde der Stadt oder des Landkreises eingeholt werden.
  • 8. Hochqualifizierte Flüchtlinge, die einen anerkannten oder vergleichbaren ausländischen Hochschulabschluss haben und mindestens 47600 € / Jahr oder einen deutschen Hochschulabschluss (keine Einkommensgrenze) haben, können ebenfalls nach drei Monaten in Deutschland eine Beschäftigung beginnen 1. Anerkennung von Vorkenntnissen der Migranten Flüchtlinge
  • 9. • Die Arbeitsagentur führt eine Arbeitsmarktuntersuchung durch, um sicherzustellen, dass Flüchtlinge während der Arbeit / Ausbildung nicht ausgenutzt oder ausgebeutet werden. 1. Anerkennung von Vorkenntnissen der Migranten Flüchtlinge • Flüchtlinge können für die Gemein-schaft arbeiten, sobald sie einem Bundesland zugewiesen wurden
  • 10. Die Agentur für Arbeit entwickelte einen Eignungstest ("Meine Fähigkeiten"), um die Fähigkeiten, Vorkenntnisse und Talente von Arbeitsuchenden aufzuzeigen 1. Anerkennung von Vorkenntnissen der Migranten “Meine Fähigkeiten” Der Schwerpunkt wurde auf 8 Berufsfelder, wie Automechaniker, Verkäufer, Landwirte usw., gelegt. Weitere 22 Berufe werden im Laufe des Jahres 2018 hinzugefügt
  • 11. Die Basisdatenbank für Anerkennung und Berufsberatung für nicht europäische Gastarbeiter in Deutschland ist: 2. Datenbankentwicklung Arbeitsmigranten www.make-it-in-germany.com Sie bietet Informationen zu Einreise- und Visumverfahren Arbeitssuche Alltag in Deutschland
  • 12. 2. Datenbankentwicklung Durch "Make it in Germany" können Spezialisten • nach geeigneten Stellenangeboten suchen • herausfinden, in welchen Branchen und Regionen Facharbeiter fehlen • individuelle Beratung zu Arbeitssuche, Arbeitsanerkennung, Visa, Ansiedlung in Deutschland, etc. erhalten Arbeitsmigranten
  • 13. • ... bietet sofortigen Zugriff auf 2. Datenbankentwicklung Arbeitsmigranten Berufsmöglichkeiten wertvolle Karrieretipps Stellenangebote von dem: • Apple App Store • Google Play Store • Amazon App Shop in: • Deutsch • Englisch • Spanisch Die "Make it in Germany" -App ... steht zum Download bereit
  • 14. Die Initiative "Make it in Germany" ist die stärkste Aussage auf dem Weg zu einer Überprüfung und Auswertung vor der Migration. 3. Überprüfung und Auswertung vor der Migration • In Bezug auf andere Länder besteht das Hauptziel darin, zu verdeutlichen, dass potenzielle Migranten Deutsch lernen sollten, bevor sie sich entschließen, in das Land auszuwandern • Das Innenministerium legt einen klaren Fokus auf den europäischen Arbeitsmarkt
  • 15. 4. Bereitstellung von Informationen für Migranten Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat eine App erstellt, die Informationen zu allgemeinen Verfahren sowie zu Arbeits- und Bildungsthemen für neu angekommene Migranten und Flüchtlinge bereitstellt
  • 16. Zurzeit gibt es keine angewandten Anerkennungsverfahren, da die Bundesländer für viele Berufe zuständig sind und eigene Regelungen erlassen haben. 5. Verbesserte Anerkennungsverfahren Die Bundesländer sind auch für die Feststellung der Gleichwertigkeit ausländischer Berufsqualifikationen mit den entsprechenden Referenzqualifikationen der Bundesländer zuständig.
  • 17. Der Landkreis Kassel betreibt ein Pilotprojekt ("15 + 5-Kurs") mit dem Ziel, die Möglichkeiten junger Flüchtlinge (20 - 30 Jahre) für die Integration in das Bildungssystem oder den Arbeitsmarkt zu verbessern. 6. Überbrückungsprogramme Im Rahmen des "15 + 5 Kurses" haben Flüchtlinge Deutschunterricht Theoretische Trainings für zukünftige Auszubildende
  • 18. Ehrenamtliche bieten oft in den Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge Deutschunterricht an. 7. Sprachunterricht im Gastland Nach dem 2016 von der Bundesregierung verabschiedeten Integrationsgesetz können alle Ausländer, die ihre Aufenthaltserlaubnis nach dem 01.01.2015 erhalten haben, an einem Integrationskurs teilnehmen, der sich auf das Erlernen der deutschen Sprache konzentriert.
  • 19. Der Kurs deckt wichtige Themen des täglichen Lebens ab, wie zum Beispiel: 7. Sprachunterricht im Gastland Arbeit und Beschäftigung Schul-und Berufsbildung Betreuung und Erziehung von Kindern Freizeit und soziale Kontakte Gesundheit und Hygiene
  • 20. Abhängig von der Art des besuchten Kurses können Informationen über folgendes bereitgestellt werden: • Schreiben von Briefen und E-Mails auf Deutsch • Ausfüllen von Formularen • Anrufe tätigen • Bewerbungen für einen Arbeitsplatz erstellen • Bewerbung für Ausbildungsstellen erstellen 7. Sprachunterricht im Gastland

Hinweis der Redaktion

  1. Deutschland hat eine besondere Tradition sich politisch und administrativ mit dem Thema Migration auseinanderzusetzen. Trotz der massiven Integration von Arbeitsmigranten seit 1960 (hauptsächlich Migranten aus Italien, Spanien und Griechenland zu Beginn und Anfang 1970 aus Jugoslawien und der Türkei) gab es nie ein Einwanderungsgesetz oder eine Strategie für eine zusammenhängende Migrationspolitik. "Deutschland ist kein Einwanderungsland" war lange Zeit die Grundlage für den politisch gesunden Menschenverstand. 1990 (das erste Jahr nach der deutschen Einheit) waren 7 % der Bevölkerung in Deutschland nichtdeutsch, im Jahr 2000 stieg diese Zahl auf 8,8 % und im Jahr 2015 (das ist die letzte amtliche Statistik vom Statistischen Bundesamt) lebten 10,5 % Nichtdeutsche in Deutschland. Angesichts dieser Entwicklung, eines zunehmenden Fachkräftemangels und der schrumpfenden deutschen Bevölkerung hat die Bundesregierung Initiativen, wie ein "Sofortprogramm zur Deckung des IT-Fachkräftebedarfs" zwischen 2000 und Ende 2004 (Deutsche „Green Card“) im Bereich der Informationstechnologie (IT) gestartet. Diejenigen, die aus einem Land außerhalb der Europäischen Union und nicht aus der Schweiz stammten, erhielten eine fünfjährige Aufenthaltserlaubnis und Arbeitserlaubnis unter der Green Card, die an bestimmte Bedingungen geknüpft war Das Programm war nicht sehr erfolgreich und mit der Einführung des Zuwanderungsgesetzes im Jahr 2004 (hauptsächlich in Bezug auf die EU-Regeln für die Mobilität von Arbeitnehmern) wurde die Verordnung über die „Green Card“ in die Beschäftigungsverordnung aufgenommen, so dass die getrennte "Green Card Verordnung" überflüssig wurde. Seither besteht die Möglichkeit, IT-Spezialisten im Ausland bei Bedarf ohne quantitative Quotenbegrenzung zu rekrutieren. Arbeitnehmer müssen jedoch im Rahmen eines sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnisses in Deutschland branchenübliche Gehälter beziehen. Seit dem 1. Januar 2009 wurde diese Verordnung auf alle akademischen Berufe ausgeweitet. Der Fachkräftemangel ist immer noch sehr hoch und es gibt heute viele Initiativen, um Akademiker auf den deutschen Arbeitsmarkt zu bringen (wie "Arbeit in Hessen" /www.work-in-hessen.de). Es ist nicht Teil dieses Projekts eine Bewertung der deutschen Einwanderungsbemühungen vorzunehmen, aber die Ergebnisse sind nicht überzeugend. Die Rekrutierung von Fachkräften ist grundsätzlich darauf ausgerichtet, Arbeitskräfte aus EU-Mitgliedstaaten und aus dem ehemaligen Jugoslawien anzuziehen. Die tatsächlichen Zahlen der nichtdeutschen Bevölkerung zeigen, dass die Türkei mit 1,5 Millionen am höchsten ist (Daten 31.12.2015), gefolgt von Polen (740.000) und Syrien (366.000). Betrachtet man jedoch das ehemalige Jugoslawien, so sind es 1,1 Millionen Menschen und 613.000 Menschen aus der ehemaligen Sowjetunion (die zu den Bewohnern mit deutschen Wurzeln aus der ehemaligen Sowjetunion kommen mussten und jetzt Deutsche sind). Seit 2013 und besonders im Jahr 2015 sind die Zahlen der Asylbewerber in Deutschland auf die höchsten Daten von 890.000 neuen Asylbewerbern im Jahr 2015 in Deutschland gestiegen. Im Jahr 2017 ist die Zahl der ankommenden Asylsuchenden auf 185.000 gesunken (30.11.2017). Diejenigen, die in Deutschland Asyl suchen, suchen in erster Linie nicht nach einer Arbeit, sondern sie wollen gerne in den deutschen Arbeitsmarkt integriert werden. Vor allem seit 2014 und 2015 sind Asylbewerber aus Serbien, Albanien und Afghanistan stark daran interessiert, in Deutschland zu arbeiten. Die meisten Asylsuchenden aus Serbien und Albanien sind tatsächlich zurück in ihren Heimatländern und versuchen wieder auf den deutschen Arbeitsmarkt zu kommen, ohne die "Abweichung" des Asylverfahrens zu nutzen.
  2. Ausländische Qualifikationen müssen in Deutschland anerkannt sein. Dieses formale Verfahren wird als "Erkennungsverfahren" bezeichnet. Es gibt keine eindeutige Anerkennung von Fähigkeiten, die nicht graduell nachgewiesen wurden. In Einzelfällen arbeiten Unternehmen mit speziellem Fachkräftemangel (Pflegeberufe, Metallfacharbeiter) mit Berufsschulen in ihrem Heimatland zusammen, deren Trainingsverfahren zuvor vom Unternehmen "zertifiziert" wurden. Diese Anerkennungen sind jedoch nur firmenbezogen und nicht allgemeingültig.
  3. Im Anerkennungsverfahren prüft die zuständige Zertifizierungsstelle in Deutschland, ob ein ausländischer Berufsabschluss dem deutschen Referenzberuf entspricht, d. h. ob es keine signifikanten Unterschiede gibt. Daher wird dieser Test auch als Äquivalenztest bezeichnet. Zu diesem Zweck benötigt die zuständige Behörde Bescheinigungen und Dokumente, die unter anderem Auskunft über den Inhalt und die Dauer der Qualifikation geben.
  4. Die Anerkennungsverfahren für fehlende oder unvollständige Dokumente sind unterschiedlich. In diesen Fällen wird eine Qualifikationsanalyse durchgeführt. Mit einer Qualifizierungsanalyse ist es möglich, die beruflichen Kompetenzen in der Praxis nachzuweisen. Diese Analyse könnte beispielsweise eine Arbeitsprobe, ein Expertengespräch oder auch eine Probearbeit in einem Unternehmen sein. Die Qualifikationsanalyse ist ein praktischer Nachweis der Qualifikation und keine Prüfung. Es bietet dem Anwender und dem potenziellen Arbeitgeber eine optimale professionelle Beurteilung der beruflichen Kompetenzen. Die Qualifizierungsanalyse ergibt Kosten (z. B. Material-, Raum- oder Werkstattkosten und Praktiker). Diese Kosten können von Jobcentern, Stiftungen oder dem Sonderfonds für Qualifizierungsanalysen im Rahmen des Projekts "Prototyping Transfer" übernommen werden. Das Bundesanerkennungsgesetz aus dem Jahr 2012 vereinfacht und vereinheitlicht die Verfahren zur Beurteilung ausländischer Berufsqualifikationen im Zuständigkeitsbereich des Bundes und öffnet sie für nicht-anspruchsberechtigte Zielgruppen. Aber wie immer gibt es in Deutschland einige Ausnahmen.
  5. www.make-it-in-germany.com ist die offizielle mehrsprachige Website für internationale Fachkräfte. Sie informiert Menschen, die an einer Auswanderung nach Deutschland interessiert sind, wie sie ihren Umzug erfolgreich planen können - von den Vorbereitungen in ihrem Heimatland bis zu ihrer Ankunft und den ersten Schritten in Deutschland.
  6. Arbeitsmigranten Die Initiative "Make ii in Germany" ist die stärkste Aussage auf dem Weg zu einer Überprüfung und Auswertung. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels hat das Innenministerium einen klaren Fokus auf Migration: "Die Migrationspolitik der Bundesrepublik Deutschland dient der Kontrolle, Kontrolle und Begrenzung der Zuwanderung von Ausländern in unser Land. Dabei müssen die Aufnahme- und Integrationsfähigkeit unserer Gesellschaft sowie unsere wirtschafts- und arbeitsmarktpolitischen Interessen berücksichtigt werden "(Zitat aus der Website des Ministeriums für Migration). Der deutsche Schwerpunkt liegt auf dem europäischen Arbeitsmarkt - die Nationale Arbeitsagentur ist in Spanien, Italien und den Niederlanden aktiv. In Bezug auf andere Länder besteht das Hauptziel der nationalen deutschen Institutionen darin, zu verdeutlichen, dass potenzielle Migranten Deutsch lernen sollten, bevor sie sich entschließen, nach Deutschland auszuwandern. Das Goethe-Institut bietet in allen Bundesländern, in denen eine deutsche Botschaft angesiedelt ist, Deutschkurse an, die potenzielle Migranten bezahlen müssen. Flüchtlinge auf dem Arbeitsmarkt Keine Initiativen geplant!