Aufblühen für Paare
Was Beziehungen stabil                    macht   Resilienz= Fähigkeit nach Krisen wieder in den    „Normalzustand“ zu ko...
Was bedeutet Aufblühen?                 (Flourishing)    Aufblühen bezeichnet einen Lebensstil der bestimmt ist von:   op...
Barbara Fredrickson
Positive Gefühle
6 Aktivitäten des   Aufblühens
Helfen
Interaktion
Spielen
Lernen
Trainieren
Spiritualität
Achtsamkeit   Es zeigt sich, dass Menschen die so leben, viel stärker als    Andere auf positive Aktivitäten reagieren. ...
Aufblühen für Paare   Paare, die häufig ein oder mehrere dieser Aktivitäten    gemeinsam angehen, erleben positiver Gefüh...
Alles Gute für Ihre      Zukunft
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Aufblühen für paare

279 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
279
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
10
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Aufblühen für paare

  1. 1. Aufblühen für Paare
  2. 2. Was Beziehungen stabil macht Resilienz= Fähigkeit nach Krisen wieder in den „Normalzustand“ zu kommen. Begriff aus der Werkstofftechnologie Beziehungspsychologisch= Wie schaffen wir es, dass die Krise uns nicht zerbricht? Wie kommen wir nach der Belastung der Krise wieder in einen ausgeglichenen Zustand ?
  3. 3. Was bedeutet Aufblühen? (Flourishing) Aufblühen bezeichnet einen Lebensstil der bestimmt ist von: optimaler Lebensführung meistern der Lebensaufgaben Güte persönlichem Wachstum Resilienz (Fähigkeit Krisen im Rückgriff auf persönliche Ressourcen zu meistern) Dadurch entstehen positive Gefühle. Unter dem Einfluss von Dankbarkeit, Liebe, Ehrfurcht oder Neugier sind Menschen wacher, offener und aufnahmebereiter für ihre Umwelt. Paare, die Aufblühen begegnen sich positiver, wertschätzender.
  4. 4. Barbara Fredrickson
  5. 5. Positive Gefühle
  6. 6. 6 Aktivitäten des Aufblühens
  7. 7. Helfen
  8. 8. Interaktion
  9. 9. Spielen
  10. 10. Lernen
  11. 11. Trainieren
  12. 12. Spiritualität
  13. 13. Achtsamkeit Es zeigt sich, dass Menschen die so leben, viel stärker als Andere auf positive Aktivitäten reagieren. Außerdem stieg ihre Freude bei den genannten Aktivitäten im Schnitt doppelt so stark an wie bei Nicht-Aufblühenden oder Depressiven, man spricht hier vom erhöhten „positivem Reaktionsvermögen“ Mit der Verbesserung des Wohlbefindens ging eine Stärkung der Achtsamkeit einher; wer achtsamer geworden war, gab an, zufriedener zu sein, mehr Lebenssinn zu verspüren und mehr für die Gesellschaft tun zu können.
  14. 14. Aufblühen für Paare Paare, die häufig ein oder mehrere dieser Aktivitäten gemeinsam angehen, erleben positiver Gefühle gemeinsam. Sie werden achtsamer für den Partner. Das gemeinsame Erleben stärkt die Zusammengehörigkeit als Paar. Der Kontakt zu Menschen außerhalb der Beziehung schützt vor Rückzug (cooconing) und Isolierung im Paar. Helfen und Spiritualität schaffen gemeinsamen Lebenssinn und eine Wertebasis in der Beziehung.
  15. 15. Alles Gute für Ihre Zukunft

×