SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 11
Weinachten
Frohe Weinachten
Advent und Weihnachten
 Dies ist für viele Menschen die schönste Zeit im Jahr.
 In der Adventszeit bereiten wir uns auf Weihnachten vor. Das Wort "Advent"
kommt aus der lateinischen Sprache und heißt "Ankunft". In dieser Zeit
denken wir daran, daß Jesus Christus als Kind in diese Welt gekommen ist und
daß er als Herr bald wiederkommen wird.
 Zur Adventszeit sind die Straßen der Städte hell beleuchtet. Überall hängen
Lichterketten und bunter Schmuck. In den Fenstern hängen Sterne und andere
Figuren aus Papier. Viele Kinder haben auch einen Adventskalender.
 In vielen Wohnungen findet man in diesen Wochen einen Adventskranz, aus
grünen Tannenästen gebunden. Auf ihm stecken vier Kerzen. An jedem
Sonntag im Advent wird eine neue Kerze angezündet. Wenn alle vier Kerzen
brennen, dann ist es bald Weihnachten.
Der Nikolaustag
 Am 6. Dezember feiert man in Deutschland den Nikolaustag. Schon am
Vorabend stellen die Mädchen und Jungen ihre Stiefel und Schuhe vor die
Türe. Sie möchten, daß der Nikolaus sie mit Süßigkeiten und Obst füllt.
Manchmal wird der Nikolaus auch von einem Helfer begleitet, dem Knecht
Ruprecht
 Erst im vorigen Jahrhundert kam die Tradition vom "Weihnachtsmann" auf, der
die Weihnachtsgeschenke bringt. Dieser kommt ursprünglich aus Amerika, wo
er "Santa Claus" genannt wird. In vielen Gegenden Deutschlands, besonders im
Süden, werden die Geschenke an Weihnachten aber vom "Christkind"
gebracht.
Weihnachten
 Das Christkind und das Verteilen der Geschenke, die sogenannte
"Bescherung", gehören zu Weihnachten. Seit dem 16. Jahrhundert gibt es
diesen Brauch. Das Christkind schickte damals einen Beutel mit fünf Dingen
ins Haus: Spielzeug, Süßigkeiten, einem Geldstück, einem Kleidungsstück und
Sachen für die Schule. Erst als die Weihnachtsgeschenke immer zahlreicher
wurden, legte man sie auf den sogenannten "Gabentisch".
 Der Abend vor dem Weihnachtstag ist der Heilige Abend(24.12). Viele
Menschen gehen an diesem Abend zum Gottesdienst in die Kirche. Nach dem
Gottesdienst ist es Zeit für die Geschenke, die vorher unter den
Weihnachtsbaum gelegt worden sind. Abgeschlossen wird der Heilige Abend
oft mit einem gemeinsamen Essen, aber am Weihnachtstag (25.12.) geht das
Feiern dann weiter
 Im Mittelpunkt des Gabentisches
steht heute ein Tannenbaum mit
leuchtenden Kerzen und bunten
Kugeln. Manche Menschen stellen
auch eine Weihnachtskrippe unter
den Tannenbaum. Das Ereignis von
Bethlehem wird hier mit
verschiedenen, oft kunstvoll
gestalteten Figuren nachgestellt. In
einem Stalle stehen ein Esel und ein
Ochse, sowie Maria und Josef.
Manchmal kann man auch die Hirten
mit ihren Schafen sehen oder die drei
Weisen aus dem Morgenland. In der
Mitte steht ein Futtertrog, eine
Krippe. Darin liegt eine kleine Puppe,
die Jesus als Kind darstellen soll.
Weihnachtsmarkt
 Der Münchner Christkindlmarkt auf dem Marienplatz, einer der größten und
bekanntesten in Deutschland.
 An vielen Orten wird in der Vorweihnachtszeit (Advent) ein Weihnachtsmarkt
abgehalten. Dabei werden auf einem Markt meist besondere Waren
angeboten, etwa Kunsthandwerk zur Weihnachtsdekoration und
weihnachtliche Lebensmittel. Viele Weihnachtsmärkte bieten den Besuchern
auch Fahrgeschäfte, Musik und Darbietungen wie Krippenspiele.
 Je nach lokaler Tradition wird ein solcher Markt auch Adventsmarkt bzw.
Adventmarkt oder Christkindlesmarkt genannt. Daneben gibt es regionale
Namenszusätze oder vollständige Eigennamen, beispielsweise den Dresdner
Striezelmarkt oder den Neubrandenburger Weberglockenmarkt.
 Die Weihnachtstraditionen
Deutschlands sind weltweit
bekannt und es gibt in vielen
Ländern Weihnachtsmärkte
nach deutschem Vorbild.
Weihnachtsessen
 Truthahn mit Kastanien oder Kapaun
mit Pflaumen ist für viele Franzosen
das typische Festessen am
Weihnachtsabend des 24. Dezember.
 Der Weihnachts-Baumkuchen oder ein
Gugelhupf ist die zweite unumgängliche
Tradition. Diese Sitte stammt aus den
ländlichen Regionen, wo früher jeder
Gast zu Weihnachten einen echten
Baumstamm zur Feier mitbrachte, um
das Haus zu heizen.

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

рождество в германии
рождество в германиирождество в германии
рождество в германииirinaantropova1
 
1 Weihnachten in Deutschland
1 Weihnachten in Deutschland1 Weihnachten in Deutschland
1 Weihnachten in Deutschlandusch64
 
εργασια γερμανικων
εργασια γερμανικωνεργασια γερμανικων
εργασια γερμανικων4Gym Glyfadas
 
Weihnachten
WeihnachtenWeihnachten
WeihnachtenBazina
 
Weihnachtsquizz
WeihnachtsquizzWeihnachtsquizz
WeihnachtsquizzBazina
 
Nadal a Catalunya
Nadal a CatalunyaNadal a Catalunya
Nadal a Catalunyadabussmann
 
Weihnachten ppp
Weihnachten pppWeihnachten ppp
Weihnachten pppyolanda127
 
Weihnachten in griechenland
Weihnachten in griechenlandWeihnachten in griechenland
Weihnachten in griechenlandYPEPTH
 
Weihnachten in griechenland fotini veroniki
Weihnachten in griechenland fotini veronikiWeihnachten in griechenland fotini veroniki
Weihnachten in griechenland fotini veronikiYPEPTH
 
Weihnachten in griechenland
Weihnachten in griechenlandWeihnachten in griechenland
Weihnachten in griechenlandstaval
 
Das Weihnachten in Deutschland
Das Weihnachten in DeutschlandDas Weihnachten in Deutschland
Das Weihnachten in DeutschlandRenata Bezat
 

Was ist angesagt? (16)

рождество в германии
рождество в германиирождество в германии
рождество в германии
 
1 Weihnachten in Deutschland
1 Weihnachten in Deutschland1 Weihnachten in Deutschland
1 Weihnachten in Deutschland
 
εργασια γερμανικων
εργασια γερμανικωνεργασια γερμανικων
εργασια γερμανικων
 
Martyna wolan
Martyna wolanMartyna wolan
Martyna wolan
 
немецкий язык.рождество в_германии
немецкий язык.рождество в_германиинемецкий язык.рождество в_германии
немецкий язык.рождество в_германии
 
Weihnachten
WeihnachtenWeihnachten
Weihnachten
 
Weihnachten in deutschland
Weihnachten in deutschlandWeihnachten in deutschland
Weihnachten in deutschland
 
Weihnachtsquizz
WeihnachtsquizzWeihnachtsquizz
Weihnachtsquizz
 
Nadal a Catalunya
Nadal a CatalunyaNadal a Catalunya
Nadal a Catalunya
 
Szymon prejsnar (2)
Szymon prejsnar (2)Szymon prejsnar (2)
Szymon prejsnar (2)
 
Weihnachten ppp
Weihnachten pppWeihnachten ppp
Weihnachten ppp
 
Weihnachten in griechenland
Weihnachten in griechenlandWeihnachten in griechenland
Weihnachten in griechenland
 
Weihnachten in griechenland fotini veroniki
Weihnachten in griechenland fotini veronikiWeihnachten in griechenland fotini veroniki
Weihnachten in griechenland fotini veroniki
 
Weihnachten
WeihnachtenWeihnachten
Weihnachten
 
Weihnachten in griechenland
Weihnachten in griechenlandWeihnachten in griechenland
Weihnachten in griechenland
 
Das Weihnachten in Deutschland
Das Weihnachten in DeutschlandDas Weihnachten in Deutschland
Das Weihnachten in Deutschland
 

Andere mochten auch

Andere mochten auch (20)

Sociedad del conocimiento y entorno digital okok
Sociedad del conocimiento y entorno digital okokSociedad del conocimiento y entorno digital okok
Sociedad del conocimiento y entorno digital okok
 
Las wikis
Las wikisLas wikis
Las wikis
 
Merchandising
MerchandisingMerchandising
Merchandising
 
Escher Summetry
Escher SummetryEscher Summetry
Escher Summetry
 
Inty prueba
Inty pruebaInty prueba
Inty prueba
 
Test share
Test shareTest share
Test share
 
Neoplasias segunda parte
Neoplasias segunda parteNeoplasias segunda parte
Neoplasias segunda parte
 
Tecnologias futuras
Tecnologias futurasTecnologias futuras
Tecnologias futuras
 
Reminder
ReminderReminder
Reminder
 
Tema XI - polímeros
Tema XI -  polímerosTema XI -  polímeros
Tema XI - polímeros
 
La-navidad-en-espana
 La-navidad-en-espana La-navidad-en-espana
La-navidad-en-espana
 
Programación didáctica
Programación didácticaProgramación didáctica
Programación didáctica
 
Problemas del comercio electronico 1
Problemas del comercio electronico 1Problemas del comercio electronico 1
Problemas del comercio electronico 1
 
AlbumDe Fotografia 7-01 ... Andrea Gomez.
AlbumDe Fotografia 7-01 ... Andrea Gomez.AlbumDe Fotografia 7-01 ... Andrea Gomez.
AlbumDe Fotografia 7-01 ... Andrea Gomez.
 
Pleno Alcobendas abril 2015 - Moción relativa a la Protección de la Población...
Pleno Alcobendas abril 2015 - Moción relativa a la Protección de la Población...Pleno Alcobendas abril 2015 - Moción relativa a la Protección de la Población...
Pleno Alcobendas abril 2015 - Moción relativa a la Protección de la Población...
 
Enmiendas de UPyD a los Presupuestos Generales de Alcobendas para 2015
Enmiendas de UPyD a los Presupuestos Generales de Alcobendas para 2015Enmiendas de UPyD a los Presupuestos Generales de Alcobendas para 2015
Enmiendas de UPyD a los Presupuestos Generales de Alcobendas para 2015
 
000 el progreso cantado
000 el progreso cantado000 el progreso cantado
000 el progreso cantado
 
Wie Sie bei A-Lieferanten versteckte Gewinne aufdecken
Wie Sie bei A-Lieferanten versteckte Gewinne aufdeckenWie Sie bei A-Lieferanten versteckte Gewinne aufdecken
Wie Sie bei A-Lieferanten versteckte Gewinne aufdecken
 
Guia tic
Guia ticGuia tic
Guia tic
 
Diarios de campo
Diarios de campoDiarios de campo
Diarios de campo
 

Ähnlich wie Weihnachten

Weihnachten in deutschland
Weihnachten in deutschlandWeihnachten in deutschland
Weihnachten in deutschlandIsabel Miguel
 
свята в Німеччині
свята в Німеччинісвята в Німеччині
свята в Німеччиніnfirchuk
 
Weihnacht
WeihnachtWeihnacht
Weihnachtniusek
 
рождество в германии
рождество в германиирождество в германии
рождество в германииirinaantropova1
 
Weihnachten auf der ganzen Welt
Weihnachten auf der ganzen WeltWeihnachten auf der ganzen Welt
Weihnachten auf der ganzen WeltFreekidstories
 
Präsentation weihnachten in polen
Präsentation weihnachten in polenPräsentation weihnachten in polen
Präsentation weihnachten in polenNokku1993
 
Präsentation weihnachten in polen
Präsentation weihnachten in polenPräsentation weihnachten in polen
Präsentation weihnachten in polenNokku1993
 
Das weihnachten in deutschland(efekty dżwiękowe, automatyczne przejścia slajdów)
Das weihnachten in deutschland(efekty dżwiękowe, automatyczne przejścia slajdów)Das weihnachten in deutschland(efekty dżwiękowe, automatyczne przejścia slajdów)
Das weihnachten in deutschland(efekty dżwiękowe, automatyczne przejścia slajdów)Renata Bezat
 
Das weihnachten in deutschland(efekty dżwiękowe, automatyczne przejścia slajdów)
Das weihnachten in deutschland(efekty dżwiękowe, automatyczne przejścia slajdów)Das weihnachten in deutschland(efekty dżwiękowe, automatyczne przejścia slajdów)
Das weihnachten in deutschland(efekty dżwiękowe, automatyczne przejścia slajdów)Renata Bezat
 
Das weihnachten in deutschland(efekty dżwiękowe, automatyczne przejścia slajdów)
Das weihnachten in deutschland(efekty dżwiękowe, automatyczne przejścia slajdów)Das weihnachten in deutschland(efekty dżwiękowe, automatyczne przejścia slajdów)
Das weihnachten in deutschland(efekty dżwiękowe, automatyczne przejścia slajdów)Renata Bezat
 
Advent Nikolaus Weihnachten
Advent Nikolaus WeihnachtenAdvent Nikolaus Weihnachten
Advent Nikolaus Weihnachtenbettinamarin
 
Weihnachten
WeihnachtenWeihnachten
Weihnachtenvierah
 
Die feiertage deutschlands
Die feiertage deutschlandsDie feiertage deutschlands
Die feiertage deutschlandsCDO3
 
Weihnachten in deutschland 2014
Weihnachten in deutschland 2014Weihnachten in deutschland 2014
Weihnachten in deutschland 2014Dobrinka Toteva
 
Halloween für christen
Halloween für christenHalloween für christen
Halloween für christenMartin M Flynn
 
Weihnachten in polen
Weihnachten in polenWeihnachten in polen
Weihnachten in polenNokku1993
 

Ähnlich wie Weihnachten (20)

Weihnachten in deutschland
Weihnachten in deutschlandWeihnachten in deutschland
Weihnachten in deutschland
 
свята в Німеччині
свята в Німеччинісвята в Німеччині
свята в Німеччині
 
Weihnacht
WeihnachtWeihnacht
Weihnacht
 
рождество в германии
рождество в германиирождество в германии
рождество в германии
 
Weihnachten auf der ganzen Welt
Weihnachten auf der ganzen WeltWeihnachten auf der ganzen Welt
Weihnachten auf der ganzen Welt
 
Advent
AdventAdvent
Advent
 
Präsentation weihnachten in polen
Präsentation weihnachten in polenPräsentation weihnachten in polen
Präsentation weihnachten in polen
 
Präsentation weihnachten in polen
Präsentation weihnachten in polenPräsentation weihnachten in polen
Präsentation weihnachten in polen
 
Das weihnachten in deutschland(efekty dżwiękowe, automatyczne przejścia slajdów)
Das weihnachten in deutschland(efekty dżwiękowe, automatyczne przejścia slajdów)Das weihnachten in deutschland(efekty dżwiękowe, automatyczne przejścia slajdów)
Das weihnachten in deutschland(efekty dżwiękowe, automatyczne przejścia slajdów)
 
Das weihnachten in deutschland(efekty dżwiękowe, automatyczne przejścia slajdów)
Das weihnachten in deutschland(efekty dżwiękowe, automatyczne przejścia slajdów)Das weihnachten in deutschland(efekty dżwiękowe, automatyczne przejścia slajdów)
Das weihnachten in deutschland(efekty dżwiękowe, automatyczne przejścia slajdów)
 
Das weihnachten in deutschland(efekty dżwiękowe, automatyczne przejścia slajdów)
Das weihnachten in deutschland(efekty dżwiękowe, automatyczne przejścia slajdów)Das weihnachten in deutschland(efekty dżwiękowe, automatyczne przejścia slajdów)
Das weihnachten in deutschland(efekty dżwiękowe, automatyczne przejścia slajdów)
 
Advent Nikolaus Weihnachten
Advent Nikolaus WeihnachtenAdvent Nikolaus Weihnachten
Advent Nikolaus Weihnachten
 
Weihnachten
WeihnachtenWeihnachten
Weihnachten
 
Die feiertage deutschlands
Die feiertage deutschlandsDie feiertage deutschlands
Die feiertage deutschlands
 
Weihnachten in polen
Weihnachten in polenWeihnachten in polen
Weihnachten in polen
 
Weihnachten in deutschland 2014
Weihnachten in deutschland 2014Weihnachten in deutschland 2014
Weihnachten in deutschland 2014
 
Halloween für christen
Halloween für christenHalloween für christen
Halloween für christen
 
Das Karneval
Das KarnevalDas Karneval
Das Karneval
 
Feiertage
FeiertageFeiertage
Feiertage
 
Weihnachten in polen
Weihnachten in polenWeihnachten in polen
Weihnachten in polen
 

Weihnachten

  • 2. Advent und Weihnachten  Dies ist für viele Menschen die schönste Zeit im Jahr.  In der Adventszeit bereiten wir uns auf Weihnachten vor. Das Wort "Advent" kommt aus der lateinischen Sprache und heißt "Ankunft". In dieser Zeit denken wir daran, daß Jesus Christus als Kind in diese Welt gekommen ist und daß er als Herr bald wiederkommen wird.  Zur Adventszeit sind die Straßen der Städte hell beleuchtet. Überall hängen Lichterketten und bunter Schmuck. In den Fenstern hängen Sterne und andere Figuren aus Papier. Viele Kinder haben auch einen Adventskalender.  In vielen Wohnungen findet man in diesen Wochen einen Adventskranz, aus grünen Tannenästen gebunden. Auf ihm stecken vier Kerzen. An jedem Sonntag im Advent wird eine neue Kerze angezündet. Wenn alle vier Kerzen brennen, dann ist es bald Weihnachten.
  • 3.
  • 4. Der Nikolaustag  Am 6. Dezember feiert man in Deutschland den Nikolaustag. Schon am Vorabend stellen die Mädchen und Jungen ihre Stiefel und Schuhe vor die Türe. Sie möchten, daß der Nikolaus sie mit Süßigkeiten und Obst füllt. Manchmal wird der Nikolaus auch von einem Helfer begleitet, dem Knecht Ruprecht  Erst im vorigen Jahrhundert kam die Tradition vom "Weihnachtsmann" auf, der die Weihnachtsgeschenke bringt. Dieser kommt ursprünglich aus Amerika, wo er "Santa Claus" genannt wird. In vielen Gegenden Deutschlands, besonders im Süden, werden die Geschenke an Weihnachten aber vom "Christkind" gebracht.
  • 5.
  • 6. Weihnachten  Das Christkind und das Verteilen der Geschenke, die sogenannte "Bescherung", gehören zu Weihnachten. Seit dem 16. Jahrhundert gibt es diesen Brauch. Das Christkind schickte damals einen Beutel mit fünf Dingen ins Haus: Spielzeug, Süßigkeiten, einem Geldstück, einem Kleidungsstück und Sachen für die Schule. Erst als die Weihnachtsgeschenke immer zahlreicher wurden, legte man sie auf den sogenannten "Gabentisch".  Der Abend vor dem Weihnachtstag ist der Heilige Abend(24.12). Viele Menschen gehen an diesem Abend zum Gottesdienst in die Kirche. Nach dem Gottesdienst ist es Zeit für die Geschenke, die vorher unter den Weihnachtsbaum gelegt worden sind. Abgeschlossen wird der Heilige Abend oft mit einem gemeinsamen Essen, aber am Weihnachtstag (25.12.) geht das Feiern dann weiter
  • 7.  Im Mittelpunkt des Gabentisches steht heute ein Tannenbaum mit leuchtenden Kerzen und bunten Kugeln. Manche Menschen stellen auch eine Weihnachtskrippe unter den Tannenbaum. Das Ereignis von Bethlehem wird hier mit verschiedenen, oft kunstvoll gestalteten Figuren nachgestellt. In einem Stalle stehen ein Esel und ein Ochse, sowie Maria und Josef. Manchmal kann man auch die Hirten mit ihren Schafen sehen oder die drei Weisen aus dem Morgenland. In der Mitte steht ein Futtertrog, eine Krippe. Darin liegt eine kleine Puppe, die Jesus als Kind darstellen soll.
  • 8. Weihnachtsmarkt  Der Münchner Christkindlmarkt auf dem Marienplatz, einer der größten und bekanntesten in Deutschland.  An vielen Orten wird in der Vorweihnachtszeit (Advent) ein Weihnachtsmarkt abgehalten. Dabei werden auf einem Markt meist besondere Waren angeboten, etwa Kunsthandwerk zur Weihnachtsdekoration und weihnachtliche Lebensmittel. Viele Weihnachtsmärkte bieten den Besuchern auch Fahrgeschäfte, Musik und Darbietungen wie Krippenspiele.  Je nach lokaler Tradition wird ein solcher Markt auch Adventsmarkt bzw. Adventmarkt oder Christkindlesmarkt genannt. Daneben gibt es regionale Namenszusätze oder vollständige Eigennamen, beispielsweise den Dresdner Striezelmarkt oder den Neubrandenburger Weberglockenmarkt.
  • 9.  Die Weihnachtstraditionen Deutschlands sind weltweit bekannt und es gibt in vielen Ländern Weihnachtsmärkte nach deutschem Vorbild.
  • 10.
  • 11. Weihnachtsessen  Truthahn mit Kastanien oder Kapaun mit Pflaumen ist für viele Franzosen das typische Festessen am Weihnachtsabend des 24. Dezember.  Der Weihnachts-Baumkuchen oder ein Gugelhupf ist die zweite unumgängliche Tradition. Diese Sitte stammt aus den ländlichen Regionen, wo früher jeder Gast zu Weihnachten einen echten Baumstamm zur Feier mitbrachte, um das Haus zu heizen.