Successfully reported this slideshow.
Sven Wiesner
Boris Arnold
DRUCKBETANKUNG
DIGITAL- UND SOCIAL
MARKETING
TT
TREND NR. 1
NACHHALTIGE KOMMUNIKATION
TT
TT
WEIL:
SCHNELLSCHÜSSE MARKEN-
POTENTIALE NICHT AUSSCHÖPFEN
TT
TT
GOOD CASE:
EDEKA KAMPAGNEN
TT
TT
DARUM:
KOMMUNIKATIVE
KLAMMER SCHAFFEN
TT
TREND NR. 2
SMART DATA
TT
TT
WEIL:
DIE DATENQUANTITÄT KEINEN
MEHRWERT BIETET
TT
DARUM:
FOKUS AUF DIE WESENTLICHEN
INFORMATIONEN
TT
TREND NR. 3
BETTER DONE THAN PERFECT
TT
TT
WEIL:
ANDERE SCHON IN DEN
STARTLÖCHERN STEHEN
TT
TT
DARUM:
LIEBER ALPHAVERSION STATT 36
JAHRE GEREIFTES PRODUKT
TT
TREND NR. 4
EXTREMPERSONALISIERUNG
TT
WEIL:
UNSER DIGITALER FUßABDRUCK
NICHT NUR DER NSA EIN ERLEBNIS BIETET
TT
TT
TT
DARUM:
PRODUKTE AUF DEN ANWENDER
ZUSCHNEIDEN
TT
TREND NR. 5
DIGITAL BALANCE
TT
TT
WEIL:
ES NEBEN ONLINE AUCH
NOCH REAL-LIFE GIBT
TT
DARUM:
DIGITALE SCHEUKLAPPEN ABLEGEN
• Message haben
• Relevanz schaffen
• Qualität liefern
• Losgelöst von
Kanälen den...
TREND NR. 6
DIESER TREND WIRD EUCH
UMHAUEN:
TT
TT
WEIL:
LAUT SCHREIEN NICHTS MIT GUTER
KOMMUNIKATION ZU TUN HAT!
TT
DARUM:
LIEBER RELEVANT KOMMUNIZIEREN
TT
TREND NR. 7
RELEVANCE MARKETING
TT
TT
WEIL:
VIEL, VIEL, VIEL, ZU VIEL
RECYCLED WIRD
TT
DARUM:
MEHR AWESOME CONTENT!
TT
TREND NR. 8
INTERNET OF THINGS
TT
TT
WEIL:
WIR UNSERE DATEN FAST NUR NOCH
ZWECKGEBUNDEN HER GEBEN
TT
TT
DARUM:
MEHRWERTE BIETEN UND PRODUKTE
FÜR DEN DIGITAL LIFESTYLE SCHAFFEN
TT
TREND NR. 9
CONTENT-ZENTRALISIERUNG
TT
WEIL:
RELEVANTE INHALTE ANZIEHEN
TT
DARUM:
CONTENTHUBS STATT KANALSALAT
TT
TREND NR. 10
MICROCOMMUNITIES
TT
TT
WEIL:
NUTZER SICH VERMEHRT IN
GESCHLOSSENEN KREISEN VERBINDEN
TT
TT
DARUM:
DIE HERAUSFORDERUNG FÜR
AUSGEBUFFTE KOMMUNIKATION
• Nachhaltige Kommunikation
NACHHALTIG
• Smart Data
SMARTDATA
• Better done than perfect
BETTERDONE
• Extrempersonalisieru...
Relevanz ist der Trafficgenerator.
#THINK FIRST
Eine gute Idee trägt sich langfristig über alle Kanäle.
#FOCUS IS KING
Ser...
Social Media Week Hamburg: Druckbetankung Digital und Social Marketing, was geht 2015?
Social Media Week Hamburg: Druckbetankung Digital und Social Marketing, was geht 2015?
Social Media Week Hamburg: Druckbetankung Digital und Social Marketing, was geht 2015?
Social Media Week Hamburg: Druckbetankung Digital und Social Marketing, was geht 2015?
Social Media Week Hamburg: Druckbetankung Digital und Social Marketing, was geht 2015?
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Social Media Week Hamburg: Druckbetankung Digital und Social Marketing, was geht 2015?

2.211 Aufrufe

Veröffentlicht am

Social Media Week Hamburg Vortrag von Sven Wiesner und Boris Arnold von beebop media AG. Druckbetankung Digital und Social Marketing, was geht 2015?

Veröffentlicht in: Internet
  • Als Erste(r) kommentieren

Social Media Week Hamburg: Druckbetankung Digital und Social Marketing, was geht 2015?

  1. 1. Sven Wiesner Boris Arnold DRUCKBETANKUNG DIGITAL- UND SOCIAL MARKETING
  2. 2. TT TREND NR. 1 NACHHALTIGE KOMMUNIKATION
  3. 3. TT TT WEIL: SCHNELLSCHÜSSE MARKEN- POTENTIALE NICHT AUSSCHÖPFEN
  4. 4. TT
  5. 5. TT GOOD CASE: EDEKA KAMPAGNEN
  6. 6. TT TT DARUM: KOMMUNIKATIVE KLAMMER SCHAFFEN
  7. 7. TT TREND NR. 2 SMART DATA
  8. 8. TT TT WEIL: DIE DATENQUANTITÄT KEINEN MEHRWERT BIETET
  9. 9. TT DARUM: FOKUS AUF DIE WESENTLICHEN INFORMATIONEN
  10. 10. TT TREND NR. 3 BETTER DONE THAN PERFECT
  11. 11. TT TT WEIL: ANDERE SCHON IN DEN STARTLÖCHERN STEHEN
  12. 12. TT TT DARUM: LIEBER ALPHAVERSION STATT 36 JAHRE GEREIFTES PRODUKT
  13. 13. TT TREND NR. 4 EXTREMPERSONALISIERUNG
  14. 14. TT WEIL: UNSER DIGITALER FUßABDRUCK NICHT NUR DER NSA EIN ERLEBNIS BIETET
  15. 15. TT TT TT DARUM: PRODUKTE AUF DEN ANWENDER ZUSCHNEIDEN
  16. 16. TT TREND NR. 5 DIGITAL BALANCE
  17. 17. TT TT WEIL: ES NEBEN ONLINE AUCH NOCH REAL-LIFE GIBT
  18. 18. TT DARUM: DIGITALE SCHEUKLAPPEN ABLEGEN • Message haben • Relevanz schaffen • Qualität liefern • Losgelöst von Kanälen denken
  19. 19. TREND NR. 6 DIESER TREND WIRD EUCH UMHAUEN:
  20. 20. TT TT WEIL: LAUT SCHREIEN NICHTS MIT GUTER KOMMUNIKATION ZU TUN HAT!
  21. 21. TT DARUM: LIEBER RELEVANT KOMMUNIZIEREN
  22. 22. TT TREND NR. 7 RELEVANCE MARKETING
  23. 23. TT TT WEIL: VIEL, VIEL, VIEL, ZU VIEL RECYCLED WIRD
  24. 24. TT DARUM: MEHR AWESOME CONTENT!
  25. 25. TT TREND NR. 8 INTERNET OF THINGS
  26. 26. TT TT WEIL: WIR UNSERE DATEN FAST NUR NOCH ZWECKGEBUNDEN HER GEBEN
  27. 27. TT TT DARUM: MEHRWERTE BIETEN UND PRODUKTE FÜR DEN DIGITAL LIFESTYLE SCHAFFEN
  28. 28. TT TREND NR. 9 CONTENT-ZENTRALISIERUNG
  29. 29. TT WEIL: RELEVANTE INHALTE ANZIEHEN
  30. 30. TT DARUM: CONTENTHUBS STATT KANALSALAT
  31. 31. TT TREND NR. 10 MICROCOMMUNITIES
  32. 32. TT TT WEIL: NUTZER SICH VERMEHRT IN GESCHLOSSENEN KREISEN VERBINDEN
  33. 33. TT TT DARUM: DIE HERAUSFORDERUNG FÜR AUSGEBUFFTE KOMMUNIKATION
  34. 34. • Nachhaltige Kommunikation NACHHALTIG • Smart Data SMARTDATA • Better done than perfect BETTERDONE • Extrempersonalisierung EXTREMPERSO • Digital Balance BALANCE • Smarte Touchpoints TOUCHPOINTS • Relevance Marketing RELEVANCE • Internet of things INTERNETTHINGS • Content-Zentralisierung CONTENT • Microcommunities MICRO #SMWHH+... Bitte twittern sie jetzt!
  35. 35. Relevanz ist der Trafficgenerator. #THINK FIRST Eine gute Idee trägt sich langfristig über alle Kanäle. #FOCUS IS KING Serviceorientiert denken. #BEST TIME WITH MY CLIENTS Früh starten und crowdbasiert besser werden. #PERFECTION FOLLOWS FUNCTION FAZIT

×