Wie gelingt eine erfolgreiche
Softwareeinführung
?
Haben auch Sie schon schlechte Erfahrungen bei
Einführung von Software gemacht*
?*Keine
Sorge,
Sie sind
nicht
alleine!
?
Welche Gründe gibt es
für schlecht laufende
Software-
einführungen
Kosten für
Beschaffung
Kosten für
Einführung
Der Zwang Kosten zu sparen
Kosten für
Wartung
und Pflege
Lizenzkosten
Sichtba...
?
Und welche dieser
Kosten lassen sich am
leichtesten reduzieren
und haben das
größte Potential
Kosten für
Beschaffung
Der Zwang Kosten zu sparen
Kosten für
Wartung
und Pflege
Lizenzkosten
Sichtbare Kosten
Weniger sich...
?
Gibt es noch weitere
Gründe für schlecht
laufende Software-
einführungen
Unklare Inhalte
!Unklare Strukturen
Unklares Vorgehen
Unklare Inhalte (1)
Wie ist die konkrete Situation, welche Ziele gibt es, wie
erreichen Sie diese Ziele und wie messen Sie...
Unklare Inhalte (2)
Wie ist die konkrete Situation, welche Ziele gibt es, wie
erreichen Sie diese Ziele und wie messen Sie...
Unklare Struktur
Wer sind die Verantwortlichen, wie sind die Rahmen-
bedingungen und wie wichtig ist die neue Lösung?
Kenn...
Unklares Vorgehen (1)
Wie planen, steuern und kontrollieren Sie die Einführung?
Wie passen Sie die Lösung an Ihre Bedürfni...
Unklares Vorgehen (2)
Wie planen, steuern und kontrollieren Sie die Einführung?
Wie passen Sie die Lösung an Ihre Bedürfni...
Wichtige Faktoren bei der Einführung von Software
Inhalte Struktur
Vorgehen
Eigentlich gar nicht so
schwierig, oder
?
Haben Sie Anmerkungen,
Ergänzungen, Ideen oder Kritik?
Dann schreiben Sie doch bitte einen Kommentar auf
www.microtool.de/...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Wie gelingt eine erfolgreiche Softwareeinführung?

526 Aufrufe

Veröffentlicht am

Haben Sie auch schon mal schlechte Erfahrungen bei der Beschaffung und Einführung einer Projektmanagement-Software gemacht? Wenn Unternehmen eine neue Software nach individuellen Kriterien suchen und sich für die am besten passende entscheiden, wieso werden dennoch häufig nicht die gewünschten Ziele erreicht? Wo liegen die Ursachen für das Scheitern der Einführung, und vor allem: Wie gelingt eine erfolgreiche Softwareeinführung?

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.microtool.de/wissen/wie-gelingt-eine-erfolgreiche-softwareeinfuehrung/

Veröffentlicht in: Software
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
526
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Wie gelingt eine erfolgreiche Softwareeinführung?

  1. 1. Wie gelingt eine erfolgreiche Softwareeinführung ?
  2. 2. Haben auch Sie schon schlechte Erfahrungen bei Einführung von Software gemacht* ?*Keine Sorge, Sie sind nicht alleine!
  3. 3. ? Welche Gründe gibt es für schlecht laufende Software- einführungen
  4. 4. Kosten für Beschaffung Kosten für Einführung Der Zwang Kosten zu sparen Kosten für Wartung und Pflege Lizenzkosten Sichtbare Kosten Weniger sichtbare Kosten Kosten für Erstellung Anforderungskatalog Kosten für Erstellung Kriterienkatalog Kosten für Marktsichtung/ Vorauswahl Kosten für tatsächliche Auswahl
  5. 5. ? Und welche dieser Kosten lassen sich am leichtesten reduzieren und haben das größte Potential
  6. 6. Kosten für Beschaffung Der Zwang Kosten zu sparen Kosten für Wartung und Pflege Lizenzkosten Sichtbare Kosten Weniger sichtbare Kosten Kosten für Erstellung Anforderungskatalog Kosten für Erstellung Kriterienkatalog Kosten für Marktsichtung/ Vorauswahl Kosten für tatsächliche Auswahl Kosten für Einführung
  7. 7. ? Gibt es noch weitere Gründe für schlecht laufende Software- einführungen
  8. 8. Unklare Inhalte !Unklare Strukturen Unklares Vorgehen
  9. 9. Unklare Inhalte (1) Wie ist die konkrete Situation, welche Ziele gibt es, wie erreichen Sie diese Ziele und wie messen Sie den Erfolg? Analyse der Ausgangssituation • Welche Anwendergruppen gibt es und was gibt es dabei zu beachten? • Welche Ziele und Herausforderungen hat jede Anwendergruppe? • Wie ist die Stimmung in den Gruppen, welche Konfliktfelder und Sorgen bestehen?
  10. 10. Unklare Inhalte (2) Wie ist die konkrete Situation, welche Ziele gibt es, wie erreichen Sie diese Ziele und wie messen Sie den Erfolg? Gewünschte Ergebnisse der Einführung • Was soll mit der Einführung konkret erreicht werden? • Was soll nach der Einführung anders sein / besser werden? • Woran merkt das Unternehmen, dass etwas besser wurde?
  11. 11. Unklare Struktur Wer sind die Verantwortlichen, wie sind die Rahmen- bedingungen und wie wichtig ist die neue Lösung? Kennen Sie die Antworten auf diese Fragen? • Wer sind die Ansprechpartner im Unternehmen und beim Lieferanten während der Einführung? • Wie erfolgt die Kommunikation zu den Ansprechpartnern und zwischen ihnen? • Welche Priorität genießt die Einführung im Vergleich zu laufenden Tätigkeiten? • Wer wirkt bei der Einführung wie mit? • Wer ist nach der Einführung der verantwortliche Ansprechpartner im Unternehmen?
  12. 12. Unklares Vorgehen (1) Wie planen, steuern und kontrollieren Sie die Einführung? Wie passen Sie die Lösung an Ihre Bedürfnisse an und wie integrieren Sie die Beteiligten? Adressieren Sie bei der Einführung diese Aspekte? • Festlegung der groben und detaillierten Vorgehensweise, inkl. Terminierung und Überwachung von Meilensteinen? • Iterativer Umgang mit Erfahrungen / Feedback? • Konfiguration und Customizing der Lösung? • Erstellung und Durchführung rollenbezogener Schulungen?
  13. 13. Unklares Vorgehen (2) Wie planen, steuern und kontrollieren Sie die Einführung? Wie passen Sie die Lösung an Ihre Bedürfnisse an und wie integrieren Sie die Beteiligten? Adressieren Sie bei der Einführung diese Aspekte? • Evtl. Key User Ausbildung? • Institutionalisiertes Feedback hinsichtlich Usability, Qualitästsicherung, neuer Anforderungen? • Laufendes Projektcoaching zur Mitarbeiterbetreuung? • Weiterentwicklung der Lösung? • Internes Marketing mit Mitarbeiterdiskussionen und Management- Präsentationen?
  14. 14. Wichtige Faktoren bei der Einführung von Software Inhalte Struktur Vorgehen
  15. 15. Eigentlich gar nicht so schwierig, oder ?
  16. 16. Haben Sie Anmerkungen, Ergänzungen, Ideen oder Kritik? Dann schreiben Sie doch bitte einen Kommentar auf www.microtool.de/wissen/wie-gelingt-eine-erfolgreiche-softwareeinfuehrung

×