SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 49
Multikulturelle  Gesellschaft
Inhalt ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Begriff "Multikulturell" bezeichnet eine Situation, in der mehrere Kulturen miteinander in Beziehung stehen.
Integrationsprobleme ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],“ Von Vorurteilen lösen!”
Fresh Familee  „Ahmed Gündüz“ Fresh Familee  „Ahmed“ ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Fresh Familee „Ahmed Gündüz“ Mein Name ist Ahmed Gündüz, laß mich erzählen euch. Du mußt die schon gut zuhören, ich kann nicht sehr viel Deutsch. Ich komm von die Türkei, zwei Jahre her. Und ich viel gefreut, doch Leben hier ist schwer. In Arbeit Chef mir sagen: Kanacke hier wie geht’s. Ich sage: Hastirlan-Land; doch Arschloch nix versteh’n. Mein Sohn gehn Schule, kann schreiben jetzt, doch Lehrer ist ein Schwein, er gibt ihm immer Sechs. Gestern ich komm von Arbeit: ich sitzen in der Bahn, da kommt ein besoffen Mann und setzt sich nebenan. Der Mann sagt: Öhf, du Knoblauch stinken - Ich sage: Ach egal, du stinken von Trinken!
Fresh Familee „Ahmed Gündüz“ Nun den Spaß beiseite, hör gut zu, was ich meine. Laß uns Jeden Jeder sein; laß Jedem doch das Seine. Ich kann das gut verstehen, wir haben andere Sitten. Ich weiß, Du magst das nicht. Ich möchte Dich doch bitten, das alles zu verstehen - in den Spiegel mal zu sehen. Und wenn Du siehst, Du bist perfekt, dann werd’ ich erst verstehen, wenn Du sagst: Ausländer sind peinlich, Ausländer sind dreckig. Vorurteile hin und her - nur Deutsche sind sympathisch? FALSCH - Fahr in unser Land, lern uns erst mal kennen. Wirst Du falsch behandelt, dann darfst Du mich Kanacke nennen. Ist doch alles Scheiße, ich liebe meine Heimat und dieses Land noch mehr. Wir alle bauen Kacke und das betrübt mich sehr. Du bist nicht besser als ich, ich bin nicht besser als Du. Laß uns Frieden schaffen, jetzt, heute, hier im Nu. Das macht doch alles gar nichts, ob Kopftuch oder nicht. Bruder gib mir deine Hand und laß uns leben friedlich.
Fresh Familee „Ahmed Gündüz“ Was ich damit sagen will, das ist doch völlig klar. Jeder Mensch hat Rechte   , manche nehmen das aber nicht wahr. Es gibt halt dumme Menschen, die denken nicht so klar. Ob Du oder ich - es gibt keine Differenz: Du bist ein Mensch - ich bin ein Mensch. Vertragt Euch, gebt Euch Eure Hände. Ich laber nicht zum Spaß; das ist eine Botschaft , die ich Euch sende. Tief in meinem Herzen, tief aus meinem Inneren.
Fresh Familee „Ahmed Gündüz“ Nehmt wahr, was ich Euch sage, helft mir, die Feindschaft zu verringern. Ich weiß, es nützt nicht viel; geht Euch am Arsch vorbei. Was ich sage, ist Realität, keine dumme Laberei. Jeder weiß, Kriege sind für niemand ein Gewinn    . Brüder morden Brüder hin; ein Sterben ohne Sinn. Fang mal an zu denken, schau wir sind gleich. Wir haben jetzt die Neunziger und nicht das Dritte Reich. Fühlt Euch jetzt nicht  angegriffen   - Ich will doch nur  bezwecken   , daß man sich drauf konzentriert:     Andere Welten zu respektieren
Rechte gegen Ausländer Neue deutsche Battlehärte Zitat – Eintrag:  Internetseite “Nationales Forum” »Die Idee einer rechtsradikalen Unterwanderung der Hip-Hop-Szene ist eine lobenswerte, wenngleich auch nicht unumstrittene Idee weitsichtiger aktiver Kameraden«   ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Rechte gegen Ausländer „ Hörst Du Was Du sagst“ Neue deutsche Battlehärte ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
MOR - „Hörst Du Was Du sagst?“ orange  - Kool Savas  gelb  - Martin B.  grün  - FuManSchu Meine Name ist SAV und Ladys lieben mich sehr. Denn sie wissen, ich bin von der Crew MOR!  Mein Name ist FuManSchu und ich bin der Super MC und Reimbeherrscher.  Ich bin Martin BÜTO zum W! Ich gehöre zu Rap wie zum Mädchenklo OB.  Ich mach Euch zu, bin bei FuManSchu im Zimmer, im Parterre chillen Savas, FuManSchu und Martin B. von MOR.  Uhu! Wir sind zu fresh für Dich, Euch, sie und ihn. Du willst rappen? Aber bitte nicht in Westberlin!
MOR - „Hörst Du Was Du sagst?“ orange  - Kool Savas  gelb  - Martin B.  grün  - FuManSchu Wir sind das Team der Teams, die Creme de la Creme. Wir halten den Beat mit Style und lassen die Fotzen stehen. Unsere Beats erdrücken Menschen wie Roskilde, sie sind sehr brutal, Funkfüchse führen was im Schilde.  Deine Beats sind keine Beats, Du bist Dir nicht im Bilde darüber, daß Du sterben mußt, denn es sind ja Deine Beats!  Nigga!   Viele kopieren den Flow und biten den Stil. Wir sind kurz vor dem Ziel, mach' Rap sauber wie Pril.  Nutz' den Beat als Ventil, halt' den Flavour stabil, quer durch's Land wie der Nil mit dem Mikromobil.
MOR - „Hörst Du Was Du sagst?“ orange  - Kool Savas  gelb  - Martin B.  grün  - FuManSchu Ich bin sportlich und locker so wie Miami Vice, plus ein doper Mic-Rocker, weil ich weiß, was ich weiß.  Ich chille wie Mr. Nice und sippe Whisky auf Ice. Man gibt mir ein' Preis, weil ich Dir das Mikro entreiß'  Woher kommt wohl dieses Tape, was ziemlich fresh is', mit den ziemlich slicken Flows, die Du auch so gerne hättest?  Fragst Du Dich, ich zieh' Dich aus 'm Rapgame so wie 'ne Zecke. Und dann trete ich drauf, Du wachst nie wieder auf!  Der über Flow-Flexer, Crews-unter-Druck-Setzer. Wie Metzger ohne Gefühle zerfleischen, Bitches zerreißen, Penis aus Eisen.  Spreng' Deinen Kreis und lass' Dein' Train entgleisen, nehm' Deine Crew als Geisel. Yo, Ihr wollt gern flowen, doch der Flavour ist scheiße.
MOR - „Hörst Du Was Du sagst?“ orange  - Kool Savas  gelb  - Martin B.  grün  - FuManSchu Ich nehm' mehr Züge als eine Lokomotive. Ich bin loco und liege, weil ich siege in Frankreich.  Ein Handstreich und Ihr seid unendlich, Ihr spannt bleich. Es heißt küssen auf Knien, wenn ich Dir meine Hand reich'.  MOR und das Mic sind die Rap Super Nova. Deine Crew, das bist Du, Deine Fische und Oma.  Opa kann nicht, er disst Dich sowie Tone und bepisst Dich. Er weiß, er tickt nicht mehr richtig. Aber das ist nicht wichtig!  Step' auf die Bühne mit dem Mic in der Hand. Rap' dope und Bitches stark um Kopf und Verstand.  Check' ruhig das Mikro, bis wir sagen, es langt! Mack, Flows von uns durchweg interressant!
MOR - „Hörst Du Was Du sagst?“ orange  - Kool Savas  gelb  - Martin B.  grün  - FuManSchu Ey yo, Dein Album verschwand, Deine Flows versiegen im Sand. Wie 'ne Wand begrenz' ich Dein' Spielraum und dann  fall' ich auf Dich nieder und begrab' Dich weit unter mir. Ich seh' Dich panisch flüchten wie ein weit wundes Tier.  Uh, komm', geh' an's Mikro, zeig' uns ruhig, was Du hast! Dies ist nicht München, ich glaub' kaum, daß es paßt!  Ich rap', bis Dein Hirn platzt. MOR Crew umfaßt Flows, Rhyme locker zum Beat, wie's auch immer beliebt.  Yes!
MOR - „Hörst Du Was Du sagst?“ orange  - Kool Savas  gelb  - Martin B.  grün  - FuManSchu Du willst statt zu rhymen lieber quarzen im Park.  Biatch! Hörst Du, was Du sagst?   Du behauptest, wir sind stumpf, weil Du die Lyrics nicht magst!  Biatch! Hörst Du, was Du sagst?   Du meinst, Du kommst ohne Geld und Label nich' an den Start!  Biatch! Hörst Du, was Du sagst?   Du brauchst vierzig Spuren nur für einen einzigen Part!  Biatch! Hörst Du, was Du sagst?
Rechte gegen Ausländer Neue deutsche Battlehärte ,[object Object],[object Object],[object Object]
Rechte gegen Ausländer Neue deutsche Battlehärte 1991 - Michael Reinboth:  “ Compilation with Attitude – German HipHop Vol. 1” Schreibt im Booklet : »Es ist Zeit, dem Selbstbewusstsein der Engländer oder Amerikaner irgendwas entgegenzusetzen. (…) Es war schwer genug, als Nicht-Amerikaner und Bleichgesicht im HipHop akzeptiert zu werden. Ich glaube, hier liegt die Schuld deutlich bei den grossen Plattenfirmen, die vorzugeben meinen, ohne einen Neger kein HipHop verkaufen zu können. MC Denana: »zu viele bitches scheffeln geld und fame mit niggerbonus«.
Rechte gegen Ausländer Neue deutsche Battlehärte ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Interessiert? Weitere Informationen gibt’s in folgendem Buch: Murat Güngör –“Fear of a Kanakplanet – HipHop zwischene Weltkultur und Nazirap“ MOR „Elefanten“
MOR - „Elefanten“ orange  - Ronald Mack Donald  gelb  - Justus Jonas  grün  - Jack Orsen  blau  - Kool Savas   MOR, Westberlin Untergrund! Deine Zeit ist abgelaufen! Ich kann es nicht peilen, wie Rapper wie Du, die biten, erst mal eine Woche brauchen um einen Text zu schreiben, danach beim Optimieren sechzehn Zeilen Standard-Flows über zwanzig Spuren verteilen, dabei trotzdem noch zu meinen Dope zu sein. Anscheind bist Du krank, doch keine Angst, ich kann Dich heilen. Denn meine Raps sind wie Neuroleptika und befreien Dein Bewußtsein vom Wahn tight zu sein. Du hast keinen Plan also auch keinen Grund am Mic zu sein. Deshalb fick' ich Dich inklusive anderen, der bitet, bevor deutscher Rap völlig scheitert aufgrund der Günstigkeit, die sich langsam weiterverbreitet. Ronald Mack Donald entscheidet über den Rest Deines Lebens. Du willst fronten, doch vergebens! Denn ich geb' kein' Scheiß und guck' nur unbeeindruckt wie im Stall, wo Du herkommst, Kosovo Albaner, und fick' Dich dann wie ein Schaf. Also sei brav und fang' an mit Rap aufzuhören, denn für Dich genügt die Zeit von mir Dein Ego zu zerstören.
MOR - „Elefanten“ orange  - Ronald Mack Donald  gelb  - Justus Jonas  grün  - Jack Orsen  blau  - Kool Savas   Zuerst kommen Wunden, aus Wunden werden Narben! Du sagst, alles sei bunt, aber ich sehe keine Farben! Wir haben schon so viele Stunden vor'm Mikrofon gestanden, und jetzt ist unsere Crew groß und stark wie Elefanten! Zuerst kommen Wunden, aus Wunden werden Narben! Du sagst, alles sei bunt, aber ich sehe keine Farben! Wir haben schon so viele Stunden vor'm Mikrofon gestanden, und jetzt ist unsere Crew groß und stark wie Elefanten!
MOR - „Elefanten“ orange  - Ronald Mack Donald  gelb  - Justus Jonas  grün  - Jack Orsen  blau  - Kool Savas   Jack Orsen , der Rap Roboter. Nigga, was ist los? Ich bin eck-matt. Meine Crew gewinnt das Battle und danach die Schlacht. //Zwischen Deiner und meiner Crew existieren Unterschiede wie Tag und Nacht. Nigga, gib acht, wenn  Jack Orsen  mit skurilen an's Mic steppt und nichts als Staub hinterläßt. Berlin West,  MOR  sind der Maßstab aller Dinge. Ich bringe Crews zum Scheitern und treibe Dich in den Wahnsinn. Ich bin Dir in allen Dingen überlegen, Du willst Rap, Nigga. Doch meine Crew hat was dagegen  MOR , wir heben uns deutlich von der Masse ab. Ich reite durch Deine Stadt. Mit meiner Armee von Robotern, die programmiert worden sind alles zu zerstören, was sich bewegt. Wer sich wehrt, wird erlegt wie ein schöner grauer Kranich. Ich warn' Dich: Wag's nicht oder ich schlag' Dich! Deine Crew sieht mich und wird panisch. Du und Rap, Nigga, Du kannst gar nix! Jeder in Deiner Pseudo Crew ist nichts als eine Bitch für mich! Yeah!
MOR - „Elefanten“ orange  - Ronald Mack Donald  gelb  - Justus Jonas  grün  - Jack Orsen  blau  - Kool Savas   Zuerst kommen Wunden, aus Wunden werden Narben! Du sagst, alles sei bunt, aber ich sehe keine Farben! Wir haben schon so viele Stunden vor'm Mikrofon gestanden, und jetzt ist unsere Crew groß und stark wie Elefanten! Zuerst kommen Wunden, aus Wunden werden Narben! Du sagst, alles sei bunt, aber ich sehe keine Farben! Wir haben schon so viele Stunden vor'm Mikrofon gestanden, und jetzt ist unsere Crew groß und stark wie Elefanten!
MOR - „Elefanten“ orange  - Ronald Mack Donald  gelb  - Justus Jonas  grün  - Jack Orsen  blau  - Kool Savas   Wenn ich rappe, stoppen DJs den Beat und ich laufe Acappella in's Ziel. Du willst flexen, doch ich quetsche Dich platt wie ein Teller. Mein Flow ist zu breit für das Mic, sag' uns Bescheid, wenn Du fronten willst und ich nehm' mir ganz speziell für Dich Zeit. MOR , wir zerfleischen Bitches binnen Minuten. Ich rappe, Du blutest, reale Flows sind bei Deinen Homies tabu. Ich zerficke Crews und lease mir MCs zum Bedienen. Ist hier irgend jemand, der meint, daß er wirklich rhymed? Komm' bitte her! Wir ficken Dich auch, Dein sogenannter Flow ist verbraucht, pass' mir das Mic und ich rauche Deine gesamte Crew auf. Du hast nichts im Petto bis auf Dir mit links einen wichsen, achte ja gut drauf Deine Stimme tief unter den Beat zu mixen. Rap ist scheiße, Du brauchst dringend ein Hobby wie Töpfern, Boss Flow, Schöpfer S, ich verarbeite Crews zu Köfke. Mein Flow ist zu fresh, Dein Name passt perfekt in den Text an die Stelle von Schwule, Fotze, Nutte, Scheiße und wack.
MOR - „Elefanten“ orange  - Ronald Mack Donald  gelb  - Justus Jonas  grün  - Jack Orsen  blau  - Kool Savas   2x Zuerst kommen Wunden, aus Wunden werden Narben! Du sagst, alles sei bunt, aber ich sehe keine Farben! Wir haben schon so viele Stunden vor'm Mikrofon gestanden, und jetzt ist unsere Crew groß und stark wie Elefanten! Zuerst kommen Wunden, aus Wunden werden Narben! Du sagst, alles sei bunt, aber ich sehe keine Farben! Wir haben schon so viele Stunden vor'm Mikrofon gestanden, und jetzt ist unsere Crew groß und stark wie Elefanten!
Projekt „Adriano“ Musik gegen Rechts ,[object Object],[object Object],[object Object],Brothers Keepers ( afrob, bantu, chima, denyo 77,  d-flame, dj desue, ebony prince, g.e.r.m., ono, sekou, samy deluxe, torch, tyron ricketts & xavier naidoo)
Projekt „Adriano“ ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Musik gegen Rechts
Brothers Keepers -  Adriano [Long Version] Torch: Jetzt ist die Zeit, hier ist der Ort Yeah heute ist die Nacht, Torchman hat das Wort Denk ich an Deutschland in der Nacht bin ich um meinen Schlaf gebracht  mein Bruder Adriano wurde umgebracht Hautfarbe schwarz. Blutrot. Schweigen ist Gold Gedanken sind tiefblau. Ein Bürger hat Angst vor seinem Volk. Ein Wintermärchen aus Deutschland. Blauer Samt. Als Kind schon erkannt: hier bin ich fremd im eigenen Land Operation Artikel 3 - da habt ihr gelacht! Jungs, das ist mein Leben das ha´m wir uns nicht ausgedacht In all den Jahren in denen wir Airplay verschwendet haben Man könnte denken, wir Rapper hätten nichts zu sagen Doch es rächt sich, ihr werdet sehen, es holt uns ein! Einigkeit macht stark - Adriano starb allein
Brothers Keepers -  Adriano [Long Version] G.E.R.M.:  Hängt dein Leben auf einmal am seidenen Faden,  dann blitzen die Warnsignale über die bebenden Leiterbahnen Die Zeit ist reif, wenn Köpfe keine Preise mehr haben. Wir müssen aufhören zu labern und auf jeden Fall strategisch verfahren: den Feind beobachten und dann ganz langsam enttarnen Wörter sind wie der Wind und laut sprechen die Taten Wir werden nicht warten, graben Löcher mit Spaten. Seid euch im Klaren: das Karma, das wird euch beraten.
Brothers Keepers -  Adriano [Long Version] Xavier Naidoo (Refrain):  Dies ist so was wie eine letzte Warnung denn unser Rückschlag ist längst in Planung Wir fall`n dort ein, wo ihr auffalt Gebieten eurer braunen Scheiße endlich Aufhalt Denn was ihr sucht ist das Ende Und was wir reichen sind geballte Fäuste und keine Hände Euer Niedergang für immer Und was wir hören werden, ist euer Weinen und euer Gewimmer .
Brothers Keepers -  Adriano [Long Version] Tyron Ricketts: Denk`ich an früher war der Widerstand noch eher müde Heute gibt`s genügend Brüder mit der rechten Attitude Geben sich Mühe um den Sprung zur Macht zu schaffen indem sie VWL, BWL, Jura zur Berufung machen. In allen Sprachen, den erleuchteten gefriert das Lachen. Ist das Erwachen die Veränderung im Jahr des Drachen. 60 Millionen Skalven von denen es 8 Millionen schafften. Die besten sind jeztz unter euch; ich hoffe für euch zu verkraften.
Brothers Keepers -  Adriano [Long Version] Sékou: how many more men must die pass by the public eye on both sides of the atlantic watch the panic multipliy walk on by we devided suppose to coincide. side line observers disturbes trying to saty aliveI  realised at a young age lifes design maze like but its amazing the way hate spreads wheen its been raised right without day light the truths often hard to swallow why we sending out our love to Amadou and Adriano
Brothers Keepers -  Adriano [Long Version] Afrob:  Ich rapp`für meine Bruder, denn ich könnte auch das Opfer sein. Falscher Ort, falsche Zeit - da hilft dir auch nicht tapfer sein Wieviel Blut muß fließen in innerdeutschen Krisen Alter, schau die letzten Jahren haben das mir zu oft bewiesen Dass die Menschen sich erheben, wenn die Leute nicht mehr leben Doch dann ist es zu spät, ihr solltet öfters drüber reden Also sag wie ist das möglich? Mal ist es doch tödlich/Gerechtigkeit, denn nicht nur Adriano hat es nötig  Xavier Naidoo - Refrain
Brothers Keepers -  Adriano [Long Version] Adé (Bantu):  Seventh sunday after Easter a fellow brohter´s executed in his prime Adriano´s crime: wrong place, wrong time I can still hear the voice of anguish fading through the night,  it was an unfair fight! Three versus one, god they caught him by surprise Xenophobia´s on the rise, victims get dehumanised Procedures standardised as the lands germanised Names become numbers whilst death is trivialised
Brothers Keepers -  Adriano [Long Version] Don Abi (Bantu): Why oh why, why oh why, I can feel the mob crawling I can hear the horns calling You`ve taken the life of an innocent man Another blood stain on this barren land Father and brother  Xavier Naidoo - Refrain
Brothers Keepers -  Adriano [Long Version] Denyo 77: Zuviel Promis machen politische Promo-Gigs Ich hoff`der Track ist ein Dildo der die Zone fickt Ich will nichts mehr erzählen zum nationalen Befreien Ich sage K, sage Z, sage Nazis rein Ich will nicht labern, denn ich kenn`mein Vaterland Macht es mich krank wie Masern, dann verspür ich Tatendrang Ich fühl mich eingeengt und will satt Prominenz Und statt großer Fans, Nazis wie die Poster hängen
Brothers Keepers -  Adriano [Long Version] Samy Deluxe & D-Flame: Ich hörte schon im Kidergarten Weiße zu mir Nigger sagen Die Klischees nicht hinterfragen, jetzt Brüder niederschlagen Wir forden mehr als gleiche Rechte, wir wollen endlich Frieden haben, neue Ziele haben und nicht das Image von Dealern haben. Im Landtag diskutiert man über einen Antrag Und währenddessen plant der nächste Nazi seinen Anschlag Die Schandtat wird bedauert, doch was ich mich dann frag: "Warum steht schon wieder`ne schwarze Familie am Grab? "Das ist der Alltag, die Justiz verdammt hart Jungs in Abschiebehaft sind am Schwitzen wie im Dampfbad Man merkt die Führung hat Macken. Nach all den rüden Attacken, müssen wir Brüder bestatten, da einige lieber hassen. Die ganzen miesen Drecksratten können ihre Lügen wegpacken. Da sie genügend beschatten können die die Typen verknacken. Zeit sich zu wehren, statt´s zu ignorieren. Das war´s von Flame und mir: Free Mumia!
Brothers Keepers -  Adriano [Long Version] Xavier Naidoo – Refrain Chima: Alter deine Gesinnung ist´ne Farce und wir zwo wissen, dass Dir das klar ist: wenn dein Mob denn mal nicht da ist und Du in den Spiegel starrst, der dein Elend zeigt. Hier, deine Seele muß am Arsch sein, wenn Du Umstände beklagst und Kanaken dafür jagst - du Has´- ich brauch´deinen Job deine Alte all die Probleme nich. Was macht dich bloß so stolz? Geh tief in dich und schäme dich! Vergess`die Ethnien-Kacke und dann zeig`Flagge! Adriano lebt in mir - und du kriegst nichts gebacken. Heil!
Brothers Keepers -  Adriano [Long Version] Ebony Prince: Mit allen nötigen Mitteln, Selbstverteidung gegen jede Beleidigung, 85% der Menschen bleiben dumm, treibens bunt, verbreiten Schund. Die meisten schweigen. Drum sei`s, dass wir das Ruder schnappen und reißens rum. Ich brauch´nazibefreite Zonen, Party und geile Show doch find´keine Ruh´vor denen die behaupten, arisch besteigt den Thron. Konservative Leitkulut hat´s für die Rechten klat gemacht, denk ich an Deutschland, werde ich um mein rechten Schlaf gebracht.  Xavier Naidoo - Refrain
Phillie MC - Biographie ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Phillie MC - Biographie ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Phillie MC - Unkraut Ich seh draußen auf der Straße wieder mal braune Fahnen wehen Opis mit ihren hirnlosen Enkeln am Zaun im Garten stehen Und sie erwarten den Zeitpunkt um wieder aufzumaschieren Um mit der Faust zu regieren uns alle auszuradieren Dunkle Wolken sehn am Horizont immer bitter aus Und in den meisten fällen bestätigt wird da`n Gewitter drauß In Zeiten wo der Kampfhund Mode is Politik ne Droge is Du `n blinder Pilot nur bist wie n Vollidiot im Showbizz Euch wird's immer geben weil Unzufriedenheit Neider zeugt Und  über Generation hinweg macht ihr euch weiter breit Wie die Pest übers Land oder wie Aids in Afrika Ihr seid  wie Scheiße am Schuh oder Zylonen für die Galaktika Ihr Spastika wie soll unsere Zukunft aussehen
Phillie MC - Unkraut Wenn wir nachts aus dem Haus gehen nur noch bewaffnet draußen stehn  Ich fang an zu beten und verbarrikadier mich vor der Außenwelt Wenn die mit braunem Dreck verseuchte Maschine unseres Landes ausfällt   Refrain:  Warum Unkraut nie vergeht ist die Fangfrage  Warum sind Faschos auf den Straßen so ne Landplage Weil der Staat die braunen Massen wohl zu übersehen scheint Also ballt eure Faust wenn ihr mit mir dagegen seid Warum Unkraut nie vergeht ist die Fangfrage  Warum sind Faschos auf den Straßen so ne Landplage Weil der Staat die braunen Massen wohl zu übersehen scheint Also ballt eure Faust wenn ihr mit mir dagegen seid
Phillie MC - Unkraut Wenn ich heut auf die Straße geh werde ich meist von rechts ein Stück gehetzt Dann fühle ich mich von Angstschweiß durchnäßt Jahre zurückversetzt Wir haben doch alle demonstriert mit Kerzen auf`m Schützenfest  Doch Lichterketten nützen nix wenn du mit dem Gesicht in der Pfütze liegst Und um dich herum die deutsche Jugend hart dumm und antriebslos Kahl rasiert uninformiert und ihre Zukunftsangst ist groß Und genau deshalb sind sie so weil sie hier nun mal zu Haus sind Doch das heißt nicht das ich für diesen Dreck jemals Verständnis aufbring Auch nicht für den Opi von nebenan denn der kauft für seine Enkel Jedes Jahr n`paar schwarze Stiefel und dazu weiße Schnürsenkel Und er erzählt den Jungs Geschichten über wie es so damals war Und er dichtet was dazu das macht die Story spannender
Phillie MC - Unkraut Die Kinder lauschen gespannt mit ihrem flauen Verstand Komm auf kranke Gedanken wie "Ausländer klauen uns das Land“ Und daraus werden Massen von Faschos die sich auf die Straße trauen Und wollen dann friedlichen Menschen wie mir auf die Nase hauen Damit kämen wir wieder zurück in die erste Szene Ich das Gesicht inner Pfütze und n`Stiefel auf meiner Vene Es gab keine Diskussion nein Man trat sofort rein Mir fiel noch ein Wort ein (fuuuuck) Und danach biß ich in den Bordstein Refrain
Phillie MC - Unkraut Das hier ist leider nicht nur bei uns so sondern auch in andern Ländern Nur bei uns ist es am schlimmsten deshalb müssen wir was ändern Der Kampf wird geführt von Kennern von mir und von meinen Männern Wir nageln Faschos auf  Ständer und die Pisser verbrennen dann Was wird aus dir wenn du auf einmal die Wut kriegst oder hilflos zusiehst Wenn dein eigenes Blut fließt Wirst du dann mitkämpfen weil dir jetzt auch so was passiert is Oder steckst du ein gehst allein heim und ignorierst es <<<  HipHopLyrics.de  >>>
Persönliches Fazit ,[object Object],[object Object],[object Object]
Ein Vortrag von: Marcel Schöne Martin Walther  Martin Boegel Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit © Marcel Schöne

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Mit einem Liveshopping Konzept die Swiss Marketing-Trophy gewinnen
Mit einem Liveshopping Konzept die Swiss Marketing-Trophy gewinnen Mit einem Liveshopping Konzept die Swiss Marketing-Trophy gewinnen
Mit einem Liveshopping Konzept die Swiss Marketing-Trophy gewinnen eCommerce Lounge
 
Presentacion del calentamiento_global
Presentacion del calentamiento_globalPresentacion del calentamiento_global
Presentacion del calentamiento_globaljhovany
 
Conflictos%20con%20los%20adolescentes[1]
Conflictos%20con%20los%20adolescentes[1]Conflictos%20con%20los%20adolescentes[1]
Conflictos%20con%20los%20adolescentes[1]mjolengua
 
NetFed YouTube Untersuchung 2011
NetFed YouTube Untersuchung 2011NetFed YouTube Untersuchung 2011
NetFed YouTube Untersuchung 2011NetFederation GmbH
 
Les habitudes de déménagement des Français
Les habitudes de déménagement des FrançaisLes habitudes de déménagement des Français
Les habitudes de déménagement des FrançaisMonimmeuble.com
 
KEY-Unit 6 Quiz-0118
KEY-Unit 6 Quiz-0118KEY-Unit 6 Quiz-0118
KEY-Unit 6 Quiz-0118Thea Moore
 
Aperçu sur Comment Consolidez votre CV
Aperçu sur Comment Consolidez votre CVAperçu sur Comment Consolidez votre CV
Aperçu sur Comment Consolidez votre CVHerve MIAN AMOIKON
 
Gisela giannina campos_valencia_m2t2a2_1_1_
Gisela giannina campos_valencia_m2t2a2_1_1_Gisela giannina campos_valencia_m2t2a2_1_1_
Gisela giannina campos_valencia_m2t2a2_1_1_giselagiannina1
 
Film ab! – Filmproduktion für Bibliotheken
Film ab! – Filmproduktion für BibliothekenFilm ab! – Filmproduktion für Bibliotheken
Film ab! – Filmproduktion für BibliothekenZukunftswerkstatt
 
Compu training replay diapo
Compu training replay diapoCompu training replay diapo
Compu training replay diapoTanguy Loctin
 
Démarche du diagnostic conseil 6% Ferret consulting group
Démarche du diagnostic conseil  6% Ferret consulting groupDémarche du diagnostic conseil  6% Ferret consulting group
Démarche du diagnostic conseil 6% Ferret consulting groupVincent Herbelet
 

Andere mochten auch (19)

Mit einem Liveshopping Konzept die Swiss Marketing-Trophy gewinnen
Mit einem Liveshopping Konzept die Swiss Marketing-Trophy gewinnen Mit einem Liveshopping Konzept die Swiss Marketing-Trophy gewinnen
Mit einem Liveshopping Konzept die Swiss Marketing-Trophy gewinnen
 
Une offre de stage
Une offre de stageUne offre de stage
Une offre de stage
 
Presentacion del calentamiento_global
Presentacion del calentamiento_globalPresentacion del calentamiento_global
Presentacion del calentamiento_global
 
Conflictos%20con%20los%20adolescentes[1]
Conflictos%20con%20los%20adolescentes[1]Conflictos%20con%20los%20adolescentes[1]
Conflictos%20con%20los%20adolescentes[1]
 
Ing rocio
Ing rocioIng rocio
Ing rocio
 
NetFed YouTube Untersuchung 2011
NetFed YouTube Untersuchung 2011NetFed YouTube Untersuchung 2011
NetFed YouTube Untersuchung 2011
 
Chroniques alimentaires
Chroniques alimentairesChroniques alimentaires
Chroniques alimentaires
 
Les habitudes de déménagement des Français
Les habitudes de déménagement des FrançaisLes habitudes de déménagement des Français
Les habitudes de déménagement des Français
 
KEY-Unit 6 Quiz-0118
KEY-Unit 6 Quiz-0118KEY-Unit 6 Quiz-0118
KEY-Unit 6 Quiz-0118
 
Cf2
Cf2Cf2
Cf2
 
Henri Toulousse Lautrec
Henri Toulousse LautrecHenri Toulousse Lautrec
Henri Toulousse Lautrec
 
Dragonsat
DragonsatDragonsat
Dragonsat
 
Aperçu sur Comment Consolidez votre CV
Aperçu sur Comment Consolidez votre CVAperçu sur Comment Consolidez votre CV
Aperçu sur Comment Consolidez votre CV
 
Gisela giannina campos_valencia_m2t2a2_1_1_
Gisela giannina campos_valencia_m2t2a2_1_1_Gisela giannina campos_valencia_m2t2a2_1_1_
Gisela giannina campos_valencia_m2t2a2_1_1_
 
Fòrum Àmbit Docència i Formació - L'activitat Professional del MIR
Fòrum Àmbit Docència i Formació - L'activitat Professional del MIRFòrum Àmbit Docència i Formació - L'activitat Professional del MIR
Fòrum Àmbit Docència i Formació - L'activitat Professional del MIR
 
Film ab! – Filmproduktion für Bibliotheken
Film ab! – Filmproduktion für BibliothekenFilm ab! – Filmproduktion für Bibliotheken
Film ab! – Filmproduktion für Bibliotheken
 
Compu training replay diapo
Compu training replay diapoCompu training replay diapo
Compu training replay diapo
 
Démarche du diagnostic conseil 6% Ferret consulting group
Démarche du diagnostic conseil  6% Ferret consulting groupDémarche du diagnostic conseil  6% Ferret consulting group
Démarche du diagnostic conseil 6% Ferret consulting group
 
Visión, llaves para desarrollarla
Visión, llaves para desarrollarlaVisión, llaves para desarrollarla
Visión, llaves para desarrollarla
 

Ähnlich wie Multikulturelle Gesellschaft

Vom Stones-Fan zum Alleinunterhalter CoolCat
Vom Stones-Fan zum Alleinunterhalter CoolCatVom Stones-Fan zum Alleinunterhalter CoolCat
Vom Stones-Fan zum Alleinunterhalter CoolCatReto Sollberger
 
Die fragile Schönheit des Digitalen: Verlagshaus Berlin
Die fragile Schönheit des Digitalen: Verlagshaus BerlinDie fragile Schönheit des Digitalen: Verlagshaus Berlin
Die fragile Schönheit des Digitalen: Verlagshaus BerlinWibke Ladwig
 
Nms bunt-statt-braun-08-02-2013
Nms bunt-statt-braun-08-02-2013Nms bunt-statt-braun-08-02-2013
Nms bunt-statt-braun-08-02-2013NMS-RT
 
Essay "Die Dummschwätzer"
Essay "Die Dummschwätzer"Essay "Die Dummschwätzer"
Essay "Die Dummschwätzer"Fiona Pröll
 

Ähnlich wie Multikulturelle Gesellschaft (7)

TOkio HOtel
TOkio HOtelTOkio HOtel
TOkio HOtel
 
Truemmer vorwort
Truemmer vorwortTruemmer vorwort
Truemmer vorwort
 
Vom Stones-Fan zum Alleinunterhalter CoolCat
Vom Stones-Fan zum Alleinunterhalter CoolCatVom Stones-Fan zum Alleinunterhalter CoolCat
Vom Stones-Fan zum Alleinunterhalter CoolCat
 
música alemã
música alemãmúsica alemã
música alemã
 
Die fragile Schönheit des Digitalen: Verlagshaus Berlin
Die fragile Schönheit des Digitalen: Verlagshaus BerlinDie fragile Schönheit des Digitalen: Verlagshaus Berlin
Die fragile Schönheit des Digitalen: Verlagshaus Berlin
 
Nms bunt-statt-braun-08-02-2013
Nms bunt-statt-braun-08-02-2013Nms bunt-statt-braun-08-02-2013
Nms bunt-statt-braun-08-02-2013
 
Essay "Die Dummschwätzer"
Essay "Die Dummschwätzer"Essay "Die Dummschwätzer"
Essay "Die Dummschwätzer"
 

Mehr von Marcel Schöne

Mehr von Marcel Schöne (20)

Einfuehrung Delphi
Einfuehrung DelphiEinfuehrung Delphi
Einfuehrung Delphi
 
Aufgaben ER-Modell
Aufgaben ER-ModellAufgaben ER-Modell
Aufgaben ER-Modell
 
Das schwache geschlecht
Das schwache geschlechtDas schwache geschlecht
Das schwache geschlecht
 
Quizshows
QuizshowsQuizshows
Quizshows
 
Rhetorik in der Politik
Rhetorik in der PolitikRhetorik in der Politik
Rhetorik in der Politik
 
Sigmund Freud Religionskritik
Sigmund Freud   ReligionskritikSigmund Freud   Religionskritik
Sigmund Freud Religionskritik
 
Wasserstoffantrieb
WasserstoffantriebWasserstoffantrieb
Wasserstoffantrieb
 
Olympic Games 2000
Olympic Games 2000Olympic Games 2000
Olympic Games 2000
 
Ireland A-Z
Ireland A-ZIreland A-Z
Ireland A-Z
 
Kölleda
KölledaKölleda
Kölleda
 
Irland industry
Irland industryIrland industry
Irland industry
 
Mini werbung
Mini werbungMini werbung
Mini werbung
 
School shooting erfurt and littleton
School shooting erfurt and littletonSchool shooting erfurt and littleton
School shooting erfurt and littleton
 
Busta Rhymes
Busta RhymesBusta Rhymes
Busta Rhymes
 
Royalbunker
RoyalbunkerRoyalbunker
Royalbunker
 
Evo Star - Zeitung
Evo Star - ZeitungEvo Star - Zeitung
Evo Star - Zeitung
 
Epoche: Das 18. Jahrhundert
Epoche: Das 18. JahrhundertEpoche: Das 18. Jahrhundert
Epoche: Das 18. Jahrhundert
 
Buchvorstellung: Hermann Hesse - Unterm Rad
Buchvorstellung: Hermann Hesse - Unterm RadBuchvorstellung: Hermann Hesse - Unterm Rad
Buchvorstellung: Hermann Hesse - Unterm Rad
 
Buchvorstellung: Im Westen Nichts Neues
Buchvorstellung: Im Westen Nichts NeuesBuchvorstellung: Im Westen Nichts Neues
Buchvorstellung: Im Westen Nichts Neues
 
Kräuterspriale
Kräuterspriale Kräuterspriale
Kräuterspriale
 

Multikulturelle Gesellschaft

  • 2.
  • 3. Begriff &quot;Multikulturell&quot; bezeichnet eine Situation, in der mehrere Kulturen miteinander in Beziehung stehen.
  • 4.
  • 5.
  • 6. Fresh Familee „Ahmed Gündüz“ Mein Name ist Ahmed Gündüz, laß mich erzählen euch. Du mußt die schon gut zuhören, ich kann nicht sehr viel Deutsch. Ich komm von die Türkei, zwei Jahre her. Und ich viel gefreut, doch Leben hier ist schwer. In Arbeit Chef mir sagen: Kanacke hier wie geht’s. Ich sage: Hastirlan-Land; doch Arschloch nix versteh’n. Mein Sohn gehn Schule, kann schreiben jetzt, doch Lehrer ist ein Schwein, er gibt ihm immer Sechs. Gestern ich komm von Arbeit: ich sitzen in der Bahn, da kommt ein besoffen Mann und setzt sich nebenan. Der Mann sagt: Öhf, du Knoblauch stinken - Ich sage: Ach egal, du stinken von Trinken!
  • 7. Fresh Familee „Ahmed Gündüz“ Nun den Spaß beiseite, hör gut zu, was ich meine. Laß uns Jeden Jeder sein; laß Jedem doch das Seine. Ich kann das gut verstehen, wir haben andere Sitten. Ich weiß, Du magst das nicht. Ich möchte Dich doch bitten, das alles zu verstehen - in den Spiegel mal zu sehen. Und wenn Du siehst, Du bist perfekt, dann werd’ ich erst verstehen, wenn Du sagst: Ausländer sind peinlich, Ausländer sind dreckig. Vorurteile hin und her - nur Deutsche sind sympathisch? FALSCH - Fahr in unser Land, lern uns erst mal kennen. Wirst Du falsch behandelt, dann darfst Du mich Kanacke nennen. Ist doch alles Scheiße, ich liebe meine Heimat und dieses Land noch mehr. Wir alle bauen Kacke und das betrübt mich sehr. Du bist nicht besser als ich, ich bin nicht besser als Du. Laß uns Frieden schaffen, jetzt, heute, hier im Nu. Das macht doch alles gar nichts, ob Kopftuch oder nicht. Bruder gib mir deine Hand und laß uns leben friedlich.
  • 8. Fresh Familee „Ahmed Gündüz“ Was ich damit sagen will, das ist doch völlig klar. Jeder Mensch hat Rechte   , manche nehmen das aber nicht wahr. Es gibt halt dumme Menschen, die denken nicht so klar. Ob Du oder ich - es gibt keine Differenz: Du bist ein Mensch - ich bin ein Mensch. Vertragt Euch, gebt Euch Eure Hände. Ich laber nicht zum Spaß; das ist eine Botschaft , die ich Euch sende. Tief in meinem Herzen, tief aus meinem Inneren.
  • 9. Fresh Familee „Ahmed Gündüz“ Nehmt wahr, was ich Euch sage, helft mir, die Feindschaft zu verringern. Ich weiß, es nützt nicht viel; geht Euch am Arsch vorbei. Was ich sage, ist Realität, keine dumme Laberei. Jeder weiß, Kriege sind für niemand ein Gewinn    . Brüder morden Brüder hin; ein Sterben ohne Sinn. Fang mal an zu denken, schau wir sind gleich. Wir haben jetzt die Neunziger und nicht das Dritte Reich. Fühlt Euch jetzt nicht  angegriffen   - Ich will doch nur  bezwecken   , daß man sich drauf konzentriert:     Andere Welten zu respektieren
  • 10.
  • 11.
  • 12. MOR - „Hörst Du Was Du sagst?“ orange - Kool Savas gelb - Martin B. grün - FuManSchu Meine Name ist SAV und Ladys lieben mich sehr. Denn sie wissen, ich bin von der Crew MOR! Mein Name ist FuManSchu und ich bin der Super MC und Reimbeherrscher. Ich bin Martin BÜTO zum W! Ich gehöre zu Rap wie zum Mädchenklo OB. Ich mach Euch zu, bin bei FuManSchu im Zimmer, im Parterre chillen Savas, FuManSchu und Martin B. von MOR. Uhu! Wir sind zu fresh für Dich, Euch, sie und ihn. Du willst rappen? Aber bitte nicht in Westberlin!
  • 13. MOR - „Hörst Du Was Du sagst?“ orange - Kool Savas gelb - Martin B. grün - FuManSchu Wir sind das Team der Teams, die Creme de la Creme. Wir halten den Beat mit Style und lassen die Fotzen stehen. Unsere Beats erdrücken Menschen wie Roskilde, sie sind sehr brutal, Funkfüchse führen was im Schilde. Deine Beats sind keine Beats, Du bist Dir nicht im Bilde darüber, daß Du sterben mußt, denn es sind ja Deine Beats! Nigga! Viele kopieren den Flow und biten den Stil. Wir sind kurz vor dem Ziel, mach' Rap sauber wie Pril. Nutz' den Beat als Ventil, halt' den Flavour stabil, quer durch's Land wie der Nil mit dem Mikromobil.
  • 14. MOR - „Hörst Du Was Du sagst?“ orange - Kool Savas gelb - Martin B. grün - FuManSchu Ich bin sportlich und locker so wie Miami Vice, plus ein doper Mic-Rocker, weil ich weiß, was ich weiß. Ich chille wie Mr. Nice und sippe Whisky auf Ice. Man gibt mir ein' Preis, weil ich Dir das Mikro entreiß' Woher kommt wohl dieses Tape, was ziemlich fresh is', mit den ziemlich slicken Flows, die Du auch so gerne hättest? Fragst Du Dich, ich zieh' Dich aus 'm Rapgame so wie 'ne Zecke. Und dann trete ich drauf, Du wachst nie wieder auf! Der über Flow-Flexer, Crews-unter-Druck-Setzer. Wie Metzger ohne Gefühle zerfleischen, Bitches zerreißen, Penis aus Eisen. Spreng' Deinen Kreis und lass' Dein' Train entgleisen, nehm' Deine Crew als Geisel. Yo, Ihr wollt gern flowen, doch der Flavour ist scheiße.
  • 15. MOR - „Hörst Du Was Du sagst?“ orange - Kool Savas gelb - Martin B. grün - FuManSchu Ich nehm' mehr Züge als eine Lokomotive. Ich bin loco und liege, weil ich siege in Frankreich. Ein Handstreich und Ihr seid unendlich, Ihr spannt bleich. Es heißt küssen auf Knien, wenn ich Dir meine Hand reich'. MOR und das Mic sind die Rap Super Nova. Deine Crew, das bist Du, Deine Fische und Oma. Opa kann nicht, er disst Dich sowie Tone und bepisst Dich. Er weiß, er tickt nicht mehr richtig. Aber das ist nicht wichtig! Step' auf die Bühne mit dem Mic in der Hand. Rap' dope und Bitches stark um Kopf und Verstand. Check' ruhig das Mikro, bis wir sagen, es langt! Mack, Flows von uns durchweg interressant!
  • 16. MOR - „Hörst Du Was Du sagst?“ orange - Kool Savas gelb - Martin B. grün - FuManSchu Ey yo, Dein Album verschwand, Deine Flows versiegen im Sand. Wie 'ne Wand begrenz' ich Dein' Spielraum und dann fall' ich auf Dich nieder und begrab' Dich weit unter mir. Ich seh' Dich panisch flüchten wie ein weit wundes Tier. Uh, komm', geh' an's Mikro, zeig' uns ruhig, was Du hast! Dies ist nicht München, ich glaub' kaum, daß es paßt! Ich rap', bis Dein Hirn platzt. MOR Crew umfaßt Flows, Rhyme locker zum Beat, wie's auch immer beliebt. Yes!
  • 17. MOR - „Hörst Du Was Du sagst?“ orange - Kool Savas gelb - Martin B. grün - FuManSchu Du willst statt zu rhymen lieber quarzen im Park. Biatch! Hörst Du, was Du sagst? Du behauptest, wir sind stumpf, weil Du die Lyrics nicht magst! Biatch! Hörst Du, was Du sagst? Du meinst, Du kommst ohne Geld und Label nich' an den Start! Biatch! Hörst Du, was Du sagst? Du brauchst vierzig Spuren nur für einen einzigen Part! Biatch! Hörst Du, was Du sagst?
  • 18.
  • 19. Rechte gegen Ausländer Neue deutsche Battlehärte 1991 - Michael Reinboth: “ Compilation with Attitude – German HipHop Vol. 1” Schreibt im Booklet : »Es ist Zeit, dem Selbstbewusstsein der Engländer oder Amerikaner irgendwas entgegenzusetzen. (…) Es war schwer genug, als Nicht-Amerikaner und Bleichgesicht im HipHop akzeptiert zu werden. Ich glaube, hier liegt die Schuld deutlich bei den grossen Plattenfirmen, die vorzugeben meinen, ohne einen Neger kein HipHop verkaufen zu können. MC Denana: »zu viele bitches scheffeln geld und fame mit niggerbonus«.
  • 20.
  • 21. MOR - „Elefanten“ orange - Ronald Mack Donald gelb - Justus Jonas grün - Jack Orsen blau - Kool Savas MOR, Westberlin Untergrund! Deine Zeit ist abgelaufen! Ich kann es nicht peilen, wie Rapper wie Du, die biten, erst mal eine Woche brauchen um einen Text zu schreiben, danach beim Optimieren sechzehn Zeilen Standard-Flows über zwanzig Spuren verteilen, dabei trotzdem noch zu meinen Dope zu sein. Anscheind bist Du krank, doch keine Angst, ich kann Dich heilen. Denn meine Raps sind wie Neuroleptika und befreien Dein Bewußtsein vom Wahn tight zu sein. Du hast keinen Plan also auch keinen Grund am Mic zu sein. Deshalb fick' ich Dich inklusive anderen, der bitet, bevor deutscher Rap völlig scheitert aufgrund der Günstigkeit, die sich langsam weiterverbreitet. Ronald Mack Donald entscheidet über den Rest Deines Lebens. Du willst fronten, doch vergebens! Denn ich geb' kein' Scheiß und guck' nur unbeeindruckt wie im Stall, wo Du herkommst, Kosovo Albaner, und fick' Dich dann wie ein Schaf. Also sei brav und fang' an mit Rap aufzuhören, denn für Dich genügt die Zeit von mir Dein Ego zu zerstören.
  • 22. MOR - „Elefanten“ orange - Ronald Mack Donald gelb - Justus Jonas grün - Jack Orsen blau - Kool Savas Zuerst kommen Wunden, aus Wunden werden Narben! Du sagst, alles sei bunt, aber ich sehe keine Farben! Wir haben schon so viele Stunden vor'm Mikrofon gestanden, und jetzt ist unsere Crew groß und stark wie Elefanten! Zuerst kommen Wunden, aus Wunden werden Narben! Du sagst, alles sei bunt, aber ich sehe keine Farben! Wir haben schon so viele Stunden vor'm Mikrofon gestanden, und jetzt ist unsere Crew groß und stark wie Elefanten!
  • 23. MOR - „Elefanten“ orange - Ronald Mack Donald gelb - Justus Jonas grün - Jack Orsen blau - Kool Savas Jack Orsen , der Rap Roboter. Nigga, was ist los? Ich bin eck-matt. Meine Crew gewinnt das Battle und danach die Schlacht. //Zwischen Deiner und meiner Crew existieren Unterschiede wie Tag und Nacht. Nigga, gib acht, wenn Jack Orsen mit skurilen an's Mic steppt und nichts als Staub hinterläßt. Berlin West, MOR sind der Maßstab aller Dinge. Ich bringe Crews zum Scheitern und treibe Dich in den Wahnsinn. Ich bin Dir in allen Dingen überlegen, Du willst Rap, Nigga. Doch meine Crew hat was dagegen MOR , wir heben uns deutlich von der Masse ab. Ich reite durch Deine Stadt. Mit meiner Armee von Robotern, die programmiert worden sind alles zu zerstören, was sich bewegt. Wer sich wehrt, wird erlegt wie ein schöner grauer Kranich. Ich warn' Dich: Wag's nicht oder ich schlag' Dich! Deine Crew sieht mich und wird panisch. Du und Rap, Nigga, Du kannst gar nix! Jeder in Deiner Pseudo Crew ist nichts als eine Bitch für mich! Yeah!
  • 24. MOR - „Elefanten“ orange - Ronald Mack Donald gelb - Justus Jonas grün - Jack Orsen blau - Kool Savas Zuerst kommen Wunden, aus Wunden werden Narben! Du sagst, alles sei bunt, aber ich sehe keine Farben! Wir haben schon so viele Stunden vor'm Mikrofon gestanden, und jetzt ist unsere Crew groß und stark wie Elefanten! Zuerst kommen Wunden, aus Wunden werden Narben! Du sagst, alles sei bunt, aber ich sehe keine Farben! Wir haben schon so viele Stunden vor'm Mikrofon gestanden, und jetzt ist unsere Crew groß und stark wie Elefanten!
  • 25. MOR - „Elefanten“ orange - Ronald Mack Donald gelb - Justus Jonas grün - Jack Orsen blau - Kool Savas Wenn ich rappe, stoppen DJs den Beat und ich laufe Acappella in's Ziel. Du willst flexen, doch ich quetsche Dich platt wie ein Teller. Mein Flow ist zu breit für das Mic, sag' uns Bescheid, wenn Du fronten willst und ich nehm' mir ganz speziell für Dich Zeit. MOR , wir zerfleischen Bitches binnen Minuten. Ich rappe, Du blutest, reale Flows sind bei Deinen Homies tabu. Ich zerficke Crews und lease mir MCs zum Bedienen. Ist hier irgend jemand, der meint, daß er wirklich rhymed? Komm' bitte her! Wir ficken Dich auch, Dein sogenannter Flow ist verbraucht, pass' mir das Mic und ich rauche Deine gesamte Crew auf. Du hast nichts im Petto bis auf Dir mit links einen wichsen, achte ja gut drauf Deine Stimme tief unter den Beat zu mixen. Rap ist scheiße, Du brauchst dringend ein Hobby wie Töpfern, Boss Flow, Schöpfer S, ich verarbeite Crews zu Köfke. Mein Flow ist zu fresh, Dein Name passt perfekt in den Text an die Stelle von Schwule, Fotze, Nutte, Scheiße und wack.
  • 26. MOR - „Elefanten“ orange - Ronald Mack Donald gelb - Justus Jonas grün - Jack Orsen blau - Kool Savas 2x Zuerst kommen Wunden, aus Wunden werden Narben! Du sagst, alles sei bunt, aber ich sehe keine Farben! Wir haben schon so viele Stunden vor'm Mikrofon gestanden, und jetzt ist unsere Crew groß und stark wie Elefanten! Zuerst kommen Wunden, aus Wunden werden Narben! Du sagst, alles sei bunt, aber ich sehe keine Farben! Wir haben schon so viele Stunden vor'm Mikrofon gestanden, und jetzt ist unsere Crew groß und stark wie Elefanten!
  • 27.
  • 28.
  • 29. Brothers Keepers - Adriano [Long Version] Torch: Jetzt ist die Zeit, hier ist der Ort Yeah heute ist die Nacht, Torchman hat das Wort Denk ich an Deutschland in der Nacht bin ich um meinen Schlaf gebracht mein Bruder Adriano wurde umgebracht Hautfarbe schwarz. Blutrot. Schweigen ist Gold Gedanken sind tiefblau. Ein Bürger hat Angst vor seinem Volk. Ein Wintermärchen aus Deutschland. Blauer Samt. Als Kind schon erkannt: hier bin ich fremd im eigenen Land Operation Artikel 3 - da habt ihr gelacht! Jungs, das ist mein Leben das ha´m wir uns nicht ausgedacht In all den Jahren in denen wir Airplay verschwendet haben Man könnte denken, wir Rapper hätten nichts zu sagen Doch es rächt sich, ihr werdet sehen, es holt uns ein! Einigkeit macht stark - Adriano starb allein
  • 30. Brothers Keepers - Adriano [Long Version] G.E.R.M.: Hängt dein Leben auf einmal am seidenen Faden, dann blitzen die Warnsignale über die bebenden Leiterbahnen Die Zeit ist reif, wenn Köpfe keine Preise mehr haben. Wir müssen aufhören zu labern und auf jeden Fall strategisch verfahren: den Feind beobachten und dann ganz langsam enttarnen Wörter sind wie der Wind und laut sprechen die Taten Wir werden nicht warten, graben Löcher mit Spaten. Seid euch im Klaren: das Karma, das wird euch beraten.
  • 31. Brothers Keepers - Adriano [Long Version] Xavier Naidoo (Refrain): Dies ist so was wie eine letzte Warnung denn unser Rückschlag ist längst in Planung Wir fall`n dort ein, wo ihr auffalt Gebieten eurer braunen Scheiße endlich Aufhalt Denn was ihr sucht ist das Ende Und was wir reichen sind geballte Fäuste und keine Hände Euer Niedergang für immer Und was wir hören werden, ist euer Weinen und euer Gewimmer .
  • 32. Brothers Keepers - Adriano [Long Version] Tyron Ricketts: Denk`ich an früher war der Widerstand noch eher müde Heute gibt`s genügend Brüder mit der rechten Attitude Geben sich Mühe um den Sprung zur Macht zu schaffen indem sie VWL, BWL, Jura zur Berufung machen. In allen Sprachen, den erleuchteten gefriert das Lachen. Ist das Erwachen die Veränderung im Jahr des Drachen. 60 Millionen Skalven von denen es 8 Millionen schafften. Die besten sind jeztz unter euch; ich hoffe für euch zu verkraften.
  • 33. Brothers Keepers - Adriano [Long Version] Sékou: how many more men must die pass by the public eye on both sides of the atlantic watch the panic multipliy walk on by we devided suppose to coincide. side line observers disturbes trying to saty aliveI realised at a young age lifes design maze like but its amazing the way hate spreads wheen its been raised right without day light the truths often hard to swallow why we sending out our love to Amadou and Adriano
  • 34. Brothers Keepers - Adriano [Long Version] Afrob: Ich rapp`für meine Bruder, denn ich könnte auch das Opfer sein. Falscher Ort, falsche Zeit - da hilft dir auch nicht tapfer sein Wieviel Blut muß fließen in innerdeutschen Krisen Alter, schau die letzten Jahren haben das mir zu oft bewiesen Dass die Menschen sich erheben, wenn die Leute nicht mehr leben Doch dann ist es zu spät, ihr solltet öfters drüber reden Also sag wie ist das möglich? Mal ist es doch tödlich/Gerechtigkeit, denn nicht nur Adriano hat es nötig Xavier Naidoo - Refrain
  • 35. Brothers Keepers - Adriano [Long Version] Adé (Bantu): Seventh sunday after Easter a fellow brohter´s executed in his prime Adriano´s crime: wrong place, wrong time I can still hear the voice of anguish fading through the night, it was an unfair fight! Three versus one, god they caught him by surprise Xenophobia´s on the rise, victims get dehumanised Procedures standardised as the lands germanised Names become numbers whilst death is trivialised
  • 36. Brothers Keepers - Adriano [Long Version] Don Abi (Bantu): Why oh why, why oh why, I can feel the mob crawling I can hear the horns calling You`ve taken the life of an innocent man Another blood stain on this barren land Father and brother Xavier Naidoo - Refrain
  • 37. Brothers Keepers - Adriano [Long Version] Denyo 77: Zuviel Promis machen politische Promo-Gigs Ich hoff`der Track ist ein Dildo der die Zone fickt Ich will nichts mehr erzählen zum nationalen Befreien Ich sage K, sage Z, sage Nazis rein Ich will nicht labern, denn ich kenn`mein Vaterland Macht es mich krank wie Masern, dann verspür ich Tatendrang Ich fühl mich eingeengt und will satt Prominenz Und statt großer Fans, Nazis wie die Poster hängen
  • 38. Brothers Keepers - Adriano [Long Version] Samy Deluxe & D-Flame: Ich hörte schon im Kidergarten Weiße zu mir Nigger sagen Die Klischees nicht hinterfragen, jetzt Brüder niederschlagen Wir forden mehr als gleiche Rechte, wir wollen endlich Frieden haben, neue Ziele haben und nicht das Image von Dealern haben. Im Landtag diskutiert man über einen Antrag Und währenddessen plant der nächste Nazi seinen Anschlag Die Schandtat wird bedauert, doch was ich mich dann frag: &quot;Warum steht schon wieder`ne schwarze Familie am Grab? &quot;Das ist der Alltag, die Justiz verdammt hart Jungs in Abschiebehaft sind am Schwitzen wie im Dampfbad Man merkt die Führung hat Macken. Nach all den rüden Attacken, müssen wir Brüder bestatten, da einige lieber hassen. Die ganzen miesen Drecksratten können ihre Lügen wegpacken. Da sie genügend beschatten können die die Typen verknacken. Zeit sich zu wehren, statt´s zu ignorieren. Das war´s von Flame und mir: Free Mumia!
  • 39. Brothers Keepers - Adriano [Long Version] Xavier Naidoo – Refrain Chima: Alter deine Gesinnung ist´ne Farce und wir zwo wissen, dass Dir das klar ist: wenn dein Mob denn mal nicht da ist und Du in den Spiegel starrst, der dein Elend zeigt. Hier, deine Seele muß am Arsch sein, wenn Du Umstände beklagst und Kanaken dafür jagst - du Has´- ich brauch´deinen Job deine Alte all die Probleme nich. Was macht dich bloß so stolz? Geh tief in dich und schäme dich! Vergess`die Ethnien-Kacke und dann zeig`Flagge! Adriano lebt in mir - und du kriegst nichts gebacken. Heil!
  • 40. Brothers Keepers - Adriano [Long Version] Ebony Prince: Mit allen nötigen Mitteln, Selbstverteidung gegen jede Beleidigung, 85% der Menschen bleiben dumm, treibens bunt, verbreiten Schund. Die meisten schweigen. Drum sei`s, dass wir das Ruder schnappen und reißens rum. Ich brauch´nazibefreite Zonen, Party und geile Show doch find´keine Ruh´vor denen die behaupten, arisch besteigt den Thron. Konservative Leitkulut hat´s für die Rechten klat gemacht, denk ich an Deutschland, werde ich um mein rechten Schlaf gebracht. Xavier Naidoo - Refrain
  • 41.
  • 42.
  • 43. Phillie MC - Unkraut Ich seh draußen auf der Straße wieder mal braune Fahnen wehen Opis mit ihren hirnlosen Enkeln am Zaun im Garten stehen Und sie erwarten den Zeitpunkt um wieder aufzumaschieren Um mit der Faust zu regieren uns alle auszuradieren Dunkle Wolken sehn am Horizont immer bitter aus Und in den meisten fällen bestätigt wird da`n Gewitter drauß In Zeiten wo der Kampfhund Mode is Politik ne Droge is Du `n blinder Pilot nur bist wie n Vollidiot im Showbizz Euch wird's immer geben weil Unzufriedenheit Neider zeugt Und über Generation hinweg macht ihr euch weiter breit Wie die Pest übers Land oder wie Aids in Afrika Ihr seid wie Scheiße am Schuh oder Zylonen für die Galaktika Ihr Spastika wie soll unsere Zukunft aussehen
  • 44. Phillie MC - Unkraut Wenn wir nachts aus dem Haus gehen nur noch bewaffnet draußen stehn Ich fang an zu beten und verbarrikadier mich vor der Außenwelt Wenn die mit braunem Dreck verseuchte Maschine unseres Landes ausfällt Refrain: Warum Unkraut nie vergeht ist die Fangfrage Warum sind Faschos auf den Straßen so ne Landplage Weil der Staat die braunen Massen wohl zu übersehen scheint Also ballt eure Faust wenn ihr mit mir dagegen seid Warum Unkraut nie vergeht ist die Fangfrage Warum sind Faschos auf den Straßen so ne Landplage Weil der Staat die braunen Massen wohl zu übersehen scheint Also ballt eure Faust wenn ihr mit mir dagegen seid
  • 45. Phillie MC - Unkraut Wenn ich heut auf die Straße geh werde ich meist von rechts ein Stück gehetzt Dann fühle ich mich von Angstschweiß durchnäßt Jahre zurückversetzt Wir haben doch alle demonstriert mit Kerzen auf`m Schützenfest Doch Lichterketten nützen nix wenn du mit dem Gesicht in der Pfütze liegst Und um dich herum die deutsche Jugend hart dumm und antriebslos Kahl rasiert uninformiert und ihre Zukunftsangst ist groß Und genau deshalb sind sie so weil sie hier nun mal zu Haus sind Doch das heißt nicht das ich für diesen Dreck jemals Verständnis aufbring Auch nicht für den Opi von nebenan denn der kauft für seine Enkel Jedes Jahr n`paar schwarze Stiefel und dazu weiße Schnürsenkel Und er erzählt den Jungs Geschichten über wie es so damals war Und er dichtet was dazu das macht die Story spannender
  • 46. Phillie MC - Unkraut Die Kinder lauschen gespannt mit ihrem flauen Verstand Komm auf kranke Gedanken wie &quot;Ausländer klauen uns das Land“ Und daraus werden Massen von Faschos die sich auf die Straße trauen Und wollen dann friedlichen Menschen wie mir auf die Nase hauen Damit kämen wir wieder zurück in die erste Szene Ich das Gesicht inner Pfütze und n`Stiefel auf meiner Vene Es gab keine Diskussion nein Man trat sofort rein Mir fiel noch ein Wort ein (fuuuuck) Und danach biß ich in den Bordstein Refrain
  • 47. Phillie MC - Unkraut Das hier ist leider nicht nur bei uns so sondern auch in andern Ländern Nur bei uns ist es am schlimmsten deshalb müssen wir was ändern Der Kampf wird geführt von Kennern von mir und von meinen Männern Wir nageln Faschos auf Ständer und die Pisser verbrennen dann Was wird aus dir wenn du auf einmal die Wut kriegst oder hilflos zusiehst Wenn dein eigenes Blut fließt Wirst du dann mitkämpfen weil dir jetzt auch so was passiert is Oder steckst du ein gehst allein heim und ignorierst es <<< HipHopLyrics.de >>>
  • 48.
  • 49. Ein Vortrag von: Marcel Schöne Martin Walther Martin Boegel Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit © Marcel Schöne