SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 35
1
BI goes Open Source
Open Source Software für die Business Intelligence
Professur Wirtschaftsinformatik II
Christian Schieder
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
2
Open Source Business Intelligence
Open Source Presseecho
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
3
Marktentwicklung für WebServer (relativ)
Open Source Business Intelligence
80%
40%
0%
1995 1997 1999 2001 2003 2005 2007
Apache
IIS
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
4
Marktentwicklung für WebServer (absolut)
Open Source Business Intelligence
31 Mio.
15 Mio.
0
2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007
Apache
IIS
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
5
Gliederung
Open Source Business Intelligence
(1)  Marktentwicklung im Überblick
a.  Plattformen
b.  ETL-Tools
c.  Analyse-Tools
d.  Reporting-Tools
(2)  OSBI Nutzen
(3)  Fazit
(4)  Ausblick
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
6
Gliederung
Open Source Business Intelligence
(1)  Marktentwicklung im Überblick
a.  Plattformen
b.  ETL-Tools
c.  Analyse-Tools
d.  Reporting-Tools
(2)  OSBI Nutzen
(3)  Fazit
(4)  Ausblick
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
7
Marktentwicklung
Open Source Business Intelligence
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
8
Marktentwicklung
Open Source Business Intelligence
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
9
Marktentwicklung
Open Source Business Intelligence
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
10
Gliederung
Open Source Business Intelligence
(1)  Marktentwicklung im Überblick
a.  Plattformen
b.  ETL-Tools
c.  Analyse-Tools
d.  Reporting-Tools
(2)  OSBI Nutzen
(3)  Fazit
(4)  Ausblick
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
11
BI-Plattformen – Überblick
Open Source Business Intelligence
§  Pentaho BI Project
§  JasperSoft BI Suite
§  SpagoBI
§  OpenI
§  BEE Project
§  MARVELit Dash Portal
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
12
Pentaho-Architektur
Open Source Business Intelligence
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
13
Gliederung
Open Source Business Intelligence
(1)  Marktentwicklung im Überblick
a.  Plattformen
b.  ETL-Tools
c.  Analyse-Tools
d.  Reporting-Tools
(2)  OSBI Nutzen
(3)  Fazit
(4)  Ausblick
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
14
ETL – Überblick
Open Source Business Intelligence
§  Kettle
§  Talend Open Studio
§  CloverETL
§  KETL
§  Mule
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
15
Open Source Business Intelligence
ETL: Talend Open Studio vs. Data Integration Services
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
16
Gliederung
Open Source Business Intelligence
(1)  Marktentwicklung im Überblick
a.  Plattformen
b.  ETL-Tools
c.  Analyse-Tools
d.  Reporting-Tools
(2)  OSBI Nutzen
(3)  Fazit
(4)  Ausblick
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
17
Analyse – Überblick
Open Source Business Intelligence
§  OLAP
§  Mondrian
§  PALO
§  DataMining
§  Weka
§  YALE
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
18
OLAP – LiveDemo: Palo
Open Source Business Intelligence
MIS Cockpit - Palo Demo Application
Point-of-View
Overview
Units
Turnover
Gross Profit
Cost of Sales
Analysis
Jun Jun 2006
Jul2006 Jul 2006
Variance
Total 2006Charts
Increase from Jul 2005Jul 2006 Increase from Jun 2006
1.292.305
36,4%
S o u th E a st S ta tio n a ry	P C 's P o rta b le 	P C 's
763.896
42,4%
Product Group Analysis
-22,0% -0,7% 4,1%
1.076.398686.896
N o rth
691.728
1.398.359
1.343.268
Stationary PC's
5,8%
-16,7%
3.633.681
7,2%
406.758
6,1%1,6% 11,7%
1.771.299
T o ta l
Cost of Sales Jul 2006 Cost of Sales from Aug 2005 to Jul 2006
M o n ito rs
125.154
25,6%
121.340
872.954
Monitors Peripherals
Actual Increase
3.692.196 431.726 1.977.687 595.886
W e st
225.031
1.118.949
114.587
Actual
236.332 5,0% 56.775
Actual Variance
41,8%1.429.608 6,9%
40,8%
15.482.15814.478.126
Total 2006
Budget Variance
2.915.433 -2,1%
Actual
2.853.903
Data Entry
79.087
More Options:
13.929.598
Sales Analysis
1.096.099
P e rip h e ra ls
-3,0%
2,5%
1.184.268 834.925
137.303
About Data Formulas
Top Ten Analysis
755.839
Budget
-5,9%
1.292.305
East
167.892
107.871
Total North West South Portables
7,5%12.963.001
Increase
316,3%
-17,2%
-21,4%
-16,7%
1.552.5601.515.125
Regional Analysis
1.004.362 1.076.398
Jul 2006 Europe Portable PC's
0
500.000
1.000.000
1.500.000
2.000.000
2.500.000
3.000.000
3.500.000
4.000.000
4.500.000
Peripherals
Monitors
Portable PC's
Stationary PC's
North
West
South
East
Cost of Sales
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
19
Gliederung
Open Source Business Intelligence
(1)  Marktentwicklung im Überblick
a.  Plattformen
b.  ETL-Tools
c.  Analyse-Tools
d.  Reporting-Tools
(2)  OSBI Nutzen
(3)  Fazit
(4)  Ausblick
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
20
Reporting – Überblick
Open Source Business Intelligence
§  Eclipse BIRT
§  JasperReports
§  Pentaho Reporting (jFreeReports)
§  jPivot
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
21
Reporting – BIRT
Open Source Business Intelligence
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
22
Reporting – BIRT
Open Source Business Intelligence
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
23
Gliederung
Open Source Business Intelligence
(1)  Marktentwicklung im Überblick
a.  Plattformen
b.  ETL-Tools
c.  Analyse-Tools
d.  Reporting-Tools
(2)  OSBI Nutzen
(3)  Fazit
(4)  Ausblick
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
24
Open Source basierte Individualentwicklung
Open Source ProdukteKommerzielle Produkte
Open Source
OSBI Nutzen: What’s new?
Open Source Business Intelligence
Individualentwicklung
Customizing
Build
Customize
Buy
Alternativen zum Aufbau einer BI-Lösung:
Build
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
25
OSBI Nutzen: Kostenvorteile
Open Source Business Intelligence
TCO
ZeitGo Live
Kommerzielle
Lösungen
Open Source
basierte
Lösungen
Quelle: BI Journal Dez. 2006
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
26
OSBI Nutzen: Hinweise zum Einstieg in OSBI
Open Source Business Intelligence
§  »Think big – start small«:
§  Klein beginnen, schnellen Nutzen erzielen.
§  Lösung soll mit den neuen Anforderungen wachsen.
§  Kosten und Nutzen:
§  Open Source bedeutet nicht zwingend günstiger.
§  Statt in Lizenzen zu investieren, können die Mittel allerdings sofort und
direkt für die Anpassung der Lösung an bestehende Prozesse oder die
Abdeckung von individuellen Anforderungen eingesetzt werden.
§  Diese Art von Investition generiert einen deutlich höheren (Initial-)
Nutzen.
§  Flexibilität:
§  Aufgrund der Offenheit des Systems sind Erweiterungen sehr einfach
möglich.
§  Darüber hinaus ist die durch die durchgehende Verwendung von
offenen Standards die Interoperabilität im IT-Ökosystem gewährleistet.
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
27
Hinweise zum Einstieg in OSBI: Support
Open Source Business Intelligence
Grundsätzlich 2 Möglichkeiten:
§  Community
§  Klassisches OS Support-Modell
§  Größe und Vitalität der Community entscheidend
§  Sponsoren
§  Kommerzieller Support
§  wie gewohnt
§  wachsende Anzahl von Firmen
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
28
Gliederung
Open Source Business Intelligence
(1)  Marktentwicklung im Überblick
a.  Plattformen
b.  ETL-Tools
c.  Analyse-Tools
d.  Reporting-Tools
(2)  OSBI Nutzen
(3)  Fazit
(4)  Ausblick
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
29
Fazit
Open Source Business Intelligence
US-Studie 2006:
§  Verbreitungsgrad von OSBI:
§  83% der Firmen die BI einsetzen evaluieren oder setzen auch
OSBI ein
§  Zufriedenheit mit OSBI:
§  65% planen den verstärkten Einsatz von OSBI
§  4% steigen wieder aus
§  Reifegrad von OSBI:
§  54% sagen OSBI hat den gleichen Reifegrad wie proprietäreBI
§  TCO von OSBI:
§  59% sind überzeugt, dass OSBI einen niedrigeren TCO hat
§  Interoperabilität und Flexibilität
§  58% sehen Vorteile bei OSBI
Quelle: Ventana Research 2006
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
30
Fazit
Open Source Business Intelligence
Durchbruch von OSS und OSBI ist voll im Gange:
§  MIS Quarterly, Sept. 2006: OSS 2.0-Ära hat bereits begonnen
§  Sourceforge.net: mehr als 200 OSS-Projekte mit BI-Bezug
§  Venture Capital: 2-stellige Millionen-$ Beträge werden in OSBI-
Firmen/Projekte investiert
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
31
Gliederung
Open Source Business Intelligence
(1)  Marktentwicklung im Überblick
a.  Plattformen
b.  ETL-Tools
c.  Analyse-Tools
d.  Reporting-Tools
(2)  OSBI Nutzen
(3)  Fazit
(4)  Ausblick
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
32
Ausblick
Open Source Business Intelligence
n  Die Frage lautet nicht mehr ob OSBI eine Rolle spielen wird oder
nicht, sondern nur noch welche
n  Hybride Geschäftsmodelle werden sich weiter verbreiten
(Kommerzielle Anbieter werden mehr OSBI-Komponenten anbieten)
n  Der Reifegrad von OSBI wird sich proprietären Lösungen weiter
nähern
n  OSBI ist (größtenteils) Business Ready
n  OSBI verringert die BI-Eintrittsbarrieren für den Mittelstand
signifikant
n  OSBI-Komponenten sind prädestiniert für den Einsatz in
leichtgewichtigen webbasierten BI-Lösungen
n  OSBI ist eine ideale Spielwiese für IT-Abteilungen zum Aufbau von
BI-KnowHow
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
33
Ausblick
Open Source Business Intelligence
Warum OSBI für Sie wichtig sein könnte:
n  Wenn Sie Anwender sind:
n  Niedrige Eintrittsbarrieren (einfach mal ausprobieren)
n  Wissen (BI-KnowHow) erwerben
n  Verhandlungsposition gegenüber Anbietern stärken
n  Wenn Sie Hersteller sind:
n  Innovationen antizipieren
n  Marktanteile durch hybride Strategien sichern/gewinnen
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
34
Open Source Business Intelligence
Vielen Dank für Ihr Interesse.
Fragen an:
Christian Schieder
Technische Universität Chemnitz
Tel.: 0371-53135792
Mail: christian.schieder@wirtschaft.tu-chemnitz.de
Christian Schieder
CeBIT - BI&EII Forum
März 2007
35
Quellenachweis
Open Source Business Intelligence
[Fitz06] Fitzgerald, B. 2006. The Transformation of Open Source Software. MIS Quarterly, 30 (3), S. 587–598.
[Klaw06] Klawans, B. 2006. Saving Time and Money - Why Open-Source BI Makes Sense. Business Intelligence Journal, 11 (4).
[RoBo05] Rossi, C. & Bonaccorsi, A. 2005. Why profit-oriented companies enter the OS field?: intrinsic vs. extrinsic incentives.
Proceedings of the 5th workshop on Open source software engineering. Open Source Application Spaces. New York: ACM
Press, S. 1–5.
[Whee05] Wheeler, D. “Why Open Source Software/Free Software (OSS/FS,FLOSS, or FOSS)? Look at the Numbers!,” November
2005 (available online at http://www.dwheeler.com/oss_fs_why.html).
[Vent06] Ventana Research. 2006. Open Source BI: Ready to Play in the Big Leagues. San Mateo: Ventana Research.
[Naka02] Nakakoji, K. et al. 2002. Evolution Patterns of Open-Source Software Systems and Communities. Proceedings of 5th
International Workshop on Principles of Software Evolution (IWPSE2002). Orlando: ACM Press, S. 76–85.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Im Zentrum: Ihre Website im Social-Media-Zeitalter
Im Zentrum: Ihre Website im Social-Media-ZeitalterIm Zentrum: Ihre Website im Social-Media-Zeitalter
Im Zentrum: Ihre Website im Social-Media-Zeitalter
Blogwerk AG
 
Küchen-Verband Schweiz – Social Media im Verkauf
Küchen-Verband Schweiz – Social Media im VerkaufKüchen-Verband Schweiz – Social Media im Verkauf
Küchen-Verband Schweiz – Social Media im Verkauf
Blogwerk AG
 
220 derivadas parcialessegundaspolinomiostaylor
220 derivadas parcialessegundaspolinomiostaylor220 derivadas parcialessegundaspolinomiostaylor
220 derivadas parcialessegundaspolinomiostaylor
Alvaro Juscamayta
 
St J Ordi Classe Fades
St J Ordi Classe FadesSt J Ordi Classe Fades
St J Ordi Classe Fades
guest068cc0
 

Andere mochten auch (19)

Tema1
Tema1Tema1
Tema1
 
Digital Sandy: Wie das Internet beim Hurrikan geholfen hat
Digital Sandy: Wie das Internet beim Hurrikan geholfen hatDigital Sandy: Wie das Internet beim Hurrikan geholfen hat
Digital Sandy: Wie das Internet beim Hurrikan geholfen hat
 
So tickt YouTube #mxsw 2014-09-22
So tickt YouTube #mxsw 2014-09-22So tickt YouTube #mxsw 2014-09-22
So tickt YouTube #mxsw 2014-09-22
 
Smart Hero Award 2014
Smart Hero Award 2014Smart Hero Award 2014
Smart Hero Award 2014
 
Im Zentrum: Ihre Website im Social-Media-Zeitalter
Im Zentrum: Ihre Website im Social-Media-ZeitalterIm Zentrum: Ihre Website im Social-Media-Zeitalter
Im Zentrum: Ihre Website im Social-Media-Zeitalter
 
Wünsche für 2011
Wünsche für 2011Wünsche für 2011
Wünsche für 2011
 
Clase de sangre
Clase de sangreClase de sangre
Clase de sangre
 
Gestalten von websites mit dem cms joomla
Gestalten von websites mit dem cms joomlaGestalten von websites mit dem cms joomla
Gestalten von websites mit dem cms joomla
 
Küchen-Verband Schweiz – Social Media im Verkauf
Küchen-Verband Schweiz – Social Media im VerkaufKüchen-Verband Schweiz – Social Media im Verkauf
Küchen-Verband Schweiz – Social Media im Verkauf
 
Lean Collaboration
Lean CollaborationLean Collaboration
Lean Collaboration
 
220 derivadas parcialessegundaspolinomiostaylor
220 derivadas parcialessegundaspolinomiostaylor220 derivadas parcialessegundaspolinomiostaylor
220 derivadas parcialessegundaspolinomiostaylor
 
True human-technology_Welt der Schöpfung Teil 1 Mensch
True human-technology_Welt der Schöpfung Teil 1 MenschTrue human-technology_Welt der Schöpfung Teil 1 Mensch
True human-technology_Welt der Schöpfung Teil 1 Mensch
 
Eine Liveshopping-Plattform als Ergänzung zu dem bestehenden Geschäftsmodell ...
Eine Liveshopping-Plattform als Ergänzung zudem bestehenden Geschäftsmodell ...Eine Liveshopping-Plattform als Ergänzung zudem bestehenden Geschäftsmodell ...
Eine Liveshopping-Plattform als Ergänzung zu dem bestehenden Geschäftsmodell ...
 
Formación básica octubre 2009 copia
Formación básica octubre 2009   copiaFormación básica octubre 2009   copia
Formación básica octubre 2009 copia
 
Einladung: Projektpräsentationen Sommersemester 2009
Einladung: Projektpräsentationen Sommersemester 2009Einladung: Projektpräsentationen Sommersemester 2009
Einladung: Projektpräsentationen Sommersemester 2009
 
Feliz navidad
Feliz navidadFeliz navidad
Feliz navidad
 
Online-Helden: Online-Fundraising. Was wir aus 7 Jahren betterplace.org geler...
Online-Helden: Online-Fundraising. Was wir aus 7 Jahren betterplace.org geler...Online-Helden: Online-Fundraising. Was wir aus 7 Jahren betterplace.org geler...
Online-Helden: Online-Fundraising. Was wir aus 7 Jahren betterplace.org geler...
 
St J Ordi Classe Fades
St J Ordi Classe FadesSt J Ordi Classe Fades
St J Ordi Classe Fades
 
Almacenamientoenlanube
AlmacenamientoenlanubeAlmacenamientoenlanube
Almacenamientoenlanube
 

Ähnlich wie CeBIT 2007 - BI goes Open Source

Angebot und Nachfrage für Open Source Business Intelligence
Angebot und Nachfrage für Open Source Business IntelligenceAngebot und Nachfrage für Open Source Business Intelligence
Angebot und Nachfrage für Open Source Business Intelligence
Christian Schieder
 
Open Source Business Intelligence - TDWI 2007
Open Source Business Intelligence - TDWI 2007Open Source Business Intelligence - TDWI 2007
Open Source Business Intelligence - TDWI 2007
Christian Schieder
 
Open Source Business Intelligence - TDWI 2007
Open Source Business Intelligence - TDWI 2007Open Source Business Intelligence - TDWI 2007
Open Source Business Intelligence - TDWI 2007
Christian Schieder
 
Innovationsmanagement auf SharePoint 2010
Innovationsmanagement auf SharePoint 2010Innovationsmanagement auf SharePoint 2010
Innovationsmanagement auf SharePoint 2010
IPI GmbH
 
BI für Middleware Dummies - Was SOA/BPM‘er von BI‘lern lernen können - und um...
BI für Middleware Dummies - Was SOA/BPM‘er von BI‘lern lernen können - und um...BI für Middleware Dummies - Was SOA/BPM‘er von BI‘lern lernen können - und um...
BI für Middleware Dummies - Was SOA/BPM‘er von BI‘lern lernen können - und um...
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Mit BI das Unternehmen transformieren – godesys ERP
Mit BI das Unternehmen transformieren – godesys ERPMit BI das Unternehmen transformieren – godesys ERP
Mit BI das Unternehmen transformieren – godesys ERP
godesys AG
 
Vorstellung OSGi Users'-Forum Germany
Vorstellung OSGi Users'-Forum GermanyVorstellung OSGi Users'-Forum Germany
Vorstellung OSGi Users'-Forum Germany
Kai Hackbarth
 

Ähnlich wie CeBIT 2007 - BI goes Open Source (20)

Angebot und Nachfrage für Open Source Business Intelligence
Angebot und Nachfrage für Open Source Business IntelligenceAngebot und Nachfrage für Open Source Business Intelligence
Angebot und Nachfrage für Open Source Business Intelligence
 
Business Intelligence (BI) Kompakt
Business Intelligence (BI) KompaktBusiness Intelligence (BI) Kompakt
Business Intelligence (BI) Kompakt
 
Open Source Business Intelligence - TDWI 2007
Open Source Business Intelligence - TDWI 2007Open Source Business Intelligence - TDWI 2007
Open Source Business Intelligence - TDWI 2007
 
Open Source Business Intelligence - TDWI 2007
Open Source Business Intelligence - TDWI 2007Open Source Business Intelligence - TDWI 2007
Open Source Business Intelligence - TDWI 2007
 
Innovationsmanagement auf SharePoint 2010
Innovationsmanagement auf SharePoint 2010Innovationsmanagement auf SharePoint 2010
Innovationsmanagement auf SharePoint 2010
 
Jens Bleiholder und Rico Grossmann Unterstützung agiler Vorgehensmodelle du...
Jens Bleiholder und Rico Grossmann   Unterstützung agiler Vorgehensmodelle du...Jens Bleiholder und Rico Grossmann   Unterstützung agiler Vorgehensmodelle du...
Jens Bleiholder und Rico Grossmann Unterstützung agiler Vorgehensmodelle du...
 
Open Source in Deutschland
Open Source in DeutschlandOpen Source in Deutschland
Open Source in Deutschland
 
Gerhard Jungwirth (mobilkom austria), Andreas Icha (Aschauer EDV)
Gerhard Jungwirth (mobilkom austria), Andreas Icha (Aschauer EDV)Gerhard Jungwirth (mobilkom austria), Andreas Icha (Aschauer EDV)
Gerhard Jungwirth (mobilkom austria), Andreas Icha (Aschauer EDV)
 
ERV Customer Success Story
ERV Customer Success Story ERV Customer Success Story
ERV Customer Success Story
 
Einführung Open Source ERP Systeme
Einführung Open Source ERP SystemeEinführung Open Source ERP Systeme
Einführung Open Source ERP Systeme
 
Global Sourcing und Global Delivery
Global Sourcing und Global DeliveryGlobal Sourcing und Global Delivery
Global Sourcing und Global Delivery
 
Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...
Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...
Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...
 
Agile Methoden als Erfolgsfaktor in BI- und Big Data Projekten
Agile Methoden als Erfolgsfaktor in BI- und Big Data ProjektenAgile Methoden als Erfolgsfaktor in BI- und Big Data Projekten
Agile Methoden als Erfolgsfaktor in BI- und Big Data Projekten
 
Broschuere Bison BI mit Qlik
Broschuere Bison BI mit QlikBroschuere Bison BI mit Qlik
Broschuere Bison BI mit Qlik
 
Ekaabo
EkaaboEkaabo
Ekaabo
 
CIONET stellt sich vor März 2017
CIONET stellt sich vor März 2017CIONET stellt sich vor März 2017
CIONET stellt sich vor März 2017
 
BI für Middleware Dummies - Was SOA/BPM‘er von BI‘lern lernen können - und um...
BI für Middleware Dummies - Was SOA/BPM‘er von BI‘lern lernen können - und um...BI für Middleware Dummies - Was SOA/BPM‘er von BI‘lern lernen können - und um...
BI für Middleware Dummies - Was SOA/BPM‘er von BI‘lern lernen können - und um...
 
Mit BI das Unternehmen transformieren – godesys ERP
Mit BI das Unternehmen transformieren – godesys ERPMit BI das Unternehmen transformieren – godesys ERP
Mit BI das Unternehmen transformieren – godesys ERP
 
SQL 2012: Business Intelligence mit dem Microsoft BI-Stack
SQL 2012: Business Intelligence mit dem Microsoft BI-StackSQL 2012: Business Intelligence mit dem Microsoft BI-Stack
SQL 2012: Business Intelligence mit dem Microsoft BI-Stack
 
Vorstellung OSGi Users'-Forum Germany
Vorstellung OSGi Users'-Forum GermanyVorstellung OSGi Users'-Forum Germany
Vorstellung OSGi Users'-Forum Germany
 

Mehr von Christian Schieder

Grundzüge einer Pathologie medienbezogener Störungen im Web 2.0
Grundzüge einer Pathologie medienbezogener Störungen im Web 2.0Grundzüge einer Pathologie medienbezogener Störungen im Web 2.0
Grundzüge einer Pathologie medienbezogener Störungen im Web 2.0
Christian Schieder
 
Dynamisierung von Pricingprozessen
Dynamisierung von PricingprozessenDynamisierung von Pricingprozessen
Dynamisierung von Pricingprozessen
Christian Schieder
 
Operational Intelligence - TDWI Europe 2008
Operational Intelligence - TDWI Europe 2008Operational Intelligence - TDWI Europe 2008
Operational Intelligence - TDWI Europe 2008
Christian Schieder
 
Operational Intelligence im Kontext des Enterprise Decision Managements - MKW...
Operational Intelligence im Kontext des Enterprise Decision Managements - MKW...Operational Intelligence im Kontext des Enterprise Decision Managements - MKW...
Operational Intelligence im Kontext des Enterprise Decision Managements - MKW...
Christian Schieder
 
Open Source Data Mining - Data Mining Cup 2007
Open Source Data Mining - Data Mining Cup 2007Open Source Data Mining - Data Mining Cup 2007
Open Source Data Mining - Data Mining Cup 2007
Christian Schieder
 

Mehr von Christian Schieder (8)

Grundzüge einer Pathologie medienbezogener Störungen im Web 2.0
Grundzüge einer Pathologie medienbezogener Störungen im Web 2.0Grundzüge einer Pathologie medienbezogener Störungen im Web 2.0
Grundzüge einer Pathologie medienbezogener Störungen im Web 2.0
 
Dynamisierung von Pricingprozessen
Dynamisierung von PricingprozessenDynamisierung von Pricingprozessen
Dynamisierung von Pricingprozessen
 
PalOOCa - CeBIT 2008
PalOOCa - CeBIT 2008PalOOCa - CeBIT 2008
PalOOCa - CeBIT 2008
 
Operational Intelligence
Operational IntelligenceOperational Intelligence
Operational Intelligence
 
PalOOCa - PaloCon2007
PalOOCa - PaloCon2007PalOOCa - PaloCon2007
PalOOCa - PaloCon2007
 
Operational Intelligence - TDWI Europe 2008
Operational Intelligence - TDWI Europe 2008Operational Intelligence - TDWI Europe 2008
Operational Intelligence - TDWI Europe 2008
 
Operational Intelligence im Kontext des Enterprise Decision Managements - MKW...
Operational Intelligence im Kontext des Enterprise Decision Managements - MKW...Operational Intelligence im Kontext des Enterprise Decision Managements - MKW...
Operational Intelligence im Kontext des Enterprise Decision Managements - MKW...
 
Open Source Data Mining - Data Mining Cup 2007
Open Source Data Mining - Data Mining Cup 2007Open Source Data Mining - Data Mining Cup 2007
Open Source Data Mining - Data Mining Cup 2007
 

CeBIT 2007 - BI goes Open Source

  • 1. 1 BI goes Open Source Open Source Software für die Business Intelligence Professur Wirtschaftsinformatik II Christian Schieder
  • 2. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 2 Open Source Business Intelligence Open Source Presseecho
  • 3. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 3 Marktentwicklung für WebServer (relativ) Open Source Business Intelligence 80% 40% 0% 1995 1997 1999 2001 2003 2005 2007 Apache IIS
  • 4. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 4 Marktentwicklung für WebServer (absolut) Open Source Business Intelligence 31 Mio. 15 Mio. 0 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 Apache IIS
  • 5. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 5 Gliederung Open Source Business Intelligence (1)  Marktentwicklung im Überblick a.  Plattformen b.  ETL-Tools c.  Analyse-Tools d.  Reporting-Tools (2)  OSBI Nutzen (3)  Fazit (4)  Ausblick
  • 6. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 6 Gliederung Open Source Business Intelligence (1)  Marktentwicklung im Überblick a.  Plattformen b.  ETL-Tools c.  Analyse-Tools d.  Reporting-Tools (2)  OSBI Nutzen (3)  Fazit (4)  Ausblick
  • 7. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 7 Marktentwicklung Open Source Business Intelligence
  • 8. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 8 Marktentwicklung Open Source Business Intelligence
  • 9. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 9 Marktentwicklung Open Source Business Intelligence
  • 10. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 10 Gliederung Open Source Business Intelligence (1)  Marktentwicklung im Überblick a.  Plattformen b.  ETL-Tools c.  Analyse-Tools d.  Reporting-Tools (2)  OSBI Nutzen (3)  Fazit (4)  Ausblick
  • 11. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 11 BI-Plattformen – Überblick Open Source Business Intelligence §  Pentaho BI Project §  JasperSoft BI Suite §  SpagoBI §  OpenI §  BEE Project §  MARVELit Dash Portal
  • 12. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 12 Pentaho-Architektur Open Source Business Intelligence
  • 13. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 13 Gliederung Open Source Business Intelligence (1)  Marktentwicklung im Überblick a.  Plattformen b.  ETL-Tools c.  Analyse-Tools d.  Reporting-Tools (2)  OSBI Nutzen (3)  Fazit (4)  Ausblick
  • 14. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 14 ETL – Überblick Open Source Business Intelligence §  Kettle §  Talend Open Studio §  CloverETL §  KETL §  Mule
  • 15. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 15 Open Source Business Intelligence ETL: Talend Open Studio vs. Data Integration Services
  • 16. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 16 Gliederung Open Source Business Intelligence (1)  Marktentwicklung im Überblick a.  Plattformen b.  ETL-Tools c.  Analyse-Tools d.  Reporting-Tools (2)  OSBI Nutzen (3)  Fazit (4)  Ausblick
  • 17. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 17 Analyse – Überblick Open Source Business Intelligence §  OLAP §  Mondrian §  PALO §  DataMining §  Weka §  YALE
  • 18. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 18 OLAP – LiveDemo: Palo Open Source Business Intelligence MIS Cockpit - Palo Demo Application Point-of-View Overview Units Turnover Gross Profit Cost of Sales Analysis Jun Jun 2006 Jul2006 Jul 2006 Variance Total 2006Charts Increase from Jul 2005Jul 2006 Increase from Jun 2006 1.292.305 36,4% S o u th E a st S ta tio n a ry P C 's P o rta b le P C 's 763.896 42,4% Product Group Analysis -22,0% -0,7% 4,1% 1.076.398686.896 N o rth 691.728 1.398.359 1.343.268 Stationary PC's 5,8% -16,7% 3.633.681 7,2% 406.758 6,1%1,6% 11,7% 1.771.299 T o ta l Cost of Sales Jul 2006 Cost of Sales from Aug 2005 to Jul 2006 M o n ito rs 125.154 25,6% 121.340 872.954 Monitors Peripherals Actual Increase 3.692.196 431.726 1.977.687 595.886 W e st 225.031 1.118.949 114.587 Actual 236.332 5,0% 56.775 Actual Variance 41,8%1.429.608 6,9% 40,8% 15.482.15814.478.126 Total 2006 Budget Variance 2.915.433 -2,1% Actual 2.853.903 Data Entry 79.087 More Options: 13.929.598 Sales Analysis 1.096.099 P e rip h e ra ls -3,0% 2,5% 1.184.268 834.925 137.303 About Data Formulas Top Ten Analysis 755.839 Budget -5,9% 1.292.305 East 167.892 107.871 Total North West South Portables 7,5%12.963.001 Increase 316,3% -17,2% -21,4% -16,7% 1.552.5601.515.125 Regional Analysis 1.004.362 1.076.398 Jul 2006 Europe Portable PC's 0 500.000 1.000.000 1.500.000 2.000.000 2.500.000 3.000.000 3.500.000 4.000.000 4.500.000 Peripherals Monitors Portable PC's Stationary PC's North West South East Cost of Sales
  • 19. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 19 Gliederung Open Source Business Intelligence (1)  Marktentwicklung im Überblick a.  Plattformen b.  ETL-Tools c.  Analyse-Tools d.  Reporting-Tools (2)  OSBI Nutzen (3)  Fazit (4)  Ausblick
  • 20. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 20 Reporting – Überblick Open Source Business Intelligence §  Eclipse BIRT §  JasperReports §  Pentaho Reporting (jFreeReports) §  jPivot
  • 21. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 21 Reporting – BIRT Open Source Business Intelligence
  • 22. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 22 Reporting – BIRT Open Source Business Intelligence
  • 23. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 23 Gliederung Open Source Business Intelligence (1)  Marktentwicklung im Überblick a.  Plattformen b.  ETL-Tools c.  Analyse-Tools d.  Reporting-Tools (2)  OSBI Nutzen (3)  Fazit (4)  Ausblick
  • 24. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 24 Open Source basierte Individualentwicklung Open Source ProdukteKommerzielle Produkte Open Source OSBI Nutzen: What’s new? Open Source Business Intelligence Individualentwicklung Customizing Build Customize Buy Alternativen zum Aufbau einer BI-Lösung: Build
  • 25. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 25 OSBI Nutzen: Kostenvorteile Open Source Business Intelligence TCO ZeitGo Live Kommerzielle Lösungen Open Source basierte Lösungen Quelle: BI Journal Dez. 2006
  • 26. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 26 OSBI Nutzen: Hinweise zum Einstieg in OSBI Open Source Business Intelligence §  »Think big – start small«: §  Klein beginnen, schnellen Nutzen erzielen. §  Lösung soll mit den neuen Anforderungen wachsen. §  Kosten und Nutzen: §  Open Source bedeutet nicht zwingend günstiger. §  Statt in Lizenzen zu investieren, können die Mittel allerdings sofort und direkt für die Anpassung der Lösung an bestehende Prozesse oder die Abdeckung von individuellen Anforderungen eingesetzt werden. §  Diese Art von Investition generiert einen deutlich höheren (Initial-) Nutzen. §  Flexibilität: §  Aufgrund der Offenheit des Systems sind Erweiterungen sehr einfach möglich. §  Darüber hinaus ist die durch die durchgehende Verwendung von offenen Standards die Interoperabilität im IT-Ökosystem gewährleistet.
  • 27. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 27 Hinweise zum Einstieg in OSBI: Support Open Source Business Intelligence Grundsätzlich 2 Möglichkeiten: §  Community §  Klassisches OS Support-Modell §  Größe und Vitalität der Community entscheidend §  Sponsoren §  Kommerzieller Support §  wie gewohnt §  wachsende Anzahl von Firmen
  • 28. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 28 Gliederung Open Source Business Intelligence (1)  Marktentwicklung im Überblick a.  Plattformen b.  ETL-Tools c.  Analyse-Tools d.  Reporting-Tools (2)  OSBI Nutzen (3)  Fazit (4)  Ausblick
  • 29. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 29 Fazit Open Source Business Intelligence US-Studie 2006: §  Verbreitungsgrad von OSBI: §  83% der Firmen die BI einsetzen evaluieren oder setzen auch OSBI ein §  Zufriedenheit mit OSBI: §  65% planen den verstärkten Einsatz von OSBI §  4% steigen wieder aus §  Reifegrad von OSBI: §  54% sagen OSBI hat den gleichen Reifegrad wie proprietäreBI §  TCO von OSBI: §  59% sind überzeugt, dass OSBI einen niedrigeren TCO hat §  Interoperabilität und Flexibilität §  58% sehen Vorteile bei OSBI Quelle: Ventana Research 2006
  • 30. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 30 Fazit Open Source Business Intelligence Durchbruch von OSS und OSBI ist voll im Gange: §  MIS Quarterly, Sept. 2006: OSS 2.0-Ära hat bereits begonnen §  Sourceforge.net: mehr als 200 OSS-Projekte mit BI-Bezug §  Venture Capital: 2-stellige Millionen-$ Beträge werden in OSBI- Firmen/Projekte investiert
  • 31. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 31 Gliederung Open Source Business Intelligence (1)  Marktentwicklung im Überblick a.  Plattformen b.  ETL-Tools c.  Analyse-Tools d.  Reporting-Tools (2)  OSBI Nutzen (3)  Fazit (4)  Ausblick
  • 32. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 32 Ausblick Open Source Business Intelligence n  Die Frage lautet nicht mehr ob OSBI eine Rolle spielen wird oder nicht, sondern nur noch welche n  Hybride Geschäftsmodelle werden sich weiter verbreiten (Kommerzielle Anbieter werden mehr OSBI-Komponenten anbieten) n  Der Reifegrad von OSBI wird sich proprietären Lösungen weiter nähern n  OSBI ist (größtenteils) Business Ready n  OSBI verringert die BI-Eintrittsbarrieren für den Mittelstand signifikant n  OSBI-Komponenten sind prädestiniert für den Einsatz in leichtgewichtigen webbasierten BI-Lösungen n  OSBI ist eine ideale Spielwiese für IT-Abteilungen zum Aufbau von BI-KnowHow
  • 33. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 33 Ausblick Open Source Business Intelligence Warum OSBI für Sie wichtig sein könnte: n  Wenn Sie Anwender sind: n  Niedrige Eintrittsbarrieren (einfach mal ausprobieren) n  Wissen (BI-KnowHow) erwerben n  Verhandlungsposition gegenüber Anbietern stärken n  Wenn Sie Hersteller sind: n  Innovationen antizipieren n  Marktanteile durch hybride Strategien sichern/gewinnen
  • 34. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 34 Open Source Business Intelligence Vielen Dank für Ihr Interesse. Fragen an: Christian Schieder Technische Universität Chemnitz Tel.: 0371-53135792 Mail: christian.schieder@wirtschaft.tu-chemnitz.de
  • 35. Christian Schieder CeBIT - BI&EII Forum März 2007 35 Quellenachweis Open Source Business Intelligence [Fitz06] Fitzgerald, B. 2006. The Transformation of Open Source Software. MIS Quarterly, 30 (3), S. 587–598. [Klaw06] Klawans, B. 2006. Saving Time and Money - Why Open-Source BI Makes Sense. Business Intelligence Journal, 11 (4). [RoBo05] Rossi, C. & Bonaccorsi, A. 2005. Why profit-oriented companies enter the OS field?: intrinsic vs. extrinsic incentives. Proceedings of the 5th workshop on Open source software engineering. Open Source Application Spaces. New York: ACM Press, S. 1–5. [Whee05] Wheeler, D. “Why Open Source Software/Free Software (OSS/FS,FLOSS, or FOSS)? Look at the Numbers!,” November 2005 (available online at http://www.dwheeler.com/oss_fs_why.html). [Vent06] Ventana Research. 2006. Open Source BI: Ready to Play in the Big Leagues. San Mateo: Ventana Research. [Naka02] Nakakoji, K. et al. 2002. Evolution Patterns of Open-Source Software Systems and Communities. Proceedings of 5th International Workshop on Principles of Software Evolution (IWPSE2002). Orlando: ACM Press, S. 76–85.