Ansprechpartner:                          Telefon:                   Presse-InformationNada Filipovic                     ...
BlueEfficiency Power-Motoren OM 471 angetrieben, die mit             Seite 212,8 l Hubraum 350 kW (476 PS) bei 1800 1/min ...
über 35 Mitarbeiter starke Betrieb seit vielen Jahren auf die beiden   Seite 3Marken der Daimler AG. Joachim Laschke: „Tra...
Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar:                                         Seite 4www.media.dai...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Die ersten Reisebusse mit umweltfreundlichen Euro VI-Motoren für das Rheinland.pdf

425 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Die ersten Reisebusse mit umweltfreundlichen Euro VI-Motoren für das Rheinland
[http://www.lifepr.de?boxid=374920]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
425
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Die ersten Reisebusse mit umweltfreundlichen Euro VI-Motoren für das Rheinland.pdf

  1. 1. Ansprechpartner: Telefon: Presse-InformationNada Filipovic 0711-17 5 10 91Raimund Grammer 0711-17 5 30 58Udo Sürig 0711-17 5 11 86 17. Dezember 2012Die ersten Reisebusse mit umweltfreundlichenEuro VI-Motoren für das Rheinland• Omnibus und Reiseverkehr Laschke GmbH übernimmt Vorreiterrolle• Zwei Mercedes Benz Travego Edition 1 und ein Setra S 416 GT-HD übergeben• Geschäftsführung: „Den gesetzlichen Vorgaben einen großen Schritt voraus“Neu-Ulm/Euskirchen - Bei einem Festakt in Neu-Ulm übernahmdas Familienunternehmen Omnibus- und ReiseverkehrLaschke GmbH im Beisein von über 150 geladenen Gästen undKunden zwei Mercedes-Benz Travego Edition 1 sowie einen SetraReisebus S 416 GT-HD der ComfortClass 400. Damit ist derBetrieb aus Euskirchen das erste Unternehmen im ganzenRheinland, das Reisebusse mit umweltfreundlichem Euro VI-Antrieb auf Reisen schickt.Mit dem Kauf der beiden Mercedes-Benz Reisebusse übernahm dieOmnibus und Reiseverkehr Laschke GmbH eine Vorreiterrolle undVorbildfunktion in der Region. Die Travego Edition 1-Fahrzeugesind seit ihrer Einführung die ersten Reisebusse weltweit, die diezukünftige Abgasnorm Euro VI erfüllen. Sie werden mit den neuenDaimler Communications, 70546 Stuttgart, Germany
  2. 2. BlueEfficiency Power-Motoren OM 471 angetrieben, die mit Seite 212,8 l Hubraum 350 kW (476 PS) bei 1800 1/min leisten. Das hohemaximale Drehmoment beläuft sich auf 2300 Nm bei 1100 1/min.Neben den neuen automatisierten Achtgang-OmnibusgetriebenGO 250-8 PowerShift, sind die ausgelieferten Fahrzeuge mitergonomisch aufgewerteten Cockpits sowie aktuellenSicherheitsfeatures ausgestattet. Auch am Fahrgastkomfort wurdenicht gespart. Konsequent wird auch bei den neuen Fahrzeugenauf einen besonders großen Sitzabstand bis 90 Zentimetern Wertgelegt, der in der Region einzigartig ist.Für die Geschäftsführung des traditionsreichenFamilienunternehmens war die Übernahme der neuen Omnibusseein konsequenter Schritt in eine zukunftsweisende Richtung: „Dadie Umwelt eines unserer wichtigsten Güter ist, möchten auch wirals Omnibus- und Reiseverkehr Laschke GmbH sie schützen undlebenswert für uns und unsere Kinder erhalten. Deshalb haben wiruns entschlossen, schon heute unsere neuen Reisebusse mitEuro VI-Motoren ausstatten zu lassen und damit den kommendengesetzlichen Vorgaben für die Einführung nochumweltfreundlicherer Omnibusse einen großen Schritt voraus zusein.“Laschke GmbH setzt seit drei Generationen aufMercedes-Benz und SetraIm Jahr 2011 feierte das von Franz Laschke gegründeteUnternehmen 60-jähriges Bestehen. Die erste mehrtägige Reisewurde im Jahr 1962 nach Südtirol durchgeführt. 2010übernahmen Stefan und Joachim Laschke den Familienbetrieb vonihrem Vater Reinhold Laschke, der das Unternehmen von 1976 anin zweiter Generation führte. Heute bietet das Busunternehmenseinen Kunden ein breites Sortiment an Tages- undMehrtagesreisen durch ganz Europa an – vom Nordkap und Islandüber St. Petersburg bis nach Spanien und Portugal. Dabei setzt derDaimler Communications, 70546 Stuttgart, Germany
  3. 3. über 35 Mitarbeiter starke Betrieb seit vielen Jahren auf die beiden Seite 3Marken der Daimler AG. Joachim Laschke: „Traditionell werden inunserem Fuhrpark bisher aufgrund der hohen Wirtschaftlichkeit,Zuverlässigkeit und Komfort ausschließlich Reisebusse der beidenMarken Mercedes-Benz und Setra eingesetzt. Damit setzen wirauch mit dieser Bestellung einen Weg fort, der bereits seit dreiGenerationen beschritten wird.“Bildtext zu Bild Nr. 12A1412: Roland Sabais, Leiter VerkaufMercedes-Benz Omnibusse Region West (links), übergibt zweiMercedes Benz Travego Edition 1 sowie einen Setra ReisebusS 416 GT-HD der ComfortClass 400 an die Familie LaschkeBildtext zu Bild Nr. 12A1413: Zwei Reisebusse vom TypMercedes-Benz Travego Edition 1 in Abgasstufe Euro VI sowie einSetra Reisebus S 416 GT-HD der ComfortClass 400 stehen inNeu-Ulm zur Auslieferung bereitDaimler Communications, 70546 Stuttgart, Germany
  4. 4. Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar: Seite 4www.media.daimler.com und www.daimler.comÜber DaimlerDie Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäfts-feldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses undDaimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkwund ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Services bietetFinanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Versicherungen und innovative Mobilitätsdienst-‚leistungen an.Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung desAutomobils im Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbaus gestaltet Daimlerauch heute die Zukunft der Mobilität: Das Unternehmen setzt dabei auf innovative und grüneTechnologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die faszinieren und begeistern.Daimler investiert seit Jahren konsequent in die Entwicklung alternativer Antriebe mit dem Ziel,langfristig das emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. Neben Hybridfahrzeugen bietet Daimlerdadurch die breiteste Palette an lokal emissionsfreien Elektrofahrzeugen mit Batterie und Brenn-stoffzelle. Denn Daimler betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortung fürGesellschaft und Umwelt gerecht zu werden. Daimler vertreibt seine Fahrzeuge und Dienstleistungenin nahezu allen Ländern der Welt und hat Produktionsstätten auf fünf Kontinenten. Zum heutigenMarkenportfolio zählen neben Mercedes-Benz, der wertvollsten Premium-Automobilmarke der Welt,die Marken smart, Maybach, Freightliner, Western Star, BharatBenz, Fuso, Setra, Orion undThomas Built Buses. Das Unternehmen ist an den Börsen Frankfurt und Stuttgart notiert (Börsen-kürzel DAI). Im Jahr 2011 setzte der Konzern mit mehr als 271.000 Mitarbeitern 2,1 Mio. Fahrzeugeab. Der Umsatz lag bei 106,5 Mrd. €, das EBIT betrug 8,8 Mrd. €.Daimler Communications, 70546 Stuttgart, Germany

×