Ganztagsschule und Medien – time to change?                                      Impulsbeitrag                            ...
Leitaspekte … Lernen 1.0 … Medien 1.0 … Lernen 2.0 … Medien 2.0 …                Prof. Dr. B. Herzig   2
Lernen 1.0 …                         „Lernen ist ein Prozess, durch den ein Organismus                         sein Verhal...
Lernen 1.0 …Bildungsorte und Bildungsmodalitäten im Kinder- und Jugendalter                                               ...
Lernen 1.0 …formales Lernen                 non-formales Lernen              informelles Lerneninstitutionalisiert        ...
Medien 1.0 …Die schulische Mediennutzung ist in Deutschland OECD-weitgesehen am geringsten.Regelmäßige häusliche Computern...
Zwischenresümee …      Die eigentliche digitale Spaltung verläuft zwischen      schulischen und außerschulischen Medienwel...
Zwischenresümee …    Bisherige Perspektive:        Neue Perspektive:   Lernen an einem             Lernen in unterschied- ...
Lernen 2.0 …    Lernaktivitäten                                                     strukturieren                         ...
Lernen 2.0 …Lernen als aktive Auseinandersetzung mit der Umwelt …                          … ggf. über und vermittels tech...
Lernen 2.0 …Lernen bedeutet das Knüpfen und Aktivieren von Verbindungen …                                            Betre...
Zwischenresümee …      Ganztagsschulen können Vorreiter sein bei der      Verbindung informeller und formaler (Lern-)Konte...
…    Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!                             13
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Ganztagsschule und Medien - time to change?

10.707 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
10.707
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
9.784
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Ganztagsschule und Medien - time to change?

  1. 1. Ganztagsschule und Medien – time to change? Impulsbeitrag Prof. Dr. Bardo Herzig
  2. 2. Leitaspekte … Lernen 1.0 … Medien 1.0 … Lernen 2.0 … Medien 2.0 … Prof. Dr. B. Herzig 2
  3. 3. Lernen 1.0 … „Lernen ist ein Prozess, durch den ein Organismus sein Verhalten als Resultat von Erfahrung ändert.“Gage, N.L./ Berliner, D.C. (1996): Pädagogische Psychologie. Weinheim: PVU, S. 230 Prof. Dr. B. Herzig 3
  4. 4. Lernen 1.0 …Bildungsorte und Bildungsmodalitäten im Kinder- und Jugendalter BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) (Hrsg.) (2004): Konzeptionelle Grundlagen für einen Nationalen Bildungs- bericht – Non-formale und informelle Bildung im Kindes- und Jugendalter. Berlin: BMBF, S. 31 Prof. Dr. B. Herzig 4
  5. 5. Lernen 1.0 …formales Lernen non-formales Lernen informelles Lerneninstitutionalisiert organisiert nicht institutionalisiertcurricular eingebunden, intentional z.T. implizite Prozesse, nichtintentional lernzielorientierthohe Fremdsteuerung, keine formalen Abschlüsse, ggf. situativformale Abschlüsse Zertifikateeher auf Erwerb deklarativen, eher auf Erwerb deklarativen, eher Erwerb handlungs-systematischen Wissens systematischen Wissens bezogenen Wissensausgelegt ausgelegtBsp.: Schule Bsp.: soziale Praxen Prof. Dr. B. Herzig 5
  6. 6. Medien 1.0 …Die schulische Mediennutzung ist in Deutschland OECD-weitgesehen am geringsten.Regelmäßige häusliche Computernutzung Regelmäßige schulische Computernutzung(Repräsentativdaten 15-jähriger; Angaben in %) Prof. Dr. B. Herzig 6
  7. 7. Zwischenresümee … Die eigentliche digitale Spaltung verläuft zwischen schulischen und außerschulischen Medienwelten. Prof. Dr. B. Herzig 7
  8. 8. Zwischenresümee … Bisherige Perspektive: Neue Perspektive: Lernen an einem Lernen in unterschied- institutionellen Ort lichen Kontexten Medien als didaktisches Medien als Mittel und Instrument oder als Lern- Gegenstand in und von genstand Lernkontexten Prof. Dr. B. Herzig 8
  9. 9. Lernen 2.0 … Lernaktivitäten strukturieren evaluieren präsentieren recherchieren kommunizieren konstruieren selektieren publiziereninterpretieren kreieren konzeptualisieren explorieren Prof. Dr. B. Herzig 9
  10. 10. Lernen 2.0 …Lernen als aktive Auseinandersetzung mit der Umwelt … … ggf. über und vermittels technischer Artefakte Prof. Dr. B. Herzig 10
  11. 11. Lernen 2.0 …Lernen bedeutet das Knüpfen und Aktivieren von Verbindungen … Betreuung, Nachhilfe, … Schule Vereine, … Peers Familie … in allen Kontexten Prof. Dr. B. Herzig 11
  12. 12. Zwischenresümee … Ganztagsschulen können Vorreiter sein bei der Verbindung informeller und formaler (Lern-)Kontexte. Prof. Dr. B. Herzig 12
  13. 13. … Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! 13

×