111104_Goodyear_PM_Omnitrac_II_Serie_14_neue_Größen.pdf

136 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: odyear erweitert Produktpalette der Omnitrac-Reifen MSS II und MSD II für den Mischeinsatz
[http://www.lifepr.de?boxid=265458]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
136
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

111104_Goodyear_PM_Omnitrac_II_Serie_14_neue_Größen.pdf

  1. 1. Presseinformation Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH Mirko Kraus Presse/Öffentlichkeisarbeit Dunlopstraße 2 63450 Hanau Telefon +49 (0)6181 68-15212 Telefax +49 (0)6181 68-1911 E-Mail mirko.kraus@goodyear- dunlop.comGoodyear erweitert Produktpalette der Omnitrac-Reifen www.goodyear.deMSS II und MSD II für den MischeinsatzHanau, 4. November 2011 – Goodyear führt insgesamt 14 neue Größen seinererfolgreichen Omnitrac-Reifen MSS II und MSD II für den Einsatz auf und abseitsder Straße ein. Das erweiterte Produktportfolio umfasst nun alle gängigenGrößen und auch eine neue Version mit DuraSeal-Technologie. Sie verhindert,dass der Reifen bei einer Einstichverletzung in der Lauffläche Luft verliert.Der Omnitrac MSS II für die Lenkachse und der Omnitrac MSD II für dieAntriebsachse bieten hohe Traktion auf und abseits der Straße, höhereKilometerleistung und ein verbessertes Nassbremsverhalten. Diese Reifenwurden speziell für den gemischten Einsatz wie zum Beispiel auf Baustellen, inKiesgruben und Mülldeponien konzipiert und erfüllen exakt die hohen Ansprüche,die Kunden in diesem Segment an Reifen stellen. Omnitrac MSS II und MSD IIbesitzen eine optimierte Karkasskonstruktion, was zu exzellenterWiderstandsfähigkeit, hoher Haltbarkeit und ausgezeichneter Runderneuer-barkeit führt. Weitere Merkmale dieser Reifen sind: eine hoch verschleißfesteund alterungsbeständige Laufflächenmischung, eine spezielle Gummimischungunterhalb der Lauffläche sowie ausgewählte Gürtel- und hochfesteKarkassmaterialien. Die Vorteile dieser aufwändigen Konstruktion sind hoheKilometerleistung sowie verbesserter Schutz vor Verletzungen unter schwerstenEinsatzbedingungen. Hinzu kommen hohe Korrosionsbeständigkeit derStahlgürtellagen im Falle einer Verletzung, geringere Ausdehnung des Reifen aufGrund von Wärmeentwicklung bei höherem Tempo sowie eine nochmalsverbesserte Robustheit. Die Vorteile für die Kunden sind ein geringeres Pannen-und Ausfallrisiko sowie bessere Runderneuerbarkeit.Omnitrac MSS IIDer Omnitrac MSS II Lenkachsreifen besitzt eine breite Lauffläche mitgeschwungenen Mittelrillen und stabilen Schulterblöcken. Ein erhöhter Schutzvor Einfahrverletzungen kombiniert mit doppelt abgewinkelten Profilrillenschützen den Reifen vor Schäden durch Steine und garantieren guteSelbstreinigungseigenschaften. Gleichzeitig führen diese Entwicklungen zu einerhohen Laufleistung und optimiertem Bremsverhalten auf und abseits der Straße.Die spezielle Anordnung der Profilblöcke des Laufflächenprofils, das je nachReifendimension vier bis fünf Rippen aufweist, minimiert das Abrollgeräusch des 1
  2. 2. Reifens. Der Omnitrac MSS II erfüllt bereits heute die strengeren gesetzlichenVorschriften für Abrollgeräusch (2012) und Rollwiderstand (EU-Richtlinie Nr.661).Omnitrac MSD IIDer Omnitrac MSD II Antriebsachsreifen hat ebenfalls eine breite Lauffläche undbesitzt dadurch eine höhere Laufleistung. Eine massive Mittel-Rippe, die dasAbriebsverhalten positiv beeinflusst, ist zwischen den nach außen öffnendenRillen angeordnet. Dank dieses Profildesigns überzeugt der MSD II durchausgezeichnete Selbstreinigungseigenschaften. Der Vortrieb auf lockeremUntergrund und Matsch konnte mittels Kantenversatz der Schulterblöcke deutlichverbessert werden. Wie beim Omnitrac MSS II sorgt eine spezielle Anordnungder Profilblöcke für eine niedrige Geräuschentwicklung. Der Omnitrac MSD IIerfüllt gleichfalls die strengeren gesetzlichen Vorschriften für Abrollgeräusch(2012) und Rollwiderstand (EU-Richtlinie Nr. 661).Die DuraSeal-TechnologieMSS II und MSD II sind optional mit der neuen DuraSeal-Technologie erhältlich,welche einzigartig innerhalb der Goodyear-Omnitrac-Reihe für den gemischtenEinsatz ist. Eine hochelastische Innenschicht unter der Lauffläche verschließtDurchstiche von bis zu sechs Millimeter Durchmesser und verhindert damitzuverlässig Luftverlust. Selbst wenn der Fremdkörper aus der Lauffläche entferntwird, bleibt die Schutzwirkung von DuraSeal erhalten und der Luftdruck konstant.Fahrzeuge können somit bis zur Reparatur des Reifens weiterfahren und sowerden unnötige Kosten und Ausfallzeiten vermieden.Max Technology: mehr LeistungBeide Reifen verfügen über die Omnitrac Max Technology: Diese Technologievereint neueste Materialien und optimiertes Profildesign, was sich in exzellenterWiderstandsfähigkeit, hoher Haltbarkeit und einzigartiger Profilgestaltungausdrückt. Diese konstruktiven Maßnahmen führen zu exzellenter Laufleistungund Traktion, dazu kommt die gute Runderneuerbarkeit als wirtschaftlicherFaktor für Flottenbetreiber.GrößenUm wirklich alle Anwendungen abzudecken, hat Goodyear eine neue Größeeingeführt. Der 325/95 R 24 ist schlauchlos und das Äquivalent zum 12.00 R 24.Die neue Dimension bietet 500 Kilogramm mehr Tragfähigkeit pro Achsegegenüber dem 12.00 R 24. 2
  3. 3. Die 14 neuen Größen sind:Goodyear Omnitrac MSS II Goodyear Omnitrac MSD II12 R 22.5 12R22.512.00 R 20 12.00 R 20275/70 R 22.5 12.00 R 24265/70 R 19.5 12.00 R 2412.00 R 24 325/95 R 24325/95 R 24 295/80 R 22.5385/65 R 22.5385/65 R 22.5 DuraSeal295/80 R 22.5Weitere verfügbare GrößenGoodyear Omnitrac MSS II Goodyear Omnitrac MSD II315/80 R 22.5 MSS II 315/80 R 22.5 MSD II315/80 R 22.5 MSS II DuraSeal 315/80 R 22.5 MSD II DuraSeal13 R 22.5 MSS II 13 R 22.5 MSD II13 R 22.5 MSS II DuraSeal 13 R 22.5 MSD II DuraSeal 385/55 R 22.5 MSD II (super single) 495/45 R 22.5 MSD II (super single)Alle Reifen sind nachschneidbar und können runderneuert werden.Über GoodyearGoodyear hat seinen Hauptsitz in Akron/Ohio und zählt zu den größten Reifenherstellern der Welt. DasUnternehmen produziert Reifen und chemische Produkte an 52 Standorten in 22 Ländern und unterhält in fastallen Ländern der Welt Vertriebsbüros. Goodyear beschäftigt weltweit über 73.000 Mitarbeiter.Das Reifenangebot von Goodyear für Nutzfahrzeuge, Busse und Reisebusse umfasst mehr als 400verschiedene Reifen in über 55 verschiedenen Größen. Viele der weltweit führenden Hersteller vonNutzfahrzeugen statten ihre Fahrzeuge serienmäßig mit Reifen von Goodyear aus, darunter Volvo, Renault,Scania, DAF, MAN, Mercedes-Benz und Iveco. Darüber hinaus beliefert Goodyear auch alle führendenHersteller von Anhängern.Mit seinem Fleet First-Programm, in dem das TruckForce-Servicenetzwerk, die 24 Stunden Lkw-PannenhilfeServiceLine 24h, Mobility, das Internet-Managementsystem FleetOnlineSolutions sowie Next Tread enthaltensind, bietet Goodyear das umfangreichste Spektrum an Spezialdiensten an, das derzeit in diesemIndustriezweig zur Verfügung steht.Weitere Informationen über Goodyear und seine Produkte finden Sie im Internet unter www.goodyear.de. 3

×