SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 58
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Künstliche Intelligenz in der Schule
Bildquelle: PxHere, CC0
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Künstliche Intelligenz in der Schule
Bildquelle: PxHere CC0, Midjourney
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
mebis.bayern.de/infoportal/konzepte/kompetenzrahmen/
www.lehrplanplus.bayern.de/fachprofil/realschule/mathematik
KI und Mathematik
Bildquelle: Midjourney
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Künstliche Intelligenz in der Schule
Bildquelle: PxHere CC0, Midjourney, Screenshots chat.openai, bing, Co-Pilot
ChatGPT (openai) bing AI (openai) Co-Pilot (Microsoft)
Plugins +
GPT4 (openai)
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Künstliche Intelligenz in der Schule
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Schüler und die Hausaufgabe
Bildquelle: eigenes Foto
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Pragmatische Texte verstehen und nutzen (Klasse 7)
Bildquelle: Screenshot chat.openai.com
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Pragmatische Texte verstehen und nutzen (Klasse 7)
Bildquelle: Screenshot chat.openai.com, bing.com
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Rap schreiben (lassen)
Bildquelle: Screenshot chat.openai.com
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Kommunikative Kompetenzen (Klasse 6)
Bildquelle: Screenshot chat.openai.com
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Lösungen aus Bildern
Bildquelle: wikimediá, Gerhard Mester CC by SA 4.0
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Lösungen aus Bildern
Bildquelle: Screenshot bing.com
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Ganze Zahlen – Klasse 5
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Ganze Zahlen – Klasse 5
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Ganze Zahlen – Klasse 5
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Ganze Zahlen – Klasse 5
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Bruchrechnen – Klasse 6
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Bruchrechnen Klasse 6
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Geometrische Orte Klasse 7
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Geometrische Orte Klasse 7
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Geometrische Orte Klasse 7
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Daten und Zufall Klasse 8
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Lineare Gleichungssysteme Klasse 9
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Funktionale Abhängigkeit – Klasse 10
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Funktionale Abhängigkeit – Klasse 10
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Flipped Classroom und KI
Bildquelle: fltmag.com (Erlaubnis erteilt)
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Konsequenzen für die Kompetenzorientierung
1.Alles, was KI kann, soll kein Lernziel mehr Sinn.
2.Schüler:innen überzeugen, dass entsprechende
Kompetenzen trotzdem wichtig sind.
3.KI-Kompetenzen im Unterricht, nicht in der
Hausaufgabe (Flipped Classroom)
Quelle: Christian Spannagel Bildquelle: Screenshot deepl.com; wikimedia CC0
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Bildquelle: fltmag.com/the-flipped-classroom/
• Hinführende Aufgabe/Impuls
(Think-Pair-Share)
• Informiere Dich mit einer KI…
• Kreativaufgaben/Lernprodukte
• Recherche-Aufträge
• Ergebnissicherung
• …
• Diskussion im Plenum
• Dialogorientierte Arbeitsphasen
(Think-Pair-Share)
• Beziehungsarbeit – sich Zeit nehmen
• Feedback
• Mündliche Verteidigung, „praktische“
Arbeit
• …
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Es geht ums Lernen!!!
Bildquelle: midjourney
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
KI und Lehrerentlastung
Bildquelle: Midjourney
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
YouTube-Videos analysieren/Text transkribieren
Bildquelle: Screenshot YouTube
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Texte erstellen lassen (Kompetenzniveaus)
Bildquelle: Screenshot chat.openai.com
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Eine Stegreifarbeit erstellen lassen
Quelle: Idee: Kai Wörner
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Bilder erstellen lassen - midjourney
Bildquelle: Midjourney
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Texte korrigieren lassen mit fiete.ai
Quelle: Twitter, Hendrik Haverkamp
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Präsentation erstellen lassen – gamma AI
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Hinführende Aufgabe/Impuls
Bildquelle: Screenshot chat.openai.com
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Bing-Suche
Bildquelle: Screenshot bing.com
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Zeugnisbemerkungen
Bildquelle: Screenshot chat.openai.com
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Jahresbericht
Bildquelle: Screenshot chat.openai.com
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Unterrichtsentwurf
Bildquelle: Screenshot bing.com
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Mindmap erstellen
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Mindmap erstellen
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Dokumente analysieren/lösen lassen
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
KI in Schülerhand – beabsichtigt
Schulki.de
tools.fobizz.com
Bildquelle: Midjourney
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
KI in Schülerhand – beabsichtigt
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
KI in Schülerhand – beabsichtigt
Sie sind ein fröhlicher, ermutigender Tutor, der den Schülern
hilft, Konzepte zu verstehen, indem Sie Ideen erklären und
ihnen Fragen stellen. Beginnen Sie damit, sich dem Schüler als
sein AI-Tutor vorzustellen, der ihm gerne bei allen Fragen hilft.
Stellen Sie immer nur eine Frage nach der anderen.
Fragen Sie zuerst, worüber der Schüler etwas lernen möchte.
Warten Sie die Antwort ab. Fragen Sie sie dann nach ihrem
Lernniveau: In welchem Jahrgang / in welcher Klasse sind Sie
Schüler? Warten Sie die Antwort ab.
Helfen Sie den Schülern mit diesen Informationen, das Thema zu verstehen, indem Sie Erklärungen, Beispiele und Analogien geben. Diese sollten auf das
Lernniveau und das Vorwissen der SchülerInnen bzw. auf das, was sie bereits über das Thema wissen, zugeschnitten sein.
Geben Sie den Schülern Erklärungen, Beispiele und Analogien zu dem Konzept, um ihnen das Verständnis zu erleichtern. Leiten Sie die Schüler auf eine
ergebnisoffene Weise an. Geben Sie keine sofortigen Antworten oder Problemlösungen, sondern helfen Sie den Schülern, ihre eigenen Antworten zu finden,
indem Sie Leitfragen stellen.
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
KI in Schülerhand – beabsichtigt
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
KI in Schülerhand – beabsichtigt
• Sackgassen-Recherche
• Feedback geben lassen,
Lösungen besser machen
• Prozessorientierung
• Think – Pair – Share
• Anleitungen
• Individueller Tutor
• KI-Ergebnisse mitbringen
• …
Bildquelle: Midjourney
mebis.link/KIUnterricht
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
KI in Schülerhand – beabsichtigt
Bildquelle: Midjourney, Joscha Falck Hendrik Haverkamp CC-BY-SA 4.0
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Chancen, Grenzen, Konsequenzen
Bildquelle: flickr, Christoph ScholzCC BY-SA 2.0
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Chancen, Grenzen, Konsequenzen
original französisch
hindi türkisch
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Urheberrecht und Datenschutz
• Wie zitiert man ChatGPT richtig?
• Verletzung geistigen Eigentums?
• Falsche Quellen in den Antworten
Bildquelle: flickr, Christoph ScholzCC BY-SA 2.0
• Anmeldung mit Mailadresse und Handynummer
• Es werden Nutzungsdaten gesammelt
• Achtung: personenbezogene Daten auf
amerikanischem Server
• Achtung: KEINE WERBUNG!!!
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
1. Studie – Matheunterricht und LLM (Harsh Kumar et al.)
• LLM-basierte Erklärungen hatten einen positiven
Einfluss auf das Lernen (als gar keine Erklärungen)
• Große Vorteile, wenn man zuerst selbst versucht,
Probleme zu lösen.
• Auch dann, wenn zuerst LLM und dann
Übungsprobleme selbst lösen
• Teilnehmer übernahmen die gezeigten Strategien ->
höhere Leistung
• Kurzfristig vs. Langfristig?
• Möglichkeiten von Fehlern und deren Auswirkungen?
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Konsequenzen
• Veränderte Prüfungskultur (mündlich, praktisch,
prozessorientiert?)
• Engere Betreuung, Prozessportfolio
• Mehr kritische Auseinandersetzung und persönliche Meinung
• Lehrer als Wissensvermittler oder Begleiter?
• Veränderte Hausaufgabenkultur: Flipped Classroom
• Größere (digitale) Kompetenzschere?
• Motivationsprobleme
• …
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
mebis.bayern.de/infoportal/konzepte/kompetenzrahmen/
www.lehrplanplus.bayern.de/fachprofil/realschule/mathematik
KI und Mathematik
Bildquelle: Midjourney
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
aufklären, ausprobieren, akzeptieren, aktiv werden
Bildquelle: Midjourney
Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0
Aufklären, Ausprobieren, Akzeptieren, aktiv werden
Bildquelle: Midjourney

Weitere ähnliche Inhalte

Mehr von FlippedMathe

Die papierlose Lehrkraft - agil und asynchron
Die papierlose Lehrkraft - agil und asynchronDie papierlose Lehrkraft - agil und asynchron
Die papierlose Lehrkraft - agil und asynchronFlippedMathe
 
Lehrerkooperation - Arbeitserleichterung und Unterrichtsentwicklung Schmidt o...
Lehrerkooperation - Arbeitserleichterung und Unterrichtsentwicklung Schmidt o...Lehrerkooperation - Arbeitserleichterung und Unterrichtsentwicklung Schmidt o...
Lehrerkooperation - Arbeitserleichterung und Unterrichtsentwicklung Schmidt o...FlippedMathe
 
Die papierlose Lehrkraft 2022.pptx
Die papierlose Lehrkraft 2022.pptxDie papierlose Lehrkraft 2022.pptx
Die papierlose Lehrkraft 2022.pptxFlippedMathe
 
(Meine) 10 Chancen. Die bleiben!
(Meine) 10 Chancen. Die bleiben!(Meine) 10 Chancen. Die bleiben!
(Meine) 10 Chancen. Die bleiben!FlippedMathe
 
Lehrerkooperation - Arbeitserleichterung und Unterrichtsentwicklung
Lehrerkooperation - Arbeitserleichterung und UnterrichtsentwicklungLehrerkooperation - Arbeitserleichterung und Unterrichtsentwicklung
Lehrerkooperation - Arbeitserleichterung und UnterrichtsentwicklungFlippedMathe
 
Konkrete unterrischtsstunden
Konkrete unterrischtsstundenKonkrete unterrischtsstunden
Konkrete unterrischtsstundenFlippedMathe
 
Die papierlose lehrkraft - agil und asynchron
Die papierlose lehrkraft - agil und asynchronDie papierlose lehrkraft - agil und asynchron
Die papierlose lehrkraft - agil und asynchronFlippedMathe
 
Flipped Classroom - digital lehren und lernen
Flipped Classroom - digital lehren und lernenFlipped Classroom - digital lehren und lernen
Flipped Classroom - digital lehren und lernenFlippedMathe
 
Digitalisierung an Schulen - warum und wie?
Digitalisierung an Schulen - warum und wie?Digitalisierung an Schulen - warum und wie?
Digitalisierung an Schulen - warum und wie?FlippedMathe
 
Flipped Classroom - digital lehren und lernen
Flipped Classroom - digital lehren und lernenFlipped Classroom - digital lehren und lernen
Flipped Classroom - digital lehren und lernenFlippedMathe
 
Präsentation Lehrerraumprinzip Fachraumprinzip
Präsentation Lehrerraumprinzip FachraumprinzipPräsentation Lehrerraumprinzip Fachraumprinzip
Präsentation Lehrerraumprinzip FachraumprinzipFlippedMathe
 

Mehr von FlippedMathe (11)

Die papierlose Lehrkraft - agil und asynchron
Die papierlose Lehrkraft - agil und asynchronDie papierlose Lehrkraft - agil und asynchron
Die papierlose Lehrkraft - agil und asynchron
 
Lehrerkooperation - Arbeitserleichterung und Unterrichtsentwicklung Schmidt o...
Lehrerkooperation - Arbeitserleichterung und Unterrichtsentwicklung Schmidt o...Lehrerkooperation - Arbeitserleichterung und Unterrichtsentwicklung Schmidt o...
Lehrerkooperation - Arbeitserleichterung und Unterrichtsentwicklung Schmidt o...
 
Die papierlose Lehrkraft 2022.pptx
Die papierlose Lehrkraft 2022.pptxDie papierlose Lehrkraft 2022.pptx
Die papierlose Lehrkraft 2022.pptx
 
(Meine) 10 Chancen. Die bleiben!
(Meine) 10 Chancen. Die bleiben!(Meine) 10 Chancen. Die bleiben!
(Meine) 10 Chancen. Die bleiben!
 
Lehrerkooperation - Arbeitserleichterung und Unterrichtsentwicklung
Lehrerkooperation - Arbeitserleichterung und UnterrichtsentwicklungLehrerkooperation - Arbeitserleichterung und Unterrichtsentwicklung
Lehrerkooperation - Arbeitserleichterung und Unterrichtsentwicklung
 
Konkrete unterrischtsstunden
Konkrete unterrischtsstundenKonkrete unterrischtsstunden
Konkrete unterrischtsstunden
 
Die papierlose lehrkraft - agil und asynchron
Die papierlose lehrkraft - agil und asynchronDie papierlose lehrkraft - agil und asynchron
Die papierlose lehrkraft - agil und asynchron
 
Flipped Classroom - digital lehren und lernen
Flipped Classroom - digital lehren und lernenFlipped Classroom - digital lehren und lernen
Flipped Classroom - digital lehren und lernen
 
Digitalisierung an Schulen - warum und wie?
Digitalisierung an Schulen - warum und wie?Digitalisierung an Schulen - warum und wie?
Digitalisierung an Schulen - warum und wie?
 
Flipped Classroom - digital lehren und lernen
Flipped Classroom - digital lehren und lernenFlipped Classroom - digital lehren und lernen
Flipped Classroom - digital lehren und lernen
 
Präsentation Lehrerraumprinzip Fachraumprinzip
Präsentation Lehrerraumprinzip FachraumprinzipPräsentation Lehrerraumprinzip Fachraumprinzip
Präsentation Lehrerraumprinzip Fachraumprinzip
 

Kürzlich hochgeladen

Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamEus van Hove
 
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfHenning Urs
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaOlenaKarlsTkachenko
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächOlenaKarlsTkachenko
 
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerKonjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerMaria Vaz König
 

Kürzlich hochgeladen (6)

Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
 
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
 
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdfDíptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
 
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerKonjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
 

Künstliche Inteklligenz im Mathematikunterricht

  • 1. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Künstliche Intelligenz in der Schule Bildquelle: PxHere, CC0
  • 2. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Künstliche Intelligenz in der Schule Bildquelle: PxHere CC0, Midjourney
  • 3. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 mebis.bayern.de/infoportal/konzepte/kompetenzrahmen/ www.lehrplanplus.bayern.de/fachprofil/realschule/mathematik KI und Mathematik Bildquelle: Midjourney
  • 4. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Künstliche Intelligenz in der Schule Bildquelle: PxHere CC0, Midjourney, Screenshots chat.openai, bing, Co-Pilot ChatGPT (openai) bing AI (openai) Co-Pilot (Microsoft) Plugins + GPT4 (openai)
  • 5. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Künstliche Intelligenz in der Schule
  • 6. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Schüler und die Hausaufgabe Bildquelle: eigenes Foto
  • 7. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Pragmatische Texte verstehen und nutzen (Klasse 7) Bildquelle: Screenshot chat.openai.com
  • 8. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Pragmatische Texte verstehen und nutzen (Klasse 7) Bildquelle: Screenshot chat.openai.com, bing.com
  • 9. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Rap schreiben (lassen) Bildquelle: Screenshot chat.openai.com
  • 10. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Kommunikative Kompetenzen (Klasse 6) Bildquelle: Screenshot chat.openai.com
  • 11. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Lösungen aus Bildern Bildquelle: wikimediá, Gerhard Mester CC by SA 4.0
  • 12. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Lösungen aus Bildern Bildquelle: Screenshot bing.com
  • 13. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Ganze Zahlen – Klasse 5
  • 14. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Ganze Zahlen – Klasse 5
  • 15. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Ganze Zahlen – Klasse 5
  • 16. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Ganze Zahlen – Klasse 5
  • 17. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Bruchrechnen – Klasse 6
  • 18. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Bruchrechnen Klasse 6
  • 19. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Geometrische Orte Klasse 7
  • 20. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Geometrische Orte Klasse 7
  • 21. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Geometrische Orte Klasse 7
  • 22. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Daten und Zufall Klasse 8
  • 23. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Lineare Gleichungssysteme Klasse 9
  • 24. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Funktionale Abhängigkeit – Klasse 10
  • 25. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Funktionale Abhängigkeit – Klasse 10
  • 26. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Flipped Classroom und KI Bildquelle: fltmag.com (Erlaubnis erteilt)
  • 27. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Konsequenzen für die Kompetenzorientierung 1.Alles, was KI kann, soll kein Lernziel mehr Sinn. 2.Schüler:innen überzeugen, dass entsprechende Kompetenzen trotzdem wichtig sind. 3.KI-Kompetenzen im Unterricht, nicht in der Hausaufgabe (Flipped Classroom) Quelle: Christian Spannagel Bildquelle: Screenshot deepl.com; wikimedia CC0
  • 28. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Bildquelle: fltmag.com/the-flipped-classroom/ • Hinführende Aufgabe/Impuls (Think-Pair-Share) • Informiere Dich mit einer KI… • Kreativaufgaben/Lernprodukte • Recherche-Aufträge • Ergebnissicherung • … • Diskussion im Plenum • Dialogorientierte Arbeitsphasen (Think-Pair-Share) • Beziehungsarbeit – sich Zeit nehmen • Feedback • Mündliche Verteidigung, „praktische“ Arbeit • …
  • 29. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Es geht ums Lernen!!! Bildquelle: midjourney
  • 30. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 KI und Lehrerentlastung Bildquelle: Midjourney
  • 31. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 YouTube-Videos analysieren/Text transkribieren Bildquelle: Screenshot YouTube
  • 32. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Texte erstellen lassen (Kompetenzniveaus) Bildquelle: Screenshot chat.openai.com
  • 33. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Eine Stegreifarbeit erstellen lassen Quelle: Idee: Kai Wörner
  • 34. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Bilder erstellen lassen - midjourney Bildquelle: Midjourney
  • 35. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Texte korrigieren lassen mit fiete.ai Quelle: Twitter, Hendrik Haverkamp
  • 36. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Präsentation erstellen lassen – gamma AI
  • 37. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Hinführende Aufgabe/Impuls Bildquelle: Screenshot chat.openai.com
  • 38. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Bing-Suche Bildquelle: Screenshot bing.com
  • 39. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Zeugnisbemerkungen Bildquelle: Screenshot chat.openai.com
  • 40. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Jahresbericht Bildquelle: Screenshot chat.openai.com
  • 41. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Unterrichtsentwurf Bildquelle: Screenshot bing.com
  • 42. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Mindmap erstellen
  • 43. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Mindmap erstellen
  • 44. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Dokumente analysieren/lösen lassen
  • 45. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 KI in Schülerhand – beabsichtigt Schulki.de tools.fobizz.com Bildquelle: Midjourney
  • 46. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 KI in Schülerhand – beabsichtigt
  • 47. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 KI in Schülerhand – beabsichtigt Sie sind ein fröhlicher, ermutigender Tutor, der den Schülern hilft, Konzepte zu verstehen, indem Sie Ideen erklären und ihnen Fragen stellen. Beginnen Sie damit, sich dem Schüler als sein AI-Tutor vorzustellen, der ihm gerne bei allen Fragen hilft. Stellen Sie immer nur eine Frage nach der anderen. Fragen Sie zuerst, worüber der Schüler etwas lernen möchte. Warten Sie die Antwort ab. Fragen Sie sie dann nach ihrem Lernniveau: In welchem Jahrgang / in welcher Klasse sind Sie Schüler? Warten Sie die Antwort ab. Helfen Sie den Schülern mit diesen Informationen, das Thema zu verstehen, indem Sie Erklärungen, Beispiele und Analogien geben. Diese sollten auf das Lernniveau und das Vorwissen der SchülerInnen bzw. auf das, was sie bereits über das Thema wissen, zugeschnitten sein. Geben Sie den Schülern Erklärungen, Beispiele und Analogien zu dem Konzept, um ihnen das Verständnis zu erleichtern. Leiten Sie die Schüler auf eine ergebnisoffene Weise an. Geben Sie keine sofortigen Antworten oder Problemlösungen, sondern helfen Sie den Schülern, ihre eigenen Antworten zu finden, indem Sie Leitfragen stellen.
  • 48. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 KI in Schülerhand – beabsichtigt
  • 49. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 KI in Schülerhand – beabsichtigt • Sackgassen-Recherche • Feedback geben lassen, Lösungen besser machen • Prozessorientierung • Think – Pair – Share • Anleitungen • Individueller Tutor • KI-Ergebnisse mitbringen • … Bildquelle: Midjourney mebis.link/KIUnterricht
  • 50. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 KI in Schülerhand – beabsichtigt Bildquelle: Midjourney, Joscha Falck Hendrik Haverkamp CC-BY-SA 4.0
  • 51. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Chancen, Grenzen, Konsequenzen Bildquelle: flickr, Christoph ScholzCC BY-SA 2.0
  • 52. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Chancen, Grenzen, Konsequenzen original französisch hindi türkisch
  • 53. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Urheberrecht und Datenschutz • Wie zitiert man ChatGPT richtig? • Verletzung geistigen Eigentums? • Falsche Quellen in den Antworten Bildquelle: flickr, Christoph ScholzCC BY-SA 2.0 • Anmeldung mit Mailadresse und Handynummer • Es werden Nutzungsdaten gesammelt • Achtung: personenbezogene Daten auf amerikanischem Server • Achtung: KEINE WERBUNG!!!
  • 54. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 1. Studie – Matheunterricht und LLM (Harsh Kumar et al.) • LLM-basierte Erklärungen hatten einen positiven Einfluss auf das Lernen (als gar keine Erklärungen) • Große Vorteile, wenn man zuerst selbst versucht, Probleme zu lösen. • Auch dann, wenn zuerst LLM und dann Übungsprobleme selbst lösen • Teilnehmer übernahmen die gezeigten Strategien -> höhere Leistung • Kurzfristig vs. Langfristig? • Möglichkeiten von Fehlern und deren Auswirkungen?
  • 55. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Konsequenzen • Veränderte Prüfungskultur (mündlich, praktisch, prozessorientiert?) • Engere Betreuung, Prozessportfolio • Mehr kritische Auseinandersetzung und persönliche Meinung • Lehrer als Wissensvermittler oder Begleiter? • Veränderte Hausaufgabenkultur: Flipped Classroom • Größere (digitale) Kompetenzschere? • Motivationsprobleme • …
  • 56. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 mebis.bayern.de/infoportal/konzepte/kompetenzrahmen/ www.lehrplanplus.bayern.de/fachprofil/realschule/mathematik KI und Mathematik Bildquelle: Midjourney
  • 57. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 aufklären, ausprobieren, akzeptieren, aktiv werden Bildquelle: Midjourney
  • 58. Künstliche Intelligenz in der Schule, Sebastian Schmidt, CC by SA 4.0 Aufklären, Ausprobieren, Akzeptieren, aktiv werden Bildquelle: Midjourney

Hinweis der Redaktion

  1. Dialogbasierter Chatbot Versteht menschliche Sprache und kann entsprechend menschlich reagieren/texte erzeugen Erster Vortrag Januar 2023 Vortrag heute: in vielen Ergebnissen ein stark (zum Positiven) verändertes Ergbenis. Wenn KI etwas nicht kann, dann noch nicht. In allen Fehlern heute kann man aber erkennen, was KI demnächst kann.
  2. Ständige Veränderung -> ständig neue Tools: Bilder erstellen, Stimmen klonen, Videos übersetzen, PDFs analysieren, Präsentationen erstellen… Man verliert so schnell den Überblick. Schüler nutzen es öfters als Lehrer -> wird die Bildung verändern bzw. verändert sie schon, Berufe gehen, Berufe entstehen, was passiert mit dem Lehrer? Wenn KI nicht funktioniert, kann sich das in wenigen Monaten komplett ändern (Bilder KI, Mathematik, Halluzinationen,…) Es kommt ganz stark auf die Prompt-Erstellung an (am Ende liegt es auch am Mensch vor dem PC, ob KI funktioniert oder halluziniert)
  3. Plötzlich kann die neue Version (häufiger) Mathe. Mathe Abitur wird mit einer 2 bestanden. Beim ersten Versuch war es kauderwelsch
  4. Gibt auch bessere Programme: GeoGebra als Taschenrechner, Photomath, Microsoft Math Solver Bilder analysieren lassen, Wolfram Alpha kann in GPT 4 integriert werden, jetzt in Mathe viel besser. Gibt auch google bard? Co-Pilot kommt (in jedem Windows Programm – Präsentationen oder Dokumente erstellen/verbessern lassen) Co-Pilot = Lernbegleiter? Snapchat hat eine KI PDFs auslesen und anaylsieren, Stimmen kopieren, Videos in eine andere Sprache übersetzen, lebendige Übersetzungen, Bilder generieren lassen, Feedback für Schüler beim Probaufsatz, Mindmaps erstellen lassen, Präsentationen erstellen lassen, uvm. Wann bringt einen die KI (aktuell) weiter, wann nicht. Oft verschwendet man so viel Zeit, um die KI richtig zu füttern, dass man es in der Zeit auch leichter selbst gemacht hätte.
  5. Umfrage 50% haben schon einmal KI verwendet.? Kann man es erkennen, dass Kids die Hausaufgabe mit ChatGPT gemacht haben? Nur bei einem schlechten prompt, nicht zuverlässig. Die Kids wissen eventuell gar nicht, ob sie eine KI verwenden. Snap AI, bing AI, man frägt und bekommt einen Text: Schere gute, schlechte Schüler:innen Prompting: siehe Homepage Mathe noch etwas mehr: komische Ergebnisse trotz richtigen Prompts
  6. Mathe hat nicht funktioniert
  7. Auf den Prompt kommt es an Auf die Version der KI kommt es an
  8. Problem geometrie: es fehlt bei den kostenlosen programmen noch die Verbildlichung: aber kommt demnächst, siehe GPT 4 + Wolfram Alpha
  9. Oft auch noch Fe Bing liegt richtig hler
  10. Umfrage 50% haben schon einmal KI verwendet.? Kann man es erkennen, dass Kids die Hausaufgabe mit ChatGPT gemacht haben? Nur bei einem schlechten prompt, nicht zuverlässig. Die Kids wissen eventuell gar nicht, ob sie eine KI verwenden. Snap AI, bing AI, man frägt und bekommt einen Text: Schere gute, schlechte Schüler:innen
  11. Taschenrechner in Mathe, KI in Deutsch (taschenrechnerfreier Teil) Wann erlaubt, wann verboten? Leistungsfähigere Software GPT-4 entsteht schon
  12. Mein erster Punkt: Unterricht neu rhythmisieren. Ich hätte dazu jetzt auch Flipped Classroom sagen können. Das wird aber in letzter Zeit immer mehr mit Videolernen verwechselt. Es geht aber dabei um eine Aufwertung der Präsenz. Diese Art der Umstrukturierung bzw. das neu takten von Unterricht ist ja jetzt aktueller denn je. Wir haben doch in den Zeiten der Schulschließung einiges gelernt: manche Dinge funktionieren zu Hause erstaunlich gut, besser als gedacht und sie fördern nebenbei die Selbstständigkeit und Eigenverantwortung der Schüler. Gleichzeitig haben wir auch gelernt, was am Unterricht unbedingt in die Präsenz gehört. Keiner will dauerhaft nur zu Hause Unterricht haben. Aber vielleicht sollten wir diese Erkenntnisse auch in den Schulalltag mitnehmen. Was kann jeder Schüler (besser) im eigenen Tempo und wo braucht es das Zusammenkommen im Klassenzimmer. Wie kann ich die Präsenz aufwerten, die alle so schmerzlich vermisst haben? Ich-Du-Wir Nicht Vormachen und Nachmachen, sondern selbst machen (lassen) Zeitlicher Versatz eines Denkanstoßes Wenn der Dialog und das soziale Miteinander fehlt, sollte das auch im Mittelpunkt stehen Wir haben im letzten Jahr den einzelnen Schüler entdeckt, vorher war Unterricht eher auf das Führen einer Klasse ausgerichtet. Diese Fokussierung sollte wichtig bleiben: Individualisierung und trotzdem so viel Dialog wie möglich: eine Brücke bauen zwischen Selbstlernphasen und gemeinsames Austauschen und Heflfen: was will ich im Präsenzunterricht erreichen und was kann ich meinen Schülern allein zumuten, damit Selbstständigkeit und Eigenverantwortung beim Lernen als oberste Maxime bestehen bleibt? Asynchron oder synchron ist auch ein Balanceakt zwischen Freiheit und Kontrolle –späterer Punkt.
  13. Wir Lehrer: Feedback und lernunterstützung wäre so wichtig, dafür haben wir aber fast keine Zeit. Das kann aber KI (wenn vorbereitet) und sie kann uns Zeit abnehmen. Umfrage 50% haben schon einmal KI verwendet.? Kann man es erkennen, dass Kids die Hausaufgabe mit ChatGPT gemacht haben? Nur bei einem schlechten prompt, nicht zuverlässig. Die Kids wissen eventuell gar nicht, ob sie eine KI verwenden. Snap AI, bing AI, man frägt und bekommt einen Text: Schere gute, schlechte Schüler:innen
  14. Auch aus anderen Texten bessere erstellen: mehr Prototypen statt Ausformulierungen
  15. Falsch -> hier Gegenkathete durch Ankathete mit Cosinus gleichgesetzt.
  16. Reflektiert und kritisch
  17. Rechtslage ungewiss: sollte Nutzung oder Reflexion darüber in der Schule nicht verhindern Immer andere Antworten (kaum nachvollziehbar) Datenschutz wie bei vielen anderen Programmen ein Problem -> sollte den Einsatz nicht verhindern
  18. Rechtslage ungewiss: sollte Nutzung oder Reflexion darüber in der Schule nicht verhindern Immer andere Antworten (kaum nachvollziehbar) Datenschutz wie bei vielen anderen Programmen ein Problem -> sollte den Einsatz nicht verhindern
  19. Taschenrechner in Mathe, KI in Deutsch (taschenrechnerfreier Teil) Wann erlaubt, wann verboten? Leistungsfähigere Software GPT-4 entsteht schon
  20. Plötzlich kann die neue Version (häufiger) Mathe.
  21. Doris Weßels: Aufklären, Ausprobieren, Akzeptieren, aktiv werden
  22. Doris Weßels: Aufklären, Ausprobieren, Akzeptieren, aktiv werden