CONTROLLER AKADEMIE
lda Soldini
geboren am 1. Dezember 1964, von Chiasso Tl,
hat von Oktober 2014 bis April 2015 das
Contr...
AControllerAkademie
Controller Akademie, Altstetterstr. 124, 8048 Zi'j,rich
Frau
lda Soldini
Soodstrasse 23
8134 Adliswil
...
AControllerAkademie
Controller Akadem ie, Altstetterstr. 124, 8048 Zilrich
Frau
lda Soldini
Soodstrasse 23
8134 Adliswil
Z...
ControllerAkademie
Controller Akademie, Altstefterstr. '124, 8048 Zljrich
Frau
lda Soldini
Soodstrasse 23
8134 Adliswil
Zi...
AControllerAkademie
Control ler Akadem ie, Altstetterstr. 1 24, 8048 Znrich
Frau
lda Soldini
Soodstrasse 23
8134 Adliswil
...
AControllerAkademie
Co ntrol ler Akadem ie, Altstetterstr. 1 24, 8048 Znrich
Frau
lda Soldini
Soodstrasse 23
8134 Adliswil...
AControllerAkademie
Controller Akadem ie, Altstetterstr. 1 24, 8048 Znrich
Frau
lda Soldini
Soodstrasse 23
8134 Adliswil
Z...
AControllerAkademie
Fortsetzung:
Zertifikat Modul 5: Praxisstudium Controlling in sechs Modulen
r' Gestaltung eines operat...
AControllerAkademie
Controller Akademie, Altstetterstr. 124, 8048 Z'jrich
Frau
lda Soldini
Soodstrasse 23
8134 Adliswil
ZU...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

20150416_Controller Akademie

87 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
87
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

20150416_Controller Akademie

  1. 1. CONTROLLER AKADEMIE lda Soldini geboren am 1. Dezember 1964, von Chiasso Tl, hat von Oktober 2014 bis April 2015 das Controlling - Praxisstudium in sechs Modulen besucht und alle ModulprUfungen erfolgreich bestanden. Sie erhdlt das Diplom,,Umfassendes Controlling" ZUrich, im Mai 2015 i nfo@controller-akadem ie. r Telefon +41 (0) 44 438 88 ( www.controller-akademie.r Geschdftsleiter Controller Akademie -Prdsident Oes Ae//a-tl ,|/u LLtv (;,.*,^/.^ J.Lt (& Hansuelivon Gunten, lic. und mag.rer.pol Prof. Dr. rer. pol. Dieter Pfaff Controller Akademie AG Altstetterstrasse 124 CH - 8048 Zurich
  2. 2. AControllerAkademie Controller Akademie, Altstetterstr. 124, 8048 Zi'j,rich Frau lda Soldini Soodstrasse 23 8134 Adliswil Zirich,15. April 2016 Sehr geehrte Frau Soldini Gerne bestdtigen wir, dass Sie von Oktober 2014 bis April 2015 am Praxisstudium Controling-in sechs Modulen teilgenommen und alle PrUfungen erfolgreich abgelegt haben. Wirfreuen uis, lhnen das Diplo m ,Umfassendes Controlling' Uberreichen zu kdnnen' Der Studiengang umfasSt sechs Module zu je dreiTagen, total 18 Tage mit 126 Lektionen Unterricht. Dir Jnterricht wird von den Teilnehmenden im Heimstudium vor- und nachbereitet. Jedes Modul schliesst mit einer zusdtzlichen gOminUtigen ZertifikatsprUfung ab. Diese Priifungen finden nach je zwei Modulen, an einem zusdtzlichen Tag, statt' Modul 1: Grundlagen: Wozu braucht es Controlling, und wie wird ein funktionierendes Controlling-System aufgebaut? Modul 2: Controlling von Erl6s, Kosten und Preis Modul 3: Entscheidungsgrundlagen: Analyse von Kennzahlen und Break-Even Modul 4: Strategisches Controlling: Unternehmensplanung und Budgetierung Modul 5: lnformationen beschaffen, venruerten und verbreiten: Berichtswesen Modul 6: Controlling fUr Bereiche und Branchen Das Prarss tudium Controllingrichtet sich an Fachleute im Finanz- und Rechnungswesen, die eine vertiefte und praxisnahe Controlling-Ausbildung suchen, ohne das eidg. Diplom als Experte/in in Rechnungslegung & Controlling zu erwerben. Es werden umfassende theoretische Controlling-Kenntnisse vermittelt, die durch praxisorientierte Fallstudien und Ubungen vertieft werden. Freundliche GrUsse CONTROLLER AKADEMIE t, ^ lfru uo^ C?^-1r^ Hansuelivon Gunten, lic. und mag.rer.pol., CINA Geschaftsleiter Controller Akademie AG Altstetterstrasse 124 CH - 8048 ZUrich info@controller-akademie.ch Telefon +41 (0) 44 438 88 00 wwvrr. co ntro I I e r-a kad e m i e. ch
  3. 3. AControllerAkademie Controller Akadem ie, Altstetterstr. 124, 8048 Zilrich Frau lda Soldini Soodstrasse 23 8134 Adliswil Zurich,8. Januar 2015 Sehr geehfie Frau So)dini Nachdem Sie im Oktober 2014 im Praxisstudium Gontrolling das Modul 1 besucht und die ModulprUfung erfolgreich abgelegt haben, Uberreichen wir lhnen gerne das Zertifikat I Praxisstudium Controlling in sechs Modulen / Ein Modul umfasst 3 Tage ir 7 Lektionen Unterricht, total 21 Lektionen. / Der Unterricht wird von den Teilnehmenden im Heimstudium vor- und nachbereitet. / Es werden umfassende theoretische Controlling-Kenntnisse vermittelt, die durch praxisorientierte Fallstudien und Ubungen vertieft werden. / Nach Ende jedes Moduls findet separat eine 90minUtige PrUfung statt. lnhalt Modul 1: Grundlagen des Controllings / Einleitung: Erbsenzdhler oder Controlling? Berufsbild Controlling r' Entwicklungen des Controllings: Zukunft braucht Herkunft r' Grundlagen zum Controlling Konzept, Aufbau eines Controlling-Konzeptes / -Systems r' Controllingfunktionen r' Verm0genszuwachs und Kapitalrendite / Voraussetzung controllingrelevanter Daten und Datenstrukturen /,,Controlling Cockpit' / Fallstudien / Repetition und ProbeprUfung Freundliche GrUsse CONTROLLER AKADEMIE AG ,//u . o"^ G^-1^ Hansuelivon Gunten, lic. und mag.rer.pol., CINA Geschdftsleiter a Controller Akademie AG Altstetterstrasse 124 CH - 8048 ZUrich info@controller-akademie.ch Telefon +a1 (0) 44 438 88 00 www.controller-akademie.ch
  4. 4. ControllerAkademie Controller Akademie, Altstefterstr. '124, 8048 Zljrich Frau lda Soldini Soodstrasse 23 8134 Adliswil Zirich,8. Januar 2015 Sehr geehrte Frau Soldini Nachdem Sie im November 2014im Praxisstudium Controlling das Modul 2 besucht und die ModulprUfung erfolgreich abgelegt haben, Uberreichen wir lhnen gerne das Zertitikat 2 Praxisstudium Gontrolling in sechs Modulen r' Ein Modul umfasst 3 Tage dr 7 Lektionen Unterricht, total2l Lektionen. / Der Unterricht wird von den Teilnehmenden im Heimstudium vor- und nachbereitet. / Es werden umfassende theoretische Controlling-Kenntnisse vermittelt, die durch praxisorientierte Fallstudien und Ubungen vertieft werden. / Nach Ende jedes Moduls findet separat eine 90minUtige ZertifikatsprUfung statt. lnhalt Modul 2: Erl6s- und Kostencontrolling / Ganzheitliches Erl6s- und Kostencontrolling: Bezug zur Strategie und Wertkette verstehen und in praktischem Kontext anwenden / Kosten- und Leistungscontrolling in verschiedenen Geschdftsarten definieren / Verschiedene operative Kostenrechnungssystemen erkldren kdnnen und in praktischen Anwendungen addquat einseEen r' Repetitionsaufgaben zu den Methoden Vollkosten und Teilkosten selbstdndig erfolgreich l6sen. / Lifecycle Costing und Target Costing in Theorie und mit praktischen Ubungen verstehen und anwenden / Standardkostenrechnung: EinfUhrung. Elemente und Anwendung der Standardkostenrechnung / Prozesskostenrechnung: theoretischen AnsaE und Ziele verstehen, prakt. Anwendungen erarbeiten r' Analyse und Preisbestimmung mit Teilkosten: Einsatz und Anwendungsmodelle beurteilen und I nstrumente wirksam einsetzen kdnnen / Vorbereitung zur ModulprUfung Freundliche GrUsse CONTROLLER AKADEMIE AG /rL .o"^ Gu-(.u Hansuelivon Gunten, lic. und mag.rer.pol., CINA Geschdftsleiter Controller Akademie AG Altstetterstrasse 124 CH - 8048 ZUrich info@controller-akademie.ch Telefon +41 (0) 44 438 88 00 www.controller-akademie.ch
  5. 5. AControllerAkademie Control ler Akadem ie, Altstetterstr. 1 24, 8048 Znrich Frau lda Soldini Soodstrasse 23 8134 Adliswil Zttrich, 1 1. Februar 2015 Sehr geehrte Frau Soldini Nachdem Sie von Dezember 2014 bis Januar 2015 im Praxisstudium Controlling das Modu! 3 besucht und die Modulprtifung erfolgreich abgelegt haben, Uberreichen wir lhnen gerne das Zertifikat 3 Praxisstudium Controlling in sechs Modulen / Ein Modul umfasst 3 Tage d 7 Lektionen Unterricht,total2l Lektionen. / Der Unterricht wird von den Teilnehmenden im Heimstudium vor- und nachbereitet. / Es werden umfassende theoretische Controlling-Kenntnisse vermittelt, die durch praxisorientierte Fallstudien und Ubungen vertieft werden. / Nach Ende jedes Moduls findet separat eine 9OminUtige ZertifikatsprUfung statt. lnhalt Modul 3: Entscheidungsgrundlagen und Analysen von Kennzahlen und Break-Even / RechengrOssen der Entscheidungsrechnungen (Make-or-Buy-Entscheidung, Preisfestsetzung, ,,entscheid ungsirrelevante Kosten") r' Definition u. Ableitung des Break-Even, Deckungsbeitragsrechnung im Ein- und Mehrproduktfall / Kritische Menge und kritischer Preis (kuzfristige und langfristige Preisuntergrenzen) r' Kennzahlenanalyse Einleitung / Aufbereitung des Zahlenmaterials (Bereinigung stille Reserven, Zwischensummen bilden etc.) r' Bilanzbezogene Analyse (Kapital-, Verm0gensstruktur, Liquiditiitsanalyse u. Anlagedeckungsgrad) Aktivitiitskennzahlen (Debitoren-, Kreditoren- und Lageranalyse) / Erfolgsbezogene Analyse r' Kennzahlensystem (ROCE-Baum, DuPont-Schema, ZVEI etc.) r' Balanced Scorecard (Kennzahlensystem, strategisches Management) Freundliche GrUsse CONTROLLER AKADEMIE //u .o"^ G^-q^ i nfo@control ler-akademie.ch Telefon +a1 (0) 44 438 88 00 www. control ler-akademie.ch Hansuelivon Gunten, lic. und mag.rer.pol., CINA Geschdftsleiter Controller Akademie AG Altstetterstrasse 124 CH - 8048 Zi.lrich
  6. 6. AControllerAkademie Co ntrol ler Akadem ie, Altstetterstr. 1 24, 8048 Znrich Frau lda Soldini Soodstrasse 23 8134 Adliswil Zttrich, 1 1. Februar 2015 Sehr geehrte Frau Soldini Nachdem Sie im Januar 2015 im Praxisstudium Controlling das Modul 4 besucht und die ModulprUfung erfolgreich abgelegt haben, Uberreichen wir lhnen gerne das Zertitikat 4 Praxisstudium Gontrolling in sechs Modulen r' Ein Modul umfasst 3 Tage i 7 Lektionen Unterricht, total2l Lektionen. / Der Unterricht wird von den Teilnehmenden im Heimstudium vor- und nachbereitet. / Es werden umfassende theoretische Controlling-Kenntnisse vermittelt, die durch praxisorientierte Fallstudien und Ubungen vertieft werden. / Nach Ende jedes Moduls findet separat eine 90minUtige Zertifikatspr0fung statt. lnhalt Modul 4: Strategisches Gontrolling bei Unternehmensplanung und Budgetierung r' Strategisches Controlling und strategische Planung / Operative und taktische Planung und Kontrolle / Phasen des Planungsprozesses, Planungsebenen / Planungsorganisation / Die verschiedenen Planungen: Absatz, Produktion, Beschaffung, Investition, Personal, Kosten, Erl6se, Ergebnis, Finanzierung, Liquiditdt / Wesen und Funktion der Budgetierung r' Budgetarten r' Budgetierungsverfahren / Business Plan Freundliche GrUsse CONTROLLER AKADEMIE ,1" ,oh Clu- .u i nfo@control ler-akademie.ch Telefon +a1 (0) 44 438 88 00 www.control ler-akademie.ch Hansuelivon Gunten, lic. und mag.rer.pol., CINA Geschdftsleiter Controller Akademie AG Altstetterstrasse 124 CH - 8048 Ziirich
  7. 7. AControllerAkademie Controller Akadem ie, Altstetterstr. 1 24, 8048 Znrich Frau lda Soldini Soodstrasse 23 8134 Adliswil Zirich,15. April 2015 Sehr geehrte Frau Soldini Nachdem Sie von Februar bis Mdz 2015 im Praxisstudium Controlling das Modul 5 besucht und die Modulprlifung erfolgreich abgelegt haben, Uberreichen wir lhnen gerne das Zertifikat 5 Praxisstudium Controlling in sechs Modulen / Ein Modul umfasst 3 Tage ir 7 Lektionen Unterricht, total2l Lektionen. / Der Unterricht wird von den Teilnehmenden im Heimstudium vor- und nachbereitet. / Es werden umfassende theoretische Controlling-Kenntnisse vermittelt, die durch praxisorientierte Fallstudien und Ubungen vertieft werden. / Nach Ende jedes Moduls findet separat eine 90minUtige ZertifikatsprUfung statt. lnhalt Modul 5: lnformationsverarbeitung und Berichtswesen r' lntegriertes Managementsystem / Zielsystem verstehen und in einen praktischen Kontext bringen / lnformationsbedUrfnisse im und um das Unternehmen: Anspruchsgruppen fUr FUhrungsinformationen und deren Erwartungen qualifizieren k6nnen r' Blick auf Wesentliches / lnformations-substanz aus wenigen Angaben / Benchmarking als Diagnose-lnstrument: DurchfUhrung einer umfassenden Benchmarking- Fallstudie. Anforderungen, Vorgehen und Nutzen eines Benchmarking r' Markt-Transparenz und Markt-lntelligenz: lnformationsbeschaffung und -Auswertung / Bedeutung von Markt-lntelligenz fUr die Strategie-Entwicklung r' Stellenwert der BSC im strategischen Informationsmanagement r' Businessplan: Anforderungen und Aufbau Controller Akademie AG Altstetterstrasse 124 CH - 8048 Zririch Seite 1/2 info@controller-akademie.ch Telefon +41 (0) 44 438 88 00 www. controller-akademie.ch
  8. 8. AControllerAkademie Fortsetzung: Zertifikat Modul 5: Praxisstudium Controlling in sechs Modulen r' Gestaltung eines operativen finanziellen FUhrungssystems r' Operatives MIS: Aufbau, Grundsdtze und Wirksamkeit r' Bedeutung und Einbezug von nicht finanziellen Leistungskennzahlen r' Controlling-Berichte, Analyse und Forecasting: Verfahrensgrundsdtze / Rolle des Controlling in der aktiven Leistungs-Durchsprache Freundliche GrUsse CONTROLLER AKADEMIE ,//u . u.^ G^-4^ Hansuelivon Gunten, lic. und mag.rer.pol., CINA Geschdftsleiter ZUrich, '15. April 2015 Controller Akademie AG Altstetterstrasse 124 CH - 8048 ZUrich Seile 212 info@controller-akademie.ch Telefon + l (0) 44 438 88 00 www. control ler-akadem ie. ch
  9. 9. AControllerAkademie Controller Akademie, Altstetterstr. 124, 8048 Z'jrich Frau lda Soldini Soodstrasse 23 8134 Adliswil ZUrich,15. April 2015 Sehr geehrte Frau Soldini Nachdem Sie im Mdrz2015 im Praxisstudium Controlling das Modul 6 besucht und die ModulprUfung erfolgreich abgelegt haben, Uberreichen wir lhnen gerne das Zertifikat 6 Praxisstudium Controlling in sechs Modulen / Ein Modul umfasst 3 Tage A 7 Lektionen Unterricht, total 21 Lektionen. / Der Unterricht wird von den Teilnehmenden im Heimstudium vor- und nachbereitet. / Es werden umfassende theoretische Controlling-Kenntnisse vermittelt, die durch praxisorientierte Fallstudien und Ubungen vertieft werden. / Nach Ende jedes Moduls findet separat eine 90minUtige ZertifikatsprUfung statt. lnhalt Modul 6: Bereich- und branchenbezogenes Contro!!ing Funktionsbezogenes Controlling / Produktionscontrolling und Produktivitdt / Vertriebscontrolling / F&E-Controlling r' lT-Controlling Controlling in Kundenprojekten, interne Projekte und lnvestitionscontrolling / Grundlagen des Projektmanagements / Projektcontrolling / Wirtschaftlichkeitsrechnung und Controlling bei internen Projekten / lnvestitionscontrolling Risikomanagement und Controlling / Grundlagen des Risikomanagements / IKS und Risikocontrolling Freundliche GrUsse CONTROLLER AKADEMIE //u.o"^ G^-4^ Hansuelivon Gunten, lic. und mag.rer.pol., CINA Geschdftsleiter Controller Akademie AG Altstetterstrasse 124 CH - 8048 ZUrich i nfo@co ntrol I e r-akadem ie. ch Telefon +al (0) 44 438 88 00 www.controller-akademie.ch

×