Geschäftsentwicklung der Versicherungswirtschaft 2013

4.101 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Geschäftsergebnisse für das Jahr 2013 in der Lebensversicherung, Schaden- und Unfallversicherung und der privaten Krankenversicherung.

Veröffentlicht in: Wirtschaft & Finanzen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
4.101
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3.060
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Geschäftsentwicklung der Versicherungswirtschaft 2013

  1. 1. Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. Geschäftsentwicklung 2013 Jahrespressekonferenz 12. März 2014
  2. 2. Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. Versicherungsbranche hat sich 2013 gut behauptet Jahrespressekonferenz | 12. März 2014 Seite 2 Beitragseinnahmen Veränderung Lebensversicherung (inkl. Pensionskassen und -fonds) 90,8 Mrd. € +4,0% Schaden-/Unfallversicherung* 60,4 Mrd. € +3,0% Private Krankenversicherung* 35,9 Mrd. € +0,7% Gesamt* 187,1 Mrd. € + 3,0% (*vorläufiges Ergebnis 2013)
  3. 3. Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. Lebensversicherung 2013 Demografie prägt Geschäftsentwicklung Jahrespressekonferenz | 12. März 2014 Beitragseinnahmen 90,8 Mrd. € +4,0% Neugeschäft: Laufende Beiträge 5,3 Mrd. € -13,1% Einmalbeiträge 25,7 Mrd. € +14,2% Lebensversicherer, Pensionskassen und Pensionsfonds Seite 3
  4. 4. Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. Lebensversicherung 2013 Kunden halten an Altersvorsorgeverträgen fest 4,0 3,8 4,0 3,9 3,6 3,5 3,5 3,3 3,3 3,5 3,7 3,9 4,1 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 (Angaben in Prozent der Verträge) Stornoquote trotz Finanzkrise weiter rückläufig 2013 Seite 4 Jahrespressekonferenz | 12. März 2014
  5. 5. Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. Private Krankenversicherung 2013 Moderate Beitragsentwicklung Einnahmen Veränderung Beitragseinnahmen gesamt (vorläufige Zahlen) 35,9 Mrd. € + 0,7% davon Krankenversicherung 33,8 Mrd. € + 0,6% davon Pflegeversicherung 2,1 Mrd. € + 1,7% Ausgezahlte Versicherungsleistungen (vorläufige Zahlen) 24,3 Mrd. € + 4,2% davon Krankenversicherung 23,4 Mrd. € + 4,1% davon Pflegeversicherung 0,9 Mrd. € + 8,4% Seite 5 Jahrespressekonferenz | 12. März 2014
  6. 6. Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. Schaden- und Unfallversicherung 2013 Wetterextreme brachten neuen Leistungsrekord Leistungen gesamt 39,9 42,0 41,9 41,9 43,3 43,8 44,2 49,4 38 40 42 44 46 48 50 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 (Angaben in Mrd. Euro) + 11,6% 2013 (vorl. Ergebnis) Seite 6 Jahrespressekonferenz | 12. März 2014

×