PresseeinladungMit Argumenten überzeugenLandesfinale Jugend debattiert am Donnerstag, 22. April im Plenarsaal des Landtags...
Landesfinale Jugend debattiert 2010Thüringen22. April 2010, 15:00 – 17:00 UhrPlenarsaal des LandtagsErfurt- Programm -Gruß...
Landesfinale Jugend debattiert 2010Thüringen22. April 2010, 15:00 – 17:00 UhrPlenarsaal des LandtagsErfurtBitte melden Sie...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PRESSEEINLADUNG.pdf

237 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Mit Argumenten überzeugen
[http://www.lifepr.de?boxid=158577]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
237
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PRESSEEINLADUNG.pdf

  1. 1. PresseeinladungMit Argumenten überzeugenLandesfinale Jugend debattiert am Donnerstag, 22. April im Plenarsaal des Landtags in ErfurtSehr geehrte Damen und Herren,sollen auf deutschen Flughäfen Sicherheitskontrollen mit Körperscannern durchgeführt werden? Soll derMinisterpräsident des Landes Thüringen in offener Abstimmung gewählt werden? Das sind die Themen, zudenen Thüringens beste jugendliche Redner im Debattenfinale gegeneinander antreten. Rund 2.700 Schüler abKlasse 8 haben sich im laufenden Schuljahr am Landeswettbewerb in Thüringen beteiligt. Jugend debattiert istein gemeinsames Projekt der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, der Robert Bosch Stiftung, der Stiftung Mercatorund der Heinz Nixdorf Stiftung in Kooperation mit der Kultusministerkonferenz und den Kultusministerien derLänder, in Thüringen das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur getragen. Schirmherr von Jugenddebattiert ist Bundespräsident Horst Köhler.Jugend debattiert ist mehr als ein Wettbewerb. Die Jugendlichen werden durch die Unterrichtsreihe zumqualifizierten Mitreden und Mitgestalten in der Demokratie angeregt und üben sich im respektvollen Umgangauch mit anderen Meinungen. Das Projekt fördert dabei sprachliche und politische Bildung sowie Meinungs- undPersönlichkeitsbildung durch Trainings für Lehrer und Schüler. Nach Wettbewerben in der Schule und inRegionalverbünden debattieren die besten acht Redner nun auf Landesebene. Das geschieht in zweiAltersgruppen: den Klassen 8 bis 10 und den Jahrgangsstufen 11 bis 13. Wir laden Sie ein, beim Landesfinaledabei zu sein: Landesfinale Jugend debattiert 2010 Thüringen 22. April 2010, 15:00 – 17:00 Uhr Plenarsaal des Landtags ErfurtZiel der Debattanten ist der Landessieg und damit die Teilnahme am Bundesfinale, das am 20. Juni 2010 imBeisein des Bundespräsidenten in Berlin ausgetragen wird. Bitte lassen Sie uns mit beigefügtem Antwortfaxwissen, ob Sie beim Landesfinale dabei sein möchten.Nach den Debatten stehen Ihnen die Beteiligten für Fragen und Interviews gerne zur Verfügung.Mit freundlichen GrüßenMarkus BissingerPressearbeitBundeswettbewerb Jugend debattiertTel: 0163.8184956E-Mail: m.bissinger@t-online.deJugend debattiert im Internet: www.jugend-debattiert.de
  2. 2. Landesfinale Jugend debattiert 2010Thüringen22. April 2010, 15:00 – 17:00 UhrPlenarsaal des LandtagsErfurt- Programm -GrußwortPräsidentin des Thüringer Landtags Birgit Diezel MdLEröffnungsgespräch: Jugend debattiert in ThüringenDr. Christina KindervaterAbteilungsleiterin im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und KulturGünter GerstbergerBereichsleiter Bildung und Gesellschaft, Robert Bosch StiftungWerner Dieste, angefragtDirektor MDR Landesfunkhaus ThüringenFinaldebatte Klassen 8 – 10Thema: Sollen auf deutschen Flughäfen Sicherheitskontrollen mitKörperscannern durchgeführt werden?Öffentliche Bewertung durch die JuryFinaldebatte Jahrgangsstufen 11 – 13Thema: Soll der Ministerpräsident des Landes Thüringen in offener Abstimmunggewählt werden?Öffentliche Bewertung durch die JurySiegerehrungModeration: Matthias Haase, MDR
  3. 3. Landesfinale Jugend debattiert 2010Thüringen22. April 2010, 15:00 – 17:00 UhrPlenarsaal des LandtagsErfurtBitte melden Sie sich anper Fax: 06251.984938oder per Mail: m.bissinger@t-online.de Ich komme gerne. Ich kann leider nicht kommen. Bitte senden Sie mir die Presseunterlagen. Ich benötige folgende Informationen: _______________________________________________ _______________________________________________ _______________________________________________Redaktion/Ressort: _______________________________________________Name: _______________________________________________Straße: _______________________________________________Ort: _______________________________________________Tel./Fax.: _______________________________________________E-Mail: _______________________________________________

×