PM-IMS-13032012 _versandhandel_jahr2011_.pdf

181 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Versandhandel mit Arznei- und Gesundheitsmitteln floriert weiterhin
[http://www.lifepr.de?boxid=295880]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
181
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PM-IMS-13032012 _versandhandel_jahr2011_.pdf

  1. 1. Medieninformation - Seite 1/3 -Versandhandel mit Arznei- und Gesundheitsmittelnfloriert weiterhinFrankfurt, 13.03.2012. Der Versandhandel mit Arznei- und Gesundheitsmitteln ausApotheken erlebte in 2011 wie schon in den Jahren davor einen Aufwärtstrend. Fürdas gesamte Jahr wurde ein Umsatz von rund 1,3 Mrd. Euro (zu effektivenVerkaufspreisen) erzielt, das entspricht einem Zuwachs von +8,4%. Die Mengeverkaufter Packungen erhöhte sich um +10,2%. Das zeigen Marktzahlen von IMSHEALTH, die über eine große Versandhandelsstichprobe ermittelt werden. DieDaten beinhalten sowohl Verkäufe rezeptfreier Produkte als auch rezeptpflichtigerPräparate. Im Vergleich mit der Entwicklung des Offizingeschäfts, das seit Jahrenmehr oder weniger stagniert, lässt sich der Verkauf über den elektronischenBestellweg als florierend beschreiben.Etablierter Vertriebskanal im OTC-SegmentGemessen am gesamten Apothekengeschäft entfällt auf den Versandhandel mitknapp 3% zwar nur ein kleiner Anteil, denn die Offizinapotheken erreichten einenJahresumsatz von 43,4 Mrd. Euro (ohne Berücksichtigung jeglicher Zwangsrabatteseitens Herstellern, Apotheken und Großhandel bei rezeptpflichtigen Arzneien undohne Einsparungen durch Rabattverträge).Bei rezeptfreien Arzneien und Gesundheitsprodukten hat sich der Versandhandel etabliert
  2. 2. - Seite 2/3 -Im OTC-Segment (OTC = over the counter = rezeptfrei) hat sich derVersandhandel allerdings als wichtiger Vertriebskanal etabliert, hier liegt derUmsatzanteil inzwischen bei 11%.Über die Hälfte des per Versandhandel erwirtschafteten Umsatzes und fast vierFünftel der abgegebenen Menge in Packungen entfallen auf rezeptfreie Arzneien.Zunehmend spielen jedoch auch weitere Produktbereiche eine Rolle wie etwaKosmetik und Körperpflege oder auch Produkte des sog. MedizinischenSachbedarfs (Tests, Heil- und Hilfsmittel). Das zeigt, dass für Unternehmen ausunterschiedlichen Produktbereichen der Apothekenversandhandel immer wichtigerwird.Versandhandel: Umsatz legt bei rezeptfreien Arzneien und Gesundheitsprodukten zuUnter den im gesamten Apothekenmarkt absatzstarken rezeptfreienArzneigruppen vereinen Herz-Kreislaufmittel per Versand einen Umsatzanteil von18% auf sich, Schmerzmittel für Muskel und Gelenke von 12% undNahrungsergänzungsmittel von 11%. Diese Kategorien verlieren in derVorortapotheke und legen im Versand zu. Aufgrund der geringeren Mengen, dieüber den Versand abgesetzt werden, lassen sich Verluste in der Offizinapothekeallerdings nicht vollständig über den Versandhandel kompensieren.IMS HEALTH Medieninformation vom 12.03.2012: „Versandhandel mit Arznei- undGesundheitsmitteln floriert weiterhin“
  3. 3. - Seite 3/3 -Kontakt / Pressestelle:Dr. Gisela MaagPressesprecherinTel.: 069-6604 4888Fax: 069-6604 5590E-Mail:GMaag@de.imshealth.comwww.imshealth.deÜber IMS:IMS HEALTH ist der weltweit führende Anbieter von Informationen und Dienstleistungen für diePharma- und Gesundheitsindustrie. Mit über 55 Jahren internationaler Markterfahrung verknüpft IMSheute von mehr als 100 Niederlassungen aus relevante Healthcare Informationen mit großem AnalyseKnow-How und umfangreicher Consulting-Expertise. Dieses einzigartige Portfolio gewährtEntscheidungsträgern im Pharma- und Gesundheitsmarkt die hoch spezialisierte Unterstützung, dieVoraussetzung für einen nachhaltigen Erfolg in dieser Branche ist. IMS HEALTH steht zugleich für eineMarktforschung mit professioneller Datenerhebung und Analyse. Objektive, stichhaltige Informationenzum Marktgeschehen in höchster Qualität bei Wahrung von Daten- und Quellenschutz begründen dieExpertise von IMS HEALTH.IMS | Intelligence. Applied.IMS HEALTH Medieninformation vom 12.03.2012: „Versandhandel mit Arznei- undGesundheitsmitteln floriert weiterhin“

×