SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 9
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Service Engineer, multidisziplinärer Allrounder oder Erfüllungsgehilfe auf Abruf? Der „Chief Social Media Officer“ Workshop auf der Informatik 2010, Leipzig 28.09.2010 • 9:00 Uhr - 12:30 Uhr • Raum S 229  http://www.csmo10.de 28.09.2010 1 Prof. Dr. Karsten Wendland
Herzlich Willkommen zum CSMO‘10-Workshop! Veranstalter: Karsten WendlandHochschule Aalen Joachim HeinzT-Systems Multimedia Solutions GmbH, Leinfelden Frank WolfT-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden Prof. Dr. Karsten Wendland 28.09.2010 2
Programmkomitee Conny Becker, Südwestrundfunk Stephan Grabmeier, Deutsche Telekom AG, Bonn Dorina Gumm, effective WEBWORK GmbH, Hamburg Jochen Günther, Fraunhofer IAO Stuttgart Frank Hamm, Aareal Bank, Wiesbaden Lutz Hirsch, Hirschtec Hamburg Georg Horntrich, Akademisches Zentrum Frankfurt Udo Seelmeyer, Institut für Sozialinformatik, Bielefeld Martin Seibert, //SEIBERT/MEDIA GmbH, Wiesbaden Gottfried Vossen, Westfälische Wilhelms-Universität Münster Hans-Dieter Zimmermann, FHS St. Gallen Prof. Dr. Karsten Wendland 28.09.2010 3
Programm Prof. Dr. Karsten Wendland 28.09.2010 4 9:00 – 10:30 Eröffnung Impulsvorträge 9:00 – 10:30 Pause 11:00 – 12:30 Themenspezialisierte Diskussionsgruppen (Open Space) Berichte aus den Gruppen Zusammenfassung des Workshops
Impulsvorträge Kompetenzanforderungen und Gestaltungsrahmen des CSMOKarsten Wendland, Hochschule Aalen Von der Strategie zur Umsetzung und zurück: Der CSMO im LaufradDorina Gumm, effective WEBWORK GmbH, Hamburg Anforderungen an das Management von Social Media Franziska Hämmerle, USECON - The Usability Consultants GmbH, Wien Unternehmenswandel durch/mit Web2.0 - wer steht in der Verantwortung?Joachim Heinz, T-Systems Multimedia Solutions, Dresden Die Bedeutung von Social Media für UnternehmenLutz Hirsch, Hirschtec GmbH, Hamburg Der CSMO als Content Provider in der UnternehmenskommunikationVeit Mathauer, Sympra GmbH (GPRA), Stuttgart Prof. Dr. Karsten Wendland 28.09.2010 5
Programm Prof. Dr. Karsten Wendland 28.09.2010 6 9:00 – 10:30 Eröffnung Impulsvorträge 9:00 – 10:30 Pause 11:00 – 12:30 Themenspezialisierte Diskussionsgruppen (Open Space) Berichte aus den Gruppen Zusammenfassung des Workshops
Themenspezialisierte Diskussionsgruppen 1. 	Strategien und Umsetzung, Dorina Gumm 2. 	Kompetenzen und Rahmenbedingungen, Karsten Wendland 3. 	 Unternehmenswandel durch/mit Web2.0, Joachim Heinz 4. 	 ______________________ 5. 	 ______________________ Prof. Dr. Karsten Wendland 28.09.2010 7
Social Networking für Interessierte Empfang an der Universität Leipzig  Beginn: 18:30 Uhr, Ort: Universität Leipzig, Grimmaische Str. 12, Foyer  Kleine Kneipentour Beginn: ca. 22 Uhr, Unkostenbeitrag: 8€, Treffpunkt: Leibniz-Denkmal, Innenhof Universität Prof. Dr. Karsten Wendland 28.09.2010 8
Service Engineer, multidisziplinärer Allrounder oder Erfüllungsgehilfe auf Abruf? Der „Chief Social Media Officer“ Workshop auf der Informatik 2010, Leipzig 28.09.2010 • 9:00 Uhr - 12:30 Uhr • Raum S 229  http://www.csmo10.de 28.09.2010 9 Prof. Dr. Karsten Wendland

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Eröffnung CSMO'10 Workshop - Karsten Wendland

VDI Expertenforum WMiE 2014
VDI Expertenforum WMiE 2014VDI Expertenforum WMiE 2014
VDI Expertenforum WMiE 2014Cogneon Akademie
 
Empirische Überprüfung von Hypothesen zum Einfluss von Social CRM auf die Ver...
Empirische Überprüfung von Hypothesen zum Einfluss von Social CRM auf die Ver...Empirische Überprüfung von Hypothesen zum Einfluss von Social CRM auf die Ver...
Empirische Überprüfung von Hypothesen zum Einfluss von Social CRM auf die Ver...Michael Lindemann
 
Perspektiven mit Industrie 4.0
Perspektiven mit Industrie 4.0Perspektiven mit Industrie 4.0
Perspektiven mit Industrie 4.0Shaun West
 
Communote als Wissensbasis - Best Practices für funktionierenden Wissenstrans...
Communote als Wissensbasis - Best Practices für funktionierenden Wissenstrans...Communote als Wissensbasis - Best Practices für funktionierenden Wissenstrans...
Communote als Wissensbasis - Best Practices für funktionierenden Wissenstrans...Communote GmbH
 
Herausforderung Marketing - Märkte, Prozesse, Medien und Budgets im Umbruch (...
Herausforderung Marketing - Märkte, Prozesse, Medien und Budgets im Umbruch (...Herausforderung Marketing - Märkte, Prozesse, Medien und Budgets im Umbruch (...
Herausforderung Marketing - Märkte, Prozesse, Medien und Budgets im Umbruch (...Hochschule der Medien
 
Führung 2.0 mit Communote: Best Practices für erfolgreiche Führungskommunikation
Führung 2.0 mit Communote:Best Practices für erfolgreiche FührungskommunikationFührung 2.0 mit Communote:Best Practices für erfolgreiche Führungskommunikation
Führung 2.0 mit Communote: Best Practices für erfolgreiche FührungskommunikationCommunote GmbH
 
Das Konzept der digitalen Nachhaltigkeit
Das Konzept der digitalen NachhaltigkeitDas Konzept der digitalen Nachhaltigkeit
Das Konzept der digitalen NachhaltigkeitMatthias Stürmer
 
Digital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIK
Digital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIKDigital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIK
Digital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIKMatthias Stürmer
 
Projektvorstellung des EU-Forschungsprojekts WeGov im Bundestag
Projektvorstellung des EU-Forschungsprojekts WeGov im BundestagProjektvorstellung des EU-Forschungsprojekts WeGov im Bundestag
Projektvorstellung des EU-Forschungsprojekts WeGov im BundestagTimo Wandhoefer
 
Lebenslauf von Rolf Fehlmann DE Juli 2012
Lebenslauf von Rolf Fehlmann DE Juli 2012Lebenslauf von Rolf Fehlmann DE Juli 2012
Lebenslauf von Rolf Fehlmann DE Juli 2012Rolf Fehlmann
 

Ähnlich wie Eröffnung CSMO'10 Workshop - Karsten Wendland (20)

VDI Expertenforum WMiE 2014
VDI Expertenforum WMiE 2014VDI Expertenforum WMiE 2014
VDI Expertenforum WMiE 2014
 
MiPo'11: Konferenz-Eröffnung (Karsten Wendland)
MiPo'11: Konferenz-Eröffnung (Karsten Wendland)MiPo'11: Konferenz-Eröffnung (Karsten Wendland)
MiPo'11: Konferenz-Eröffnung (Karsten Wendland)
 
Praxistage Interne Kommunikation 2.0
Praxistage Interne Kommunikation 2.0Praxistage Interne Kommunikation 2.0
Praxistage Interne Kommunikation 2.0
 
Empirische Überprüfung von Hypothesen zum Einfluss von Social CRM auf die Ver...
Empirische Überprüfung von Hypothesen zum Einfluss von Social CRM auf die Ver...Empirische Überprüfung von Hypothesen zum Einfluss von Social CRM auf die Ver...
Empirische Überprüfung von Hypothesen zum Einfluss von Social CRM auf die Ver...
 
Perspektiven mit Industrie 4.0
Perspektiven mit Industrie 4.0Perspektiven mit Industrie 4.0
Perspektiven mit Industrie 4.0
 
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 am 6. und 7. März 2013
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 am 6. und 7. März 2013Praxistage Interne Kommunikation 2.0 am 6. und 7. März 2013
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 am 6. und 7. März 2013
 
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 im November 2013
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 im November 2013Praxistage Interne Kommunikation 2.0 im November 2013
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 im November 2013
 
Projektmanagement Tage 2015
Projektmanagement Tage 2015Projektmanagement Tage 2015
Projektmanagement Tage 2015
 
Communote als Wissensbasis - Best Practices für funktionierenden Wissenstrans...
Communote als Wissensbasis - Best Practices für funktionierenden Wissenstrans...Communote als Wissensbasis - Best Practices für funktionierenden Wissenstrans...
Communote als Wissensbasis - Best Practices für funktionierenden Wissenstrans...
 
Zukunft Online-PR. Das Seminar
Zukunft Online-PR. Das SeminarZukunft Online-PR. Das Seminar
Zukunft Online-PR. Das Seminar
 
INservFM 2017 Messeplan
INservFM 2017 MesseplanINservFM 2017 Messeplan
INservFM 2017 Messeplan
 
Herausforderung Marketing - Märkte, Prozesse, Medien und Budgets im Umbruch (...
Herausforderung Marketing - Märkte, Prozesse, Medien und Budgets im Umbruch (...Herausforderung Marketing - Märkte, Prozesse, Medien und Budgets im Umbruch (...
Herausforderung Marketing - Märkte, Prozesse, Medien und Budgets im Umbruch (...
 
Führung 2.0 mit Communote: Best Practices für erfolgreiche Führungskommunikation
Führung 2.0 mit Communote:Best Practices für erfolgreiche FührungskommunikationFührung 2.0 mit Communote:Best Practices für erfolgreiche Führungskommunikation
Führung 2.0 mit Communote: Best Practices für erfolgreiche Führungskommunikation
 
Zwischenstand des IDS Datenwelten - Dezember 2016
Zwischenstand des IDS Datenwelten - Dezember 2016Zwischenstand des IDS Datenwelten - Dezember 2016
Zwischenstand des IDS Datenwelten - Dezember 2016
 
Das Konzept der digitalen Nachhaltigkeit
Das Konzept der digitalen NachhaltigkeitDas Konzept der digitalen Nachhaltigkeit
Das Konzept der digitalen Nachhaltigkeit
 
Flyer Enterprise 2.0 FORUM Cologne
Flyer Enterprise 2.0 FORUM CologneFlyer Enterprise 2.0 FORUM Cologne
Flyer Enterprise 2.0 FORUM Cologne
 
Kommunikation und Krise startet
Kommunikation und Krise startetKommunikation und Krise startet
Kommunikation und Krise startet
 
Digital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIK
Digital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIKDigital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIK
Digital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIK
 
Projektvorstellung des EU-Forschungsprojekts WeGov im Bundestag
Projektvorstellung des EU-Forschungsprojekts WeGov im BundestagProjektvorstellung des EU-Forschungsprojekts WeGov im Bundestag
Projektvorstellung des EU-Forschungsprojekts WeGov im Bundestag
 
Lebenslauf von Rolf Fehlmann DE Juli 2012
Lebenslauf von Rolf Fehlmann DE Juli 2012Lebenslauf von Rolf Fehlmann DE Juli 2012
Lebenslauf von Rolf Fehlmann DE Juli 2012
 

Eröffnung CSMO'10 Workshop - Karsten Wendland

  • 1. Service Engineer, multidisziplinärer Allrounder oder Erfüllungsgehilfe auf Abruf? Der „Chief Social Media Officer“ Workshop auf der Informatik 2010, Leipzig 28.09.2010 • 9:00 Uhr - 12:30 Uhr • Raum S 229 http://www.csmo10.de 28.09.2010 1 Prof. Dr. Karsten Wendland
  • 2. Herzlich Willkommen zum CSMO‘10-Workshop! Veranstalter: Karsten WendlandHochschule Aalen Joachim HeinzT-Systems Multimedia Solutions GmbH, Leinfelden Frank WolfT-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden Prof. Dr. Karsten Wendland 28.09.2010 2
  • 3. Programmkomitee Conny Becker, Südwestrundfunk Stephan Grabmeier, Deutsche Telekom AG, Bonn Dorina Gumm, effective WEBWORK GmbH, Hamburg Jochen Günther, Fraunhofer IAO Stuttgart Frank Hamm, Aareal Bank, Wiesbaden Lutz Hirsch, Hirschtec Hamburg Georg Horntrich, Akademisches Zentrum Frankfurt Udo Seelmeyer, Institut für Sozialinformatik, Bielefeld Martin Seibert, //SEIBERT/MEDIA GmbH, Wiesbaden Gottfried Vossen, Westfälische Wilhelms-Universität Münster Hans-Dieter Zimmermann, FHS St. Gallen Prof. Dr. Karsten Wendland 28.09.2010 3
  • 4. Programm Prof. Dr. Karsten Wendland 28.09.2010 4 9:00 – 10:30 Eröffnung Impulsvorträge 9:00 – 10:30 Pause 11:00 – 12:30 Themenspezialisierte Diskussionsgruppen (Open Space) Berichte aus den Gruppen Zusammenfassung des Workshops
  • 5. Impulsvorträge Kompetenzanforderungen und Gestaltungsrahmen des CSMOKarsten Wendland, Hochschule Aalen Von der Strategie zur Umsetzung und zurück: Der CSMO im LaufradDorina Gumm, effective WEBWORK GmbH, Hamburg Anforderungen an das Management von Social Media Franziska Hämmerle, USECON - The Usability Consultants GmbH, Wien Unternehmenswandel durch/mit Web2.0 - wer steht in der Verantwortung?Joachim Heinz, T-Systems Multimedia Solutions, Dresden Die Bedeutung von Social Media für UnternehmenLutz Hirsch, Hirschtec GmbH, Hamburg Der CSMO als Content Provider in der UnternehmenskommunikationVeit Mathauer, Sympra GmbH (GPRA), Stuttgart Prof. Dr. Karsten Wendland 28.09.2010 5
  • 6. Programm Prof. Dr. Karsten Wendland 28.09.2010 6 9:00 – 10:30 Eröffnung Impulsvorträge 9:00 – 10:30 Pause 11:00 – 12:30 Themenspezialisierte Diskussionsgruppen (Open Space) Berichte aus den Gruppen Zusammenfassung des Workshops
  • 7. Themenspezialisierte Diskussionsgruppen 1. Strategien und Umsetzung, Dorina Gumm 2. Kompetenzen und Rahmenbedingungen, Karsten Wendland 3. Unternehmenswandel durch/mit Web2.0, Joachim Heinz 4. ______________________ 5. ______________________ Prof. Dr. Karsten Wendland 28.09.2010 7
  • 8. Social Networking für Interessierte Empfang an der Universität Leipzig Beginn: 18:30 Uhr, Ort: Universität Leipzig, Grimmaische Str. 12, Foyer Kleine Kneipentour Beginn: ca. 22 Uhr, Unkostenbeitrag: 8€, Treffpunkt: Leibniz-Denkmal, Innenhof Universität Prof. Dr. Karsten Wendland 28.09.2010 8
  • 9. Service Engineer, multidisziplinärer Allrounder oder Erfüllungsgehilfe auf Abruf? Der „Chief Social Media Officer“ Workshop auf der Informatik 2010, Leipzig 28.09.2010 • 9:00 Uhr - 12:30 Uhr • Raum S 229 http://www.csmo10.de 28.09.2010 9 Prof. Dr. Karsten Wendland