Arzneimittelausgaben der GKV 2009                                        +5,3%Veränderungsrate in +/-%                    ...
Umsatzwachstum bei Arzneimitteln resultiert aus Spezialgebieten(Jahr 2009, GKV-Rezepte)Umsatzentwicklung aus Verordnungen ...
Rabattverträge dominieren den Generikamarkt    59 % des generikafähigen                                    Hohe Umsetzungs...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

grafiken_pm_gkv2009.pdf

749 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Grafiken
[http://www.lifepr.de?boxid=144710]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
749
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

grafiken_pm_gkv2009.pdf

  1. 1. Arzneimittelausgaben der GKV 2009 +5,3%Veränderungsrate in +/-% +4,4% +1,5% +1,6% Umsatz Absatz (AVP*) (in Packungen) GKV-Gesamtmarkt GKV-Markt ohne Impfstoffe Quelle: IMS PharmaScope® GKV * AVP = Apothekenverkaufspreis (ohne Abzug von Zwangsrabatten)© 2010, IMS HEALTH • 1
  2. 2. Umsatzwachstum bei Arzneimitteln resultiert aus Spezialgebieten(Jahr 2009, GKV-Rezepte)Umsatzentwicklung aus Verordnungen Umsatzentwicklung aus Verordnungen von hausärztlich tätigen von auf Fachgebiete Praktikern/Internisten spezialisierten Ärzten (Auswahl)* Umsatz GKV gesamt** +/-%** Umsatz GKV gesamt** +/-%** 9,3 Mrd. Euro* +1,5% 5,6 Mrd. Euro* +12,9%* Ausgewählte Fachgruppen: Diabetologie/Endokrinologie, Kardiologie/Angiologie, Nephrologie, Rheumatologie, Onkologie, Gastroenterologie, Pneumologie, Neurologie/Psychiatrie, Ophtalmologie, Orthopädie** Umsatz in Euro zum Abgabepreis des pharmazeutischen Unternehmers (ApU) +/-% = Veränderungsrate ggü. VorjahrQuelle: IMS®NPA© 2010, IMS HEALTH • 2
  3. 3. Rabattverträge dominieren den Generikamarkt 59 % des generikafähigen Hohe Umsetzungsrate bei GKV Marktes unter Rabattvertrag wichtigen Substanzen 516 522 Mio. Packungen Simvastatin 85% Metamizol 81% Levothyroxin 77% mit 59% Ibuprofen 66% 52% Rabatt- vertrag Metoprolol 66% 2008 2009 % Anteil mit Rabattvertrag an Gesamt-Substanz GKV 2009Quelle: IMS Contract Monitor®, Absatz in Packungen© 2010, IMS HEALTH • 3

×