Successfully reported this slideshow.
6. März 2014
FH Salzburg
SUCHMASCHINENMARKETING,
LANDINGPAGES & MOBILE WEBSEITEN
Mehr Besucher und Käufer im mobilen Inter...
6. März 2014
FH Salzburg
THOMAS RAFELSBERGER MA BA
• Studium an der FH Oberösterreich
• Head of SEO
• Speaker auf SEO Konf...
6. März 2014
FH Salzburg
VERANSTALTER SEOKOMM UND OMX
20. – 21. November 2014
in Salzburg
www.SEOkomm.at
www.OMX.at
6. März 2014
FH Salzburg
AGENDA
• Suchmaschinenmarketing
• Landingpages
• Mobile Webseiten
6. März 2014
FH Salzburg
WAS IST
SUCHMASCHINENMARKETING?
6. März 2014
FH Salzburg
SUCHMASCHINENMARKETING
Quelle: http://www.sellingpoint.ch/online-marketing/online-marketing-im-ma...
6. März 2014
FH Salzburg
SUCHMASCHINENMARKETING
SUCHMASCHINENWERBUNG + SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG
6. März 2014
FH Salzburg
SUCHMASCHINENWERBUNG VS SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG
• Funktioniert sofort
• Suchwörter werden „erste...
6. März 2014
FH Salzburg
WARUM IST
SUCHMASCHINENMARKETING
WICHTIG?
6. März 2014
FH Salzburg
Suchanfragen in Google DE (2010)
4.500.000.000/Monat
150.000.000/Tag
6. März 2014
FH Salzburg
6. März 2014
FH Salzburg
91%
3%
4%
2%
Anteil
Goolge
Google powered
Bing und Yahoo
andere
6. März 2014
FH Salzburg
GOOGLE DAMALS: EINFACHE SUCHE
6. März 2014
FH Salzburg
GOOGLE HEUTE: UNIVERSAL SEARCH
6. März 2014
FH Salzburg
GOOGLE HEUTE: UNIVERSAL SEARCH
6. März 2014
FH Salzburg
Adwords
Shopping
SEO
GOOGLE HEUTE: UNIVERSAL SEARCH
6. März 2014
FH Salzburg
Adwords
Google Hotels
SEO
GOOGLE HEUTE: UNIVERSAL SEARCH
6. März 2014
FH Salzburg
GOOGLE HEUTE: UNIVERSAL SEARCH
6. März 2014
FH Salzburg
WIE BEKOMME ICH BESUCHER ÜBER
DIE SUCHMASCHINEN?
Eigentlich ganz einfach:
so kommt man bei Google...
6. März 2014
FH Salzburg
KEIN HEXENWERK
6. März 2014
FH Salzburg
SUCHMASCHINENWERBUNG
6 SEA TIPPS
1. Keywordrecherche
Versuchen Sie zu erörtern, wonach Ihre Kunde...
6. März 2014
FH Salzburg
SUCHMASCHINENWERBUNG
6 SEA TIPPS
2. Werben im Suchnetzwerk, nicht im Displaynetzwerk
6. März 2014
FH Salzburg
SUCHMASCHINENWERBUNG
6 SEA TIPPS
3. Anzeigen auch auf Marken-Keywords
• „Zahnarzt“
• „Zahnarzt Dr...
6. März 2014
FH Salzburg
SUCHMASCHINENWERBUNG
6 SEA TIPPS
4. Geotargeting
Geographisch so gezielt wie möglich eingrenzen
6. März 2014
FH Salzburg
SUCHMASCHINENWERBUNG
6 SEA TIPPS
5. Telefonnummer direkt in die Anzeige
6. März 2014
FH Salzburg
SUCHMASCHINENWERBUNG
6 SEA TIPPS
6. Anzeigen zu den Öffnungszeiten schalten
6. März 2014
FH Salzburg
SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG
6 SEO TIPPS
1. Keywordrecherche
Versuchen Sie zu erörtern, wonach Ihre K...
6. März 2014
FH Salzburg
SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG
6 SEO TIPPS
2. Pro Keyword eine „Landing“-Page anlegen
Legen Sie für jed...
6. März 2014
FH Salzburg
SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG
6 SEO TIPPS
3. Saubere Google „Snippets“ für jede Seite
Beispiel URL: ww...
6. März 2014
FH Salzburg
SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG
6 SEO TIPPS
4. Saubere OnPage Basics für jede Seite
H1 Überschrift: Miet...
6. März 2014
FH Salzburg
SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG
6 SEO TIPPS
5. Google möchte dem Suchenden das beste
Ergebnis liefern.
S...
6. März 2014
FH Salzburg
SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG
6 SEO TIPPS
6. Backlinks
• Gehören noch immer zu den wichtigsten SEO Ran...
6. März 2014
FH Salzburg
ENDLICH!
DIE ERSTEN BESUCHER AUF DER WEBSEITE!
Wie sollte Ihre Landingpage aussehen?
Ihre Seite s...
6. März 2014
FH Salzburg
MOBILE WEBSEITEN
Benötige ich eine mobile Version meiner Webseite?
6. März 2014
FH Salzburg
MOBILE VS DESKTOP – JULI 2012
WELTWEITE INTERNETNUTZUNG
Dez 2008:
0,6% Mobile
99,4% Desktop
Juli ...
6. März 2014
FH Salzburg
MOBILE VS DESKTOP – JULI 2012
WELTWEITE INTERNETNUTZUNG
Prognose damals: 50/50 im Dez 2016
Progno...
6. März 2014
FH Salzburg
AKTUELLE ZAHLEN
WELTWEITE INTERNETNUTZUNG
71% Desktop
23% Mobile
6% Tablet
6. März 2014
FH Salzburg
INTERNETNUTZUNG IN ÖSTERREICH
6. März 2014
FH Salzburg
DEUTSCHLAND
6. März 2014
FH Salzburg
INDIEN
6. März 2014
FH Salzburg
NIGERIA
73% MOBILE 4% TABLET 23% DESKTOP
6. März 2014
FH Salzburg
RENTIERT SICH EINE MOBILE
VERSION DER WEBSEITE?
6. März 2014
FH Salzburg
RESPONSIVE DESIGN, APP ODER MOBILE WEBSITE?
• Kann pauschal nicht
beantwortet werden
• Trend zu R...
6. März 2014
FH Salzburg
ZUSAMMENGEFASST
Suchmaschinenmarketing
Besucher gewinnen
Landingpages
Vertrauen schaffen
Mehr Bes...
6. März 2014
FH Salzburg
KONTAKT
Thomas Rafelsberger
Head of SEO
get on top gmbh
Marktplatz 7 / 2
A – 5303 Thalgau
thomas@...
6. März 2014
FH Salzburg
WIR DANKEN
UNSEREN SPONSOREN
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

E day 2014_suchmaschinenmarketing_rafelsberger

929 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

E day 2014_suchmaschinenmarketing_rafelsberger

  1. 1. 6. März 2014 FH Salzburg SUCHMASCHINENMARKETING, LANDINGPAGES & MOBILE WEBSEITEN Mehr Besucher und Käufer im mobilen Internet-Zeitalter Thomas Rafelsberger MA BA get on top gmbh
  2. 2. 6. März 2014 FH Salzburg THOMAS RAFELSBERGER MA BA • Studium an der FH Oberösterreich • Head of SEO • Speaker auf SEO Konferenzen • Veranstalter der SEOkomm & OMX Konferenzen in Salzburg
  3. 3. 6. März 2014 FH Salzburg VERANSTALTER SEOKOMM UND OMX 20. – 21. November 2014 in Salzburg www.SEOkomm.at www.OMX.at
  4. 4. 6. März 2014 FH Salzburg AGENDA • Suchmaschinenmarketing • Landingpages • Mobile Webseiten
  5. 5. 6. März 2014 FH Salzburg WAS IST SUCHMASCHINENMARKETING?
  6. 6. 6. März 2014 FH Salzburg SUCHMASCHINENMARKETING Quelle: http://www.sellingpoint.ch/online-marketing/online-marketing-im-marketingmix-2/
  7. 7. 6. März 2014 FH Salzburg SUCHMASCHINENMARKETING SUCHMASCHINENWERBUNG + SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG
  8. 8. 6. März 2014 FH Salzburg SUCHMASCHINENWERBUNG VS SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG • Funktioniert sofort • Suchwörter werden „ersteigert“ • Preis / Besucher bestimmbar – Erfahrungswerte: 0,1 € – 20 € • Zielsprache & Zielregion definierbar • Tagesbudget • Kaum Streuverlust • Messbar • Langfristige Investition • Benötigt Zeit um zu wirken • Kostet dann nichts mehr pro Klick • Messbar
  9. 9. 6. März 2014 FH Salzburg WARUM IST SUCHMASCHINENMARKETING WICHTIG?
  10. 10. 6. März 2014 FH Salzburg Suchanfragen in Google DE (2010) 4.500.000.000/Monat 150.000.000/Tag
  11. 11. 6. März 2014 FH Salzburg
  12. 12. 6. März 2014 FH Salzburg 91% 3% 4% 2% Anteil Goolge Google powered Bing und Yahoo andere
  13. 13. 6. März 2014 FH Salzburg GOOGLE DAMALS: EINFACHE SUCHE
  14. 14. 6. März 2014 FH Salzburg GOOGLE HEUTE: UNIVERSAL SEARCH
  15. 15. 6. März 2014 FH Salzburg GOOGLE HEUTE: UNIVERSAL SEARCH
  16. 16. 6. März 2014 FH Salzburg Adwords Shopping SEO GOOGLE HEUTE: UNIVERSAL SEARCH
  17. 17. 6. März 2014 FH Salzburg Adwords Google Hotels SEO GOOGLE HEUTE: UNIVERSAL SEARCH
  18. 18. 6. März 2014 FH Salzburg GOOGLE HEUTE: UNIVERSAL SEARCH
  19. 19. 6. März 2014 FH Salzburg WIE BEKOMME ICH BESUCHER ÜBER DIE SUCHMASCHINEN? Eigentlich ganz einfach: so kommt man bei Google ganz nach vorne…
  20. 20. 6. März 2014 FH Salzburg KEIN HEXENWERK
  21. 21. 6. März 2014 FH Salzburg SUCHMASCHINENWERBUNG 6 SEA TIPPS 1. Keywordrecherche Versuchen Sie zu erörtern, wonach Ihre Kunden suchen. Brainstormen Sie und fragen Sie Freunde und Verwandte.
  22. 22. 6. März 2014 FH Salzburg SUCHMASCHINENWERBUNG 6 SEA TIPPS 2. Werben im Suchnetzwerk, nicht im Displaynetzwerk
  23. 23. 6. März 2014 FH Salzburg SUCHMASCHINENWERBUNG 6 SEA TIPPS 3. Anzeigen auch auf Marken-Keywords • „Zahnarzt“ • „Zahnarzt Dr. Mustermann“ • „Dr. Mustermann“ • „Dr. Musermann Salzburg“ • „Zahnarzt Salzburg“
  24. 24. 6. März 2014 FH Salzburg SUCHMASCHINENWERBUNG 6 SEA TIPPS 4. Geotargeting Geographisch so gezielt wie möglich eingrenzen
  25. 25. 6. März 2014 FH Salzburg SUCHMASCHINENWERBUNG 6 SEA TIPPS 5. Telefonnummer direkt in die Anzeige
  26. 26. 6. März 2014 FH Salzburg SUCHMASCHINENWERBUNG 6 SEA TIPPS 6. Anzeigen zu den Öffnungszeiten schalten
  27. 27. 6. März 2014 FH Salzburg SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG 6 SEO TIPPS 1. Keywordrecherche Versuchen Sie zu erörtern, wonach Ihre Kunden suchen. Brainstormen Sie und fragen Sie Freunde und Verwandte.
  28. 28. 6. März 2014 FH Salzburg SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG 6 SEO TIPPS 2. Pro Keyword eine „Landing“-Page anlegen Legen Sie für jede Keywordkombination eine eigene Seite an. z.B. für Immobilienmakler aus Salzburg www.meinewebseite.at/ www.meinewebseite.at/immobilien/ www.meinewebseite.at/immobilien/salzburg/ www.meinewebseite.at/immobilien/salzburg/aigen/ www.meinewebseite.at/wohnungen/ www.meinewebseite.at/wohnungen/salzburg/ www.meinewebseite.at/wohnungen/salzburg/mieten
  29. 29. 6. März 2014 FH Salzburg SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG 6 SEO TIPPS 3. Saubere Google „Snippets“ für jede Seite Beispiel URL: www.meinewebseite.at/wohnungen/salzburg/mieten Meta Title: „Mietwohnungen in Salzburg | Ihr Immobilienmakler“ Meta Description: „Sie suchen eine Mietwohnung in Salzburg? Hier finden Sie viele Wohnungen zur Miete in und rund um Salzburg. Wir beraten Sie gerne, Tel: 0909/90909090“
  30. 30. 6. März 2014 FH Salzburg SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG 6 SEO TIPPS 4. Saubere OnPage Basics für jede Seite H1 Überschrift: Mietwohnungen in Salzburg Text: Passenden Text zur Kategorie Bilder: Passende optimierte Bilder zur Kategorie Video: Falls vorhanden, Video einbinden
  31. 31. 6. März 2014 FH Salzburg SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG 6 SEO TIPPS 5. Google möchte dem Suchenden das beste Ergebnis liefern. Seien Sie das beste Ergebnis!
  32. 32. 6. März 2014 FH Salzburg SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG 6 SEO TIPPS 6. Backlinks • Gehören noch immer zu den wichtigsten SEO Rankingfaktoren • Backlinkaufbau ist von Google verboten • Wenn Linkaufbau, dann qualitativ hochwertig. • Linkaufbau ist riskant und kann im schlimmsten Fall zur Deindexierung der Webseite führen.
  33. 33. 6. März 2014 FH Salzburg ENDLICH! DIE ERSTEN BESUCHER AUF DER WEBSEITE! Wie sollte Ihre Landingpage aussehen? Ihre Seite sollte Vertrauen aufbauen – Fotos vom Team – Referenzprojekte – Kundenmeinungen – Zertifikate & Gütesiegel – Ansprechendes Design – Informationen einfach aufbereiten – Bieten Sie ausreichend Kontaktmöglichkeiten – Würden Sie auf dieser Seite Ihre Kreditkarteninformationen hinterlassen?
  34. 34. 6. März 2014 FH Salzburg MOBILE WEBSEITEN Benötige ich eine mobile Version meiner Webseite?
  35. 35. 6. März 2014 FH Salzburg MOBILE VS DESKTOP – JULI 2012 WELTWEITE INTERNETNUTZUNG Dez 2008: 0,6% Mobile 99,4% Desktop Juli 2012: 11% Mobile 89% Desktop
  36. 36. 6. März 2014 FH Salzburg MOBILE VS DESKTOP – JULI 2012 WELTWEITE INTERNETNUTZUNG Prognose damals: 50/50 im Dez 2016 Prognose für heute: 24% Mobile, 76% Desktop
  37. 37. 6. März 2014 FH Salzburg AKTUELLE ZAHLEN WELTWEITE INTERNETNUTZUNG 71% Desktop 23% Mobile 6% Tablet
  38. 38. 6. März 2014 FH Salzburg INTERNETNUTZUNG IN ÖSTERREICH
  39. 39. 6. März 2014 FH Salzburg DEUTSCHLAND
  40. 40. 6. März 2014 FH Salzburg INDIEN
  41. 41. 6. März 2014 FH Salzburg NIGERIA 73% MOBILE 4% TABLET 23% DESKTOP
  42. 42. 6. März 2014 FH Salzburg RENTIERT SICH EINE MOBILE VERSION DER WEBSEITE?
  43. 43. 6. März 2014 FH Salzburg RESPONSIVE DESIGN, APP ODER MOBILE WEBSITE? • Kann pauschal nicht beantwortet werden • Trend zu Responsive Design Bildquelle: http://www.dscommunications.ca/wp-content/uploads/2012/11/responsive-design-example.jpg
  44. 44. 6. März 2014 FH Salzburg ZUSAMMENGEFASST Suchmaschinenmarketing Besucher gewinnen Landingpages Vertrauen schaffen Mehr Besucher Mehr Anfragen Mehr Abschlüsse Mobile Webseiten
  45. 45. 6. März 2014 FH Salzburg KONTAKT Thomas Rafelsberger Head of SEO get on top gmbh Marktplatz 7 / 2 A – 5303 Thalgau thomas@getontop.at Skype: rafelsbergerthomas www.suchmaschinenoptimierung.at
  46. 46. 6. März 2014 FH Salzburg WIR DANKEN UNSEREN SPONSOREN

×