SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
© 2010 MobileBits GmbH CONFIDENTIAL – DO NOT DISTRIBUTE
Karsten Wysk
Geschäftsführung
MobileBits GmbH
Lerchenstrasse 28
22767 Hamburg
f: +49 (0)40 33429566
m: +49 (0)151 15675107
Karsten.Wysk@MobileBits.de
MobileBits GmbH
Welche Vor- und Nachteile bieten native Programmierung, Cross-
Plattform, HTML, Flash & Co bei der Entwicklung von mobilen
Applikationen und welche Technologie macht das Rennen?
2
© 2010 MobileBits GmbH CONFIDENTIAL – DO NOT DISTRIBUTE
MobileBits auf einem Blick
• MobileBits entwickelt eine
Technologie, die es ermöglicht
Spiele für alle AppStore-
Plattformen gleichzeitig zu
programmieren.
(z.B. iOS, Android, Windows
Phone, ...)
• Wir entwickeln Spiele mit unserer
eigenen Technologie
• Sitz in Hamburg und Hannover
mit ca. 20 Mitarbeitern
Karsten Wysk (32, GF)
• Mit-Gründer und
>10 Jahre GF bei exDream
• Mit-Gründer & CEO
meinSport.de
• 2 Jahre Strategieberatung
bei Accenture
• Gründer & Vorstand
UniHelp.de e.V.
• Diplom Volkswirt
SOULCRAFT Art & Mockups
3© 2009 MobileBits GmbH CONFIDENTIAL – DO NOT DISTRIBUTE
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!
4© 2009 MobileBits GmbH CONFIDENTIAL – DO NOT DISTRIBUTE
Ausgewählte iPhone / iPad Spiele MobileBits GmbH
5
© 2009 MobileBits GmbH CONFIDENTIAL – DO NOT DISTRIBUTE
Dream entertainment
Echtzeit Klub - Apps: Mobile Bits
Welche Technologien zur Entwicklung von „Apps“ gibt es?
8
© 2010 MobileBits GmbH CONFIDENTIAL – DO NOT DISTRIBUTE
Game
Layer
Browser-Plugins
Browser
OS APIs
OS (Betriebssystem)
Hardware
Flash / Silverlilght
HTML (5) + CSS (3)
Native
Plattform-
spezifische
PluginsCross-
Plattform
Technologien
Welche Technologie „gewinnt“ bei der Entwicklung von „Apps“ für die
modernen mobilen Plattformen?
9
© 2010 MobileBits GmbH CONFIDENTIAL – DO NOT DISTRIBUTE
Technisch:
Was will ich mit der
App machen?
Kommerziell:
Wie ist mein
Geschäftsmodell?
Aufwand:
Was kann ich
(investieren)?
Zielplattform:
Wie sieht meine
Zielgruppe aus?
Technisch: Was will ich mit der App machen?
10
© 2010 MobileBits GmbH CONFIDENTIAL – DO NOT DISTRIBUTE
HTML Flash / Silverlight Plattform-Plugins Native Apps Cross-Plattform
• Jeder Browser
versteht HTML –
aber “Dialekt”
Problem
• HTML5 + CSS
stark auf dem
Vormarsch als
universeller
Standard
• “Politische”,
Standardisierung
• Technisch zum
Teil >10 Jahre
hinter nativen
Apps zurück
• Ursprünglich
entwickelt, um
mangelnde
Multimedia-
Fähigkeiten von
HTML
auszugleichen
• Durch HTML5 +
CSS (3) weitg.
überflüssig
• Gute
Autorentools
• Nicht auf iPhone,
langsam auf
anderen OS
• Browser-Plugin
kommuniziert mit
OS-APIs und
ermöglicht so der
App native
Funktionen
• Aber: nicht alles
im Browser ist
Cross-Plattform
• Plugins laufen
meist nicht im
Mobil-Browser
• Nutzung der
nativen APIs der
jeweiligen OS
• Neuste
Funktionen
können genutzt
werden,
schnellste
Ergebnisse
• Hoher Aufwand,
da alles selbst
entwickelt
werden muss
• Push,
Multitasking etc.
• Spiel wird nicht
für die nativen
APIs sondern für
die Game-Engine
entwickelt, die
das Spiel in die
jeweiligen OS
APIs übersetzt
• Parallele
Nutzung der OS
APIs ebenfalls
möglich
Beste Wahl für
einfache Apps
Nicht nutzbar für
mobil
Nicht nutzbar für
mobil
Technisch
anspruchsvolle
Apps / Spiele
Technisch
anspruchsvolle
Apps / Spiele
Kommerziell: Wie ist mein Geschäftsmodell?
11
© 2010 MobileBits GmbH CONFIDENTIAL – DO NOT DISTRIBUTE
HTML Flash / Silverlight Plattform-Plugins Native Apps Cross-Plattform
• Keine
Abrechnung über
AppStores
möglich
• International
problematisch
• Keine
Abrechnung über
AppStores
möglich
• International
problematisch
• Keine
Abrechnung über
AppStores
möglich
• International
problematisch
• Nutzung der
AppStores
möglich
• Nutzung
Appstores
eventuell auch
zwingend
• Nutzung der
AppStores
möglich
• Nutzung
Appstores
eventuell auch
zwingend
Freemium Freemium Freemium Paid / Freemium Paid / Freemium
Aufwand: Was kann ich (investieren)?
12
© 2010 MobileBits GmbH CONFIDENTIAL – DO NOT DISTRIBUTE
HTML Flash / Silverlight Plattform-Plugins Native Apps Cross-Plattform
• Einfach zu lernen
• Bei Komplexen
Projekten aber
schwieriger als
“richtige”
Programmierung
• Probleme mit
“Dialekten”
• Gute
Autorentools
• Etwas
aufwändiger als
HTML, aber
keine
Notwendigkeit
“echt” zu
programmieren
• Wie nativ • Komplexität
bestimmt die App
• Erleichterung
durch
vorgefertigte
Module
• Zum Teil gute
Autorentools
Auch für
Einsteiger / Low
Budget
Mittel Hoch Hoch Mittel - Hoch
Zielplattform: Wie ist meine Zielgruppe?
13
© 2010 MobileBits GmbH CONFIDENTIAL – DO NOT DISTRIBUTE
HTML Flash / Silverlight Plattform-Plugins Native Apps Cross-Plattform
• Alle • Alle mit Plugin • Alle mit Plugin
(keiner bislang
universell
verbreitet)
• Selbst Unity3D
nur ca. 35m mal
• Nur die jeweilige
Plattform
• Alle von der
Engine
unterstützen
Plattformen
Alle Flash > 90% aber
nur Desktop
Gering (<5%) 100% der
jeweiligen Plattform
100% aller
unterstützten
Plattformen
2 Beispiele
14
© 2010 MobileBits GmbH CONFIDENTIAL – DO NOT DISTRIBUTE
Für Bild.de ist die
Web-App besser
Für ein Spiel wie
SoulCraft ist Cross-
Plattform besser
Zensur kann aber auch eine Rolle spielen ...
15
© 2010 MobileBits GmbH CONFIDENTIAL – DO NOT DISTRIBUTE
Ich freue mich
auf Eure Fragen!
www.DeltaEngine.net
Karsten Wysk
Geschäftsführung
MobileBits GmbH
Lerchenstrasse 28
22767 Hamburg
f: +49 (0)40 33429566
m: +49 (0)151 15675107
Karsten.Wysk@MobileBits.de
MobileBits GmbH

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Unionesatomicas
UnionesatomicasUnionesatomicas
Unionesatomicas
chana88
 
Kapitel 5 Stufe 3
Kapitel 5   Stufe 3Kapitel 5   Stufe 3
Kapitel 5 Stufe 3
O'Gorman HS
 
Its
ItsIts
Dispositivo de almacenamiento de datos
Dispositivo de almacenamiento de datosDispositivo de almacenamiento de datos
Dispositivo de almacenamiento de datos
AyLCdonii25
 
10 Projekte von ovos
10 Projekte von ovos10 Projekte von ovos
10 Projekte von ovos
ovos
 
Teoría y diseño curricular
Teoría y diseño curricularTeoría y diseño curricular
Teoría y diseño curricular
Juan Ovidio López Montejo
 
Tecnología de la información y comunicación
Tecnología de la información y comunicaciónTecnología de la información y comunicación
Tecnología de la información y comunicación
superman32
 
La anorexia
La anorexiaLa anorexia
La anorexia
Itzelle
 
20110116 ppt cosmoenergy_v18_kunde_ek_755865 teil1
20110116 ppt cosmoenergy_v18_kunde_ek_755865 teil120110116 ppt cosmoenergy_v18_kunde_ek_755865 teil1
20110116 ppt cosmoenergy_v18_kunde_ek_755865 teil1
selectgreen
 
Mv Albaum
Mv AlbaumMv Albaum
Mv Albaum
MCI80
 
Presentacion Margret
Presentacion MargretPresentacion Margret
Presentacion Margret
Carlos Alberto
 
Kapitel 3 Stufe 3
Kapitel 3   Stufe 3Kapitel 3   Stufe 3
Kapitel 3 Stufe 3
O'Gorman HS
 
Presentacion3
Presentacion3Presentacion3
Presentacion3
mjcz4077
 
Soldadura
SoldaduraSoldadura
Sp loc-08-15-la lampara
Sp loc-08-15-la lamparaSp loc-08-15-la lampara
Sp loc-08-15-la lampara
Ministerio Infantil Arcoiris
 
Cuaderno electronico hp
Cuaderno electronico hpCuaderno electronico hp
Cuaderno electronico hp
AyLCdonii25
 
Präsentation Zu Datenbanken
Präsentation Zu  DatenbankenPräsentation Zu  Datenbanken
Präsentation Zu Datenbanken
Goetheschule
 
Brief
BriefBrief

Andere mochten auch (18)

Unionesatomicas
UnionesatomicasUnionesatomicas
Unionesatomicas
 
Kapitel 5 Stufe 3
Kapitel 5   Stufe 3Kapitel 5   Stufe 3
Kapitel 5 Stufe 3
 
Its
ItsIts
Its
 
Dispositivo de almacenamiento de datos
Dispositivo de almacenamiento de datosDispositivo de almacenamiento de datos
Dispositivo de almacenamiento de datos
 
10 Projekte von ovos
10 Projekte von ovos10 Projekte von ovos
10 Projekte von ovos
 
Teoría y diseño curricular
Teoría y diseño curricularTeoría y diseño curricular
Teoría y diseño curricular
 
Tecnología de la información y comunicación
Tecnología de la información y comunicaciónTecnología de la información y comunicación
Tecnología de la información y comunicación
 
La anorexia
La anorexiaLa anorexia
La anorexia
 
20110116 ppt cosmoenergy_v18_kunde_ek_755865 teil1
20110116 ppt cosmoenergy_v18_kunde_ek_755865 teil120110116 ppt cosmoenergy_v18_kunde_ek_755865 teil1
20110116 ppt cosmoenergy_v18_kunde_ek_755865 teil1
 
Mv Albaum
Mv AlbaumMv Albaum
Mv Albaum
 
Presentacion Margret
Presentacion MargretPresentacion Margret
Presentacion Margret
 
Kapitel 3 Stufe 3
Kapitel 3   Stufe 3Kapitel 3   Stufe 3
Kapitel 3 Stufe 3
 
Presentacion3
Presentacion3Presentacion3
Presentacion3
 
Soldadura
SoldaduraSoldadura
Soldadura
 
Sp loc-08-15-la lampara
Sp loc-08-15-la lamparaSp loc-08-15-la lampara
Sp loc-08-15-la lampara
 
Cuaderno electronico hp
Cuaderno electronico hpCuaderno electronico hp
Cuaderno electronico hp
 
Präsentation Zu Datenbanken
Präsentation Zu  DatenbankenPräsentation Zu  Datenbanken
Präsentation Zu Datenbanken
 
Brief
BriefBrief
Brief
 

Ähnlich wie Echtzeit Klub - Apps: Mobile Bits

Devopenspace 2013 slides
Devopenspace 2013 slidesDevopenspace 2013 slides
Devopenspace 2013 slides
Timur Zanagar
 
Go-Mobile-Strategien für Early Birds und Late Risers - Benno Bartels
Go-Mobile-Strategien für Early Birds und Late Risers - Benno BartelsGo-Mobile-Strategien für Early Birds und Late Risers - Benno Bartels
Go-Mobile-Strategien für Early Birds und Late Risers - Benno Bartels
insertEFFECT GmbH
 
Intel XDK: Cross-Plattform Entwicklung – Apps Entwickeln für alle Plattformen...
Intel XDK: Cross-Plattform Entwicklung – Apps Entwickeln für alle Plattformen...Intel XDK: Cross-Plattform Entwicklung – Apps Entwickeln für alle Plattformen...
Intel XDK: Cross-Plattform Entwicklung – Apps Entwickeln für alle Plattformen...
Gregor Biswanger
 
Mobile Plattformen - ein gesunder Mischwald
Mobile Plattformen - ein gesunder MischwaldMobile Plattformen - ein gesunder Mischwald
Mobile Plattformen - ein gesunder Mischwald
SIC! Software GmbH
 
Erstellung von mobilen cross-platform-Apps
Erstellung von mobilen cross-platform-AppsErstellung von mobilen cross-platform-Apps
Erstellung von mobilen cross-platform-Apps
Ralf Lütke
 
Cross Plattform Entwicklung für Mobile Anwendungen
Cross Plattform Entwicklung für Mobile AnwendungenCross Plattform Entwicklung für Mobile Anwendungen
Cross Plattform Entwicklung für Mobile Anwendungen
Markus Eiglsperger
 
Pitchdeck fuer 03-11-2017_innolution_valley_ludwigsburg
Pitchdeck fuer 03-11-2017_innolution_valley_ludwigsburgPitchdeck fuer 03-11-2017_innolution_valley_ludwigsburg
Pitchdeck fuer 03-11-2017_innolution_valley_ludwigsburg
Thomas Teufel
 
Apps für Kultureinrichtungen
Apps für KultureinrichtungenApps für Kultureinrichtungen
Apps für Kultureinrichtungen
Bokowsky + Laymann GmbH
 
Android tablet webmontag_benno_bartels
Android tablet webmontag_benno_bartelsAndroid tablet webmontag_benno_bartels
Android tablet webmontag_benno_bartels
insertEFFECT GmbH
 
Multiplatform Apps
Multiplatform AppsMultiplatform Apps
Multiplatform Apps
MONZOONE
 
Mobile Marketing für KMU‘s: Das Momentum des Kaufsentscheids beeinflussen
Mobile Marketing für KMU‘s: Das Momentum des Kaufsentscheids beeinflussenMobile Marketing für KMU‘s: Das Momentum des Kaufsentscheids beeinflussen
Mobile Marketing für KMU‘s: Das Momentum des Kaufsentscheids beeinflussen
gbanga
 
SharePoint, HTML5 und mobile Geräte (SharePoint UserGroup Dresden 11/2011)
SharePoint, HTML5 und mobile Geräte (SharePoint UserGroup Dresden 11/2011)SharePoint, HTML5 und mobile Geräte (SharePoint UserGroup Dresden 11/2011)
SharePoint, HTML5 und mobile Geräte (SharePoint UserGroup Dresden 11/2011)
Christian Heindel
 
Ansätze mobiler App Entwicklung mit Vor- und Nachteilen
Ansätze mobiler App Entwicklung mit Vor- und NachteilenAnsätze mobiler App Entwicklung mit Vor- und Nachteilen
Ansätze mobiler App Entwicklung mit Vor- und Nachteilen
CrowdArchitects GmbH
 
M-Commerce Tagung Feb 2007 / Düsseldorf - Der Kampf der Betriebssysteme
M-Commerce Tagung Feb 2007 / Düsseldorf - Der Kampf der BetriebssystemeM-Commerce Tagung Feb 2007 / Düsseldorf - Der Kampf der Betriebssysteme
M-Commerce Tagung Feb 2007 / Düsseldorf - Der Kampf der Betriebssysteme
SIC! Software GmbH
 
Sencha Touch & PhoneGap
Sencha Touch & PhoneGapSencha Touch & PhoneGap
Sencha Touch & PhoneGap
Stefan Kolb
 
Sencha Touch und PhoneGap
Sencha Touch und PhoneGapSencha Touch und PhoneGap
Sencha Touch und PhoneGap
Indiginox
 
Politische Kommunikation mit Apps
Politische Kommunikation mit AppsPolitische Kommunikation mit Apps
Politische Kommunikation mit Apps
compuccino
 
Windows phone 7 talk
Windows phone 7 talkWindows phone 7 talk
Windows phone 7 talk
Benny Reimold
 

Ähnlich wie Echtzeit Klub - Apps: Mobile Bits (20)

Devopenspace 2013 slides
Devopenspace 2013 slidesDevopenspace 2013 slides
Devopenspace 2013 slides
 
Html5 - Traum oder Wirklichkeit
Html5 - Traum oder WirklichkeitHtml5 - Traum oder Wirklichkeit
Html5 - Traum oder Wirklichkeit
 
Go-Mobile-Strategien für Early Birds und Late Risers - Benno Bartels
Go-Mobile-Strategien für Early Birds und Late Risers - Benno BartelsGo-Mobile-Strategien für Early Birds und Late Risers - Benno Bartels
Go-Mobile-Strategien für Early Birds und Late Risers - Benno Bartels
 
Intel XDK: Cross-Plattform Entwicklung – Apps Entwickeln für alle Plattformen...
Intel XDK: Cross-Plattform Entwicklung – Apps Entwickeln für alle Plattformen...Intel XDK: Cross-Plattform Entwicklung – Apps Entwickeln für alle Plattformen...
Intel XDK: Cross-Plattform Entwicklung – Apps Entwickeln für alle Plattformen...
 
Mobile Plattformen - ein gesunder Mischwald
Mobile Plattformen - ein gesunder MischwaldMobile Plattformen - ein gesunder Mischwald
Mobile Plattformen - ein gesunder Mischwald
 
Erstellung von mobilen cross-platform-Apps
Erstellung von mobilen cross-platform-AppsErstellung von mobilen cross-platform-Apps
Erstellung von mobilen cross-platform-Apps
 
Cross Plattform Entwicklung für Mobile Anwendungen
Cross Plattform Entwicklung für Mobile AnwendungenCross Plattform Entwicklung für Mobile Anwendungen
Cross Plattform Entwicklung für Mobile Anwendungen
 
Pitchdeck fuer 03-11-2017_innolution_valley_ludwigsburg
Pitchdeck fuer 03-11-2017_innolution_valley_ludwigsburgPitchdeck fuer 03-11-2017_innolution_valley_ludwigsburg
Pitchdeck fuer 03-11-2017_innolution_valley_ludwigsburg
 
Apps für Kultureinrichtungen
Apps für KultureinrichtungenApps für Kultureinrichtungen
Apps für Kultureinrichtungen
 
Android tablet webmontag_benno_bartels
Android tablet webmontag_benno_bartelsAndroid tablet webmontag_benno_bartels
Android tablet webmontag_benno_bartels
 
Multiplatform Apps
Multiplatform AppsMultiplatform Apps
Multiplatform Apps
 
Mobile Marketing für KMU‘s: Das Momentum des Kaufsentscheids beeinflussen
Mobile Marketing für KMU‘s: Das Momentum des Kaufsentscheids beeinflussenMobile Marketing für KMU‘s: Das Momentum des Kaufsentscheids beeinflussen
Mobile Marketing für KMU‘s: Das Momentum des Kaufsentscheids beeinflussen
 
SharePoint, HTML5 und mobile Geräte (SharePoint UserGroup Dresden 11/2011)
SharePoint, HTML5 und mobile Geräte (SharePoint UserGroup Dresden 11/2011)SharePoint, HTML5 und mobile Geräte (SharePoint UserGroup Dresden 11/2011)
SharePoint, HTML5 und mobile Geräte (SharePoint UserGroup Dresden 11/2011)
 
App - und dann?
App - und dann?App - und dann?
App - und dann?
 
Ansätze mobiler App Entwicklung mit Vor- und Nachteilen
Ansätze mobiler App Entwicklung mit Vor- und NachteilenAnsätze mobiler App Entwicklung mit Vor- und Nachteilen
Ansätze mobiler App Entwicklung mit Vor- und Nachteilen
 
M-Commerce Tagung Feb 2007 / Düsseldorf - Der Kampf der Betriebssysteme
M-Commerce Tagung Feb 2007 / Düsseldorf - Der Kampf der BetriebssystemeM-Commerce Tagung Feb 2007 / Düsseldorf - Der Kampf der Betriebssysteme
M-Commerce Tagung Feb 2007 / Düsseldorf - Der Kampf der Betriebssysteme
 
Sencha Touch & PhoneGap
Sencha Touch & PhoneGapSencha Touch & PhoneGap
Sencha Touch & PhoneGap
 
Sencha Touch und PhoneGap
Sencha Touch und PhoneGapSencha Touch und PhoneGap
Sencha Touch und PhoneGap
 
Politische Kommunikation mit Apps
Politische Kommunikation mit AppsPolitische Kommunikation mit Apps
Politische Kommunikation mit Apps
 
Windows phone 7 talk
Windows phone 7 talkWindows phone 7 talk
Windows phone 7 talk
 

Mehr von deutsche-startups.de

Mitte pitch deck
Mitte pitch deckMitte pitch deck
Mitte pitch deck
deutsche-startups.de
 
boxcryptor pitch deck
boxcryptor pitch deck boxcryptor pitch deck
boxcryptor pitch deck
deutsche-startups.de
 
Barcoo Pitch Deck
Barcoo Pitch DeckBarcoo Pitch Deck
Barcoo Pitch Deck
deutsche-startups.de
 
StartingUpBerlin 2013 - das VBKI Gründerbarometer
StartingUpBerlin 2013 - das VBKI GründerbarometerStartingUpBerlin 2013 - das VBKI Gründerbarometer
StartingUpBerlin 2013 - das VBKI Gründerbarometer
deutsche-startups.de
 
Echtzeit Klub - Apps: Fabien Röhlinger (AndroidPit)
Echtzeit Klub - Apps: Fabien Röhlinger (AndroidPit)Echtzeit Klub - Apps: Fabien Röhlinger (AndroidPit)
Echtzeit Klub - Apps: Fabien Röhlinger (AndroidPit)
deutsche-startups.de
 

Mehr von deutsche-startups.de (6)

Mitte pitch deck
Mitte pitch deckMitte pitch deck
Mitte pitch deck
 
boxcryptor pitch deck
boxcryptor pitch deck boxcryptor pitch deck
boxcryptor pitch deck
 
Barcoo Pitch Deck
Barcoo Pitch DeckBarcoo Pitch Deck
Barcoo Pitch Deck
 
StartingUpBerlin 2013 - das VBKI Gründerbarometer
StartingUpBerlin 2013 - das VBKI GründerbarometerStartingUpBerlin 2013 - das VBKI Gründerbarometer
StartingUpBerlin 2013 - das VBKI Gründerbarometer
 
Echtzeit Klub - Apps: Fabien Röhlinger (AndroidPit)
Echtzeit Klub - Apps: Fabien Röhlinger (AndroidPit)Echtzeit Klub - Apps: Fabien Röhlinger (AndroidPit)
Echtzeit Klub - Apps: Fabien Röhlinger (AndroidPit)
 
Echtzeit Klub
Echtzeit Klub Echtzeit Klub
Echtzeit Klub
 

Echtzeit Klub - Apps: Mobile Bits

  • 1. © 2010 MobileBits GmbH CONFIDENTIAL – DO NOT DISTRIBUTE Karsten Wysk Geschäftsführung MobileBits GmbH Lerchenstrasse 28 22767 Hamburg f: +49 (0)40 33429566 m: +49 (0)151 15675107 Karsten.Wysk@MobileBits.de MobileBits GmbH Welche Vor- und Nachteile bieten native Programmierung, Cross- Plattform, HTML, Flash & Co bei der Entwicklung von mobilen Applikationen und welche Technologie macht das Rennen?
  • 2. 2 © 2010 MobileBits GmbH CONFIDENTIAL – DO NOT DISTRIBUTE MobileBits auf einem Blick • MobileBits entwickelt eine Technologie, die es ermöglicht Spiele für alle AppStore- Plattformen gleichzeitig zu programmieren. (z.B. iOS, Android, Windows Phone, ...) • Wir entwickeln Spiele mit unserer eigenen Technologie • Sitz in Hamburg und Hannover mit ca. 20 Mitarbeitern Karsten Wysk (32, GF) • Mit-Gründer und >10 Jahre GF bei exDream • Mit-Gründer & CEO meinSport.de • 2 Jahre Strategieberatung bei Accenture • Gründer & Vorstand UniHelp.de e.V. • Diplom Volkswirt
  • 3. SOULCRAFT Art & Mockups 3© 2009 MobileBits GmbH CONFIDENTIAL – DO NOT DISTRIBUTE
  • 4. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit! 4© 2009 MobileBits GmbH CONFIDENTIAL – DO NOT DISTRIBUTE
  • 5. Ausgewählte iPhone / iPad Spiele MobileBits GmbH 5 © 2009 MobileBits GmbH CONFIDENTIAL – DO NOT DISTRIBUTE
  • 8. Welche Technologien zur Entwicklung von „Apps“ gibt es? 8 © 2010 MobileBits GmbH CONFIDENTIAL – DO NOT DISTRIBUTE Game Layer Browser-Plugins Browser OS APIs OS (Betriebssystem) Hardware Flash / Silverlilght HTML (5) + CSS (3) Native Plattform- spezifische PluginsCross- Plattform Technologien
  • 9. Welche Technologie „gewinnt“ bei der Entwicklung von „Apps“ für die modernen mobilen Plattformen? 9 © 2010 MobileBits GmbH CONFIDENTIAL – DO NOT DISTRIBUTE Technisch: Was will ich mit der App machen? Kommerziell: Wie ist mein Geschäftsmodell? Aufwand: Was kann ich (investieren)? Zielplattform: Wie sieht meine Zielgruppe aus?
  • 10. Technisch: Was will ich mit der App machen? 10 © 2010 MobileBits GmbH CONFIDENTIAL – DO NOT DISTRIBUTE HTML Flash / Silverlight Plattform-Plugins Native Apps Cross-Plattform • Jeder Browser versteht HTML – aber “Dialekt” Problem • HTML5 + CSS stark auf dem Vormarsch als universeller Standard • “Politische”, Standardisierung • Technisch zum Teil >10 Jahre hinter nativen Apps zurück • Ursprünglich entwickelt, um mangelnde Multimedia- Fähigkeiten von HTML auszugleichen • Durch HTML5 + CSS (3) weitg. überflüssig • Gute Autorentools • Nicht auf iPhone, langsam auf anderen OS • Browser-Plugin kommuniziert mit OS-APIs und ermöglicht so der App native Funktionen • Aber: nicht alles im Browser ist Cross-Plattform • Plugins laufen meist nicht im Mobil-Browser • Nutzung der nativen APIs der jeweiligen OS • Neuste Funktionen können genutzt werden, schnellste Ergebnisse • Hoher Aufwand, da alles selbst entwickelt werden muss • Push, Multitasking etc. • Spiel wird nicht für die nativen APIs sondern für die Game-Engine entwickelt, die das Spiel in die jeweiligen OS APIs übersetzt • Parallele Nutzung der OS APIs ebenfalls möglich Beste Wahl für einfache Apps Nicht nutzbar für mobil Nicht nutzbar für mobil Technisch anspruchsvolle Apps / Spiele Technisch anspruchsvolle Apps / Spiele
  • 11. Kommerziell: Wie ist mein Geschäftsmodell? 11 © 2010 MobileBits GmbH CONFIDENTIAL – DO NOT DISTRIBUTE HTML Flash / Silverlight Plattform-Plugins Native Apps Cross-Plattform • Keine Abrechnung über AppStores möglich • International problematisch • Keine Abrechnung über AppStores möglich • International problematisch • Keine Abrechnung über AppStores möglich • International problematisch • Nutzung der AppStores möglich • Nutzung Appstores eventuell auch zwingend • Nutzung der AppStores möglich • Nutzung Appstores eventuell auch zwingend Freemium Freemium Freemium Paid / Freemium Paid / Freemium
  • 12. Aufwand: Was kann ich (investieren)? 12 © 2010 MobileBits GmbH CONFIDENTIAL – DO NOT DISTRIBUTE HTML Flash / Silverlight Plattform-Plugins Native Apps Cross-Plattform • Einfach zu lernen • Bei Komplexen Projekten aber schwieriger als “richtige” Programmierung • Probleme mit “Dialekten” • Gute Autorentools • Etwas aufwändiger als HTML, aber keine Notwendigkeit “echt” zu programmieren • Wie nativ • Komplexität bestimmt die App • Erleichterung durch vorgefertigte Module • Zum Teil gute Autorentools Auch für Einsteiger / Low Budget Mittel Hoch Hoch Mittel - Hoch
  • 13. Zielplattform: Wie ist meine Zielgruppe? 13 © 2010 MobileBits GmbH CONFIDENTIAL – DO NOT DISTRIBUTE HTML Flash / Silverlight Plattform-Plugins Native Apps Cross-Plattform • Alle • Alle mit Plugin • Alle mit Plugin (keiner bislang universell verbreitet) • Selbst Unity3D nur ca. 35m mal • Nur die jeweilige Plattform • Alle von der Engine unterstützen Plattformen Alle Flash > 90% aber nur Desktop Gering (<5%) 100% der jeweiligen Plattform 100% aller unterstützten Plattformen
  • 14. 2 Beispiele 14 © 2010 MobileBits GmbH CONFIDENTIAL – DO NOT DISTRIBUTE Für Bild.de ist die Web-App besser Für ein Spiel wie SoulCraft ist Cross- Plattform besser
  • 15. Zensur kann aber auch eine Rolle spielen ... 15 © 2010 MobileBits GmbH CONFIDENTIAL – DO NOT DISTRIBUTE
  • 16. Ich freue mich auf Eure Fragen! www.DeltaEngine.net Karsten Wysk Geschäftsführung MobileBits GmbH Lerchenstrasse 28 22767 Hamburg f: +49 (0)40 33429566 m: +49 (0)151 15675107 Karsten.Wysk@MobileBits.de MobileBits GmbH