Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Inhaltsanalyse Österreich Gesamt vs. Austria Top 100 Twitter-Accounts im Rahmen der LV „Übung Kommunikationsforschung: Mic...
Ziele <ul><li>Österreichische Tweets:  Erhebung grundlegender Daten zu Struktur und Inhalt von Kurznachrichten, die in Öst...
Methode <ul><li>Analysemethode:  Quantitative Inhaltsanalyse basierend auf einer qualitativen Vorstudie zur Kategorienbild...
Methode <ul><li>Stichprobe Österreich </li></ul><ul><li>926 Tweets </li></ul><ul><li>Proportional geschichtete   Zufallsau...
Methode <ul><li>Stichprobe aus Austria Top 100 </li></ul><ul><li>317 Tweets </li></ul><ul><li>Proportional geschichtete Zu...
Ergebnisse
Strukturen
Sprache
Themen
Formen
Links
Links
Sprache / Thema
URL & Hashtag / Thema
Thema / URL, Hashtag, Link MM
Studie zum Download http://homepage.univie.ac.at/axel.maireder oder  http://phaidra.univie.ac.at/o:52301 Kontakt:  Axel Ma...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Twitter in Österreich: Vortrag @ Barcamp Wien

1.069 Aufrufe

Veröffentlicht am

Folien zur Präsentation der Studie "Twitter in Österreich: Strukturen, Formen, Inhalte österreichischer Tweets" am Barcamp Wien, 29. Mai 2010

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

Twitter in Österreich: Vortrag @ Barcamp Wien

  1. 1. Inhaltsanalyse Österreich Gesamt vs. Austria Top 100 Twitter-Accounts im Rahmen der LV „Übung Kommunikationsforschung: Microblogging“ an der Universität Wien im Wintersemester 2009/10 Twitter in Österreich: Strukturen, Formen & Themen österreichischer Tweets
  2. 2. Ziele <ul><li>Österreichische Tweets: Erhebung grundlegender Daten zu Struktur und Inhalt von Kurznachrichten, die in Österreich über den Microblogging-Dienst Twitter abgesetzt werden </li></ul><ul><li>Top-100 vs. Durchschnitt: Erhebung der Unterschiede in Struktur und Inhalt zwischen dem Durchschnitt österreichischer Tweets und den Kurznachrichten der österreichischen Top-100 Twitter-NutzerInnen (nach Anzahl der Follower) </li></ul>
  3. 3. Methode <ul><li>Analysemethode: Quantitative Inhaltsanalyse basierend auf einer qualitativen Vorstudie zur Kategorienbildung </li></ul><ul><li>Untersuchungszeitraum : 12. - 20. Jänner 2010 </li></ul>
  4. 4. Methode <ul><li>Stichprobe Österreich </li></ul><ul><li>926 Tweets </li></ul><ul><li>Proportional geschichtete Zufallsauswahl </li></ul><ul><li>Merkmale zur Schichtbildung: Region und Tageszeit </li></ul><ul><li>Abfrage mittels API-Schnittstelle aus der Twitter Datenbank </li></ul>
  5. 5. Methode <ul><li>Stichprobe aus Austria Top 100 </li></ul><ul><li>317 Tweets </li></ul><ul><li>Proportional geschichtete Zufallsauswahl </li></ul><ul><li>Merkmale zur Schichtbildung: Useraccount und Tageszeit; </li></ul><ul><li>Auswahl Top 100 User aus http://www.twittercharts.at </li></ul><ul><li>Abfrage mittels API-Schnittstelle aus der Twitter Datenbank </li></ul>
  6. 6. Ergebnisse
  7. 7. Strukturen
  8. 8. Sprache
  9. 9. Themen
  10. 10. Formen
  11. 11. Links
  12. 12. Links
  13. 13. Sprache / Thema
  14. 14. URL & Hashtag / Thema
  15. 15. Thema / URL, Hashtag, Link MM
  16. 16. Studie zum Download http://homepage.univie.ac.at/axel.maireder oder http://phaidra.univie.ac.at/o:52301 Kontakt: Axel Maireder, Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien twitter.com/axelmaireder [email_address]

×