TEST REPORT                   Monoblock LNBJQB4P - 4.3° QuadMonoblock LNBF von Jiuzhoufür ASTRA 1 auf 19.2° Ost undASTRA 3...
Fig. 1. Comparison of JQB4P vs. Reference Monoblock                                                                       ...
Fig 9. Comparison of the Four Outputs of JQB4P                                       Central LNB, Astra 3 (23.5 East), Pol...
TELE-satellite World                             www.TELE-satellite.com/...                                               ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Jiuzhou

339 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
339
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Jiuzhou

  1. 1. TEST REPORT Monoblock LNBJQB4P - 4.3° QuadMonoblock LNBF von Jiuzhoufür ASTRA 1 auf 19.2° Ost undASTRA 3 auf 23.5° Ost 10-1 1/2010 QuAd MONOBLOck LNBF OF JiuzhOu Ein für die beiden AST RA PositionenIn Europa sind die am meisten verkauften Monoblock LNBs auf 19.2 ° Ost und 23.5 ° Ost optimiertes Multiswitch LNBfür einen Orbitalabstand von 6° gebaut, etwas seltener sindschon jene Modelle mit 3° Abstand. Doch was soll man tun,wenn zwei Satelliten mit 4.3° Orbitalabstand wie z.B. ASTRA1 auf 19.2° Ost und ASTRA 3 auf23.5° Ost empfangen werdensollen? In so einem Fall würdeweder ein Monoblock LNBmit 3° Abstand noch einesmit 6° funktionieren.Glücklicherweise habeneinige Hersteller dieseMarktlücke entdeckt undbieten entsprechendeMonoblocks mit 4.3°Signalabstand an. Einesdieser Unternehmen, dasdie Marktsituation genauanalysiert und entsprechenddarauf reagiert hat, ist die FirmaJiuzhou, die Ihnen als Leserder TELE-satellit bestensbekannt ist. Vor einiger Zeithaben wir bereits deren 6°Monoblock LNB getestet(TELE-satellit 06-07/2008).Diesmal war es das JQB4P,ein Quad Monoblock LNB mit4.3° Signalabstand, das wirgenauestens unter die Lupegenommen haben. Das Innenleben des Monoblock befin-det sich in einem stabilen Metallgehäuse,dessen Fugen mit Silikon abgedichtet sind.Es ist ziemlich schwer und sollte daher aneiner Antenne mit stabilem Feedarm ange-bracht werden. Das JQB4P verlangt nach einer 23mm Feed-auf- nahme, jedoch hat der Hersteller in weiser Voraussicht einen Plastikadapter auf die gebräuchli- cheren 40mm unserer Antenne installiert und die Schrau- wir nicht nur dessen Feeddurchmesser, son- beigelegt. ben festgezogen hatten, fiel uns das immer dern erzeugten auch eine bessere Haftung noch zu große Spiel im Skew auf. Die simple zwischen Feed und Adapter, so dass sich der Nachdem wir und naheliegende Lösung dieses Problems Monoblock nach der erneuten Montage nicht das LNB mitsamt bestand für uns darin, das LNB mit etwas mehr bewegen konnte. Als erstes nahmen dem Adapter an Klebeband zu umwickeln. So vergrößerten wir die Leistung des Jiuzhou Quad Monoblock40 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 10-1 1/2010 — www.TELE-satellite.com
  2. 2. Fig. 1. Comparison of JQB4P vs. Reference Monoblock Fig. 2. Comparison of JQB4P vs. Reference Monoblock Central LNB, ASTRA 3 (23.5 East), Pol.=V 80 Central LNB, ASTRA 3 (23.5 East), Pol.=H 80 75 Channel Power [dBµV] 75 Channel Power [dBµV] 70 70 65 65 60 60 55 55 50 50 45 45 40 40 11400 11600 11800 12000 12200 12400 12600 12800 11400 11600 11800 12000 12200 12400 12600 12800 Satellite Transponder Frequency [MHz] Satellite Transponder Frequency [MHz] REF J QB4P REF JQB4P Fig. 3. Comparison of JQB4P vs. Reference Monoblock Fig. 4. Comparison of JQB4P vs. Reference Monoblock Off-Center LNB, ASTRA 1 (19.2 East), Pol.=V Off-Center LNB, ASTRA 1 (19.2 East), Pol.=H 80 80 75 75 70 70 CHannel Power [dBµV] 65 65 Channel Power 60 60 55 55 50 50 45 45 40 40 10500 11000 11500 12000 12500 13000 10500 11000 11500 12000 12500 13000 Satellite Transponder Frequency Satellite Transponder Frequency REF J QB4P REF J QB4P Fig. 5. Comparison of JQB4P vs. Reference Monoblock Fig. 6. Comparison of JQB4P vs. Reference Monoblock Central LNB, ASTRA 3 (23.5 East), Pol.=V 16 Central LNB, ASTRA 3 (23.5 East), Pol.=H 16 14 14 12 12 10 10 MER [dB] MER [dB] 8 8 6 6 4 4 2 2 0 0 11400 11600 11800 12000 12200 12400 12600 12800 11400 11600 11800 12000 12200 12400 12600 12800 Satellite Transponder Frequency [MHz] Satellite Transponder Frequency [MHz] REF J QB4P REF JQB4P Fig. 7. Comparison of JQB4P vs. Reference Monoblock Fig. 8. Comparison of JQB4P vs. Reference Monoblock Off-Center LNB, ASTRA 1 (!9.2 East), Pol.=V Off-Center LNB, ASTRA 1 (19.2 East), Pol.=H 16 16 14 14 12 12 10 10 MER [dB] MER [dB] 8 8 6 6 4 4 2 2 0 0 10500 11000 11500 12000 12500 13000 10500 11000 11500 12000 12500 13000 Satellite Transponder Frequency Satellite Transponder Frequency [MHz} REF J QB4P REF J QB4P42 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 10-1 1/2010 — www.TELE-satellite.com
  3. 3. Fig 9. Comparison of the Four Outputs of JQB4P Central LNB, Astra 3 (23.5 East), Pol.=V im Vergleich mit unserem Referenz-LNB unter die 78 Lupe. Dabei handelte es sich um ein Universal 76 Single Monoblock LNB mit 4.3° Signalabstand und geringem Rauschmaß (NF=0.2dB). Als Antenne Channel Power [dBµV] 74 72 kam ein 85x80cm Offsetspiegel mit einem f/D 70 Verhältnis von 0.6 zum Einsatz. Nun lasen wir die 68 Ergebnisse von beiden LNBs, sowohl jenen im 66 Fokus als auch von beiden schielenden LNBs, mit 64 einem Messgerät ein und verglichen sie. 62 Wenn Sie die Grafiken 1 bis 4 ansehen, so 60 werden Sie feststellen, dass das JQB4P einen nur 58 etwas geringeren Signalpegel als das Single LNB 10500 11000 11500 12000 12500 13000 aufweist, im obersten Bereich des Ku-Bandes war Satellite Transponder Frequency [MHz] es sogar besser als unser Referenz-LNB. Daher Output 1 Output 2 Output 3 Output 4 können wir ruhigen Gewissens feststellen, dass der Ausgangspegel des Jiuzhou LNB stark genug für kleine und mittlere Signalverteilungen ist. Fig. 10. Comparison of the Four Outputs of JQB4P Lediglich im Einsatz mit sehr langer Verkabelung sollten Sie die Verwendung von Verstärkern in Central LNB, Astra 3 (23.5 East), Pol.=H Betracht ziehen. Wie sieht es eigentlich mit dem 78 Rauschmaß aus? Kann ein Quad Monoblock mit 76 einem Single Monoblock konkurrieren? Die diesbe- 74 züglichen Messergebnisse haben wir in den Gra- Channel Power [dBµV] 72 fiken 5 bis 8 zusammengefasst und um es gleich 70 vorwegzunehmen: Die Werte des JQB4P waren 68 sehr gut und entsprachen praktisch denen unse- 66 res Referenz-LNB! 64 Üblicherweise produziert ein Quad Modell immer 62 schlechtere MER Werte als die Single-Ausführung, 60 nicht aber in diesem Fall. Lediglich in der verti- 58 kalen Polarisation des im Brennpunkt befindlichen 10500 11000 11500 12000 12500 13000 LNBs konnten wir eine etwas schlechtere Leistung Satellite Transponder Frequency [MHz] messen, während die horizontale Polarisations- Output 1 Output 2 Output 3 Output 4 ebene ebenso gut wie von unserem Referenz-LNB empfangen wurde. Noch besser sieht es für das JQB4P beim schielenden LNB aus: Hier waren Fig. 11. Comparison of the Four Outputs of JQB4P die Messergebnisse für die vertikale Polarisation besser als mit unserem Vergleichs-LNB, während Central LNB, Astra 3 ( 23.5 East), Pol.=H die Werte der horizontalen Polarisation nahezu 18 identisch waren. 17 16 15 Nun interessierte uns noch, ob alle vier Aus- 14 gänge des neuen Jiuzhou LNBs annähernd gleich 13 gut waren und wie Sie den Grafiken 9 bis 12 MER [dB] 12 entnehmen können war auch hier absolut nichts 11 zu beanstanden. Die Signal aller vier Ausgänge, 10 besonders aber die MER Werte, waren nahezu 9 identisch. Keiner der vier Signalausgänge ist also 8 besser oder schlechter als die anderen. 7 6 10500 11000 11500 12000 12500 13000 Eigentlich könnte das schon das Ende unseres Satellite Transponder Frequency [MHz] Tests bedeuten, aber wir haben beschlossen, für Sie noch ein weiteres Einsatzgebiet zu überprüfen. Output 1 Output 2 Output 3 Output 4 Neben der Kombination ASTRA 1 und ASTRA 3 mit genau 4.3° Signalabstand gibt es nämlich noch ein weiteres Paar und zwar ASTRA 3 auf 23.5° Ost Fig. 12. Comparison of the Four Outputs ofJQB4P und ASTRA 2 auf 28.2° Ost. Der Abstand beträgt Central LNB, Astra 3 (23.5 East), Pol.=H hier 4.7° und nicht 4.3°, aber wer weiß, vielleicht klappt der Empfang mit dem JQB4P auch in dieser 16 Kombination? 15 14 Kurzerhand haben wir den Quad Monoblock 13 also neu positioniert und einfach das zuvor schie- 12 lende LNB in den Brennpunkt gesetzt. Zu unse- MER [dB] 11 rer großen Freude brachte ein erster Signalcheck 10 sofort grünes Licht am Messgerät, was nichts 9 anderes bedeutet, als dass der Empfang möglich 8 war. Zu Vergleichszwecken haben wir gleich eine 7 Reihe weiterer Messungen durchgeführt, die Sie 6 den Grafiken 13 und 14 entnehmen können. 10500 11000 11500 12000 12500 13000 Satellite Transponder Frequency [MHz] Eine genauere Untersuchung hat dabei gezeigt, dass es im Vergleich zu 4.3° Signalabstand sehr Output 1 Output 2 Output 3 Output 4 wohl zu Einbußen bei der Signalqualität kommt44 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 10-1 1/2010 — www.TELE-satellite.com
  4. 4. TELE-satellite World www.TELE-satellite.com/... download this report in other languages from the internet: Arabic ‫العربية‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/ara/jiuzhou.pdf Indonesian indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/bid/jiuzhou.pdf TEchNicAL Bulgarian Czech Български Česky www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/bul/jiuzhou.pdf www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/ces/jiuzhou.pdf dATA German deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/deu/jiuzhou.pdf English English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/eng/jiuzhou.pdf Manufacturer Sichuan Jiuzhou Electric Group Co. Ltd, China Spanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/esp/jiuzhou.pdf Farsi ‫فارس ي‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/far/jiuzhou.pdf internet http://www.jiuzhou.com.cn/ French Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/fra/jiuzhou.pdf Hebrew ‫עברית‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/heb/jiuzhou.pdf E-mail overseas@jiuzhou.com.cn Hungarian Magyar www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/mag/jiuzhou.pdf Telephone +86-816-2468428 / +86-816-2468360 Mandarin 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/man/jiuzhou.pdf Dutch Nederlands www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/ned/jiuzhou.pdf Fax +86-816-2468903 / +86-816-2469241 Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/pol/jiuzhou.pdf Portuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/por/jiuzhou.pdf Model JQB4P Romanian Română www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/rom/jiuzhou.pdf Russian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/rus/jiuzhou.pdf Function Universal Ku-Band Monoblock Quad LNB for 4.3° spacing Turkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/tur/jiuzhou.pdf Noise Figure 0.6 dB max. Available online starting from 1 October 2010 LOF 9.750 and 10.600 GHz Frequency Stability ± 1 MHz max. @ T=25° C ± 3 MHZ @ T= –30…+60° C Expert Opinion Gain 50 dB min. + Gain Variation 8 dB p-p (max.) Sehr gute Empfangslösung für ASTRA1 auf cross Polarization isolation 20dB (min.) 19.2° Ost und ASTRA3 auf 23.5° Ost Phase Noise at 1 khz Offset -60 dBc/Hz Exzellentes Rauschmaß beider LNBs, entspre- chend dem unseres Referenz-LNB mit 0.2-0.3 dB Phase Noise at 10 khz Offset -80 dBc/Hz Alle vier Ausgänge geben ein identisch gutes Phase Noise at 100 khz Offset -100 dBc/Hz Signal aus Jacek Pawlowski dc current consumption 250 mA (max.) - TELE-satellite Test Center Operating Temperature -40…+60° C ziemlich schwer Poland Waterproof +60° C WATER FOR 5 MINUTES der Adapterring von 23mm auf 40mm sollte genauer passen holder diameter 23 MM1 und man daher bei einigen Trans- pondern, insbesondre bei schlechten Wetterbedingungen, mit Empfangsstö- rungen wird rechnen müssen. Wie auch immer, die stärkeren Trans- ponder sollten jederzeit verfügbar sein, und vergessen Sie bitte nicht, dass dies nicht der ursprünglich gedachte Ein- satzbereich des JQB4P ist. Wir haben das LNB für diesen Test bewusst an die Grenzen seiner Leistungsfähigkeit gebracht, um so unsere (und hoffentlich auch Ihre) Neugierde zu befriedigen. Der ideale Einsatzbereich des JQB4P ist auf jeden Fall bei genau 4.3° Signal- abstand, entsprechend den Spezifikati- onen des Herstellers. So werden Sie mit den Empfangsergebnissen sicherlich zufrieden sein. Der Empfang von zwei Satelliten mit 4.7° Signalabstand ist möglich, aber bei schlechten Wetterbe-2 dingungen sind unter Umständen nicht alle Transponder verfügbar. Für einen solchen Einsatz sollten Sie eventuell in Betracht ziehen das JQB4P an einer kleineren Antenne, z.B. mit 75x70cm, zu installieren. Nun sollte der Abstand zwischen den beiden LNBs des Monoblock annähernd 4.7° entspre- chen. 1. das Messgerät berichtet von der perfekten Ausrichtung der beiden LNBs des JQB4P für den Empfang der Satelliten ASTRA 1 (19.2° Ost) und ASTRA 3 (23.5° Ost) mit 4.3° Orbital- abstand. 2. der Monoblock kann auch erfolg- reich für ein weiteres Satellitenpaar, nämlich ASTRA 3 (23.5° Ost) und ASTRA 2 (28.2° Ost) mit 4.7° Orbital- abstand, verwendet werden. Auch hier zeigte unser Messgerät sehr gute Signalqualität und Signalstärke an. www.TELE-satellite.com — 10-1 1/2010 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 45

×