SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 6
Downloaden Sie, um offline zu lesen
®
BERA




       Persönlicher Begrüßungstext für Voicemail
Wozu dient die persönliche Voicemail



Die Voicemail (=Mailbox) zeichnet Ihre verpassten
Anrufe auf. Sie können ihre Nachrichten über die
Voicemail anhören und Anrufe zurückverfolgen.
Einrichtung der Voicemail
Einrichtung der Voicemail

                  1. Sprechen Sie zuerst Ihren
                     persönlichen Begrüßungstext auf.
                     Dieser sollte lauten:
                     „Guten Tag. Dies ist der Anschluss
                     der BERA … (NL-Ort), mein Name
                     ist … (Vorname, Nachname).
                     Leider bin ich momentan nicht
                     erreichbar.
                     Wenn Sie mir eine Nachricht mit
                     Ihrem Namen und Ihrer Telefon-
                     nummer hinterlassen, rufe ich Sie
                     schnellstmöglich zurück.
                     Vielen Dank für Ihren Anruf, auf
                     Wiederhören.“

                  2. Sie können nun Ihre bisherigen
                     Nachrichten abhören, speichern
                     und den Anrufer zurückrufen.
Zeit bis zum Umleiten auf die Voicemail


                             Mit dieser Eingabe können Sie
                             die Zeit einstellen, wie lange
                             das Telefon klingeln soll, bis
                             der Anruf auf die Voicemail
                             umgeleitet werden soll.

                             Geben     Sie    dazu      bitte
                             Tastenkombination links ein
                             und drücken Sie auf „Anrufen“.
Für Fragen stehen
                Herr Pucher und Herr Waibel
               persönlich gerne zur Verfügung.


                 Andreas Waibel     Jürgen Pucher
                   Projektleitung   Technischer Support
         Tel. 0791 / 94 30 66-30    Tel. 0791 / 94 30 66-14
         Mobil: 0160 / 90934514     Mobil: 0160 / 90938456
E-Mail: andreas.waibel@bera.eu      E-Mail: juergen.pucher@bera.eu

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

STE-PS - Science Teacher Education - Principles and Standards - v03
STE-PS - Science Teacher Education - Principles and Standards - v03STE-PS - Science Teacher Education - Principles and Standards - v03
STE-PS - Science Teacher Education - Principles and Standards - v03Michael Wünsch
 
STE-PS Doku - Experimentieren mit Luft - Klasse 3
STE-PS Doku - Experimentieren mit Luft - Klasse 3STE-PS Doku - Experimentieren mit Luft - Klasse 3
STE-PS Doku - Experimentieren mit Luft - Klasse 3Michael Wünsch
 
Master Data Management (MDM) Day
Master Data Management (MDM) Day Master Data Management (MDM) Day
Master Data Management (MDM) Day Sonja Uhl
 
Bücher planet slideshow
Bücher planet slideshowBücher planet slideshow
Bücher planet slideshowMexxBooks Ltd
 
Jobs der Zukunft. Bildung in Geiselhaft
Jobs der Zukunft. Bildung in GeiselhaftJobs der Zukunft. Bildung in Geiselhaft
Jobs der Zukunft. Bildung in GeiselhaftFlowCampus / ununi.TV
 
Deutsch Aquifer Huerta de las Pilas
Deutsch Aquifer Huerta de las PilasDeutsch Aquifer Huerta de las Pilas
Deutsch Aquifer Huerta de las PilasAcuifero Las Pilas
 
Somnium Network-Mit Spielen Geld verdienen
Somnium Network-Mit Spielen Geld verdienenSomnium Network-Mit Spielen Geld verdienen
Somnium Network-Mit Spielen Geld verdienenplaygamesmakemoney
 
Wie Sie Ihren Content fit machen für die Zukunft (für Cash)
Wie Sie Ihren Content fit machen für die Zukunft (für Cash)Wie Sie Ihren Content fit machen für die Zukunft (für Cash)
Wie Sie Ihren Content fit machen für die Zukunft (für Cash)Datamatics Global Services GmbH
 
Prof. Sibylle Peters: Junge Eltern in Teilzeit- Ausbildung (TzA)
Prof. Sibylle Peters: Junge Eltern in Teilzeit- Ausbildung (TzA)Prof. Sibylle Peters: Junge Eltern in Teilzeit- Ausbildung (TzA)
Prof. Sibylle Peters: Junge Eltern in Teilzeit- Ausbildung (TzA)SibyllePeters
 
ALBUM DE FOTOGRAFIAS DE LENGUAJE G-I-C
ALBUM DE FOTOGRAFIAS  DE  LENGUAJE G-I-CALBUM DE FOTOGRAFIAS  DE  LENGUAJE G-I-C
ALBUM DE FOTOGRAFIAS DE LENGUAJE G-I-Cabigailgrijalva
 
Dr. Tobias Holzmüller: Die öffentliche Hand im Wettbewerb mit privaten Kultur...
Dr. Tobias Holzmüller: Die öffentliche Hand im Wettbewerb mit privaten Kultur...Dr. Tobias Holzmüller: Die öffentliche Hand im Wettbewerb mit privaten Kultur...
Dr. Tobias Holzmüller: Die öffentliche Hand im Wettbewerb mit privaten Kultur...Raabe Verlag
 
ROI von Trainings- Interkulturelle Kommunication
ROI von Trainings- Interkulturelle KommunicationROI von Trainings- Interkulturelle Kommunication
ROI von Trainings- Interkulturelle KommunicationSonja Uhl
 

Andere mochten auch (16)

STE-PS - Science Teacher Education - Principles and Standards - v03
STE-PS - Science Teacher Education - Principles and Standards - v03STE-PS - Science Teacher Education - Principles and Standards - v03
STE-PS - Science Teacher Education - Principles and Standards - v03
 
STE-PS Doku - Experimentieren mit Luft - Klasse 3
STE-PS Doku - Experimentieren mit Luft - Klasse 3STE-PS Doku - Experimentieren mit Luft - Klasse 3
STE-PS Doku - Experimentieren mit Luft - Klasse 3
 
Master Data Management (MDM) Day
Master Data Management (MDM) Day Master Data Management (MDM) Day
Master Data Management (MDM) Day
 
Bücher planet slideshow
Bücher planet slideshowBücher planet slideshow
Bücher planet slideshow
 
1780aufAEG
1780aufAEG1780aufAEG
1780aufAEG
 
Jobs der Zukunft. Bildung in Geiselhaft
Jobs der Zukunft. Bildung in GeiselhaftJobs der Zukunft. Bildung in Geiselhaft
Jobs der Zukunft. Bildung in Geiselhaft
 
Deutsch Aquifer Huerta de las Pilas
Deutsch Aquifer Huerta de las PilasDeutsch Aquifer Huerta de las Pilas
Deutsch Aquifer Huerta de las Pilas
 
Open Education als diskursives Feld
Open Education als diskursives FeldOpen Education als diskursives Feld
Open Education als diskursives Feld
 
Somnium Network-Mit Spielen Geld verdienen
Somnium Network-Mit Spielen Geld verdienenSomnium Network-Mit Spielen Geld verdienen
Somnium Network-Mit Spielen Geld verdienen
 
Roster
RosterRoster
Roster
 
Wie Sie Ihren Content fit machen für die Zukunft (für Cash)
Wie Sie Ihren Content fit machen für die Zukunft (für Cash)Wie Sie Ihren Content fit machen für die Zukunft (für Cash)
Wie Sie Ihren Content fit machen für die Zukunft (für Cash)
 
Prof. Sibylle Peters: Junge Eltern in Teilzeit- Ausbildung (TzA)
Prof. Sibylle Peters: Junge Eltern in Teilzeit- Ausbildung (TzA)Prof. Sibylle Peters: Junge Eltern in Teilzeit- Ausbildung (TzA)
Prof. Sibylle Peters: Junge Eltern in Teilzeit- Ausbildung (TzA)
 
ALBUM DE FOTOGRAFIAS DE LENGUAJE G-I-C
ALBUM DE FOTOGRAFIAS  DE  LENGUAJE G-I-CALBUM DE FOTOGRAFIAS  DE  LENGUAJE G-I-C
ALBUM DE FOTOGRAFIAS DE LENGUAJE G-I-C
 
Dr. Tobias Holzmüller: Die öffentliche Hand im Wettbewerb mit privaten Kultur...
Dr. Tobias Holzmüller: Die öffentliche Hand im Wettbewerb mit privaten Kultur...Dr. Tobias Holzmüller: Die öffentliche Hand im Wettbewerb mit privaten Kultur...
Dr. Tobias Holzmüller: Die öffentliche Hand im Wettbewerb mit privaten Kultur...
 
2013 v passau_neuberger
2013 v passau_neuberger2013 v passau_neuberger
2013 v passau_neuberger
 
ROI von Trainings- Interkulturelle Kommunication
ROI von Trainings- Interkulturelle KommunicationROI von Trainings- Interkulturelle Kommunication
ROI von Trainings- Interkulturelle Kommunication
 

Leitfaden Voicemail

  • 1. ® BERA Persönlicher Begrüßungstext für Voicemail
  • 2. Wozu dient die persönliche Voicemail Die Voicemail (=Mailbox) zeichnet Ihre verpassten Anrufe auf. Sie können ihre Nachrichten über die Voicemail anhören und Anrufe zurückverfolgen.
  • 4. Einrichtung der Voicemail 1. Sprechen Sie zuerst Ihren persönlichen Begrüßungstext auf. Dieser sollte lauten: „Guten Tag. Dies ist der Anschluss der BERA … (NL-Ort), mein Name ist … (Vorname, Nachname). Leider bin ich momentan nicht erreichbar. Wenn Sie mir eine Nachricht mit Ihrem Namen und Ihrer Telefon- nummer hinterlassen, rufe ich Sie schnellstmöglich zurück. Vielen Dank für Ihren Anruf, auf Wiederhören.“ 2. Sie können nun Ihre bisherigen Nachrichten abhören, speichern und den Anrufer zurückrufen.
  • 5. Zeit bis zum Umleiten auf die Voicemail Mit dieser Eingabe können Sie die Zeit einstellen, wie lange das Telefon klingeln soll, bis der Anruf auf die Voicemail umgeleitet werden soll. Geben Sie dazu bitte Tastenkombination links ein und drücken Sie auf „Anrufen“.
  • 6. Für Fragen stehen Herr Pucher und Herr Waibel persönlich gerne zur Verfügung. Andreas Waibel Jürgen Pucher Projektleitung Technischer Support Tel. 0791 / 94 30 66-30 Tel. 0791 / 94 30 66-14 Mobil: 0160 / 90934514 Mobil: 0160 / 90938456 E-Mail: andreas.waibel@bera.eu E-Mail: juergen.pucher@bera.eu