KompaktschulungDie sichere Gesamtlösungfenster-dämmung-dichtungTheorie und Praxis von Profis für Profis                   ...
Mehr sicherheit                                                           sechs spannende        bei ausführung und Planun...
Modularer aufbau                                                Programm   für individuelle interessen                    ...
antwort-fax an 06154-71408(Bitte füllen sie aus und kreuzen sie an.)Hiermit melde ich Teilnehmer für die Kompaktschulung F...
PraxisschuLunG: einfach, PraxisGerechT und sicher                         Theorie-seMinar: richTiG BeraTen und verarBeiTen...
PraxisschuLunG: hoLZfaser-Wdvs                                              Theorie-seMinar: hoLZfaser-Wdvssicher, fehlerf...
ihr ansPrechParTnerinTherMo GmbhRoßdörfer Str. 5064372 Ober-RamstadtDeutschlandFon: +49 (0) 61 54/71-1669Fax: +49 (0) 61 5...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Einladungsflyer_GIP-Kompaktschulung_2012.pdf

464 Aufrufe

Veröffentlicht am

Erfolgsgekrönte Strategie: Die eintägigen Kompaktschulungen der Roadshow >Fenster-Dämmung-Dichtung< zielen in Theorie und Praxis darauf ab, die Sicherheit professioneller Bauhandwerker gewerkeübergreifend zu steigern. (Quelle: INTHERMO GmbH, Ober-Ramstadt; www.inthermo.de)
[http://www.lifepr.de?boxid=276634]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
464
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Einladungsflyer_GIP-Kompaktschulung_2012.pdf

  1. 1. KompaktschulungDie sichere Gesamtlösungfenster-dämmung-dichtungTheorie und Praxis von Profis für Profis den ken und anmelTermine vormer mung-dichtung.de em 12 Kassel,www.fenster-da dorf, 14.02.20 ie derkassel-ucken mstadt,08.02.2012 n 3.2012 ober-ra28.02.2012 o ffenburg, 13.0 ging 3.2012 Bad Gög21.03.2012 Langenau, 28.0
  2. 2. Mehr sicherheit sechs spannende bei ausführung und Planung veranstaltungsorteMit der Kompaktschulung fenster-dämmung-dichtung – Besuchen sie die Kompaktschulung fenster-dämmung-Theorie und Praxis von Profis für Profis steigern sie ihre dichtung in ihrer nähe.sicherheit in der täglichen Berufspraxis. Arbeiten Sie zukünftig schneller, sicherer und Bald startet die Kompaktschulung Fenster-Dämmung-Dichtung praxisgerechter – auch an schwierigen auch in Ihrer Nähe. Wählen Sie Ihren Veranstaltungsort und melden Sie sich gleich an. Anschlussdetails direKT onLine ung-dichtung.de www.fenster-daemm Betrachten Sie Schnittstellen gewerkeübergreifend Mittwoch, 08.02.2012 ➞ niederkassel-uckendorf und lösen Sie diese richtig Hotel Clostermanns Hof, Heerstraße Verstehen Sie theoretische Hintergründe und dienstag, 14.02.2012 ➞ Kassel handeln Sie normgerecht La Strada, Raiffeisenstr. 10 dienstag, 28.02.2012 ➞ offenburg Mercure Hotel Offenburg, Schutterwälder Str. 1aGemeinsam zur perfekten Lösung dienstag, 13.03.2012 ➞ ober-ramstadt Seminar- und Schulungszentrum Haus des Handwerks,Profitieren sie vom Wissen und der erfahrung von drei Roßdörfer Straße / Alter Darmstädter Wegkompetenten systemherstellern. Mittwoch, 21.03.2012 ➞ Langenau Fenster, Türen und Sonnenschutz. Lobinger Hotel, Hindenburgstraße 29 Gaulhofer verbindet handwerkliche Tradition mit hochentwickelter Fertigungstechnologie zu Qualitätsbauelementen. Mittwoch, 28.03.2012 ➞ Bad Gögging The Monarch Hotel, Kaiser-Augustus-Straße 36 pro clima, der Spezialist für die Dichtung der Gebäudehülle und Erfinder der intelligenten Luftdichtung bietet Lösungen für besten Schutz vor Bauschäden und Schimmel. alle Leistungen inklusive INTHERMO bietet ökologisch orientierte, Der Teilnahmebeitrag beträgt 59 EUR pro Person inkl. MwSt. innovative und nachhaltige Dämmstoffsysteme Darin sind alle Leistungen wie Schulungsleitung, Seminar- für außen und innen, inkl. aller Putz- und Zubehörprodukte für optimale und baurecht- unterlagen, Arbeitsmaterial, Mittagessen, Pausen-Imbiss und konforme Ausführung und Ergebnisse. Getränke enthalten. Eventuell anfallende Parkgebühren sind vom Seminarteilnehmer zu tragen.
  3. 3. Modularer aufbau Programm für individuelle interessen Zeit Plenum raum 1die Kompaktschulung fenster-dämmung-dichtung – Theorieund Praxis von Profis für Profis ist als offene, modulare 9.00 Eintreffen der Teilnehmerveranstaltung angelegt. 9.30 Begrüßung und Einführung in die Veranstaltung im Plenum 9.45 Einleitung in das Thema Fenster-Technik, Fa. Gaulhofer➞ start im gemeinsamen Plenum mit allen Teilnehmern. 10.00 Einleitung in die Themen Fensteranschluss und➞ anschließend Workshop-Block mit Praxisschulung an Gebäudedichtung von pro clima 3 Modellen im Maßstab 1:1 in Arbeitsgruppen mit ca. 10.15 Einleitung in das Thema Holzfaser-WDVS, Fa. INTHERMO 20-25 Teilnehmern. 10.30 Pause Themen: 10.45 Workshop-Block 1 Fenster, Glas, heute und in Zukunft Fenster, Glas, heute und in Zukunft, Fensteranschlüsse, Holzfaser-WDVS, Theorie-Seminar, Fensteranschlüsse innen/außen Fa. Gaulhofer pro clima Fa. InTHERmo pro clima Holzfaser-WDVS Kompetenz in Sachen Fenster, Glas, Dichtung innen und außen nach Sichere und fehlerfreie Herstellung Heizkosten senken, Bauschäden glasüberdeckende Fensterkonstruk- den aktuellen Regelwerken: schnell, von schlagregendichten Fensteran- vermeiden, Wohngesundes Raum-➞ die Praxisschulungen im Workshop-Block werden tionen, Putz und leibungsbündige einfach, praxisgerecht und sicher. schlüssen, sichere und fehlerfreie klima schaffen – mit intelligenter zweimal wiederholt. So besteht die Möglichkeit, an allen Glaskonstruktionen. Eckvergla- Einbindung von Rollläden und Luftdichtung kein Problem. Praxisangeboten teilzunehmen. sungen, Fenster heute – morgen. Fensterbänken in die Putzfassade, Auswahl der richtigen Detailprodukte in Abhängigkeit der Objektsituation (geografische Lage, Fenster-/Roll- ladenkonzept).Perfekt für Planer 12.00 mittagessen und verarbeiter 13.00 Workshop-Block 2 Fenster, Glas, heute Fensteranschlüsse, Holzfaser-WDVS, Theorie-Seminar,➞ drei hochkarätige Theorie-seminare werden parallel zu und in Zukunft, pro clima Fa. InTHERmo Fa. Gaulhofer Fa. Gaulhofer den Workshop-Blocks angeboten. Die Kompaktschulung Im Fokus: die U-Werte (Uw) von Fens- kann somit nach individuellem Interesse mit praktischen tern und Fensterfassaden. Die neue Energiepolitik und ihre Konsequenzen Anwendungen, theoretischen Inhalten oder einer auf das Produkt Fenster. Kombination aus beidem gestaltet werden. 14.15 Kaffeepause 14.45 Workshop-Block 3➞ Gemeinsame Pausen und abschluss-Plenum bieten Raum zum Erfahrungsaustausch und Netzwerken. Fenster, Glas, heute Fensteranschlüsse, Holzfaser-WDVS, Theorie-Seminar, und in Zukunft, pro clima Fa. InTHERmo Fa. InTHERmo Fa. Gaulhofer Der impulsvortrag „auf empfehlung gut! Mit Qualität Sichere Lösungen für kritische Detail- bereiche (z. B. Sockel, Durchdringungen zum neuen auftrag“ im Abschluss-Plenum gibt Ihnen usw.), Einsatz von Holzfaser-WDVS in Tipps, wie Sie mit guter Arbeit den Grundstein für der Sanierung. Folgeaufträge legen können und rundet den Tag für Sie ab. 16.00 kurze Pause 16.15 Abschlussrunde im gemeinsamen Plenum Impulsvortrag: Auf Empfehlung gut! mit Qualität zum neuen Auftrag Zeigen Sie Ihrem Kunden seinen persönlichen Mehrwert von guter Arbeit und stellen Sie sich als kompetenter, seriöser und verlässlicher Partner dar. Machen Sie es Ihrem Bauherrn leicht, Sie weiterzuempfehlen, und legen Sie damit den Grundstein für Folgeaufträge. Referent: michael Förster 17.00 Ende
  4. 4. antwort-fax an 06154-71408(Bitte füllen sie aus und kreuzen sie an.)Hiermit melde ich Teilnehmer für die Kompaktschulung Fenster-Dämmung-Dichtung – Theorie und Praxis von Profis für Profis an: linevornaMe, naMe, e-MaiL* anmeldung auch onhtung.de dic ung- www.fenster-daemm01.02.03. PraxisschuLunG Theorie-seMinardaTuM/orT 08.02. niederkassel-uckendorf 14.02. Kassel 13.03. ober-ramstadt 21.03. Langenau Kompetenz in sachen Glas, absolut im fokus: die u-Werte (uw) 28.02. offenburg 28.03. Bad Gögging glasüberdeckende fensterkonstruktionen, von fenstern und fensterfassaden putz- oder laibungsbündige die neue energiepolitik und ihreansPrechParTner Glaskonstruktionen, eckverglasungen Konsequenzen auf das Produkt fenster!Vorname und Name Fon Moderne Architekturtrends schaffen zunehmend großzügigere Dieses Seminar befasst sich mit dem topaktuellen Thema der gefor- Transparenz in Gebäuden. Die nächste Novelle der Energieeinspar- derten Wärmedämmwerte für die genannten Produkte Fenster und verordnung EnEV steht praktisch in den Startlöchern, adäquate Fensterfassaden, gerade im Hinblick auf die kommende Novelle derFirma Fax Regelungen in Bezug auf die Werte Uw von Fenstern werden intensiv Energieeinsparverordnung EnEV – diese steht bereits an der „Startlinie“. diskutiert. Auf welchem Level werden sich die Werte Uw künftig einpendeln?Straße E-Mail Ein wesentlicher Faktor zum Erreichen der angestrebten Werte ist der Mit welchem Aufwand an Kosten ist zu rechnen? Einsatz zeitgemäßer Energiespargläser. Unter diesem Gesichtspunkt In welchen Bereichen werden sich die künftigen U-Werte Glas (Ug) sind moderne 3-fach, in Ausnahmefällen 4-fach, Wärmeschutzgläser im und U-Werte Rahmen (Uf) bewegen?PLZ Ort Internet Fenster- und Fassadenbau nicht mehr wegzudenken. Wir präsentieren Beispiele anhand des Gaulhofer Produktportfolios Wo und wie sind diese Verglasungen sinnvoll und mit optimaler Effizienz Fenster und Türen. Was müssen Fenster derzeit können, was leisten sieBranche einzusetzen, wie funktionieren diese? und wie ist deren Leistung in Zukunft bedarfskonform zu steigern. Sicherheitsgläser, wie VSG, ESG, TVG, absturzsichere Verglasungen – Zimmerei/holzbau architekt/Planer Drei Werkstoffwelten prallen beim Fenster aufeinander: Kunststoff, was ist zu beachten, wo sind diese zu planen, einzusetzen? Holz und Holz-Aluminium, ebenso Aluminium, jedes Material mit seinen schreiner/fensterbau/Montage energieberater Dem Wunsch nach optimal großen Glasflächen geschuldet: Fenster und individuellen Vorteilen. Fenstertüren mit glasüberdeckten Flügeln. Das Nonplusultra moderner innenausbau/Trockenbau Gutachter Fenstertechnik, Highlights in jeder Fassade. Wie und wo sind diese Werkstoffe mit optimaler wirtschaftlicher, technischer und optischer Effizienz einzusetzen? Maler/stuckateur andere Ebenso die Demonstration von VISIONLINE, einem neuen Verglasungs- system für putz- und bodenbündige Verglasungen mit den möglichen Ein Vortrag, der die Ansprüche an modernste, energetisch optimierte Baustoffhandel Fenster und Türen definiert. Elementeinbindungen. referent: referent:Ort, Datum Stempel, Unterschrift Markus Pfeil heinz schofenberg59 EUR pro Person inkl. MwSt. Leistungen: Schulungsleitung, Seminarunterlagen, Arbeitsmaterial, Mittagessen und Fa. Gaulhofer Fa. GaulhoferGetränke. Wir bitten um baldige Anmeldung. Die Seminarplätze sind begrenzt. Die Rechnungsstellung erfolgt nach derAnmeldung.* Die hier angegebenen Personen erhalten umgehend per E-Mail Ihre persönliche Anmeldebestätigung mit Anfahrtsbe-schreibung. Der Veranstalter behält sich vor, die Veranstaltung aus wichtigem Grund abzusagen. Angemeldete Teilnehmerwerden umgehend informiert.
  5. 5. PraxisschuLunG: einfach, PraxisGerechT und sicher Theorie-seMinar: richTiG BeraTen und verarBeiTenfensteranschlüsse dichtung der Gebäudehülle innen und außen für Profis und expertenFür die energieeffiziente, bauschadensfreie und wohngesunde Energieeffiziente, bauschadensfreie und wohngesunde KonstruktionenGebäudehülle ist der fachgerechte Anschluss an Fenster innen wie sind heute wichtiger denn je. Die Anforderungen an Verarbeiter undaußen entscheidend. Planer wachsen stetig, dauerhaft sichere und praxisgerechte Lösungen sind gefragt.Lernen Sie beim Verlegen und Abdichten die praktische Seite derDichtung der Gebäudehülle kennen. Von einem erfahrenen Ausführungs- Im Seminar Dichtung der Gebäudehülle für Profis und Experten erfah-Profi erhalten Sie wertvolle Tipps und Tricks, wie Sie Fenster schnell, ren Sie alles über die Folgen mangelhafter Luftdichtung und wie Sieeinfach, praxisrecht und sicher nach den aktuellen Anforderungen und Bauschäden und Schimmel in der Konstruktion sicher vermeiden. SieRegelwerken in die Gebäudehülle einbinden - dampfbremsend und luft- vertiefen Ihre Kenntnisse in der Bauphysik und erreichen eine über-dicht innen, diffusionsoffen und schlagregensicher außen. zeugend hohe Qualität in der Beratung und Ausführungspraxis bei Neubauten und Sanierung.referent:Thomas Gärtner referenten:Schreinermeister Michael försterSchulungsleiter pro clima Praxis Dipl.-Ing. Leiter pro clima Anwendungstechnik Martin Großekathöfer Dipl.-Ing. (FH) Holzingenieurwesen pro clima Anwendungstechnik
  6. 6. PraxisschuLunG: hoLZfaser-Wdvs Theorie-seMinar: hoLZfaser-Wdvssicher, fehlerfrei, sichere Lösungen einwandfrei für kritische detailbereicheIn diesem Seminar zeigen wir Schritt für Schritt den einwandfreien Einbau Neben einem technisch einwandfreien Anschluss des Wärmedämm-eines Holzfaser-Wärmedämmverbundsystems im Anschlussbereich zu verbundsystems an Anbauteile wie Fenster oder Fensterbänke gibt esFenster, Fensterbank und Rollladen. Wir zeigen Ihnen, wie ein schlag- viele weitere Aspekte zu betrachten. So geben beispielsweise Normenregendichter, dauerhafter Anschluss des Wärmedämmverbundsystems (DIN 18195 oder 68800) konkrete Hinweise für die Ausführung einesan Fenster, Rollladensystem und Fensterbank aussieht. Lernen Sie die Wärmedämmverbundsystems im Sockel- und Spritzwasserbereich.praktische Seite der Fassadendämmung kennen und binden Sie Fenster Wir erarbeiten mit Ihnen, wie diese Lösungen in der Praxis ausse-einfach, praxisgerecht und sicher nach den aktuellen Anforderungen und hen. Darüber hinaus machen wir Sie mit Möglichkeiten vertraut, wieRegelwerken in die Dämmhülle ein - diffusionsoffen und schlagregen- Holzfaser-Wärmedämmverbundsysteme im Sanierungsbereich einsetzbarsicher. Als zusätzliche Sicherheit machen wir Sie mit dem Einbau einer sind und welche Besonderheiten hierbei beachtet werden müssen.wasserdichten Unterfensterbank vertraut und stellen Materialien vor, diein diesen beanspruchten Fensterbereichen Einsatz finden können bzw. referent:sollen. stefan Berbnerreferenten: Dipl.-Holzbauingenieur Vertriebsleitung, INTHERMO GmbHLars esserDipl.-Ing. Holztechnik (BA)Technische Leitung, INTHERMO GmbHerich KunkelmannSchreinermeisterTechnischer Kundenbetreuer, INTHERMO GmbH
  7. 7. ihr ansPrechParTnerinTherMo GmbhRoßdörfer Str. 5064372 Ober-RamstadtDeutschlandFon: +49 (0) 61 54/71-1669Fax: +49 (0) 61 54/71-4 08E-Mail: info@inthermo.dewww.inthermo.de h onLine anMe LdunG auc dichtung.de g- r-daemmun www.fensteGaulhofer MoLLdeutschland Gmbh & co. KG bauökologische Produkte GmbhFenster und Türen Rheintalstraße 35 - 43Gutenbergstraße 9 - D-85646 Anzing 68723 SchwetzingenFon: +49(0)8121 9302-0 Fon: 0 62 02 - 27 82-0Fax: +49(0)8121 46585 Fax: 0 62 02 - 27 82-21E-Mail: info@gaulhofer.de E-Mail: info@proclima.dewww.gaulhofer.de www.proclima.de

×