SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Empfehlungen
Community
Netzwerk
regional
branchenspezifisch
Arbeitgeber
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
Klassische
Print Anzeigen
Online
Marketing
Direkt-Ansprache
Messen, Events,
Recrutainment
Social
Media
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
•
•
•
0 100 200 300 400
meinestadt
itjobboard
kalaydo
jobware
careerbuilder
stellenanzeigen.de
monster
stepstone
ITsax
40. Community Training *SAX
0 20 40 60 80 100 120
2301
1921
1456
1095
661
346
Direkte Zugriffe
Google Ranking Verweisende Zugriffe
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
1 = sehr schlecht bis 4 = sehr gut
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
•
•
•
•
•
Jährlicher Community Gehaltsvergleich:
•
festgelegten Erfassungszeitraum Januar bis März
•
• Community
OpenNetwork Event im Mai
•
• Für Partner der Community kostenfrei
Ad-hoc Gehaltsvergleich:
•
jederzeit möglich
•
• Kosten pro Analyse:
• €
• €
•
• Individuelle Berichte
•
• Bedingung:
• 2012
• 2013
• 2014
2014 – September
• 2015
Jobwert.info mit neuem Excel-Import, Live-Validierung, viele Filter
Eigene Benchmark
nur wenn mind. 10
Datensätze von 3
Firmen
Eigene
Benchmark
Kann nicht
Angezeigt werden
28 Teilnehmer:
•
•
•
•
•
2.263 Datensätze:
• 50% IT
• 16% Führungskräfte &
Projektleiter
• 16% Beratung & Vertrieb
• 10% OFFICE
• 8% MINT
28 Teilnehmer:
•
•
•
•
•
•
2.263 Datensätze:
•
•
•
•
•
•
40. Community Training *SAX
2013 2014 2015
43,4
39,4 38,3
40,2
Berlin Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
2013 2014 2015
Nur für Nutzer von Jobwert.info. Hinweise zur Teilnahme
bitte unter info@jobwert.info anfordern.
Berlin Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
49,5
43,9 43,9
46,9
Nur für Nutzer von Jobwert.info. Hinweise zur Teilnahme
bitte unter info@jobwert.info anfordern.
Ingenieure Facharbeiter
10
Teilnehmern
nur 5 Teilnehmer
43,6
Nur für Nutzer von Jobwert.info. Hinweise zur Teilnahme
bitte unter info@jobwert.info anfordern.
2014 2015
41,7
Beratung/Vertrieb Führungskräfte/Projektleiter
52,1
Nur für Nutzer von Jobwert.info. Hinweise zur Teilnahme
bitte unter info@jobwert.info anfordern.
Ohne < 10% 10% -20% 20% -30%
MännlichWeiblich
Stepstone:
• 10,6% mehr bei
MINT
• 6,5% mehr bei ITNur für Nutzer von Jobwert.info. Hinweise zur Teilnahme
bitte unter info@jobwert.info anfordern.
nein ja
Nur für Nutzer von Jobwert.info. Hinweise zur Teilnahme
bitte unter info@jobwert.info anfordern.
40. Community Training *SAX
•
•
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
Wiener Str. 49
D - 01219 Dresden
Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0
Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50
info@gcp-anwalt.de
www.gcp-anwalt.de1Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015
Lars Pätzhorn
Fachanwalt für Arbeitsrecht und Verkehrsrecht
Richtige Anwendung und
Ausnahmeregelungen
des Mindestlohns für Mitarbeiter und
Praktikanten
HERZLICH WILLKOMMEN
Wiener Str. 49
D - 01219 Dresden
Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0
Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50
info@gcp-anwalt.de
www.gcp-anwalt.de2Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015
Gliederung
1). Für wen gilt der Mindestlohn?
2). Ausnahmen vom Mindestlohn
3). Inhalt des Anspruchs
4). Anrechnung anderer Vergütungsbestandteile
5). Fälligkeit
6). Aufzeichnungspflichten
7). Durchsetzung durch den Arbeitnehmer
Wiener Str. 49
D - 01219 Dresden
Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0
Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50
info@gcp-anwalt.de
www.gcp-anwalt.de3Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015
1). Für wen gilt der Mindestlohn?
 alle Arbeitnehmer
 Praktikanten i.S.v. § 26 BBiG
 freiwilliges Praktikum
 geringfügig Beschäftigte
 Rentner
 Saisonarbeiter
Wiener Str. 49
D - 01219 Dresden
Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0
Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50
info@gcp-anwalt.de
www.gcp-anwalt.de4Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015
2). Ausnahmen vom Mindestlohn
 Praktikanten
 Pflichtpraktikum (Schule, Hochschule, Berufsakademie)
 Orientierungspraktikum von bis zu 3 Monaten
 berufs- oder hochschulbegleitendes Praktikum
 inhaltlicher Bezug zur Ausbildung
 nicht länger als 3 Monate
 kein vorheriges Praktikum bei dem selben
Ausbilder
 Einstiegsqualifizierung
 Berufsausbildungsvorbereitung
Wiener Str. 49
D - 01219 Dresden
Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0
Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50
info@gcp-anwalt.de
www.gcp-anwalt.de5Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015
2). Ausnahmen vom Mindestlohn - II
 Personen unter 18 Jahren ohne abgeschlossene
Berufsausbildung
 Auszubildende
 ehrenamtlich Tätige
 auch FSJ und FÖJ
 Langzeitarbeitslose in den ersten 6 Monaten der
Beschäftigung
Wiener Str. 49
D - 01219 Dresden
Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0
Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50
info@gcp-anwalt.de
www.gcp-anwalt.de6Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015
2). Ausnahmen vom Mindestlohn - III
 bis 31.12.2017 für Zeitungszusteller
 ab 01.01.2015: 75 % des Mindestlohns
(6,38 €/ Stunde)
 ab 01.01.2017: 85 % des Mindestlohns
(7,23 €/ Stunde)
Wiener Str. 49
D - 01219 Dresden
Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0
Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50
info@gcp-anwalt.de
www.gcp-anwalt.de7Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015
3). Inhalt des Anspruchs auf Mindestlohn
 8,50 € brutto je Zeitstunde
 seit 01.01.2015
 Bezugsgröße Kalendermonat
 der im Kalendermonat gezahlte Bruttoarbeitslohn
= geleistete Arbeitsstunden x 8,50 €
 Umrechnung bei pauschalem Monatslohn
 bei 40-h-Woche: 1.360,00 €
 bei 35-h-Woche: 1.190,00 €
 bei geringfügig Beschäftigten (450 € Jobs):
max. 53 Stunden/ Monat
Wiener Str. 49
D - 01219 Dresden
Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0
Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50
info@gcp-anwalt.de
www.gcp-anwalt.de8Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015
4). Anrechnung anderer Vergütungsbestandteile
 keine Regelung im Gesetz
 nach der Gesetzesbegründung keine Anrechnung von
 Zahlungen für Mehrarbeitsstunden
 Zuschläge für Sonntags-, Feiertags-, Nacht-,
Schichtarbeit und Überstunden
 Urlaubs- und Weihnachtsgeld, sofern es in größeren
Abständen gezahlt wird (jährliche Zahlung)
 Wegegeld, sofern es als Aufwandsentschädigung
gezahlt wird
Wiener Str. 49
D - 01219 Dresden
Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0
Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50
info@gcp-anwalt.de
www.gcp-anwalt.de9Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015
4). Anrechnung anderer Vergütungsbestandteile II
 keine Anrechnung von
 Trinkgeldern
 vermögenswirksamen Leistungen
 Aufwandsentschädigungen
Wiener Str. 49
D - 01219 Dresden
Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0
Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50
info@gcp-anwalt.de
www.gcp-anwalt.de10Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015
5). Fälligkeit
 zum Zeitpunkt der vereinbarten Fälligkeit
 spätestens am letzten Bankarbeitstag des Folgemonats
 Arbeitszeitkonten sind zulässig wenn
 Überstunden
 bis max. 50% der vertraglich vereinbarten
Arbeitszeit
 nach 12 Monaten
 durch Freizeit ausgeglichen oder vergütet werden
Wiener Str. 49
D - 01219 Dresden
Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0
Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50
info@gcp-anwalt.de
www.gcp-anwalt.de11Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015
6). Aufzeichnungspflichten
 Arbeitgeber muss Beginn, Ende und Dauer der täglichen
Arbeitszeit aufzeichnen
 geringfügig Beschäftigte, ausgenommen solche in
Privathaushalten
 kurzzeitig Beschäftigte, ausgenommen solche in
Privathaushalten
 in bestimmten Wirtschaftsbereichen
Wiener Str. 49
D - 01219 Dresden
Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0
Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50
info@gcp-anwalt.de
www.gcp-anwalt.de12Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015
6). Aufzeichnungspflichten II
 Aufzeichnungspflicht in den Wirtschaftsbereichen
 Baugewerbe
 Gaststätten- und Beherbergungsgewerbe
 Personenbeförderungsgewerbe
 Spedition-, Transport- und Logistikgewerbe
 Schaustellergewerbe
 Unternehmen der Forstwirtschaft
 Gebäudereinigungsgewerbe
 Auf- und Abbau von Messen und Ausstellungen
 Fleischwirtschaft
Wiener Str. 49
D - 01219 Dresden
Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0
Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50
info@gcp-anwalt.de
www.gcp-anwalt.de13Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015
6). Aufzeichnungspflichten III
 Aufzeichnung muss spätestens innerhalb einer Woche nach
Arbeitsleistung erfolgen
 Aufbewahrungszeit mind. 2 Jahre
Wiener Str. 49
D - 01219 Dresden
Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0
Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50
info@gcp-anwalt.de
www.gcp-anwalt.de14Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015
7). Durchsetzung durch den Arbeitnehmer
 gesetzliche Regelungen sind unabdingbar
 abweichende vertragliche Regelungen sind unwirksam
 kein Verzicht i.R. eines gerichtlichen Vergleichs möglich
 keine Verwirkung möglich
 kein Ausschluss durch vertragliche Ausschlussfristen
Wiener Str. 49
D - 01219 Dresden
Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0
Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50
info@gcp-anwalt.de
www.gcp-anwalt.de15Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Lars Pätzhorn
Fachanwalt für Arbeitsrecht und Verkehrsrecht
Günther & Pätzhorn
Rechtsanwälte
Wiener Str. 49
D - 01219 Dresden
Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0
Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50
info@gcp-anwalt.de
www.gcp-anwalt.de
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
Empfehlungen
Community
Netzwerk
regional
branchenspezifisch
Arbeitgeber

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Marketing plan mercado al por menor
Marketing plan mercado al por menorMarketing plan mercado al por menor
Marketing plan mercado al por menor
Omihooping
 
Thanks to ivanna matilla for sharing with us
Thanks to ivanna matilla for sharing with usThanks to ivanna matilla for sharing with us
Thanks to ivanna matilla for sharing with us
aurelia garcia
 
Unidad didáctica de español para extranjeros2practicar
Unidad didáctica de español para extranjeros2practicarUnidad didáctica de español para extranjeros2practicar
Unidad didáctica de español para extranjeros2practicar
David Fdz
 
Task 8weferfe
Task 8weferfeTask 8weferfe
Task 8weferfe
edgy4rhrwthew
 
14a la planeacion-de_tiempos_y_costos_como_estrategia_de_un_proyecto
14a la planeacion-de_tiempos_y_costos_como_estrategia_de_un_proyecto14a la planeacion-de_tiempos_y_costos_como_estrategia_de_un_proyecto
14a la planeacion-de_tiempos_y_costos_como_estrategia_de_un_proyecto
Chio MP
 
HIV & AIDS Care, Prevention & Treatment for LGBTIs – Addressing Stigma & seco...
HIV & AIDS Care, Prevention & Treatment for LGBTIs – Addressing Stigma & seco...HIV & AIDS Care, Prevention & Treatment for LGBTIs – Addressing Stigma & seco...
HIV & AIDS Care, Prevention & Treatment for LGBTIs – Addressing Stigma & seco...
terre des hommes schweiz
 

Andere mochten auch (6)

Marketing plan mercado al por menor
Marketing plan mercado al por menorMarketing plan mercado al por menor
Marketing plan mercado al por menor
 
Thanks to ivanna matilla for sharing with us
Thanks to ivanna matilla for sharing with usThanks to ivanna matilla for sharing with us
Thanks to ivanna matilla for sharing with us
 
Unidad didáctica de español para extranjeros2practicar
Unidad didáctica de español para extranjeros2practicarUnidad didáctica de español para extranjeros2practicar
Unidad didáctica de español para extranjeros2practicar
 
Task 8weferfe
Task 8weferfeTask 8weferfe
Task 8weferfe
 
14a la planeacion-de_tiempos_y_costos_como_estrategia_de_un_proyecto
14a la planeacion-de_tiempos_y_costos_como_estrategia_de_un_proyecto14a la planeacion-de_tiempos_y_costos_como_estrategia_de_un_proyecto
14a la planeacion-de_tiempos_y_costos_como_estrategia_de_un_proyecto
 
HIV & AIDS Care, Prevention & Treatment for LGBTIs – Addressing Stigma & seco...
HIV & AIDS Care, Prevention & Treatment for LGBTIs – Addressing Stigma & seco...HIV & AIDS Care, Prevention & Treatment for LGBTIs – Addressing Stigma & seco...
HIV & AIDS Care, Prevention & Treatment for LGBTIs – Addressing Stigma & seco...
 

Ähnlich wie 40. Community Training *SAX

2017-05 PM VDC weiter auf Wachstumskurs
2017-05 PM VDC weiter auf Wachstumskurs2017-05 PM VDC weiter auf Wachstumskurs
2017-05 PM VDC weiter auf Wachstumskurs
Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach
 
PM VDC-Netzwerk expandiert weiter: Festo, EST und InMediasP treten dem Netzwe...
PM VDC-Netzwerk expandiert weiter: Festo, EST und InMediasP treten dem Netzwe...PM VDC-Netzwerk expandiert weiter: Festo, EST und InMediasP treten dem Netzwe...
PM VDC-Netzwerk expandiert weiter: Festo, EST und InMediasP treten dem Netzwe...
Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach
 
Blockchain Agenda
Blockchain AgendaBlockchain Agenda
Blockchain Agenda
Kevin Beims
 
PM Innovationspreis-IT 2012 für das Virtual Dimension Center
PM Innovationspreis-IT 2012 für das Virtual Dimension CenterPM Innovationspreis-IT 2012 für das Virtual Dimension Center
PM Innovationspreis-IT 2012 für das Virtual Dimension Center
Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach
 
Herbert Leberbauer (informio Software)
Herbert Leberbauer (informio Software)Herbert Leberbauer (informio Software)
Herbert Leberbauer (informio Software)
Praxistage
 
Pressemitteilung: Zweiter Imoshion-Workshop für mehr Sicherheit und Gesundhei...
Pressemitteilung: Zweiter Imoshion-Workshop für mehr Sicherheit und Gesundhei...Pressemitteilung: Zweiter Imoshion-Workshop für mehr Sicherheit und Gesundhei...
Pressemitteilung: Zweiter Imoshion-Workshop für mehr Sicherheit und Gesundhei...
Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach
 
Unternehmenswertsteigerung
UnternehmenswertsteigerungUnternehmenswertsteigerung
Unternehmenswertsteigerung
KlausTarrach
 
Elevator Pitch
Elevator PitchElevator Pitch
Elevator Pitch
seliin
 
ISD_2016_SolutionG_Urs_Fischer
ISD_2016_SolutionG_Urs_FischerISD_2016_SolutionG_Urs_Fischer
ISD_2016_SolutionG_Urs_Fischer
InfoSocietyDays
 
PM Veranstaltung zu Innovationsprozessen am 19.9.2012
PM Veranstaltung zu Innovationsprozessen am 19.9.2012PM Veranstaltung zu Innovationsprozessen am 19.9.2012
PM Veranstaltung zu Innovationsprozessen am 19.9.2012
Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach
 
Seminarprogramm für Fach- und Führungskräfte 2020
Seminarprogramm für Fach- und Führungskräfte 2020Seminarprogramm für Fach- und Führungskräfte 2020
Seminarprogramm für Fach- und Führungskräfte 2020
Management-Institut Dr. A. Kitzmann GmbH & Co. KG
 
SEA Stammtisch 2016 Session > AdWords & Analytics
SEA Stammtisch 2016 Session > AdWords & AnalyticsSEA Stammtisch 2016 Session > AdWords & Analytics
SEA Stammtisch 2016 Session > AdWords & Analytics
dskom digital.marketing.agentur
 
Passwort-Reset mit Stimmbiometrie
Passwort-Reset mit StimmbiometriePasswort-Reset mit Stimmbiometrie
Passwort-Reset mit Stimmbiometrie
TWINSOFT
 
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der PraxisAllgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
Allgeier (Schweiz) AG
 
S&T AG: Enabling digital business models
S&T AG: Enabling digital business modelsS&T AG: Enabling digital business models
S&T AG: Enabling digital business models
S&T AG
 
Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).
Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).
Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).
Agenda Europe 2035
 
DNX Workshop ★ Bürokratie für Digitale Nomaden - Sebastian Kühn
DNX Workshop ★ Bürokratie für Digitale Nomaden - Sebastian KühnDNX Workshop ★ Bürokratie für Digitale Nomaden - Sebastian Kühn
DNX Workshop ★ Bürokratie für Digitale Nomaden - Sebastian Kühn
DNX
 
Signieren am Arbeitsplatz
Signieren am ArbeitsplatzSignieren am Arbeitsplatz
Signieren am Arbeitsplatz
Trägerverein SuisseID
 

Ähnlich wie 40. Community Training *SAX (19)

2017-05 PM VDC weiter auf Wachstumskurs
2017-05 PM VDC weiter auf Wachstumskurs2017-05 PM VDC weiter auf Wachstumskurs
2017-05 PM VDC weiter auf Wachstumskurs
 
Office 365 im Arbeitsalltag
Office 365 im ArbeitsalltagOffice 365 im Arbeitsalltag
Office 365 im Arbeitsalltag
 
PM VDC-Netzwerk expandiert weiter: Festo, EST und InMediasP treten dem Netzwe...
PM VDC-Netzwerk expandiert weiter: Festo, EST und InMediasP treten dem Netzwe...PM VDC-Netzwerk expandiert weiter: Festo, EST und InMediasP treten dem Netzwe...
PM VDC-Netzwerk expandiert weiter: Festo, EST und InMediasP treten dem Netzwe...
 
Blockchain Agenda
Blockchain AgendaBlockchain Agenda
Blockchain Agenda
 
PM Innovationspreis-IT 2012 für das Virtual Dimension Center
PM Innovationspreis-IT 2012 für das Virtual Dimension CenterPM Innovationspreis-IT 2012 für das Virtual Dimension Center
PM Innovationspreis-IT 2012 für das Virtual Dimension Center
 
Herbert Leberbauer (informio Software)
Herbert Leberbauer (informio Software)Herbert Leberbauer (informio Software)
Herbert Leberbauer (informio Software)
 
Pressemitteilung: Zweiter Imoshion-Workshop für mehr Sicherheit und Gesundhei...
Pressemitteilung: Zweiter Imoshion-Workshop für mehr Sicherheit und Gesundhei...Pressemitteilung: Zweiter Imoshion-Workshop für mehr Sicherheit und Gesundhei...
Pressemitteilung: Zweiter Imoshion-Workshop für mehr Sicherheit und Gesundhei...
 
Unternehmenswertsteigerung
UnternehmenswertsteigerungUnternehmenswertsteigerung
Unternehmenswertsteigerung
 
Elevator Pitch
Elevator PitchElevator Pitch
Elevator Pitch
 
ISD_2016_SolutionG_Urs_Fischer
ISD_2016_SolutionG_Urs_FischerISD_2016_SolutionG_Urs_Fischer
ISD_2016_SolutionG_Urs_Fischer
 
PM Veranstaltung zu Innovationsprozessen am 19.9.2012
PM Veranstaltung zu Innovationsprozessen am 19.9.2012PM Veranstaltung zu Innovationsprozessen am 19.9.2012
PM Veranstaltung zu Innovationsprozessen am 19.9.2012
 
Seminarprogramm für Fach- und Führungskräfte 2020
Seminarprogramm für Fach- und Führungskräfte 2020Seminarprogramm für Fach- und Führungskräfte 2020
Seminarprogramm für Fach- und Führungskräfte 2020
 
SEA Stammtisch 2016 Session > AdWords & Analytics
SEA Stammtisch 2016 Session > AdWords & AnalyticsSEA Stammtisch 2016 Session > AdWords & Analytics
SEA Stammtisch 2016 Session > AdWords & Analytics
 
Passwort-Reset mit Stimmbiometrie
Passwort-Reset mit StimmbiometriePasswort-Reset mit Stimmbiometrie
Passwort-Reset mit Stimmbiometrie
 
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der PraxisAllgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
 
S&T AG: Enabling digital business models
S&T AG: Enabling digital business modelsS&T AG: Enabling digital business models
S&T AG: Enabling digital business models
 
Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).
Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).
Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).
 
DNX Workshop ★ Bürokratie für Digitale Nomaden - Sebastian Kühn
DNX Workshop ★ Bürokratie für Digitale Nomaden - Sebastian KühnDNX Workshop ★ Bürokratie für Digitale Nomaden - Sebastian Kühn
DNX Workshop ★ Bürokratie für Digitale Nomaden - Sebastian Kühn
 
Signieren am Arbeitsplatz
Signieren am ArbeitsplatzSignieren am Arbeitsplatz
Signieren am Arbeitsplatz
 

Mehr von Empfehlungsbund

Empfehlungsbund Diversity Report
Empfehlungsbund Diversity ReportEmpfehlungsbund Diversity Report
Empfehlungsbund Diversity Report
Empfehlungsbund
 
Community Trainig *sax und *mitte
Community Trainig *sax und *mitteCommunity Trainig *sax und *mitte
Community Trainig *sax und *mitte
Empfehlungsbund
 
Konzept Empfehlungscommunity ITbbb
Konzept Empfehlungscommunity ITbbbKonzept Empfehlungscommunity ITbbb
Konzept Empfehlungscommunity ITbbb
Empfehlungsbund
 
Konzept Empfehlungscommunity ITbavaria
Konzept Empfehlungscommunity ITbavariaKonzept Empfehlungscommunity ITbavaria
Konzept Empfehlungscommunity ITbavaria
Empfehlungsbund
 
Trends im Personalmarketing und Recruiting
Trends im Personalmarketing und RecruitingTrends im Personalmarketing und Recruiting
Trends im Personalmarketing und Recruiting
Empfehlungsbund
 
5. Geburtstag ITmitte
5. Geburtstag ITmitte5. Geburtstag ITmitte
5. Geburtstag ITmitte
Empfehlungsbund
 
Kooperation Empfehlungsbund und stellenanzeigen.de
Kooperation Empfehlungsbund und stellenanzeigen.deKooperation Empfehlungsbund und stellenanzeigen.de
Kooperation Empfehlungsbund und stellenanzeigen.de
Empfehlungsbund
 
Präsentation Community Training *mitte + *sax
Präsentation Community Training *mitte + *saxPräsentation Community Training *mitte + *sax
Präsentation Community Training *mitte + *sax
Empfehlungsbund
 
IT-Ringvorlesung Sommersemester 2015
IT-Ringvorlesung Sommersemester 2015IT-Ringvorlesung Sommersemester 2015
IT-Ringvorlesung Sommersemester 2015
Empfehlungsbund
 
Trendea - Personaltrends in Mitteldeutschland 2015
Trendea - Personaltrends in Mitteldeutschland 2015Trendea - Personaltrends in Mitteldeutschland 2015
Trendea - Personaltrends in Mitteldeutschland 2015
Empfehlungsbund
 
SkillCert - Operatives Kompetenzmanagement
SkillCert - Operatives KompetenzmanagementSkillCert - Operatives Kompetenzmanagement
SkillCert - Operatives Kompetenzmanagement
Empfehlungsbund
 
Communardo Software Kompetenzmangement
Communardo Software KompetenzmangementCommunardo Software Kompetenzmangement
Communardo Software Kompetenzmangement
Empfehlungsbund
 
Fragebogen Personaltrends
Fragebogen PersonaltrendsFragebogen Personaltrends
Fragebogen Personaltrends
Empfehlungsbund
 
IT-Ringvorlesung - Präsentation Unister
IT-Ringvorlesung - Präsentation UnisterIT-Ringvorlesung - Präsentation Unister
IT-Ringvorlesung - Präsentation Unister
Empfehlungsbund
 
IT-Ringvorlesung - Präsentation GISA
IT-Ringvorlesung - Präsentation GISAIT-Ringvorlesung - Präsentation GISA
IT-Ringvorlesung - Präsentation GISA
Empfehlungsbund
 
IT-Ringvorlesung - Präsentation Comparex
IT-Ringvorlesung - Präsentation ComparexIT-Ringvorlesung - Präsentation Comparex
IT-Ringvorlesung - Präsentation Comparex
Empfehlungsbund
 
IT-Ringvorlesung - Präsentation ccc
IT-Ringvorlesung - Präsentation cccIT-Ringvorlesung - Präsentation ccc
IT-Ringvorlesung - Präsentation ccc
Empfehlungsbund
 
Technische Weiterentwicklungen der Communities des Empfehlungsbundes
Technische Weiterentwicklungen der Communities des EmpfehlungsbundesTechnische Weiterentwicklungen der Communities des Empfehlungsbundes
Technische Weiterentwicklungen der Communities des Empfehlungsbundes
Empfehlungsbund
 
Community Training September *mitte + *sax
Community Training September *mitte + *saxCommunity Training September *mitte + *sax
Community Training September *mitte + *sax
Empfehlungsbund
 

Mehr von Empfehlungsbund (19)

Empfehlungsbund Diversity Report
Empfehlungsbund Diversity ReportEmpfehlungsbund Diversity Report
Empfehlungsbund Diversity Report
 
Community Trainig *sax und *mitte
Community Trainig *sax und *mitteCommunity Trainig *sax und *mitte
Community Trainig *sax und *mitte
 
Konzept Empfehlungscommunity ITbbb
Konzept Empfehlungscommunity ITbbbKonzept Empfehlungscommunity ITbbb
Konzept Empfehlungscommunity ITbbb
 
Konzept Empfehlungscommunity ITbavaria
Konzept Empfehlungscommunity ITbavariaKonzept Empfehlungscommunity ITbavaria
Konzept Empfehlungscommunity ITbavaria
 
Trends im Personalmarketing und Recruiting
Trends im Personalmarketing und RecruitingTrends im Personalmarketing und Recruiting
Trends im Personalmarketing und Recruiting
 
5. Geburtstag ITmitte
5. Geburtstag ITmitte5. Geburtstag ITmitte
5. Geburtstag ITmitte
 
Kooperation Empfehlungsbund und stellenanzeigen.de
Kooperation Empfehlungsbund und stellenanzeigen.deKooperation Empfehlungsbund und stellenanzeigen.de
Kooperation Empfehlungsbund und stellenanzeigen.de
 
Präsentation Community Training *mitte + *sax
Präsentation Community Training *mitte + *saxPräsentation Community Training *mitte + *sax
Präsentation Community Training *mitte + *sax
 
IT-Ringvorlesung Sommersemester 2015
IT-Ringvorlesung Sommersemester 2015IT-Ringvorlesung Sommersemester 2015
IT-Ringvorlesung Sommersemester 2015
 
Trendea - Personaltrends in Mitteldeutschland 2015
Trendea - Personaltrends in Mitteldeutschland 2015Trendea - Personaltrends in Mitteldeutschland 2015
Trendea - Personaltrends in Mitteldeutschland 2015
 
SkillCert - Operatives Kompetenzmanagement
SkillCert - Operatives KompetenzmanagementSkillCert - Operatives Kompetenzmanagement
SkillCert - Operatives Kompetenzmanagement
 
Communardo Software Kompetenzmangement
Communardo Software KompetenzmangementCommunardo Software Kompetenzmangement
Communardo Software Kompetenzmangement
 
Fragebogen Personaltrends
Fragebogen PersonaltrendsFragebogen Personaltrends
Fragebogen Personaltrends
 
IT-Ringvorlesung - Präsentation Unister
IT-Ringvorlesung - Präsentation UnisterIT-Ringvorlesung - Präsentation Unister
IT-Ringvorlesung - Präsentation Unister
 
IT-Ringvorlesung - Präsentation GISA
IT-Ringvorlesung - Präsentation GISAIT-Ringvorlesung - Präsentation GISA
IT-Ringvorlesung - Präsentation GISA
 
IT-Ringvorlesung - Präsentation Comparex
IT-Ringvorlesung - Präsentation ComparexIT-Ringvorlesung - Präsentation Comparex
IT-Ringvorlesung - Präsentation Comparex
 
IT-Ringvorlesung - Präsentation ccc
IT-Ringvorlesung - Präsentation cccIT-Ringvorlesung - Präsentation ccc
IT-Ringvorlesung - Präsentation ccc
 
Technische Weiterentwicklungen der Communities des Empfehlungsbundes
Technische Weiterentwicklungen der Communities des EmpfehlungsbundesTechnische Weiterentwicklungen der Communities des Empfehlungsbundes
Technische Weiterentwicklungen der Communities des Empfehlungsbundes
 
Community Training September *mitte + *sax
Community Training September *mitte + *saxCommunity Training September *mitte + *sax
Community Training September *mitte + *sax
 

40. Community Training *SAX

  • 10. • • • 0 100 200 300 400 meinestadt itjobboard kalaydo jobware careerbuilder stellenanzeigen.de monster stepstone ITsax
  • 12. 0 20 40 60 80 100 120 2301 1921 1456 1095 661 346 Direkte Zugriffe Google Ranking Verweisende Zugriffe
  • 18. 1 = sehr schlecht bis 4 = sehr gut
  • 47. Jährlicher Community Gehaltsvergleich: • festgelegten Erfassungszeitraum Januar bis März • • Community OpenNetwork Event im Mai • • Für Partner der Community kostenfrei
  • 48. Ad-hoc Gehaltsvergleich: • jederzeit möglich • • Kosten pro Analyse: • € • € •
  • 50. • 2012 • 2013 • 2014 2014 – September • 2015 Jobwert.info mit neuem Excel-Import, Live-Validierung, viele Filter
  • 52. nur wenn mind. 10 Datensätze von 3 Firmen Eigene Benchmark Kann nicht Angezeigt werden
  • 54. 2.263 Datensätze: • 50% IT • 16% Führungskräfte & Projektleiter • 16% Beratung & Vertrieb • 10% OFFICE • 8% MINT
  • 59. 43,4 39,4 38,3 40,2 Berlin Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
  • 60. 2013 2014 2015 Nur für Nutzer von Jobwert.info. Hinweise zur Teilnahme bitte unter info@jobwert.info anfordern.
  • 61. Berlin Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen 49,5 43,9 43,9 46,9 Nur für Nutzer von Jobwert.info. Hinweise zur Teilnahme bitte unter info@jobwert.info anfordern.
  • 62. Ingenieure Facharbeiter 10 Teilnehmern nur 5 Teilnehmer 43,6 Nur für Nutzer von Jobwert.info. Hinweise zur Teilnahme bitte unter info@jobwert.info anfordern.
  • 64. Beratung/Vertrieb Führungskräfte/Projektleiter 52,1 Nur für Nutzer von Jobwert.info. Hinweise zur Teilnahme bitte unter info@jobwert.info anfordern.
  • 65. Ohne < 10% 10% -20% 20% -30%
  • 66. MännlichWeiblich Stepstone: • 10,6% mehr bei MINT • 6,5% mehr bei ITNur für Nutzer von Jobwert.info. Hinweise zur Teilnahme bitte unter info@jobwert.info anfordern.
  • 67. nein ja Nur für Nutzer von Jobwert.info. Hinweise zur Teilnahme bitte unter info@jobwert.info anfordern.
  • 73. Wiener Str. 49 D - 01219 Dresden Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0 Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50 info@gcp-anwalt.de www.gcp-anwalt.de1Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015 Lars Pätzhorn Fachanwalt für Arbeitsrecht und Verkehrsrecht Richtige Anwendung und Ausnahmeregelungen des Mindestlohns für Mitarbeiter und Praktikanten HERZLICH WILLKOMMEN
  • 74. Wiener Str. 49 D - 01219 Dresden Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0 Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50 info@gcp-anwalt.de www.gcp-anwalt.de2Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015 Gliederung 1). Für wen gilt der Mindestlohn? 2). Ausnahmen vom Mindestlohn 3). Inhalt des Anspruchs 4). Anrechnung anderer Vergütungsbestandteile 5). Fälligkeit 6). Aufzeichnungspflichten 7). Durchsetzung durch den Arbeitnehmer
  • 75. Wiener Str. 49 D - 01219 Dresden Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0 Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50 info@gcp-anwalt.de www.gcp-anwalt.de3Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015 1). Für wen gilt der Mindestlohn?  alle Arbeitnehmer  Praktikanten i.S.v. § 26 BBiG  freiwilliges Praktikum  geringfügig Beschäftigte  Rentner  Saisonarbeiter
  • 76. Wiener Str. 49 D - 01219 Dresden Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0 Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50 info@gcp-anwalt.de www.gcp-anwalt.de4Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015 2). Ausnahmen vom Mindestlohn  Praktikanten  Pflichtpraktikum (Schule, Hochschule, Berufsakademie)  Orientierungspraktikum von bis zu 3 Monaten  berufs- oder hochschulbegleitendes Praktikum  inhaltlicher Bezug zur Ausbildung  nicht länger als 3 Monate  kein vorheriges Praktikum bei dem selben Ausbilder  Einstiegsqualifizierung  Berufsausbildungsvorbereitung
  • 77. Wiener Str. 49 D - 01219 Dresden Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0 Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50 info@gcp-anwalt.de www.gcp-anwalt.de5Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015 2). Ausnahmen vom Mindestlohn - II  Personen unter 18 Jahren ohne abgeschlossene Berufsausbildung  Auszubildende  ehrenamtlich Tätige  auch FSJ und FÖJ  Langzeitarbeitslose in den ersten 6 Monaten der Beschäftigung
  • 78. Wiener Str. 49 D - 01219 Dresden Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0 Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50 info@gcp-anwalt.de www.gcp-anwalt.de6Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015 2). Ausnahmen vom Mindestlohn - III  bis 31.12.2017 für Zeitungszusteller  ab 01.01.2015: 75 % des Mindestlohns (6,38 €/ Stunde)  ab 01.01.2017: 85 % des Mindestlohns (7,23 €/ Stunde)
  • 79. Wiener Str. 49 D - 01219 Dresden Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0 Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50 info@gcp-anwalt.de www.gcp-anwalt.de7Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015 3). Inhalt des Anspruchs auf Mindestlohn  8,50 € brutto je Zeitstunde  seit 01.01.2015  Bezugsgröße Kalendermonat  der im Kalendermonat gezahlte Bruttoarbeitslohn = geleistete Arbeitsstunden x 8,50 €  Umrechnung bei pauschalem Monatslohn  bei 40-h-Woche: 1.360,00 €  bei 35-h-Woche: 1.190,00 €  bei geringfügig Beschäftigten (450 € Jobs): max. 53 Stunden/ Monat
  • 80. Wiener Str. 49 D - 01219 Dresden Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0 Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50 info@gcp-anwalt.de www.gcp-anwalt.de8Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015 4). Anrechnung anderer Vergütungsbestandteile  keine Regelung im Gesetz  nach der Gesetzesbegründung keine Anrechnung von  Zahlungen für Mehrarbeitsstunden  Zuschläge für Sonntags-, Feiertags-, Nacht-, Schichtarbeit und Überstunden  Urlaubs- und Weihnachtsgeld, sofern es in größeren Abständen gezahlt wird (jährliche Zahlung)  Wegegeld, sofern es als Aufwandsentschädigung gezahlt wird
  • 81. Wiener Str. 49 D - 01219 Dresden Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0 Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50 info@gcp-anwalt.de www.gcp-anwalt.de9Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015 4). Anrechnung anderer Vergütungsbestandteile II  keine Anrechnung von  Trinkgeldern  vermögenswirksamen Leistungen  Aufwandsentschädigungen
  • 82. Wiener Str. 49 D - 01219 Dresden Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0 Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50 info@gcp-anwalt.de www.gcp-anwalt.de10Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015 5). Fälligkeit  zum Zeitpunkt der vereinbarten Fälligkeit  spätestens am letzten Bankarbeitstag des Folgemonats  Arbeitszeitkonten sind zulässig wenn  Überstunden  bis max. 50% der vertraglich vereinbarten Arbeitszeit  nach 12 Monaten  durch Freizeit ausgeglichen oder vergütet werden
  • 83. Wiener Str. 49 D - 01219 Dresden Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0 Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50 info@gcp-anwalt.de www.gcp-anwalt.de11Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015 6). Aufzeichnungspflichten  Arbeitgeber muss Beginn, Ende und Dauer der täglichen Arbeitszeit aufzeichnen  geringfügig Beschäftigte, ausgenommen solche in Privathaushalten  kurzzeitig Beschäftigte, ausgenommen solche in Privathaushalten  in bestimmten Wirtschaftsbereichen
  • 84. Wiener Str. 49 D - 01219 Dresden Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0 Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50 info@gcp-anwalt.de www.gcp-anwalt.de12Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015 6). Aufzeichnungspflichten II  Aufzeichnungspflicht in den Wirtschaftsbereichen  Baugewerbe  Gaststätten- und Beherbergungsgewerbe  Personenbeförderungsgewerbe  Spedition-, Transport- und Logistikgewerbe  Schaustellergewerbe  Unternehmen der Forstwirtschaft  Gebäudereinigungsgewerbe  Auf- und Abbau von Messen und Ausstellungen  Fleischwirtschaft
  • 85. Wiener Str. 49 D - 01219 Dresden Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0 Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50 info@gcp-anwalt.de www.gcp-anwalt.de13Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015 6). Aufzeichnungspflichten III  Aufzeichnung muss spätestens innerhalb einer Woche nach Arbeitsleistung erfolgen  Aufbewahrungszeit mind. 2 Jahre
  • 86. Wiener Str. 49 D - 01219 Dresden Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0 Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50 info@gcp-anwalt.de www.gcp-anwalt.de14Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015 7). Durchsetzung durch den Arbeitnehmer  gesetzliche Regelungen sind unabdingbar  abweichende vertragliche Regelungen sind unwirksam  kein Verzicht i.R. eines gerichtlichen Vergleichs möglich  keine Verwirkung möglich  kein Ausschluss durch vertragliche Ausschlussfristen
  • 87. Wiener Str. 49 D - 01219 Dresden Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0 Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50 info@gcp-anwalt.de www.gcp-anwalt.de15Open Network Treffen ITsax/ OFFICEsax 26.05.2015 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Lars Pätzhorn Fachanwalt für Arbeitsrecht und Verkehrsrecht Günther & Pätzhorn Rechtsanwälte Wiener Str. 49 D - 01219 Dresden Tel.: +49 (0) 351 / 4 70 52-0 Fax: +49 (0) 351 / 4 70 52-50 info@gcp-anwalt.de www.gcp-anwalt.de