SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Ausdauer	
  und	
  Geduld!	
  
	
  
Stellen	
  Sie	
  sich	
  vor	
  ...	
  
	
  
Dass	
  Sie	
  mit	
  ein	
  paar	
  Freunden	
  in	
  einem	
  herrlichen	
  Speiselokal	
  säßen.	
  
Ein	
  wunderbarer	
  Ort,	
  tolle	
  Atmosphäre,	
  ausgezeichnete	
  Küche	
  ...	
  
	
  
	
  
	
  
Der	
  Tisch	
  ist	
  gedeckt,	
  Sie	
  haben	
  bestellt	
  und	
  setzen	
  sich	
  einstweilen	
  noch	
  an	
  die	
  
Bar.	
  
	
  
Doch	
  ...	
  
	
  
Auf	
  einmal	
  stürmen	
  Ihre	
  Freunde	
  wutenbrannt	
  aus	
  dem	
  Restaurant.	
  
	
  
Sie	
  haben	
  aufgegeben;	
  fassen	
  es	
  
nicht.	
  
	
  
	
  
	
  
Das	
  hat	
  doch	
  keinen	
  Sinn	
  mehr!	
  
	
  
	
  
	
  
Was	
  ist	
  geschehen?	
  
	
  
Das	
  Essen	
  steht	
  noch	
  nicht	
  auf	
  dem	
  Tisch	
  –	
  das	
  ist	
  alles!	
  
	
  
So	
  ähnlich	
  gehen	
  Manche	
  an	
  die	
  bewusste	
  Wunscherfüllung	
  heran.	
  	
  
	
  
	
  
	
  
Diesen	
  Menschen	
  mangelt	
  es	
  an	
  
	
  
Glaube	
  
Zuversicht	
  
Ausdauer	
  und	
  Geduld.	
  
	
  
Neville	
  Goddard	
  hierzu:	
  
	
  
„Letztendlich	
  wird	
  ein	
  jeder	
  von	
  uns	
  erfahren,	
  dass	
  er	
  der	
  Vater	
  ist.	
  	
  
Aber	
  bis	
  es	
  so	
  weit	
  ist,	
  sind	
  Ausdauer	
  und	
  Beharrlichkeit	
  vonnöten,	
  damit	
  die	
  
gewünschte	
  Veränderung	
  eintreffen	
  wird,	
  sei	
  es	
  eine	
  Gehaltsaufbesserung,	
  mehr	
  
Anerkennung	
  oder	
  was	
  auch	
  immer	
  Ihr	
  Wunsch	
  ist.	
  
	
  
Falls	
  Ihr	
  Wunsch	
  nicht	
  heute	
  erfüllt	
  wird,	
  dann	
  eben	
  morgen,	
  nächste	
  Woche	
  oder	
  
nächsten	
  Monat	
  –	
  doch	
  die	
  Voraussetzung	
  ist,	
  dass	
  Sie	
  auf	
  der	
  Gefühlsebene	
  
beharrlich	
  weiterhin	
  davon	
  ausgehen,	
  dass	
  er	
  bereits	
  erfüllt	
  ist.	
  	
  	
  
	
  
Alle	
  Ihre	
  Gebete	
  werden	
  erfüllt	
  werden,	
  sofern	
  Sie	
  nicht	
  aufgeben	
  ...“	
  
	
  
	
  
	
  
(Was	
  er	
  mit	
  „Vater“	
  meint,	
  erschließt	
  sich	
  bei	
  der	
  Lektüre	
  seiner	
  Bücher;	
  dies	
  
würde	
  den	
  Rahmen	
  dieser	
  Informationsschrift	
  sprengen).	
  
	
  
	
  
	
  	
  
	
   	
   	
  
	
  
	
  
  	
   	
  
	
  
Es	
  gilt,	
  Zweierlei	
  zu	
  tun:	
  
	
  
1. Systematisch	
  und	
  regelmäßig	
  die	
  „Erfolgsformel“	
  praktizieren.	
  Diese	
  
wird	
  in	
  den	
  obigen	
  Büchern	
  immer	
  wieder	
  erwähnt;	
  darüber	
  hinaus	
  auch	
  in	
  
der	
  Bonuseinheit	
  zu	
  „Über	
  Selbstgespräche	
  und	
  Vorstellungsbilder	
  
gestalten	
  oder	
  verunstalten	
  Sie	
  Ihr	
  Leben“.	
  
	
  
2. Dranbleiben	
  	
  
	
  
In	
  seinem	
  Klassiker	
  „Denke	
  und	
  nach	
  und	
  werde“	
  war	
  auch	
  Napoleon	
  Hill	
  auf	
  die	
  
herausragende	
  Bedeutung	
  von	
  Ausdauer	
  und	
  Beharrlichkeit	
  eingegangen.	
  
	
  
Darin	
  schrieb	
  er:	
  
	
  
"Das	
   Wort	
   'Beharrlichkeit'	
   mag	
   sich	
   nicht	
   besonders	
   heldenhaft	
   anhören,	
   diese	
  
Eigenschaft	
  bedeutet	
  für	
  den	
  Charakter	
  jedoch	
  das,	
  was	
  Kohle	
  für	
  Stahl	
  bedeutet".	
  
	
  
Auch	
   von	
   Winston	
   Churchill	
   (der	
   britische	
   Politiker,	
   nicht	
   der	
   gleichnamige	
  
amerikanische	
  Schriftsteller)	
  ist	
  eine	
  entspreche	
  Anekdote	
  bekannt:	
  
	
  
Als	
   Churchill,	
   schon	
   hochbetagt,	
   im	
   Oktober	
   1941	
   von	
   einer	
   englischen	
   Schule	
  
eingeladen	
   wurde,	
   um	
   eine	
   Rede	
   zu	
   halten,	
   ging	
   er	
   langsam	
   und	
   bedächtig	
   zum	
  
Rednerpult.	
   Gebannt	
   lauschten	
   die	
   Schülerinnen	
   und	
   Schüler,	
   was	
   nun	
   kommen	
  
würde.	
  
	
  
Die	
  "Rede"	
  umfasste	
  keine	
  zwanzig	
  Worte:	
  
	
  
Never,	
  ever,	
  ever,	
  ever,	
  ever,	
  ever,	
  give	
  up.	
  Never	
  give	
  up.	
  Never	
  give	
  up"	
  
Geben Sie niemals, niemals, niemals, niemals, niemals, niemals auf. Geben Sie
niemals auf. Geben Sie niemals auf!
	
  
	
  
Weitere	
  Artikel	
  zu	
  diesem	
  Thema:	
  
	
  
http://www.i-­‐bux.com/Mangelnde-­‐Ausdauer.html	
  
	
  
http://www.i-­‐bux.com/15_Erfolgsgesetze.html	
  
	
  
	
  
Kann	
  das	
  eine	
  harte	
  Nuss	
  sein?	
  
	
  
	
  
Und	
  ob!	
  
	
  
Doch	
  bedenken	
  Sie:	
  
	
  
Alles,	
  was	
  Sie	
  jetzt	
  um	
  sich	
  herum	
  sehen,	
  war	
  irgendwann	
  einmal	
  nur	
  ein	
  geistiges	
  
Vorstellungsbild.	
  	
  
	
  
Das	
   schließt	
   auch	
   diesen	
   Text	
   ein,	
   den	
   Bildschirm,	
   auf	
   den	
   Sie	
   jetzt	
   blicken,	
   das	
  
Internet	
  ...	
  ausnahmslos	
  alles.	
  
	
  
Was	
  wäre	
  geschehen,	
  wenn	
  diese	
  Menschen	
  aufgegeben	
  hätten?	
  
	
  
Dann	
  gäbe	
  es	
  heute	
  kein	
  Internet,	
  keine	
  Computer	
  und	
  auch	
  diese	
  inspirierenden	
  
Zeilen	
  nicht.	
  
	
  
Stürmen	
  Sie	
  also	
  nicht	
  vorzeitig	
  aus	
  dem	
  Restaurant	
  (um	
  bei	
  der	
  obigen	
  Metapher	
  
zu	
  bleiben)	
  –	
  dass	
  Essen	
  kommt	
  schon	
  noch.	
  Aber	
  wenn	
  Sie	
  nicht	
  mehr	
  da	
  sind,	
  
genießt	
  es	
  vielleicht	
  ein	
  anderer.	
  
	
  
Fühlen	
  Sie	
  sich	
  in	
  die	
  bereits	
  erreichte	
  Idealsituation	
  hinein	
  –	
  denken	
  Sie	
  nicht	
  nur	
  
daran.	
   Neville	
   Goddard	
   betonnte	
   immer	
   wieder,	
   dass	
   wir	
   von	
   der	
   erreichten	
  
Situation	
  aus	
  fühlen	
  und	
  nicht	
  nur	
  an	
  sie	
  denken	
  sollten!	
  
	
  
Dieser	
  eine	
  Satz	
  –	
  richtig	
  verstanden	
  und	
  beharrlich	
  umgesetzt	
  –	
  kann	
  sich	
  bereits	
  
als	
  unschätzbar	
  wertvoll	
  für	
  Sie	
  erweisen.	
  
	
  
Alles	
  Gute!	
  
	
  
	
  

Empfohlen für Sie

Freiheit
FreiheitFreiheit
Freiheit

Ein Vortrag von Neville Goddard

neville goddardgeisteswissenschaftunterbewusstsein

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Die geheime Psychologie biblischer Prinzipien
Die geheime Psychologie biblischer PrinzipienDie geheime Psychologie biblischer Prinzipien
Die geheime Psychologie biblischer Prinzipien
Benno Schmid-Wilhelm
 
Genauso hatte ich es mir ausgemalt
Genauso hatte ich es mir ausgemaltGenauso hatte ich es mir ausgemalt
Genauso hatte ich es mir ausgemalt
Benno Schmid-Wilhelm
 
Bewusstsein ist alles
Bewusstsein ist allesBewusstsein ist alles
Bewusstsein ist alles
Benno Schmid-Wilhelm
 
Freiheit
FreiheitFreiheit
Wie der Mensch denkt, so ist er
Wie der Mensch denkt, so ist erWie der Mensch denkt, so ist er
Wie der Mensch denkt, so ist er
Benno Schmid-Wilhelm
 
Richtig-oder-falsch-manifestieren
Richtig-oder-falsch-manifestierenRichtig-oder-falsch-manifestieren
Richtig-oder-falsch-manifestieren
Benno Schmid-Wilhelm
 
Holzweg
HolzwegHolzweg
Nevillekurzundbuendig
NevillekurzundbuendigNevillekurzundbuendig
Nevillekurzundbuendig
Benno Schmid-Wilhelm
 
Glauben Sie an sich und erreichen Sie alles, was Sie wollen!
Glauben Sie an sich und erreichen Sie alles, was Sie wollen!Glauben Sie an sich und erreichen Sie alles, was Sie wollen!
Glauben Sie an sich und erreichen Sie alles, was Sie wollen!
Benno Schmid-Wilhelm
 
Ein-Zustand-namens-Moses
Ein-Zustand-namens-MosesEin-Zustand-namens-Moses
Ein-Zustand-namens-Moses
Benno Schmid-Wilhelm
 
Der Sprung ins Gewisse
Der Sprung ins GewisseDer Sprung ins Gewisse
Der Sprung ins Gewisse
Benno Schmid-Wilhelm
 
Sprung bonus-punkte
Sprung bonus-punkteSprung bonus-punkte
Sprung bonus-punkte
Benno Schmid-Wilhelm
 
23BuecherAufEinenBlick
23BuecherAufEinenBlick23BuecherAufEinenBlick
23BuecherAufEinenBlick
Benno Schmid-Wilhelm
 
Geld-will-unbedingt zu mir
Geld-will-unbedingt zu mirGeld-will-unbedingt zu mir
Geld-will-unbedingt zu mir
Benno Schmid-Wilhelm
 
Ueber Selbstgespraeche und Vorstellungsbilder verunstalten oder gestalten Sie...
Ueber Selbstgespraeche und Vorstellungsbilder verunstalten oder gestalten Sie...Ueber Selbstgespraeche und Vorstellungsbilder verunstalten oder gestalten Sie...
Ueber Selbstgespraeche und Vorstellungsbilder verunstalten oder gestalten Sie...
Benno Schmid-Wilhelm
 
Leseproben und Bezugslinks von 22 Buechern ueber Persoenlichkeitsentfaltung
Leseproben und Bezugslinks von 22 Buechern ueber PersoenlichkeitsentfaltungLeseproben und Bezugslinks von 22 Buechern ueber Persoenlichkeitsentfaltung
Leseproben und Bezugslinks von 22 Buechern ueber Persoenlichkeitsentfaltung
Benno Schmid-Wilhelm
 
E-Booklet - So klappt es sicher - 3 Erfolgstechniken fuer jeden Tag
E-Booklet - So klappt es sicher - 3 Erfolgstechniken fuer jeden TagE-Booklet - So klappt es sicher - 3 Erfolgstechniken fuer jeden Tag
E-Booklet - So klappt es sicher - 3 Erfolgstechniken fuer jeden Tag
Benno Schmid-Wilhelm
 
Die mächtigen lassen sich wohltäter nennen
Die mächtigen lassen sich wohltäter nennenDie mächtigen lassen sich wohltäter nennen
Die mächtigen lassen sich wohltäter nennen
Familie Pammer
 

Was ist angesagt? (20)

Die geheime Psychologie biblischer Prinzipien
Die geheime Psychologie biblischer PrinzipienDie geheime Psychologie biblischer Prinzipien
Die geheime Psychologie biblischer Prinzipien
 
Genauso hatte ich es mir ausgemalt
Genauso hatte ich es mir ausgemaltGenauso hatte ich es mir ausgemalt
Genauso hatte ich es mir ausgemalt
 
Bewusstsein ist alles
Bewusstsein ist allesBewusstsein ist alles
Bewusstsein ist alles
 
Neville4 techniken
Neville4 technikenNeville4 techniken
Neville4 techniken
 
Zustand-namens-Jesus
Zustand-namens-JesusZustand-namens-Jesus
Zustand-namens-Jesus
 
Freiheit
FreiheitFreiheit
Freiheit
 
Wie der Mensch denkt, so ist er
Wie der Mensch denkt, so ist erWie der Mensch denkt, so ist er
Wie der Mensch denkt, so ist er
 
Richtig-oder-falsch-manifestieren
Richtig-oder-falsch-manifestierenRichtig-oder-falsch-manifestieren
Richtig-oder-falsch-manifestieren
 
Holzweg
HolzwegHolzweg
Holzweg
 
Nevillekurzundbuendig
NevillekurzundbuendigNevillekurzundbuendig
Nevillekurzundbuendig
 
Glauben Sie an sich und erreichen Sie alles, was Sie wollen!
Glauben Sie an sich und erreichen Sie alles, was Sie wollen!Glauben Sie an sich und erreichen Sie alles, was Sie wollen!
Glauben Sie an sich und erreichen Sie alles, was Sie wollen!
 
Ein-Zustand-namens-Moses
Ein-Zustand-namens-MosesEin-Zustand-namens-Moses
Ein-Zustand-namens-Moses
 
Der Sprung ins Gewisse
Der Sprung ins GewisseDer Sprung ins Gewisse
Der Sprung ins Gewisse
 
Sprung bonus-punkte
Sprung bonus-punkteSprung bonus-punkte
Sprung bonus-punkte
 
23BuecherAufEinenBlick
23BuecherAufEinenBlick23BuecherAufEinenBlick
23BuecherAufEinenBlick
 
Geld-will-unbedingt zu mir
Geld-will-unbedingt zu mirGeld-will-unbedingt zu mir
Geld-will-unbedingt zu mir
 
Ueber Selbstgespraeche und Vorstellungsbilder verunstalten oder gestalten Sie...
Ueber Selbstgespraeche und Vorstellungsbilder verunstalten oder gestalten Sie...Ueber Selbstgespraeche und Vorstellungsbilder verunstalten oder gestalten Sie...
Ueber Selbstgespraeche und Vorstellungsbilder verunstalten oder gestalten Sie...
 
Leseproben und Bezugslinks von 22 Buechern ueber Persoenlichkeitsentfaltung
Leseproben und Bezugslinks von 22 Buechern ueber PersoenlichkeitsentfaltungLeseproben und Bezugslinks von 22 Buechern ueber Persoenlichkeitsentfaltung
Leseproben und Bezugslinks von 22 Buechern ueber Persoenlichkeitsentfaltung
 
E-Booklet - So klappt es sicher - 3 Erfolgstechniken fuer jeden Tag
E-Booklet - So klappt es sicher - 3 Erfolgstechniken fuer jeden TagE-Booklet - So klappt es sicher - 3 Erfolgstechniken fuer jeden Tag
E-Booklet - So klappt es sicher - 3 Erfolgstechniken fuer jeden Tag
 
Die mächtigen lassen sich wohltäter nennen
Die mächtigen lassen sich wohltäter nennenDie mächtigen lassen sich wohltäter nennen
Die mächtigen lassen sich wohltäter nennen
 

Ähnlich wie Ausdauer und Geduld

Die-Offenbarung-eines-Eingeweihten
Die-Offenbarung-eines-EingeweihtenDie-Offenbarung-eines-Eingeweihten
Die-Offenbarung-eines-Eingeweihten
Benno Schmid-Wilhelm
 
Urban Dictionary by Q: Gönn dir! Willkommen in der Lebenswelt der Generatione...
Urban Dictionary by Q: Gönn dir! Willkommen in der Lebenswelt der Generatione...Urban Dictionary by Q: Gönn dir! Willkommen in der Lebenswelt der Generatione...
Urban Dictionary by Q: Gönn dir! Willkommen in der Lebenswelt der Generatione...
QAgentur
 
Dinge Geregelt Kriegen Ohne Einen Funken Selbstdisziplin
Dinge Geregelt Kriegen Ohne Einen Funken SelbstdisziplinDinge Geregelt Kriegen Ohne Einen Funken Selbstdisziplin
Dinge Geregelt Kriegen Ohne Einen Funken Selbstdisziplin
Jens Korte
 
Ab jetzt gelingt's
Ab jetzt gelingt'sAb jetzt gelingt's
Ab jetzt gelingt's
Benno Schmid-Wilhelm
 
Ab jetzt gelingt's - Leseprobe
Ab jetzt gelingt's - LeseprobeAb jetzt gelingt's - Leseprobe
Ab jetzt gelingt's - Leseprobe
Benno Schmid-Wilhelm
 
Es ist bereits so!
Es ist bereits so!Es ist bereits so!
Es ist bereits so!
Benno Schmid-Wilhelm
 

Ähnlich wie Ausdauer und Geduld (7)

Die-Offenbarung-eines-Eingeweihten
Die-Offenbarung-eines-EingeweihtenDie-Offenbarung-eines-Eingeweihten
Die-Offenbarung-eines-Eingeweihten
 
Urban Dictionary by Q: Gönn dir! Willkommen in der Lebenswelt der Generatione...
Urban Dictionary by Q: Gönn dir! Willkommen in der Lebenswelt der Generatione...Urban Dictionary by Q: Gönn dir! Willkommen in der Lebenswelt der Generatione...
Urban Dictionary by Q: Gönn dir! Willkommen in der Lebenswelt der Generatione...
 
Dinge Geregelt Kriegen Ohne Einen Funken Selbstdisziplin
Dinge Geregelt Kriegen Ohne Einen Funken SelbstdisziplinDinge Geregelt Kriegen Ohne Einen Funken Selbstdisziplin
Dinge Geregelt Kriegen Ohne Einen Funken Selbstdisziplin
 
Ab jetzt gelingt's
Ab jetzt gelingt'sAb jetzt gelingt's
Ab jetzt gelingt's
 
Ab jetzt gelingt's - Leseprobe
Ab jetzt gelingt's - LeseprobeAb jetzt gelingt's - Leseprobe
Ab jetzt gelingt's - Leseprobe
 
Die afrikanische-wanze
Die afrikanische-wanzeDie afrikanische-wanze
Die afrikanische-wanze
 
Es ist bereits so!
Es ist bereits so!Es ist bereits so!
Es ist bereits so!
 

Mehr von Benno Schmid-Wilhelm

Mir ergeht es wohl auf allen Wegen - Robert A. Russell
Mir ergeht es wohl auf allen Wegen - Robert A. RussellMir ergeht es wohl auf allen Wegen - Robert A. Russell
Mir ergeht es wohl auf allen Wegen - Robert A. Russell
Benno Schmid-Wilhelm
 
Der Sprung ins Gewisse
Der Sprung ins GewisseDer Sprung ins Gewisse
Der Sprung ins Gewisse
Benno Schmid-Wilhelm
 
Die-6-Schreckgepenster-der-Angst
Die-6-Schreckgepenster-der-AngstDie-6-Schreckgepenster-der-Angst
Die-6-Schreckgepenster-der-Angst
Benno Schmid-Wilhelm
 
Arbeitsheft-Hamblin
Arbeitsheft-HamblinArbeitsheft-Hamblin
Arbeitsheft-Hamblin
Benno Schmid-Wilhelm
 
Im-Zentrum-des-Seins
Im-Zentrum-des-SeinsIm-Zentrum-des-Seins
Im-Zentrum-des-Seins
Benno Schmid-Wilhelm
 
Wer-erhalten-will-muss-geben
Wer-erhalten-will-muss-gebenWer-erhalten-will-muss-geben
Wer-erhalten-will-muss-geben
Benno Schmid-Wilhelm
 
Fuelle-der-macht
Fuelle-der-machtFuelle-der-macht
Fuelle-der-macht
Benno Schmid-Wilhelm
 
Inkubieren-Sie-den-Traum
Inkubieren-Sie-den-TraumInkubieren-Sie-den-Traum
Inkubieren-Sie-den-Traum
Benno Schmid-Wilhelm
 
Vom-Endzustand-ausgehen
Vom-Endzustand-ausgehenVom-Endzustand-ausgehen
Vom-Endzustand-ausgehen
Benno Schmid-Wilhelm
 
Affirmationen-von-Joseph-Murphy
Affirmationen-von-Joseph-MurphyAffirmationen-von-Joseph-Murphy
Affirmationen-von-Joseph-Murphy
Benno Schmid-Wilhelm
 
Wie-wir-unsere-Vorstellungsbilder-verwirklichen
Wie-wir-unsere-Vorstellungsbilder-verwirklichenWie-wir-unsere-Vorstellungsbilder-verwirklichen
Wie-wir-unsere-Vorstellungsbilder-verwirklichen
Benno Schmid-Wilhelm
 
Seien Sie immer guter Dinge
Seien Sie immer guter DingeSeien Sie immer guter Dinge
Seien Sie immer guter Dinge
Benno Schmid-Wilhelm
 
Das allersonderbarste Geheimnis
Das allersonderbarste GeheimnisDas allersonderbarste Geheimnis
Das allersonderbarste Geheimnis
Benno Schmid-Wilhelm
 
The-wonders-of-the-disciplined-imagination
The-wonders-of-the-disciplined-imaginationThe-wonders-of-the-disciplined-imagination
The-wonders-of-the-disciplined-imagination
Benno Schmid-Wilhelm
 
Dorothea synopsis
Dorothea synopsisDorothea synopsis
Dorothea synopsis
Benno Schmid-Wilhelm
 
Anfangen und durchhalten
Anfangen und durchhaltenAnfangen und durchhalten
Anfangen und durchhalten
Benno Schmid-Wilhelm
 
Intime liebe
Intime liebeIntime liebe
Intime liebe
Benno Schmid-Wilhelm
 
Ab jetzt gelingt's
Ab jetzt gelingt'sAb jetzt gelingt's
Ab jetzt gelingt's
Benno Schmid-Wilhelm
 
Intime-Liebe
Intime-LiebeIntime-Liebe
Intime-Liebe
Benno Schmid-Wilhelm
 
Neville-Goddard-Geheimnis-der-Vorstellung
Neville-Goddard-Geheimnis-der-VorstellungNeville-Goddard-Geheimnis-der-Vorstellung
Neville-Goddard-Geheimnis-der-Vorstellung
Benno Schmid-Wilhelm
 

Mehr von Benno Schmid-Wilhelm (20)

Mir ergeht es wohl auf allen Wegen - Robert A. Russell
Mir ergeht es wohl auf allen Wegen - Robert A. RussellMir ergeht es wohl auf allen Wegen - Robert A. Russell
Mir ergeht es wohl auf allen Wegen - Robert A. Russell
 
Der Sprung ins Gewisse
Der Sprung ins GewisseDer Sprung ins Gewisse
Der Sprung ins Gewisse
 
Die-6-Schreckgepenster-der-Angst
Die-6-Schreckgepenster-der-AngstDie-6-Schreckgepenster-der-Angst
Die-6-Schreckgepenster-der-Angst
 
Arbeitsheft-Hamblin
Arbeitsheft-HamblinArbeitsheft-Hamblin
Arbeitsheft-Hamblin
 
Im-Zentrum-des-Seins
Im-Zentrum-des-SeinsIm-Zentrum-des-Seins
Im-Zentrum-des-Seins
 
Wer-erhalten-will-muss-geben
Wer-erhalten-will-muss-gebenWer-erhalten-will-muss-geben
Wer-erhalten-will-muss-geben
 
Fuelle-der-macht
Fuelle-der-machtFuelle-der-macht
Fuelle-der-macht
 
Inkubieren-Sie-den-Traum
Inkubieren-Sie-den-TraumInkubieren-Sie-den-Traum
Inkubieren-Sie-den-Traum
 
Vom-Endzustand-ausgehen
Vom-Endzustand-ausgehenVom-Endzustand-ausgehen
Vom-Endzustand-ausgehen
 
Affirmationen-von-Joseph-Murphy
Affirmationen-von-Joseph-MurphyAffirmationen-von-Joseph-Murphy
Affirmationen-von-Joseph-Murphy
 
Wie-wir-unsere-Vorstellungsbilder-verwirklichen
Wie-wir-unsere-Vorstellungsbilder-verwirklichenWie-wir-unsere-Vorstellungsbilder-verwirklichen
Wie-wir-unsere-Vorstellungsbilder-verwirklichen
 
Seien Sie immer guter Dinge
Seien Sie immer guter DingeSeien Sie immer guter Dinge
Seien Sie immer guter Dinge
 
Das allersonderbarste Geheimnis
Das allersonderbarste GeheimnisDas allersonderbarste Geheimnis
Das allersonderbarste Geheimnis
 
The-wonders-of-the-disciplined-imagination
The-wonders-of-the-disciplined-imaginationThe-wonders-of-the-disciplined-imagination
The-wonders-of-the-disciplined-imagination
 
Dorothea synopsis
Dorothea synopsisDorothea synopsis
Dorothea synopsis
 
Anfangen und durchhalten
Anfangen und durchhaltenAnfangen und durchhalten
Anfangen und durchhalten
 
Intime liebe
Intime liebeIntime liebe
Intime liebe
 
Ab jetzt gelingt's
Ab jetzt gelingt'sAb jetzt gelingt's
Ab jetzt gelingt's
 
Intime-Liebe
Intime-LiebeIntime-Liebe
Intime-Liebe
 
Neville-Goddard-Geheimnis-der-Vorstellung
Neville-Goddard-Geheimnis-der-VorstellungNeville-Goddard-Geheimnis-der-Vorstellung
Neville-Goddard-Geheimnis-der-Vorstellung
 

Ausdauer und Geduld

  • 1. Ausdauer  und  Geduld!     Stellen  Sie  sich  vor  ...     Dass  Sie  mit  ein  paar  Freunden  in  einem  herrlichen  Speiselokal  säßen.   Ein  wunderbarer  Ort,  tolle  Atmosphäre,  ausgezeichnete  Küche  ...         Der  Tisch  ist  gedeckt,  Sie  haben  bestellt  und  setzen  sich  einstweilen  noch  an  die   Bar.     Doch  ...     Auf  einmal  stürmen  Ihre  Freunde  wutenbrannt  aus  dem  Restaurant.     Sie  haben  aufgegeben;  fassen  es   nicht.         Das  hat  doch  keinen  Sinn  mehr!         Was  ist  geschehen?     Das  Essen  steht  noch  nicht  auf  dem  Tisch  –  das  ist  alles!     So  ähnlich  gehen  Manche  an  die  bewusste  Wunscherfüllung  heran.          
  • 2. Diesen  Menschen  mangelt  es  an     Glaube   Zuversicht   Ausdauer  und  Geduld.     Neville  Goddard  hierzu:     „Letztendlich  wird  ein  jeder  von  uns  erfahren,  dass  er  der  Vater  ist.     Aber  bis  es  so  weit  ist,  sind  Ausdauer  und  Beharrlichkeit  vonnöten,  damit  die   gewünschte  Veränderung  eintreffen  wird,  sei  es  eine  Gehaltsaufbesserung,  mehr   Anerkennung  oder  was  auch  immer  Ihr  Wunsch  ist.     Falls  Ihr  Wunsch  nicht  heute  erfüllt  wird,  dann  eben  morgen,  nächste  Woche  oder   nächsten  Monat  –  doch  die  Voraussetzung  ist,  dass  Sie  auf  der  Gefühlsebene   beharrlich  weiterhin  davon  ausgehen,  dass  er  bereits  erfüllt  ist.         Alle  Ihre  Gebete  werden  erfüllt  werden,  sofern  Sie  nicht  aufgeben  ...“         (Was  er  mit  „Vater“  meint,  erschließt  sich  bei  der  Lektüre  seiner  Bücher;  dies   würde  den  Rahmen  dieser  Informationsschrift  sprengen).                    
  • 3.         Es  gilt,  Zweierlei  zu  tun:     1. Systematisch  und  regelmäßig  die  „Erfolgsformel“  praktizieren.  Diese   wird  in  den  obigen  Büchern  immer  wieder  erwähnt;  darüber  hinaus  auch  in   der  Bonuseinheit  zu  „Über  Selbstgespräche  und  Vorstellungsbilder   gestalten  oder  verunstalten  Sie  Ihr  Leben“.     2. Dranbleiben       In  seinem  Klassiker  „Denke  und  nach  und  werde“  war  auch  Napoleon  Hill  auf  die   herausragende  Bedeutung  von  Ausdauer  und  Beharrlichkeit  eingegangen.     Darin  schrieb  er:     "Das   Wort   'Beharrlichkeit'   mag   sich   nicht   besonders   heldenhaft   anhören,   diese   Eigenschaft  bedeutet  für  den  Charakter  jedoch  das,  was  Kohle  für  Stahl  bedeutet".     Auch   von   Winston   Churchill   (der   britische   Politiker,   nicht   der   gleichnamige   amerikanische  Schriftsteller)  ist  eine  entspreche  Anekdote  bekannt:     Als   Churchill,   schon   hochbetagt,   im   Oktober   1941   von   einer   englischen   Schule   eingeladen   wurde,   um   eine   Rede   zu   halten,   ging   er   langsam   und   bedächtig   zum   Rednerpult.   Gebannt   lauschten   die   Schülerinnen   und   Schüler,   was   nun   kommen   würde.     Die  "Rede"  umfasste  keine  zwanzig  Worte:     Never,  ever,  ever,  ever,  ever,  ever,  give  up.  Never  give  up.  Never  give  up"   Geben Sie niemals, niemals, niemals, niemals, niemals, niemals auf. Geben Sie niemals auf. Geben Sie niemals auf!    
  • 4. Weitere  Artikel  zu  diesem  Thema:     http://www.i-­‐bux.com/Mangelnde-­‐Ausdauer.html     http://www.i-­‐bux.com/15_Erfolgsgesetze.html       Kann  das  eine  harte  Nuss  sein?       Und  ob!     Doch  bedenken  Sie:     Alles,  was  Sie  jetzt  um  sich  herum  sehen,  war  irgendwann  einmal  nur  ein  geistiges   Vorstellungsbild.       Das   schließt   auch   diesen   Text   ein,   den   Bildschirm,   auf   den   Sie   jetzt   blicken,   das   Internet  ...  ausnahmslos  alles.     Was  wäre  geschehen,  wenn  diese  Menschen  aufgegeben  hätten?     Dann  gäbe  es  heute  kein  Internet,  keine  Computer  und  auch  diese  inspirierenden   Zeilen  nicht.     Stürmen  Sie  also  nicht  vorzeitig  aus  dem  Restaurant  (um  bei  der  obigen  Metapher   zu  bleiben)  –  dass  Essen  kommt  schon  noch.  Aber  wenn  Sie  nicht  mehr  da  sind,   genießt  es  vielleicht  ein  anderer.     Fühlen  Sie  sich  in  die  bereits  erreichte  Idealsituation  hinein  –  denken  Sie  nicht  nur   daran.   Neville   Goddard   betonnte   immer   wieder,   dass   wir   von   der   erreichten   Situation  aus  fühlen  und  nicht  nur  an  sie  denken  sollten!     Dieser  eine  Satz  –  richtig  verstanden  und  beharrlich  umgesetzt  –  kann  sich  bereits   als  unschätzbar  wertvoll  für  Sie  erweisen.     Alles  Gute!