SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
11.-13.3.2016
4.Business Yoga
Mit:
Anna Trökes
Kerstin Linnartz
Dr. Chandrashekhar
Pandey
Prof. Dr. Niko Kohls
u.v.a.
.
Kongress
Berufsverband der Yoga
Vidya Lehrer/innen e.V.,
in Zusammenarbeit mit
yogabiz, yoga business
partner
Mit Business Yoga
erfüllt arbeiten
und leben
Inhaltsverzeichnis
3 Einführung
4 Kongressprogramm
14 Referenten
19 Praktische Hinweise
20 Anmeldung
2
Veranstalter
Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V. - ein
Yogalehrer-Verband mit dem Ziel, Menschen durch das Üben von Yoga
zu mehr Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung, Selbsterkenntnis und
Bewusstseinserweiterung zu verhelfen. In Zusammenarbeit mit
yogabiz - yoga business partner und dem Yoga Vidya Kooperation-
scenter München, die mit maßgeschneiderten Dienstleistungen seit
Jahren erfolgreich mit Yoga in Unternehmen tätig sind.
Weiterer Kooperationspartner des Kongresses ist „Karma Konsum“.
Preise, Info über Einschreibe-/Workshoplisten, praktische Hinweise:
s. Seite 19. Anmeldung s. Broschürenrückseite.
Veranstaltungsort
Das Haus Shanti des Yoga Vidya e.V. ist eine multi-funktionale
Begegnungsstätte für Kongresse, Seminare, Gastgruppen. Das Haus ist
ein energetischer Kraftort mit einer besonderen Atmosphäre: biolo-
gisch-vegetarische Verpflegung, rauch- und alkoholfrei, wunderschön
direkt am Länderpark „Silvatikum“ im idyllischen Teutoburger Wald
Nähe Paderborn gelegen. Trotz der ruhigen Lage ist es leicht zu errei-
chen: per Auto (B239), per Zug (Bahnhof Horn-Bad Meinberg) oder
Flugzeug (Flughafen Paderborn, von dort Zug bis Horn). Genaue An-
reiseinfos kommen mit der Anmeldebestätigung. Anmeldeformular
siehe S. 20 oder per E-Mail an:
rezeption@yoga-vidya.de
Berufsverband der
Yoga Vidya Lehrer/innen e.V.
Yogaweg 7 · 32805 Horn-Bad Meinberg
Tel. 05234/87-0 · Fax -1875
info@yoga-vidya.de
www.yoga-vidya.de
4. Business Yoga Kongress 2016
Mit Yoga erfüllt arbeiten und leben -
Business Yoga der nächsten Generation
Bislang orientiert sich Business Yoga vorwiegend an dem hohen Bedarf
nach einem wirksamen Stressausgleich. Der 4. Business Yoga Kongress
möchte einen Blick über den Tellerrand werfen: Wie können Unter-
nehmen und Mitarbeiter/Innen darüber hinaus von Yoga profitieren?
Wie steht es beispielsweise um die Entwicklung persönlicher Potenziale
und persönliche Erfüllung im Leben? Kann Yoga zugleich ein Weg zur
Selbstentfaltung und Sinnerfüllung sein, ohne dabei die weiter ge-
stiegenen Arbeitsbelastungen aus dem Auge zu verlieren? Psychische
Erkrankungen sind im Berufsleben weiter auf dem Vormarsch. Eine
ganzheitliche Ausrichtung auf ein erfülltes Arbeiten und Leben könnte
auch hier vermutlich zur Linderung beitragen.
Wir laden dich herzlich ein, dir ein eigenes Bild zu machen. Rund 30
Plenumsvorträge, Workshops und Praxisstunden und die Podiumsdis-
kussion geben vielfältige Impulse und Beispiele. Für Yogalehrende be-
ginnt der Kongress bereits am Freitagnachmittag – mit aktuellen In-
formationen und einem Forum zum gegenseitigen Erfahrungs-
austausch.
Wir freuen uns, dir wieder hochkarätige Referenten präsentieren zu
können, darunter namhafte Experten und Buchautoren wie Anna Trö-
kes, Kerstin Linnartz, Paul Kothes, Prof. Dr. Chandrashekhar Pandey und
Prof. Dr. Niko Kohls.
Nutze die Gelegenheit zur Teilnahme an dem abwechslungsreichen Pro-
gramm und stärke deine persönliche Gesundheitskompetenz mit the-
menspezifischen Yogastunden und Meditationen. So kannst du einmal
mehr das breite Wirkungsspektrum von Yoga und Entspannung in
entspannter Atmosphäre erfahren.
Herzlichst,
Sukadev Bretz und das yogabiz-Team
3
Kongressprogramm
Kongressprogramm
Zur einfacheren Orientierung sind die Veranstaltungen gekennzeich-
net mit: PL: Plenumsvortrag, WS: Workshop, P: Praxiskostprobe
Info-Stand:Business Yogalehrer Ausbildung, Kursleiter-Ausbildungen,
Yoga Vidya Berufsverbände, Yogalehrer Aus- und Weiterbildung
Stille und Ruhe findest du im Shivalaya Retreat-Zentrum:
5.00-6.45 Rezitation und Stille Meditation
9.30-10.00 Rezitation machtvoller Heilmantras
12.30-13.00 Führung durch das Shivalaya Retreat-Zentrum
Du kennst das Yogaseminarhaus noch nicht? Hausführungen finden freitags
undsamstags inderChakra-Pyramidestatt(sieheAushanganderRezeption).
4
Du möchtest indische Ashramatmosphäre schnuppern? Dann be-
suche auch die täglich stattfindenden spirituellen Programme im
Yogaseminarhaus/Yoga Vidya Ashram in der Chakra-Pyramide:
5.00 Homa – indisches Feuerritual (Homa-Raum/Yajna Shala)
6.00 Pranayama
18.20 Puja – indisches Verehrungsritual (Krishna Raum)
19.25 Stotrasingen – Rezitation machtvoller Mantras
aus den Veden (Homa-Raum/Yajna Shala)
19.00-20.00 Om Namo Narayanaya – Mantrasingen
für den Weltfrieden (Sivananda Saal)
Fr. 19.00 / Sa. 12.30 Führung durch die Ayurveda Oase, Beratung
über Anwendungen und Wellnesspakete
Freitag,11. März 2016
– Schwerpunkt Yogalehrerforum
ab 14.00 Anreise und Eintragung in Vortrags/Workshoplisten
16.30-18.00 Parallele Yogastunden
Business Yoga Forum für Yogalehrende
(yogabiz)
16.00 Begrüßung
16:15 Neue Regelungen im Leitfaden der Krankenkassen
16:45 Business Yoga Unterrichtssysteme
17:15 Ergebnisse Yogalehrer Umfrage zur Akquisepraxis
17:45 Business Yoga Praxissequenz
mit besonderem Fokus auf die Faszien
17:30-19.15 Vegetarisches Abendbuffet
19.30 Eröffnung durch Sukadev Bretz, 1. Vorsitzender des
Berufsverbandes der Yoga Vidya Lehrer (BYV),
Dr. Hans Kugler (yogabiz)
20.00 Erkenne den Yogi in dir – Aufgaben meistern
PL Dr. Chandrashekhar Pandey
Vollständige Erfüllung in der Arbeit und im persönlichen
Leben sollte das Ziel eines wahren Suchenden sein. Das ist
eine schwierige Aufgabe, aber ein entschlossen Suchen-
der kann seine spirituelle Reise so lohnend machen wie
eine Pilgerwanderung, wenn er den wirklichen Sinn des
Lebens versteht und „Dharma“ zu seinem Leitmotiv
macht.
Aufbauend auf seinen Berufserfahrungen als Top-Mana-
ger, Berater und Professor sowie den Einsichten seiner
spirituellen Suche erhellt Dr. Chandrashekhar, wie ein
feines Gleichgewicht zwischen dem Weltlichen und dem
Spirituellen erreicht werden kann. Er ist überzeugt, dass
der Suchende eine höchst erstrebenswerte Synthese zwi-
schen materieller und geistiger Welt herstellen kann,
indem er in sich den Yogi erweckt.
21.15 Abendmeditation, Meditation, Mantra-Singen,
Arati (spiritueller Tagesabschluss)
Sukadev Bretz
5
Kongressprogramm
Samstag, 12. März 2016
– Themenschwerpunkt: Business Yoga
6.00–6.55 Morgenprogramm:
P Pranayama (Atemübungen für Fortgeschrittene)
Rückenyoga (Yogastunde)
7.00-7.20 Parallele Meditationen:
P Stille Meditation
Eigenschaftsmeditation
Energie-Meditation
7.20-7.45 Mantrasingen, Kurzvortrag, Arati (Lichtzeremonie)
P Sukadev Bretz
7.45-8.45 Neues Denken und Fühlen durch achtsamen Yoga
PL Anna Trökes
Lerne, was Achtsamkeit bewirkt und wie wir lernen kön-
nen, sie in den Mittelpunkt unserer gesamten Yoga-Pra-
xis zu stellen. Forschungen im Rahmen der Neurowis-
senschaften und der modernen Psychologie zeigen, dass
dem Erlernen von Achtsamkeit ein gar nicht hoch genug
zu schätzender Stellenwert in der Bekämpfung von Stress
eingeräumt werden muss. Achtsamkeit hilft uns besser
mit Stress um zugehen und im Sinne des Jnana und
Karma Yoga Selbstwirksamkeit und Gelassenheit zu ent-
falten.
6
Kongressprogramm
9.00-10.15 3 parallele Workshops
WS Business Yoga 2.0 – vom betrieblichen Gesundheits-
management zum Transformationsmanagement
Christoph Harrach
Welchen Beitrag kann Yoga zur Umgestaltung der Wirt-
schaft hin zu einer nachhaltigen Ökonomie leisten? Die
Motivationen, Yoga in Unternehmen anzubieten, sind
vielfältig. Häufig geht es dabei um Leistungssteigerung
und Selbst-Optimierung. Dies sind Gesichtspunkte einer
wachstumsorientierten Wirtschaft. Viele stellen aber de-
ren Sinn im Zusammenhang mit einer zukunftsfähigen
Entwicklung zunehmend in Frage.
WS Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz – Was Ar-
beitgeber zur psychischen Gesundheit ihrer Mitar-
beiter beitragen können
Ursula Hess
Der Arbeitsplatz spielt für die psychische Gesundheit eine
wichtige Rolle - sowohl in Hinblick auf eine zusätzliche
Gefährdung, als auch in Hinblick auf seinen möglichen
Beitrag zur Gesunderhaltung. Deshalb hat der Gesetzge-
ber auch die psychische Gefährdung in das Arbeits-
schutzgesetz aufgenommen.
Im Workshop sehen wir, wie eine Beurteilung der psy-
chischen Gefährdung durchgeführt wird, und welche
Maßnahmen - basierend auf psychischen Grundmotiven
– einen positiven Beitrag leisten können.
WS Business Yoga & more
Prof Dr. Kurt Becker und Alexandra Jungblut
Beim Business Yoga und in Präventionskursen finden
sich manchmal Teilnehmer/Innen mit besonderen An-
forderungen an das Yoga-Angebot. Einige kommen nur
schwer zur Ruhe, andere haben Probleme mit der Be-
weglichkeit oder zeigen Symptome leichter Durchblu-
tungsstörungen. Oft hilft ein offener Umgang mit diesen
Themen und die Empfehlung spezieller Übungen oder
moderner Hilfsmittel, z.B. Messung des Stresslevels oder
Verbesserung der Durchblutung mit sanften Magnetfel-
dern.
7
Kongressprogramm
10.45-11.45 Praxisstunden:
P Im Alltag Oasen der Achtsamkeit, Entspannung und
Selbstzentrierung erschaffen
Anna Trökes
Mantrayogastunde für Entspannung
und Harmonisierung
Katyayani Ulbricht
Eintauchen in Fülle, Stille, Sein – eine meditative 60-
minütige Praxis für eine erfüllte Pause
Kaivalya Maike Schönknecht
10.30-12.30 Vegetarisches Mittagsbuffet
13.30-14.30 Mit weniger Aufwand mehr erreichen
PL Paul Kothes
Die eigenen Kräfte klug einzusetzen und immer wieder
aus der Fülle schöpfen zu können, ist gar nicht so schwer,
wie es Vielen scheint. Ein Blick aus der „Adler-Perspektive“
auf das eigene Leben zeigt nicht nur die vielen „Energie-
Vampire“, sondern auch die Chancen, das Best-Mögliche
für sich zu entdecken. Entscheidend kommt es auf das
eigne Bewusstsein und damit auf den klaren Geist an.
15.30-16.45 3 parallele Workshops
WS Lerne BUSINESS YOGA kennen
Kerstin Linnartz
Business Yoga von Kerstin Linnartz ist ein einfach umzu-
setzendes System, dessen Bausteine du deiner persönli-
chen Situation entsprechend zusammenstellen kannst.
Dabei kommen Techniken des Yoga mit neusten Er-
kenntnissen moderner Wissenschaft zusammen. So
kannst du lernen, besser mit Stress und Erfolgsdruck um
zugehen.
WS Firmenstrukturen sichtbar machen
Michaela Hold
Zwischen Menschen bestehen Verbindungen, unabhän-
gig von Hierarchien. Aufstellungsarbeit kann die verbor-
genen Strukturen sichtbar machen und so zur Klärung der
einzelnen Standpunkte im Unternehmen beitragen. Da-
durch können u.a. eine verbesserte Kommunikation, mehr
Verständnis untereinander und eine klare Ausrichtung
erreicht werden. In diesem Workshop gibt es die Mög-
lichkeit, deine Firmenstruktur in einfacher Form anzu-
schauen, erste Erkenntnisse zu erfahren und vielleicht
schon einen Lösungsansatz mitzunehmen.
8
Kongressprogramm
WS Mensch, trau´ dich. Yoga ist auf dem Marktplatz
Dr. Maik Lehmann
„Erfüllt arbeiten“ bedeutet, einer als authentisch empfun-
denen Beschäftigung nachzugehen. Authentisch in diesem
Sinn bedeutet, sich mit einer dem eigenen Wesenskern ent-
sprechenden Aufgabe zu beschäftigen. Wenn Wesen und
Beruf nicht in Einklang stehen, stellen sich oft unsanfte und
schmerzhafte Erfahrungen ein. Du bekommst Tipps und
Anregungen, wie sich eine „erfüllte Berufstätigkeit“ errei-
chen lässt.
16.45 -17.45 4 parallele Praxisstunden (60 min.)
P Faszientraining im Business Yoga
Claudia Bauer
Stressbewältigung und Burn-out Prävention
in Unternehmen mit Yin Yoga
Shanti Wade
Stress Ade mit YOGONGA
Eine Mischung aus Yoga, Qi Gong & Thai-Chi
Rosa di Gaudio
Chakrayoga für Energie und Kreativität
Vani Devi Beldzik
17.30-19.15 Vegetarisches Abendbuffet
9
Kongressprogramm
19.30-21.00 Podiumsdiskussion
PL Mit Yoga erfüllt leben – als Anbieter, Unternehmer
und Mitarbeiter.
Und: Dienen oder verdienen?
Als Lehrer von Yoga leben.
Sukadev Bretz, Maik Lehmann, Doris Maiwald
und Roberta Renner
Moderation: Britta Sander
21.30 Satsang
P Meditation, Mantra-Singen,
Arati (spiritueller Tagesabschluss)
Sukadev Bretz
Sonntag, 13. März 2016
– Themenschwerpunkt: Erfüllt leben
6.00–6.55 Morgenprogramm:
P Pranayama (Atemübungen für Fortgeschrittene)
Morgenyogastunde
7.00-7.20 Parallele Meditationen:
P Mantra Meditation
Ausdehnungsmeditation
Stille Meditation
7.20-7.45 Morgenmeditation, Mantra-Singen, Arati
P (Lichtzeremonie) Sukadev Bretz
10
Kongressprogramm
11
7.45-8.45 "Erfolg im Leben und Selbstverwirklichung"
PL Wie Yoga hilft, alle Aspekte des Lebens
miteinander zu verbinden.
Sukadev Bretz
9.00-10.15 3 parallele Workshops
WS Neuer Job, neues Glück: von der Marketing Manage-
rin zur Business Yoga Lehrerin
Melanie Kohl
Mal was ganz anderes machen: Dieses Gefühl kennen
viele, aber nur wenige trauen sich den Neustart im Beruf
zu. Dieser Workshop ist ein Mut-Mach-Workshop. Die Re-
ferentin zeigt anhand vieler praktischer Beispiele aus ih-
rem eigenen Veränderungsprozess, wie der Weg in ein er-
fülltes Berufsleben gelingt. Denn nur wer wagt, gewinnt!
WS Vom Yoga der Form zum Yoga der Fülle
Dr. Hans Kugler
Wie führt der Weg von einer Yogapraxis für Gesundheit
und Leistungsfähigkeit zu einer erfüllenden Lebenspraxis?
Ansätze für einen 8-fachen Pfad im Business Yoga der
nächsten Generation.
Kongressprogramm
12
Kongressprogramm
WS Werde zum Kapitän auf deinem Lebensschiff –
Gesundheits- und Lebenskompetenztraining mit Yoga
Hans Peter Bayerl / Petra Grävell
Wie beeinflussen Stress, innere Stimmung und Lebensfreude
unsere Gesundheit? Für alle, die etwas gegen schlechte
Stimmung und für ihre Gesundheit tun möchten, haben die
beiden Yoga- und GLK-Trainer Petra Grävell und Hans-Pe-
ter Bayerl eine gute Nachricht: Wir haben bereits alle Fä-
higkeiten an Bord, die wir für eine glückliche Reise durch un-
ser Leben brauchen. Entdecke deine persönlichen Quellen für
mehr Lebensfreude und Gesundheit im Alltag und werde
zum Kapitän auf deinem Lebensschiff!
10.45 -11.45 4 parallele Praxisstunden (60 min.)
P Business Yoga! 4 verschiedene Asana Sequenzen
aus ihrem neuen Buch.
Kerstin Linnartz
Faszienyoga fürs Büro im Sitzen und Stehen
Purnima Dr. Elisabeth Kaiser
Business-Yogatherapie-Session: Übungen für den
Arbeitsplatz zur Kontrolle von Kopfschmerz und
Stress
Jasmina Koncar-Zeh
Klangyogastunde für Entspannug
und Harmonisierung
Jeaninne Hofmeister
10.30-12.15 Vegetarisches Mittagsbuffet
13.30-14.30 Achtsamkeit und Spiritualität –
die Gesundheitsressourcen von morgen?
PL Prof. Dr. Niko Kohls
Achtsamkeitsübungen helfen nicht nur zur Bewältigung
von Stress und Belastung, sondern auch zur Steigerung
von Wohlbefinden- und Kreativität sowie zur Verbesse-
rung von geistigen und emotionalen Fähigkeiten. Studien
belegen eindrucksvoll die gesundheitlichen Effekte, die
bereits nach wenigen Wochen Training nachweisbar sind.
Achtsamkeitsübungen eignen sich folglich auch als ganz-
heitliche Ressource für das private und berufliche Leben.
In seinem Vortrag stellt Niko Kohls die Wirkweise aus neu-
robiologischer und gesundheitswissenschaftlicher Sicht
vor, gibt konkrete Anregungen zur Integration von Acht-
samkeit in den Lebensalltag und erörtert darüber hinaus
auch ihren Bezug zur Spiritualität.
13
Kongressprogramm
13.30-14.00 Abschlussworte
Sukadev Bretz (Yoga Vidya)
14
Referenten
Sukadev Bretz – ist Gründer und spiritueller Leiter von Yoga
Vidya. Er versteht es wunderbar, tiefe Weisheit humorvoll wei-
terzugeben. Seine besondere Stärke ist es, Aspiranten zu in-
tensiver Praxis zu motivieren, hinter allem einen höheren Sinn
zu sehen und mehr Energie und Herz in den Alltag zu brin-
gen. Er ist Autor von: „Die Yoga-Weisheit des Patanjali für
Menschen von heute“, „Das Yoga Vidya Asana Buch“, „Yoga
Geschichten“ u.a. Erlebe den dynamischen Begründer einer
der führenden Yoga Bewegungen Europas.R
Referenten in alphabetischer Reihenfolge nach Vornamen:
Alexandra Jungblut - Lehrerin für Yoga und Meditation,
Ernährungsberaterin, staatl. geprüfte Betriebswirtin und Be-
raterin für Medizinprodukte
Anna Trökes - ist eine Pionierin des deutschen Yoga. Sie
ist seit über 30 Jahren eine Institution in der Yoga-Lehrer-
Ausbildung und unterrichtet europaweit Yoga-Philosophie,
Pranayama, Meditation und Hatha-Yoga. Die bekannte Au-
torin hat mehr als 20 Bücher veröffentlicht.
Britta Sander - ist TV-Moderatorin und Coach für bewusste
Sprache. Sie trainiert Führungskräfte, Vordenker und
Spitzensportler und macht sie fit für Fernsehauftritte und Vor-
träge. Ihr Herzensthema ist eine klare und friedvolle
Sprache.
Prof. Dr. Chandrashekar („Shekhar“) Pandey - lehrt am
Institut für Sozialwissenschaft, Den Haag, Niederlande. Er ist
ein „Suchender“ und ein Lehrer zugleich. Auf seiner Wan-
derschaft durch den Himalaya und Tibet suchte er Antwor-
ten auf spirituelle Fragen in der Natur und bei Mönchen. Sei-
ne Gedanken sind einfach und stoßen leicht auf Zustimmung.
In seinen Seminaren, Retreats und Satsangs sensibilisiert er
junge Menschen und Profis aus dem Wirtschaftsleben für ethi-
sche und spirituelle Fragen.
Christop Harrach - Yogalehrer und Betriebswirt, zählt zu
den Vordenkern im Bereich nachhaltige und gesunde Le-
bensstile. 2010 erhielt er für seine Arbeit mit KarmaKonsum
u.a. den deutschen Nachhaltigkeitspreis. Er promoviert zu dem
Thema „Empowerment von nachhaltigkeitsorientierten Mit-
arbeitern“.
15
Referenten
Claudia Bauer - Staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin, Yo-
galehrerin (BYV), Mitinitiatorin von yogabiz und Ausbilde-
rin für Business Yoga bei Yoga Vidya. Sie besitzt umfangreiche
Berufserfahrung in der Erwachsenen- und Bewegungspä-
dagogik. Seit 2004 unterrichtet sie Business Yoga in Form
von Kursen, Tagungsbegleitung und Einzel-Coaching.
Doris Maiwald - ist die Gründerin der Govinda Natur GmbH.
Sie gründete das Unternehmen Ende der 80ziger Jahre, um
so ihr spirituelles Verständnis aus dem Bhakti-Yoga und ihre
Kenntnisse der ayurvedischen Ernährungslehre in die Welt
zu tragen. Als verantwortungsvolle Unternehmerin setzte sie
von Beginn an auf eine nachhaltige Wertschöpfungskette und
öko-faire Rohstoffe.
Prof. Dr. Gudakesha Kurt Becker – Integrativer Yoga Psy-
chologischer Berater (BYVG), Meditationskursleiter (BYVG)
und Yogalehrer (BYV). Mitbegründer und Ausbildungsleiter
des Yoga Vidya Center Aachen, Hochschullehrer und Orga-
nisationsberater im Gesundheitswesen. Er verbindet in sei-
ner Arbeit westliches Wissen mit dem uralten Erfahrungs-
schatz des Yoga.
Dr. Hans Kugler – ist Mitbegründer der Business Yoga Ko-
operation yogabiz und Ausbilder für Business Yoga bei Yoga
Vidya. Er arbeitet seit 25 Jahren in Erwachsenenbildung und
Unternehmensberatung und praktiziert Yoga und Meditati-
on seit rund 40 Jahren. Unlängst ist sein Buch “Business Yoga
Sutras” erschienen.
Hans-Peter Bayerl –arbeitet freiberuflich als Kommuni-
kationsberater, Fachjournalist und Business Yogalehrer. Der
Mitinitiator von yogabiz, und Ausbilder für Business Yoga bei
Yoga Vidya praktiziert seit 1998 Yoga und wirkte zehn Jah-
re als Business Yoga Lehrer in München. Sein Interessen-
schwerpunkt gilt den psychosozialen Aspekten von Yoga.
Jasmina Koncar-Zeh - Fachärztin für Anästhesie, Schmerz-
medizin, Notfallmedizin, Kardioanästhesie; Yogalehrerin,
Business-Yogalehrerin (BYV), Yogatherapeutin (BYAT), Me-
ditationscoach, Coach für Gewaltfreie Kommunikation
(GfK).
Jeaninne Hofmeister - Sie hat Jura/BWL studiert und lei-
tet das Seva-Büro in Bad Meinberg. Ist ausgebildete Yoga-
lehrerin (BYV), Ayurveda Therapeutin (BYVG) und Yogathe-
rapeutin i.A. Unterrichtet mit viel Klarheit, Liebe und Hin-
gabe. Gibt besonders gern Klangyogastunden und Klangrei-
sen. Sie liebt es, Menschen die wohltuende Wirkung von Yoga,
Ayurveda und Klängen näher zu bringen.
16
Referenten
Kaivalya Maike Schönknecht - ist Sivananda Vedanta Yo-
galehrerin, Entspannungs- und Atemkursleiterin, Mantra Yo-
galehrerin und Business Yogalehrerin in Ausbildung (BYV).
Nach ihrem geisteswissenschaftlichen Studium in England
war sie dort zehn Jahre in der Verlagsbranche tätig. Seit 2013
ist sie Mitarbeiterin bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
Katyayani Ulbricht - Sehr erfahrene Yogalehrerin und Yoga
Vidya Acharya. Mit viel Fachkompetenz, Einfühlungsvermögen
und einer besonderen Stimme und Ausdrucksweise führt sie
dich durch deine Yogapraxis. Bekannt ist sie auch durch die
Herzen berührenden Satsangs, Meditationen und Mantra-
Yogastunden.
Kerstin Linnartz - praktiziert seit 19 Jahren Yoga. Sie leb-
te viele Jahre in Indien, wo sie Schüler aus aller Welt un-
terrichtete. Ihr Bestseller-Buch “All about Yoga“ wurde auch
international veröffentlicht. In 2015 erschien ihr zweites Buch
“BUSINESS YOGA”. Sie bietet auch Yogareisen, Lehreraus-
bildungen und Business Yoga Seminare an.
Dr. Maik Lehmann - ist Mit-Inhaber einer führenden Per-
sonalberatung. Er berät Unternehmen, die Werte verfolgen,
die weit über finanzielle Ziele hinausgehen. Ihn interessiert,
den angeblichen Widerspruch zwischen „hartem Business“
und yogischen Tugenden aufzulösen und im Beruf „frei und
ganz Mensch“ zu sein.
Melanie Kohl - ist Expertin für emotionale Stabilität, men-
tale Stärke und Achtsamkeit. Als Business Yoga Lehrerin, Men-
tal Coach und Autorin entwickelt sie gemeinsam mit Part-
nern aus der Wirtschaft und Wissenschaft ganzheitliche Kon-
zepte zur Prävention von psychischen Erkrankungen am Ar-
beitsplatz.
Michaela Hold – Leiterin/Ausbilderin für freies und geführtes
systemisches Aufstellen, Coach für Inspiration, Motivation
& Lebensfreude, Yogalehrerin (BYV). Beschäftigt sich seit vie-
len Jahren mit dem Potenzial, das in uns allen steckt und führt
dich gerne zu mehr Verständnis und Herzensöffnung. Seit 15
Jahren arbeitet sie u.a. erfolgreich mit systemischen Auf-
stellungen für private und geschäftliche Bereiche und lässt
ihre vielfältige Lebenserfahrung in die zahlreichen Gebiete
ihrer Arbeit mit viel Freude und Tiefgang einfließen.
17
Referenten
Prof. Dr. Niko Kohls - ist Medizinpsychologe und befasst
sich seit mehr als 20 Jahren mit dem Zusammenhang von
Achtsamkeit, Spiritualität und Gesundheit. Er studierte in Jena
und Freiburg Psychologie und arbeitete einige Jahre als Post-
doktorand in Großbritannien. 2008 etablierte er an der Lud-
wig-Maximilians-Universität München die Arbeitsgruppe
„Psychophysiologie des Bewusstseins“. Im September 2013
nahm er den Ruf an die Hochschule Coburg als Professor für
Gesundheitswissenschaften an. Er bekam von den Weima-
rer Visionen den „Amalia-Preis für Neues Denken“ in der Ka-
tegorie Wissenschaft verliehen.
Paul Kothes - ist Unternehmer, Zen-Lehrer und Autor zahl-
reicher Bücher, z. B. „Jesus für Manager“ oder „Das Buch vom-
Nichts“. Er ist engagiert im Programm „Zen for Leadership“
und Initiator des Kongresses „Meditation & Wissenschaft“
in Berlin. 2015 ist seine Meditations-App „7Mind“ erschie-
nen.
Petra Grävell - ist zertifizierte Präventologin, GLK-Traine-
rin und mehrfach zertifizierte Yogalehrerin (BYV). Als Trai-
nerin und Beraterin rund um das Thema persönliche Ge-
sundheit besitzt sie ein umfassendes, praktisches Wissen in
den Bereichen Gesundheit, Sport und Ernährung. Ihre aus-
geprägte Erfahrung im Umgang mit Menschen verdankt Pe-
tra der vorausgehenden, 20-jährigen Tätigkeit im Einzelhandel.
Purnima Dr. Elisabeth Kaiser - Mitglied von yogabiz, Ex-
Bankerin mit langjähriger Personal- und Führungs-verant-
wortung in Stab und Vertrieb, leitet seit 2005 das Yoga-Vi-
dya-Center München, bildet YogalehrerInnen aus und hat die
Business Yoga Lehrerausbildung mitkonzipiert. Sie liebt es,
aktuelle Strömungen aus dem Yoga-,Gesundheits- und Fit-
nessbereich aufzugreifen und für bestimmte Zielgruppen nutz-
bar zu machen z.B. die Erkenntnisse der Faszienforschung nach
Dr. Robert Schleip (Uni Ulm) für Yoga im Büro umzusetzen
Roberta Renner – ist Projekt Managerin in einem IT Con-
sulting Unternehmen. Dort wird im Rahmen einer Gesund-
heitsoffensive einmal wöchentlich eine Stunde Business Yoga
angeboten. Der Fokus liegt auf Übungen für den Schulter-
Nacken-Bereich und seit Neuestem auch auf dem Faszien-
training. Nach der Stunde mit Sonnengruß, Dehn- und Ba-
lancierübungen fühlt sich Roberta Renner jedes Mal ener-
giegeladen und hellwach.
Rosa di Gaudio - ist als Business Yoga Lehrerin, Entspan-
nungspädagogin und Fotografin seit 2009 in NRW tätig. Sie
ist als „Yoga-Rosa“ bekannt. Als Kooperationspartnerin von
Firmen & Krankenkassen organisiert sie Yoga-Retreats und
Entspannungsseminare. „Leben in Balance“ ist ihr Motto.
18
Referenten
Shanti Wade - Als Business Yogalehrerin (BYV), Yogathe-
rapeutin (BYAT) und Yin Yogalehrerin sowie Mitbegründe-
rin von Stressprävention-erfolgreich.de bietet sie in Unter-
nehmen für Mitarbeiter und Führungskräfte individuelles Busi-
ness Yoga und Workshops zur ganzheitlichen Stresspräven-
tion an. Ihr Fokus gilt dem genauen Erspüren des Körpers in
den Asanas und seinen Grenzen, um gesundes Yoga zu prak-
tizieren.
Ursula Hess - Beraterin für Personalentwicklung und Ge-
sundheitsmanagement. Mit einem Diplom in Naturwissen-
schaften, einem Master in Betriebswirtschaft und einer Aus-
bildung in Gestalttherapie ist Frau Hess eine Grenzgänge-
rin, die Firmen geleitet hat, für globale Unternehmensbera-
tungen gearbeitet hat und heute Ihren Schwerpunkt auf die
Gestaltung der Arbeitsbedingungen von Menschen in Un-
ternehmen setzt. Veröffentlichung: "Herausforderung Trans-
formation" Nicolaus Mohr, Norbert Büning, Ursula Hess, Anna-
Maria Fröbel, Springer Verlag ment“.
Vani Devi Beldzik - Yogalehrerin,Yogatherapeutin,
Hormonyogalehrerin, Meditationslehrerin. Als examinierte
Krankenschwester auf der Suche nach neuen Wegen im Ge-
sundheitsbereich ist sie glücklich in der Yogawelt gelandet.
Es bereitet ihr viel Freude ihr erlerntes Wissen an Andere wei-
ter geben zu können.
19
Referenten
Praktische Hinweise
Lockere, entspannte Atmosphäre. In legerer, bequemer Kleidung
kannst du die Praxiskostproben ganz entspannt genießen.
Die meisten Veranstaltungen besuchst du ohne Schuhe – daher
sind eventuell warme Socken von Vorteil.
Das Seminarhaus bietet eine biologisch-vegetarische Vollwertküche
und ist rauch- und alkoholfrei (Rauchen außerhalb des Geländes ist
jedoch möglich).
Übernachtung inklusive Verpflegung:
Freitag bis Sonntag: MZ 187 €, DZ 217 €, EZ 249 €,
EZ ohne Balkon/WC/Dusche 217 €, Schlafsaal 162 €.
Zusätzliche Übernachtungen:
MZ 47 €, DZ 63 €, EZ 78 €, S/Z 35 €
Tagespreise ohne Übernachtung:
Freitag und Sonntag: je 40 €, nur Samstag: 65 €.
10% Ermäßigung für BYV-, BYVG-, BYAT- Mitglieder.
Alles inklusive vegan-vegetarischer Bioverpflegung.
Kurzfristige Änderungen vorbehalten. Für manche Workshops
gibt es beschränkte Teilnehmerzahlen. Wir empfiehlen daher
eine frühzeitige Anreise und Eintragung in die Workshoplisten.
Anmeldung: siehe Rückseite. Bitte frühzeitig anmelden.
Kongressgebühr
Hiermit melde ich mich verbindlich an für den
4. Business Yoga Kongress in Bad Meinberg vom 11.-13.3.2016
Bitte per Post oder Fax an:
Yoga Vidya, Yogaweg 7, 32805 Horn-Bad Meinberg, Fax 05234/87-1875
Anmeldung per E-Mail: rezeption@yoga-vidya.de
Name ..................................................................................................................................................................................................................
Str., Hausnr. ..............................................................................................................................................................................................
PLZ, Ort ............................................................................................................................................................................................................
Tel. tagsüber .......................................................................... abends .........................................................................................
Fax ........................................................................ E-Mail ..........................................................................................................................
 Ich bin Mitglied in BYV, BYVG, BYAT (10 % Ermäßigung)
Ich wünsche Unterbringung im:
 EZ  MZ  DZ zusammen mit ...............................................................................................
(wenn kein Zimmergefährte/in gefunden werden kann, gilt MZ als gebucht)
 Schlafsaal  EZ ohne Balkon, Dusche/WC
 DZ ohne Balkon, Dusche/WC
 ohne Unterkunft
 Ich nehme nur teilweise teil und zwar am ...................................................................................
 Ich reise schon am Donnerstag an  IchbleibebisMontag(PreiseS.19)
Anzahlung ..................................................................... (Minimum 25 €)
Restzahlung ................................................................. (fällig bei Überweisung 2 Wochen, bei
Abbuchung 8 Tage vor Seminarbeginn)
Abbuchung von meinem Konto: ..........................................................................................................
 Kontoinhaber ..........................................................................................................................................................................
 IBAN .............................................................................................................................................................................................
 BIC ...................................................................................................................................................................................................
 Kreditinstitut ...........................................................................................................................................................................
Wir bitten zur Vereinfachung unserer Buchhaltung um Bankeinzugs-
erlaubnis. Vielen Dank!
 Überweisung auf das Konto des „Yoga Vidya e.V. Bad Meinberg“,
IBAN: DE 41 4726 0121 2150 0784 00 BIC: DGPBDE3MXXX
Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold e.G. Bitte unbedingt das Seminar
und Seminardatum auf Überweisungsträger schreiben. Beleg bitte mitbringen.
.............................................................................................................................................................................................................
Ort, Datum, Unterschrift
Rücktritt und Rückzahlung bis 2 Wochen vor Kongressbeginn 25 € Stornoge-
bühr. Rücktritt und Rückzahlung bei weniger als 2 Wochen bis zum Kongress-
beginn 50% Rückerstattung. Umbuchungen und Gutschriften bis 2 Wochen
vor Kongressbeginn kostenlos. Umbuchungen bei weniger als 2 Wochen bis
zum Kongressbeginn oder Rücktritt mit Gutschrift: 15 € Bearbeitungsgebühr.
100%Recyclingpapier
Anmeldung

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Yoga Vidya Bad Meinberg Ausbildungen 2011
Yoga Vidya Bad Meinberg Ausbildungen 2011Yoga Vidya Bad Meinberg Ausbildungen 2011
Yoga Vidya Bad Meinberg Ausbildungen 2011
Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Kongress 2013
Yoga Kongress 2013Yoga Kongress 2013
Yoga Kongress 2013
Yoga Vidya e.V.
 
Yogalehrer Ausbildung 2019
Yogalehrer Ausbildung 2019Yogalehrer Ausbildung 2019
Yogalehrer Ausbildung 2019
Yoga Vidya e.V.
 
Yogalehrer-Ausbildung, 2-jährig, ab Januar 2019
Yogalehrer-Ausbildung, 2-jährig, ab Januar 2019 Yogalehrer-Ausbildung, 2-jährig, ab Januar 2019
Yogalehrer-Ausbildung, 2-jährig, ab Januar 2019
Yoga Vidya e.V.
 
Shivalaya Retreat 2016 - Rückzug, Stille, Frieden
Shivalaya Retreat 2016 - Rückzug, Stille, FriedenShivalaya Retreat 2016 - Rückzug, Stille, Frieden
Shivalaya Retreat 2016 - Rückzug, Stille, Frieden
Yoga Vidya e.V.
 
2-Jahres-Yogalehrerausbildung 2013
2-Jahres-Yogalehrerausbildung 20132-Jahres-Yogalehrerausbildung 2013
2-Jahres-Yogalehrerausbildung 2013
Yoga Vidya e.V.
 
Kundalini Yoga Yoga Vidya
Kundalini Yoga Yoga VidyaKundalini Yoga Yoga Vidya
Kundalini Yoga Yoga Vidya
Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya Presseinformationen 2012
Yoga Vidya Presseinformationen 2012Yoga Vidya Presseinformationen 2012
Yoga Vidya Presseinformationen 2012
Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya Ausbildungen 2013
Yoga Vidya Ausbildungen 2013Yoga Vidya Ausbildungen 2013
Yoga Vidya Ausbildungen 2013
Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya Yogalehrer*innen Ausbildung - 2 Jahre
Yoga Vidya Yogalehrer*innen Ausbildung - 2 JahreYoga Vidya Yogalehrer*innen Ausbildung - 2 Jahre
Yoga Vidya Yogalehrer*innen Ausbildung - 2 Jahre
Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya Sommerkatalog 2012
Yoga Vidya Sommerkatalog 2012Yoga Vidya Sommerkatalog 2012
Yoga Vidya Sommerkatalog 2012Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya Yogakongress 2019
Yoga Vidya Yogakongress 2019Yoga Vidya Yogakongress 2019
Yoga Vidya Yogakongress 2019
Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya Herbst 2012/13
Yoga Vidya Herbst 2012/13Yoga Vidya Herbst 2012/13
Yoga Vidya Herbst 2012/13
Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya Bad Meinberg Spezial - Programmauszug
Yoga Vidya Bad Meinberg Spezial - ProgrammauszugYoga Vidya Bad Meinberg Spezial - Programmauszug
Yoga Vidya Bad Meinberg Spezial - Programmauszug
Yoga Vidya e.V.
 
2 jahres Ausbildung Yogalehrer
2 jahres Ausbildung Yogalehrer2 jahres Ausbildung Yogalehrer
2 jahres Ausbildung Yogalehrer
Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya Katalog 2013
Yoga Vidya Katalog 2013Yoga Vidya Katalog 2013
Yoga Vidya Katalog 2013
Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya erleben!
Yoga Vidya erleben!Yoga Vidya erleben!
Yoga Vidya erleben!
Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Ausbildungen und Weiterbildung 2015
Yoga Ausbildungen und Weiterbildung 2015Yoga Ausbildungen und Weiterbildung 2015
Yoga Ausbildungen und Weiterbildung 2015
Yoga Vidya e.V.
 
Yoga-Kongress (13.-15.11.2015)
Yoga-Kongress (13.-15.11.2015)Yoga-Kongress (13.-15.11.2015)
Yoga-Kongress (13.-15.11.2015)
Yoga Vidya e.V.
 

Was ist angesagt? (19)

Yoga Vidya Bad Meinberg Ausbildungen 2011
Yoga Vidya Bad Meinberg Ausbildungen 2011Yoga Vidya Bad Meinberg Ausbildungen 2011
Yoga Vidya Bad Meinberg Ausbildungen 2011
 
Yoga Kongress 2013
Yoga Kongress 2013Yoga Kongress 2013
Yoga Kongress 2013
 
Yogalehrer Ausbildung 2019
Yogalehrer Ausbildung 2019Yogalehrer Ausbildung 2019
Yogalehrer Ausbildung 2019
 
Yogalehrer-Ausbildung, 2-jährig, ab Januar 2019
Yogalehrer-Ausbildung, 2-jährig, ab Januar 2019 Yogalehrer-Ausbildung, 2-jährig, ab Januar 2019
Yogalehrer-Ausbildung, 2-jährig, ab Januar 2019
 
Shivalaya Retreat 2016 - Rückzug, Stille, Frieden
Shivalaya Retreat 2016 - Rückzug, Stille, FriedenShivalaya Retreat 2016 - Rückzug, Stille, Frieden
Shivalaya Retreat 2016 - Rückzug, Stille, Frieden
 
2-Jahres-Yogalehrerausbildung 2013
2-Jahres-Yogalehrerausbildung 20132-Jahres-Yogalehrerausbildung 2013
2-Jahres-Yogalehrerausbildung 2013
 
Kundalini Yoga Yoga Vidya
Kundalini Yoga Yoga VidyaKundalini Yoga Yoga Vidya
Kundalini Yoga Yoga Vidya
 
Yoga Vidya Presseinformationen 2012
Yoga Vidya Presseinformationen 2012Yoga Vidya Presseinformationen 2012
Yoga Vidya Presseinformationen 2012
 
Yoga Vidya Ausbildungen 2013
Yoga Vidya Ausbildungen 2013Yoga Vidya Ausbildungen 2013
Yoga Vidya Ausbildungen 2013
 
Yoga Vidya Yogalehrer*innen Ausbildung - 2 Jahre
Yoga Vidya Yogalehrer*innen Ausbildung - 2 JahreYoga Vidya Yogalehrer*innen Ausbildung - 2 Jahre
Yoga Vidya Yogalehrer*innen Ausbildung - 2 Jahre
 
Yoga Vidya Sommerkatalog 2012
Yoga Vidya Sommerkatalog 2012Yoga Vidya Sommerkatalog 2012
Yoga Vidya Sommerkatalog 2012
 
Yoga Vidya Yogakongress 2019
Yoga Vidya Yogakongress 2019Yoga Vidya Yogakongress 2019
Yoga Vidya Yogakongress 2019
 
Yoga Vidya Herbst 2012/13
Yoga Vidya Herbst 2012/13Yoga Vidya Herbst 2012/13
Yoga Vidya Herbst 2012/13
 
Yoga Vidya Bad Meinberg Spezial - Programmauszug
Yoga Vidya Bad Meinberg Spezial - ProgrammauszugYoga Vidya Bad Meinberg Spezial - Programmauszug
Yoga Vidya Bad Meinberg Spezial - Programmauszug
 
2 jahres Ausbildung Yogalehrer
2 jahres Ausbildung Yogalehrer2 jahres Ausbildung Yogalehrer
2 jahres Ausbildung Yogalehrer
 
Yoga Vidya Katalog 2013
Yoga Vidya Katalog 2013Yoga Vidya Katalog 2013
Yoga Vidya Katalog 2013
 
Yoga Vidya erleben!
Yoga Vidya erleben!Yoga Vidya erleben!
Yoga Vidya erleben!
 
Yoga Ausbildungen und Weiterbildung 2015
Yoga Ausbildungen und Weiterbildung 2015Yoga Ausbildungen und Weiterbildung 2015
Yoga Ausbildungen und Weiterbildung 2015
 
Yoga-Kongress (13.-15.11.2015)
Yoga-Kongress (13.-15.11.2015)Yoga-Kongress (13.-15.11.2015)
Yoga-Kongress (13.-15.11.2015)
 

Andere mochten auch

Portal educación
Portal educaciónPortal educación
Portal educación
martamagisterio
 
Ciencias ambientales
Ciencias ambientalesCiencias ambientales
Ciencias ambientales
Vanesa Colmenares
 
Practica 2
Practica 2Practica 2
Practica 2
martamagisterio
 
Agent CS-Reisetipp: Expedition ins Land der Inuit
Agent CS-Reisetipp: Expedition ins Land der InuitAgent CS-Reisetipp: Expedition ins Land der Inuit
Agent CS-Reisetipp: Expedition ins Land der Inuit
Agent CS GmbH / Concierge Service/ Personal Assistance Service
 
Reseña histórica de ecopetrol.
Reseña histórica de ecopetrol.Reseña histórica de ecopetrol.
Reseña histórica de ecopetrol.
3145786626
 
Datos socioeconómicos de consuegra
Datos socioeconómicos de consuegraDatos socioeconómicos de consuegra
Datos socioeconómicos de consuegra
martamagisterio
 
Tensión superficial
Tensión superficialTensión superficial
Tensión superficial
connyrecabal
 
Creative Camp 2014: Pretotypen Sie es by Dr. Ralf Allrutz
Creative Camp 2014: Pretotypen Sie es by Dr. Ralf AllrutzCreative Camp 2014: Pretotypen Sie es by Dr. Ralf Allrutz
Creative Camp 2014: Pretotypen Sie es by Dr. Ralf Allrutz
MFG Innovationsagentur
 
Aula participacion ciudadana
 Aula participacion ciudadana Aula participacion ciudadana
Aula participacion ciudadana
Lorena Bustos
 
Politica educativa rocio
Politica educativa rocioPolitica educativa rocio
Politica educativa rocio
rosvela94
 
Valentina fuentes 8°b
Valentina fuentes 8°bValentina fuentes 8°b
Valentina fuentes 8°b
connyrecabal
 
Luisa
LuisaLuisa
Wie Sie durch zeitversetztes Posten in den Social Media mehr Leser für Ihren ...
Wie Sie durch zeitversetztes Posten in den Social Media mehr Leser für Ihren ...Wie Sie durch zeitversetztes Posten in den Social Media mehr Leser für Ihren ...
Wie Sie durch zeitversetztes Posten in den Social Media mehr Leser für Ihren ...ADENION GmbH
 
Impressumspflicht für social networks
Impressumspflicht für social networksImpressumspflicht für social networks
Impressumspflicht für social networks
ADENION GmbH
 
Informe de proyecto, tatiana merchenco, rodriguez miguel.
Informe de proyecto, tatiana merchenco, rodriguez miguel.Informe de proyecto, tatiana merchenco, rodriguez miguel.
Informe de proyecto, tatiana merchenco, rodriguez miguel.
Migue Rodriguez
 
Estudio de mercado
Estudio de mercadoEstudio de mercado
Estudio de mercado
nguerrerol
 
Ensayosimcenatcinned8n3blogger 131007123025-phpapp01
Ensayosimcenatcinned8n3blogger 131007123025-phpapp01Ensayosimcenatcinned8n3blogger 131007123025-phpapp01
Ensayosimcenatcinned8n3blogger 131007123025-phpapp01
connyrecabal
 
Premio Pulitzer 2012
Premio Pulitzer 2012Premio Pulitzer 2012
Premio Pulitzer 2012
maditabalnco
 
Energía eléctrica
Energía eléctricaEnergía eléctrica
Energía eléctrica
silin97
 

Andere mochten auch (20)

Portal educación
Portal educaciónPortal educación
Portal educación
 
Ciencias ambientales
Ciencias ambientalesCiencias ambientales
Ciencias ambientales
 
Practica 2
Practica 2Practica 2
Practica 2
 
Agent CS-Reisetipp: Expedition ins Land der Inuit
Agent CS-Reisetipp: Expedition ins Land der InuitAgent CS-Reisetipp: Expedition ins Land der Inuit
Agent CS-Reisetipp: Expedition ins Land der Inuit
 
Reseña histórica de ecopetrol.
Reseña histórica de ecopetrol.Reseña histórica de ecopetrol.
Reseña histórica de ecopetrol.
 
Datos socioeconómicos de consuegra
Datos socioeconómicos de consuegraDatos socioeconómicos de consuegra
Datos socioeconómicos de consuegra
 
Tensión superficial
Tensión superficialTensión superficial
Tensión superficial
 
Creative Camp 2014: Pretotypen Sie es by Dr. Ralf Allrutz
Creative Camp 2014: Pretotypen Sie es by Dr. Ralf AllrutzCreative Camp 2014: Pretotypen Sie es by Dr. Ralf Allrutz
Creative Camp 2014: Pretotypen Sie es by Dr. Ralf Allrutz
 
Aula participacion ciudadana
 Aula participacion ciudadana Aula participacion ciudadana
Aula participacion ciudadana
 
Politica educativa rocio
Politica educativa rocioPolitica educativa rocio
Politica educativa rocio
 
Valentina fuentes 8°b
Valentina fuentes 8°bValentina fuentes 8°b
Valentina fuentes 8°b
 
Luisa
LuisaLuisa
Luisa
 
Wie Sie durch zeitversetztes Posten in den Social Media mehr Leser für Ihren ...
Wie Sie durch zeitversetztes Posten in den Social Media mehr Leser für Ihren ...Wie Sie durch zeitversetztes Posten in den Social Media mehr Leser für Ihren ...
Wie Sie durch zeitversetztes Posten in den Social Media mehr Leser für Ihren ...
 
Impressumspflicht für social networks
Impressumspflicht für social networksImpressumspflicht für social networks
Impressumspflicht für social networks
 
Informe de proyecto, tatiana merchenco, rodriguez miguel.
Informe de proyecto, tatiana merchenco, rodriguez miguel.Informe de proyecto, tatiana merchenco, rodriguez miguel.
Informe de proyecto, tatiana merchenco, rodriguez miguel.
 
Estudio de mercado
Estudio de mercadoEstudio de mercado
Estudio de mercado
 
Ensayosimcenatcinned8n3blogger 131007123025-phpapp01
Ensayosimcenatcinned8n3blogger 131007123025-phpapp01Ensayosimcenatcinned8n3blogger 131007123025-phpapp01
Ensayosimcenatcinned8n3blogger 131007123025-phpapp01
 
Ayurveda Kongress 2012
Ayurveda Kongress 2012Ayurveda Kongress 2012
Ayurveda Kongress 2012
 
Premio Pulitzer 2012
Premio Pulitzer 2012Premio Pulitzer 2012
Premio Pulitzer 2012
 
Energía eléctrica
Energía eléctricaEnergía eléctrica
Energía eléctrica
 

Ähnlich wie Business Yogakongress 2016 - Broschüre

Business- Yoga- Kongress 14:- 16.03.2014 bei Yoga Vidya
Business- Yoga- Kongress 14:- 16.03.2014  bei Yoga VidyaBusiness- Yoga- Kongress 14:- 16.03.2014  bei Yoga Vidya
Business- Yoga- Kongress 14:- 16.03.2014 bei Yoga Vidya
Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Kongress 2013
Yoga Kongress 2013Yoga Kongress 2013
Yoga Kongress 2013
Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya Therapie 2019
Yoga Vidya Therapie 2019Yoga Vidya Therapie 2019
Yoga Vidya Therapie 2019
Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Kongress 2018 bei Yoga Vidya
Yoga Kongress 2018 bei Yoga VidyaYoga Kongress 2018 bei Yoga Vidya
Yoga Kongress 2018 bei Yoga Vidya
Yoga Vidya e.V.
 
6. Business Yoga Kongress 2021
6. Business Yoga Kongress 20216. Business Yoga Kongress 2021
6. Business Yoga Kongress 2021
Yoga Vidya e.V.
 
Yoga vidya-therapie-2018
Yoga vidya-therapie-2018Yoga vidya-therapie-2018
Yoga vidya-therapie-2018
Yoga Vidya e.V.
 
2-Jahres Yogalehrer/in Ausbildung
2-Jahres Yogalehrer/in Ausbildung2-Jahres Yogalehrer/in Ausbildung
2-Jahres Yogalehrer/in Ausbildung
Yoga Vidya e.V.
 
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2024
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 20242-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2024
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2024
Yoga Vidya e.V.
 
Was ist Yoga?
Was ist Yoga?Was ist Yoga?
Was ist Yoga?
Yoga ToDo
 
Yoga Kongress 2012
Yoga Kongress 2012Yoga Kongress 2012
Yoga Kongress 2012
Yoga Vidya e.V.
 
Aus- Weiterbildungen Yoga Vidya 2021
Aus- Weiterbildungen Yoga Vidya 2021Aus- Weiterbildungen Yoga Vidya 2021
Aus- Weiterbildungen Yoga Vidya 2021
Yoga Vidya e.V.
 
Psychologische Yogatherapie 2021
Psychologische Yogatherapie 2021Psychologische Yogatherapie 2021
Psychologische Yogatherapie 2021
Yoga Vidya e.V.
 
Spirituelle Lebensberatung
Spirituelle LebensberatungSpirituelle Lebensberatung
Spirituelle Lebensberatung
Yoga Vidya e.V.
 
Ayurveda Kongress 2016 Broschüre
Ayurveda Kongress 2016 BroschüreAyurveda Kongress 2016 Broschüre
Ayurveda Kongress 2016 Broschüre
Yoga Vidya e.V.
 
Yogatherapie 2021
Yogatherapie 2021  Yogatherapie 2021
Yogatherapie 2021
Yoga Vidya e.V.
 
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2023
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 20232-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2023
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2023
Yoga Vidya e.V.
 
Ganzheitlichkeit und die 5 Koshas - das umfassende System des Yoga für ganzhe...
Ganzheitlichkeit und die 5 Koshas - das umfassende System des Yoga für ganzhe...Ganzheitlichkeit und die 5 Koshas - das umfassende System des Yoga für ganzhe...
Ganzheitlichkeit und die 5 Koshas - das umfassende System des Yoga für ganzhe...
Mahashakti Uta Engeln
 
Join Yoga Vidya!
Join Yoga Vidya!Join Yoga Vidya!
Join Yoga Vidya!
Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya Hauptkatalog 2024
Yoga Vidya Hauptkatalog 2024Yoga Vidya Hauptkatalog 2024
Yoga Vidya Hauptkatalog 2024
Yoga Vidya e.V.
 
Yogakongress 2023 bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
Yogakongress 2023 bei Yoga Vidya in Bad MeinbergYogakongress 2023 bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
Yogakongress 2023 bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
Yoga Vidya e.V.
 

Ähnlich wie Business Yogakongress 2016 - Broschüre (20)

Business- Yoga- Kongress 14:- 16.03.2014 bei Yoga Vidya
Business- Yoga- Kongress 14:- 16.03.2014  bei Yoga VidyaBusiness- Yoga- Kongress 14:- 16.03.2014  bei Yoga Vidya
Business- Yoga- Kongress 14:- 16.03.2014 bei Yoga Vidya
 
Yoga Kongress 2013
Yoga Kongress 2013Yoga Kongress 2013
Yoga Kongress 2013
 
Yoga Vidya Therapie 2019
Yoga Vidya Therapie 2019Yoga Vidya Therapie 2019
Yoga Vidya Therapie 2019
 
Yoga Kongress 2018 bei Yoga Vidya
Yoga Kongress 2018 bei Yoga VidyaYoga Kongress 2018 bei Yoga Vidya
Yoga Kongress 2018 bei Yoga Vidya
 
6. Business Yoga Kongress 2021
6. Business Yoga Kongress 20216. Business Yoga Kongress 2021
6. Business Yoga Kongress 2021
 
Yoga vidya-therapie-2018
Yoga vidya-therapie-2018Yoga vidya-therapie-2018
Yoga vidya-therapie-2018
 
2-Jahres Yogalehrer/in Ausbildung
2-Jahres Yogalehrer/in Ausbildung2-Jahres Yogalehrer/in Ausbildung
2-Jahres Yogalehrer/in Ausbildung
 
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2024
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 20242-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2024
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2024
 
Was ist Yoga?
Was ist Yoga?Was ist Yoga?
Was ist Yoga?
 
Yoga Kongress 2012
Yoga Kongress 2012Yoga Kongress 2012
Yoga Kongress 2012
 
Aus- Weiterbildungen Yoga Vidya 2021
Aus- Weiterbildungen Yoga Vidya 2021Aus- Weiterbildungen Yoga Vidya 2021
Aus- Weiterbildungen Yoga Vidya 2021
 
Psychologische Yogatherapie 2021
Psychologische Yogatherapie 2021Psychologische Yogatherapie 2021
Psychologische Yogatherapie 2021
 
Spirituelle Lebensberatung
Spirituelle LebensberatungSpirituelle Lebensberatung
Spirituelle Lebensberatung
 
Ayurveda Kongress 2016 Broschüre
Ayurveda Kongress 2016 BroschüreAyurveda Kongress 2016 Broschüre
Ayurveda Kongress 2016 Broschüre
 
Yogatherapie 2021
Yogatherapie 2021  Yogatherapie 2021
Yogatherapie 2021
 
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2023
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 20232-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2023
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2023
 
Ganzheitlichkeit und die 5 Koshas - das umfassende System des Yoga für ganzhe...
Ganzheitlichkeit und die 5 Koshas - das umfassende System des Yoga für ganzhe...Ganzheitlichkeit und die 5 Koshas - das umfassende System des Yoga für ganzhe...
Ganzheitlichkeit und die 5 Koshas - das umfassende System des Yoga für ganzhe...
 
Join Yoga Vidya!
Join Yoga Vidya!Join Yoga Vidya!
Join Yoga Vidya!
 
Yoga Vidya Hauptkatalog 2024
Yoga Vidya Hauptkatalog 2024Yoga Vidya Hauptkatalog 2024
Yoga Vidya Hauptkatalog 2024
 
Yogakongress 2023 bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
Yogakongress 2023 bei Yoga Vidya in Bad MeinbergYogakongress 2023 bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
Yogakongress 2023 bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
 

Mehr von Yoga Vidya e.V.

Yoga Vidya Imagebroschüre
Yoga Vidya ImagebroschüreYoga Vidya Imagebroschüre
Yoga Vidya Imagebroschüre
Yoga Vidya e.V.
 
Erster World Yoga Summit bei Yoga Vidya e. V.-4.pdf
Erster World Yoga Summit bei Yoga Vidya e. V.-4.pdfErster World Yoga Summit bei Yoga Vidya e. V.-4.pdf
Erster World Yoga Summit bei Yoga Vidya e. V.-4.pdf
Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya Journal april 2023
Yoga Vidya Journal april 2023Yoga Vidya Journal april 2023
Yoga Vidya Journal april 2023
Yoga Vidya e.V.
 
Mirabai Ceiba, Manish Vyas & Nawab Khan auf dem Musikfestival bei Yoga Vidya-...
Mirabai Ceiba, Manish Vyas & Nawab Khan auf dem Musikfestival bei Yoga Vidya-...Mirabai Ceiba, Manish Vyas & Nawab Khan auf dem Musikfestival bei Yoga Vidya-...
Mirabai Ceiba, Manish Vyas & Nawab Khan auf dem Musikfestival bei Yoga Vidya-...
Yoga Vidya e.V.
 
World Yoga Summit
World Yoga SummitWorld Yoga Summit
World Yoga Summit
Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya hauptkatalog 2023
Yoga Vidya hauptkatalog 2023Yoga Vidya hauptkatalog 2023
Yoga Vidya hauptkatalog 2023
Yoga Vidya e.V.
 
Internationale Woche zu Ostern - Einheit in Vielfalt bei Yoga Vidya in Bad Me...
Internationale Woche zu Ostern - Einheit in Vielfalt bei Yoga Vidya in Bad Me...Internationale Woche zu Ostern - Einheit in Vielfalt bei Yoga Vidya in Bad Me...
Internationale Woche zu Ostern - Einheit in Vielfalt bei Yoga Vidya in Bad Me...
Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya ist Repräsentant Deutschlands der Yoga for G20-2.pdf
Yoga Vidya ist Repräsentant Deutschlands der Yoga for G20-2.pdfYoga Vidya ist Repräsentant Deutschlands der Yoga for G20-2.pdf
Yoga Vidya ist Repräsentant Deutschlands der Yoga for G20-2.pdf
Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya Journal November 2022
Yoga Vidya Journal November 2022Yoga Vidya Journal November 2022
Yoga Vidya Journal November 2022
Yoga Vidya e.V.
 
Kinderyoga Kongress 2023
Kinderyoga Kongress 2023Kinderyoga Kongress 2023
Kinderyoga Kongress 2023
Yoga Vidya e.V.
 
Europäischer Yogakongress bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
Europäischer Yogakongress bei Yoga Vidya in Bad MeinbergEuropäischer Yogakongress bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
Europäischer Yogakongress bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya Journal April 2022
Yoga Vidya Journal April 2022Yoga Vidya Journal April 2022
Yoga Vidya Journal April 2022
Yoga Vidya e.V.
 
Bis zum Ende der Welt in 108 Tagen - ein Yogi auf dem Jakobsweg
Bis zum Ende der Welt in 108 Tagen - ein Yogi auf dem JakobswegBis zum Ende der Welt in 108 Tagen - ein Yogi auf dem Jakobsweg
Bis zum Ende der Welt in 108 Tagen - ein Yogi auf dem Jakobsweg
Yoga Vidya e.V.
 
Britisches Parlament zeichnet Sukadev Bretz aus
Britisches Parlament zeichnet Sukadev Bretz ausBritisches Parlament zeichnet Sukadev Bretz aus
Britisches Parlament zeichnet Sukadev Bretz aus
Yoga Vidya e.V.
 
Bildungsurlaub bei Yoga Vidya 2022
Bildungsurlaub bei Yoga Vidya 2022Bildungsurlaub bei Yoga Vidya 2022
Bildungsurlaub bei Yoga Vidya 2022
Yoga Vidya e.V.
 
Ayurveda Kongress 24.-26.6.2022
Ayurveda Kongress 24.-26.6.2022Ayurveda Kongress 24.-26.6.2022
Ayurveda Kongress 24.-26.6.2022
Yoga Vidya e.V.
 
NEU bei Yoga Vidya: Individuelles Yoga-Retreat mit persönlicher Betreuung
NEU bei Yoga Vidya: Individuelles Yoga-Retreat mit persönlicher BetreuungNEU bei Yoga Vidya: Individuelles Yoga-Retreat mit persönlicher Betreuung
NEU bei Yoga Vidya: Individuelles Yoga-Retreat mit persönlicher Betreuung
Yoga Vidya e.V.
 
Yogastunden & Kurse in Bad Meinberg Yoga Vidya
Yogastunden & Kurse in Bad Meinberg Yoga VidyaYogastunden & Kurse in Bad Meinberg Yoga Vidya
Yogastunden & Kurse in Bad Meinberg Yoga Vidya
Yoga Vidya e.V.
 
Satkaara Juhu! Team bei Yoga Vidya
 Satkaara Juhu!  Team bei Yoga Vidya  Satkaara Juhu!  Team bei Yoga Vidya
Satkaara Juhu! Team bei Yoga Vidya
Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya 30 Jahre Jubililäum
Yoga Vidya 30 Jahre JubililäumYoga Vidya 30 Jahre Jubililäum
Yoga Vidya 30 Jahre Jubililäum
Yoga Vidya e.V.
 

Mehr von Yoga Vidya e.V. (20)

Yoga Vidya Imagebroschüre
Yoga Vidya ImagebroschüreYoga Vidya Imagebroschüre
Yoga Vidya Imagebroschüre
 
Erster World Yoga Summit bei Yoga Vidya e. V.-4.pdf
Erster World Yoga Summit bei Yoga Vidya e. V.-4.pdfErster World Yoga Summit bei Yoga Vidya e. V.-4.pdf
Erster World Yoga Summit bei Yoga Vidya e. V.-4.pdf
 
Yoga Vidya Journal april 2023
Yoga Vidya Journal april 2023Yoga Vidya Journal april 2023
Yoga Vidya Journal april 2023
 
Mirabai Ceiba, Manish Vyas & Nawab Khan auf dem Musikfestival bei Yoga Vidya-...
Mirabai Ceiba, Manish Vyas & Nawab Khan auf dem Musikfestival bei Yoga Vidya-...Mirabai Ceiba, Manish Vyas & Nawab Khan auf dem Musikfestival bei Yoga Vidya-...
Mirabai Ceiba, Manish Vyas & Nawab Khan auf dem Musikfestival bei Yoga Vidya-...
 
World Yoga Summit
World Yoga SummitWorld Yoga Summit
World Yoga Summit
 
Yoga Vidya hauptkatalog 2023
Yoga Vidya hauptkatalog 2023Yoga Vidya hauptkatalog 2023
Yoga Vidya hauptkatalog 2023
 
Internationale Woche zu Ostern - Einheit in Vielfalt bei Yoga Vidya in Bad Me...
Internationale Woche zu Ostern - Einheit in Vielfalt bei Yoga Vidya in Bad Me...Internationale Woche zu Ostern - Einheit in Vielfalt bei Yoga Vidya in Bad Me...
Internationale Woche zu Ostern - Einheit in Vielfalt bei Yoga Vidya in Bad Me...
 
Yoga Vidya ist Repräsentant Deutschlands der Yoga for G20-2.pdf
Yoga Vidya ist Repräsentant Deutschlands der Yoga for G20-2.pdfYoga Vidya ist Repräsentant Deutschlands der Yoga for G20-2.pdf
Yoga Vidya ist Repräsentant Deutschlands der Yoga for G20-2.pdf
 
Yoga Vidya Journal November 2022
Yoga Vidya Journal November 2022Yoga Vidya Journal November 2022
Yoga Vidya Journal November 2022
 
Kinderyoga Kongress 2023
Kinderyoga Kongress 2023Kinderyoga Kongress 2023
Kinderyoga Kongress 2023
 
Europäischer Yogakongress bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
Europäischer Yogakongress bei Yoga Vidya in Bad MeinbergEuropäischer Yogakongress bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
Europäischer Yogakongress bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
 
Yoga Vidya Journal April 2022
Yoga Vidya Journal April 2022Yoga Vidya Journal April 2022
Yoga Vidya Journal April 2022
 
Bis zum Ende der Welt in 108 Tagen - ein Yogi auf dem Jakobsweg
Bis zum Ende der Welt in 108 Tagen - ein Yogi auf dem JakobswegBis zum Ende der Welt in 108 Tagen - ein Yogi auf dem Jakobsweg
Bis zum Ende der Welt in 108 Tagen - ein Yogi auf dem Jakobsweg
 
Britisches Parlament zeichnet Sukadev Bretz aus
Britisches Parlament zeichnet Sukadev Bretz ausBritisches Parlament zeichnet Sukadev Bretz aus
Britisches Parlament zeichnet Sukadev Bretz aus
 
Bildungsurlaub bei Yoga Vidya 2022
Bildungsurlaub bei Yoga Vidya 2022Bildungsurlaub bei Yoga Vidya 2022
Bildungsurlaub bei Yoga Vidya 2022
 
Ayurveda Kongress 24.-26.6.2022
Ayurveda Kongress 24.-26.6.2022Ayurveda Kongress 24.-26.6.2022
Ayurveda Kongress 24.-26.6.2022
 
NEU bei Yoga Vidya: Individuelles Yoga-Retreat mit persönlicher Betreuung
NEU bei Yoga Vidya: Individuelles Yoga-Retreat mit persönlicher BetreuungNEU bei Yoga Vidya: Individuelles Yoga-Retreat mit persönlicher Betreuung
NEU bei Yoga Vidya: Individuelles Yoga-Retreat mit persönlicher Betreuung
 
Yogastunden & Kurse in Bad Meinberg Yoga Vidya
Yogastunden & Kurse in Bad Meinberg Yoga VidyaYogastunden & Kurse in Bad Meinberg Yoga Vidya
Yogastunden & Kurse in Bad Meinberg Yoga Vidya
 
Satkaara Juhu! Team bei Yoga Vidya
 Satkaara Juhu!  Team bei Yoga Vidya  Satkaara Juhu!  Team bei Yoga Vidya
Satkaara Juhu! Team bei Yoga Vidya
 
Yoga Vidya 30 Jahre Jubililäum
Yoga Vidya 30 Jahre JubililäumYoga Vidya 30 Jahre Jubililäum
Yoga Vidya 30 Jahre Jubililäum
 

Business Yogakongress 2016 - Broschüre

  • 1. 11.-13.3.2016 4.Business Yoga Mit: Anna Trökes Kerstin Linnartz Dr. Chandrashekhar Pandey Prof. Dr. Niko Kohls u.v.a. . Kongress Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V., in Zusammenarbeit mit yogabiz, yoga business partner Mit Business Yoga erfüllt arbeiten und leben
  • 2. Inhaltsverzeichnis 3 Einführung 4 Kongressprogramm 14 Referenten 19 Praktische Hinweise 20 Anmeldung 2 Veranstalter Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V. - ein Yogalehrer-Verband mit dem Ziel, Menschen durch das Üben von Yoga zu mehr Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung, Selbsterkenntnis und Bewusstseinserweiterung zu verhelfen. In Zusammenarbeit mit yogabiz - yoga business partner und dem Yoga Vidya Kooperation- scenter München, die mit maßgeschneiderten Dienstleistungen seit Jahren erfolgreich mit Yoga in Unternehmen tätig sind. Weiterer Kooperationspartner des Kongresses ist „Karma Konsum“. Preise, Info über Einschreibe-/Workshoplisten, praktische Hinweise: s. Seite 19. Anmeldung s. Broschürenrückseite. Veranstaltungsort Das Haus Shanti des Yoga Vidya e.V. ist eine multi-funktionale Begegnungsstätte für Kongresse, Seminare, Gastgruppen. Das Haus ist ein energetischer Kraftort mit einer besonderen Atmosphäre: biolo- gisch-vegetarische Verpflegung, rauch- und alkoholfrei, wunderschön direkt am Länderpark „Silvatikum“ im idyllischen Teutoburger Wald Nähe Paderborn gelegen. Trotz der ruhigen Lage ist es leicht zu errei- chen: per Auto (B239), per Zug (Bahnhof Horn-Bad Meinberg) oder Flugzeug (Flughafen Paderborn, von dort Zug bis Horn). Genaue An- reiseinfos kommen mit der Anmeldebestätigung. Anmeldeformular siehe S. 20 oder per E-Mail an: rezeption@yoga-vidya.de Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V. Yogaweg 7 · 32805 Horn-Bad Meinberg Tel. 05234/87-0 · Fax -1875 info@yoga-vidya.de www.yoga-vidya.de
  • 3. 4. Business Yoga Kongress 2016 Mit Yoga erfüllt arbeiten und leben - Business Yoga der nächsten Generation Bislang orientiert sich Business Yoga vorwiegend an dem hohen Bedarf nach einem wirksamen Stressausgleich. Der 4. Business Yoga Kongress möchte einen Blick über den Tellerrand werfen: Wie können Unter- nehmen und Mitarbeiter/Innen darüber hinaus von Yoga profitieren? Wie steht es beispielsweise um die Entwicklung persönlicher Potenziale und persönliche Erfüllung im Leben? Kann Yoga zugleich ein Weg zur Selbstentfaltung und Sinnerfüllung sein, ohne dabei die weiter ge- stiegenen Arbeitsbelastungen aus dem Auge zu verlieren? Psychische Erkrankungen sind im Berufsleben weiter auf dem Vormarsch. Eine ganzheitliche Ausrichtung auf ein erfülltes Arbeiten und Leben könnte auch hier vermutlich zur Linderung beitragen. Wir laden dich herzlich ein, dir ein eigenes Bild zu machen. Rund 30 Plenumsvorträge, Workshops und Praxisstunden und die Podiumsdis- kussion geben vielfältige Impulse und Beispiele. Für Yogalehrende be- ginnt der Kongress bereits am Freitagnachmittag – mit aktuellen In- formationen und einem Forum zum gegenseitigen Erfahrungs- austausch. Wir freuen uns, dir wieder hochkarätige Referenten präsentieren zu können, darunter namhafte Experten und Buchautoren wie Anna Trö- kes, Kerstin Linnartz, Paul Kothes, Prof. Dr. Chandrashekhar Pandey und Prof. Dr. Niko Kohls. Nutze die Gelegenheit zur Teilnahme an dem abwechslungsreichen Pro- gramm und stärke deine persönliche Gesundheitskompetenz mit the- menspezifischen Yogastunden und Meditationen. So kannst du einmal mehr das breite Wirkungsspektrum von Yoga und Entspannung in entspannter Atmosphäre erfahren. Herzlichst, Sukadev Bretz und das yogabiz-Team 3
  • 4. Kongressprogramm Kongressprogramm Zur einfacheren Orientierung sind die Veranstaltungen gekennzeich- net mit: PL: Plenumsvortrag, WS: Workshop, P: Praxiskostprobe Info-Stand:Business Yogalehrer Ausbildung, Kursleiter-Ausbildungen, Yoga Vidya Berufsverbände, Yogalehrer Aus- und Weiterbildung Stille und Ruhe findest du im Shivalaya Retreat-Zentrum: 5.00-6.45 Rezitation und Stille Meditation 9.30-10.00 Rezitation machtvoller Heilmantras 12.30-13.00 Führung durch das Shivalaya Retreat-Zentrum Du kennst das Yogaseminarhaus noch nicht? Hausführungen finden freitags undsamstags inderChakra-Pyramidestatt(sieheAushanganderRezeption). 4 Du möchtest indische Ashramatmosphäre schnuppern? Dann be- suche auch die täglich stattfindenden spirituellen Programme im Yogaseminarhaus/Yoga Vidya Ashram in der Chakra-Pyramide: 5.00 Homa – indisches Feuerritual (Homa-Raum/Yajna Shala) 6.00 Pranayama 18.20 Puja – indisches Verehrungsritual (Krishna Raum) 19.25 Stotrasingen – Rezitation machtvoller Mantras aus den Veden (Homa-Raum/Yajna Shala) 19.00-20.00 Om Namo Narayanaya – Mantrasingen für den Weltfrieden (Sivananda Saal) Fr. 19.00 / Sa. 12.30 Führung durch die Ayurveda Oase, Beratung über Anwendungen und Wellnesspakete
  • 5. Freitag,11. März 2016 – Schwerpunkt Yogalehrerforum ab 14.00 Anreise und Eintragung in Vortrags/Workshoplisten 16.30-18.00 Parallele Yogastunden Business Yoga Forum für Yogalehrende (yogabiz) 16.00 Begrüßung 16:15 Neue Regelungen im Leitfaden der Krankenkassen 16:45 Business Yoga Unterrichtssysteme 17:15 Ergebnisse Yogalehrer Umfrage zur Akquisepraxis 17:45 Business Yoga Praxissequenz mit besonderem Fokus auf die Faszien 17:30-19.15 Vegetarisches Abendbuffet 19.30 Eröffnung durch Sukadev Bretz, 1. Vorsitzender des Berufsverbandes der Yoga Vidya Lehrer (BYV), Dr. Hans Kugler (yogabiz) 20.00 Erkenne den Yogi in dir – Aufgaben meistern PL Dr. Chandrashekhar Pandey Vollständige Erfüllung in der Arbeit und im persönlichen Leben sollte das Ziel eines wahren Suchenden sein. Das ist eine schwierige Aufgabe, aber ein entschlossen Suchen- der kann seine spirituelle Reise so lohnend machen wie eine Pilgerwanderung, wenn er den wirklichen Sinn des Lebens versteht und „Dharma“ zu seinem Leitmotiv macht. Aufbauend auf seinen Berufserfahrungen als Top-Mana- ger, Berater und Professor sowie den Einsichten seiner spirituellen Suche erhellt Dr. Chandrashekhar, wie ein feines Gleichgewicht zwischen dem Weltlichen und dem Spirituellen erreicht werden kann. Er ist überzeugt, dass der Suchende eine höchst erstrebenswerte Synthese zwi- schen materieller und geistiger Welt herstellen kann, indem er in sich den Yogi erweckt. 21.15 Abendmeditation, Meditation, Mantra-Singen, Arati (spiritueller Tagesabschluss) Sukadev Bretz 5 Kongressprogramm
  • 6. Samstag, 12. März 2016 – Themenschwerpunkt: Business Yoga 6.00–6.55 Morgenprogramm: P Pranayama (Atemübungen für Fortgeschrittene) Rückenyoga (Yogastunde) 7.00-7.20 Parallele Meditationen: P Stille Meditation Eigenschaftsmeditation Energie-Meditation 7.20-7.45 Mantrasingen, Kurzvortrag, Arati (Lichtzeremonie) P Sukadev Bretz 7.45-8.45 Neues Denken und Fühlen durch achtsamen Yoga PL Anna Trökes Lerne, was Achtsamkeit bewirkt und wie wir lernen kön- nen, sie in den Mittelpunkt unserer gesamten Yoga-Pra- xis zu stellen. Forschungen im Rahmen der Neurowis- senschaften und der modernen Psychologie zeigen, dass dem Erlernen von Achtsamkeit ein gar nicht hoch genug zu schätzender Stellenwert in der Bekämpfung von Stress eingeräumt werden muss. Achtsamkeit hilft uns besser mit Stress um zugehen und im Sinne des Jnana und Karma Yoga Selbstwirksamkeit und Gelassenheit zu ent- falten. 6 Kongressprogramm
  • 7. 9.00-10.15 3 parallele Workshops WS Business Yoga 2.0 – vom betrieblichen Gesundheits- management zum Transformationsmanagement Christoph Harrach Welchen Beitrag kann Yoga zur Umgestaltung der Wirt- schaft hin zu einer nachhaltigen Ökonomie leisten? Die Motivationen, Yoga in Unternehmen anzubieten, sind vielfältig. Häufig geht es dabei um Leistungssteigerung und Selbst-Optimierung. Dies sind Gesichtspunkte einer wachstumsorientierten Wirtschaft. Viele stellen aber de- ren Sinn im Zusammenhang mit einer zukunftsfähigen Entwicklung zunehmend in Frage. WS Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz – Was Ar- beitgeber zur psychischen Gesundheit ihrer Mitar- beiter beitragen können Ursula Hess Der Arbeitsplatz spielt für die psychische Gesundheit eine wichtige Rolle - sowohl in Hinblick auf eine zusätzliche Gefährdung, als auch in Hinblick auf seinen möglichen Beitrag zur Gesunderhaltung. Deshalb hat der Gesetzge- ber auch die psychische Gefährdung in das Arbeits- schutzgesetz aufgenommen. Im Workshop sehen wir, wie eine Beurteilung der psy- chischen Gefährdung durchgeführt wird, und welche Maßnahmen - basierend auf psychischen Grundmotiven – einen positiven Beitrag leisten können. WS Business Yoga & more Prof Dr. Kurt Becker und Alexandra Jungblut Beim Business Yoga und in Präventionskursen finden sich manchmal Teilnehmer/Innen mit besonderen An- forderungen an das Yoga-Angebot. Einige kommen nur schwer zur Ruhe, andere haben Probleme mit der Be- weglichkeit oder zeigen Symptome leichter Durchblu- tungsstörungen. Oft hilft ein offener Umgang mit diesen Themen und die Empfehlung spezieller Übungen oder moderner Hilfsmittel, z.B. Messung des Stresslevels oder Verbesserung der Durchblutung mit sanften Magnetfel- dern. 7 Kongressprogramm
  • 8. 10.45-11.45 Praxisstunden: P Im Alltag Oasen der Achtsamkeit, Entspannung und Selbstzentrierung erschaffen Anna Trökes Mantrayogastunde für Entspannung und Harmonisierung Katyayani Ulbricht Eintauchen in Fülle, Stille, Sein – eine meditative 60- minütige Praxis für eine erfüllte Pause Kaivalya Maike Schönknecht 10.30-12.30 Vegetarisches Mittagsbuffet 13.30-14.30 Mit weniger Aufwand mehr erreichen PL Paul Kothes Die eigenen Kräfte klug einzusetzen und immer wieder aus der Fülle schöpfen zu können, ist gar nicht so schwer, wie es Vielen scheint. Ein Blick aus der „Adler-Perspektive“ auf das eigene Leben zeigt nicht nur die vielen „Energie- Vampire“, sondern auch die Chancen, das Best-Mögliche für sich zu entdecken. Entscheidend kommt es auf das eigne Bewusstsein und damit auf den klaren Geist an. 15.30-16.45 3 parallele Workshops WS Lerne BUSINESS YOGA kennen Kerstin Linnartz Business Yoga von Kerstin Linnartz ist ein einfach umzu- setzendes System, dessen Bausteine du deiner persönli- chen Situation entsprechend zusammenstellen kannst. Dabei kommen Techniken des Yoga mit neusten Er- kenntnissen moderner Wissenschaft zusammen. So kannst du lernen, besser mit Stress und Erfolgsdruck um zugehen. WS Firmenstrukturen sichtbar machen Michaela Hold Zwischen Menschen bestehen Verbindungen, unabhän- gig von Hierarchien. Aufstellungsarbeit kann die verbor- genen Strukturen sichtbar machen und so zur Klärung der einzelnen Standpunkte im Unternehmen beitragen. Da- durch können u.a. eine verbesserte Kommunikation, mehr Verständnis untereinander und eine klare Ausrichtung erreicht werden. In diesem Workshop gibt es die Mög- lichkeit, deine Firmenstruktur in einfacher Form anzu- schauen, erste Erkenntnisse zu erfahren und vielleicht schon einen Lösungsansatz mitzunehmen. 8 Kongressprogramm
  • 9. WS Mensch, trau´ dich. Yoga ist auf dem Marktplatz Dr. Maik Lehmann „Erfüllt arbeiten“ bedeutet, einer als authentisch empfun- denen Beschäftigung nachzugehen. Authentisch in diesem Sinn bedeutet, sich mit einer dem eigenen Wesenskern ent- sprechenden Aufgabe zu beschäftigen. Wenn Wesen und Beruf nicht in Einklang stehen, stellen sich oft unsanfte und schmerzhafte Erfahrungen ein. Du bekommst Tipps und Anregungen, wie sich eine „erfüllte Berufstätigkeit“ errei- chen lässt. 16.45 -17.45 4 parallele Praxisstunden (60 min.) P Faszientraining im Business Yoga Claudia Bauer Stressbewältigung und Burn-out Prävention in Unternehmen mit Yin Yoga Shanti Wade Stress Ade mit YOGONGA Eine Mischung aus Yoga, Qi Gong & Thai-Chi Rosa di Gaudio Chakrayoga für Energie und Kreativität Vani Devi Beldzik 17.30-19.15 Vegetarisches Abendbuffet 9 Kongressprogramm
  • 10. 19.30-21.00 Podiumsdiskussion PL Mit Yoga erfüllt leben – als Anbieter, Unternehmer und Mitarbeiter. Und: Dienen oder verdienen? Als Lehrer von Yoga leben. Sukadev Bretz, Maik Lehmann, Doris Maiwald und Roberta Renner Moderation: Britta Sander 21.30 Satsang P Meditation, Mantra-Singen, Arati (spiritueller Tagesabschluss) Sukadev Bretz Sonntag, 13. März 2016 – Themenschwerpunkt: Erfüllt leben 6.00–6.55 Morgenprogramm: P Pranayama (Atemübungen für Fortgeschrittene) Morgenyogastunde 7.00-7.20 Parallele Meditationen: P Mantra Meditation Ausdehnungsmeditation Stille Meditation 7.20-7.45 Morgenmeditation, Mantra-Singen, Arati P (Lichtzeremonie) Sukadev Bretz 10 Kongressprogramm
  • 11. 11 7.45-8.45 "Erfolg im Leben und Selbstverwirklichung" PL Wie Yoga hilft, alle Aspekte des Lebens miteinander zu verbinden. Sukadev Bretz 9.00-10.15 3 parallele Workshops WS Neuer Job, neues Glück: von der Marketing Manage- rin zur Business Yoga Lehrerin Melanie Kohl Mal was ganz anderes machen: Dieses Gefühl kennen viele, aber nur wenige trauen sich den Neustart im Beruf zu. Dieser Workshop ist ein Mut-Mach-Workshop. Die Re- ferentin zeigt anhand vieler praktischer Beispiele aus ih- rem eigenen Veränderungsprozess, wie der Weg in ein er- fülltes Berufsleben gelingt. Denn nur wer wagt, gewinnt! WS Vom Yoga der Form zum Yoga der Fülle Dr. Hans Kugler Wie führt der Weg von einer Yogapraxis für Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu einer erfüllenden Lebenspraxis? Ansätze für einen 8-fachen Pfad im Business Yoga der nächsten Generation. Kongressprogramm
  • 12. 12 Kongressprogramm WS Werde zum Kapitän auf deinem Lebensschiff – Gesundheits- und Lebenskompetenztraining mit Yoga Hans Peter Bayerl / Petra Grävell Wie beeinflussen Stress, innere Stimmung und Lebensfreude unsere Gesundheit? Für alle, die etwas gegen schlechte Stimmung und für ihre Gesundheit tun möchten, haben die beiden Yoga- und GLK-Trainer Petra Grävell und Hans-Pe- ter Bayerl eine gute Nachricht: Wir haben bereits alle Fä- higkeiten an Bord, die wir für eine glückliche Reise durch un- ser Leben brauchen. Entdecke deine persönlichen Quellen für mehr Lebensfreude und Gesundheit im Alltag und werde zum Kapitän auf deinem Lebensschiff! 10.45 -11.45 4 parallele Praxisstunden (60 min.) P Business Yoga! 4 verschiedene Asana Sequenzen aus ihrem neuen Buch. Kerstin Linnartz Faszienyoga fürs Büro im Sitzen und Stehen Purnima Dr. Elisabeth Kaiser Business-Yogatherapie-Session: Übungen für den Arbeitsplatz zur Kontrolle von Kopfschmerz und Stress Jasmina Koncar-Zeh Klangyogastunde für Entspannug und Harmonisierung Jeaninne Hofmeister 10.30-12.15 Vegetarisches Mittagsbuffet 13.30-14.30 Achtsamkeit und Spiritualität – die Gesundheitsressourcen von morgen? PL Prof. Dr. Niko Kohls Achtsamkeitsübungen helfen nicht nur zur Bewältigung von Stress und Belastung, sondern auch zur Steigerung von Wohlbefinden- und Kreativität sowie zur Verbesse- rung von geistigen und emotionalen Fähigkeiten. Studien belegen eindrucksvoll die gesundheitlichen Effekte, die bereits nach wenigen Wochen Training nachweisbar sind. Achtsamkeitsübungen eignen sich folglich auch als ganz- heitliche Ressource für das private und berufliche Leben. In seinem Vortrag stellt Niko Kohls die Wirkweise aus neu- robiologischer und gesundheitswissenschaftlicher Sicht vor, gibt konkrete Anregungen zur Integration von Acht- samkeit in den Lebensalltag und erörtert darüber hinaus auch ihren Bezug zur Spiritualität.
  • 14. 14 Referenten Sukadev Bretz – ist Gründer und spiritueller Leiter von Yoga Vidya. Er versteht es wunderbar, tiefe Weisheit humorvoll wei- terzugeben. Seine besondere Stärke ist es, Aspiranten zu in- tensiver Praxis zu motivieren, hinter allem einen höheren Sinn zu sehen und mehr Energie und Herz in den Alltag zu brin- gen. Er ist Autor von: „Die Yoga-Weisheit des Patanjali für Menschen von heute“, „Das Yoga Vidya Asana Buch“, „Yoga Geschichten“ u.a. Erlebe den dynamischen Begründer einer der führenden Yoga Bewegungen Europas.R Referenten in alphabetischer Reihenfolge nach Vornamen: Alexandra Jungblut - Lehrerin für Yoga und Meditation, Ernährungsberaterin, staatl. geprüfte Betriebswirtin und Be- raterin für Medizinprodukte Anna Trökes - ist eine Pionierin des deutschen Yoga. Sie ist seit über 30 Jahren eine Institution in der Yoga-Lehrer- Ausbildung und unterrichtet europaweit Yoga-Philosophie, Pranayama, Meditation und Hatha-Yoga. Die bekannte Au- torin hat mehr als 20 Bücher veröffentlicht. Britta Sander - ist TV-Moderatorin und Coach für bewusste Sprache. Sie trainiert Führungskräfte, Vordenker und Spitzensportler und macht sie fit für Fernsehauftritte und Vor- träge. Ihr Herzensthema ist eine klare und friedvolle Sprache. Prof. Dr. Chandrashekar („Shekhar“) Pandey - lehrt am Institut für Sozialwissenschaft, Den Haag, Niederlande. Er ist ein „Suchender“ und ein Lehrer zugleich. Auf seiner Wan- derschaft durch den Himalaya und Tibet suchte er Antwor- ten auf spirituelle Fragen in der Natur und bei Mönchen. Sei- ne Gedanken sind einfach und stoßen leicht auf Zustimmung. In seinen Seminaren, Retreats und Satsangs sensibilisiert er junge Menschen und Profis aus dem Wirtschaftsleben für ethi- sche und spirituelle Fragen. Christop Harrach - Yogalehrer und Betriebswirt, zählt zu den Vordenkern im Bereich nachhaltige und gesunde Le- bensstile. 2010 erhielt er für seine Arbeit mit KarmaKonsum u.a. den deutschen Nachhaltigkeitspreis. Er promoviert zu dem Thema „Empowerment von nachhaltigkeitsorientierten Mit- arbeitern“.
  • 15. 15 Referenten Claudia Bauer - Staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin, Yo- galehrerin (BYV), Mitinitiatorin von yogabiz und Ausbilde- rin für Business Yoga bei Yoga Vidya. Sie besitzt umfangreiche Berufserfahrung in der Erwachsenen- und Bewegungspä- dagogik. Seit 2004 unterrichtet sie Business Yoga in Form von Kursen, Tagungsbegleitung und Einzel-Coaching. Doris Maiwald - ist die Gründerin der Govinda Natur GmbH. Sie gründete das Unternehmen Ende der 80ziger Jahre, um so ihr spirituelles Verständnis aus dem Bhakti-Yoga und ihre Kenntnisse der ayurvedischen Ernährungslehre in die Welt zu tragen. Als verantwortungsvolle Unternehmerin setzte sie von Beginn an auf eine nachhaltige Wertschöpfungskette und öko-faire Rohstoffe. Prof. Dr. Gudakesha Kurt Becker – Integrativer Yoga Psy- chologischer Berater (BYVG), Meditationskursleiter (BYVG) und Yogalehrer (BYV). Mitbegründer und Ausbildungsleiter des Yoga Vidya Center Aachen, Hochschullehrer und Orga- nisationsberater im Gesundheitswesen. Er verbindet in sei- ner Arbeit westliches Wissen mit dem uralten Erfahrungs- schatz des Yoga. Dr. Hans Kugler – ist Mitbegründer der Business Yoga Ko- operation yogabiz und Ausbilder für Business Yoga bei Yoga Vidya. Er arbeitet seit 25 Jahren in Erwachsenenbildung und Unternehmensberatung und praktiziert Yoga und Meditati- on seit rund 40 Jahren. Unlängst ist sein Buch “Business Yoga Sutras” erschienen. Hans-Peter Bayerl –arbeitet freiberuflich als Kommuni- kationsberater, Fachjournalist und Business Yogalehrer. Der Mitinitiator von yogabiz, und Ausbilder für Business Yoga bei Yoga Vidya praktiziert seit 1998 Yoga und wirkte zehn Jah- re als Business Yoga Lehrer in München. Sein Interessen- schwerpunkt gilt den psychosozialen Aspekten von Yoga. Jasmina Koncar-Zeh - Fachärztin für Anästhesie, Schmerz- medizin, Notfallmedizin, Kardioanästhesie; Yogalehrerin, Business-Yogalehrerin (BYV), Yogatherapeutin (BYAT), Me- ditationscoach, Coach für Gewaltfreie Kommunikation (GfK). Jeaninne Hofmeister - Sie hat Jura/BWL studiert und lei- tet das Seva-Büro in Bad Meinberg. Ist ausgebildete Yoga- lehrerin (BYV), Ayurveda Therapeutin (BYVG) und Yogathe- rapeutin i.A. Unterrichtet mit viel Klarheit, Liebe und Hin- gabe. Gibt besonders gern Klangyogastunden und Klangrei- sen. Sie liebt es, Menschen die wohltuende Wirkung von Yoga, Ayurveda und Klängen näher zu bringen.
  • 16. 16 Referenten Kaivalya Maike Schönknecht - ist Sivananda Vedanta Yo- galehrerin, Entspannungs- und Atemkursleiterin, Mantra Yo- galehrerin und Business Yogalehrerin in Ausbildung (BYV). Nach ihrem geisteswissenschaftlichen Studium in England war sie dort zehn Jahre in der Verlagsbranche tätig. Seit 2013 ist sie Mitarbeiterin bei Yoga Vidya in Bad Meinberg Katyayani Ulbricht - Sehr erfahrene Yogalehrerin und Yoga Vidya Acharya. Mit viel Fachkompetenz, Einfühlungsvermögen und einer besonderen Stimme und Ausdrucksweise führt sie dich durch deine Yogapraxis. Bekannt ist sie auch durch die Herzen berührenden Satsangs, Meditationen und Mantra- Yogastunden. Kerstin Linnartz - praktiziert seit 19 Jahren Yoga. Sie leb- te viele Jahre in Indien, wo sie Schüler aus aller Welt un- terrichtete. Ihr Bestseller-Buch “All about Yoga“ wurde auch international veröffentlicht. In 2015 erschien ihr zweites Buch “BUSINESS YOGA”. Sie bietet auch Yogareisen, Lehreraus- bildungen und Business Yoga Seminare an. Dr. Maik Lehmann - ist Mit-Inhaber einer führenden Per- sonalberatung. Er berät Unternehmen, die Werte verfolgen, die weit über finanzielle Ziele hinausgehen. Ihn interessiert, den angeblichen Widerspruch zwischen „hartem Business“ und yogischen Tugenden aufzulösen und im Beruf „frei und ganz Mensch“ zu sein. Melanie Kohl - ist Expertin für emotionale Stabilität, men- tale Stärke und Achtsamkeit. Als Business Yoga Lehrerin, Men- tal Coach und Autorin entwickelt sie gemeinsam mit Part- nern aus der Wirtschaft und Wissenschaft ganzheitliche Kon- zepte zur Prävention von psychischen Erkrankungen am Ar- beitsplatz. Michaela Hold – Leiterin/Ausbilderin für freies und geführtes systemisches Aufstellen, Coach für Inspiration, Motivation & Lebensfreude, Yogalehrerin (BYV). Beschäftigt sich seit vie- len Jahren mit dem Potenzial, das in uns allen steckt und führt dich gerne zu mehr Verständnis und Herzensöffnung. Seit 15 Jahren arbeitet sie u.a. erfolgreich mit systemischen Auf- stellungen für private und geschäftliche Bereiche und lässt ihre vielfältige Lebenserfahrung in die zahlreichen Gebiete ihrer Arbeit mit viel Freude und Tiefgang einfließen.
  • 17. 17 Referenten Prof. Dr. Niko Kohls - ist Medizinpsychologe und befasst sich seit mehr als 20 Jahren mit dem Zusammenhang von Achtsamkeit, Spiritualität und Gesundheit. Er studierte in Jena und Freiburg Psychologie und arbeitete einige Jahre als Post- doktorand in Großbritannien. 2008 etablierte er an der Lud- wig-Maximilians-Universität München die Arbeitsgruppe „Psychophysiologie des Bewusstseins“. Im September 2013 nahm er den Ruf an die Hochschule Coburg als Professor für Gesundheitswissenschaften an. Er bekam von den Weima- rer Visionen den „Amalia-Preis für Neues Denken“ in der Ka- tegorie Wissenschaft verliehen. Paul Kothes - ist Unternehmer, Zen-Lehrer und Autor zahl- reicher Bücher, z. B. „Jesus für Manager“ oder „Das Buch vom- Nichts“. Er ist engagiert im Programm „Zen for Leadership“ und Initiator des Kongresses „Meditation & Wissenschaft“ in Berlin. 2015 ist seine Meditations-App „7Mind“ erschie- nen. Petra Grävell - ist zertifizierte Präventologin, GLK-Traine- rin und mehrfach zertifizierte Yogalehrerin (BYV). Als Trai- nerin und Beraterin rund um das Thema persönliche Ge- sundheit besitzt sie ein umfassendes, praktisches Wissen in den Bereichen Gesundheit, Sport und Ernährung. Ihre aus- geprägte Erfahrung im Umgang mit Menschen verdankt Pe- tra der vorausgehenden, 20-jährigen Tätigkeit im Einzelhandel. Purnima Dr. Elisabeth Kaiser - Mitglied von yogabiz, Ex- Bankerin mit langjähriger Personal- und Führungs-verant- wortung in Stab und Vertrieb, leitet seit 2005 das Yoga-Vi- dya-Center München, bildet YogalehrerInnen aus und hat die Business Yoga Lehrerausbildung mitkonzipiert. Sie liebt es, aktuelle Strömungen aus dem Yoga-,Gesundheits- und Fit- nessbereich aufzugreifen und für bestimmte Zielgruppen nutz- bar zu machen z.B. die Erkenntnisse der Faszienforschung nach Dr. Robert Schleip (Uni Ulm) für Yoga im Büro umzusetzen Roberta Renner – ist Projekt Managerin in einem IT Con- sulting Unternehmen. Dort wird im Rahmen einer Gesund- heitsoffensive einmal wöchentlich eine Stunde Business Yoga angeboten. Der Fokus liegt auf Übungen für den Schulter- Nacken-Bereich und seit Neuestem auch auf dem Faszien- training. Nach der Stunde mit Sonnengruß, Dehn- und Ba- lancierübungen fühlt sich Roberta Renner jedes Mal ener- giegeladen und hellwach. Rosa di Gaudio - ist als Business Yoga Lehrerin, Entspan- nungspädagogin und Fotografin seit 2009 in NRW tätig. Sie ist als „Yoga-Rosa“ bekannt. Als Kooperationspartnerin von Firmen & Krankenkassen organisiert sie Yoga-Retreats und Entspannungsseminare. „Leben in Balance“ ist ihr Motto.
  • 18. 18 Referenten Shanti Wade - Als Business Yogalehrerin (BYV), Yogathe- rapeutin (BYAT) und Yin Yogalehrerin sowie Mitbegründe- rin von Stressprävention-erfolgreich.de bietet sie in Unter- nehmen für Mitarbeiter und Führungskräfte individuelles Busi- ness Yoga und Workshops zur ganzheitlichen Stresspräven- tion an. Ihr Fokus gilt dem genauen Erspüren des Körpers in den Asanas und seinen Grenzen, um gesundes Yoga zu prak- tizieren. Ursula Hess - Beraterin für Personalentwicklung und Ge- sundheitsmanagement. Mit einem Diplom in Naturwissen- schaften, einem Master in Betriebswirtschaft und einer Aus- bildung in Gestalttherapie ist Frau Hess eine Grenzgänge- rin, die Firmen geleitet hat, für globale Unternehmensbera- tungen gearbeitet hat und heute Ihren Schwerpunkt auf die Gestaltung der Arbeitsbedingungen von Menschen in Un- ternehmen setzt. Veröffentlichung: "Herausforderung Trans- formation" Nicolaus Mohr, Norbert Büning, Ursula Hess, Anna- Maria Fröbel, Springer Verlag ment“. Vani Devi Beldzik - Yogalehrerin,Yogatherapeutin, Hormonyogalehrerin, Meditationslehrerin. Als examinierte Krankenschwester auf der Suche nach neuen Wegen im Ge- sundheitsbereich ist sie glücklich in der Yogawelt gelandet. Es bereitet ihr viel Freude ihr erlerntes Wissen an Andere wei- ter geben zu können.
  • 19. 19 Referenten Praktische Hinweise Lockere, entspannte Atmosphäre. In legerer, bequemer Kleidung kannst du die Praxiskostproben ganz entspannt genießen. Die meisten Veranstaltungen besuchst du ohne Schuhe – daher sind eventuell warme Socken von Vorteil. Das Seminarhaus bietet eine biologisch-vegetarische Vollwertküche und ist rauch- und alkoholfrei (Rauchen außerhalb des Geländes ist jedoch möglich). Übernachtung inklusive Verpflegung: Freitag bis Sonntag: MZ 187 €, DZ 217 €, EZ 249 €, EZ ohne Balkon/WC/Dusche 217 €, Schlafsaal 162 €. Zusätzliche Übernachtungen: MZ 47 €, DZ 63 €, EZ 78 €, S/Z 35 € Tagespreise ohne Übernachtung: Freitag und Sonntag: je 40 €, nur Samstag: 65 €. 10% Ermäßigung für BYV-, BYVG-, BYAT- Mitglieder. Alles inklusive vegan-vegetarischer Bioverpflegung. Kurzfristige Änderungen vorbehalten. Für manche Workshops gibt es beschränkte Teilnehmerzahlen. Wir empfiehlen daher eine frühzeitige Anreise und Eintragung in die Workshoplisten. Anmeldung: siehe Rückseite. Bitte frühzeitig anmelden. Kongressgebühr
  • 20. Hiermit melde ich mich verbindlich an für den 4. Business Yoga Kongress in Bad Meinberg vom 11.-13.3.2016 Bitte per Post oder Fax an: Yoga Vidya, Yogaweg 7, 32805 Horn-Bad Meinberg, Fax 05234/87-1875 Anmeldung per E-Mail: rezeption@yoga-vidya.de Name .................................................................................................................................................................................................................. Str., Hausnr. .............................................................................................................................................................................................. PLZ, Ort ............................................................................................................................................................................................................ Tel. tagsüber .......................................................................... abends ......................................................................................... Fax ........................................................................ E-Mail ..........................................................................................................................  Ich bin Mitglied in BYV, BYVG, BYAT (10 % Ermäßigung) Ich wünsche Unterbringung im:  EZ  MZ  DZ zusammen mit ............................................................................................... (wenn kein Zimmergefährte/in gefunden werden kann, gilt MZ als gebucht)  Schlafsaal  EZ ohne Balkon, Dusche/WC  DZ ohne Balkon, Dusche/WC  ohne Unterkunft  Ich nehme nur teilweise teil und zwar am ...................................................................................  Ich reise schon am Donnerstag an  IchbleibebisMontag(PreiseS.19) Anzahlung ..................................................................... (Minimum 25 €) Restzahlung ................................................................. (fällig bei Überweisung 2 Wochen, bei Abbuchung 8 Tage vor Seminarbeginn) Abbuchung von meinem Konto: ..........................................................................................................  Kontoinhaber ..........................................................................................................................................................................  IBAN .............................................................................................................................................................................................  BIC ...................................................................................................................................................................................................  Kreditinstitut ........................................................................................................................................................................... Wir bitten zur Vereinfachung unserer Buchhaltung um Bankeinzugs- erlaubnis. Vielen Dank!  Überweisung auf das Konto des „Yoga Vidya e.V. Bad Meinberg“, IBAN: DE 41 4726 0121 2150 0784 00 BIC: DGPBDE3MXXX Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold e.G. Bitte unbedingt das Seminar und Seminardatum auf Überweisungsträger schreiben. Beleg bitte mitbringen. ............................................................................................................................................................................................................. Ort, Datum, Unterschrift Rücktritt und Rückzahlung bis 2 Wochen vor Kongressbeginn 25 € Stornoge- bühr. Rücktritt und Rückzahlung bei weniger als 2 Wochen bis zum Kongress- beginn 50% Rückerstattung. Umbuchungen und Gutschriften bis 2 Wochen vor Kongressbeginn kostenlos. Umbuchungen bei weniger als 2 Wochen bis zum Kongressbeginn oder Rücktritt mit Gutschrift: 15 € Bearbeitungsgebühr. 100%Recyclingpapier Anmeldung