SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 76
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Knockin‘ on heaven‘s
       door
   Die Praxis zu Besuch beim W3C
Jens Grochtdreis
‣ Frontendentwickler
‣ 10 Jahre Agenturerfahrung
‣ 11 Jahre Arbeit im und fürs Web
‣ Gründer der Webkrauts
‣ Blogger
‣ Autor für: PHPMagazin, PHPUser, T3N,
 Webstandards-Magazin
‣ Fachliche Buchbetreuung bei Galileo, O'Reilly, MuT
Bei einem Vortrag denkt
nach Minuten sowieso jeder
      nur noch an Sex.
                 Sigmund Freud
Worum geht‘s?




http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/d2/Derdenker.jpg   http://snipurl.com/11pngm
W3C-Groupies




http://www.scottymoore.net/images/amarillo/crowd2.jpg
Werbeabteilung des W3C
WASP




http://www.webstandards.org/
Webkrauts




http://www.webkrauts.de/
Eric Meyer




http://meyerweb.com/eric/css/
A List Apart




http://www.alistapart.com/
Opera




http://dev.opera.com/articles/wsc/
Mozilla




https://developer.mozilla.org/en-US/
Einfach für Alle




http://www.einfach-fuer-alle.de/
Die Realität - trotz Werbung
Überschriften werden
  überbewertet ...
Webdesign kann jeder!




http://www.directsoftwareconnection.com/
Barrierefrei? NEIN!




http://www.finanzamt-pirmasens-zweibruecken.de/
Stand: September 2010




http://www.finanzamt-pirmasens-zweibruecken.de/ansprechpartner/index_anspr.html
Stand: September 2010




http://www.flugsimulator-leipzig.de/
Was sollen wir also mit
XML? Ein Fehler und die
 Seite existiert nicht!
Am Anfang ging alles schnell!
‣ 1995: HTML 2      ‣ 1996: CSS 1
‣ 1997: HTML 3.2    ‣ 1998: CSS 2
‣ 1998: HTML 4
‣ 1999: HTML 4.01
‣ 2001: XHTML 1
Die Basis unserer Arbeit ist
   mehr als 10 Jahre alt!
Internet == Wandel
Wer die Wandlungsfähigkeit des
 Internet nicht akzeptiert und
mitgestalten will, sollte sich ein
anderes Betätigungsfeld suchen.
Die Entwicklung des Internet ist sehr
        dynamisch und noch lange nicht
   abgeschlossen. Das W3C hat demnach das
falsche mentale Modell: zu starr und unflexibel
Kleine Module sind wichtiger, als
  der große, intellektuelle Wurf!
Bsp.: Mikroformate und WAI-ARIA
Keine Technik bleibt einmal
in der bekannten Form und
        Bedeutung!
Immer weniger Dokumente,
 immer mehr Applikationen
Fehlende Bedienelemente
HTML5-Formularelemente

Search:           <input   type="search">
URL:              <input   type="url">
Telephone:        <input   type="telephone">
Number:           <input   type="number">
Range:            <input   type="range">
Color:            <input   type="color">
Datetime Local:   <input   type="datetime-local">
Datetime:         <input   type="datetime">
Date:             <input   type="date">
Month:            <input   type="month">
Week:             <input   type="week">
Time:             <input   type="time">




                                                    Opera   Chrome
Rächer: Sammeln!
                                                                       ‣ Die WHAT-WG
                                                                         gründet sich.
                                                                       ‣ Ziel: neue
                                                                         Spezifikationen für
                                                                         Webapplikationen
                                                                       ‣ Das W3C
                                                                         übernimmt die
                                                                         Arbeit später als
                                                                         HTML5.




http://blog.newsarama.com/gallery/albums/userpics/10088/avengers.jpg
Offene Standards sind
      wichtig!
Alle können das Gleiche
      konsumieren!
Der Erstellungsaufwand ist
geringer, als wenn alle ihr
eigenes Süppchen kochen.
Funktioniert das
                                                    auch im IE?




http://www.sts.tu-harburg.de/projects/WEL/0911/images/Der%20Schrei.jpg
Wir wissen heute nicht, mit
welchen Geräten morgen und
 übermorgen hantiert wird.
Wenn wir keine allgemeingültigen Standards
haben, macht jeder seine eigenen Sachen. Wie
   Apple mit den Apps. Dann bedeutet das
    doppelt und dreifache Arbeit und die
        Abwesenheit von Flexibilität!
Der mobile Markt
                                                         3% 3%
                                           14%




                                18%                                                  44%




                                                 18%



                 Symbian            Android            Blackberry           iOS         Win mobile               Rest

http://communities-dominate.blogs.com/brands/2010/08/final-numbers-q2-of-2010-for-smartphone-market-shares.html
Standardsatz in Konzepten

 ‣ Eine hundertprozentige Designgleichheit
   zwischen den Browsern kann nicht
   gewährleistet werden, da die
   Implementierungen der Webstandards durch
   die Browserhersteller in Teilaspekten sehr
   unterschiedlich sind.
http://cdn.jquery.net/mobile/wp-content/themes/jquery-mobile/images/ipad-palm.png
Wen interessieren Browser?



http://www.flickr.com/photos/fmg2001/679774853/sizes/o/
Nur Entwickler!
Wen interessieren Browser?




http://www.flickr.com/photos/fmg2001/679774853/sizes/o/
Feindliche Umgebung




http://www.gtalbot.org/BrowserBugsSection/
http://www.findmebyip.com/litmus/#target-selector
Zwei Welten:
IE und moderne Browser
Runde Ecken




http://www.cssjuice.com/25-rounded-corners-techniques-with-css/
Runde Ecken - The ThrashBox




http://www.vertexwerks.com/tests/sidebox/
Wartungshölle

‣ Für jede Farbe eine eigene Grafik (auch für
  hover bei Links!)
‣ Runde Ecken auf Verläufen oder Transparenzen
  sind ganz übel als Grafik
‣ Jede Änderung und Anpassung geschieht in
  Photoshop/Fireworks
‣ Viele Requests
‣ Keine Skalierung
Runde Ecken für moderne
       Browser
Rom, die Frisur hält
‣ Auch für Bilder!
‣ Auch auf Verläufen!
‣ Auch in em oder %!



‣ Schatten für Bilder

‣ maximale Flexibilität!
Microsoft ist der Bremsklotz
      des Fortschritts
Funktioniert das
auch im IE?
IE ≠ modern




http://css3generator.com/
Der Fortschritt richtet sich
 nach dem Langsamsten
wegen dessen Verbreitung.
Alte IE-Versionen ...




http://blogs.sitepointstatic.com/images/tech/121-ie6-mod-orange.jpg
Der IE6 stirbt nicht!




http://snipurl.com/vzokk
http://snurl.com/t58bi
http://workdiary.de/
Wir sind gefangen zwischen
    Modernität und IE!
http://failblog.files.wordpress.com/2009/09/epic-fail-destination-fail.jpg
Wir benötigen einen
mutigen, großen Schritt
     nach vorne.
In den letzten Jahren machte das
     W3C den Eindruck, lieber zu
    diskutieren, als zu entscheiden.
Entscheidungen werden aber benötigt.
Liebes W3C!
   Einige Eurer in Diskussion
befindlichen Specs funktionieren
      schon (bspw. CSS3)!
       Also: abschliessen!
Alle Seiten benötigen
      Sicherheit -
Entwicklungssicherheit!
Es wird Zeit, vendor-prefixes
    seltener zu machen.
.rc4 {
	

 border-radius: 5px;
	

 -moz-border-radius: 5px;
	

 -webkit-border-radius: 5px;}
http://snipurl.com/vtlcq
Und? Hatte Freud recht?
    Ich hoffe nicht.
Jens Grochtdreis
                                                      http://grochtdreis.de
                                                    http://twitter.com/Flocke
                                                       http://webkrauts.de




Diese Präsentation steht unter
der Creative Commons Lizenz
„Attribution-ShareAlike 2.0“
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/de/

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

CMS-Technologien für Next Generation Websites
CMS-Technologien für Next Generation WebsitesCMS-Technologien für Next Generation Websites
CMS-Technologien für Next Generation WebsitesProdosh Banerjee
 
Accessible Javascript mit Frameworks - Best of Accessibility 2008
Accessible Javascript mit Frameworks - Best of Accessibility 2008Accessible Javascript mit Frameworks - Best of Accessibility 2008
Accessible Javascript mit Frameworks - Best of Accessibility 2008Dirk Ginader
 
Die Pest - philosophische Betrachtungen zur Webentwicklung
Die Pest - philosophische Betrachtungen zur WebentwicklungDie Pest - philosophische Betrachtungen zur Webentwicklung
Die Pest - philosophische Betrachtungen zur WebentwicklungJens Grochtdreis
 
Best practices im Frontend -Barcamp Mainz 2011
Best practices im Frontend -Barcamp Mainz 2011Best practices im Frontend -Barcamp Mainz 2011
Best practices im Frontend -Barcamp Mainz 2011Jens Grochtdreis
 
Smart Clients - Interaction Paradigms in Web Context
Smart Clients - Interaction Paradigms in Web ContextSmart Clients - Interaction Paradigms in Web Context
Smart Clients - Interaction Paradigms in Web ContextJanGroenefeld
 
Mobile Anwendungsentwicklung mit Webtechnologien
Mobile Anwendungsentwicklung mit WebtechnologienMobile Anwendungsentwicklung mit Webtechnologien
Mobile Anwendungsentwicklung mit WebtechnologienMayflower GmbH
 

Was ist angesagt? (6)

CMS-Technologien für Next Generation Websites
CMS-Technologien für Next Generation WebsitesCMS-Technologien für Next Generation Websites
CMS-Technologien für Next Generation Websites
 
Accessible Javascript mit Frameworks - Best of Accessibility 2008
Accessible Javascript mit Frameworks - Best of Accessibility 2008Accessible Javascript mit Frameworks - Best of Accessibility 2008
Accessible Javascript mit Frameworks - Best of Accessibility 2008
 
Die Pest - philosophische Betrachtungen zur Webentwicklung
Die Pest - philosophische Betrachtungen zur WebentwicklungDie Pest - philosophische Betrachtungen zur Webentwicklung
Die Pest - philosophische Betrachtungen zur Webentwicklung
 
Best practices im Frontend -Barcamp Mainz 2011
Best practices im Frontend -Barcamp Mainz 2011Best practices im Frontend -Barcamp Mainz 2011
Best practices im Frontend -Barcamp Mainz 2011
 
Smart Clients - Interaction Paradigms in Web Context
Smart Clients - Interaction Paradigms in Web ContextSmart Clients - Interaction Paradigms in Web Context
Smart Clients - Interaction Paradigms in Web Context
 
Mobile Anwendungsentwicklung mit Webtechnologien
Mobile Anwendungsentwicklung mit WebtechnologienMobile Anwendungsentwicklung mit Webtechnologien
Mobile Anwendungsentwicklung mit Webtechnologien
 

Andere mochten auch

Am Ende ist doch alles HTML (Uni Mainz)
Am Ende ist doch alles HTML (Uni Mainz)Am Ende ist doch alles HTML (Uni Mainz)
Am Ende ist doch alles HTML (Uni Mainz)Jens Grochtdreis
 
Música e imágenes con derecho de reproducción
Música e imágenes con derecho de reproducciónMúsica e imágenes con derecho de reproducción
Música e imágenes con derecho de reproducciónKatty Torres
 
Praktikum in Frontendentwicklung - Session1
Praktikum in Frontendentwicklung - Session1Praktikum in Frontendentwicklung - Session1
Praktikum in Frontendentwicklung - Session1Jens Grochtdreis
 
Psuper memoria
Psuper memoriaPsuper memoria
Psuper memoria5monze
 
Isabel Franc en Puzzles sin guión
Isabel Franc en Puzzles sin guiónIsabel Franc en Puzzles sin guión
Isabel Franc en Puzzles sin guiónKika Fumero
 
Mi viaje maravilloso!
Mi viaje maravilloso!Mi viaje maravilloso!
Mi viaje maravilloso!melfumano23
 
Trabajo de castellano (zamora)
Trabajo de castellano (zamora)Trabajo de castellano (zamora)
Trabajo de castellano (zamora)MartaOlivista13
 
Cuestionario adultos dislexia
Cuestionario adultos dislexiaCuestionario adultos dislexia
Cuestionario adultos dislexiaSol Gonzalez
 
Sistema respiratorio i
Sistema respiratorio iSistema respiratorio i
Sistema respiratorio imarygilreyes
 
Cumple Checho
Cumple ChechoCumple Checho
Cumple ChechoChechocg
 

Andere mochten auch (20)

Am Ende ist doch alles HTML (Uni Mainz)
Am Ende ist doch alles HTML (Uni Mainz)Am Ende ist doch alles HTML (Uni Mainz)
Am Ende ist doch alles HTML (Uni Mainz)
 
Música e imágenes con derecho de reproducción
Música e imágenes con derecho de reproducciónMúsica e imágenes con derecho de reproducción
Música e imágenes con derecho de reproducción
 
Mito
MitoMito
Mito
 
Praktikum in Frontendentwicklung - Session1
Praktikum in Frontendentwicklung - Session1Praktikum in Frontendentwicklung - Session1
Praktikum in Frontendentwicklung - Session1
 
Social Media ist...
Social Media ist...Social Media ist...
Social Media ist...
 
Psuper memoria
Psuper memoriaPsuper memoria
Psuper memoria
 
Isabel Franc en Puzzles sin guión
Isabel Franc en Puzzles sin guiónIsabel Franc en Puzzles sin guión
Isabel Franc en Puzzles sin guión
 
Mi viaje maravilloso!
Mi viaje maravilloso!Mi viaje maravilloso!
Mi viaje maravilloso!
 
Just cars
Just carsJust cars
Just cars
 
Trabajo de castellano (zamora)
Trabajo de castellano (zamora)Trabajo de castellano (zamora)
Trabajo de castellano (zamora)
 
P1 paulinagarcia
P1 paulinagarciaP1 paulinagarcia
P1 paulinagarcia
 
Presentacion de prueba
Presentacion de pruebaPresentacion de prueba
Presentacion de prueba
 
eStrategy Magazin 02 / 2014
eStrategy Magazin 02 / 2014eStrategy Magazin 02 / 2014
eStrategy Magazin 02 / 2014
 
Grupo 206
Grupo 206Grupo 206
Grupo 206
 
Ventanas emergentes
Ventanas emergentesVentanas emergentes
Ventanas emergentes
 
Trabajo ntic-s
Trabajo ntic-sTrabajo ntic-s
Trabajo ntic-s
 
Einführung in YAML4
Einführung in YAML4Einführung in YAML4
Einführung in YAML4
 
Cuestionario adultos dislexia
Cuestionario adultos dislexiaCuestionario adultos dislexia
Cuestionario adultos dislexia
 
Sistema respiratorio i
Sistema respiratorio iSistema respiratorio i
Sistema respiratorio i
 
Cumple Checho
Cumple ChechoCumple Checho
Cumple Checho
 

Ähnlich wie Knockin' on heaven's door - Die Praxis zu Besuch beim W3C

Am Ende ist doch alles HTML - 2012 - Webmontag Edition
Am Ende ist doch alles HTML - 2012 - Webmontag EditionAm Ende ist doch alles HTML - 2012 - Webmontag Edition
Am Ende ist doch alles HTML - 2012 - Webmontag EditionJens Grochtdreis
 
HTML5-Legacy-Anwendungen
HTML5-Legacy-AnwendungenHTML5-Legacy-Anwendungen
HTML5-Legacy-AnwendungenJonathan Weiß
 
Von Dinosauriern, Bienen und Wespen
Von Dinosauriern, Bienen und WespenVon Dinosauriern, Bienen und Wespen
Von Dinosauriern, Bienen und WespenJens Grochtdreis
 
Digital Media Night - Responsive Web Design
Digital Media Night - Responsive Web DesignDigital Media Night - Responsive Web Design
Digital Media Night - Responsive Web DesignVirtualtrends
 
Webstandards auf dem Weg zu Standards im Mobilen Bereich
Webstandards auf dem Weg zu Standards im Mobilen BereichWebstandards auf dem Weg zu Standards im Mobilen Bereich
Webstandards auf dem Weg zu Standards im Mobilen BereichPeter Rozek
 
Was nicht passt wird responsive gemacht - Extended Edition
Was nicht passt wird responsive gemacht - Extended EditionWas nicht passt wird responsive gemacht - Extended Edition
Was nicht passt wird responsive gemacht - Extended EditionChristoph Reinartz
 
Cross-Apps-Entwicklung für iPhone, Android und Co.
Cross-Apps-Entwicklung für iPhone, Android und Co.Cross-Apps-Entwicklung für iPhone, Android und Co.
Cross-Apps-Entwicklung für iPhone, Android und Co.GFU Cyrus AG
 
W3C/DFKI Automotive Workshop
W3C/DFKI Automotive WorkshopW3C/DFKI Automotive Workshop
W3C/DFKI Automotive WorkshopGeorg Rehm
 
Sencha Touch & PhoneGap
Sencha Touch & PhoneGapSencha Touch & PhoneGap
Sencha Touch & PhoneGapStefan Kolb
 
jQuery Mobile Kompakt - das Kompendium - über 150 Seiten (typovision)
jQuery Mobile Kompakt  - das Kompendium - über 150 Seiten (typovision)jQuery Mobile Kompakt  - das Kompendium - über 150 Seiten (typovision)
jQuery Mobile Kompakt - das Kompendium - über 150 Seiten (typovision)die.agilen GmbH
 
Wir brauchen einen neuen Workflow
Wir brauchen einen neuen WorkflowWir brauchen einen neuen Workflow
Wir brauchen einen neuen WorkflowJens Grochtdreis
 
Web Performance Optimization - JAX 2011 Talk
Web Performance Optimization - JAX 2011 TalkWeb Performance Optimization - JAX 2011 Talk
Web Performance Optimization - JAX 2011 TalkFabian Lange
 
Web Performance Optimization - Web Tech Conference 2011 Talk
Web Performance Optimization - Web Tech Conference 2011 TalkWeb Performance Optimization - Web Tech Conference 2011 Talk
Web Performance Optimization - Web Tech Conference 2011 TalkFabian Lange
 
Webinar: Mobile Shop Optimierung - was wirklich wichtig ist
Webinar: Mobile Shop Optimierung - was wirklich wichtig istWebinar: Mobile Shop Optimierung - was wirklich wichtig ist
Webinar: Mobile Shop Optimierung - was wirklich wichtig istwasmitweb GmbH
 
Die neue mobile e-Commerce Welt: Welche Lösungen gibt es für Onlineshops?
Die neue mobile e-Commerce Welt: Welche Lösungen gibt es für Onlineshops?Die neue mobile e-Commerce Welt: Welche Lösungen gibt es für Onlineshops?
Die neue mobile e-Commerce Welt: Welche Lösungen gibt es für Onlineshops?CouchCommerce
 
German: Softwareprodukte aus einem Source Code mit Javascript
German: Softwareprodukte aus einem Source Code mit JavascriptGerman: Softwareprodukte aus einem Source Code mit Javascript
German: Softwareprodukte aus einem Source Code mit JavascriptRalf Schwoebel
 
Browserstrategien und Progressive Enhancement
Browserstrategien und Progressive EnhancementBrowserstrategien und Progressive Enhancement
Browserstrategien und Progressive EnhancementAperto Nachname
 

Ähnlich wie Knockin' on heaven's door - Die Praxis zu Besuch beim W3C (20)

Am Ende ist doch alles HTML - 2012 - Webmontag Edition
Am Ende ist doch alles HTML - 2012 - Webmontag EditionAm Ende ist doch alles HTML - 2012 - Webmontag Edition
Am Ende ist doch alles HTML - 2012 - Webmontag Edition
 
HTML5-Legacy-Anwendungen
HTML5-Legacy-AnwendungenHTML5-Legacy-Anwendungen
HTML5-Legacy-Anwendungen
 
Von Dinosauriern, Bienen und Wespen
Von Dinosauriern, Bienen und WespenVon Dinosauriern, Bienen und Wespen
Von Dinosauriern, Bienen und Wespen
 
Digital Media Night - Responsive Web Design
Digital Media Night - Responsive Web DesignDigital Media Night - Responsive Web Design
Digital Media Night - Responsive Web Design
 
Webstandards auf dem Weg zu Standards im Mobilen Bereich
Webstandards auf dem Weg zu Standards im Mobilen BereichWebstandards auf dem Weg zu Standards im Mobilen Bereich
Webstandards auf dem Weg zu Standards im Mobilen Bereich
 
Was nicht passt wird responsive gemacht - Extended Edition
Was nicht passt wird responsive gemacht - Extended EditionWas nicht passt wird responsive gemacht - Extended Edition
Was nicht passt wird responsive gemacht - Extended Edition
 
Cross-Apps-Entwicklung für iPhone, Android und Co.
Cross-Apps-Entwicklung für iPhone, Android und Co.Cross-Apps-Entwicklung für iPhone, Android und Co.
Cross-Apps-Entwicklung für iPhone, Android und Co.
 
Kleiner Blick auf CSS3
Kleiner Blick auf CSS3Kleiner Blick auf CSS3
Kleiner Blick auf CSS3
 
W3C/DFKI Automotive Workshop
W3C/DFKI Automotive WorkshopW3C/DFKI Automotive Workshop
W3C/DFKI Automotive Workshop
 
Barrierefreiheit Im Datennetz
Barrierefreiheit Im DatennetzBarrierefreiheit Im Datennetz
Barrierefreiheit Im Datennetz
 
Html5 - Traum oder Wirklichkeit
Html5 - Traum oder WirklichkeitHtml5 - Traum oder Wirklichkeit
Html5 - Traum oder Wirklichkeit
 
Sencha Touch & PhoneGap
Sencha Touch & PhoneGapSencha Touch & PhoneGap
Sencha Touch & PhoneGap
 
jQuery Mobile Kompakt - das Kompendium - über 150 Seiten (typovision)
jQuery Mobile Kompakt  - das Kompendium - über 150 Seiten (typovision)jQuery Mobile Kompakt  - das Kompendium - über 150 Seiten (typovision)
jQuery Mobile Kompakt - das Kompendium - über 150 Seiten (typovision)
 
Wir brauchen einen neuen Workflow
Wir brauchen einen neuen WorkflowWir brauchen einen neuen Workflow
Wir brauchen einen neuen Workflow
 
Web Performance Optimization - JAX 2011 Talk
Web Performance Optimization - JAX 2011 TalkWeb Performance Optimization - JAX 2011 Talk
Web Performance Optimization - JAX 2011 Talk
 
Web Performance Optimization - Web Tech Conference 2011 Talk
Web Performance Optimization - Web Tech Conference 2011 TalkWeb Performance Optimization - Web Tech Conference 2011 Talk
Web Performance Optimization - Web Tech Conference 2011 Talk
 
Webinar: Mobile Shop Optimierung - was wirklich wichtig ist
Webinar: Mobile Shop Optimierung - was wirklich wichtig istWebinar: Mobile Shop Optimierung - was wirklich wichtig ist
Webinar: Mobile Shop Optimierung - was wirklich wichtig ist
 
Die neue mobile e-Commerce Welt: Welche Lösungen gibt es für Onlineshops?
Die neue mobile e-Commerce Welt: Welche Lösungen gibt es für Onlineshops?Die neue mobile e-Commerce Welt: Welche Lösungen gibt es für Onlineshops?
Die neue mobile e-Commerce Welt: Welche Lösungen gibt es für Onlineshops?
 
German: Softwareprodukte aus einem Source Code mit Javascript
German: Softwareprodukte aus einem Source Code mit JavascriptGerman: Softwareprodukte aus einem Source Code mit Javascript
German: Softwareprodukte aus einem Source Code mit Javascript
 
Browserstrategien und Progressive Enhancement
Browserstrategien und Progressive EnhancementBrowserstrategien und Progressive Enhancement
Browserstrategien und Progressive Enhancement
 

Mehr von Jens Grochtdreis

Modularisierung von Webseiten
Modularisierung von WebseitenModularisierung von Webseiten
Modularisierung von WebseitenJens Grochtdreis
 
Rapid Prototyping mit YAML4
Rapid Prototyping mit YAML4Rapid Prototyping mit YAML4
Rapid Prototyping mit YAML4Jens Grochtdreis
 
Modularisierung von Webseiten
Modularisierung von WebseitenModularisierung von Webseiten
Modularisierung von WebseitenJens Grochtdreis
 
Einfuehrung in YAML (2010)
Einfuehrung in YAML (2010)Einfuehrung in YAML (2010)
Einfuehrung in YAML (2010)Jens Grochtdreis
 
Komplexe Sites sauber aufbauen
Komplexe Sites sauber aufbauenKomplexe Sites sauber aufbauen
Komplexe Sites sauber aufbauenJens Grochtdreis
 
Am Ende ist doch alles HTML (Jax 2010)
Am Ende ist doch alles HTML (Jax 2010)Am Ende ist doch alles HTML (Jax 2010)
Am Ende ist doch alles HTML (Jax 2010)Jens Grochtdreis
 
Webseiten sind keine Gemälde
Webseiten sind keine GemäldeWebseiten sind keine Gemälde
Webseiten sind keine GemäldeJens Grochtdreis
 
A Tag 2009 - Aspekte Moderne Webentwicklung
A Tag 2009 -  Aspekte Moderne WebentwicklungA Tag 2009 -  Aspekte Moderne Webentwicklung
A Tag 2009 - Aspekte Moderne WebentwicklungJens Grochtdreis
 
Aspekte Moderner Frontendentwicklung
Aspekte Moderner FrontendentwicklungAspekte Moderner Frontendentwicklung
Aspekte Moderner FrontendentwicklungJens Grochtdreis
 
Gute Seiten, Schlechte Seiten - Webmontag Edition
Gute Seiten, Schlechte Seiten -  Webmontag EditionGute Seiten, Schlechte Seiten -  Webmontag Edition
Gute Seiten, Schlechte Seiten - Webmontag EditionJens Grochtdreis
 
Gute Seiten, schlechte Seiten
Gute Seiten, schlechte SeitenGute Seiten, schlechte Seiten
Gute Seiten, schlechte SeitenJens Grochtdreis
 
Webstandards für ein modernes Web
Webstandards für ein modernes WebWebstandards für ein modernes Web
Webstandards für ein modernes WebJens Grochtdreis
 
Die Zukunft Des Web (Sep 2008)
Die Zukunft Des Web (Sep 2008)Die Zukunft Des Web (Sep 2008)
Die Zukunft Des Web (Sep 2008)Jens Grochtdreis
 
Webseiten sind keine Gemaelde
Webseiten sind keine GemaeldeWebseiten sind keine Gemaelde
Webseiten sind keine GemaeldeJens Grochtdreis
 

Mehr von Jens Grochtdreis (18)

Modularisierung von Webseiten
Modularisierung von WebseitenModularisierung von Webseiten
Modularisierung von Webseiten
 
Rapid Prototyping mit YAML4
Rapid Prototyping mit YAML4Rapid Prototyping mit YAML4
Rapid Prototyping mit YAML4
 
Modularisierung von Webseiten
Modularisierung von WebseitenModularisierung von Webseiten
Modularisierung von Webseiten
 
A Period of Transition
A Period of TransitionA Period of Transition
A Period of Transition
 
Real solutions, no tricks
Real solutions, no tricksReal solutions, no tricks
Real solutions, no tricks
 
Einfuehrung in YAML (2010)
Einfuehrung in YAML (2010)Einfuehrung in YAML (2010)
Einfuehrung in YAML (2010)
 
Komplexe Sites sauber aufbauen
Komplexe Sites sauber aufbauenKomplexe Sites sauber aufbauen
Komplexe Sites sauber aufbauen
 
Am Ende ist doch alles HTML (Jax 2010)
Am Ende ist doch alles HTML (Jax 2010)Am Ende ist doch alles HTML (Jax 2010)
Am Ende ist doch alles HTML (Jax 2010)
 
Webseiten sind keine Gemälde
Webseiten sind keine GemäldeWebseiten sind keine Gemälde
Webseiten sind keine Gemälde
 
A Tag 2009 - Aspekte Moderne Webentwicklung
A Tag 2009 -  Aspekte Moderne WebentwicklungA Tag 2009 -  Aspekte Moderne Webentwicklung
A Tag 2009 - Aspekte Moderne Webentwicklung
 
Aspekte Moderner Frontendentwicklung
Aspekte Moderner FrontendentwicklungAspekte Moderner Frontendentwicklung
Aspekte Moderner Frontendentwicklung
 
Gute Seiten, Schlechte Seiten - Webmontag Edition
Gute Seiten, Schlechte Seiten -  Webmontag EditionGute Seiten, Schlechte Seiten -  Webmontag Edition
Gute Seiten, Schlechte Seiten - Webmontag Edition
 
Gute Seiten, schlechte Seiten
Gute Seiten, schlechte SeitenGute Seiten, schlechte Seiten
Gute Seiten, schlechte Seiten
 
Webstandards für ein modernes Web
Webstandards für ein modernes WebWebstandards für ein modernes Web
Webstandards für ein modernes Web
 
Die Zukunft Des Web (Sep 2008)
Die Zukunft Des Web (Sep 2008)Die Zukunft Des Web (Sep 2008)
Die Zukunft Des Web (Sep 2008)
 
Lightningtalk Erlangen
Lightningtalk ErlangenLightningtalk Erlangen
Lightningtalk Erlangen
 
Webseiten sind keine Gemaelde
Webseiten sind keine GemaeldeWebseiten sind keine Gemaelde
Webseiten sind keine Gemaelde
 
Die Zukunft des Web
Die Zukunft des WebDie Zukunft des Web
Die Zukunft des Web
 

Knockin' on heaven's door - Die Praxis zu Besuch beim W3C