IMMO-SENSOR® Produktepräsentation

290 Aufrufe

Veröffentlicht am

Mit dem Raster von IMMO-SENSOR® erfassen wir für unsere Kunden die Problemstellung von Potenzialimmobilien anhand von 100 Merkmalen systematisch und stellen das Ergebnis stark vereinfacht dar. Auf dieser soliden Grundlage erarbeiten wir Potenzialanalysen, liefern Entscheidungsgrundlagen und erarbeiten Konzepte. Jan Baumgartner, Baumgartner Immobilien-Management GmbH, Wydlerweg 17, 8047 Zürich

Veröffentlicht in: Immobilien
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
290
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

IMMO-SENSOR® Produktepräsentation

  1. 1. IMMO-SENSOR® 1
  2. 2. «Mit IMMO-SENSOR® erfassen wir für unsere Kunden die Problemstellung von Immobilien anhand von 100 Merkmalen systematisch. Auf dieser Grundlage erarbeiten wir Potenzialanalysen, liefern Entscheidungsgrundlagen oder erarbeiten Konzepte » 2 IMMO-SENSOR® bedeutet: • Systematischer Ansatz (100 Merkmale) • Interdisziplinär: sechs Analysefelder • Erfahrung aus über 100 Objektanalysen • Kosten-Nutzen orientiert • Massnahmen orientiert • Umfassende, aktuelle Vergleichsdatenbank • Hohe Ergebnissicherheit • Verwendung von CH-Standards IN 30 SEKUNDEN
  3. 3. EINSATZGEBIETE 3 Verfasser:JanBaumgartner|Druckdatum:Montag,13.April2015|www.baumgartner-im.ch Potenzialanalyse Bei Bestandesliegenschaften lokalisieren wir qualitative und quantitative Potenziale systematisch und schlagen Ihnen konkrete, priorisierte Massnahmen vor Bauprojektanalyse Mit dem Raster von IMMO-SENSOR® legen wir für Ihr Bauprojekt die Stärken und Schwächen sowie die Chancen und Risiken systematisch frei und bringen Optimierungsvorschläge Due Diligence Wenn Sie eine Immobilie kaufen oder verkaufen wollen, untersuchen wir die Gesamtsituation der Immobilie anhand von 100 Merkmalen zur Ergänzung Ihrer Entscheidungsgrundlagen Grundlage für Konzepte Mit IMMO-SENSOR® schaffen wir die ideale Grundlage für Konzepte: zur Realisierung von Potenzialen, im Leerstandsmanagement oder bei Machbarkeitsstudien u. dgl.
  4. 4. MONTAG, 13. APRIL 2015, BAUMGARTNER LEERSTAND KOSTET GELD
  5. 5. 5 PROBLEM Ø nachgefragtes Segment Nachfrage Gewerbeflächen «Die Nachfrage spricht nicht auf Ihre Immobilie (Angebot) an. Dies muss über ein Leerstandsmanagement-Konzept korrigiert werden» ... nach normal... nach günstig ... nach teuer Ihre Immobilie
  6. 6. PROZESS NORMAL «In der Regel wird dabei dem Analyseteil zu wenig Beachtung geschenkt. Dadurch wird wichtiges Potenzial nicht genutzt!»
  7. 7. PROZESS NORMAL «Wir stellen die Analyse ins Zentrum: Sie ist die Quelle und Grundlage für ein gutes Konzept. Sie muss sämtliche relevanten Merkmale berücksichtigen und sorgfältig durchgeführt werden»
  8. 8. PROZESS IMMO-SENSOR® «Das ist unser Ansatz! Wir sehen die Analyse als zentrales Element und lokalisieren die Potenziale gezielt anhand von 100 standardisierten Merkmalen»
  9. 9. 9 KOMPLEXITÄT ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! «Von der Komplexität bekommen unsere Kunden nichts mit: in den Bericht gelangen nur relevante Erkenntnisse»
  10. 10. RELEVANTE ANALYSEFELDER «Das sind die relevanten Analysefelder: Jeder Stern subsumiert ein Analysefeld mit unzähligen Unterpunkten, Checklisten und Benchmarks»
  11. 11. NUTZUNG + BETRIEB «Einen Detaillierungsschritt näher betrachtet, sehen Sie die Überbegriffe der Merkmalgruppen. Diese Darstellung finden Sie auch im Bericht»
  12. 12. RESULTAT DER ANALYSE «Der Bericht stellt die strategische Ausgangslage der Immobilie in hochverdichteter Form dar»
  13. 13. 13 ABLAUF
  14. 14. WEITERVERWENDUNG «Die SWOT-Analyse ist die Schnittstelle zur Weiterverwendung; die gemeinsame Sprache unter den Fachbereichen»
  15. 15. Einflussfelder Situation vorher Situation Nachher (ca. 12 Monate) Leerstandfläche Vermarktung Organisation Technik Geschäftshaus, Raum Winterthur Ausgangslage • Leerstand (850 m²) • Nutzung stark eingeschränkt • Unglücklich zwischenvermietet • Auf Einzelmieter ausgerichtet • Ausbau nicht markttauglich • Tendenziell negatives Image • Viele Konkurrenzobjekte • Keine Vermarktungsaktivität ERGEBNIS «Das Ergebnis ist eine systematische Steigerung der Qualität. Dadurch wird die Immobilie wieder von der Nachfrage erfasst und vermietet»
  16. 16. DANKE Wir freuen uns auf Ihre Fragen! 16 IMMO-SENSOR® Jan Baumgartner Fest 044 515 86 00 Mobil 079 333 89 20 info@immo-sensor.ch www.immo-sensor.ch
  17. 17. AUS UNSERER WERKSTATT 17 Verfasser:JanBaumgartner|Druckdatum:Montag,13.April2015|www.baumgartner-im.ch Mietzinsanalyse Für Ihr Bauprojekt oder Ihre Studien untersuchen wir die lokale Mietzinssituation. Sie erhalten einen objektscharfen Bericht mit konkreten Mietzinsempfehlungen Portfolioanalyse Mit dem Raster von IMMO-SENSOR® untersuchen wir spezifische Merkmale Ihrer Immobilien und visualisieren diese Portfolioanalyse Nachhaltigkeit wird immer mehr zum Thema und dadurch auch zum Verkaufsargument. Wir untersuchen Ihre Situation pro Liegenschaft nach den gängigen Standards Portfoliobericht Für Ihre internen oder externen Reportings bereiten wir Information auf und fassen diese in einem illustrativen Booklet zusammen
  18. 18. AUS UNSERER WERKSTATT 18 Verfasser:JanBaumgartner|Druckdatum:Montag,13.April2015|www.baumgartner-im.ch Marktwertgutachten Wir erstellen transparente Gutachten mit hoher Ergebnissicherheit. Durch unsere Akkreditierung bei Banken und Versicherungen sind wir nahe am Markt Investitionsplanung Nach der Aufnahme des Bauzustandes je Liegenschaften erarbeiten wir für Sie einen mehrjährigen Investitionsplan und priorisieren die Instandsetzungsarbeiten Umsetzungsplanung Für die Umsetzung von bspw. einer mehrjährigen Repositionierung erstellen wir konkrete Ablaufpläne und koordinieren die beteiligten Stellen Variantenvergleiche Auf der Basis von DCF-Modellen bereiten wir für Sie Variantenvergleiche auf und visualisieren diese, damit Sie komfortabel und sicher entscheiden können
  19. 19. AUS UNSERER WERKSTATT 19 Verfasser:JanBaumgartner|Druckdatum:Montag,13.April2015|www.baumgartner-im.ch Risikoanalyse Für konkrete Projekte oder einzelne Liegenschaften erstellen wir einfach lesbare, praxisorientierte Analysen. Der Bericht enthält einen Massnahmenplan zur Risikenminimierung Lebenszyklusanalyse Wir untersuchen wir die Lebenszyklen Ihrer Objekte: Dabei suchen wir Hinweise auf Klumpenrisiken und decken Synergieeffekte auf Leerstandsmanagement Auf der Grundlage von IMMO-SENSOR® und mit viel Praxiserfahrung, erarbeiten wir Konzepte zur Verhinderung und zum Abbau von Leerstand Projektpflichtenheft Auf der Grundlage von IMMO-SENSOR® erarbeiten wir für Bauprojekte praxisorientierte Projektpflichtenhefte «Nutzung und Betrieb» und leisten einen Beitrag an die Qualität

×