Fragebogen_2011AndreaGroß.pdf

337 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Fragebogen 2011AndreaGroß
[http://www.lifepr.de?boxid=255629]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
337
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Fragebogen_2011AndreaGroß.pdf

  1. 1. Wahl der Pfälzischen Weinkönigin 2011/2012Name: Andrea GroßWarum willst Du Pfälzische Weinkönigin werden und seit wann verfolgst Dudieses Ziel?Noch nicht sehr lange, aber das Amt in meiner Verbandsgemeinde hat mir so vielFreude bereitet. So kam ich zu diesem Entschluss.Welchen Wein trinkst Du am liebsten und warum gerade diesen?Zu Beginn meiner Amtszeit nannte ich noch den Sauvignon Blanc, mit seinengräßigen Tönen. Heute würde ich mich ungern auf einen festlegen.Wo liegt die Stärke des Pfälzer Weines?In der Pfalz! Unsere Böden, unser Klima, unsere Traditionen.Die Pfalzweinwerbung benutzt für Ihre Werbung mit Ihren Motiven immerWerbesprüche. Welchen Werbespruch hast Du für die Pfalz?Die Pfalz rockt!Welche Weinfeste besuchst Du gerne und warum?Deidesheim- herzlich, romantisch, authentisch. Aber natürlich auch dieGässelweinkerwe in Meckenheim.Hast Du eine Weinkönigin als Vorbild?Katja Schweder und Susanne Winterling find ich super.Karen Storck ist auch wie sie ist, also toll!Was magst Du an der Pfälzer Mentalität besonders gerne?Unsere offene, ehrliche Art. Wir sind ein verrücktes & herzliches Volk.
  2. 2. Was sagt Dein Umfeld dazu, dass Du Dich zur Wahl der PfälzischenWeinkönigin stellst?Alle finden das ganz toll und stehen hinter mir.Was sind Deine Hobbys, die nichts mit Wein zu tun haben?Lesen, Skifahren und unser Hund Paul.Was ist Dein Lieblingsessen?Mhhh…Hauptsache „Herzhaft“.Welche Eissorte isst Du am liebsten?Eis ist gar nicht meins, aber wenn ich mich entscheiden müsste, glaube ichOma`s Kuchen.Wo hast Du Deinen letzten Urlaub verbracht und was ist Dein Traum-Reiseziel?Tossa de Mar in Spanien, ein wunderschöner Fischerort. Mein Traumreiseziel istdie Welt.Welches Buch liest Du gerade?Das Orchideenhaus.Hast du eine/n Lieblingsautor/in bzw. ein Lieblingsbuch?Jane Austen – hauptsache RomantischWelche Musik hörst Du gerne?Alles! Von Rock bis Klassik. Aber Eddie Vedder ist mein Favorit.Welches ist Dein Lieblingsfilm?Tropic Thunder – trifft meinen Humor.Hast Du einen Lieblingsschauspieler/in?Zach Galifianakis, er ist einfach lustig
  3. 3. Welche TV-Sendung schaust Du am liebsten?How I met your MotherWelchen Kleidungsstil bevorzugst Du?Sportlich – Elegant. Hauptsache Pumps!Welche Blumen gefallen Dir am besten und warum?LilienWelchen Berufswunsch hattest du in der Grundschule?Managerin mit Pumps…heute bin ich Winzerin mit Gummistiefeln.Wovor fürchtest Du Dich?Vor dem Tot – aber das überwind ich noch.Welche langfristigen Ziele hast Du?Ich lasse das Leben auf mich zukommen. Aber ein Ziel ist, die Welt zu bereisenund Kulturen zu erleben.Auf was könntest Du in keinem Fall verzichten?Las Vegas & die Moto GP, sonst ist es kein schönes Jahr.Was war Dein verrücktestes Erlebnis?Da gibt es bestimmt einige. Das würde den Zeitrahmen sprengen.Was machst Du an einem Regentag am liebsten?Alte DVD-Filme schauen, weinen, lachen, essen und das alles auf einmal.Welche Eigenschaften schätzen andere an dir?(Über)Pünktlichkeit, Ehrlichkeit, Hilfsbereit
  4. 4. Welche Laster hast Du?Rauchen, ich mag privat Whiskey, ich denke viele…Wenn Du neue Menschen kennenlernst, wohin schaust Du zuerst?In die Augen, da erkennt man den wahren Charakter.Welche Eigenschaften schätzt Du bei einem Mann?Seine Männlichkeit (wenn vorhanden).Und welche Eigenschaften bei einer Frau?Ihre VerschwiegenheitWas charakterisiert für Dich einen Genießer?Vor allem die Leidenschaft für etwas…Welchen Luxus leistest Du dir gelegentlich?Kurztrips - UrlaubeWas bedeutet für Dich Weihnachten?Familie, viel Essen, tolle Geschenke, aber auch die Geburt Jesu.Wie feierst Du dieses Jahr Silvester?Mit Sekt, Bleigießen und Feuerwerk – am liebsten in den Bergen beim Skifahren.Was ist deine liebste Jahreszeit und warum?Der Frühling - die Temperaturen steigen, wir sind mit Anschneiden fertig undalles beginnt zu Blühen.Welche Möglichkeiten (Vorteile, Nachteile) siehst du im Internet?Ich sehe mittlerweile nur noch Vorteile im Internet, über Netzwerke wieFacebook erreicht man Menschen auf der ganzen Welt.
  5. 5. Was würdest Du unsere Bundeskanzlerin fragen, wenn Du sie einmal treffenwürdest?Wie sie damit klar kommt immer so kritisiert zu werden, wo sie ihre Stärkeher nimmt.Welche Persönlichkeit bewunderst du?Mahatma Gandhi, Unabhängigkeitsbewegungen haben unsere Welt geprägt.Wen würdest Du gerne einmal kennenlernen und warum?Endlich mal den (richtigen) Mann, einen Begleiter auf meinen Wegen.Die größten Leistungen der Menschheit?Zu erkennen, dass alle Menschen gleich sind, leider wissen das nicht alle.Die größten Fehltritte der Menschheit?Das war wohl der Apfel, danach ging`s nur noch bergab.Dein Lebensmotto„Träume kann man leben“Wie stellst Du Dir das kommende Amtsjahr vor und was wünschst Du Dir fürdieses?Viele tolle Weine und Ihre Winzer kennenlernen. Menschen von überall her – vonmeiner Heimat, der schönen Pfalz, zu begeistern. Die viele Arbeit, die jeder Winzer fürseine Flaschenweine aufbringt – möchte ich würdig, durch meine eigene Begeisterungden Menschen nahe bringen. Damit in In- und Ausland erkannt wird, wie viel qualitativhochwertige Weine in unserer Pfalz produziert werden. Für mich selbst wünsche ich mirviele neue Eindrücke, Betriebe und Menschen kennenzulernen…

×