Ansprechpartner:                         Telefon:               Presse-InformationSebastian Michel                        ...
„Es ist gut für unseren Standort, dass die Jugendlichen auch in   Seite 2diesem Jahr so großes Interesse an einer Ausbildu...
Darüber hinaus haben sich 15 junge Erwachsene für ein Duales       Seite 3Studium in den technischen Fachrichtungen Maschi...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PI_Azubistart Mannheim_2012_09_10.pdf

183 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Ausbildungsbeginn mit erweitertem Ausbildungsangebot
[http://www.lifepr.de?boxid=346705]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
183
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PI_Azubistart Mannheim_2012_09_10.pdf

  1. 1. Ansprechpartner: Telefon: Presse-InformationSebastian Michel +49 711 17-41560Kathrin Schnurr +49 711 17-50326 Datum: 10. September 2012Mercedes-Benz Werk MannheimAusbildungsbeginn mit erweitertemAusbildungsangebot• Insgesamt 161 junge Menschen beginnen ihre Berufslaufbahn im Mercedes-Benz Werk Mannheim, bei der EvoBus GmbH und der Mercedes-Benz Niederlassung Mannheim-Heidelberg- Landau• Neuer Ausbildungsberuf Zerspanungsmechaniker• Bewerbungsstart für Ausbildungsbeginn 2013 bereits erfolgtMannheim – Heute starten 161 junge Menschen ihreBerufsausbildung an den drei Standorten der Daimler AG inMannheim. Die Auszubildenden und Studierenden der DualenHochschule im Mercedes-Benz Werk Mannheim, bei der EvoBusGmbH sowie in der Mercedes-Benz Niederlassung Mannheim-Heidelberg-Landau erwartet ein praxisnahesAusbildungsprogramm mit dem Ziel der bestmöglichenQualifikationen für den anschließenden Einstieg in dasBerufsleben. Erstmals wird in diesem Jahr auch die Ausbildungzum Zerspanungsmechaniker angeboten und dasAusbildungsangebot damit weiter ausgebaut.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  2. 2. „Es ist gut für unseren Standort, dass die Jugendlichen auch in Seite 2diesem Jahr so großes Interesse an einer Ausbildung in unseremMannheimer Buswerk haben. Wir möchten durch dieverschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten bei EvoBus den jungenMenschen einen guten Start ins Berufsleben ermöglichen“, soWolfgang Hänle, Geschäftsführer Produktion Daimler Buses undverantwortlich für das Buswerk Mannheim.Dr. Christoph Siegel, Standortverantwortlicher Mercedes-BenzWerk Mannheim: „Ich bin stolz, dass wir unserAusbildungsangebot erweitern konnten und in diesem Jahr einenzusätzlichen Ausbildungsberuf, den Zerspanungsmechaniker,anbieten. Wir starten mit 14 jungen Männern und zwei jungenFrauen – das freut mich besonders. Damit ist es uns gelungen,diesen Beruf wieder im Mannheimer Raum zu platzieren“.In gemeinsamer Projektarbeit haben die aktuellen Auszubildendeneinen spannenden Einführungstag vorbereitet, um den jungenFrauen und Männern den Einstieg in das Berufsleben zuerleichtern. Neben einem Rundgang und Vorträgen zurallgemeinen Einführung steht vor allem das gegenseitigeKennenlernen im Vordergrund.In diesem Jahr konnten sich die 129 Berufseinsteiger imMercedes-Benz Werk Mannheim und der EvoBus GmbH für einenvon insgesamt sechs Ausbildungsberufen und zwei Studiengängenentscheiden. 107 absolvieren eine gewerblich-technischeAusbildung zum Fertigungsmechaniker,Kraftfahrzeugmechatroniker, Mechatroniker, als TechnischerModellbauer oder als Zerspanungsmechaniker. Hierbei erwirbt einTeil parallel zur Berufsausbildung die ZusatzqualifikationFachhochschulreife. Sieben junge Leute haben heute einekaufmännische Ausbildung als Industriekauffrau/-mannbegonnen. Zudem besteht für die Industriekaufleute dieMöglichkeit einer Zusatzqualifikation mit dem Zertifikat„Internationales Wirtschaftsmanagement und Fremdsprachen“.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  3. 3. Darüber hinaus haben sich 15 junge Erwachsene für ein Duales Seite 3Studium in den technischen Fachrichtungen Maschinenbau undMechatronik entschieden, die beide mit dem Bachelor ofEngineering abschließen.Insgesamt beschäftigen das Mercedes-Benz Werk Mannheim unddie Mannheimer EvoBus damit rund 390 Auszubildende, die imAnschluss in den drei Produktbereichen Motoren, Gießerei undOmnibus übernommen werden. Der Standort ist damit einer dergrößten Ausbildungsbetriebe der Region. Bereits im Januarschlossen 42 Auszubildende im Mercedes-Benz Werk Mannheimund der EvoBus GmbH erfolgreich ihre Ausbildung ab, ehe im Julinoch einmal 48 weitere junge Menschen folgten.Des Weiteren beginnen 32 Jugendliche ihre Ausbildung bei derMercedes-Benz Niederlassung Mannheim-Heidelberg-Landau.Hierbei absolvieren 18 Berufsanfänger eine gewerblich-technischeAusbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker, Karosserie- undFahrzeugbaumechaniker in der FachrichtungKarosserieinstandhaltungstechnik oder Fahrzeuglackierer und 14eine kaufmännische Ausbildung als Industriekaufleute,Industriekaufleute mit Zusatzqualifikation oder Fachkräfte fürLagerlogistik. Damit beschäftigt die Mercedes-Benz NiederlassungMannheim-Heidelberg-Landau insgesamt mehr als 100Auszubildende in der Metropolregion Rhein-Neckar.Das Ausbildungsverfahren für das Ausbildungsjahr 2013 hatbereits begonnen. Interessierte Schülerinnen und Schüler könnensich unter www.career.daimler.com informieren und weiterhin füreinen der attraktiven und begehrten Plätze online bewerben.Weitere Informationen von Mercedes-Benz und ein Foto vomAusbildungsbeginn (Bild-Nr. 12A758) sind im Internet verfügbar:www.media.daimler.com und www.mercedes-benz.comDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG

×