PRESSEINFORMATION                                           Karlsruhe, im Juli 2010Michelin bietet umfangreiches Nutzfahrz...
Witterungsverhältnissen. Als Antriebsachsreifen MICHELIN X        TMENERGY SAVERGREEN XD weist er doppelt gewellte Lamelle...
Kurven. Breite Querrillen verbessern die Kraftübertragung. Diemaximierte Kantenlänge sorgt für optimalen Kontakt mit derSt...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

100729_PNF_MI_PI_Winterprodukte[1].pdf

662 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Michelin bietet umfangreiches Nutzfahrzeug-Reifenprogramm für die kalte Jahreszeit
[http://www.lifepr.de?boxid=179300]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
662
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

100729_PNF_MI_PI_Winterprodukte[1].pdf

  1. 1. PRESSEINFORMATION Karlsruhe, im Juli 2010Michelin bietet umfangreiches Nutzfahrzeug-Reifenprogramm für die kalte JahreszeitDer weltweit agierende Reifenhersteller empfiehlt: Auchfür Nutzfahrzeuge wintertaugliche Reifen verwendenDie Bereifung von Nutzfahrzeugen muss im Winter nicht nur dengesetzlichen Vorgaben genügen, sondern auch auf die technischenGegebenheiten der Fahrzeuge, auf die Witterungsverhältnisse unddie erschwerten Einsatzbedingungen abgestimmt sein. In engerZusammenarbeit mit Fahrzeugherstellern und Kunden hatMichelin maßgeschneiderte Lkw- und Busreifen entwickelt, derenLeistungsspektrum im Winter beruhigende Sicherheitsreserven undhohe Effizienz ermöglichen.Für die Mobilität und Sicherheit von Nutzfahrzeugen ist vor allemdie Antriebsachse ausschlaggebend. Sämtliche Reifen vonMICHELIN, die für die Antriebsachse vorgesehen sind, besitzen dieM+S-Kennzeichnung und sind damit grundsätzlich für den Wintergeeignet. Entscheidend für die Haftungsstärke vonNutzfahrzeugreifen ist das Profil. Michelin empfiehlt daher, alleFahrzeuge regelmäßig einem Reifencheck zu unterziehen und imHerbst Reifen mit gutem Profil zu montieren. Nimmt die Profiltiefeab, lässt auch die Haftung nach. Die Reifenempfehlungen vonMichelin basieren auf der Unterscheidung zwischen „Winternormal“ – durchschnittliche mitteleuropäische Verhältnisse mitrelativ milden Wintern – und „Winter extrem“ – überwiegend alpineoder skandinavische, winterliche Bedingungen. Bei normalenwinterlichen Verhältnissen reicht es aus, die Antriebsachse mitM+S-Reifen auszustatten. M+S-Reifen auch auf der Lenkachse zumontieren, ist nur bei extremem Winter erforderlich und sinnvoll.MICHELIN X ENERGY TM SAVERGREEN: Spart Kraftstoff imFernverkehrMICHELIN Durable Technologies machen es möglich: Der für Lkwim Fernverkehr entwickelte rollwiderstandsarme MICHELIN X TMENERGY SAVERGREEN trägt dazu bei, über die gesamteLebensdauer hinweg Kraftstoff zu sparen. Dafür sorgt die neue TMENERGY FLEX Karkasse, die den Verbrauch über sämtliche vierLeben des Reifens niedrig hält. Dieser Reifen bietet gute Sicherheitbei normalem Winter mit typisch mitteleuropäischen
  2. 2. Witterungsverhältnissen. Als Antriebsachsreifen MICHELIN X TMENERGY SAVERGREEN XD weist er doppelt gewellte Lamellen fürverbesserte Haftung über die gesamte Lebensdauer hinweg auf. Als TMLenkachsreifen MICHELIN X ENERGY SAVERGREEN XF besitzt erdank der Infinicoil-Technik mit Endlos-Stahlfaden eine hoheTragfähigkeit und verbesserte Haltbarkeit.MICHELIN X MultiWay XD und XDN 2 Grip: Garantiert Flexibilitätim gemischten EinsatzDieser Antriebsachsreifen ist ein echter Alleskönner: Er ermöglichteine hohe Flexibilität im Nah- und Fernverkehr und ist dank seinesausgewogenen Leistungsspektrums für jede Jahreszeit geeignet.Eine neue kerbzähe Gummimischung und seinlaufrichtungsgebundenes Profil verleihen ihm eine ausgezeichneteWiderstandsfähigkeit. Die im Rahmen von MICHELIN DurableTechnologies (MDT) entwickelten doppelt gewellten Lamellen undWassertropfenlamellen gewährleisten hervorragenden Grip bis zurVerschleißgrenze – auch auf nassen und glatten Straßen.MICHELIN XDW Ice Grip: Haftet auf Eis und festgefahrenemSchneeDer Antriebsachsreifen MICHELIN XDW Ice Grip eignet sich fürextremen Winter und bietet maximale Haftung auf Eis undfestgefahrenem Schnee. Er zeichnet sich durch ein traktionsstarkestiefes Profil und eine hohe Zahl von Lamellen aus.Die MICHELIN XFN Familie: Sicherheit im tiefsten Winter -MICHELIN XFN2+ und MICHELIN XFN2 ANTISPLASH, die beidenWinterspezialistenDie Lenkachsreifen der MICHELIN XFN Familie sind Spezialistenfür extrem winterliche Witterungsverhältnisse. Die Reifen sindsowohl mit quer- als auch doppelt gewellten Lamellen ausgestattet.Diese Anordnung der Lamellen sorgt auch in Kurven für hoheHaftung und kurze Bremswege. Der MICHELIN XFN 2+ hat darüberhinaus auch längs verlaufende Lamellen, die zur Seitenstabilitätbeitragen. Die Reifen der MICHELIN XFN Familie zeichnen sichdurch hohe Laufleistung und Einsatzvielfalt aus.Hoher Grip bei Schnee und Eis: MICHELIN XJW 4+ SnowFür den Nahverkehr bei extremem Winter ist der LenkachsreifenMICHELIN XJW 4+ Snow bestimmt. Seine Wintereigenschaftenentsprechen denen eines M+S-gekennzeichneten Reifens. FünfLängsrillen verleihen ihm eine hervorragende Haftung auch in
  3. 3. Kurven. Breite Querrillen verbessern die Kraftübertragung. Diemaximierte Kantenlänge sorgt für optimalen Kontakt mit derStraße. Der MICHELIN XJW 4+ Snow ist als Rundumbereifung auchim Kommunalverkehr geeignet.Für alle Witterungsverhältnisse geeignet: MICHELIN X Coach XDWer Personen transportiert, übernimmt eine große Verantwortung– Sicherheit steht ganz obenan. Der MICHELIN X Coach XD für dieHinterachse von Reisebussen im Langstrecken- wie im Regional-verkehr eignet sich für alle Witterungsverhältnisse. Er zeichnet sichdurch exzellenten Kontakt zwischen Lauffläche und Fahrbahn aus.Sein spezielles Profil verdrängt Wasser und Schneematsch wirksamund sorgt so für beruhigende Sicherheitsreserven. Doppelt gewellteLamellen verbessern die Stabilität des Reifens und gewährleistenhöhere Kilometerleistung bei verbesserter Haftung über diegesamte Lebensdauer hinweg.Robust und belastbar: MICHELIN X InCityAls Rundumbereifung für den Kommunalverkehr ist derMICHELIN X InCity den Belastungen durch hohe Drehmomenteund Bremskräfte bestens gewachsen. Die bis zum Profilgrundreichenden doppelt gewellten Lamellen stabilisieren die Laufflächeund ermöglichen zugleich eine hohe Flexibilität der Profilblöcke füreine ausgezeichnete Haftung über die gesamte Lebensdauerhinweg. Der MICHELIN X InCity besitzt eine M+S-Kennzeichnung.Rückfragen bitte an:Susanna Knapp Telefon +49 (0)721 530-1850Download dieser Pressemeldung inklusive Bildmaterial unter:www.michelin-presse.deMichelin Reifenwerke AG & Co. KGaA, Öffentlichkeitsarbeit,Michelinstraße 4, 76185 Karlsruhe, Fax +49 (0)721 530-1555

×