SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 2
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Ersatzteile, Lager- und
Materialwirtschaft in der
Instandhaltung
Modul TA01-03-A

Trainingsakademie für
Instandhaltung und Produktion
Salzburg

Termin:
Do., 03.04.2014
9.00 - 17.00 Uhr

Teilnahmegebühr:
1-tägiges Training/Person: € 690,- zzgl. 20% USt.
MFA-Mitglieder erhalten 10 % Rabatt.

Dipl.-Ing. Erich Baumann
dankl+partner consulting gmbh

Im Preis sind enthalten:
 Arbeitsunterlagen, Checklisten und Software-Tools,
Zusatzinformationen (bei Bedarf)
 Mittagessen, Tagungsgetränke, Pausenerfrischungen
 Teilnahmebestätigung

Voraussetzungen:
Keine

Methoden:
Vortrag, Workshop, Übungen

Programmänderungen vorbehalten. Es gelten die AGB der Trainingsakademie für
Instandhaltung und Produktion. V01_11.12.2013

dankl+partner consulting gmbh
Röhrenweg 14
A-5071 Wals bei Salzburg
Fon: +43 662 85 32 04-0
Fax: +43 662 85 32 04-4
Email: training@dankl.com
Web: www.dankl.com
Lehrinhalte:









Grundlagen zur Ersatzteilwirtschaft
Abstimmung von Instandhaltungsstrategien und Ersatzteilbewirtschaftung
Voraussetzungen für ein effizientes Ersatzteilwesen
Organisatorische Gestaltung der Ersatzteilwirtschaft
Lagerung von wesentlichen Verbrauchsstoffen
Controlling sowie Kostenoptimierung in der Ersatzteilwirtschaft
Einkaufswissen für Instandhalter
Fallbeispiele

Folgende Fragestellungen interessieren Sie:








Welcher Mindestbestand ist wirtschaftlich?
Wie sehen die Lagerkennzahlen im Vergleich zu Best Practice-Beispielen aus?
Wie funktioniert das C-Teile Management? Wie ermittle ich C-Teile?
Ersatzteilverwendungsnachweis – Welche Teile sind wo und wie oft eingebaut?
Welcher Lieferant hat zuletzt das Ersatzteil „xy“ geliefert?
Höhe des Ersatzteilverbrauches, Ersatzteilkosten, je Anlage, Bereich …?
Wie organisiert man das Ersatzteillager?

Kompetenzlevel





Fachkompetenz
Führungskompetenz
Sozialkompetenz
Methodenkompetenz

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Was ist angesagt? (9)

Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-AIhre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
 
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
 
Lehrgang TPM light 2016
Lehrgang TPM light 2016Lehrgang TPM light 2016
Lehrgang TPM light 2016
 
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-ATechnik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
 
Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...
Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...
Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-AKreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
 
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-AMobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
 
Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...
Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...
Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...
 
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-ASAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
 

Ähnlich wie Ersatzteile, Lager- und Materialwirtschaft in der Instandhaltung - TA01-03-A

Ähnlich wie Ersatzteile, Lager- und Materialwirtschaft in der Instandhaltung - TA01-03-A (20)

Ersatzteile, Lager- und Materialwirtschaft in der Instandhaltung_TA01-03
Ersatzteile, Lager- und Materialwirtschaft in der Instandhaltung_TA01-03Ersatzteile, Lager- und Materialwirtschaft in der Instandhaltung_TA01-03
Ersatzteile, Lager- und Materialwirtschaft in der Instandhaltung_TA01-03
 
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
 
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
 
Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...
Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...
Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...
 
EDV-Unterstützung in der Instandhaltung_TA01-12-A
EDV-Unterstützung in der Instandhaltung_TA01-12-AEDV-Unterstützung in der Instandhaltung_TA01-12-A
EDV-Unterstützung in der Instandhaltung_TA01-12-A
 
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
 
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-AIhre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
 
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
 
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
 
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-ATechnik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
 
Arbeitsvorbereitung und "richtiger" Planungsgrad in der Instandhaltung_TA01-09
Arbeitsvorbereitung und "richtiger" Planungsgrad in der Instandhaltung_TA01-09Arbeitsvorbereitung und "richtiger" Planungsgrad in der Instandhaltung_TA01-09
Arbeitsvorbereitung und "richtiger" Planungsgrad in der Instandhaltung_TA01-09
 
Arbeitsvorbereitung und "richtiger" Planungsgrad in der Instandhaltung_TA01-09
Arbeitsvorbereitung und "richtiger" Planungsgrad in der Instandhaltung_TA01-09Arbeitsvorbereitung und "richtiger" Planungsgrad in der Instandhaltung_TA01-09
Arbeitsvorbereitung und "richtiger" Planungsgrad in der Instandhaltung_TA01-09
 
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-AMobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
 
Optimierung der Instandhaltungsorganisation_TA01-08
Optimierung der Instandhaltungsorganisation_TA01-08Optimierung der Instandhaltungsorganisation_TA01-08
Optimierung der Instandhaltungsorganisation_TA01-08
 
Optimierung der Instandhaltungsorganisation_TA01-08
Optimierung der Instandhaltungsorganisation_TA01-08Optimierung der Instandhaltungsorganisation_TA01-08
Optimierung der Instandhaltungsorganisation_TA01-08
 
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-ASAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
 
Instandhaltungscontrolling - Kennzahlen, Benchmarking, "Marketing"_TA01-11
Instandhaltungscontrolling - Kennzahlen, Benchmarking, "Marketing"_TA01-11Instandhaltungscontrolling - Kennzahlen, Benchmarking, "Marketing"_TA01-11
Instandhaltungscontrolling - Kennzahlen, Benchmarking, "Marketing"_TA01-11
 
Instandhaltungscontrolling - Kennzahlen, Benchmarking, "Marketing"_TA01-11
Instandhaltungscontrolling - Kennzahlen, Benchmarking, "Marketing"_TA01-11Instandhaltungscontrolling - Kennzahlen, Benchmarking, "Marketing"_TA01-11
Instandhaltungscontrolling - Kennzahlen, Benchmarking, "Marketing"_TA01-11
 
Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...
Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...
Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...
 
Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...
Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...
Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...
 

Mehr von dankl+partner consulting gmbh

Mehr von dankl+partner consulting gmbh (17)

Einladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit Programminfos
Einladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit ProgramminfosEinladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit Programminfos
Einladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit Programminfos
 
Digitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
Digitale Transformation der Instandhaltung WhitepaperDigitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
Digitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
 
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP DeutschlandTrainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
 
Instandhaltungstage Einladung 2018
Instandhaltungstage Einladung 2018Instandhaltungstage Einladung 2018
Instandhaltungstage Einladung 2018
 
Praxistaugliche Risikoanalyse & Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzteil...
Praxistaugliche Risikoanalyse & Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzteil...Praxistaugliche Risikoanalyse & Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzteil...
Praxistaugliche Risikoanalyse & Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzteil...
 
dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017
dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017
dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017
 
Save the Date: INSTANDHALTUNGSTAGE 10.-12. April 2018
Save the Date: INSTANDHALTUNGSTAGE 10.-12. April 2018Save the Date: INSTANDHALTUNGSTAGE 10.-12. April 2018
Save the Date: INSTANDHALTUNGSTAGE 10.-12. April 2018
 
Save the date: Instandhaltungstage 2018
Save the date: Instandhaltungstage 2018Save the date: Instandhaltungstage 2018
Save the date: Instandhaltungstage 2018
 
Instandhaltungsmanager 2018
Instandhaltungsmanager 2018Instandhaltungsmanager 2018
Instandhaltungsmanager 2018
 
Folder: System for Excellence - S4E
Folder: System for Excellence - S4EFolder: System for Excellence - S4E
Folder: System for Excellence - S4E
 
Auswahl und Einführung der passenden Software
Auswahl und Einführung der passenden SoftwareAuswahl und Einführung der passenden Software
Auswahl und Einführung der passenden Software
 
FITNESS CHECK
FITNESS CHECKFITNESS CHECK
FITNESS CHECK
 
dankl+partner/ MCP Deutschland Trainingsprogramm 2017
dankl+partner/ MCP Deutschland Trainingsprogramm 2017dankl+partner/ MCP Deutschland Trainingsprogramm 2017
dankl+partner/ MCP Deutschland Trainingsprogramm 2017
 
(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016
(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016
(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016
 
Intensivseminar SAP PM_TA01-24-D
Intensivseminar SAP PM_TA01-24-DIntensivseminar SAP PM_TA01-24-D
Intensivseminar SAP PM_TA01-24-D
 
Produktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-D
Produktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-DProduktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-D
Produktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-D
 
Festlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-D
Festlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-DFestlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-D
Festlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-D
 

Ersatzteile, Lager- und Materialwirtschaft in der Instandhaltung - TA01-03-A

  • 1. Ersatzteile, Lager- und Materialwirtschaft in der Instandhaltung Modul TA01-03-A Trainingsakademie für Instandhaltung und Produktion Salzburg Termin: Do., 03.04.2014 9.00 - 17.00 Uhr Teilnahmegebühr: 1-tägiges Training/Person: € 690,- zzgl. 20% USt. MFA-Mitglieder erhalten 10 % Rabatt. Dipl.-Ing. Erich Baumann dankl+partner consulting gmbh Im Preis sind enthalten:  Arbeitsunterlagen, Checklisten und Software-Tools, Zusatzinformationen (bei Bedarf)  Mittagessen, Tagungsgetränke, Pausenerfrischungen  Teilnahmebestätigung Voraussetzungen: Keine Methoden: Vortrag, Workshop, Übungen Programmänderungen vorbehalten. Es gelten die AGB der Trainingsakademie für Instandhaltung und Produktion. V01_11.12.2013 dankl+partner consulting gmbh Röhrenweg 14 A-5071 Wals bei Salzburg Fon: +43 662 85 32 04-0 Fax: +43 662 85 32 04-4 Email: training@dankl.com Web: www.dankl.com
  • 2. Lehrinhalte:         Grundlagen zur Ersatzteilwirtschaft Abstimmung von Instandhaltungsstrategien und Ersatzteilbewirtschaftung Voraussetzungen für ein effizientes Ersatzteilwesen Organisatorische Gestaltung der Ersatzteilwirtschaft Lagerung von wesentlichen Verbrauchsstoffen Controlling sowie Kostenoptimierung in der Ersatzteilwirtschaft Einkaufswissen für Instandhalter Fallbeispiele Folgende Fragestellungen interessieren Sie:        Welcher Mindestbestand ist wirtschaftlich? Wie sehen die Lagerkennzahlen im Vergleich zu Best Practice-Beispielen aus? Wie funktioniert das C-Teile Management? Wie ermittle ich C-Teile? Ersatzteilverwendungsnachweis – Welche Teile sind wo und wie oft eingebaut? Welcher Lieferant hat zuletzt das Ersatzteil „xy“ geliefert? Höhe des Ersatzteilverbrauches, Ersatzteilkosten, je Anlage, Bereich …? Wie organisiert man das Ersatzteillager? Kompetenzlevel     Fachkompetenz Führungskompetenz Sozialkompetenz Methodenkompetenz