BUILD 2011 in Anaheim.Wir waren auf der       Das erwartet EuchBUILD 2011 in           heute:Anaheim, dem            Windo...
Das neue WindowsPriorität auf Content    Komplett-Änderungund schnellst mögliche   der User Experience inInteraktion damit...
Die StartseiteDie perfekte            Personalisierbare undUmsetzung eines         hoch aktuelle StartseitePersonal Comput...
Das neue WindowsVerzicht auf Chrome –      Ab Log-In Komplettealso Rahmen und            Bedienung mitvisuellen Puderzucke...
Das App-KonzeptEin Benutzererlebnis       Die Denke geht wegwie beim Mitbewerber       von schwerer Software– allerdings  ...
Windows 7 dahinterDer Wechsel zwischen      Hintergrundsystem istWindows 7 zu Windows      Windows 7 – allerdings8 ist hol...
Die HardwareLeistungsstarke Grafik   Die Hardware istfür Touch, Widescreen    performant,in perfekter             grafikst...
Der Tablet-PCDie dringend             Im Praxistest wirklich auf                         allen Ebenen.notwendige Reaktiona...
Windows Server 8Windows Server 8       DatenübertragungenWindows Azure bietet   im Gigabyte-Rahmenentsprechende          m...
Azure und der Datenmarkt            Nicht nur Hosting der            Daten, sondern auch            Konsum.            Con...
.Net 4.5Scott zeigt .Net 4.5     Entsprechende                         Webservices fürVisual Studio 2011 hat   hochleistun...
Die heiligen WorteDie Plattform enthält:   VerkaufszahlenWindows, Windows         Windows 7 mitPhone, Xbox, Windows     üb...
Metro-PrinzipienModernes Design in         Schweizer TypodesignAnlehnung an               ist geprägt durchTradition: Bauh...
Metro-PrinzipienEchten Nutzen bieten     Ikonografie statt Icons.Authentisch digital      Informationen in Grafiksein.    ...
Designing MetroKonsistente UX durch   Schnell und flüssig:konsequente            Interaktion undAnwendung des          Ani...
Designing MetroSkallierung über alle   Aktualität und BezugMediengrößen durch      aufbauen durchVektor, XAML, SVG und   L...
Designing MetroBei Strukturen und      Die Tool und TemplatesRaster helfen           helfen bei derentsprechende Grids.   ...
Der App-MarktplatzZertifizierungsprozess:   Marketplace ähnlich1. Zerfizierungskit       zum Windows Phone 7nutzen        ...
Metro-Apps bauenWahl der                 Klappt in den Demo-Programmiersprache       Apps überzeugend gut.nach Zweck und  ...
Apps in XAMLAus XAML-Sicht verhält   Animationen werdensich das erstellen von   mittels LibrariesApps wie gewont          ...
Blend im VS 2011Aus Blend für die UI-     Erweiterungen on Top:Bearbeitung integriert:   Template-PreviewSplit-Modus      ...
HTML mit BlendMarkup-Editierung         Erste Fassung ist schonWYSIWYG ähnlich zu        nett, aber noch etwasXAML        ...
HTML mit BlendDie Styles sind in den   Es gibt analog zu denCSS-Daten integriert     XAML-Templatesund müssen angewandt   ...
BUILD 2011 in Anaheim.
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

BUILD 2011 in Anaheim.

712 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wir waren auf der BUILD 2011 in Anaheim, dem Microsoft-Entwickler-Event des Jahres.
Besonders wegen des unklaren Strategiebildes des letzten Jahres waren die Erwartung besonders hoch.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
712
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

BUILD 2011 in Anaheim.

  1. 1. BUILD 2011 in Anaheim.Wir waren auf der Das erwartet EuchBUILD 2011 in heute:Anaheim, dem Windows 8Microsoft-Entwickler- Der Metrostyle alsEvent des Jahres. Design-PrinzipBesonders wegen des Der W8-Marketplaceunklaren Die neuen alten ToolsStrategiebildes des Metro-Apps mit XAMLletzten Jahres waren Metro-Apps mit HTMLdie Erwartungbesonders hoch.Zusammenfassung für die DNUG Dresden Design – Development – Training www.xamllab.net
  2. 2. Das neue WindowsPriorität auf Content Komplett-Änderungund schnellst mögliche der User Experience inInteraktion damit. der Computer Nutzung Die UX ist mobil, touchbasiert, metrostyled und cloudangebunden. Volle Gestensteuerung in jedem Detail.Windows 8 Design – Development – Training www.xamllab.net
  3. 3. Die StartseiteDie perfekte Personalisierbare undUmsetzung eines hoch aktuelle StartseitePersonal Computer. mit Live-Tiles. Apps und Livetiles stelltBedienen der sich der Benutzeraktuellsten und selber zusammen aufpersönlichen Belange der Startseite.des Benutzers mittelsüber Apps gefütterterLive-Tiles.Windows 8 Design – Development – Training www.xamllab.net
  4. 4. Das neue WindowsVerzicht auf Chrome – Ab Log-In Komplettealso Rahmen und Bedienung mitvisuellen Puderzucker. Gestensteuerung. Der Look ist Metro atDer neue IE10 kommt it‘s best.ohne Browser-Rahmenaus, so dass sich surfen Optik im schonwie Softwarebenutzung bekannten Metrostyleanfühlt. mit leichtem Windows Phone 7 Charme.Windows 8 Design – Development – Training www.xamllab.net
  5. 5. Das App-KonzeptEin Benutzererlebnis Die Denke geht wegwie beim Mitbewerber von schwerer Software– allerdings hin zu kleinen smartenmetrostylisch und mit Apps.einem vollwertigen PC Die Apps erhält derdarunter, was ein riesen Benutzer aus einemUnterschied ist zu entsprechendenreinen „App-Viewern“. Marktplatz. Die Apps laufen im Parallelbetrieb.Die Plattform Design – Development – Training www.xamllab.net
  6. 6. Windows 7 dahinterDer Wechsel zwischen Hintergrundsystem istWindows 7 zu Windows Windows 7 – allerdings8 ist holprig. Eine verbessert mitüberzeugende erheblich mehr Power.Integration fehlt noch. Windows 7 SoftwareWindows 8 ist eher läuft weiterhin überetwas für den den Klick aufEndnutzer und weniger „Desktop“.etwas fürs Business.Aber vielleichtWindows 9Windows 8 Design – Development – Training www.xamllab.net
  7. 7. Die HardwareLeistungsstarke Grafik Die Hardware istfür Touch, Widescreen performant,in perfekter grafikstark,Screengrößen- daueronline,übergreifend multitouch, mitDarstellung. Riesenpower und - speicher.Windows 8 ist gedachtfür Tablets, Desktop-PCs, Laptops und POIs.Windows 8 Design – Development – Training www.xamllab.net
  8. 8. Der Tablet-PCDie dringend Im Praxistest wirklich auf allen Ebenen.notwendige Reaktionauf die Anforderungen Ungute Brüche gibt esdes Marktes. allerdings beim Wechsel zwischen Windows 8 und Windows 7.Im Unterschied zum I-Pad handelt es sich um Dennoch sind diehier einen echten PC Potentiale hervorragend, weil sich hier das BestePLUS einem Tablet – aus Windows 7, Windowsalso quasi das beste Phone 7 und Tabletsvon Beidem. zusammen findet.Windows 8 Design – Development – Training www.xamllab.net
  9. 9. Windows Server 8Windows Server 8 DatenübertragungenWindows Azure bietet im Gigabyte-Rahmenentsprechende mit geringer CPU-Strukturen, starkes Belastung.Backend,komponierbareServices undkontinuierlicheVerfügbarkeit.Windows 8 Design – Development – Training www.xamllab.net
  10. 10. Azure und der Datenmarkt Nicht nur Hosting der Daten, sondern auch Konsum. Content kann über einen Data- Marketplace angebunden werden an die eigenen Websites über Azure und entsprechende Bindings.Windows 8 Design – Development – Training www.xamllab.net
  11. 11. .Net 4.5Scott zeigt .Net 4.5 Entsprechende Webservices fürVisual Studio 2011 hat hochleistungsfähigeeinen schönen Websites.Previewmodus. Multiuser-Handling.CSS kann sinnvollgemergt werden. TFS-Unterstützung.Jquery Mobile wird fürAPS verfügbar.Windows 8 Design – Development – Training www.xamllab.net
  12. 12. Die heiligen WorteDie Plattform enthält: VerkaufszahlenWindows, Windows Windows 7 mitPhone, Xbox, Windows über 350 Mio. GeräteAzure, Office, Bing,Dynamics, Kinect, Steve Balmer:Tablets, Phones, neue Angekündigt wirdPCs und Arms. maximaler ROI. Es sind die Tage des Windows Developers. We want you all! Na dann …Windows 8 Design – Development – Training www.xamllab.net
  13. 13. Metro-PrinzipienModernes Design in Schweizer TypodesignAnlehnung an ist geprägt durchTradition: Bauhaus-Stil Lesbarkeit undals Basis für das Metro- Klarheit.Design. Reduktion undForm follows Function. Animationen stützen die Emotionalität undBildsprache der Metros bringen Leben in einund Flughäfen hilft bei Interface.schnellerInformationserfassung.Metrostyle Design – Development – Training www.xamllab.net
  14. 14. Metro-PrinzipienEchten Nutzen bieten Ikonografie statt Icons.Authentisch digital Informationen in Grafiksein. aufbereiten.Reduzierung auf AnimationenWesentliches. einbeziehen.Typografie als Design- Mehr mit wenigerElement nutzen. erreichen.Freiräume lassen. RedundanzenInteraktion mit dem reduzieren.Inhalt. Für Touch gestalten.Aktualität bieten.Metrostyle Design – Development – Training www.xamllab.net
  15. 15. Designing MetroKonsistente UX durch Schnell und flüssig:konsequente Interaktion undAnwendung des Animation mit hoherMetrostyles: Performance. Windows 8Inhalt statt Rahmen unterstützt Gesten undDie Charm-Bar reagiert mit Animation.NUI und Touch-Verhalten mitGestensteuerung erster PrioritätDesign-Regelns. gestalten. Erst Interaktionsdesign, dann Visual-Design.Metrostyle Design – Development – Training www.xamllab.net
  16. 16. Designing MetroSkallierung über alle Aktualität und BezugMediengrößen durch aufbauen durchVektor, XAML, SVG und Lifetiles. DadurchCSS. bleibt die Applikation persönlich undSnapView: lebendig.Jed App hat einereduzierte Ansicht,muss skallierbar und Herstellung vonausrichtbar beim Verbindungen bedeutetLandscape- und Interaktion mit anderenPortrait-View. Applikationen.Metrostyle Design – Development – Training www.xamllab.net
  17. 17. Designing MetroBei Strukturen und Die Tool und TemplatesRaster helfen helfen bei derentsprechende Grids. Anwendung.Für die Icons ist ein Die Design sind in Formentsprechender von XAML-Styles undSymbol-Alphabet in CSS-Style fix integriert.Arbeit. Für Animationen gibt es entsprechendedev.windows.com Bibliotheken.Metrostyle Design – Development – Training www.xamllab.net
  18. 18. Der App-MarktplatzZertifizierungsprozess: Marketplace ähnlich1. Zerfizierungskit zum Windows Phone 7nutzen Store.2. Gute und getesteteApp einreichen In 3 Stufen werden die3. Startseite anlegen Apps geprüft und dann zertifiziert.Debugging undAuswertungstools überdie Entwicklerseiten.Metrostyle Design – Development – Training www.xamllab.net
  19. 19. Metro-Apps bauenWahl der Klappt in den Demo-Programmiersprache Apps überzeugend gut.nach Zweck und Erste Test zeigen dasVorlieben: System aber noch alsXAML, HTML unfertig und buggy auf.JS, C#, C++ oder VB Die Tools sind zumTools: Download verfügbarVisual Studio 2011 den und auf dem Tablet.CodeBlend 5 für die Für uns erfreulich:Oberfläche XAML bleibt!Die Tools Design – Development – Training www.xamllab.net
  20. 20. Apps in XAMLAus XAML-Sicht verhält Animationen werdensich das erstellen von mittels LibrariesApps wie gewont integriert, sind aber teils schon implizitControlsstyling kann vorhanden.implizit durch den Auch hier gilt:Metrostyleerfolgen Der Metrostyle liefertoder verändert werden vieles mit, es kann abermit expliziten Styles. alles individuell angepasst werden.Es gibt div.Hilfetemplate. Beispiele im SDK..Die Tools Design – Development – Training www.xamllab.net
  21. 21. Blend im VS 2011Aus Blend für die UI- Erweiterungen on Top:Bearbeitung integriert: Template-PreviewSplit-Modus Grid-Einstellung alsZooming Context-MenuBrush-Editor 3 Ansichten desPanel-Verhalten Property-EditorsObjektlayer Verbessertes Styling.Property-Panal Schöner Grid-Editor.Visuelles Masken-Editing Alles ab jetzt verfügbar.Resourcen-DialogDie Tools Design – Development – Training www.xamllab.net
  22. 22. HTML mit BlendMarkup-Editierung Erste Fassung ist schonWYSIWYG ähnlich zu nett, aber noch etwasXAML dünn.User Experience analog Animationslibraries perzum XAML-Blend Javascript.Styling-Prinzip analogzu Styles in XAML, abernatürlich nach CSS-Logik.Die Tools Design – Development – Training www.xamllab.net
  23. 23. HTML mit BlendDie Styles sind in den Es gibt analog zu denCSS-Daten integriert XAML-Templatesund müssen angewandt ebenfalls Template-werden. Dateien z. B. für das Layoutgrid.Animationen könnenper Librarieshinzugefügt werden.Die Tools Design – Development – Training www.xamllab.net

×