Viano Vision Diamond_PM_dt.pdf

154 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Mercedes-Benz Viano Vision Diamond: Der Luxus-Van als Chauffeurfahrzeug
[http://www.lifepr.de?boxid=307654]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
154
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Viano Vision Diamond_PM_dt.pdf

  1. 1. Ansprechpartner: Telefon: Presse-InformationAlbrecht Eckl +49 711 17-5 21 31 Datum: 23. April 2012Mercedes-Benz Viano Vision Diamond: Der Luxus-Van als Chauffeurfahrzeug• Exklusive Außenlackierung in Schwarz und Diamantweiß• Innenraum in Chauffeurbereich und Fahrgastraum unterteilt• Extravagante Ausstattung bis ins kleinste Detail• Sound- und Lichtsteuerung mit iPad2 oder iPhone4Stuttgart – Auf der Beijing Auto Show 2012 (25. April bis 2. Mai2012) präsentiert Mercedes-Benz den Viano VISION DIAMOND,ein Showcar der Superlative.Schon auf den ersten Blick setzt das als Chauffeurfahrzeugausgerichtete Showcar eindrucksvolle Zeichen. Schwarz lackierterKühlergrill, Chrom umrandete Kühlergrilllamellen undzweifarbige Außenlackierung. Eine feine, goldglänzende Liniemarkiert den Übergang der Karosseriefarben Schwarz undDiamantweiß. An der B-Säule ist ein aufgemalter Diamant zusehen. Zweifarbig sind auch die 5-Speichen-Felgen, die Bremseweist einen goldfarbenen Mercedes-Benz-Schriftzug auf.Der Innenraum unterstreicht die extravagante Erscheinung: dieluxuriöse Ausstattung im Fondbereich mit einer speziellen,innovativen Multimedia-Anlage lässt das Fahrzeug wahlweise zumBusiness-Mobil oder zum komfortablen Rückzugsort werden.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  2. 2. Intensität der Sonneneinstrahlung ins Fahrzeuginnere lässt Seite 2sich regelnDie Seitenscheiben des Fahrgastraums, die Heckscheibe und dieTrennscheibe zwischen Cockpit und Fahrgastraum sind mit demSystem „Magic Sky Control“ ausgestattet. Auf Knopfdruckverändern sie sich von hell auf dunkel und verändern so dieLichtdurchlässigkeit. Erreicht wird dies durch eine Flüssigkeit inden Glasscheiben, die unter der Wirkung von elektrischem Stromentsprechend reagiert.Der Chauffeurbereich ist ganz in schwarz gehalten. Sitze undTürverkleidungen sind aus feinstem Nappaleder, in Ledereingefasst sind Instrumententafel, Lenkrad, Schalthebel, A- und B-Säule. Komplett in porzellanweiß, vom Teppichboden über Sitzeund Sicherheitsgurte bis zum Himmel, präsentiert sich dasPassagierabteil.Champagnerglas-Holder und integrierter FlaschenkühlerDieser Innenraum ist mit zwei Sitzgelegenheiten der Extraklasseausgestattet. Die Sitze sind aus der CL-Klasse übernommen undwurden um weitere Funktionen erweitert. Sie verfügen über Heiz-Kühl- und Massagefunktionen sowie eine Wadenbank und eineFußstütze. Zwischen den Sitzen sind Cup Holder undChampagnerglas-Holder für die Sektkelche aus Silberuntergebracht, die auf Knopfdruck sichtbar werden. Gleich fünfFlaschenhalter sind in der Seitenverkleidung untergebracht. Diefür die Champagnerflasche vorgesehene Halterung ist mit einemKühlsystem ausgestattet. Acht in die Zierleiste eingelasseneDiamanten greifen die chinesische Glückszahl auf unterstreichendas wertvolle Ambiente.Zur Ausstattung gehört ebenso das Bang & Olufsen High-EndSoundsystem „BeoLiving Viano“, das sich über zwei iPad2 oderiPhone4 steuern lässt. Auch der Sound des 40 Zoll Bildschirms, fürTV, Internet bis Videokonferenzen geeignet, und alleLichteinstellungen lassen sich mit den mobilenDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  3. 3. Kommunikationsgeräte regeln. Exklusiv für die Steuerung wurde Seite 3eine spezielle App entwickelt. Die Geräte sind in einer Docking-Station in der Mittelkonsole untergebracht.Der Bildschirm mit schwarzem Aluminiumrahmen hat seinenPlatz vor dem Chauffeurbereich. Via Knopfdruck könnenBildschirm und Trennwand nach unten gefahren und unsichtbarversenkt werden. Zur Kommunikation zwischen Cockpit undFahrgastraum sorgt eine Sprechanlage. Das Fahrzeug ist miteinem W-LAN ausgestattet, so dass z.B. Videokonferenzen überdas Internet möglich sind.Weitere Informationen von Mercedes-Benz und die Bilder mit denNummern 12C393_02, 12C393_04, 12C393_07 sind im Internetverfügbar:www.media.daimler.com und www.mercedes-benz.comDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG

×