Wie wird Seniorweb finanziert?

•   Die Kosten für Seniorweb
    werden etwa zu einem Drittel
    von den Gönnerbeiträgen ...
Wie ist Seniorweb entstanden? Ein kurzer Rückblick
1998 Gründung aufgrund einer
EinzelinitiativeMit Unterstützung von:
   ...
Was ist Seniorweb?


               • eine gemeinnützige Stiftung mit dem Zweck, eine Website
Seniorweb
    ist           ...
Organisationsstruktur seniorweb.ch
Die gemeinnützige Stiftung „Pro Seniorweb“ garantiert für
Nachhaltigkeit, weil

1. der ...
Organisationsstruktur seniorweb.ch


        Gemeinnützige Stiftung Pro Seniorweb
               als alleinige Aktionärin
...
Organisationsstruktur seniorweb.ch




Die Webseite „seniorweb.ch“ wird von einer Betriebsgesellschaft, die juristisch
ein...
Ihre Ansprechpersonen im Führungsteam

Alfons Bühlmann: Geschäftsleiter,
Verantwortlicher für Content und
Redaktion

Annem...
Weitere Ansprechpersonen:



Werner Affentranger: Projektleiter „Senioren gehen online“

Peter Fuchs:           Technische...
Vorteile einer Community wie seniorweb.ch für
Mitglieder


Vernetzung: Tun Sie sich mit Gleichgesinnten zusammen

Soziale ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Powerpointpraesi seniorweb organisation_struktur

433 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
433
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Powerpointpraesi seniorweb organisation_struktur

  1. 1. Wie wird Seniorweb finanziert? • Die Kosten für Seniorweb werden etwa zu einem Drittel von den Gönnerbeiträgen der Premium-Mitglieder gedeckt. • Der Rest wird über Werbeaufträge und Partnerschaften finanziert. • Die obere und die rechte Spalte der Website seniorweb.ch ist für die Werbepartnern reserviert. Präsentation von www.seniorweb.ch 1
  2. 2. Wie ist Seniorweb entstanden? Ein kurzer Rückblick 1998 Gründung aufgrund einer EinzelinitiativeMit Unterstützung von: • Migros Kulturprozent, • Pro Senectute, • EURAG 2002 Gründung eines Trägervereins „Club Seniorweb“ und Übergabe der Webseite von den Gründern an den Verein (URL bleibt bei den Gründern) 2003 neues Erscheinungsbild durch die neue Trägerschaft 2004 Übernahme durch einen neuen Vereinsvorstand 2007 Neuausrichtung in Aussehen und System 2008 Gründung der Stiftung „Pro Seniorweb“, Auflösung des Trägervereins 2010 Relaunch: neues Design, neue Funktionalität, stärker Ausrichtung auf „Community“ Präsentation von www.seniorweb.ch 2
  3. 3. Was ist Seniorweb? • eine gemeinnützige Stiftung mit dem Zweck, eine Website Seniorweb ist zu betreiben die all Plattform für die Generation 50+ dient • der Öffentlichkeit die Belange älterer Menschen näher zu bringen Seniorweb hat zum Ziel • Interessen von Senioren und Seniorenorganisationen zu vernetzen Seniorweb • moderne Kommunikation auch bei der älteren Generation fördern will • Permanente Weiterbildungsmöglichkeiten Online anzubieten • Virtuelle und persönliche Kontaktmöglichkeiten Seniorweb fördert • Sinnvolle Betätigung im dritten Lebensabschnitt Präsentation von www.seniorweb.ch 3
  4. 4. Organisationsstruktur seniorweb.ch Die gemeinnützige Stiftung „Pro Seniorweb“ garantiert für Nachhaltigkeit, weil 1. der Stiftungsrat dafür verantwortlich ist, dass der Stiftungszweck eingehalten wird (der Stiftungszweck ist in der Stiftungsurkunde festgehalten) 2. die Stiftungsurkunde und das Stiftungsreglement der stetigen Kontrolle des EDI (eidg. Departement des Innern) unterliegen 3. die Stiftung gemeinnützig und nicht gewinnorien- tiert ist Präsentation von www.seniorweb.ch 4
  5. 5. Organisationsstruktur seniorweb.ch Gemeinnützige Stiftung Pro Seniorweb als alleinige Aktionärin Betriebsgesellschaft Seniorweb AG Geschäftsführung: Marketing, Content, Clubleben, Foren, Sprachbereiche, Finanzen, Technik Etwa 100 freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Redaktion, Forenmoderation, Veranstaltungen, Support usw. Präsentation von www.seniorweb.ch 5
  6. 6. Organisationsstruktur seniorweb.ch Die Webseite „seniorweb.ch“ wird von einer Betriebsgesellschaft, die juristisch eine Aktiengesellschaft ist, betrieben. Die Aktien gehören zu 100% der Stiftung „pro Seniorweb“ und werden nicht gehandelt. Die Betriebsgesellschaft steht unter der strategischen Leitung eines Verwaltungsrates. Dieser hat die strategische Leitung, ermöglicht eine reibungslose Geschäftsführung; er unterstützt und überwacht die Geschäftsleitung. Geleitet wird der Betrieb von einem Führungsteam, das, wie alle Mitarbeitenden, „freiwillig“ arbeitet, das heisst ohne Entgelt. Es werden lediglich die Spesen vergütet. Präsentation von www.seniorweb.ch 6
  7. 7. Ihre Ansprechpersonen im Führungsteam Alfons Bühlmann: Geschäftsleiter, Verantwortlicher für Content und Redaktion Annemarie Giger: stellvertetende Geschäftsleiterin, Club, Personalwesen Wolly Schäfer: Systembetreuung, Schulung Mitarbeiter Paul Surber/Sigrid Monauni: Finanzverwaltung, Mitgliederadministration Christian Urech: Marketing, Öffentlichkeitsarbeit Eric Waidya: Foren, Chat, franz. und ital. Sprachbereich Präsentation von www.seniorweb.ch 7
  8. 8. Weitere Ansprechpersonen: Werner Affentranger: Projektleiter „Senioren gehen online“ Peter Fuchs: Technischer Redaktionsleiter Brigitte Poltera: stellvertretende Redaktionsleiterin Corinna Ascher: Verantwortliche Westschweiz Präsentation von www.seniorweb.ch 8
  9. 9. Vorteile einer Community wie seniorweb.ch für Mitglieder Vernetzung: Tun Sie sich mit Gleichgesinnten zusammen Soziale Kontakte: Lernen Sie neue Leute kennen Gegenseitige Unterstützung: Austausch, Helfen und Sich-helfen-Lassen Förderung von Selbstwertgefühl und sozialer Anerkennung Verständigung zwischen den Generationen Verhinderung eines „digitalen Grabens“ zwischen Jung und Alt Förderung und Erhalt der Selbstständigkeit und Lebensqualität im Alter Teilhabe älterer Menschen an der Informationsgesellschaft Präsentation von www.seniorweb.ch 9

×