Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Blick weit zurück und in die Zukunft
Die ersten Einflüsse <ul><li>Mai 1992 Johannes Forster mit „neuen Ideen“ </li></ul>
Oxford UK Cochrane Centre 24. Sept. 1993 Iain Chalmers
 
 
Erste Konturen <ul><li>20. Jan. 1995  Oxford: EU – Projekt Biomed 1 „Handsearching“ </li></ul><ul><li>26. April 1995  Amst...
Das deutsche HTA-Projekt III Projektentwicklung 1995 1996 1997 1998 1999 Orientierungsphase Etablierungsphase Arbeitsphase...
Jahrestagung der GMDS 1996
EbM entwickelt sich <ul><li>11. April 1997 Freiburg: Workshop Evidence-based Medicine A. Oxman, K. Dickersin, A. Jadad, D....
<ul><li>Ende 1997  Artikelserie in MMW </li></ul><ul><li>1998  Evidenz-basierte Medizin (MMW), Hrsg. Perleth / Antes </li>...
Die Zukunft
 
 
Herausforderungen <ul><li>Updating </li></ul><ul><li>Priorisierung </li></ul><ul><li>Logistik, Bürokratisierung </li></ul>...
Zutaten <ul><li>Neutralität und Integrität </li></ul><ul><li>Qualität </li></ul><ul><li>Mehr (deutsche) Reviewer </li></ul>
Visionen <ul><li>Studienregistrierung und Systematic Reviews verbinden </li></ul><ul><li>Nutzerfreundlicheres Format  </li...
 
<ul><li>Beiträge zu </li></ul><ul><li>Reviews </li></ul><ul><li>Methodik </li></ul><ul><li>Kultur </li></ul>
Nahe Zukunft <ul><li>3. – 5. April  19. Workshop Einführung in SRs </li></ul><ul><li>4. – 5. April  3. GRADE Workshop </li...
 
<ul><li>Thank you ! </li></ul><ul><li>Herzlichen Dank ! </li></ul>
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Schlusswort - Blick weit zurück und in die Zukunft

949 Aufrufe

Veröffentlicht am

Gerd Antes speaking at the Symposium on the 10th anniversary of the German Cochrane Centre

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Schlusswort - Blick weit zurück und in die Zukunft

  1. 1. Blick weit zurück und in die Zukunft
  2. 2. Die ersten Einflüsse <ul><li>Mai 1992 Johannes Forster mit „neuen Ideen“ </li></ul>
  3. 3. Oxford UK Cochrane Centre 24. Sept. 1993 Iain Chalmers
  4. 6. Erste Konturen <ul><li>20. Jan. 1995 Oxford: EU – Projekt Biomed 1 „Handsearching“ </li></ul><ul><li>26. April 1995 Amsterdam: Arbeitstreffen Kleijnen – Antes </li></ul><ul><li>13. Mai 1996 Freiburg: Biomed 1 Projekttreffen Deutsches Cochrane Zentrum in Freiburg? </li></ul><ul><li>4.- 6. Juli 1996 Wilseder Heide: Franz Porzsolt organisiert Treffen, mit nicht transparenter Auswahl der Teilnehmer </li></ul>
  5. 7. Das deutsche HTA-Projekt III Projektentwicklung 1995 1996 1997 1998 1999 Orientierungsphase Etablierungsphase Arbeitsphase - u.a. Bestandsaufnahme HTA national / international - Entwicklung methodischer Standards - Einbeziehung ökonomischer Evaluationen - Ausbau von Kontakten / Netzwerken - bis Ende ‘99 ca. 20 Themen beendet 2000 Weiterentwicklung - Methoden-AG - Prioritätensetzung - “schnelle” HTAs - internat. Kooperation 2001 - Projekt beendet, neue Rolle des DIMDI
  6. 8. Jahrestagung der GMDS 1996
  7. 9. EbM entwickelt sich <ul><li>11. April 1997 Freiburg: Workshop Evidence-based Medicine A. Oxman, K. Dickersin, A. Jadad, D. Altman, J. Stam, M. Egger </li></ul><ul><li>17. – 21. Aug. 1997 Lübeck: Studentenworkshop „Evidence – Based Medicine“ </li></ul><ul><li>13./14. März 1998 Berlin: EbM – Workshop </li></ul>
  8. 10. <ul><li>Ende 1997 Artikelserie in MMW </li></ul><ul><li>1998 Evidenz-basierte Medizin (MMW), Hrsg. Perleth / Antes </li></ul><ul><li>1996 – 98 Start von EbM und Cochrane Collaboration in Deutschland </li></ul>
  9. 11. Die Zukunft
  10. 14. Herausforderungen <ul><li>Updating </li></ul><ul><li>Priorisierung </li></ul><ul><li>Logistik, Bürokratisierung </li></ul><ul><li>Reviewerweiterungen, Änderungen der Strukturen/Software </li></ul><ul><li>Funding </li></ul>
  11. 15. Zutaten <ul><li>Neutralität und Integrität </li></ul><ul><li>Qualität </li></ul><ul><li>Mehr (deutsche) Reviewer </li></ul>
  12. 16. Visionen <ul><li>Studienregistrierung und Systematic Reviews verbinden </li></ul><ul><li>Nutzerfreundlicheres Format </li></ul><ul><li>Bewältigung der Sprachbarrieren </li></ul><ul><li>Freien Zugang zur Cochrane Library </li></ul>
  13. 18. <ul><li>Beiträge zu </li></ul><ul><li>Reviews </li></ul><ul><li>Methodik </li></ul><ul><li>Kultur </li></ul>
  14. 19. Nahe Zukunft <ul><li>3. – 5. April 19. Workshop Einführung in SRs </li></ul><ul><li>4. – 5. April 3. GRADE Workshop </li></ul><ul><li>7. – 11. April Vellore (India): Midyear meeting of Centres, Editors, Steering Group </li></ul>
  15. 21. <ul><li>Thank you ! </li></ul><ul><li>Herzlichen Dank ! </li></ul>

×