SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
10 Dinge die jeder über
Web-Entwicklung
wissen sollte
Erst das Fressen dann die Moral…
e n s : Va l i d e s H T M L ! ! !
„Wer hohe Türme bauen will, muss
lange beim Fundament verweilen.“
H T M L ?
• http://de.wikipedia.org/wiki/Hypertext_Markup_Language#Versionen
• http://validator.w3.org/
• http://www.karzauninkat.com/Goldhtml/
Zweitens:
Inhalt und Layout trennen
Hallo
Hallo
Arial
grün
I n h a l t
L a y o u t
• http://www.csszengarden.com
• http://de.selfhtml.org/css/eigenschaften/index.htm
• http://jigsaw.w3.org/css-validator/
Drittens:
Bediene Dich selbst, Kunde!
C l i e n t ( K u n d e )
S e r v e r ( B e d i e n e r )
Wie?
Wohin?
Was?
• http://de.wikipedia.org/wiki/JavaScript#Typische_Anwendungsgebiete
• http://de.wikipedia.org/wiki/Ajax_(Programmierung)
• http://www.jdesk.com
Vierte Regel:
Verwende ein CMS oder nicht…
"Wir wollen das beste CMS das es gibt!
Welches sollen wir nehmen?"
"Mit unserem CMS profitieren Sie dank einer standardisierten,
bewährten und preiswerten Lösung von modernster
Technologie und können ohne Programmierkenntnisse Ihre
Inhalte pflegen!
= K e i n e A h n u n g , a b e r d a s j e n i g e
w a s w i r v e r k a u f e n , k e n n e n w i r
a m b e s t e n !
• http://de.wikipedia.org/wiki/Content-Management-System
Fünftens:
Schönes Layout ist Aus-Legungs-Sache
Layout
Usability
Kosten
CI/CD
D e n k e n ?
D r u c k e n ?
D a n e b e n ?
• http://www.oswd.org
Sechtens:
SEO ist Sache des GMV
S e a r c h
E n g i n e
O p t i m i z i n g
G e s u n d e r
M e n s c h e n -
V e r s t a n d
< t i t l e >
< m e t a
n a m e = “ d e s c r i p t i o n “ >A d r e s s e
• http://www.google.ch/search?hl=de&q=%22new+page+1%22
Siebtens:
Die Spielregeln kennen hilft
Henry Ford …
hat ebenso wenig das Auto erfunden, wie Google die Suchmaschine!
Er hat es "nur" besser gemacht!
http://de.wikipedia.org/wiki/Henry_Ford
Würde jeder Internet User…
nur einen Rappen spenden, wären das auf einen Schlag mehr als
16 000 000 CHF
Sechzehn Millionen
http://www.worldometers.info/
Soziale Netzwerke …
können sich selbst verwalten!
Achtens:
Wissen, was es NICHT braucht, um Geld zu verdienen
1. Valides HTML
2. Gutes CSS
3. Client-Side-Programing
4. Content Management
5. Ein super Layout
6. Suchmaschinenoptimierung
G o o g l e . c o m h a t > 4 0 E r r o r s
f a c e b o o k . c o m h a t > 1 2 0
E r r o r s
b i g f o t o . c o m h a t w e d e r n o
K A K A D U :
K o s t e n l o s ,
A k t u e l l ,
K ü n s t l e r i s c h ,
A u s s e r g e w ö h n l i c h ,
D o w n l o a d ,
U n e r l a u b t
Neuntens:
Ent-Schleunigen
… hatte im Oktober 2009 über 140 Mio aktive User
… welche rund 33.9 Milliarden Minuten auf der Plattform verbrachten
… was rund 200'000 Mann-Jahren entspricht
… damit könnte man rund 3 mal den Hoover-Staudamm bauen!!!
… baut 1 Hoover-Staudamm pro Monat dazu
• http://de.wikipedia.org/wiki/Entschleunigung#Entschleunigungsma.C3.9Fnahmen
Zehntens:
Glaube keinen Listen mit nur
10 Punkten …
…sie verschweigen das Meiste! :-)
Fragen, Anregungen, Aufträge?
alex@smilecom.ch

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Aiciti - Webentwicklung

Von Dinosauriern, Bienen und Wespen
Von Dinosauriern, Bienen und WespenVon Dinosauriern, Bienen und Wespen
Von Dinosauriern, Bienen und Wespen
Tomas Caspers
 
Von Dinosauriern, Bienen und Wespen
Von Dinosauriern, Bienen und WespenVon Dinosauriern, Bienen und Wespen
Von Dinosauriern, Bienen und Wespen
Jens Grochtdreis
 
Was hat der Kuchen mit Social Media zu tun?
Was hat der Kuchen mit Social Media zu tun?Was hat der Kuchen mit Social Media zu tun?
Was hat der Kuchen mit Social Media zu tun?
Corporate Dialog GmbH
 
Knockin' on heaven's door - Die Praxis zu Besuch beim W3C
Knockin' on heaven's door - Die Praxis zu Besuch beim W3CKnockin' on heaven's door - Die Praxis zu Besuch beim W3C
Knockin' on heaven's door - Die Praxis zu Besuch beim W3C
Jens Grochtdreis
 
Am Ende ist doch alles HTML (Jax 2010)
Am Ende ist doch alles HTML (Jax 2010)Am Ende ist doch alles HTML (Jax 2010)
Am Ende ist doch alles HTML (Jax 2010)
Jens Grochtdreis
 
Mojo, Twitter und Konsorten
Mojo, Twitter und KonsortenMojo, Twitter und Konsorten
Mojo, Twitter und Konsorten
Philipp Naderer
 
Nicolai Schwarz: Einführung in SEO
Nicolai Schwarz: Einführung in SEONicolai Schwarz: Einführung in SEO
Nicolai Schwarz: Einführung in SEO
Nicolai Schwarz
 
Die Innovationsformel für den Media Shift
Die Innovationsformel für den Media Shift Die Innovationsformel für den Media Shift
Die Innovationsformel für den Media Shift
neuwaerts
 
Web 2 0
Web 2 0Web 2 0
Web 2 0
Kai Platschke
 
Wo steht HTML5: Überblick, Möglichkeiten, Zukunft
Wo steht HTML5: Überblick, Möglichkeiten, ZukunftWo steht HTML5: Überblick, Möglichkeiten, Zukunft
Wo steht HTML5: Überblick, Möglichkeiten, Zukunft
Digicomp Academy AG
 
Befreite Barrierefreiheit - A-Tag Wien 2008
Befreite Barrierefreiheit - A-Tag Wien 2008Befreite Barrierefreiheit - A-Tag Wien 2008
Befreite Barrierefreiheit - A-Tag Wien 2008
Christian Heilmann
 
Was geht ab? - Aktuelle Trends im Internet 2015/16
Was geht ab? - Aktuelle Trends im Internet 2015/16Was geht ab? - Aktuelle Trends im Internet 2015/16
Was geht ab? - Aktuelle Trends im Internet 2015/16
Stefan Kontschieder
 
Technische SEO Probleme finden mit Tools
Technische SEO Probleme finden mit ToolsTechnische SEO Probleme finden mit Tools
Technische SEO Probleme finden mit Tools
Timon Hartung
 
Wie kann ich ein besserer Designer werden? (Mit Konzeption die Welt retten.)
Wie kann ich ein besserer Designer werden? (Mit Konzeption die Welt retten.)Wie kann ich ein besserer Designer werden? (Mit Konzeption die Welt retten.)
Wie kann ich ein besserer Designer werden? (Mit Konzeption die Welt retten.)
Sebastian Waters
 
Modernes Webdesign
Modernes WebdesignModernes Webdesign
Modernes Webdesign
Eric Eggert
 
Webseiten sind keine Gemälde
Webseiten sind keine GemäldeWebseiten sind keine Gemälde
Webseiten sind keine Gemälde
Jens Grochtdreis
 
Euregio etourism forum Einfuerung ins Internet Final
Euregio etourism forum Einfuerung ins Internet FinalEuregio etourism forum Einfuerung ins Internet Final
Euregio etourism forum Einfuerung ins Internet Final
Angelika Röck
 
24 Top IT Blogs im deutschsprachigen Raum
24 Top IT Blogs im deutschsprachigen Raum24 Top IT Blogs im deutschsprachigen Raum
24 Top IT Blogs im deutschsprachigen Raum
YUHIRO
 
AG Softwaretechnik
AG SoftwaretechnikAG Softwaretechnik
AG Softwaretechnik
Roland M
 
SEOs als Dienstleister
SEOs als DienstleisterSEOs als Dienstleister
SEOs als Dienstleister
Stefan Fischerländer
 

Ähnlich wie Aiciti - Webentwicklung (20)

Von Dinosauriern, Bienen und Wespen
Von Dinosauriern, Bienen und WespenVon Dinosauriern, Bienen und Wespen
Von Dinosauriern, Bienen und Wespen
 
Von Dinosauriern, Bienen und Wespen
Von Dinosauriern, Bienen und WespenVon Dinosauriern, Bienen und Wespen
Von Dinosauriern, Bienen und Wespen
 
Was hat der Kuchen mit Social Media zu tun?
Was hat der Kuchen mit Social Media zu tun?Was hat der Kuchen mit Social Media zu tun?
Was hat der Kuchen mit Social Media zu tun?
 
Knockin' on heaven's door - Die Praxis zu Besuch beim W3C
Knockin' on heaven's door - Die Praxis zu Besuch beim W3CKnockin' on heaven's door - Die Praxis zu Besuch beim W3C
Knockin' on heaven's door - Die Praxis zu Besuch beim W3C
 
Am Ende ist doch alles HTML (Jax 2010)
Am Ende ist doch alles HTML (Jax 2010)Am Ende ist doch alles HTML (Jax 2010)
Am Ende ist doch alles HTML (Jax 2010)
 
Mojo, Twitter und Konsorten
Mojo, Twitter und KonsortenMojo, Twitter und Konsorten
Mojo, Twitter und Konsorten
 
Nicolai Schwarz: Einführung in SEO
Nicolai Schwarz: Einführung in SEONicolai Schwarz: Einführung in SEO
Nicolai Schwarz: Einführung in SEO
 
Die Innovationsformel für den Media Shift
Die Innovationsformel für den Media Shift Die Innovationsformel für den Media Shift
Die Innovationsformel für den Media Shift
 
Web 2 0
Web 2 0Web 2 0
Web 2 0
 
Wo steht HTML5: Überblick, Möglichkeiten, Zukunft
Wo steht HTML5: Überblick, Möglichkeiten, ZukunftWo steht HTML5: Überblick, Möglichkeiten, Zukunft
Wo steht HTML5: Überblick, Möglichkeiten, Zukunft
 
Befreite Barrierefreiheit - A-Tag Wien 2008
Befreite Barrierefreiheit - A-Tag Wien 2008Befreite Barrierefreiheit - A-Tag Wien 2008
Befreite Barrierefreiheit - A-Tag Wien 2008
 
Was geht ab? - Aktuelle Trends im Internet 2015/16
Was geht ab? - Aktuelle Trends im Internet 2015/16Was geht ab? - Aktuelle Trends im Internet 2015/16
Was geht ab? - Aktuelle Trends im Internet 2015/16
 
Technische SEO Probleme finden mit Tools
Technische SEO Probleme finden mit ToolsTechnische SEO Probleme finden mit Tools
Technische SEO Probleme finden mit Tools
 
Wie kann ich ein besserer Designer werden? (Mit Konzeption die Welt retten.)
Wie kann ich ein besserer Designer werden? (Mit Konzeption die Welt retten.)Wie kann ich ein besserer Designer werden? (Mit Konzeption die Welt retten.)
Wie kann ich ein besserer Designer werden? (Mit Konzeption die Welt retten.)
 
Modernes Webdesign
Modernes WebdesignModernes Webdesign
Modernes Webdesign
 
Webseiten sind keine Gemälde
Webseiten sind keine GemäldeWebseiten sind keine Gemälde
Webseiten sind keine Gemälde
 
Euregio etourism forum Einfuerung ins Internet Final
Euregio etourism forum Einfuerung ins Internet FinalEuregio etourism forum Einfuerung ins Internet Final
Euregio etourism forum Einfuerung ins Internet Final
 
24 Top IT Blogs im deutschsprachigen Raum
24 Top IT Blogs im deutschsprachigen Raum24 Top IT Blogs im deutschsprachigen Raum
24 Top IT Blogs im deutschsprachigen Raum
 
AG Softwaretechnik
AG SoftwaretechnikAG Softwaretechnik
AG Softwaretechnik
 
SEOs als Dienstleister
SEOs als DienstleisterSEOs als Dienstleister
SEOs als Dienstleister
 

Mehr von Digicomp Academy AG

Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Digicomp Academy AG
 
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
Digicomp Academy AG
 
Innovation durch kollaboration gennex 2018
Innovation durch kollaboration gennex 2018Innovation durch kollaboration gennex 2018
Innovation durch kollaboration gennex 2018
Digicomp Academy AG
 
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handoutRoger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Digicomp Academy AG
 
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handoutRoger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
Digicomp Academy AG
 
Xing expertendialog zu nudge unit x
Xing expertendialog zu nudge unit xXing expertendialog zu nudge unit x
Xing expertendialog zu nudge unit x
Digicomp Academy AG
 
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
Digicomp Academy AG
 
IPv6 Security Talk mit Joe Klein
IPv6 Security Talk mit Joe KleinIPv6 Security Talk mit Joe Klein
IPv6 Security Talk mit Joe Klein
Digicomp Academy AG
 
Agiles Management - Wie geht das?
Agiles Management - Wie geht das?Agiles Management - Wie geht das?
Agiles Management - Wie geht das?
Digicomp Academy AG
 
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi OdermattGewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
Digicomp Academy AG
 
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING ExpertendialogQuerdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
Digicomp Academy AG
 
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickelnXing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Digicomp Academy AG
 
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only BuildingSwiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
Digicomp Academy AG
 
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital BusinessUX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
Digicomp Academy AG
 
Minenfeld IPv6
Minenfeld IPv6Minenfeld IPv6
Minenfeld IPv6
Digicomp Academy AG
 
Was ist design thinking
Was ist design thinkingWas ist design thinking
Was ist design thinking
Digicomp Academy AG
 
Die IPv6 Journey der ETH Zürich
Die IPv6 Journey der ETH Zürich Die IPv6 Journey der ETH Zürich
Die IPv6 Journey der ETH Zürich
Digicomp Academy AG
 
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)CommerceXing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Digicomp Academy AG
 
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloudZahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Digicomp Academy AG
 
General data protection regulation-slides
General data protection regulation-slidesGeneral data protection regulation-slides
General data protection regulation-slides
Digicomp Academy AG
 

Mehr von Digicomp Academy AG (20)

Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
 
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
 
Innovation durch kollaboration gennex 2018
Innovation durch kollaboration gennex 2018Innovation durch kollaboration gennex 2018
Innovation durch kollaboration gennex 2018
 
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handoutRoger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
 
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handoutRoger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
 
Xing expertendialog zu nudge unit x
Xing expertendialog zu nudge unit xXing expertendialog zu nudge unit x
Xing expertendialog zu nudge unit x
 
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
 
IPv6 Security Talk mit Joe Klein
IPv6 Security Talk mit Joe KleinIPv6 Security Talk mit Joe Klein
IPv6 Security Talk mit Joe Klein
 
Agiles Management - Wie geht das?
Agiles Management - Wie geht das?Agiles Management - Wie geht das?
Agiles Management - Wie geht das?
 
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi OdermattGewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
 
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING ExpertendialogQuerdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
 
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickelnXing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
 
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only BuildingSwiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
 
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital BusinessUX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
 
Minenfeld IPv6
Minenfeld IPv6Minenfeld IPv6
Minenfeld IPv6
 
Was ist design thinking
Was ist design thinkingWas ist design thinking
Was ist design thinking
 
Die IPv6 Journey der ETH Zürich
Die IPv6 Journey der ETH Zürich Die IPv6 Journey der ETH Zürich
Die IPv6 Journey der ETH Zürich
 
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)CommerceXing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
 
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloudZahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
 
General data protection regulation-slides
General data protection regulation-slidesGeneral data protection regulation-slides
General data protection regulation-slides
 

Aiciti - Webentwicklung

  • 1. 10 Dinge die jeder über Web-Entwicklung wissen sollte
  • 2. Erst das Fressen dann die Moral… e n s : Va l i d e s H T M L ! ! ! „Wer hohe Türme bauen will, muss lange beim Fundament verweilen.“ H T M L ? • http://de.wikipedia.org/wiki/Hypertext_Markup_Language#Versionen • http://validator.w3.org/ • http://www.karzauninkat.com/Goldhtml/
  • 3. Zweitens: Inhalt und Layout trennen Hallo Hallo Arial grün I n h a l t L a y o u t • http://www.csszengarden.com • http://de.selfhtml.org/css/eigenschaften/index.htm • http://jigsaw.w3.org/css-validator/
  • 4. Drittens: Bediene Dich selbst, Kunde! C l i e n t ( K u n d e ) S e r v e r ( B e d i e n e r ) Wie? Wohin? Was? • http://de.wikipedia.org/wiki/JavaScript#Typische_Anwendungsgebiete • http://de.wikipedia.org/wiki/Ajax_(Programmierung) • http://www.jdesk.com
  • 5. Vierte Regel: Verwende ein CMS oder nicht… "Wir wollen das beste CMS das es gibt! Welches sollen wir nehmen?" "Mit unserem CMS profitieren Sie dank einer standardisierten, bewährten und preiswerten Lösung von modernster Technologie und können ohne Programmierkenntnisse Ihre Inhalte pflegen! = K e i n e A h n u n g , a b e r d a s j e n i g e w a s w i r v e r k a u f e n , k e n n e n w i r a m b e s t e n ! • http://de.wikipedia.org/wiki/Content-Management-System
  • 6. Fünftens: Schönes Layout ist Aus-Legungs-Sache Layout Usability Kosten CI/CD D e n k e n ? D r u c k e n ? D a n e b e n ? • http://www.oswd.org
  • 7. Sechtens: SEO ist Sache des GMV S e a r c h E n g i n e O p t i m i z i n g G e s u n d e r M e n s c h e n - V e r s t a n d < t i t l e > < m e t a n a m e = “ d e s c r i p t i o n “ >A d r e s s e • http://www.google.ch/search?hl=de&q=%22new+page+1%22
  • 8. Siebtens: Die Spielregeln kennen hilft Henry Ford … hat ebenso wenig das Auto erfunden, wie Google die Suchmaschine! Er hat es "nur" besser gemacht! http://de.wikipedia.org/wiki/Henry_Ford Würde jeder Internet User… nur einen Rappen spenden, wären das auf einen Schlag mehr als 16 000 000 CHF Sechzehn Millionen http://www.worldometers.info/ Soziale Netzwerke … können sich selbst verwalten!
  • 9. Achtens: Wissen, was es NICHT braucht, um Geld zu verdienen 1. Valides HTML 2. Gutes CSS 3. Client-Side-Programing 4. Content Management 5. Ein super Layout 6. Suchmaschinenoptimierung G o o g l e . c o m h a t > 4 0 E r r o r s f a c e b o o k . c o m h a t > 1 2 0 E r r o r s b i g f o t o . c o m h a t w e d e r n o K A K A D U : K o s t e n l o s , A k t u e l l , K ü n s t l e r i s c h , A u s s e r g e w ö h n l i c h , D o w n l o a d , U n e r l a u b t
  • 10. Neuntens: Ent-Schleunigen … hatte im Oktober 2009 über 140 Mio aktive User … welche rund 33.9 Milliarden Minuten auf der Plattform verbrachten … was rund 200'000 Mann-Jahren entspricht … damit könnte man rund 3 mal den Hoover-Staudamm bauen!!! … baut 1 Hoover-Staudamm pro Monat dazu • http://de.wikipedia.org/wiki/Entschleunigung#Entschleunigungsma.C3.9Fnahmen
  • 11. Zehntens: Glaube keinen Listen mit nur 10 Punkten … …sie verschweigen das Meiste! :-) Fragen, Anregungen, Aufträge? alex@smilecom.ch