What is twitter?

332 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation im Rahmen des Seminars "Internet Research" WS 08/09

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
332
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
122
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

What is twitter?

  1. 1. Eine Präsentation im Rahmen des Seminars „Internet Research“ (WS 08/09) von Jessica Drazkiewicz, Anita Schröder und Nawid Sorusch
  2. 2. Gliederung• Microblogging• What‘s twitter?• Analyse und Reflexion • Privatheit  Öffentlichkeit • Biographiebezug • SecretTweet • Profile / Updates • Workabouts / Applications • Virale Effekte• Fazit• Diskussion
  3. 3. Microblogging Microblogging What‘s twitter? Analyse - Reflexion Diskussion
  4. 4. Microblogging• Trend zu schlanken, presence-zentrierten Web 2.0- Microblogging Anwendungen What‘s twitter?• multi-plattformfähige Mini-Blogsservices Analyse - Reflexion• offene Präsenz-Systeme - überall einbindbar Diskussion• Presence streaming = Zusammenwachsen von on- und offline Sphären
  5. 5. Microblogging• Kann als Abgrenzung zu Weblogs gesehen Microblogging werden – Weblogs in aller Regel reflexive Artikulationen What‘s twitter?• Reflexivitätsdruck beim microblogging wesentlich Analyse - Reflexion geringer – Spontanes Moment Diskussion – individuelle Äußerungen/ tweets einzelner User gehen beinahe unter – Vermischung von tweets – Entstehung eines Flows von Beiträgen – Beschränkung auf 140 Zeichen
  6. 6. What‘s twitter? Microblogging What‘s twitter? Analyse - Reflexion Diskussion [Beispiel Video]
  7. 7. Privatheit  Öffentlichkeit MicrobloggingGemäß Foucault... What‘s twitter? Jeder wird zum Turm Analyse - Reflexion Jeder wird zum Beobachteten Diskussion
  8. 8. Privatheit  ÖffentlichkeitFolgen für die Privatsphäre: Microblogging What‘s twitter? // Freiwillige Preisgabe Analyse - Reflexion  Sixteen Great Twitter Moments Diskussion
  9. 9. Privatheit  Öffentlichkeit Microblogging• Virale Effekte sind besonders hoch What‘s twitter?  (Prominente) Öffentlichkeit macht Analyse - sich das zu Nutzen Reflexion Diskussion @BarackObama @hillaryclinton
  10. 10. Privatheit  Öffentlichkeit Microblogging What‘s twitter? Analyse - Reflexion Diskussion
  11. 11. Biographiebezug MicrobloggingTendenz der Lebensgestaltung: What‘s twitter? Analyse - Reflexion // Von Ereignis zu Ereignis // Diskussion
  12. 12. BiographiebezugZeitmodelle: Microblogging What‘s twitter?• Zyklisch Analyse - Reflexion• Linear Diskussion• Fragmentartig
  13. 13. BiographiebezugTendenz der Lebensgestaltung: Microblogging What‘s twitter?// Von Ereignis zu Ereignis // Analyse - Reflexion  Geringer Reflexionsanteil Diskussion  Hohe Affektivität
  14. 14. Biographiebezug Microblogging What‘s twitter? Aufgeben der Privatsphäre Analyse - Reflexion vs. Anonymisieren der Artikulation Diskussion
  15. 15. Analyse - Reflexion• SecretTweet Microblogging – “Publish your Secrets anonymously. Shhhh!” What‘s twitter? Analyse - Reflexion Diskussion
  16. 16. Analyse - Reflexion• Profile / Updates Microblogging – Eigene Aktivitäten werden protokoliert What‘s twitter? Analyse - Reflexion Diskussion
  17. 17. Analyse - Reflexion• Workabouts / Applications Microblogging – Verkürzung der URL • twurl/ tweetburner/ tinyurl What‘s twitter? – Erstellen von tags Analyse - • Hashtag/ twitscoop Reflexion Diskussion
  18. 18. Analyse - Reflexion• Workabouts / Applications Microblogging – TweetDeck What‘s twitter? Analyse - Reflexion Diskussion
  19. 19. Analyse - Reflexion• Virale Effekte Microblogging What‘s twitter? – Kampagne von Johnson&Johnson • Verursachte Empörungswelle Analyse - Reflexion – „It totally makes me look like an official mum“ Diskussion – „Du brauchst keine Tausende von Anhängern haben, um etwas wie das loszutreten. Viele Menschen mit kleinen Netzwerken haben genauso viel Einfluss wie ein paar wenige mit großem Netzwerk.“ (David Armano)
  20. 20. Fazit• Kollaboratives Wissensmanagement Microblogging – „Each one teaches one“  informelles Lernen What‘s twitter?• Reflexives Moment zeigt sich durch Analyse - Reflexion – Kommentieren und Gegenkommentieren – „affektive Assoziationsketten“ Diskussion• (Biographieprotokoll ist interessant)
  21. 21. Diskussion• Microblogging in Bezug auf Medienbildung Microblogging Bezug zu kulturellen What‘s twitter? Bezug zu Anderen Objekten Analyse - Reflexion Diskussion Selbstbezug Umgang mit Grenzen
  22. 22. Diskussion• Microblogging in Bezug auf Medienbildung Microblogging Bezug zu kulturellen What‘s twitter? Bezug zu Anderen Objekten • De/Recodierung • Kommunikation, Aushandeln Analyse - Reflexion • Umformung • Networking • Kritik • Kollaboration • Produktion • Tausch Diskussion Selbstbezug Umgang mit Grenzen • Biographisierung • Transgression/Überschreitung von • Erinnerungsarbeit Grenzen •„Identity Performance“ • Ironie • Subversion • Spiritualität

×